Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Borussia Dortmund Bundesliga - Stand der Dinge

Borussia Dortmund - Hallo Freunde der Bundesliga
Wie schon einmal erwähnt, steht ein wichtiges Jahr an, für die Vertreter Deutschlands im internationalen Geschäft. Dadurch das unser bisher bestes Jahresergebnis nun aus der Wertung gefallen ist, stehen wir i.M. auf Platz 11 im Ländervergleich, heißt wir bekämen nächste Saison nur noch 2 feste Startplätze und 2 Quali-Plätze. Die gute Nachricht aber ist das wir nur 2000 Punkte (was nicht so viel ist - entspricht 10 Siege) von Platz 8 entfernt sind und somit einen festen Startplatz mehr sicher hätten.
Im aktuellen Jahres-Country Coeff liegen wir sogar gerade auf Platz 2 ! Einen großen Beitrag hierzu hat der BVB beigetragen, der alle 6 IC-Quali-Spiele gewinnen konnte (= 1200 Soix Punkte) und Gruppenerster wurde und somit im IC mitspielen darf. Auch hat der VfB Stuttgart mit seinen bisherigen 2 Siegen im IC eine gute Basis geschaffen. Dudel sollte es schaffen Gruppenerster zu werden, er stellt auch das stärkste Team in IC-Gruppe 3.
In der IC-Gruppe 4 hat der BVB leider keine Chance um den Gruppensieg mitzuspielen, bei Gegnern mit Stärkewerten von 137 und 130 reicht unsere Stärke nicht aus gegenzuhalten und diese Mannschaften setzen auch noch heftig Tore um auch ganz sicher zu gehen. Aber kampflos wird die Borussia sicher nicht abtreten!
Superspannend wird das Kopf an Kopf Rennen in IC Gruppe 7 sein, hier entscheidet sich zw. Livorno und unseren Spfr. aus Siegen wer Gruppenerster wird. Wir drücken dir die Daumen Schickeria !
Im Pokalsieger-Cup hat unser Vertreter SpVgg Fürth auch eine schwere Gruppe erwischt, aber 2-3 Siege sollten möglich sein - auch die bringen Geldprämie, Ehre und ein paar SOIX-Punkte!
Im MC kann der deutsche Meister CZ Jena durchaus weiterkommen, hinter den Hotspurs reicht auch noch Platz 2. Viel Glück dabei ! 
Also kämpfen und siegen für die Ehre unserer deutschen Ligen.
In der Bundesliga sieht es nach 10 Spieltagen schon recht gewohnt aus, allerdings ist Platz 2. für St. Pauli und Platz 7. für Aufsteiger Neunkirchen schon eine kleine Überraschung. Der BVB hat es mal wieder geschafft in 10 Spielen 5x unentschieden zu spielen.... jedes Jahr immer das gleiche, Sir Coulman muß erst sein schweißtreibendes Spezialtraining abhalten, damit auch dem letzten Ersatzspieler klar wird - zwischen 1 und 3 Punkten liegt immer noch ein Zweikampf mehr. Also werden mal wieder Stacheldraht, Wasserwerfer, Traktorreifen und Flammenwerfer auf dem Dortmunder Übungsgrün zu finden sein.
Allen Kollegen wünsche ich weiterhin eine spannende und freudige Saison!


Autor: Sir Coulman - Freitag, 13.11.2015

Bayer 04 Leverkusen Interview mit playaelagua_eu

supercoach: Ein Paukenschlag in Spanien! playaelagua.eu verläßt Real Oviedo und heuert in Leverkusen an. War in Oviedo nichts mehr zu erreichen? Gab es Theater mit dem Vorstand? Querelen in der Mannschaft? Was waren wirklich die Gründe für diesen spontanen Vereinswechsel?

playaelagua_eu: ES gab weder Querelen mit dem Vorstand noch sonst irgendein Theater.Wir hatten auch noch grosse Ziele in Oviedo.Dann kam aber plötzlich das Angebot von Bayer Leverkusen und schon gab den Ausschlag für den Wechsel,das man wieder nah der Heimat ist.

supercoach: Was packt der neue Manager als erstes an und wie sieht die Zielsetzung für die kommende Saison für Bayer aus?

playaelagua_eu: Es ist natürlich ein Nachteil ,das die Saison schon ein paar Wochen alt ist,aber das wollen wir mit harter Arbeit wieder gut machen.Wir müssen erstmal ein paar Spieler verkaufen,bevor wir was machen können.Zwei Spieler wollen wir aber bestimmt noch holen.Einen für die Abwehr und einen für die Offensive.Sollte das gelingen ,möchten wir im gesicherten Mittelfeld landen.Nach Platz 14 in der letzten Saison ist das wohl realistisch.

supercoach: Wer sind Deiner Meinung nach die Hauptfavoriten auf den Aufstieg in die zweite Liga? Und wo wird Deine Mannschaft landen?

playaelagua_eu: Ich tippe auf die drei Absteiger,wobei eine Überraschungsmannschaft gibt es immer,vieleicht Fortuna Köln.Wir möchten so weit vorne wie möglich landen.

supercoach: Vielen Dank playaelagua_eu.

Autor: playaelagua_eu - Thursday, 01.10.2015

1. FC Saarbrücken 1. Saar Pokal

1. FC Saarbrücken - Der 1.FC Saarbrücken lädt ein zum 1. Saar Pokal.
Für den Turniersieg sind 250.000 vorgesehen.
Der 2. Platz bringt 200.000 und der 3. Platz immerhin noch 150.000.
Meldet euch an, es wird sich lohnen.
Saarbrücken wird mit einer B-Elf antreten.


Autor: Caesar Luis Monetti - Sunday, 20.09.2015

1. FC Saarbrücken +++ Pressemitteilung+++

1. FC Saarbrücken - Wie heute bekannt wurde hat Mausmann ganz unverhofft das Amt des  Managers beim 1.FC Saarbrücken niedergelegt. Mit sofortiger Wirkung wird sein Ziehvater Caesar Luis Monetti den Managerposten übernehmen und damit wieder ins operative Tagesgeschäft einsteigen.
Monetti, der schon Manager bei Juventus Turin war und bis heute Präsident des FCS war äußerte sich dazu wie folgt. " Mausmann und ich führten gestern Abend ein langes Gespräch. Ich sagte ihm dass ich auf dem Präsidententhron schon einige Pickel oberhalb des Oberschenkel bekommen habe. Mausmann teilte mit, dass er am liebsten Geschäftsstellenleiter  im Verein wäre, da wäre er näher an der Sekretärin Susi Wuschig. Ich respektierte seinen Wunsch und wünsche ihm viel Erfolg in unserer Geschäftstelle in jeder Hinsicht."



Autor: Caesar Luis Monetti - Wednesday, 15.07.2015

Borussia Dortmund Deutschland drückt die Daumen

Borussia Dortmund - Viel Glück wünscht die deutsche Bundesliga ihren Vertretern - im MeisterCup Sportfreunde Siegen und im PokalsiegerCup dem VfB Stuttgart - im morgigen Viertelfinale! Beide Teams haben machbare Aufgaben vor sich, von der Stärke her sind beide deutschen Teams leicht im Vorteil. Wenn dir Jungs mit der richtigen Einstellung und mit Torhunger auflaufen, sollte das diesjährige positive Auftreten der deutschen Vereine noch nicht zu Ende sein.
In der aktuellen Nationenwertung liegt Deutschland zwar nur auf Platz 8, aber mit etwas Glück können wir noch an Schweden u. Portugal vorbeiziehen und einen 6ten Platz erreichen. Überhaupt zählt jeder kleiner Punkt da nächstes Jahr unsere stärkste Jahresleistung aus dem 5-Jahres-Schnitt (SOIX) herausfällt, immerhin stolze 14.300 Punkte, aus der Saison 2013-2. Ein Ergebnis das bis heute von keiner anderen Nation mehr überboten werden konnte. Aber wie das so ist - vom Ruhm vergangener Tage kann man sich heute nichts mehr kaufen.
Auf jeden Fall ist es schön zu wissen, dass Deutschland wieder würdig vertreten ist. Auch sei den leider schon international - ausgeschiedenen Managern von St. Pauli, Jena und Nürnberg für ihre Mühe gedankt!
Nächstes Jahr werden wir's dann nochmal ein Stück besser machen!

Autor: Sir Coulman - Monday, 06.07.2015

1. FC Saarbrücken +++ Pressemitteilung+++

1. FC Saarbrücken - Wie soeben bekannt wurde hat sich der 1.FCS in beiderseitigen Einverständnis von seinem Fanbeauftragten Ultrahool getrennt. Von Seiten des Präsidiums war zu hören dass man sich aus mangelnder Loyalität zum Präsident Monetti getrennt habe.
Der Fanbeauftragte lies verlauten "Das do versteen ich jetzt widda nit"

Autor: Mausmann - Monday, 29.06.2015

1. FC Saarbrücken Konfetti für Monetti

1. FC Saarbrücken -
Gestern Abend fand die 1. Mitgliederversammlung unter der Federführung von Mausmann und Monetti statt.Ca.700 Leute kamenGestern in die Saarhalle, genau gesagt 698. Hermann, der Besitzer der „Roschdwurschdbud“ die vor dem Block 7 steht sagte noch „Ich bin mo gespannt was das do wird“.
Pünklich um 20.00 Uhr begann die Versammlung. Mausmann betrat gerade das Podium als ein Schrei aus der dritten Reihe zu hören war.
„Is das do alles? Hann mir nid mee Leit?“ An versammelten schauten um sich rum und zuckten mit den Schultern. Als erstes lässt Mausmann die Hinrunde Revue passieren und wies darauf hin das man absolut im Soll ist. Außerdem würde sich der Verein sehr positiv entwickeln. Monetti der generell immer sehr gelassen wirkt, scheint heute Abend sichtlich nervös zu sein. Immer wieder flüstert er seinem Nachbar A.Hainer, der Scout des Vereins etwas ins Ohr und wühlt dabei hektisch in seinen Sakkotaschen rum. Mausmann fährt unterdessen seine Rede fort und versichert das man gute Chancen hat die Klasse zu halten. Er wolle den FCS langfristig zu einem europäischen Spitzenklub formen. Diese Sätze werden mit tosendem Aplaus aplaudiert.
Anschließend tritt Monetti vor das Mikrofon. Mit einem „Nabend zusamme“ eröffnet er seine Rede. Zuerst bezieht Monetti Stellung zu seinen ehemaligen „Eigenartige“ Trainingsmethoden bei Juventus Turin, die in diversen italienischen Gazetten derzeit zu lesen sei. „Ich könnte mich nicht entsinnen“ antwortet Monetti zu diesem Thema kurz und bündig. Anschließend sprach Monetti den Stadionumbau an, der wohl noch mehrere Monaten andauern wird. Wieder schaut Monetti seinen Scout an. Es folgen diverse Bedankungen an den Stadionbeauftragten der desöfteren auch mit Verschlechterungen am Bau von sich reden gemacht hat. Plötzlich springt in der 5. Reihe der Fanbeauftragte Ultrahool (wie er von Freunden genannt wird) auf. Sein korrekter Name ist übrigens niemandem im Verein bekannt.
„ Ich habe im Nebenraum ein Handy gefunden.Gehört das jemanden hier in der Halle“? brüllt er wie im Stadion. 4 Arme schossen sofort wie Raketen hoch. Darunter der Arm von Scout A. Tainer und Monetti meldete sich. Die anderen beiden gingen unter.
Auf einmal fängt Ultrahool an eine ganz merkwürdige Atmosphäre in der Halle zu verbreiten.
„Ich glaube das Handy ist unserem Präsident Monetti, weil da intensive Kontakte in die Seria A gespeichert sind. Monetti spielt uns hier die heile Welt vor und in Wirklichkeit plant er seinen Abschied aus Saarbrücken nach Italien. Es besteht Mailkontakt zum AC Milan, dessen Manager Timbo zum Saisonende den Verein verlassen wird. Mehrere Telefonate mit Brescias Manager Kurt Knaster wurden geführt und vor 2 Tagen wurden intensiv Mails mit Pescaras Manager Manolo getauscht. Aus einer Mail an Kurt Knaster ging hervor, dass Monetti am nächsten Spieltag nicht in der Ludwigsparkarena sei, sondern beim Spiel FC Parma gegen AC Milan. Das sind doch alles komische Zufälle, oder?“ Ein Kopfschütteln und lautes Raunen ging durch die Saarhalle, sogar erste Pfiffe gingen Richtung Monetti.
„Darf ich um Ihre Aufmerksamkeit bitten meine Herren“? Reagierte Monetti mit tiefer Stimme.
„Ähm es ist so.Ich der große Maestro wie ich in Italien genannt werde, habe heute mein Handy verloren.Hat es jemand gefunden?“ witzelte er und bat Ultrahool ihm sein Kommunikationsgerät zu bringen. „Es ist richtig, ich fahre am Donnerstag nach Parma und werde mir dort mit Knaster un das Spiel anschauen. Danach werden wir eventuell noch Parmas Manager Dr.Mabuse treffen. In Italien ist das so üblich dass man mal in ein anderes Stadion geht. Außerdem waren Dr.Mabuse und auch Kurt Knaster schon des öfteren in der Ludwigsparkarena anzutreffen. Ferner möchte ich nach Spieler schauen die zu unserem Verein passen. Desshalb kommt auch unser Scout A.Hainer mit. Er hat jetzt die Möglichkeit zu beweisen was er kann. Ich würde doch nie zum AC Milan gehen, es geht doch nur um den FCS“.betonte der Präsident und krümpelte die Hemdsärmel hoch. Danach wechselter er sofort das Thema und fragte „ Darf ich jetzt endlich zum Projekt 2020 kommen“?
In diesem Moment wird eine gewaltige Powerpoint Präsentation mit dem Namen Saarbrücken 2020 an die riesige Wand der Saarhalle geworfen.

  1. Die Jugendarbeit wird radikal umgestellt.Spieler mit ein oder zwei Sternen werden im Verein langfristig keinen Platz finden.
  2. Die erste Mannschaft wird zu einer europäischen Größe geformt. Der Amakader dient nur noch als Sprungbrett.
  3. Intensive Sponsorensuche. Der 1.FCS muss wieder ein Aushängeschild für jeden Sponsor sein.
  4. Offensive Mitgliederwerbung, dazu schlug Monetti vor, jedes Mitglied soll bei der nächsten Mitgliederversammlung ein neugeworbenes Mitglied mitbringen.
Tobender Aplaus und geschlossene Einigkeit war nun im Vordergrund, Von der Hallendecke regnete es mittlerweile Konfettis Danach beendet Monetti seinen Vortrag und lädt alle zu einem gemeinsamen Umtrunk ein.
 
Trotzdem bleibt an dem Abend ein bitterer Beigeschmack hängen. Irgendjemand will gehört haben,wie Monetti gegen 02.00 Uhr in einer Bierlaune zu seinem Scout gesagt haben soll.“Die hab ich jetzt mal froh gemacht“.

Autor: Mausmann - Sunday, 28.06.2015

1. FC Saarbrücken Interview mit Mausmann

Kurt Knaster: Hallo, Mausmann. Schön, daß Du dir Zeit für dieses Interview nimmst. „Die Liga lebt“ schrieb vor einiger Zeit ein Kollege aus der Bundesliga in den News. Oder besser dieser BVB-Schreiberling Schablonsky. Der hatte in den 80er Jahren eine zwielichtige Kaschemme in Saarbrücken. Was macht der in Dortmund, frage ich mich da. Welche Seilschaften sind, ja, werden auf einmal wie wenn, ach, komm, hör mir auf. Also, jetzt die Frage: Lebt die Liga? „Ich glaube in der ganzen Liga läuft was falsch.“ wurdest Du zitiert.

Mausmann: Die Liga lebt? Das ich nicht lache. Ich persönlich habe keinen blassen Schimmer was in dieser Liga lebt. Aber naja vielleicht bin ich noch etwas zu sehr verwöhnt von Italien. Mit der italienischen Skandalliga ist diese Bundesliga nicht zu vergleichen. Aber das ist ein anderes Thema. Ach was musste ich als schmunzeln wenn ich die verschiedensten Gazetten durchstöberte.
Ja dieser Schablonski, der schreibt ab und an was. Der hatte in den 80zigern diese komische Saufstube aber zwielichtig würde ich diese Bude jetzt nicht gerade nennen, schließlich war ich da auch einige Male drin.
Zitiert, zitiert, ich höre immer nur ich werde zitiert. Mag ja sein das ich den ein oder anderen Satz schonmal gesagt habe. Ich hatte mich nur gewundert warum deutsche Mannschaften im internationalen Geschäft einfach so abschenken. Dann braucht man auch nicht in europäischen Wettbewerben mitzumachen. Hinsichtlich der SOIX gesehen, denn Deutschland steht momentan auf dem 7.Platz und da wäre potenzial nach oben. Aber vielleicht vergleiche ich da noch zu sehr mit Italien.
Fakt ist ich muss mich noch etwas an diese Liga gewöhnen, denn ich bleibe solange in Saarbrücken bis ich alle Titel gesammelt habe.

Kurt Knaster: Hinsichtlich einer anderen Thematik kann man auch die Frage stellen, ob die Liga lebt. Sir Coulman hat ja sozusagen das Pressemonopol. Naja, Du veröffentlichst ja manchmal was. Ist aber auch schon lange her. Da tut sich nicht viel in der Bundesliga. Stört Dich das? Vermisst Du den italienischen Blätterwald?

Mausmann: Wenigstens schreibt Sir Coulman mal was sonst gäbe es garnichts zu lesen. Den Sir kenne ich ja auch schon ein paar Jährchen, wir lernten uns mal auf einem FanClub Casting kennen. Ich glaube damals knüpfe der Sir mit Schablonsky schon erste Kontakte.
Ich hatte die letzten 2 Monate keine Zeit zu schreiben. Der FCS hat soviele Baustellen da gilt es andere Prioritäten zu setzen als zu schreiben. Zumal ich mit Monetti ja noch 4 Wochen in Urlaub war.
Aber ich sagte ja bereits, bei den italienischen Gazetten wurde es nie langweilig.



Kurt Knaster: Noch eine Frage zum FCS: Saarbrücken hat den ältesten Kader der Bundesliga. Nächste Saison stehen für Profi- und Amateurabteilung zusammen nur 25 Spieler zur Verfügung. Erstligareif sind von denen nur 7 Mann. Wie geht’s weiter rund um den Ludwigspark?

Mausmann: Immer weiter, Immer weiter sagte schonmal irgendein Titan. Ich kam nach Saarbrücken, da waren 7 Spieler im A-Kader. Wie soll es weitergehen? Die Hinrunde ist gespielt und wir stehen auf einem Abstiegsplatz, ich habe ja vor der Saison schon gesagt, es wird ganz schwierig die Klasse zu halten. Nun konzentrieren wir uns aber erstmal auf die Rückrunde. Wenn wir die Klasse halten, werden wir auch nächste Saison eine dementsprechende Mannschaft haben.

Kurt Knaster: Vielen Dank Mausmann.

Autor: Mausmann - Friday, 12.06.2015

Borussia Dortmund Die Liga lebt !

Borussia Dortmund -  
 
Da saß er nun  - zu Tränen gerührt und immer wieder sagend „ und die Liga lebt doch !“  Dann hob er erneut seinen Plastikflaschen-Vitamindrink und rief „ein Hoch auf die Bundesliga“. Um ihn herum ein Meer aus Plastikflaschen, deren Pfand ausreichen würde ein gelbes Moped zu ersteigern …..  ganz klar er hatte einen Vitaminschock! „Es ist seine Art Besonderes zu feiern“ sprach plötzlich eine Stimme aus dem Hintergrund. Ich drehte mich um und erblickte eine männliche Person, eher Klein dafür etwas breiter, eine Mischung aus Uwe Seeler und Hägar dem Schrecklichen –es war Herbert Bumbes der Zeugwart des BVB. Warum sitzt er hier zwischen Bällen und Waschmaschine fragte ich ?! Nun, hier im Pott würde man ihn schon ein wenig belächeln wenn man wüsste das er nach einem Bier schon fast Ohnmächtig wird….. der säuft ja nur eine Obstwiese hoch und runter und vielleicht noch diesen italienischen Süßkram, den er immer noch aus Mailand bekommt …. Amboretto, Marotto… was weiß ich wie dieses Zeugs da heißt. Jedenfalls kommt er zum Feiern in den Keller. Und das Sie kein Wort darüber schreiben was Sie hier gesehen haben – sonst gibt’s von mir ein Sonderprogramm für Faltenfreiheit in der Gesichtszone – haben wir uns verstanden ?!!  „Gaaanz Sicher !“ -  dabei nicke ich so heftig das mein Kinn mir fast einen zweiten Bauchnabel setzt. Darf ich fragen was ihn so in Feierlaune versetzt hat ?  Nun, zum ersten Mal zeigt die Bundesliga Zusammenhalt und Stärke! Alle Vertreter wirklich alle Vertreter der Bundesliga im internationalen Geschäft haben Tore gesetzt und Spiele gewonnen. Meister Siegen führt seine Gruppe an, ebenso Pokalsieger Stuttgart und auch die Teams  (Nürnberg u. Jena) die viel stärkere Gegner erwischt haben, schenken nicht ab sondern holen sich noch Punkte und Prämien ab. Deutschland liegt z.Z. auf Rang 3 der aktuellen SOIX-Jahreswertung! Auch dank St. Pauli die in der QIC tapfer gekämpft haben – auch wenn es am Ende nicht ganz gereicht hat. Das freut unseren Sir hier sehr.                                   
Dabei ist die Bundesliga mal richtig spannend, den jedes Team hat auch schon Niederlagen kassiert und es geht in der Tabelle rauf und runter. Ja, das stimmt sag ich leise, es ist wirklich Aktion in der Liga. Hat der Sir Ihnen verraten was er diese Saison so plant ?? Na wie immer möglichst jud  dastehen.  Immerhin haben wir jetzt das viertstärkste Team der Liga, da kann man schon mal hoffen daß was rumkommt. Im Hintergrund klingelt ein Handy, dann brüllt Dortmunds Manager „ Monetti-Mausmann du alter Vogel, (Anmerkung der Redaktion: man kennt sich aus Italiens Seria A) Glückwunsch zu deinem Saarbrücker Altenheim, das du dich mal meldest…. Laß uns Essen gehen, ich zahl auch das Dessert. Dann brabbeln die beiden einen unverständlichen italienischen Dialekt und der Sir sieht irgendwie ein wenig glücklich aus.
Das ich heute mein geplantes Interview noch bekomme kann ich wohl vergessen. Aber Herr Bumbes hat mir erklärt wie man die schönen Dortmunder Trikots richtig wäscht und welcher Weichspüler Sir Coulman’s Lieblingssorte ist. Dann bis zum nächsten Mal!
Ritschi Schablonsky / Reporter des Bierseligen Abendblatt

Autor: Sir Coulman - Thursday, 21.05.2015

1. FC Köln Der Effzeh ist bereit wie nie zuvor

1. FC Köln - Der Erste Fussball Club aus Köln ist bereit für die neue Saison, die Teams sind aufgestellt und die jungen Wilden sind bereit in ihren Ligen für Furore zu sorgen. Dazu Manager Meyersen auf einer jüngst anberaumten Pressekonferenz: "Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind da und wir sind bereit. Die Planungen der Kader sind abgeschlossen und wir freuen uns mitteilen zu können, dass diese Saison beide Kader aus ausschließlich jungen deutschen Spielern bestehen. Der "Rentner" des Teams ist 24 Jahre alt. Weiterhin sind beide Teams in dieser Saison so aufgestellt, dass beide mit dem Abstieg und einem Platz im Mittelfeld nichts zu tun haben dürften. Wir gehen davon aus, dass wir mit beiden Teams im oberen Tabellendrittel mitmischen werden. Um der Wahrheit die Ehre zu geben, wir wollen natürlich versuchen, mit beiden Teams so lange es geht oben mitzuspielen. Auf die Pokalwettbewerbe werden wir kein großes Augenmerk setzen, denn was nützen uns diese zum gegenwärtigen Augenblick? Genau, nichts. Der Effzeh muss endlich wieder einen Fuß in die Tür bekommen. Wir hatten bereits über die Hoffnungsträger aus der eigenen Jugend berichtet und können voller Stolz sagen, dass wir den Millionen entsagen konnten und unseren Nachwuchsstar überzeugen konnten, vorerst beim 1.FC Köln zu bleiben. Selbst Angebote über 11,5 Millionen wurde ausgeschlagen. Unser Finanzchef hat mehrfach darauf gedrängt den Jungen zu verkaufen, aber ich habe dies nicht zugelassen. Der Junge soll den Effzeh in eine goldene Zukunft führen und das Gesicht des 1.FC Köln werden. Wir brauchen in unserer Stadt Idole und Jungs aus dem Vedel, so ist der Club und die Stadt eben. Und an dieser Stelle kann ich auch schon mitteilen, dass für die kommende Saison mindestens ein weiteres Juwel den Weg in die erste Mannschaft finden wird. Die Zukunft des Vereins wird sich immer auch aus dem Nachwuchs ergeben, darauf sind wir in Köln sehr sehr stolz. Ein Wort noch zu den Finanzen, auch hier sind wir gut aufgestellt, haben Rücklagen im hohen einstelligen Millionenbereich und obendrein das Stadion ausgebaut. Für die Zukunft ist somit alles angerichtet und die Saison kann beginnen." Soweit Meyersen auf der Pressekonferenz. Entgegen der Unkenrufe die den FC über viele Jahre begleitet haben und auch der harschen und berechtigten Kritik an Meyersens Vorgehen in der vorletzen Saison und den miserabelen Ergebnissen ist es derzeit sehr sehr ruhig ums Geißbockheim. Eine schon fast beänstigende Stille. Selbst die "Alten" Kiebitze beim Training lassen den Stock "bei Fuß" stehen und verhalten sich ruhig. Im Ganzen hat man das Gefühl, das viel passiert ist beim Effzeh in den letzen Wochen und Monaten. Wir dürfen gespannt sein, wie die Saison beginnt und ob Meyersen an seinen ambitionierten Zielen festhalten kann. Es berichtete für den Kölner Exzess, Karlo Kolumnus

Autor: Meyersen - Wednesday, 08.04.2015

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
FK JablonecManagerwechsel
FK Jablonec
Die Pressekonferenz bei FK Jablonec brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird SGDDaniel das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 14.01.2021
 
Dynamo MoskauManagerwechsel
Dynamo Moskau
Das Hickersberger kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Deportivo La Coruna unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Dynamo Moskau zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Hickersberger ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 04.01.2021
 
Strömsgodset IFAlbert Burghartswieser bei Strömsgodset IF entlassen!
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Albert Burghartswieser.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Burghartswieser mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied LordRuse auf der Geschäftsstelle bekannt.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Samstag, 19.12.2020
 
Eintracht FrankfurtManagerwechsel
Eintracht Frankfurt
Das Mr. J kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Midtjylland unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Eintracht Frankfurt zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Mr. J ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Donnerstag, 17.12.2020
 
FC SevillaVertrag mit Sow aufgelöst!
FC Sevilla hat sich am Donnerstag erwartungsgemäß vom umstrittenen Trainer AlanJames Sow getrennt.

Die Entscheidung wurde im Laufe des Tages vom Aufsichtsrat getroffen und Sow in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Das Training wird vorerst von Torwart-Trainer Reginal Maurice übernommen.

Donnerstag, 17.12.2020
 
SC PaderbornManagerwechsel
SC Paderborn
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird hsvolli neuer Manager bei SC Paderborn. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Samstag, 12.12.2020
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
Bei Grasshopper Zürich freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Master_Blubb, welcher noch bis vor kurzem bei Grazer AK unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 11.12.2020
 
FC Viktoria KölnManagerwechsel
FC Viktoria Köln
Die Vereinsführung von FC Viktoria Köln hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Kaschubei als Nachfolger verpflichten konnte.

Freitag, 04.12.2020
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von AC Florenz zu einem Wechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Florian_Z das Amt des Managers übernehmen.

Dienstag, 01.12.2020
 
Tom TomskManagerwechsel
Tom Tomsk
Die Spekulationen über eine Managerentlassung bei Tom Tomsk wurden heute beendet.

Der Verein präsentierte mit Neluro96 auch gleich einen Nachfolger.

Sonntag, 29.11.2020
 
Kilmarnock FCManagerwechsel
Kilmarnock FC
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. SimonPu

SimonPu, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Kilmarnock FC vorgestellt.

Montag, 23.11.2020
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Leon_der_Profi wird ab sofort das Manageramt von Atalanta Bergamo übernehmen.

Mittwoch, 18.11.2020
 
Admira Wacker MödlingAdmira Wacker Mödling beurlaubt Trainer!
Einen Tag nach dem : gegen gab der im Abstiegskampf steckende Tabellen-2. die Trennung von dem 58-Jährigen bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Rodrigo, der Achille Dittus beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Mittwoch, 18.11.2020
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Bei Fenerbahce Istanbul freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Donskorp, welcher noch bis vor kurzem bei FC Zug 94 unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 11.11.2020
 
Kuban KrasnodarManagerwechsel
Kuban Krasnodar
Soeben wurde bekannt, dass sich Kuban Krasnodar von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Magic00(bislang bei CD Estrela Amadora unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 10.11.2020
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Snekna

Snekna, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Paris Saint-Germain vorgestellt.

Montag, 09.11.2020
 
FC Kelag KärntenManagerwechsel
FC Kelag Kärnten
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. FlyingDutchman

FlyingDutchman, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Kelag Kärnten vorgestellt.

Samstag, 07.11.2020
 
SBV Excelsior RotterdamManagerwechsel
SBV Excelsior Rotterdam
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei SBV Excelsior Rotterdam zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Klose das Manageramt übernehmen. Für Klose ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Freitag, 06.11.2020
 
Dukla PragManagerwechsel
Dukla Prag
Soeben wurde bekannt das man sich bei Dukla Prag zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Hitzfeld Bernd wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Freitag, 06.11.2020
 
Ross County FCManagerwechsel
Ross County FC
Bei Ross County FC freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird ERipole, welcher noch bis vor kurzem bei FC Augsburg unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 05.11.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018