Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Eredivisie Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Groningen -De Telegraaf-

FC Groningen - Nun ist es also wieder so weit. Der Saisonstart ist nah und in der nördlichsten Provinz des Landes ist man heiß darauf, dass es wieder losgeht. Mit neuem Manager und neuem Glück strebt der FC Groningen dieses Jahr die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb an.
 
Der neue Manager, hirnbrandt, wechselte zum Beginn der Runde vom Hauptstadt-Club ADO Den Haag nach Groningen und hat sich viel vorgenommen. Sein Vorgänger hinterließ ihm eine gut aufgestellte Mannschaft, welche im Grunde genommen nur noch punktuell verstärkt werden musste. So wechselte etwa der gestandene Innenverteidiger Geye aus Berlin zum FC. Desweiteren wurde Wouters für die defensive Außenbahn aus Spittal ausgeliehen um den jungen talentierten Sesterhenn auf der rechten Abwehrseite zu entlasten. Da man ein Überangebot an guten Torhütern hatte, konnte man sich auch von einem trennen um etwas Geld in die Kassen zu spülen.
 
Manager hirnbrandt freut sich aber am meisten auf das 17-jährige Eigengewächs Frederique Kü, welcher als eines der größten Talente des niederländischen Fußballs gilt und schon von zahlreichen europäischen Top-Clubs umworben wurde. "Aber gegen kein Geld der Welt lassen wir ihn ziehen", vernahm man aus verschiedenen Kreisen des Vereins.
 
Dies bringt uns gleich zum nächsten Thema. Durch einen großen Zufall, konnte Groningen als Nachrücker eine Mannschaft für die 6. Amateurliga melden und so machte sich der Manager ans Werk, eine konkurrenzfähige Truppe aufzustellen. Dafür verpflichtete der Verein vorwiegend inländische Talente, die im Laufe der Zeit den Sprung in die erste Mannschaft schaffen können, bzw. werden. Alles in allem könnte der Großteil der II. Mannschaft noch in der A-Jugend spielen und so werden wir in Zukunft noch viel Spaß an den Bubis haben.
 
Zur Saisonvorbereitung besuchten beide Mannschaften ein Trainingslager und absolvierten auch einige Testspiele, aus denen ein positives Fazit gezogen werden kann. Die Erste gewann ihr Premierenspiel vor rund 11000 Zuschauern im Euroborg gegen den russischen Vertreter Amkar Perm mit 3:2. Im zweiten Spiel war  der englische Premier League-Aufsteiger Blackburn Rovers zu gast und wurde mit einer überzeugenden Vorstellung (4:2) zurück auf die Insel geschickt. Hervorzuheben in diesen beiden Freundschaftsspielen sind der ungarische Mittelfeldmotor Beltschazar Szewczuk und Aron Zenden, denen jeweils 2 Tore gelangen.
Die Highlights der Vorbereitung waren aber die ersten beiden Spiele des Turniers mit dem AC Bellinzona um Manager Don Kegel. Beide Mannschaften der jeweiligen Vereine treten in einer kleinen Liga, jeweils gegen die anderen an. Leider musste sich die Profiabteilung gegen den letztjährigen Zweiten der Schweizer Super League mit 2:4 geschlagen geben. Aber die "Jungen Wilden" der II. schlugen schon am Freitag die Reserve des AC mit 3:2 und haben noch alle Möglichkeiten auf den Turniersieg (man wird ja mal träumen dürfen). Bemerkenswert ist auch, dass dem Spiel der beiden Amateur-Teams mehr Zuschauer beiwohnten. In ein paar Wochen wird dieses Turnier beendet werden.
 
Am Donnerstag werden wir sehen, ob sich der Aufwand der Vorbereitung gelohnt hat und der FC Groningen sich im oberen Tabellendrittel festsetzen kann.
 
Im Verlaufe der Saison werden wir in unregelmäßigen Abständen aus Groningen berichten.


Autor: hirnbrandt - Montag, 18.01.2010

NAC Breda NAC Breda stellt neuen Manager ein

NAC Breda - Der niederländische Fussballverein NAC Breda hat in dem jungen portugiesen Blademaninho einen neuen Manger gefunden.
 
Blademaninho bekleidet damit sein erstes offizielles Manageramt. Zuvor praktizierte er als Managerlehrling in Portugal, Schweden und Deutschland und studierte nebenher Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt "Professionelle Sportgeschicke".
 
Blademaninho landete vor wenigen Minuten auf dem Flughafen Amsterdam:
"Ich bin sehr froh, direkt in Breda meine Karriere als Manager beginnen zu können. Ich habe lange für diesen Moment studiert und einige kleine Vereine aus schlechten finanziellen Situationen geholfen. Nun wird es Zeit, mein eigenes Glück zu schmieden."

Autor: Blademaninho - Tuesday, 12.01.2010

FC Utrecht Rückblick & Ziele

FC Utrecht - Der FC Utrecht hat in der vergangenen Saison eine solide Leistung
gezeigt.Nun hofft die Manschaft,Trainer und Manager SaLu für die nächste Saison
einen Internationalen Platz zu erreichen!
Die Manschaft hat sich durch ein paar Spieler verstärkt,aber durch eine Strafe(Doppelaccount) ihre besten Spieler an die Spielerpfändung gegangen sind.
Ist Utrecht damit nur noch auf Platz 4 der besten Holländischen Liga!
In der letzten Saison holte sich Utrecht insgesamt 12 Siege die Hälfe von
Manager SaLu dabei haben sie aber insgesamt 13 Spiele verloren  4 unter SaLu.
Jetzt hofft man mindestens auf 18 Siege und unter 10 Niederlagen!
Jetzt möchte Trainer SaLu noch etwas zu  'The Sal' sagen:
Sehr geehrter herr Sal,
Ich möchte mich bei ihnen nochmals bedanken das sie meinen Account wieder Freigegeben haben!
Vielen Dank!
SaLu.
Und wir freuen uns auf einen Schöne und spannende Saison!


Autor: SaLu - Thursday, 07.01.2010

FC Utrecht Kompliment an Hagimeister

FC Utrecht - Hallo Manager,
Ich finde wir sollten uns alle für "Hagimeister" bedanken.
Ich habe und schätze ihn immer noch sehr mit einer Manschaft aus der 3.Liga so viel daraus zu machen und die Spiele gegen Wimbledon waren echt Klasse.
2 Spiele die ich nicht aus den Augen lassen konnte und ich fand sie sehr beindruckend.
Ich schätze ich kann ein DANKE von allen Managern sagen.
Und groß angesprochenes Tschüss.


Autor: SaLu - Wednesday, 28.10.2009

FC Utrecht 8 Spiele ungeschlagen. Nun 2 Schwere Gegener

FC Utrecht - Der FC Utrecht ist mit 8 Spielen in Folge ungeschlagen im Moment die Stärkste Manschaft der Liga. Mit nur 2 Unentschieden und 6 Siege in der Liga stehen sie im Moment  auf Platz  8.Manager SaLu und Trainer Verschüre sind sehr zufrieden mit der Manschaft.
Der Torschützen Beste A. Rijsbergen(LM)wird am kommenden Donnerstag nur auf der 6er Position spielen.
Da der neue LM H. Futre auch seine Chance bekommen soll sich zeigen zu können.
Jetzt noch mal alle Spiele in der Übersicht.

FC Utrecht - Vitesse Arnheim    2:0

FC Utrecht - RBC Roosendaal    1:0

AZ Alkmaar - FC Utrecht    1:3

FC Utrecht - Sparta Rotterdam    3:0

Willem II Tilburg - FC Utrecht    1:2

FC Utrecht - ADO Den Haag    2:2

NAC Breda - FC Utrecht    2:2

FC Utrecht - PSV Eindhoven    3:0


          Freundschaftsspiele(2 Niederlagen)

FC Utrecht - Kuban Krasnodar    3:5

FC Utrecht - KVC Westerlo    3:4

Nun kommt ein etwas Schwächerer gegner auf FC Utrecht hinzu und ein etwas besserer.Sie müssen nun gegen den Tabellen 10. FC Groningen.
Und gegen den Tabellen 2. Ajax Amsterdam.
Wir freuen uns auf den Donnerstag und hoffen viel Erfolg für die Manschaft.
Nartürlich auch für die anderen.
Tschüüüs.





Autor: SaLu - Tuesday, 27.10.2009

FC Utrecht Neuer Manager Neues Glück

FC Utrecht - Der FC Utrecht hat nun einen neuen Manager.
SaLu,SaLu wird versuchen die Manschaft die vorher nicht so prikelnd in der Liga waren nun neuen Elan zu bringen.
Bei seinen 1. beiden Spielen is es ihm sehr gut gelungen.
"Ich bin sehr Überrascht das sich meine Spieler Gut an unseren neuen Manager gewöhnt hat"!, sagte Trainer Verschüre.
Das Spiel gegen AZ Alkmaar endete 1:3  Utrecht trotz vielen Fans von Alkmaar gut ins Spiel gekommen

AZ Alkmaar - FC Utrecht   1:3

21.min     Toor  für den FC Utrecht
                          Der Neue LM H. Futre schießt Utrecht zur Halbzeitführung

46.min     Toor  für den FC Utrecht
                          Der Oldii aus der Manschaft Der Liberoo macht das 0:2

75.min     Toor für den AZ Alkmaar
                          Der noch Junge LV schießt hier den Anschlusstreffer 1:2

92.min     Toor für den....FC Utrecht
                          Der alte LM schießt sich wieder ins Team 1:3


Das 2. Spiel bestritt der FC Utrecht gegen den 4. Platzierten. Sparta Rotterdam.

FC Utrecht - Sparta Rotterdam  3:0


9.min    Toor für den FC Utrecht
                     Der alte LM schießt jez sein 2.Tor im 2. Spiel nich schlecht

Halbzeit   1:0

69.min  Toor für den FC Utrecht
                      Der 29jährige IV macht hier die Vorentscheidung

91.min  Toor für den...FC Utrecht
                      Das gibt es nicht Rijsbergen sein 3 Tor im 2. Spiel beim neuen Manager. 2Tore in der Nachspielzeit das muss man mit erleben.


Der FC Utrecht nun auf Platz 10 .
Das nächste Spiel spielen sie gegen Willem II Tilburg
Dann gegen ADO Den Haag die genau 3 Punkte vor ihnen sind.

Wir verabschieden uns und freuen uns auf die nächsten Spiele                  

 

Autor: SaLu - Sunday, 11.10.2009

NEC Nijmegen Viel gezeigt doch verloren

NEC Nijmegen - Pokalspiel NIC Nijmegen vs Sc Heracles Almeo
 
 
farco93 was sagen sie zu dieser niedelage im pokal
 
 
 
 
,,Naja wir sind erstmal entäuscht stand nach der halbzeit 0:1  und wir haben gekämpft naja wir haben diesmal nicht als klarer aussenseiter verloren nein wir haben gekämpft das zählt klar gratulieren wir Sc Heracles aber dieses spiel hät auch anders ausgehen können"
 
Naja zum schluss möcht ich noch sagen das ich stolz auf das team bin das sie sich so wacke geschlagen und wie ich schon gesagt habe in einem interview wir sorgen für überraschungen und das geschah ja heute mit dieser 3:4 Niederlage denk mal alle dachten wir verlieren 0:3 aber wir haben Sc Heracles ne strich durch die rechnung gemacht
 
 
tschüss


Autor: farco93 - Thursday, 13.08.2009

Sparta Rotterdam Sparta vor der neuen Saison

Sparta Rotterdam - Sparta Rotterdam - Ausschnit aus der aktuellen Sport-Blöd:
 
 
Sport-Blöd:
 
Meyersen, wir glauben Sie konnten die Versprechungen halten die Sie abgegeben haben, was sagen sie selbst?

Meyersen:
Ich habe versprochen, dass es 1-2 Leckerbissen gibt für die Fans und ich denke ich habe niemanden enttäuscht, wir konnten bisher ein schlagkräftiges Team zusammenstellen. 

Sport-Blöd:
 
Wird sich der Kader totzdem noch verändern?
 
Meyersen:
 
Ich gehe davom aus, dass uns noch mindesten ein Spieler verlassen wird und ein Neuer wird noch kommen, das kann ich garantieren.
 
Sport-Blöd:
 
Wie sieht die Zielsetzung aus, so bescheiden wie am Ende der letzten Saison, wollwn Sie sich tatsächlich "nur" etablieren?
 
Meyersen:
 
Ich muss ganz klar festhalten, wir wollen uns etablieren in der Liga, mindestens Platz 8 wünsche ich mir, aber ich nehme jede Verbesserung gern in Kauf, meine Jungs sind heiß wie Frittenfett und wir haben eine tolle Mischung. Ich würde mir wünschen, im Pokal die eine oder andere Runde weiterzukommen.
 
Sport-Blöd:
 
Vielen Dank Meyersen, schönen Urlaub und alles Gute für die kommende Saison.

Autor: Meyersen - Monday, 10.08.2009

NEC Nijmegen Leichte Probleme

NEC Nijmegen - !!NEC Niojmegen hat kleine probleme !!
 
Der Verein und farco93 geraten das erste mal an einander da die arbeit von ihm nicht ganz ihren vorstellungen entspricht
 
im interview meint der Vereinsvorstand:
 
,, farco93 ist ein manager der ganz andere Vorstellungen hat als wir und wir denken das könnte kleiner probleme intern im verein geben die aber nicht viel zu bedeuten haben"
 
darauf sagt farco93
 
,, naja ich hab gesagt das ich das team nach oben bringen möchte und das geht nur mit kritischen maßnahmen die dem verein nicht unbedinngt gefallen werden ,  auserdem bin ich neuer manager des teams und der vorstand soll in meine arbeitsweise ein bisschen vertrauen schenken sonst haben sie mich um sonst eingestellt.
 
wir danken ihnen für de auskunft
 
farco93/Vorstand  ,, Keine Ursache"

Autor: farco93 - Sunday, 09.08.2009

NEC Nijmegen wer ist farco93??

NEC Nijmegen - !!Heute stellt NEC Nijmegen!!
 
seinen neuen Trainer vor farco93
der ganze verein hofft nach seiner letzten bilanz das farco93 irgend etwas ändern kann
 
als im interview die frage gestellt was werden sie ändern da kam die antwort
 
,, Naja ich versuch erstmal mein möglichstes weiß kann den verein nicht gleich auf platz 1 bringen aber ich werd alles tun um erstmal ein starkes und junges team zu formen".
 
,,Sollte mir dies erstmal nicht gelingen werd ich nicht geknickt sein da ich weiß was ich  da für eine schwierige Aufgabe übernommen habe, aber die saison ist ja erst am anfang und vllt kann ich für kleine überraschungen sorgen".
 


Autor: farco93 - Friday, 07.08.2009

Seite: 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

RSC Anderlecht hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Lucinda geleitet.

Samstag, 26.09.2020
 
Livorno CalcioManagerwechsel
Livorno Calcio
Livorno Calcio hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Hans Krankl das Amt übernehmen.

Samstag, 26.09.2020
 
FC MalagaZwangspause für Eloy bei FC Malaga
Trainer Marlon Eloy ist nicht mehr länger Trainer bei FC Malaga.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Samstag, 19.09.2020
 
AS MonacoManagerwechsel
AS Monaco
Die Liga hat ein neues Gesicht.

iTzFruKo wurde heute als Manager von AS Monaco vorgestellt.

Freitag, 18.09.2020
 
Luch-Energia VladivostokManagerwechsel
Luch-Energia Vladivostok
Soeben wurde bekannt, dass sich Luch-Energia Vladivostok von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Setenza(bislang bei Stuttgarter Kickers unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 16.09.2020
 
DSV LeobenDSV Leoben - Trainer gefeuert!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der 1. Bundesliga zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Iwan Danjus.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Das Training wird vorerst von Torwart-Trainer Stig Arild Hagg übernommen.

Freitag, 11.09.2020
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

Grazer AK hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Master_Blubb geleitet.

Dienstag, 01.09.2020
 
FC GroningenManagerwechsel
FC Groningen
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Bokki

Bokki, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Groningen vorgestellt.

Samstag, 29.08.2020
 
KVC WesterloManagerwechsel
KVC Westerlo
KVC Westerlo hat bei seiner heutigen Pressekonferenz bekannt gegeben, das man sich nach langen Gesprächen zu einem Managerwechsel entschlossen hat. Mit Lumadak wurde bereits ein Nachfolger bekannt gegeben.

Freitag, 21.08.2020
 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
FC Porto hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Mac1177 das Amt übernehmen.

Freitag, 21.08.2020
 
TokatsporManagerwechsel
Tokatspor
Bei Tokatspor freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei Dunfermline Athletic unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.08.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Malaga zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Valhalla wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt.

Montag, 03.08.2020
 
SK Rapid WienManagerwechsel
SK Rapid Wien
heiner stuhlfauth, Manager von MVV Maastricht wechselt mit sofortiger Wirkung zu SK Rapid Wien und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 31.07.2020
 
SV SpittalManagerwechsel
SV Spittal
Ab sofort werden die Fäden bei SV Spittal von einem neuen Manager gezigen. Aus Vereinskreisen wurde bekannt das ElMaestro mit dieser Aufgabe betraut wurde.

Montag, 27.07.2020
 
Willem II TilburgManagerwechsel
Willem II Tilburg
Der Verein Willem II Tilburg hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird BorussiaDerschlag die Geschicke des Vereins leiten.

Sonntag, 19.07.2020
 
FC LuzernManagerwechsel
FC Luzern
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. John

John, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Luzern vorgestellt.

Freitag, 17.07.2020
 
Pogon StettinTrennung von Bamous besiegelt!
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Baldwin Bamous.

Das gab der Ekstraklasa-Verein am Freitag auf einer Pressekonferenz bekannt.

Als Nachfolger werden Barthel Donkov und Mieczysla Rosanowski gehandelt.

Freitag, 17.07.2020
 
AC FlorenzAC Florenz zieht Konsequenzen!
Jaromir Kubik ist nicht mehr Trainer bei AC Florenz.

Wie Manager ZinedineZidane am Samstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 41-Jährigen aufgelöst.

Dies teilte der Klub am Samstag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Als heißester Kandidat auf den vakanten Posten wird Diego Sarosi gehandelt, der zuletzt bei 1. FC Köln entlassen worden war.

Samstag, 11.07.2020
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Soeben wurde bekannt, dass sich SpVgg Greuther Fürth von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Struppi(bislang bei FC Malaga unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 07.07.2020
 
Manchester UnitedManagerwechsel
Manchester United
Das nija kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Old Etonians unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Manchester United zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt nija ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 07.07.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018