Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Fortuna San Sebastian Spanien laufen die Manager weg

Fortuna San Sebastian - Selbst die "Niemandsland-dritte-Liga" in Deutschland scheint interessanter zu sein, als die spanische Primera Division.
Star-Manager Figo Suave ist nun von E. Barcelona nach Bielefeld gewechselt.
Manager freethank musste erst einmal googlen wie der Verein richtig heißt und nach 40facher Vergrößerung der NRW Landkarte, hat er auch den Ort finden können.
 
"Wahrscheinlich verdient Figo dort mehr als in Barcelona und wahrscheinlich, kann er in Beulefeld oder Pillefeld, oder wie das dort heißt, schönere Hosen kaufen" ...meinte freethank..
 
Danach dementierte freethank noch die Aussagen von Pazienza, den Figo als Wechselwillig angepriesen hatte.
"Irgendein Pazienza hat irgendwas auf Fakelook gepostet, das ist richtig. Der echte Pazienza ist auf keinem sozialen Portal tätig, nicht einmal auf Faxenbuch, da wird wohl Figo einmal mehr etwas durcheinander gebracht haben, was auch verständlich ist, denn er wird sicher auch erst später bemerkt haben, dass Beulefeld nicht in der ersten Liga spielt, anders ist der Wechsel ja nicht zu erklären.."


Autor: freethank - Freitag, 06.11.2015

Espanyol Barcelona Suave beurlaubt!

Espanyol Barcelona - Damit hatte niemand gerechnet! - Suave freigestellt
 
 La Vanguardia
 
Damit hatte niemand gerechnet - Espanyol beurlaubt Manager Figo Suave!
 
Barcelona - Nach nur unbefriedigendem Saisonstart mit einem Mittelfeldtabellenplatz und dem Aus im Pokal war zwar bekannt geworden, dass das Präsidum sich vergangenes Wochenende mit Figo Suave zusammensetzen wollte um die Mini-Krise zu diskutieren. Dass dabei aber die Beurlaubung vom Managerveteran Suave entschieden wurde, war nicht abzusehen.
Selbst als heute morgen unsere Sportkorrespondentin von Vereinsseite zu einer spontanen Pressekonferenz geladen wurde, wusste niemand so recht worum es eigentlich gehen sollte. Man vermute in unserer Redaktion eher noch die Verkündung von einem Sensationstransfer - wie zum Beispiel von San Sebastians Kapitän Agapito Pazienza ("Kaum verliert man als Favorit mal 2,3 Spiele wird der Abstiegskampf ausgerufen - ich habe auf diese PR-Quatsch keine Lust mehr" so Pazienza auf seiner facebook-Seite)
 
Stattdessen wurde zur Verwunderung aller Journalistinnen und Journalisten, selbst der Haus- und Hofberichterstatter vom Sportmagazin Marca war verblüfft, tatsächlich verkündet, dass man künftig einen neuen Weg einschlagen möchte und sich fortan auf der Suche nach jungen, aggresiveren Mangagern befinde:
"Das Auftreten der Mannschaft und insbesondere das Zusammenstellen der aktuellen Mannschaft hat sich als unbefriedigend erwiesen, was das jüngere Abschneiden zeigt. Auch die neulichen Aussagen von Suave ("... muss auch mal mit einem Abschneiden im oberen Tabellendrittel zufrieden sein... " Anm. der Red.) liesen uns zweifeln ob Herr Suave noch den nötigen Elan und das hunderprozentige Engagement aufbringen kann Espanyol an die spanische Spitze zu führen. Wir brauchen einfach einen neuen, frischen Wind im Verein." so Präsident Pedro Villafuentes.
 
Manager Suave war für ein Statement nicht zu erreichen. Das er noch längere Zeit in Spanien aktiv sein wird, zeichnet sich nicht ab, seine Mobilfunknummer scheint bereits gekündigt worden zu sein und seine Wohnung in Barcelona war bereits leergeräumt.

Wie La Vanguardia allerdings durch ein anonymen Hinweise eines Insiderberichts aus Deutschland mitbekommen hat , soll Suave seine Kinder bereits vor einer Woche in der Ansgar-Brinkmann-Grundschule Herford angemeldet haben.
"Meine Frau kennt die Claudia, die ist ja die Putzkraft in der Schule, und die hat meiner Frau erzählt, dass der Rektor Himmelmann gesagt haben soll, dass der Herr Suave , beziehungsweise seine Lebenspartnerin die beiden Kinder hier angemeldet haben soll", so der Insider.
 
Was davon zu halten ist wird sich zeigen, immerhin gibt es keine größeren Städte in der Nähe von Herford und auch die Bundesligisten im Bereich Nordrhein-Westphalen haben keine großen freien Stellen. Allerdings konnte La Vanguardia auf Nachfrage bei Borussia Dortmund herausfinden, dass dort zurzeit ein neuer Greenkeeper fürs Trainigsgelände gesucht wird. Vielleicht wird sich ja Figo Suave einfach etwas aus dem großen Fußballzirkus zurückziehen und tatsächlich etwas den Rasen pflegen....
 
La Vanguarida - Sylvia Novafuerta


Autor: Figo Suave - Monday, 02.11.2015

Fortuna San Sebastian Abstiegskampf hat begonnen

Fortuna San Sebastian - Selbst in der Aufstiegssaison 10-2 hatte Fortuna San Sebastian nach 6 Spielen mehr Punkte auf dem Konto als aktuell.
Der Abstiegskampf hat begonnen. Gegen Meisterschaftsfavorit CD Teneriffa hatten die Fortunatos keine Chance und gegen Villareal sah es nicht wesentlich besser aus.
Ein mageres Tor aus sechs Spielen ist unerirdisch für San Sebastian.
 
freethank meinte.."Teneriffa war sau stark, da sind wir eindeutig zu schwach, um mithalten zu können..ich bin mir sicher, dass Teneriffa die Meisterschaft gewinnen wird.."
 
weiter hieß es.."wir werden uns gegen den Abstieg wehren, aber wenn es nicht anders geht, müssen wir eben eine Saison zweite Liga in Kauf nehmen.."
 
Wenn das Presidente Don Fortunato hört, kann freethank sicher seine Sachen packen und fliegt im hohen Bogen aus dem Verein.

Autor: freethank - Friday, 30.10.2015

Fortuna San Sebastian +++Vorstand setzt Manager freethank Ultimatum+++

Fortuna San Sebastian - "Die zuletzt unübersehbare Lustlosigkeit und seine abschenkenden Äusserungen zum Ligabetrieb müssen ein Ende haben. Er hat 3 Wochen Zeit dies zu ändern. Und heute müssen Siege her." sagte Präsident Don Fortunato.
 
freethank kam nicht zur Pressekonferenz, meldete aber über seinen Pressesprecher, dass er vielleicht darüber nachdenken werde. Insider behaupten allerdings, dass er eher gefeuert werden will, als sich zu ändern, denn dann hätte seine Langeweile hier endlich ein Ende.
 
Die Abendzeitung hatte versucht freethank zu erreichen, aber ausser "der Ball ist eckig, das Tor ist rund, der Rasen ist zu blau und ein Spiel dauert viel zu lang", war nicht viel zu hören von freethank.

Autor: freethank - Thursday, 22.10.2015

Atletico Madrid Helder Postiga bleibt in Madrid

Atletico Madrid - Eine der ersten Amtshandlung vom neuen Manager war, Postiga einen Profivertrag zu geben. Ein solches Talent mit der Stärke, da war klar, dass er den Sprung zu den Profis schafft.
 
Auch wenn es schon einige Angebote für den Spieler gab. In der Saison wird Postiga in Madrid bleiben. Das stellte Wolfsburger deutlich klar. Einen Vertrag für 4 Jahre hat er bekommen. Was jedoch nächste Saison passiert, das bleibt abzuwarten! Jedoch  bei ein Top-Angebot, was deutlich über sein MW ist, da kann alles passieren. Heutzutage ist das Geld entscheidend!

Autor: Wolfsburger - Tuesday, 20.10.2015

Atletico Madrid Neuer Manager bei Atlético Madrid

Atletico Madrid - Vor den ersten beiden spielen konnte Atlético sich einen neuen Manager ergattern. Wolfsburger kommt direkt vom VFL Wolfsburger nach Spanien. 
 
Für den neuen Manager war klar Madrid muss geholfen werden das es im Soccergameland wieder bekannt wird. Ebenso freute sich der Manager das sein ex Club einen neuen Manager vorstellen konnte. Somit weiß man das jemand die Arbeit weiterführen wird. Aus ein Club mit ganz wenig Geld konnte Wolfsburger was aus dem VFL machen. 
 
Das ist auch in Madrid vorerst ein Ziel! Einen Aufstieg peilt man auch nicht an. Oben mitspielen wäre schön doch erstmal gilt es mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben.

Autor: Wolfsburger - Tuesday, 20.10.2015

Fortuna San Sebastian Interview mit freethank

supercoach: Einer unserer Redakteure hat geträumt, daß einer der erfolgreichsten Manager der Primera Division von seiner "letzten Saison" sprach. Fallen wir mir der Tür ins Haus: Was ist an den Gerüchten dran?

freethank: ..alles..

supercoach: Als Saisonziel wurde bei Fortuna San Sebastian nun bereits mehrfach der ganz große Wurf genannt. Geht es wirklich nur noch um den internationalen Titel? Wird die Meisterschaft weggeschenkt? Spielen im Pokal nur Ergänzungsspieler, damit sich niemand verletzt?

freethank: ..von Pokal abschenken war nie die Rede..

supercoach: Wer soll Nachfolger in San Sebastian werden? Wie sieht die persönliche Zukunftsplanung aus?

freethank: ..jemand, der den Verein nicht ruiniert..

Wenn ein guter Verein frei ist, könnte ich mir einen Wechsel vorstellen, ansonsten wird Pause gemacht..

supercoach: Vielen Dank freethank.

Autor: freethank - Wednesday, 14.10.2015

Fortuna San Sebastian F. San Sebastian stellt neues Trikot vor

Fortuna San Sebastian - Nachdem endlich ein neuer Sponsor gefunden worden ist, konnte das neue Trikot vorgestellt werden.
Auch in diesem Jahr verzichtet man auf die Farbe Rot und man beschränkt sich auf einen Mix aus gelb, blau und weiss. Es soll damit zum Ausgedruck gebracht werden, dass FSS das blutige töten von Stieren nicht unterstützen wird, auch wenn Rot eine der Vereinsfarben ist. 
 
Aus Spanien ist noch zu erwähnen, dass Levante und Oviedo neue Manager haben und es Tini in Zaragossa gerade noch gelungen ist, beim Verein bleiben zu dürfen.
 
freethank meinte noch:
"..ich glaube, es geht bald los..Moment, muss nochmal auf den Kalender schauen..ja, tatsächlich, nach langen Wochen des Wartens und Gehälterverschwendens für nix, gehts nun los..alle freuen sich, aber es wird eine überraschende Saison, das steht jetzt schon fest..da wird einer Meister, der weiß es noch gar nicht..ich sag Euch, wer am 7. Spieltag vorne steht, wird Meister..wenn nicht, dann...nicht.."


Autor: freethank - Tuesday, 13.10.2015

Fortuna San Sebastian FFS News +++ ohne Hauptsponsor in die neue Saison?

Fortuna San Sebastian - FFS ist nach wie vor ohne neuen Hauptsponsor für die Profiabteilung ausgestattet. Manager freethank vermeldet, dass bislang nur ein  Angebot der MEDIA AG eingegangen ist und dieses Angebot vollkommen inakzeptabel war. Alles deutet darauf hin, dass erstmalig kein Sponsor die Trikots ziehren könnte, was auf Grund der ewig langen Vorlaufzeit (4 Gehaltsrunden) bis zum Ligastart ein finanzielles Desaster darstellen würde.
 
"Unfassbar, wer will bei denn dann noch nach Spanien, wenn selbst für Vereine die international spielen keine vernünftigen Angebote eingehen? Da waren selbst die Angebote vor 10 Saisons in der zweiten Liga besser...absolut lächerlich!!" ..schimpfte der Manager..
 
Auf die Frage wie die Saisonvorbereitung laufe, meinte freethank nur.."alles wie geplant, allerdings sorgen die Monsterinvestitionen und Spielerwechsel in Teneriffa und Barcelona (Espanol) für große Aufmerksamkeit. Da scheint sich was zu entwickeln."

Autor: freethank - Wednesday, 30.09.2015

Athletic Bilbao Quo vadis, Bilbao?

Athletic Bilbao - 1. Primera Division Pressekonferenz in Bilbao seit langer Zeit. Vormittags. 
 
Erste Frage des Reportes der "Bilbao Morgenpost": Kann Bilbao den Abstieg verhindern? 
 
Der neue Trainer Fernando:
Wer sind Sie denn? Abstieg?? Pah! Ich bin hier nicht angetreten, um den Mangel zu verwalten! Europa ist das Ziel! Minimum! Und wo wir schon dabei sind, ihr Schreiberlinge! Ihr kritisiert unsere Jugendarbeit? Habt ihr überhaupt Kinder? Und unsere Transfers sind Mist? Ich geb euch Transfers!
 
PK nach Tumulten abgebrochen. 
 
2. Primera Division Pressekonfenrenz in Bilbao nach kurzer Zeit. Früher Nachmittags. 
 
Der Sportdirektor präsentiert den neuen Trainer Sanfilippo. 
 
Erste Frage des Reporters des "Bibao Rxpress": Wer war denn für diese katastrophale Personalie 'Fernando' verantwortlich? 
 
Der Präsident bricht an dieser Stelle die PK ab. 
 
3. Primera Division Pressekonferenz in Bilbao nach sehr kurzer Zeit. Später Nachmittag. 
 
Nur Geschäftsführer Qubert und Trainer Sanfilippo sitzen auf dem Podium. 
 
Erste Frage des Reporters des "Bilbao Abendblatt": Werden wir hier denn noch fertig heute? 
 
Qubert: Räuspert sich Nun, ja. Um es kurz zu machen: gutes Personal ist schwer zu finden. In Herrn Sanfilippo haben wir den richtigen Mann für die schwere Aufgabe. Es geht nur um den Klassenerhalt. Wir haben den Kader in der Breite verstärkt, so sind in Aspata Jorden aus Barcelona und in Cuauhtemoc Abel zwei Spieler für Schlüsselpositionen gekommen. Wir suchen noch weitere Verstärkungen für die Außenverteidigungs-Positionen und sind in aussichtsreichen Verhandlungen. 
Eventuell suchen wir noch einen Stürmer und einen Innenverteidiger, aber da machen wir uns keinen Stress. 
Uns ist klar, dass wir hier der absolute Underdog sind, aber wir arbeiten hart, damit wir uns die Mitgliedschaft in der spanischen Topliga verdienen. 
Ich danke für die AUfmerksamkeit. 


Autor: Qubert - Monday, 28.09.2015

Seite: 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit zecke(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 15.12.2018
 
FC Saturn RamenskojeManagerwechsel
FC Saturn Ramenskoje
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Saturn Ramenskoje zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Eubo wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Sonntag, 09.12.2018
 
AS RodosManagerwechsel
AS Rodos
AS Rodos hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Sverker das Amt übernehmen.

Samstag, 08.12.2018
 
AS MonacoManagerwechsel
AS Monaco
Die Vereinsführung von AS Monaco hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und bennylove89 als Nachfolger verpflichten konnte.

Donnerstag, 06.12.2018
 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
Das Donskorp kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Aalborg BK unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Deportivo Alaves zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Donskorp ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Donnerstag, 06.12.2018
 
Lazio RomManagerwechsel
Lazio Rom
Bei Lazio Rom freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Ruse, welcher noch bis vor kurzem bei Atletico Madrid unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 03.12.2018
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Atletico Madrid hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Ruse das Manageramt übernehmen.

Montag, 03.12.2018
 
FC GratkornManagerwechsel
FC Gratkorn
FC Gratkorn gibt heute bekannt das man sich nach langen Gesprächen in einvernehmlicher Weise von seinem bisherigen Manager getrennt hat. Als Nachfolger wurde robertp vorgestellt.

Donnerstag, 29.11.2018
 
BVO EmmenManagerwechsel
BVO Emmen
Das PATI kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Gratkorn unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei BVO Emmen zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt PATI ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 27.11.2018
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird Philip J. Fry neuer Manager bei ZSKA Moskau. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Dienstag, 27.11.2018
 
Adana DemirsporManagerwechsel
Adana Demirspor
Die Mannschaft von Adana Demirspor wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit wulfheart bereits einig.

Dienstag, 27.11.2018
 
Girondins BordeauxManagerwechsel
Girondins Bordeaux
Die Vereinsführung von Girondins Bordeaux hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Hansinho als Nachfolger verpflichten konnte. Für Hansinho ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Montag, 26.11.2018
 
Istanbul Basaksehir FKManagerwechsel
Istanbul Basaksehir FK
DaCapo, Manager von Krylia Sowjetow Samara wechselt mit sofortiger Wirkung zu Istanbul Basaksehir FK und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 26.11.2018
 
Pescara CalcioBard Johannessen muss gehen.
Der frühere Bundesligaprofi Bard Johannessen hat seinen Job bei seinem Klub Pescara Calcio verloren.

Der 46-Jährige hat seine Entlassung kurz vor der für Montagvormittag anberaumten Pressekonferenz bestätigt.

Montag, 26.11.2018
 
Djurgardens IFDjurgardens IF - Coach gesucht!
Simo Carlsson ist nicht mehr Trainer bei Djurgardens IF.

Wie Manager Egbert am Montag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Das entschied das Präsidium in Abwesenheit des Vereinspräsidenten, der zur Zeit im Urlaub ist. Laut Manager Egbert bestand jedoch telefonischer Kontakt.

Montag, 26.11.2018
 
Qviding FIFManagerwechsel
Qviding FIF
Das Dude kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Midtjylland unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Qviding FIF zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Dude ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Sonntag, 25.11.2018
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Paris Saint-Germain gibt heute bekannt das man sich nach langen Gesprächen in einvernehmlicher Weise von seinem bisherigen Manager getrennt hat. Als Nachfolger wurde Matama_Yakotmoi vorgestellt.

Sonntag, 25.11.2018
 
FC Biel/BienneFC Biel/Bienne beurlaubt Berthi Hirschlein!
Der Traditionsverein FC Biel/Bienne hat sich von seinem Trainer Berthi Hirschlein getrennt.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Sonntag, 25.11.2018
 
Halmstads BKManagerwechsel
Halmstads BK
Soeben wurde bekannt, dass sich Halmstads BK von seinem bisherigen Manager getrennt und mit juergenthebull(bislang bei FC Porto unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Donnerstag, 15.11.2018
 
Ciudad de MurciaVertrag mit Maras aufgelöst!
Ciudad de Murcia muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Ciudad de Murcia hat zwei Tage nach der bitteren Niederlage gegen Real Oviedo und einem anschließenden Fan-Aufstand Trainer Marcelo D. Maras entlassen.

Das entschied der Aufsichtsrat in einer außerordentlichen Sitzung und erhofft sich dadurch laut Manager Nicole "neue Impulse in der Vermarktung und im Geldreinholen".

Dienstag, 13.11.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018