Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Cartagena Interview mit kamikaze

Julian: (Bitte sofort nach Lesen antworten, sonst geht Frage verloren) Wieder Pokalsieger, Viertelfinale international und aktuell Vierter mit den wenigsten Gegentoren (21, im Vergleich Teneriffa: 27). Wie bewerten Sie die Saison uns was sind Ihre Ziele für die Nächste ?

kamikaze: Sportlich war das eine sehr ordentliche Saison. Wir hatten viel Glück in den nationalen Wettbewerben. Speziell im Pokal gab es gleich mehrere Fifty-Fifty-Duelle, in denen wir uns sicher nicht über eine Niederlage hätten beschweren dürfen. Das Ziel bleibt jedoch ein internationaler Titel, dem wird auch in der nächsten Saison alles andere untergeordnet werden. National hat der Verein ja schon alles gewonnen, da zählt nur die erneute Qualifikation für Europa. Egal in welchem Wettbewerb.

Julian: Wie läuft die Kaderplanung bisher für die kommende Saison und haben Sie Tipps für neue Manager ?

kamikaze: Unsere Mannschaft ist mittlerweile sehr teuer Zu teuer eigentlich. Bei den letzten 7 bis 8 Stärkeanpassungen hatten wir häufig Pech. Teilweise sogar sehr großes. Dadurch verlief die Entwicklung des Teams schleppend. Der Verein hat zwar erhebliche Rücklagen, aber verrückte Dinge am Transfermarkt verbieten sich.
Das schöne an Soccergame ist es, daß es sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt, dieses Spiel zu spielen. Ich würde mich selbst als Entwickler bezeichnen. Ich übernehme ein Team in der untersten Liga eines Landes und baue es langsam und nachhaltig auf, bis es Titel gewinnen kann. Das dauert rund 10 Spielzeiten. Man braucht also einen langen Atem, dafür kann man es mit recht geringem Zeitaufwand spielen. Die wichtigste Entscheidung für einen jungen Manager jedoch ist, welche Art Manager er sein möchte. Wer lieber direkt einen teuren, fertigen Spitzenverein mit Titelchancen in allen Wettbewerben ausbalancieren möchte, kann sich beispielsweise in der übernächsten Saison für Cartagena bewerben.

Julian: Wie bewerten Sie die Lage der spanischen Liga ? Immerhin präsentierte man sich international sehr gut.

kamikaze: Die spanische Liga ist in der Spitze recht gut, in der Breite jedoch weniger. Der Vorteil ist allerdings, daß man in Spanien einigermaßen stressfrei ein junges Team aufbauen kann.

Julian: Vielen Dank kamikaze.


Autor: kamikaze - Sonntag, 25.06.2017

Fortuna San Sebastian Interview mit JosepGuardiola

Julian: Hi Josep, am letzten Spieltag gab es ein 4:4 gegen Real Madrid. Mit einem Sieg wäre Sie am zweiten Platz dran gewesen. Wie sehr ärgert Sie eigentlich der zweite Platz im Pokal nach der knappen Vizemeisterschaft im letzten Jahr ? Denn eine starke Saison spielen Sie.

JosepGuardiola: Hallo Julian, vielen Dank für die Interviewanfrage. Das stimmt wohl, allerdings ist zugegebener Maßen eher das Ziel die direkte Qualifikation für das internationale Geschäft zu erreichen. Da kommt es auf Platz 2. oder 3. nicht so sehr an.
Es nagt schon an einem, zumal der Torwart sich im letzten Spiel vor dem Finale einen Virusinfekt zuzog, aber Fakt ist in naher Zukunft soll der erste Titel her.

Julian: Spanien spielte auch wieder international ein Wort mit. Sowohl, Valencia, Teneriffa, Cartagena als auch San Sebastian kam weiter. Hier ein Riesen Kompliment. Wie sehen Sie die Entwicklung Spaniens und Ihres Vereins ? Wie laufen die Vorbereitungen zur neuen Saison ?

JosepGuardiola: Es hat mich sehr gefreut das die spanischen Vereine sich so ins Zeug gelegt haben. Dies spiegelt sich auch in der 5 Jahreswertung wieder. Hier konnte man den stärksten Erfolg der letzten Jahre verzeichnen.
Die Vorbereitungen sind schon im vollen Gange und wir werden gucken was sich machen lässt. Fakt ist aber das wir die Finanzen verbessern müssen. Auch wenn es mit dem Titel dann etwas länger dauert.

Julian: Bitte geben Sie einen Ausblick auf das Saisonfinale.

JosepGuardiola: Mit einem Sieg gegen Real Madrid am vergangenen Spieltag hätte man sich von den Verfolgern absetzen können und die direkte Qualifikation wäre greifbarer gewesen. Aber so wird es nochmal richtig eng. Zumal der Gegner am letzten Spieltag Celta de Vigo heißt.

Julian: Vielen Dank JosepGuardiola.

Autor: JosepGuardiola - Friday, 23.06.2017

CD Teneriffa Meisterschaft fast nicht mehr zu nehmen

CD Teneriffa - 4 Tage vor Schluss hat CD Teneriffa 7 Punkte Vorsprung auf Verfolger Real Madrid, der eine brutal starke Saison spielt. Im letzten Saisonspielen geht es ausgerechnet gegen Real und da wird CDT nochmal mit Bestbesetzung auflaufen, um die Meisterschaft perfekt zu machen, wenn sie bis dahin noch nicht perfekt ist.
 
Glückwunsch an Cartagena zum Pokalsieg. Starke Runde gespielt. Meinen Hut ziehe ich auch vor den internationalen Teilnehmern aus Valencia und San Sebastian. Mehr war leider für uns nicht drin. Trotz Doppelbelastung haben wir Spanien überragend präsentiert. 
 
Ganz nach ach dem Motto: nächste Saison eine Stufe mehr ? Wer ist dabei ?

Autor: Julian - Thursday, 22.06.2017

Celta de Vigo Interview mit Brazo

Julian: Aloha Brazo. In der letzten Saison hat man einen starken Platz ergattern können und ein Offensivspektakel abgeliefert. Die drittbeste Offensive der Liga konnte auch diese Saison zusammengehalten werden. Wie blickst du auf die letzte Saison?.

Brazo: Ja Offensiv waren wir schon gut, aber die Defensive muss verbessert werden. Wir sind aber mit der letzten Saison zufrieden da ja unser Amateure auch endlich Aufgestiegen sind.

Julian: Es gibt kaum einen Manager, der länger beim gleichen Team aktiv ist. Wie kommen die Kelten zu der Ehre? . Und welche Reize gab es bisher, den Verein zu verlassen?.

Brazo: Nach dem ich auf dem Schleudersitz platzgenommen habe galt es erst mal Stabilität auf zubauen. Und jetzt bin ich schon solange hier da ist es nicht so einfach zu gehen. Die Fans lieben mich (-;. Aber im Fußball kann alles sehr schnell gehen.
Was mich noch reizen würde ist mal England aber da ist halt ein Verein außer Reichweite.

Julian: Wie blickst du auf die kommende Saison und wie läuft die bisherige Vorbereitung?.

Brazo: Das Ziel ist es natürlich ein Platz oder mehr, in der Tabelle nach vorne zu kommen.
Dies wird aber auf Grund der immer besser werdenden Gegner immer schwerer.

Julian: Vielen Dank Brazo.

Autor: Brazo - Tuesday, 21.02.2017

CD Teneriffa Vorbereitung in vollem Gang

CD Teneriffa - Der CD Teneriffa stellt bisher in der Elf der besten Spieler der Liga 6 Leute. FC Cartagena kommt auf 4 und Vizemeister San Sebastian auf 1, Stürmer Laursen. Übrigens hat Manager Julian diesen damals gescoutet beim AC Bellinzona.
 
Viele Transfers stehen auf dem Programm, aber kein Umbruch. Sturmtalent Tumburus (21/12) wurde an Tottenham abgegeben. Mit den Spurs hat sich eine längere Freundschaft entwickelt. 
 
Für die Abwehr hat der aktuelle Meister einen 23 jährigen Portugiesen geholt. Kostenpunkt: 25 Millionen. 
 
Normalerweise verschenken wir kein Geld, aber es ist wie es ist: Auf dem Markt herrscht zu viel!. 

Autor: Julian - Thursday, 16.02.2017

Fortuna San Sebastian Freundschaftsspiele

Fortuna San Sebastian - Die Profi's der Fortuna San Sebastian suchen noch zahlreiche Amatuere wo sie für ein FS-Spiel Gast sein dürfen.
 
PS: Gerne mit großem Stadion ;)

Autor: JosepGuardiola - Sunday, 05.02.2017

CD Teneriffa 2 Spiele - 5 Punkte Vorsprung - zweite Meisterschaft ?

CD Teneriffa - Nach 36 Spielen steht CD Teneriffa nach einer sehr anstrengenden Saison vor dem zweiten Titel in der Primera Division. In den letzten Spielen empfängt man zu Hause Real Ovieda, bevor es nach Sevilla geht. 
 
Die Chancen sind daher groß, Meister zu werden, doch will Manager Julian das Unmögliche nicht ausschließen. ,,Wir sind vorbereitet und heiß auf den Titel - vielleicht knacken wir auch die 100 Punkte Marke''.
 
Danke an Fortuna San Sebastian für die starke Konkurrenz, kann mich nicht erinnern, dass es schon mal zwei Vereine gab, die so viele Punkte in Spanien erreicht haben. Aber auch alle anderen Vereine haben mir das Leben heiß gemacht, es waren einige knappe Dinger dabei, dich ich entscheiden konnte. Aber bitter war vorallem das Aus im Pokal gegen Cartagena.
 
Dort treffen Atletico Madrid und das eben angesprochene FC Cartagena aufeinander. Hier stehen die Chancen 50/50. 

Autor: Julian - Sunday, 15.01.2017

Fortuna San Sebastian Meisterschaft

Fortuna San Sebastian - Glückwunsch an Julian mit CD Teneriffa!
 
von JosepGuardiola
FortunaSanSebastian
(Saisonbilanz folgt)

Autor: JosepGuardiola - Thursday, 12.01.2017

CD Teneriffa Wir nehmen jeden Gegner ernst

CD Teneriffa - Erstmals in dieser Saison ist es soweit. CD Teneriffa ist aktueller Spitzenreiter der spanischen Liga. Damit nimmt das derzeit stärkste Team Kurs Richtung Meisterschaft.
 
Am Anfang der Saison haben wir sehr viel Gegenwehr bekommen, so Manager Julian, doch immer haben wir jeden Gegner ernst genommen. Gegen keinen haben wir mit einem Reserveteam gespielt.
 
San Sebastian hat nun die Liga unterschätzt, sodass sich der FC Sevilla drei leichte Punkte sichern konnte. Dafür sind wir auf den Kanaren sehr dankbar. 
 
Die Meisterschaft ist wieder offen. Schnallt euch an im Baskenland!. 

Autor: Julian - Friday, 23.12.2016

Fortuna San Sebastian Um Meisterschaft betrogen? - Durch Systemfehler?!

Fortuna San Sebastian - Nach dem 29. Spieltag hat die Fortuna San Sebastian einen Rückschlag im Kampf um die spanische Meisterschaft erhalten. Teile der Fans glauben schon an eine Spielmanipulation, die Führungsebene ist jedenfall 'not amused'.
 
Doch was ist passiert:
Trainer & Manager hatten sich abgesprochen und wollten für den 29. Spieltag auf eine relativ sichere Variante setzen. Hatte der Gegner, den Analysten der FSS zufolge, "nur" eine Stärke von 90 während die eigene hätte bei 127 liegen sollen. Zusätzlich wolle man eine "Torkarte" ausspielen da man schon glaubte, dass der Gegner ebenfalls eine oder zwei ausspielt (Spielergebnis: 2:1 verloren). Somit hätte es wohl in vielen Fällen zu einem Sieg aber mindestens einem Unentschieden reichen müssen. Nun kam es aber anders. Während man dachte der 29. Spieltag sei vorbei, lies man gegen einen schwächeren Gegner am 30. Spieltag, welcher auf jeden Fall keine "Torkarte" ausspielt und das eigene Kontigent an Heimtoren gut gefüllt ist, die Reservisten mit einer Stärke von 106 spielen. Da der 29. Spieltag aber noch nicht mal gestartet ist wurden beide Patien mit einer Stärke von 106 gespielt und die am 29. Spieltag verloren.
 
Was jetzt einzig und allein noch Mut auf die Meisterschaft macht ist der Fakt, dass CD Teneriffa nur noch 1 Auswärtstor zum setzen hat. So hoffen Trainer, Manager & Fans das die übrigen Mannschaften im Heimspiel gegen CD Teneriffa ihr Bestes geben.
 
> Fortuna San Sebastian <
 


Autor: JosepGuardiola - Thursday, 22.12.2016

Seite: 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 
Wisla KrakauWisla Krakau beurlaubt Coach Brecher!
Berno Brecher, der ehemalige Coach von 1. FC Köln, ist als Trainer bei Erstligist Wisla Krakau beurlaubt worden.
Brecher war in einer Doppelfunktion als Trainer und Sportlicher Leiter tätig.

Manager Figo Suave begründete dies damit, dass der Verein nach zwei guten Jahren heuer einen nicht akzeptablen Schritt zurück gemacht habe. Freitag, 06.12.2019
 
Arminia BielefeldAus für Werner Stammann!
Der Arminia Bielefeld beurlaubt den derzeitigen Chef-Trainer Werner Stammann mit sofortiger Wirkung.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Das Training wird vorerst von Amateur-Trainer Örif Heinrichs übernommen.

Donnerstag, 05.12.2019
 
FC Slovan LiberecManagerwechsel
FC Slovan Liberec
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von FC Slovan Liberec zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird bada1991 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Samstag, 30.11.2019
 
TrabzonsporManagerwechsel
Trabzonspor
Das Kuhni kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Panathinaikos Athen unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Trabzonspor zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Kuhni ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 26.11.2019
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Aarhus GF unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei IF Elfsborg zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 25.11.2019
 
Helsingborgs IFManagerwechsel
Helsingborgs IF
Ein Managerwechsel wird von Helsingborgs IF vermeldet. Der Verein hat sich mit Stehgeiger(bislang IF Elfsborg) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 25.11.2019
 
SK Sigma OlmützManagerwechsel
SK Sigma Olmütz
Die Vereinsführung von SK Sigma Olmütz hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und juergenthebull als Nachfolger verpflichten konnte. Für juergenthebull ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 23.11.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Schokobier das Training bei Grasshopper Zürich leiten

Donnerstag, 21.11.2019
 
AC TurinManagerwechsel
AC Turin
Die Spekulationen über eine Managerentlassung bei AC Turin wurden heute beendet.

Der Verein präsentierte mit steinwendel auch gleich einen Nachfolger.

Montag, 18.11.2019
 
Malmö FFTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Vidir Bergs ist nicht mehr länger Trainer bei Malmö FF.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Bergs daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Montag, 11.11.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Die Pressekonferenz bei Racing Strassburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Nezza das Manageramt übernehmen.

Freitag, 08.11.2019
 
FC WohlenManagerwechsel
FC Wohlen
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird therena neuer Manager bei FC Wohlen. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Sonntag, 03.11.2019
 
UD LevanteManagerwechsel
SV Werder Bremen
Der SV Werder Bremen hat auf den schwachen Saisonstart reagiert und mit Rintenfinten einen neuen Manager verpflichtet. Für Rintenfinten, der bisher beim FC St. Mirren unter Vertrag stand, ist dies der zweite Verein in seiner soccergamepro-Karriere. 
Dienstag, 29.10.2019
 
Inter MailandManagerwechsel
Inter Mailand
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird Jaskho neuer Manager bei Inter Mailand.

Mittwoch, 23.10.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Der Verein Bröndby IF hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird hsvolli, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Montag, 30.09.2019
 
SV RiedManagerwechsel
SV Ried
Der Verein SV Ried hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Puma, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Donnerstag, 26.09.2019
 
St. Mirren FCManagerwechsel
St. Mirren FC
Die Vereinsführung von St. Mirren FC hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Rintenfinten als Nachfolger verpflichten konnte.

Dienstag, 24.09.2019
 
FC ZürichFC Zürich entlässt Ragne Mirquez!
Trainer Ragne Mirquez ist von FC Zürich mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager Goalgetter2018 wissen.

Montag, 23.09.2019
 
Deportivo La CorunaDeportivo La Coruna zieht Konsequenzen!
Der Vorstand von Deportivo La Coruna hat Trainer Mikko Luccin mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Loddar, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 16 rangiert.

Loddar selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-16. der Primera Division leiten.

Montag, 23.09.2019
 
FC GueugnonManagerwechsel
FC Gueugnon
Parker, Manager von Eintracht Braunschweig wechselt mit sofortiger Wirkung zu FC Gueugnon und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Samstag, 21.09.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018