Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

UD Levante Sangria Talk Nr. 27 "Pokalsieger-Cup-Spezial" ist online

UD Levante - Die nächste Ausgabe des Sangria Talks anlässlich des Finale im Pokalsieger-Cup zwischen Racing Strassburg und Borussi Dortmund ist online.
 
Zu finden im Forum unter Pokalsieger-Cup.
 
Ob wohl beide Manager, Domedeik und Sir Coulman, am Talk teilgenommen haben?


Autor: SirUlrich - Sonntag, 24.03.2019

UD Levante Sangria Talk Nr. 26 "Inter-Cup-Spezial" ist online

UD Levante - Das Spezial des Sangria Talks anlässlich des Finale im Inter-Cup zwischen FC Genua 1893 und CD Teneriffa ist online.
 
Zu finden im Forum unter "Inter-Cup".
 
Viel Spaß...

Autor: SirUlrich - Saturday, 23.03.2019

Ciudad de Murcia CD Murcia feuert Ama-Coach!!!

Ciudad de Murcia - Ciudad de Murcia trennt sich nach einer Krisensitzung von Ama-Coach G.Luhukay mit sofortiger Wirkung.
G.Luhukay´s Vertrag lief so oder so am Saisonende aus.
Nach zuletzt 6 Sieglosen Spielen und 4 Niederlagen am Stück sind die selbstbewussten jungen Spanier mittlerweile von Platz 7 auf Platz 12 abgestürzt und nur noch 5 Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt.
Man sah den Klassenerhalt gefährdet und so musste man nun handeln, so Nicole.
Wer die Amas bis Saisonende betreut steht noch nicht fest.
E.Albustin übernimmt die Nachfolge erst zur nächsten Saison!!!

Autor: Nicole - Monday, 18.03.2019

Fortuna San Sebastian Interview mit JosepGuardiola

SirUlrich: JosepGuardiola, zunächst Herzlichen Glückwunsch zum Pokalsieg. Wir wissen, wie wichtig Ihnen diese Saison der Titel gewesen ist... Siegtor in Minute 90 - wie oft haben Sie ab der 85ten Minute auf die Uhr geschaut?

JosepGuardiola: Vielen Dank! Gar nicht so oft, da ich mich ehrlich gesagt gedanklich schon auf die Verlängerung vorbereitet habe. Von diesem Titel hing die ganze Saison ab. Jetzt können wir entspannt den Saisonendspurt angehen. Nichtsdestotrotz wäre es schön in der Liga unter die TOP 4 zu kommen.

SirUlrich: Beschreiben Sie bitte das Gefühl, als der Ball zum 3:2 über die Linie trudelte!

JosepGuardiola: Unglaublich, endlich mal den Pokal gewinnen zu dürfen! Das erste Mal einen Titel zu gewinnen ist doch etwas Besonderes! Jose Carlos Nano hat es aber auch spannend gemacht.

SirUlrich: Ich würde mich freuen, wenn Sie in der Stunde des Triumphes auch ein paar Worte für den Manager des FC Cartagena, kamikaze, übrig haben...

JosepGuardiola: Damals als ich nach Spanien kam, war kamikaze mit dem FC Cartagena einer der TOP-3-Teams in Spanien. Dies sind noch immer ein stückweit meine Gedanken an Ihn. Ich hoffe das er mit dem FC Cartagena dort wieder hinkommt. Alles Gute, kamikaze!

SirUlrich: Vielen Dank JosepGuardiola.

Autor: JosepGuardiola - Wednesday, 13.03.2019

UD Levante Ausgabe 25 des Sangria-Talks ist online

UD Levante - Ein kleines Jubiläum und ein großes Dankeschön an alle Managerinnen und Manager, die bisher bereits daran teilgenommen haben.
 
Ich freue mich auch künftig über weitere Debütanten, ganz besonders hier aus unserer spanischen Liga...
 
Den aktuellen Sangria-Talk gibt es wie immer im orum -> Spanien zum Nachlesen. 

Autor: SirUlrich - Sunday, 10.03.2019

CD Teneriffa Finale - CD Teneriffa

CD Teneriffa - Soeben hat CD Teneriffa das Finale des Inter-Cups erreicht. Damit sind ab der nächsten Saison gleich 5 Startplätze für Spanien fix reserviert und einer über den Pokal. 
 
In einem großartigen Halbfinale besiegte man am Abend das Schweizer Spitzenteam Servette Genf mit 4:3 und 3:3. Man hat bisher also alles für das spanische Standing gegeben. Und nun soll das Finale gegen den italienischen Spitzenreiter Genua gewonnen werden.
 
Großen Respekt auch an Levante. Trotz Unterlegenheit hat man nicht abgeschenkt und alles in den Sieg geworfen. Leider wurde es am Ende nichts gegen Borussia Dortmund. Doch an diesem Beispiel sollten sich die spanischen Teams ein Vorbild nehmen, dafür sind die extra Tore da.

Autor: Julian - Tuesday, 05.03.2019

UD Levante Spanien hat Platz 4 im SOIX sicher

UD Levante - Es ist vollbracht.
 
Spanien hat heute Abend Platz 4 im SOIX erreicht. Ein Dank an alle spanischen Manager, die seit ca drei Saisons alles gegeben haben um dies gemeinsam zu erreichen. 
 
Das bedeutet künftig: 2 Starter im Meister-Cup plus 3 Starter im Inter-Cup plus 1 Starter im Pokalsieger-Cup... Die leidige Quali entfällt.
 
Das bedeutet auch, dass möglicherweise kleinere Teams bessere Chancen auf Teilnahmen haben, da auch mal Platz 6 reichen kann. Gerade für diese Teams ist es eine klasse Gelegenheit Europapokal-Luft einzuatmen. 
 
Das bedeutet aber auch, dass wir die Gejagten sein werden und es nun darum gehen wird, diesen Platz zu verteidigen bzw. auszubauen. 
 
Das bedeutet ferner, dass jedes Abschenken in Europa bittere Punktverluste mit sich bringt. Der Weg zu SOIX 4 war hart, steinig und unbequem. An alle Starter in der kommenden Saison: bitte schenkt diesen Platz nicht sinnfrei her. 
 
Ich freue mich über diesen Megaerfolg. Vor wenigen Spielzeiten lagen wir auf Platz 7. Also sehen wir alle: es geht. Lasst uns bitte weiterhin richtig Gas geben für Europa. Danke. 

Autor: SirUlrich - Tuesday, 05.03.2019

UD Levante Schlechte Voraussetzungen

UD Levante - Am morgigen Dienstag kommt es zu den Halbfinalspielen im Europapokal. UD Levante misst sich hierbei mit dem deutschen Vertreter Borussia 09 Dortmund.
Für den Manager von UD Levante, SirUlrich, ein Duell unter schlechten Voraussetzugen.
 
"Borussia Dortmund ist auf einem anderen Level als unser Club. Wir haben bereits in der Gruppenphase die Erfahrung mit diesem Gegner gemacht - und haben nach einem 3:4 daheim in Dortmund mit 1:0 gewinnen können, aber da wirkte der BVB, als ob er auf Sparflamme spiele. Das wird im Halbfinale sicher nicht nochmal vorkommen."
 
Vor allem eine Heimniederlage darf sich nicht wiederholen, es wäre voraussichtlich der vorzeitige Genickbruch. Die Gelbsperre des etatmäßigen Linksverteidigers Bulykin schmerzt den spanischen Vertreter, doch "man muss auch mal einen Ausfall kompensieren können ohne gleich zu jammern", so SirUlrich. "Ich habe volles Vertrauen zu Poborski, der Junge wird an solchen Spielen besonders reifen."
 
Angesprochen auf den angekündigten Rückzug des gegnerischen Managers Sir Coulman sagte SirUlrich: "Das wird den BVB nochmal zusätzlich pushen. Jeder Spieler wird alles dafür tun, dass sich sein Manager mit dem Europapokalgewinn verschiedet, sie werden noch mehr brennen, sie werden bereit sein, zu leiden und zu töten. Unsere Aufgabe wird dadurch nochmals um 20% schwerer werden."
Doch auch für UD Levante ist der Rückzug Sir Coulmans ein zusätzlicher Anreiz.
SirUlrich: "Wir haben die Möglichkeit, das Team zu sein, das die internationale Karriere von Sir Coulman beendet, es wird in seiner Vita zu lesen sein: 'letzter Gegner im Europapokal: UD Levante'. Somit können wir bereits in einem Europapokal-Halbfinale Geschichte schreiben."

Autor: SirUlrich - Monday, 04.03.2019

CD Teneriffa Interview mit Julian

Sippie: Hallo Julian, wir haben lange nichts mehr von Ihnen gehört. Am Dienstag trifft Ihr Verein im Inter-Cup-Halbfinale auf Servette Genf. Für einen großen Zeitraum in Ihrer Karriere gehörten Spiele gegen Sippie für Sie zum Alltag. Nun muss man für ein gegenseitiges Aufeinandertreffen vermutlich schon Jahre zurückblicken. Wie heiß sind Sie auf das Spiel?

Julian: Vielen Dank für das Interview. Spiele gegen Sippie waren schon etwas wirklich Besonderes. In einer gewissen Art und Weise vermisse ich auch das Duellieren untereinander. Aber unsere Wege haben sich getrennt. Im warmen Spanien kicke ich lieber als im kalten Schweiz. Ein großer Dank an dieser Stelle gilt vor allem Uli. Ohne ihn wäre ich wohl entweder wieder in der Schweiz oder hätte aufgehört. Wir wollen das Spiel gewinnen. Ich bin mir sicher, dass wir für SPANIEN ins Finale kommen werden. Wir Spanier haben endlich mal einen Titel verdient. Ich reiße mir dafür seit ein paar Saisons den A*** auf. Irgendwann muss es endlich mal klappen.

Sippie: Die Fußballwelt ist sicher: Teneriffa ist der große Favorit in den beiden Duellen. Schließlich hat Teneriffa den vermutlich leichtesten noch verbliebenen Gegner erwischt. Wie sicher fühlt man sich als Manager ob dieser Einschätzung?

Julian: Wir sehen das anders. Genf hat den einfachsten Gegner erwischt. Unseren Peak hatten wir vor 2 Saisons - endete fast mit dem Triple. Lediglich Tottenham hat uns aufgehalten. Das heißt aber noch lange nicht, dass Genf das Spiel gewonnen hat. Wir haben gegen das deutsche Spitzenteam, den VfB Stuttgart um Supermanager Dudlmudl, gezeigt, wozu wir in der Lage sind. Wir sind richtig heiß.

Sippie: Aus Genf vernimmt man Stimmen, die über ein spezielles Elfmetertraining seit ein paar Wochen berichten. Servette ist eher keine Elfmetermannschaft, hat somit aber auch nichts zu verlieren. Wie gefährlich könnte ein Elfmeterschießen für Sie werden, wenn es denn dazu kommen sollte?

Julian: Wir beschäftigen uns nicht mit dem Elfmeterschießen. Wir wollen in den 2x 90 Minuten zeigen, was wir können. Meine Mannschaft ist motiviert bis in die Haarspitzen und wird 100000% geben. Wir wollen diese Chance ergreifen. Hala Espagna!

Sippie: Vielen Dank Julian.

Autor: Julian - Friday, 01.03.2019

UD Levante Ungeschlagen ins Pokal-Halbfinale

UD Levante - Morgen Abend stehen die beiden Halbfinal-Begegnungen im Copa del Rey an und die Amateure von UD Levante empfangen hier die Profis des FC Cartagena.
 
Nicht alleine die Tatsache, dass es die Amateure bis hierhin geschafft haben - so ist Vergleichbares in der Vorsaison den Amateuren von Real Madrid gelungen - macht die Saison bisher so sensationell... Nein, das Team aus der Amateurliga 4D ist in der gesamten Saison noch ungeschlagen. Das Aus im Amateurpokal erfolgte erst im Elfmeterschießen und somit nicht aus dem Spiel heraus.
Während man also in der Liga sehr große Aufstiegschancen besitzt, kann man nun im Pokal ein weiteres Mal die besondere Atmosphäre von ca. 100.000 Zuschauern genießen. "Irgendwann werden wir auch diese Saison mal verlieren", so Manager SirUlrich, "und im Pokal gegen FC Cartagena wäre keine Schande... Doch auf der anderen Seite haben wir auch gegen die Profis von Deportivo La Coruna und Real Madrid bestanden - also warten wir mal ab und sind gerne bereit, die Außenseiterchance zu nutzen."

Autor: SirUlrich - Monday, 18.02.2019

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Admira Wacker MödlingManagerwechsel
Admira Wacker Mödling
Ein Managerwechsel wird von Admira Wacker Mödling vermeldet. Der Verein hat sich mit andipoppe(bislang Leeds United) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 16.05.2019
 
TrabzonsporManagerwechsel
Trabzonspor
Das Undertaker kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei KFC Uerdingen unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Trabzonspor zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Undertaker ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 14.05.2019
 
SakaryasporManagerwechsel
Sakaryaspor
DidierCarlosDrogba, Manager von FC Volendam (Ama) wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sakaryaspor und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 13.05.2019
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Kuddy2207 wird ab sofort das Manageramt von Fenerbahce Istanbul übernehmen.

Montag, 13.05.2019
 
Aarhus GFManagerwechsel
Aarhus GF
Soeben wurde bekannt, dass sich Aarhus GF von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei RBC Roosendaal unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 01.05.2019
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Paris Saint-Germain zu einem Wechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Benni das Amt des Managers übernehmen.

Sonntag, 28.04.2019
 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
PATI, Manager von BVO Emmen wechselt mit sofortiger Wirkung zu Deportivo Alaves und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Dienstag, 23.04.2019
 
Leeds UnitedZwangspause für Cois bei Leeds United
Premier League-Klub Leeds United hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Misha Cois getrennt.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Cois daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Coiss Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Janusz Kaczmarek.

Donnerstag, 18.04.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
kingmatze, Manager von FC Augsburg wechselt mit sofortiger Wirkung zu Grasshopper Zürich und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Hayes & Yeading UnitedTrainer ist das schwächste Glied!
Ali Mehmet Dobai ist nicht länger Trainer des Premier League-Klubs Hayes & Yeading United.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager ikas am Mittwoch im SHSG-TV.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Istanbul Basaksehir FKManagerwechsel
Istanbul Basaksehir FK
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Istanbul Basaksehir FK zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Sinkie das Manageramt übernehmen. Für Sinkie ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 16.04.2019
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. jnchero wird ab sofort das Manageramt von ZSKA Moskau übernehmen.

Dienstag, 16.04.2019
 
Novara CalcioManagerwechsel
Novara Calcio
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Optional das Training bei Novara Calcio leiten

Sonntag, 14.04.2019
 
Brescia CalcioManagerwechsel
Brescia Calcio
Soeben wurde bekannt, dass sich Brescia Calcio von seinem bisherigen Manager getrennt und mit DaCapo(bislang bei Istanbul Basaksehir FK unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 14.04.2019
 
Schwarz-Weiß BregenzSchlösser fliegt!
Schwarz-Weiß Bregenz hat den Trainer am Sonntagabend entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 50-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager rappelthom wissen.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Abel Hohmann, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Sonntag, 14.04.2019
 
AE LarisaManagerwechsel
AE Larisa
Die Vereinsführung von AE Larisa hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Asark als Nachfolger verpflichten konnte. Für Asark ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Sonntag, 14.04.2019
 
Borussia DortmundManagerwechsel
Borussia Dortmund
Ein Managerwechsel wird von Borussia Dortmund vermeldet. Der Verein hat sich mit Donskorp(bislang Deportivo Alaves) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Sonntag, 14.04.2019
 
Maritimo MadeiraManagerwechsel
Maritimo Madeira
Ein Managerwechsel wird von Maritimo Madeira vermeldet. Der Verein hat sich mit Vliz LaRue(bislang Brescia Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 10.04.2019
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei FC Midtjylland zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Irli das Manageramt übernehmen. Für Irli ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 09.04.2019
 
SV Werder BremenManagerwechsel
SV Werder Bremen
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SV Werder Bremen zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Schwalbinho das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Dienstag, 09.04.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018