Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Hibernian FC Edinburgh Pokal verteidigt! Meisterschaft zum greifen nah

Hibernian FC Edinburgh -
Wie auch im letztem Jahr standen sich im schottischen Pokalfinale Dundee United und Hibernian FC Edinburgh gegenüber. Auch dieses mal behielten die Hauptstädter die Oberhand und gewannen souverän nach Toren von Devlin, Hewie und Beardsley mit 3:0. Sechster Pokalerfolg in der siebten Finalteilnahme, diese Bilanz kann sich sehen lassen.
Auch die Meisterschaft scheint so gut wie entschieden. Sieben Spieltage werden noch ausgetragen, der Vorsprung auf Rang Zwei beträgt 17 Punkte. Somit steht einer Double-Verteidigung wohl nichts mehr im Wege...


Autor: Mützchen - Dienstag, 27.01.2015

Hibernian FC Edinburgh Edinburgh im Europapokal-Fieber

Hibernian FC Edinburgh - **Autokonvoi nach Liverpool**
 
Nur etwa 230 Meilen trennen die beiden Städte Edinburgh und Liverpool. Am heutigem Europapokal-Dienstag machen sich rund 3.000 Hibernian-Fans auf den Weg in die Nordenglische Hafenstadt. Dort treffen die Hibs im Viertelfinal-Rückspiel des Meister-Cup auf den FC Everton. "Wir hätten gut und gerne 20.000 Tickets verkaufen können, aber die Vorschriften der ISA (International Soccergame Association) besagen, dass nur 5% der Stadionkapazität an den Gastverein geht." bedauert der Fanbeauftragte Andrew Bridge. 
Nichtsdestotrotz werden die wenigen glücklichen Kartenbesitzer für eine hervorragende Stimmung sorgen. 
 
**Wiedersehen mit Brevett**
 
Ausgerechnet der ehemalige Erfolgscoach der Hibs Aldous Brevett sitzt heute auf der Bank des Gegners. In fünf Jahren holte der Franzose dreimal den Meistertitel und dreimal den Pokal in die schottische Hauptstadt. "Wir werden keine Rücksicht nehmen, wir wollen ins Halbfinale!" so der Kapitän Matty Gernaey vielversprechend. 
 
Wir dürfen gespannt sein..

Autor: Mützchen - Tuesday, 20.01.2015

Hibernian FC Edinburgh Der Tanz in Europa geht weiter

Hibernian FC Edinburgh - Wer hätte das nach der Meister-Cup Gruppenauslosung gedacht? Die Hibs schließen die Gruppe 4 als Zweiter ab und qualifizieren sich souverän für das Viertelfinale!
Acht Spiele - sechs Siege und der Beste zweitplatzierte des ganzen Wettbewerbs. "Das Schlüsselspiel für diesen Erfolg, war mit Sicherheit der Sieg bei EA Guingamp, wo wir nach 1:3 Rückstand und einem Mann weniger noch mit 4:3 gewannen. In den folgenden Heimspielen gegen Juve und Brügge (4:0 und 3:0 Anm. d. R.) konnten wir frei und ohne Druck aufspielen", schwärmte Manager Mützchen.
Die Leistung von Stürmer Beardsley sollte besonders hervorgehoben werden. In sechs Spielen netzte der heimische Stürmer acht mal ein und bereitete fünf Tore vor. Eine wahnsinns Quote!
Nur gegen den Vertreter aus der Schweiz, Servette Genf, mussten sich die Schotten geschlagen geben.
Wer im Viertelfinale der Gegner sein wird, steht noch nicht fest. Bei der gestrigen Auslosung kam es zu einer folgenschweren Panne: Die Losfee hat einfach die Kugeln vergessen.... Am Wochenende soll die Auslosung dann erfolgen.


Autor: Mützchen - Thursday, 08.01.2015

Hibernian FC Edinburgh Pokal SCO: Amateure scheitern - Profis problemlos weiter

Hibernian FC Edinburgh - In einer hart umkämpften Partie scheiterten die Amateure von Hibernian FC im schottischen Pokal an den haushohen Favoriten aus Dundee.
Nach nur zehn Minuten lag die junge Truppe von Cheftrainer Nagerski mit 0:2 hinten, kämpfte sich aber durch Tore von Alemao (26.Min) und Webo (52. Min) zurück ins Spiel, ehe Hendry (66. Min) für den 2:3 Endstand sorgte. "Dundee war -wie zu erwarten- eine Nummer zu groß für uns", stellte Manager Mützchen nach dem Spiel fest. "Das Ausscheiden ist zwar schade, aber kein Beinbruch. Unsere Konzentration liegt nun voll auf den Klassenerhalt in der 1. Amateurliga", so der Teamleiter weiter.
 
Die Profis kamen durch ein 3:0 gegen wehrlose Glasgower in die Runde der letzten Vier und treffen dort auf Airdrie United. Der Kartenvorverkauf staret kommenden Montag. Man rechnet mit einer vollen Hütte.

Autor: Mützchen - Thursday, 04.12.2014

Hibernian FC Edinburgh 1000. Tor

Hibernian FC Edinburgh - Kristian Smith, offensiver Mittelfeldspieler, 22 Jahre jung und natürlich aus der eigenen Jugendschmiede, erzielte im ersten Saisonspiel gegen Hamilton Academical FC den 1000. Ligatreffer der Vereinsgeschichte! Als Dank überreichte der Vereinspräsident Rod Petrie dem jungen Spieler eine Flasche Whiskey aus der Vereinseigenen Whiskeybrennerei "Hibskey".
Am heutigem Donnerstag dürfen sich die Hibernian-Fans auf einen doppelten Heimspieltag freuen.
Um 19:40 Uhr gastiert Kilmarnock FC, ehe um 20:40 Uhr das Team von Celtic Glasgow an der Easter Road antritt.

Autor: Mützchen - Thursday, 06.11.2014

Hibernian FC Edinburgh Bauarbeiten an der Easter Road fast beendet!

Hibernian FC Edinburgh - Noch wird am Easter Road Stadium zu Edinburgh hart gearbeitet. Die Bauarbeiter werden aber am morgigen Samstag im Laufe des Vormittag nach und nach verschwinden, dann fasst das Stadion 87.620 Plätze (bei internationalen Spielen beträgt das Fassungsvermögen 70.070 ) und gehört zu den Größten im Lande.
Eröffnet wird der Ausbau mit einem Testspiel um 19:00 Uhr gegen den dreimaligen schwedischen Meister und dreimaligen Pokalssieger Halmstads BK.


Autor: Mützchen - Friday, 24.10.2014

St. Johnstone FC Saison Vorbereitung Abgsschlossen!!!

St. Johnstone FC - Der St. Johnstone FC hat sein Vereinskonto geplündert, um auf dem Transfermarkt Spieler zu suchen und zu bekommen, somit ist das Kapital komplett ausgeschöpft.
Dies ist uns nicht gerade leicht gemacht worden, doch wir haben einige Spieler gefunden die super zu uns passten.
 
Wir hoffen, das sich die 3 Spieler ( 2 IV / 1 St ) gut einleben werden, und den Verein mit auf den richtigen Weg bringen. Wir brauchten mehr Stabilität in unsere hinteren Reihen. Wir hoffen, diesmal besser abschneiden zu können und uns im positiven Mittelfeld zu finden, nach Abschluss der Saison.
 
Manager und Trainer des St. Johnstone FC
 
Freakezoid

Autor: Freakezoid - Monday, 20.10.2014

St. Johnstone FC St. FC hält ausschau nach Junge Unterstützung fürs Team

St. Johnstone FC - Vereinsnews Stellen Angebot für Spieler!


Der Verein St. Johnstone FC sucht junge Spieler auf den Positionen IV und ST.
 
Inverteidiger sollte haben:

  • 5 Stärke
  • ein Riesiges Talent
  • und Schottische Abstammung sein
  • Alter zwischen  17-23
Stürmer sollten haben;
  • 5 Stärke
  • ein Riesiges Talent
  • und Schottische Abstammung sein
  • Alter zwischen 17-23
solltet ihr interesse haben, und diese Spieler besitzen. Würde ich mich gerne über ein Angebot eurer Vorstellung freun oder mich einfach Kontaktieren. Am liebsten wäre mir Verkauf, leihe geht auch aber mit Kaufoption. Alles andere kann mit Email verkehr geklärt werden. 
 
MfG Sportliche Personal Abteilung des St.Johnstone FC

Autor: Freakezoid - Wednesday, 01.10.2014

St. Johnstone FC Der St. Johnstone FC und Manager Freakezoid ziehen Bilanz und lassen die letzten 3 Jahre revue passi

St. Johnstone FC - Interview-Führender dieser Sitzung ist keine andere Zeitung wie die The Scotsmans aus Schottland.
 
Fangen wir an:
 
Reporter von The Scotsmans:
 
Herr Freakezoid, wie war es für Sie, direkt nach der bestandenen Prüfung des Internationalen Trainerscheins, Ihr Heimatland den Rücken zuzukehren und nach Schottland zu kommen um den St. Johnstone FC zu übernehmen?
 
Freakezoid:
 
Erstmal war ich überglücklich, das überhaupt ein Verein Interesse an mir zeigte. Danach viel es mir sehr leicht, Deutschland zu verlassen. Ich war schon immer ein Mensch in Aufbruchstimmung. Da ich auch nicht so an meine Heimat gebunden war, dachte ich mir, wieso nicht gleich ein kompletter Neuanfang? Das Interesse des Vereins wurde in mir geweckt, wo sie im Verhandungsgespräch meinten, sie möchten gerne den Fussball so heimatnah wie möglich gestalten. Was auch bedeutet, den Kindern schon in Jugendtagen eine Zukunft bieten zu können, damit diese Ihr besonderes Fußballtalent gefördert bekommen.
 
Reporter von The Scotsmans:
 
Wieso haben sie sich nicht auf die Karriere des Trainers konzentriert und sind in die Manager Position übergegangen?
 
Freakezoid:
 
Ich hätte zwar gerne ein paar Jahre Erfahrung als Trainer gesammelt. Doch so habe ich doch lieber eine Treppe übersprungen und wurde Manager eines Fussballvereins. Diesen Verein kann ich nun mit meinen Ideen und meiner Leidenschaft fördern. Was bisher auch sehr gut läuft. Mein Augenmerk steht bei der Jugend des Vereins. Nächste Saison sind einige bereit, den ersten Fuß in die Profiwelt zu wagen. Mein Ziel ist klar: Ich möchte mit diesem Verein hoch hinaus und fühle mich hier sehr wohl. Ich hoffe das ich noch viel Zeit hier verbringen kann.
 
Reporter von The Scotsmans:
 
Apropo Jugend: Wann werden wir denn die ersten Talente von ihnen sehen? Und was versprechen sie sich von ihnen?
 
Freakezoid:
 
Die ersten Jugend-Talente werden, wie bereits erwähnt, nächste Saison im Amateur oder Profikader zu sehen sein. Es sind ein paar vielversprechende Spieler dabei, die großes Talent aufweisen. Da möchte ich mich auch an dieser Stelle nochmal bei meinem Jugendstab bedanken, der eine so super Arbeit geleistet hat. Ich verspreche mir davon, das sie ihren Aufgaben gewachsen sind und sich weiter entwickeln werden.
 
Reporter von The Scotsmans:
 
So eine Frage habe ich noch und dann sind wir auch fertig. Wie sieht ihre Zukunft aus im Verein St. Johnstone FC? Wie hoch sind ihre Ziele und das Potential des Vereins?
 
Freakezoid:
 
Mh, wo ich mich mit dem Verein in ein paar Jahren sehe? Ich hoffe auf Internationale Erfolge und Meisterschaften. Außerdem wünsche ich mir für den Verein, eines der schönsten Stadions der Welt zu haben. Leider werde ich im Jugendstab ein paar Trainer verlieren, da sie sich anderweitig orientieren werden, denn auch die wollen internationale Erfahrungen sammeln. Das Potenzial ist da und ich hoffe, die Vereinsführung wird mir noch lange den Rücken stärken. Die letzten 3 Saisons waren großartig, aber es wartet noch viel Arbeit auf uns.
 
Handshake und auf wiedersehen ihr lieben schottischen Fussball Fans!
 
 
 


Autor: Freakezoid - Saturday, 27.09.2014

Hibernian FC Edinburgh Give me FIVE! +++ Saisonabschlussfeier +++ Amateure bald erstklassig?

Hibernian FC Edinburgh - Zum fünften Mal sicherten sich die Hibs die schottische Meisterschaft und dürfen sich nun neben Celtic und den Rangers Rekordmeister nennen!
In einer spannenden Playoff-Runde, behielten die Schützlinge von Coach Andre Bruske die nase vor Celtic Glasgow, mit denen es hart umkämpfte Fernduelle gab.
"Wir gratulieren Norton mit seiner Truppe zu einer starken Saison und hoffen, dass er seine Tor-Setz-Phobie im internationalem Geschäft ablegen kann und die schottische Fahne im Inter Cup mit Stolz vertritt. Auch wir", fügt Manager Mützchen hinzu, "hoffen auf etwas mehr Losglück als diese Saison im Pokalsiegercup und versuchen soviel Punkte wie möglich für Schottland zu holen!"
Was natürlich ein schwieriger Weg sein wird. Von der Philosophie, voll auf Inländer und Spieler aus der eigenen Jugend zu setzen, lassen sich die Hauptstädter nicht abbringen.
"Wir wissen selbst, dass wir nie mit der europäischen Spitze mithalten können, aber wir arbeiten hier ehrlich und ohne Tricks. Im Schnitt standen pro Spiel sechs Spieler auf dem Feld, die wir aus unserer eigenen Jugend nach oben gezogen haben. Welcher europäische Meister oder Pokalsieger kann das von sich behaupten?", wetterte der zufriedene Manager gegen die Konkurrenz.
 
Morgen findet die Saisonabschlussfeier statt, auf dieser wird der schottische Meisterpokal, sowie der Nationalpokal präsentiert.
Mit dem AC Perugia kommt eine (noch) Seria A Mannschaft zu einem Testspiel an die Easter Road. Auf dem Feld wird eine Mischung aus Amateuren und Profis stehen. Die  Topspieler befinden sich nach dieser kraftraubenden Saison im Aufbautraining.
 
Um alles oder nichts geht es für die Amateure! St. Pauli, Everton, Hibernians und Le Havre streiten sich um die letzten beiden Aufstiegsplätze in die Erste Amateurliga. "Unsere Ausgangslage ist gar nicht mal so schlecht. Unser Torkonto ist noch relativ gut gefüllt und mit etwas Glück haben wir Sonntag nächste Woche nochmal was zu feiern."
Hoffentlich ist noch genug Sekt da...


Autor: Mützchen - Friday, 19.09.2014

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 
Dynamo MoskauManagerwechsel
Dynamo Moskau
Bei Dynamo Moskau freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Merow, welcher noch bis vor kurzem bei Rangers Football Club unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 29.05.2020
 
Feyenoord RotterdamÜberraschung bei Feyenoord Rotterdam! Wer folgt auf Nickenig?
Der Vorstand von Feyenoord Rotterdam hat Trainer Vincenzo Nickenig mit sofortiger Wirkung entlassen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Favorit auf die Nachfolge scheint Sandy Keizer zu sein.

Dienstag, 26.05.2020
 
Catania CalcioManagerwechsel
Catania Calcio
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Catania Calcio zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird ARFRPL das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Samstag, 23.05.2020
 
Tom TomskManagerwechsel
Tom Tomsk
Bei Tom Tomsk freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Egbert, welcher noch bis vor kurzem bei Djurgardens IF unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 22.05.2020
 
Start KristiansandTrainerentlassung bei Start Kristiansand!
Der Vorstand von Start Kristiansand hat Trainer Ralf Froh mit sofortiger Wirkung entlassen.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Freitag, 22.05.2020
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Stefan88

Stefan88, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von IF Elfsborg vorgestellt.

Freitag, 08.05.2020
 
Peterborough UnitedManagerwechsel
Peterborough United
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Peterborough United zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird schmitty das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Donnerstag, 07.05.2020
 
SV Austria SalzburgManagerwechsel
SV Austria Salzburg
Soeben wurde bekannt, dass sich SV Austria Salzburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 01.05.2020
 
CD TeneriffaRodes wirft das Handtuch!
CD Teneriffa und Trainer Aribert Rodes gehen ab sofort getrennte Wege.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Rodes, der Hasan Altintop beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Freitag, 01.05.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Bei FC Malaga freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Struppi, welcher noch bis vor kurzem bei SV Austria Salzburg unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 30.04.2020
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Stehgeiger, Manager von Helsingborgs IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sporting Lissabon und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 26.04.2020
 
Vitoria SetubalManagerwechsel
Vitoria Setubal
Nun also doch - Vitoria Setubal hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Paetty das Manageramt übernehmen.

Samstag, 25.04.2020
 
1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken beurlaubt Trainer!
1. FC Saarbrücken und Trainer Isa Topal gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies bestätigte der Klub am Donnerstag auf seiner Website.

Als Interimslösung wurde Agilo Fattori präsentiert. Der 66-Jährige wird das Team betreuen, bis ein neuer Trainer gefunden ist.

Donnerstag, 23.04.2020
 
Dunfermline AthleticManagerwechsel
Dunfermline Athletic
Bei Dunfermline Athletic freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei FC Zürich unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 22.04.2020
 
Hibernian FC EdinburghHibernian FC Edinburgh - Coach gesucht!
Hibernian FC Edinburgh hat den Trainer am Dienstagnachmittag beurlaubt, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 61-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Manager Mützchen begründete dies damit, dass der Verein nach zwei guten Jahren heuer einen nicht akzeptablen Schritt zurück gemacht habe.Die Massnahme Eigenrauch ist die 12. Trainer-Entlassung der laufenden 1. Liga-Saison.

Dienstag, 21.04.2020
 
Heart of MidlothianEdmund Downing bei Heart of Midlothian beurlaubt!
Der Vorstand von Heart of Midlothian hat Trainer Edmund Downing mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Erst am Dienstagnachmittag hatte der 61-Jährige am Rande der Partie gegen den Aberdeen FC angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Dienstag, 21.04.2020
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. EmMoe1904

EmMoe1904, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Fenerbahce Istanbul vorgestellt.

Montag, 20.04.2020
 
SSC NeapelAparecido Rodriguez Panduru muss gehen.
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Aparecido Rodriguez Panduru.

Wie der Klub am Mittwoch in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Pandurus Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Mittwoch, 15.04.2020
 
AC AjaccioManagerwechsel
AC Ajaccio
Bei AC Ajaccio freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SirJucker, welcher noch bis vor kurzem bei FC Schaffhausen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 08.04.2020
 
FC GossauAus für Jeremy Mostert!
Jeremy Mostert ist nicht länger Trainer des Super League-Klubs FC Gossau.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Mostert mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied loeffelrg auf der Geschäftsstelle bekannt.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Samstag, 04.04.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018