Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Allsvenskan Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

AIK Solna 

AIK Solna - Kostenfaktor:
 
250000 € pro Block (und damit nehmen wir das billigste Angebot). Bei mittlerweilen über 50 Blocksanierungen Eingänge steht dem Verein ein Minus von 13 Millionen. Bei noch 2 Monaten offenen Wochen, dazu mindestens 4 Wochen ohne Einnahmen kann man daran erkennen, das man hier locker bei 20 Millionen in einer Saison kommt. Jeder kann sich glücklich schätzen, nicht annähern an diese Zahlen zukommen !



Autor: MarQues - Dienstag, 14.06.2016

AIK Solna und ...

AIK Solna - ... täglich grüßt das Murmeltier der Stadionsanierung. Jeden Tag wird der Verein um eine Menge ersparten gebracht. Wie man hier noch sinnvoll wirtschaften soll ist mir unbegreiflich ! Der Manager fragt sich: Soll ich erst den ganzen Kader verkaufen, um überhaupt noch eine Chance zuhaben ?

Autor: MarQues - Wednesday, 01.06.2016

AIK Solna AIK Solna Saisonende

AIK Solna - Nach 2 Wochen Feiern und der besten Saison der Vereinsgeschichte geht es nun daran, die Weichen für die Zukunft zustellen. Der Kader bleibt erhalten, lediglich 3 Zugänge (Daskewitz, Gronen und Sverisson) kommen zum Verein. Verlassen werden dem Klub mit Hansson (zu Odense BK), Güldüren (Leih-Rückkehr zu Halmstads), Castellino (Karriereende), Dumolin (Leih-Rückkehr zu Odense BK), Susser (Karriereende), Urbieta (Karriereende / Wechsel in den Trainerstab), Verheyen (Karriereende / Wechsel in den Trainerstab) und Bany (Leih-Rückkehr zu AC Arles-Avigon). Damit wird sich der Kader klar verkleinern. Zum Abschluss noch eine Übersicht über das Meisterteam:
TOR:
Maser (28 Spiele), Hansson (4 Spiele), Klujew (kein Spiel)
ABWEHR:
Carlsson (21 Spiele), Huysegems (32 Spiele), Bergner (20 Spiele), Dobie (3 Spiele), Medin (17 Spiele), Houghton (2 Spiele), Güldüren (26 Spiele), Castellino (6 Spiele)
MITTELFELD:
Dumolin (24 Spiele), Lund (20 Spiele), Susser (27 Spiele), Sjöhage (3 Spiele), Alcindo (1 Spiel), Urbieta (18 Spiele), Gustavsson (12 Spiele), Jönsson (30 Spiele), Pettersson (2 Spiele)
STURM:
Bögelund (25 Spiele), Verheyen (15 Spiele), Bany (9 Spiele), Hellström (4 Spiele), Hangeland (3 Spiele)
Trainer:
Rafael Ullmann (32 Spiele - Österreicher)
 
Mit Asmund Bögelund stelt der Verein in dieser Saison den Top-Torjäger (15 Tore).
 
Eine besondere Ehre gilt auch den Spieler, die mit zum Meisterkader zählen werden in der Vereingeschichte, die Leih-Angebote erhielten und die Möglichkeit wahrnahmen, um Spielerfahrungen im Ausland kennenzulernen.
Ohlsson, Svanström, Magnusson, Linderholm, Selander und Blaedtke
Alle diese Spieler gehören auch in der Zukunft zum Verein.
 
 
Damit beendet der Manager seine Saisonaktivitäten und wird in Zukunft im ruhigen agieren.

Autor: MarQues - Saturday, 13.02.2016

AIK Solna Das ist das Ding ....

AIK Solna - .... nach dem Spiel gab es kein Halten mehr, die Fans, die Spieler einfach alle stürmten den Platz und feierten die Titel.  5 Saison´s ohne Titel sind vorbei. Heute gibt es kein halten mehr, saufen bis zum Umfallen und morgen für der Ratsplatz von Solna gestürmt. Wenn alle wieder nüchtern sind , gibt es ein ausführlichen Triumph-Bericht aus Schweden.  FEIERNnnnnnnnnnnnnn

Autor: MarQues - Thursday, 28.01.2016

AIK Solna AW.

AIK Solna - Auch beim AIK Solna ist man sauer und genervt über die ständige Blockverschlechterung, die in keine Verhältnis paßt. Nach jeden Spiel flattern mindestens 2x diese Mails herein. Man hat einfach die Sch.... voll davon und den letzten Spielspaß verloren. Wenn das soweiter geht, verliert man bald die letzten Manager die hier noch aktiv sind .

Autor: MarQues - Saturday, 05.12.2015

AIK Solna Pressekonferenz AIK Solna

AIK Solna - Nun die neue Saison hat begonnen und die Medien in Solna freuen sich darauf.
Die erste Frage stellte sich, warum die Amateuremannschaft aufgelöst worden sind: Man hat im Verein erkannt, das das ein reiner Kostenfaktor ist, aber nicht der erwünschte Erfolg. Viele Spieler die sehr talentiert waren, stagnierten trotz hoher Einsatzzeiten, auch bei den Profis. Das finanzielle und gerade in der letzte Saison entstand dadurch ein tiefes Minus, was dem Verein dazu bewogen hat, die Schotten da dicht zumachen.
Wie sieht es mit der neue Mannschaft aus, viele gingen und wenige kamen: Wir hatten gezielt auf Topleute gesetzt, um einen breiten Kader zuhaben. Auf jeder Position ist man nahzu Top besetzt mit 2 Spielern sowie einige Talente. Das gilt es nun umzusetzen.
Was sind die Ziele diese Saison: Viele werden uns als Meisterfavorit sehen, doch da muss vieles zusammenpassen. Es stehen nach wievor 3 Team´s vor uns. Für uns gilt es die Meisterrunde zuerreichen und dann auch die internationalen Wettbewerbe. Alles weitere wird mitgenommen.
Wie ist die finanzielle Situation im Verein: Nun durch die vielen Verkäufe konnte man sich ein kleines Plus auf´s Konto legen, das wird im laufe der Saison ins Stadion investiert. Man hofft ja nicht wieder 3x das Stadion sanieren zumüssen wie letzte Saison !!!
Werden noch Spieler abgegeben oder geholt: Zugänge wird es erstmal nicht geben, dennoch möchte der Verein mehrere Spieler noch ausleihen ohne Kaufoption. Man wird sich alle Angeboten anhören und jeden eine Mitteilung zurückgeben.
 
Das sollte die erste Pressemitteilung diese Saison vom Verein gewesen sein.

Autor: MarQues - Saturday, 26.09.2015

 Endspurt

- 0:4 und 0:5 scheinen die Ergebnisse der Stunde zu sein... Während der IFK Göteborg im Pokalsieger-Cup mit eben jenen Ergebnissen sang- und klanglos gegen den türkischen Vertreter aus Osmanlispor unterlag, bekam der AIK Solna gegen das aktuelle Spitzenduo aus der nationalen Liga seine Grenzen aufgezeigt.
"Wir konzentrieren uns dieses Jahr auf die Meisterschaft. Gegen Osmanlispor haben uns einige wichtige Leistungsträger gefehlt. Von daher wäre der Schuss sicherlich nach hinten losgegangen", so das kurze Statement von Mr. J. nach der letzten Trainingseinheit.
"Meine herzlichsten Glückwünsche gehen nach Halmstads, die heute das Pokalfinale für sich  entschieden haben. Allerdings freue ich mich auch, dass Djurgarden nächstes Jahr wieder international dabei ist. Gespannt bin ich nun allerdings auf das niederländische Pokalfinale zwischen Guru und Smiddy. Für beide Trainer bereits jetzt schon ein Erfolg. Möge der bessere gewinnen"fügte Mr. J beim Verlassen des Trainungsgeländes seinen vorherigen Ausführungen bei. Beim Einsteigen in seinen PKW fragte ein Reporter noch: "Mr. J, bei welchem Verein sehen wir Sie nächstes Jahr?" "Wir werden sehen. Mailand und Blackburn haben angefragt. Ich möchte aber erst diese Saison möglichst erfolgreich beenden".

Autor: Mr. J - Tuesday, 14.07.2015

AIK Solna AIK Solna News

AIK Solna - 0:4 - 0:5 hießen die letzten beiden Spielergebnisse. Was zuerst erschreckend aussah, war im Verein einkalkuliert gewesen. Man hat bewusst Spieler aus der 2.Reihe eingesetzt. Schließlich gibt es noch 10 Spiele auf höchsten Spielniveau.
 
Desweiteren wird der Verein seine Amateur-Abteilung zur neuen Saison aufgegeben. Man war immer bedacht, auf die Jugend zusetzen. Doch die Ergebnisse der letzten Saison´s hat gezeigt, das man kaum auf einen finanziellen Spielraum kommen wird. Und wenn man die Möglichkeit besteht, wird eine andere finanzielle Belastung wieder in Spiel gestreut oder man investiert und dann wird gewisse Vorhaben zurückgenmommen und man erhält seine Gelder nicht zurück. Das man nach der Hälfte der Saison das Stadion fast zum dritten Mal saniert hat, hat jettz das Fass zum überlaufen gebracht. Man will nicht´s beschönigen, aber mittlerweile ist klar, das gewisse Personen im Spiel einen Vorteil haben und den auch in Zukunft haben werden. Man beobachtet auch die "ablösefreie" Transfers und man erkennt genau, wo gewisse Spieler immer hinwechseln.
 
Daher wird man die Mühe in dem Spiel zurücksetzen, nur noch sporadisch ab der neuen Saison dabei sein. Erst wenn man erkennt, das gewisse Punkte im Spiel wieder auf fairer Weise umgesetzt wird. Demzufolge wird das auch das letzte Statement hier gewesen sein.

Autor: MarQues - Sunday, 12.07.2015

AIK Solna 3x Stockholm, 2x Göteborg und Halmstad

AIK Solna - So sieht die Meisterrunde in Schweden Saison 2015-01 aus. Die beiden Favoriten IFK Göteborg bzw. Halmstads BK werden den Titel unter sich aus machen. Den letzten freien internationalen Platz werden AIK Solna oder Hammarby IF ausmachen. Aber vielleicht triumphiert Djurgardens IF den Pokal und kann somit sich den Platz greifen. Dann wäre noch GAIS Göteborg. Das Team hat es erfolgreich in die Meisterrunde geschafft und wird nun nochmal Vollgas geben, auch wenn sie nichts mehr außer gute Spiele zugewinnen haben. Dennoch sie spielen seit Jahren wieder eine erfolgreiche Saison in Schweden und das zählt.
In der Abstiegsrunde spielen der IF Trion, Malmö FF und der GIF Sundsvall um den Platz ganz oben. Schließlich gehts ja um jede Torquote für nächste Saison. Die anderen Team´s Helsingborgs IF, Östers IF Växjö und der BK Häcken sind klar die negativen Enttäuschungen der Saison. Gerade die Helsingborger waren Saison 2014-02 noch schwedischer Meister, doch der Verein hatte sich übernommen und musste viele Spieler ablösefrei abgeben. Dennoch dürften sie über genügend Stärke verfügen um drin zubleiben.

Autor: MarQues - Thursday, 02.07.2015

AIK Solna MarQues in San Siro gesichtet

AIK Solna - Ein eifriger Reporter entdeckte den Manager heute in Mailand, natürlich wollte er wissen was ich hier mache. Der Präsident des AC Milan hat meine Familie eingeladen, mehr nicht. Die Spekulation, die schwedische Liga zuverlassen, etwas neues zumachen, hatte man im Umfeld des schwedischen Verein schon seit letzter Saison gehört. Der Manager antwortete nur den Reporter:  "Das Gesamtpaket muss stimmen" .... und ging weiter sich die Umgebung ansehen.

Autor: MarQues - Friday, 19.06.2015

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Ein Managerwechsel wird von Racing Strassburg vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang KFC Uerdingen) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 09.01.2019
 
FC SchaffhausenFC Schaffhausen entlässt Alouis Bayock!
FC Schaffhausen muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Super League-Klub FC Schaffhausen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alouis Bayock getrennt.

Manager SirJucker teilte diese Entscheidung am Mittag Alouis Bayock telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Beltrame Massin, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Donnerstag, 03.01.2019
 
Leeds UnitedLeeds United beurlaubt Trainer!
Am Sonntagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Reginald Schöler bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Schöler, der Jose Maria Noronha beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Sonntag, 30.12.2018
 
Leeds UnitedManagerwechsel
Leeds United
Soeben wurde bekannt, dass sich Leeds United von seinem bisherigen Manager getrennt und mit andipoppe(bislang bei 1. FC Magdeburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 29.12.2018
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird therena das Training bei DSV Leoben leiten

Donnerstag, 27.12.2018
 
Old EtoniansManagerwechsel
Old Etonians
nija, Manager von Leeds United wechselt mit sofortiger Wirkung zu Old Etonians und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 26.12.2018
 
SV MattersburgManagerwechsel
SV Mattersburg
Die Pressekonferenz bei SV Mattersburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Flops das Manageramt übernehmen.

Dienstag, 25.12.2018
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Bei SpVgg Greuther Fürth freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Newblood II, welcher noch bis vor kurzem bei Old Etonians unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 24.12.2018
 
1. FC Union BerlinAus für Arne-Larsen Holmsen!
Erstligist 1. FC Union Berlin hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Arne-Larsen Holmsen mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Wie der Klub am Samstag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Holmsens Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Samstag, 22.12.2018
 
AntalyasporManagerwechsel
Antalyaspor
Soeben wurde bekannt, dass sich Antalyaspor von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Magic00(bislang bei FC Schalke 04 unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 21.12.2018
 
Halmstads BKZwangspause für Drescher bei Halmstads BK
Halmstads BK und Trainer Achim Drescher gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies gab der Verein am Dienstagabend auf seiner Internetseite bekannt.

juergenthebull selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-12. der Allsvenskan leiten.

Dienstag, 18.12.2018
 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von FC Porto zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Mac1177 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Montag, 17.12.2018
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit zecke(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 15.12.2018
 
FC Saturn RamenskojeManagerwechsel
FC Saturn Ramenskoje
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Saturn Ramenskoje zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Eubo wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Sonntag, 09.12.2018
 
AS RodosManagerwechsel
AS Rodos
AS Rodos hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Sverker das Amt übernehmen.

Samstag, 08.12.2018
 
AS MonacoManagerwechsel
AS Monaco
Die Vereinsführung von AS Monaco hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und bennylove89 als Nachfolger verpflichten konnte.

Donnerstag, 06.12.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018