Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Wahl zum Manager der Saison 2019-02 (Teil 2) (01.09.2019)
 
Zur Preisverleihung des Titels „Manager der Saison 2019-02“ waren zahlreiche Journalisten geladen. Insgesamt 161 Manager hatten dieses Mal ihre Stimme abgegeben – ausgewählt wurde aus allen Titelträgern der abgelaufenen Saison.
 
 
Heute Abend wurde also die Auszeichnung feierlich vergeben. Hierfür wurden die drei Manager persönlich eingeladen, die die meisten Stimmen ihrer Kolleginnen und Kollegen auf sich vereinen konnten:
 
 
JosepGuardiola, der erstmals seit einer gefühlten Ewigkeit mit dem Cup der Pokalsieger einen internationalen Titel nach Spanien holen konnte und zudem das Triple erreichte und den Aufstieg der eigenen Amateure bejubeln konnte.
 
 
Kurt Knaster, ein Urgestein des Managertums, diverse Titel schwer, Besitzer der internationalen Dreierkrone und diese Saison Gewinner des Inter-Cups. Hinzu kam das Erreichen des Finals im FA-Cup und ein bemerkenswerter vierter Platz in der Liga.
 
 
river, der stets medienscheue Manager aus Dänemark, der lieber Taten als Worte sprechen lässt: Grand-Slam-Sieger 2019-02 oder auch Titel-Quartett, bestehend aus Sieger im Meister-Cup, nationaler Meisterschaft, nationalem Pokalsieg und Meister der Amateure – mehr geht schlicht nicht.
 
 
Ob es ein Zufall war, dass ausgerechnet die drei Manager die meisten Stimmen erhielten, die auch die drei begehrten internationalen Titel gewinnen konnten? Insgesamt vereinten diese drei Manager 51 der 161 abgegebenen Stimmen (entspricht 31,68%). Doch wer wird am Ende Manager der Saison 2019-02 sein?
 
Als erstes wurde der Vertreter aus Spanien, JosepGuardiola auf die Bühne gebeten. Neben ein paar warmen Worten wurde ihm die bronzene Medaille überreicht. 15 Stimmen reichten zwar aus, um zur Preisverleihung eingeladen zu werden, nicht aber für den Sieg.
 
Die Spannung stieg – wer wird es am Ende sein? Kurt Knaster oder doch river, der Sieger des Grand-Slams? Zunächst wurde noch die finale Grafik der Abstimmung eingeblendet: 20 Stimmen für den neuen Manager der Saison, 16 Stimmen für den Zweitplatzierten – also durchaus ein komfortabler Vorsprung…


Es wurden beide Manager auf die Bühne gebeten, Kurt Knaster auf der rechten Seite, river auf der linken Seite. Ein Countdown wurde eingespielt… 5, 4, 3, 2, 1 – und dann explodierten die Konfettikanonen und Unmengen an Glitzer fiel von der Studiodecke… direkt auf der rechten Seite der Bühne, genau über Kurt Knaster, dem neuen Manager der Saison 2019-02.
 
Ob Kurt Knaster tatsächlich mit diesem Ergebnis gerechnet hatte? Wie dem auch sei: Herzlichen Glückwunsch, Kurt Knaster, Manager der Saison, zum nunmehr dritten Mal nach 2011-03 und 2017-01.

 
Die letzten Spielerwechsel
Rubin Kazan SOFORTIGER WECHSEL
Figueroa, A. (Stärke 1, 23 Jahre, Talent:)
Ablöse: 410.000
Sporting Lissabon
FC Maia LEIHE BIS SAISONENDE
Delura, P. (Stärke 8, 21 Jahre, Talent:)
Gebühr: 1.733.550
Sporting Lissabon
Start Kristiansand
SPIELERTAUSCH
Szöke, B. (Stärke 11, 23 Jahre, Talent:)
Gregorini, E. (Stärke 10, 22 Jahre, Talent:)
Zusatzbetrag: 2.500.000
FC Southampton
FSV Frankfurt LEIHE BIS SAISONENDE MIT KAUFOPTION
Jennings, I. (Stärke 6, 28 Jahre, Talent:)
Gebühr: 629.800
Willem II Tilburg
Old Etonians VERSTEIGERUNG
Fraeser, A. (Stärke 11, 32 Jahre, Talent:)
Ablöse: 2.740.000
Hertha BSC Berlin



 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018