Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Eredivisie Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Utrecht Interview mit Kevin_Schmitz

SirUlrich: Kevin_Schmitz, Sie gehören noch zu den neuen Gesichtern der Manager und haben erst zu Saisonbeginn den FC Utrecht übernommen. Wie waren die ersten Wochen ?

Kevin_Schmitz: Ich habe mich überraschend gut zurecht gefunden, was wohl an einer reichen Onlinesoccer-Erfahrung liegt. Vielleicht habe ich etwas übertrieben, die vorgefundenen Mio. schnell unters Volk zu bringen, aber ich wollte gerne eine Amateur-Mannschaft an den Start bringen und brauchte dazu ca. 10 Spieler mehr, was dann mit Jugendspielern, Scout-Angeboten und ein paar (wohl leicht überteuerten) Spielern von den Transfermärkten auch geklappt hat. Aber ich habe auch etwas in die Zukunft investiert (Stadionausbau, gefallene Aktien-Engel).

SirUlrich: Der Saisonstart war bislang überraschend positiv. Experten sagen Ihrem Team allerdings maximal einen Mittelfeldplatzt voraus. Was erwarten Sie für diese Saison ?

Kevin_Schmitz: Ersteres stimmt deshalb, da ich das System mit dem Tore setzen wohl geschickt und überraschend umsetzen konnte. Wahrscheinlich wird der FCU demnächst nicht mehr so unterschätzt. Meine Mannschaft besteht zur Hälfte aus alten 3*-10ern, so dass hier wohl der Deckel der Entwicklung drauf liegt. Aber den einen oder anderen Favoriten zu ärgern, wird mit hoffentlich weiterhin gelingen. Wie es gegen die kleinen MLV-Teams aussehen wird, kann man noch nicht sagen. Von daher ist die Erwartung "Mittelfeldplatz mit Tendenz nach oben", also Platz 6 vielleicht.

SirUlrich: Nachdem Sie sich nun in Ruhe haben einarbeiten können... wo sehen Sie den nächsten Handlungsbedarf für Ihren Club ?

Kevin_Schmitz: Da ich akut Minus mache, muss ich an beiden Schrauben ansetzen und das sieht momentan so aus, dass ich zwei bis drei überteuerte Angestellte loswerden will/muss, was aber wohl erst zum Saisonende möglich sein wird. Ferner soll das Stadion nochmal um 10.000 Plätze ausgebaut werden. Und dann muss Nachwuchs her. Jugend ist passabel aber einen/zwei gute Spieler muss ich auch noch nach Utrecht locken. Wie das gelingen soll, ist mir allerdings noch ein Rätsel.

SirUlrich: Vielen Dank Kevin_Schmitz.


Autor: Kevin_Schmitz - Sonntag, 04.02.2018

Cambuur Leeuwarden Interview mit Smiddy

SirUlrich: Smiddy, nach dem Double im Vorjahr, als erstes die Frage wie realistisch es ist, dies in 2018-01 wiederholen zu können.

Smiddy: Zu einem Double gehört auch immer eine Menge Glück. Vor allem im Pokal kann schnell mal früh Schluss sein. Deshalb wird es hier auch auf die Auslosung ankommen. Auch eine eventuelle Titelverteidigung in der Liga hängt von vielen Faktoren ab, zumal die Konkurrenz deutlich besser ist als zuvor. Wir werden schauen, was wir erreichen können, international war ja letzte Saison im Viertelfinale des Meistercups Schluss, vielleicht geht dort ja mal etwas mehr.

SirUlrich: Auf den ersten Blick scheint außer dem PSV aus Eindhoven kein Team mit Ihrem Team auf Augenhöhe zu sein. Wird es daher nur diesen Zweikampf um den Titel geben ?

Smiddy: Sicherlich hat der PSV enorm aufgerüstet und wird daher auf jeden Fall ein Kandidat für den Titel sein. Aber auch andere Teams sind nicht zu verachten. Willem II macht schon lange gute Arbeit und auch in Rotterdam wurde einiges aufgebaut. Diese Teams können sicherlich für Überraschungen sorgen. Und Emmen darf man natürlich nicht vergessen, auch wenn der Verein noch mit den Altlasten vorheriger Manager zu kämpfen hat und daher einige Leistungsträger abgeben musste. An einen reinen Zweikampf glaube ich daher nicht.

SirUlrich: Mit dem Aufgalopp gegen De Grafschaft und in Groningen haben Sie ein moderates Auftaktprogramm erwischt. Wo lauern für Ihr Team die echten Gefahren ?

Smiddy: Unsere Liga hat erfreulicherweise ein paar aktive Manager mehr als in den Vorjahren, daher wird es einige harte Spiele geben. Der Unterschied ergibt sich aber gerade in den Spielen gegen die vermeintlich kleineren Vereine. Wenn man gegen solche Teams Punkte liegen lässt, ist man sehr schnell aus dem Titelrennen. Daher muss man jedes Spiel ernst nehmen.

SirUlrich: Vielen Dank Smiddy.

Autor: Smiddy - Sunday, 21.01.2018

PSV Eindhoven Bleibt der Manager oder geht er

PSV Eindhoven - Wolfsburger wird diese Saison beim PSV jedenfalls zu Ende bringen soweit seine Aussage! Danach wird man in der Weihnachtszeit über alles in Ruhe nachdenken! Glückwunsch schon mal an der Stellen an den Manager von Fey.Rotterdam zur quali fürs internationale Geschäft.
 
Kritsch aber betrachtet Wolfsburger die Managerlosen Teams! Diese sparen ihre Tore manchmal bis zum Schluss jedoch werden diese nicht komplett rausgehauen gegen Teams die ein Manager haben. Hier sollte man darüber nachdenken ob das so richtig ist.

Autor: Wolfsburger - Thursday, 07.12.2017

PSV Eindhoven Was falsch gelaufen bei den Aufwertungen ?

PSV Eindhoven - Während es bei den Amateuren Aufwertungen gab und der Torwart nun bei den Profis ist lief bei den Profis nicht eine Aufwertung! Ist hier etwas schief gelaufen? Wolfsburger hofft das ein Verantwortlicher hier mal drüber schaut und sich das mal ankuckt. Nichtseins Aufwertung im Profibereich wäre ja der Hammer. Da kann man auch aufhören....
 
Anmerkung der Spielleitung:
Nach Überprüfung handelt es sich nicht um einen Bug. Es ist vielmehr ein unglücklicher Zufall. Auch mir, als einer der Spielleiter, ist das schon passiert, obwohl ein Dutzend Spieler mehrere Aufwertungschanchen (Tagesform, Durchschnittsform, Einsätze) hatten. 

Autor: Wolfsburger - Friday, 20.10.2017

PSV Eindhoven PSV verliert Heimspiel gegen Feynoord

PSV Eindhoven - 3:4 stand es zum Schluss 
 
Wolfsburger ist fassungslos drei Punkte stärker dazu der Heimvorteil trotzdem die Niederlage das ist nicht euer Ernst oder? Kann mir mal einer erklären warum ich das verloren habe?.... 

Autor: Wolfsburger - Thursday, 24.08.2017

PSV Eindhoven Guter Start in die Saison für die Profis

PSV Eindhoven - Mit zwei Siegen sind die Profis gut in die neue Saison gestartet. Nun kommt Fey. Rotterdam nach Eindhoven ins Phillips Stadion. Das wird allerdings nicht so einfach mit ein Sieg jedoch wird der PSV alles dafür geben!

Autor: Wolfsburger - Friday, 18.08.2017

PSV Eindhoven Amateure schaffen den Aufstieg im letzten Spiel

PSV Eindhoven -
 Saturn Ramenskoje (Ama) PSV Eindhoven (Ama) 0:2
 
Nach diesem Sieg am Spieltag 34 schaffen die Amateure den Aufstieg im letzten Spiel. Zum Ende hin in der 5. Amateurliga hatte sich der PSV oben auf Platz drei festgebissen jedoch verlor man am 33. Spieltag und man rutschte auf Platz 4 ab doch im Auswärtsspiel schaffte man das unmögliche. In der kommenden Saison spielt man nun in der 4 Amateurliga. Riesige Freude war nach dem Schlusspfiff zu sehen bei allen Spielern dem Trainer und Manager Wolfsburger. Der sagte Unglaublich das wir das noch gepackt haben das hätte keiner gedacht. 
 
Damit geht die saison am ende doch noch gut aus so Wolfsburger ob Profis oder Amateure ...!

Autor: Wolfsburger - Tuesday, 04.07.2017

Ajax Amsterdam Manager

Ajax Amsterdam - Freue mich bei Ajax angekommen zu sein,
Chaos übernommen-Stadionblöcke gesperrt
Konto in Minus, wartet viel Arbeit auf mich!
                    Peshk

Autor: Peshk - Tuesday, 27.06.2017

PSV Eindhoven Versöhnliches Ende für die Profis

PSV Eindhoven - Am Ende erreicht der PSV Eindhoven den fünften Platz am Ende! Eine gute Leistung so Manager Wolfsburger! Nach so ein schlechten Start... es hätten zwei Punkte gefehlt zu Platz drei was international bedeutet hätte
 
eins steht auch fest Wolfsburger wird mit Sicherheit weiterhin beim PSV Eindhoven bleiben
 
Am letzen Spieltag gab es nochmal ein schönen Kampf um Platz drei. Roosendal verlor überraschend.  Nach 90 min spielte noch Tillburg zu Hause gegen Cambuur den Meister und führte 4:2...... somit sah Tillburg wie der Gewinner des Spieltages aus und hatte Platz drei inne doch Cambuur machte noch das 4:4 in Minute 94 und zerstörte die Träume von Tillburg! Denn durch das Unentschieden reichte es für Roosendal und das nach der 0:1 Heimniederlage gegen FC Utrecht.
 
wahnsinn! 

Autor: Wolfsburger - Thursday, 22.06.2017

PSV Eindhoven PSV schon zum Saisonauftakt in der Kri......se

PSV Eindhoven - Dieser Auftakt war einfach zum vergessen so Wolfsburger. Das 3:3 in Zwolle und jetzt das Pokalaus in Roosendaal nach 9:8 im Elfmeterschießen. Pech ....
Die Saison ist schon mal gelaufen so Wolfsburger durch die Niederlage im Pokal gehen auch drei Auswärtstore Flöten. Damit werden die Profis ihr SZ wohl nicht mehr erreichen
 
Wolfsburger fügte hinzu "Vielleicht bin ich doch nicht der richtige in Eindhoven" in den nächsten Tagen wird sich das zeigen... 
momentan ist alles möglich so Wolfsburger es kann auch sein das ich für immer gehe 
das heute brachte das Fass zum Überlaufen und ich hab die Schnau.... voll

Autor: Wolfsburger - Tuesday, 14.03.2017

Seite: 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 
AC MilanManagerwechsel
AC Milan
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von AC Milan zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird nummy das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Samstag, 17.02.2018
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Der Verein RBC Roosendaal hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Failtoo, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Dienstag, 13.02.2018
 
AC Le HavreManagerwechsel
AC Le Havre
Die Vereinsführung von AC Le Havre hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und ThorstenSchorn als Nachfolger verpflichten konnte.

Montag, 05.02.2018
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Fenerbahce Istanbul hat bei seiner heutigen Pressekonferenz bekannt gegeben, das man sich nach langen Gesprächen zu einem Managerwechsel entschlossen hat. Mit Zoddar wurde bereits ein Nachfolger bekannt gegeben.

Freitag, 02.02.2018
 
FC NantesManagerwechsel
FC Nantes
Ab sofort werden die Fäden bei FC Nantes von einem neuen Manager gezigen. Aus Vereinskreisen wurde bekannt das Emilio_Abonelli mit dieser Aufgabe betraut wurde.

Dienstag, 30.01.2018
 
Pescara CalcioPescara Calcio trennt sich von Attalus Achilles
Am Sonntagnachmittag trennte sich Pescara Calcio nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Attalus Achilles.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Das Traineramt übernimmt bis zum Saisonende der bisherige Assistent Aragorn Kaiafas.

Sonntag, 28.01.2018
 
FC St. GallenManagerwechsel
FC St. Gallen
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC St. Gallen zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Locko09 wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Sonntag, 28.01.2018
 
Neuchatel XamaxManagerwechsel
Neuchatel Xamax
Neuchatel Xamax hat bei seiner heutigen Pressekonferenz bekannt gegeben, das man sich nach langen Gesprächen zu einem Managerwechsel entschlossen hat. Mit Coach_Brue wurde bereits ein Nachfolger bekannt gegeben.

Samstag, 27.01.2018
 
Pescara CalcioManagerwechsel
Pescara Calcio
Das Parker kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC St. Gallen unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Pescara Calcio zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Parker ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 22.01.2018
 
US PalermoManagerwechsel
US Palermo
Die Mannschaft von US Palermo wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Romeo_Alfa bereits einig.

Sonntag, 21.01.2018
 
Odense BKManagerwechsel
Odense BK
Soeben wurde bekannt das man sich bei Odense BK zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Badajoz wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt.

Samstag, 20.01.2018
 
FC WohlenManagerwechsel
FC Wohlen
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird Jan Reichenbach neuer Manager bei FC Wohlen. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Freitag, 19.01.2018
 
Benfica LissabonManagerwechsel
Benfica Lissabon
Beckham, Manager von MKE Ankaragücü (Ama) wechselt mit sofortiger Wirkung zu Benfica Lissabon und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 19.01.2018
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Die Pressekonferenz bei ZSKA Moskau brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird SiRa das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 18.01.2018
 
PAOK SalonikiManagerwechsel
PAOK Saloniki
Bei PAOK Saloniki freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Bunki, welcher noch bis vor kurzem bei AC Milan unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 17.01.2018
 
AntalyasporManagerwechsel
Antalyaspor
Der Verein Antalyaspor hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter86 die Geschicke des Vereins leiten.

Montag, 15.01.2018
 
FC Saturn RamenskojeManagerwechsel
FC Saturn Ramenskoje
Eubo, Manager von FC Saturn Ramenskoje (Ama) wechselt mit sofortiger Wirkung zu FC Saturn Ramenskoje und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Samstag, 13.01.2018
 
DSV LeobenTrennung von Dachlauer besiegelt!
Uwe Dachlauer ist nicht mehr Trainer des Teams vom DSV Leoben.

"Wir wollen mit der Entscheidung ein Signal an die Mannschaft richten", begründete Manager Sego die Trennung von Dachlauer, der mit seinem Team auf dem vorletzten Platz rangiert.

Mittwoch, 10.01.2018
 
FC ArsenalMalcom Bart-Williams muss gehen.
Der Vorstand von FC Arsenal hat Trainer Malcom Bart-Williams mit sofortiger Wirkung entlassen.

Die Entscheidung sei "aufgrund der jüngsten Ereignisse getroffen" worden, erklärte Manager Asark.

Das Traineramt übernimmt bis zum Saisonende der bisherige Assistent Dessie Bernier.

Mittwoch, 10.01.2018
 
Djurgardens IFManagerwechsel
Djurgardens IF
Ein Managerwechsel wird von Djurgardens IF vermeldet. Der Verein hat sich mit Egbert(bislang Pescara Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 10.01.2018
 
 

Impressum | Disclaimer
© Soccergame.de 2003 - 2011