Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League First Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Bolton Wanderers Pokal

Bolton Wanderers - PS Danke auch für die Unterstützung der anderen Manager Mfg otto meier 


Autor: otto meier - Sonntag, 01.12.2019

Bolton Wanderers Pokal

Bolton Wanderers - Hi möchte mich nochmal bei der spielleitung entschuldigen mir sind die Sicherung durchgegangen natürlich sieht man die Dinge mit ein bisschen Abstand anders .Ich werde auf jeden Fall die Saison zu Ende spielen muss danach mal schauen .Mfg otto meier 

Autor: otto meier - Sunday, 01.12.2019

Bolton Wanderers Pokal

Bolton Wanderers - Bin ganz schon angefressen habe im Pokal Tore gesetzt die nicht registriert worden sind .das reicht ich bin raus .Das ist das allerletzte. 

Autor: otto meier - Tuesday, 26.11.2019

FC Liverpool LFC Short News

FC Liverpool -
Die LFC Short News befassen sich heute ausschließlich mit dem Europapokalspiel gegen, genau, Genua 1893.
 
Wenn die Glocken hell erklingen: Knaster und Selmett kreuzten nur zweimal die Klingen in der Serie A, in der bisher letzten Saison Knasters in Italien, 16-02. 3:0 und 1:0 siegte Brescia damals gegen Genua. ++++ Du kannst nicht immer siebzehn sein: Zwei ehemalige Spieler Knasters sind im Kader Genuas: TW Bernadez und RM Fredi. Sie kamen beide als 17-Jährige nach Brescia, gingen aber schon wieder als 20-Jährige, so groß war damals der Überschuss an hochtalentierten Spielern in Brescia. Fredi wird am Dienstag jedoch verletzungsbedingt ausfallen und Bernadez wohl nur auf der Bank sitzen, denn international lässt der genuesische Manager bisher immer Molefe ran. ++++ Zwei kleine Italiener: Genua ist auf jeder Position mit einem 12er besetzt. Das können die Reds noch nicht bieten. Auch die Nachrücker der Italiener sind durch die Bank stärker. Aber keiner der Topakteure beider Mannschaften ist gesperrt. Das verspricht ein Duell auf Nabelhöhe. Genuas IV, Pavlin, ist mit 5 Treffern Genuas Toptorjäger in der Serie A. Auf ihn muss man, vor allem bei Standards, besonders aufpassen. ++++ Und immer wieder geht die Sonne auf: Die Terminierung des Viertelfinales ist diese Saison etwas unglücklich, da unmittelbar vor den Begegnungen die Stärkeanpassung stattfand. Diese macht nämlich ein Trainingslager erforderlich und dies birgt immer eine hohe Verletzungsgefahr. Zum Glück ging bei den Reds alles gut und alle sind fit. ++++ Herbst: Genua ist, genau wie der LFC, noch im nationalen Pokal vertreten. In der Liga hat der italienische Stärkeprimus sechs Punkte Rückstand auf den Tabellenführer. Um den Titel mitzuspielen, scheint da nur noch möglich, wenn man in einem Wettbewerb ausscheidet. Die Reds hingegen haben am vergangenen Donnerstag die Tabellenspitze der Premiere League erklommen und sind erstmals in der Amtszeit Knasters Herbstmeister.

Autor: Kurt Knaster - Sunday, 17.11.2019

Manchester United Hinrunde, schön war es

Manchester United - Die Hinrunde ist geschafft, und somit kann man ein wenig Revue passieren lassen, wie die Saison begann.
Das erste Ziel war es, ManU Konkurrenzfähiger zu machen. Dies ist Dank der finanziellen Weitsichts des Vormanagers sehr gut gelungen. Diese gab uns die Möglichkeit Transfrertechnisch zu agieren. Teils durch gute Käufe, teils durch Leihen, die allesamt hervorragend eingeschlagen haben. 
Zweites Ziel war, die finanzielle Lage durch die neue Mannschaft und deren Gehälter nicht zu überstrapazieren. Das ist in den Grundgehältern gelungen, allerdings die Bonuszahlungen sind ab und an immens hoch, aber kalkulierbar.
Drittes Ziel musste natürlich die Etablierung eines Aufsteigers in die PL sein. Das gelang dank einer gewagten, aber mittlerweile erfolgreichen Strategie, zumindest in der Hinrunde.
Wir hatten wenig Verletzte, haben ein 2. Team um die ersten 11 mal zu ersetzen und versuchen immer für eine Überraschung gut zu sein.
Nun haben wir dank der 4 Punkte gegen Portsmouth und Hayes auch schon die 30 + X erreicht, ein Saisonziel, und können die Rückrunde beruhigter,  aber nicht ohne Lust am Siegen, angehen.
Die Amateure schlagen sich ebenfalls hervorragend und peilen momentan den Aufstieg in Liga C an, sollten sich aber unsere Talente wie Long etc so entwickeln, wie erwartet, können wir das nicht halten.
Talente haben wir auch noch. Long mit seinen 17 Jahren ist schon heiß begehrt, und ein RV mit 16 Jahren 4* und Stärke 7 wartet nur darauf, zu den Profis zu dürfen. 
Wir wollen diese Talente natürlich so lange wie möglich binden und selber ausbilden, aber die finanzielle Lage das Vereines und somit seine Chance in der PL zu bleiben, steht immer im Vordergrund.
Es wartet eine spannende Rückrunde auf uns, packen wir es an.

Autor: John - Friday, 15.11.2019

Bolton Wanderers Interview mit otto meier

Tom_Dolittle2019: Otto Meier, zur Zeit haben sie mit den Bolton Wanderers leider die rote Laterne in der Ligatabelle inne. Woran liegt es Ihrer Meinung nach, was hat sich zur letzten Saison verändert

otto meier: Die rote Laterne inne zu haben ist nie schön.Woran es liegt ist eine gute frage.Sie zu beantworten ist schwer. Ich glaube es hat damit zu tun, das es nicht nur mit der letzten Saison sondern schon vor 2 oder 3 saisons angefangen hat immer schwieriger wird gute Spieler zu bekommen die auch bezahlbar sind. Vielleicht auch an meiner Strategie. Wer weiß ich bin vieleicht zu lange hier.

Tom_Dolittle2019: Am letzten Spieltag gab es einen Heimsieg gegen West Ham. Wie ging es Ihnen nach diesem wichtigen Sieg

otto meier: Gut

Tom_Dolittle2019: Wo sehen sie sich am Ende der Saison und planen sie evtl noch personelle Änderungen bis zur Transfersperre?

otto meier: Ich hoffe über den Strich. Wir werden wachsam sein und schauen.

Tom_Dolittle2019: Vielen Dank otto meier.

Autor: otto meier - Sunday, 03.11.2019

Old Etonians Inter-Cup

Old Etonians - Unglaubliches ist geschehen.Als krasser Aussenseiter hat OE die Gruppenphase
im IC mit 6 Siegen ohne Gegentor überstanden.Damit ist jetzt schon der grösste
Erfolg der Vereinsgeschichte in den Geschichtsbüchern verankert.
Ein Riesendank gilt der gesamten Mannschaft und dem Team dahinter.
Jetzt schaun wir mal,was die Auslosung für die Ko-Runde so ergibt.
Im übrigen wird sich jetzt wieder voll auf die anstehenden Punktspiele konzentriert.
Da müssen noch so einige "Pünktchen" her!!!!!
nija , 30.Oktober 2019

Autor: nija - Wednesday, 30.10.2019

Rushden & Diamonds F.C. Das war knapp

Rushden & Diamonds F.C. - Puhh..das war knapp. Das Interview mit MC..gähn..Money hätte keine zwei Tage später stattfinden dürfen. Wie sonst hätte man denn die Hammers auf deren schlechte Punkteausbeute hinweisen können.
Aber ist ja noch mal gut gegangen, Gott sei dank, und so kann der Schinken wieder von dem eigens eingerichteten Platz an der Sonne grüßen. Hoffentlich bleibt das auch so, sonst wäre ja die "Spannung" weg..;-)

New layer...

Autor: freethank - Friday, 25.10.2019

Tottenham Hotspur Interview mit Nick McMoney

Tom_Dolittle2019: Nick McMoney, sie belegen nach holprigen Liga Start nun nach 10 Spieltagen Platz 3 in der Tabelle. Wie zufrieden sind sie mit dem bisherigen Ligaverlauf Tottenhams?

Nick McMoney: Nach dem Katastrophenstart kommen wir langsam in die Spur. Aber der Verlauf der Saison zeigt schon, dass es dieses Jahr sehr eng zu gehen wird. Zufrieden sind wir an der White Hart Lane natürlich aber nur auf dem Platz an der Sonne.

Tom_Dolittle2019: Sie sind im Pokalkracher der 1. Runde des nationalen Pokals gegen Liverpool ausgeschieden. Wie sehr schmerzte das und ist es im Ligabetrieb und MC, wo sie sicher in die KO Runde einziehen werden, ein immenser Vorteil für Tottenham?

Nick McMoney: Natürlich schmerzt es sehr in Runde 1 direkt auszuscheiden. Wir haben es uns aber selbst zuzuschreiben und gönnen es dem Kollegen Knaster natürlich auch immer. Kurt, hol dir den Cup! Und was den Vorteil angeht: drei Hochzeiten sind schwerer als zwei, aber einfach ist es dadurch trotzdem nicht.

Tom_Dolittle2019: Wer oder was sind für sie die positiven bzw. negativen Überraschungen in dieser Saison?

Nick McMoney: Positiv ist natürlich der Einsatz und das Abschneiden aller englischen Teams in den internationalen Wettbewerben. Hut ab, so kann uns soll es weitergehen. Insbesondere auch die Queen mit Coventry hat ein wahnsinniges Kämpferherz.
Negativ finde ich das bisherige Abschneiden der Hammers. Kollege Johann hat mit seinem Team deutlich mehr Potential und droht schon jetzt den Anschluss nach oben zu verlieren.

Tom_Dolittle2019: Vielen Dank Nick McMoney.

Autor: Nick McMoney - Wednesday, 23.10.2019

Manchester United 10 Spieltage sind rum

Manchester United - Kleines Zwischenfazit nach den ersten 10 Spieltagen durch J R.:
" Wir haben mit 15 Punkten und ausgeglichener Tordifferenz einen sehr guten Start hingelegt. Die Mannschaft kann auch in puncto Stärke gut mithalten und unsere Ergänzungsspieler sind ebenfalls hochmotiviert. Die Form bleibt relativ konstant und wir mussten bisher noch nicht ans Maximum gehen. Unsere Leihspieler sind durch die Bank sehr gute Griffe gewesen, und sehr gerne würden wir auch den ein oder anderen über die Saison hinaus behalten. Sei es als Kauf, wenn das finanziell machbar ist, oder als weitere Leihe.
Gegen Millwall wird es ein harter Kampf um die Punkte. Ich erwarte ein knappes,  intensives und Torreiches Spiel. Wir werden jedenfalls die Punkte nicht freiwillig aus dem old Trafford hergeben. 
Rusden ist da eine ganz andere Hausnumner, ob wir da was mitnehmen, außer Erfahrung, bezweifele ich sehr.
Unsere Amateure schlagen sich ebenfalls hervorragend. Tabellenplatz 1 und ein Garant dafür sind unsere Top Nachwuchskicker, wobei sich Long jetzt mal 2 Spiele ausruhen darf, wir dürfen ihn nicht verheizen. Er und ein weiterer Nachwuchskicker werden entweder spielerisch oder finanziell die Zukunft von ManU sichern. 
Also alles in allem kann ich auch nach 10 Spieltagen beruhigt, wenn auch nicht in Ruhe😉😅, in Manchester einen Kaffee oder Tee trinken gehn.

Autor: John - Wednesday, 23.10.2019

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Wisla KrakauWisla Krakau beurlaubt Coach Brecher!
Berno Brecher, der ehemalige Coach von 1. FC Köln, ist als Trainer bei Erstligist Wisla Krakau beurlaubt worden.
Brecher war in einer Doppelfunktion als Trainer und Sportlicher Leiter tätig.

Manager Figo Suave begründete dies damit, dass der Verein nach zwei guten Jahren heuer einen nicht akzeptablen Schritt zurück gemacht habe. Freitag, 06.12.2019
 
Arminia BielefeldAus für Werner Stammann!
Der Arminia Bielefeld beurlaubt den derzeitigen Chef-Trainer Werner Stammann mit sofortiger Wirkung.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Das Training wird vorerst von Amateur-Trainer Örif Heinrichs übernommen.

Donnerstag, 05.12.2019
 
FC Slovan LiberecManagerwechsel
FC Slovan Liberec
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von FC Slovan Liberec zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird bada1991 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Samstag, 30.11.2019
 
TrabzonsporManagerwechsel
Trabzonspor
Das Kuhni kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Panathinaikos Athen unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Trabzonspor zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Kuhni ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 26.11.2019
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Aarhus GF unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei IF Elfsborg zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 25.11.2019
 
Helsingborgs IFManagerwechsel
Helsingborgs IF
Ein Managerwechsel wird von Helsingborgs IF vermeldet. Der Verein hat sich mit Stehgeiger(bislang IF Elfsborg) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 25.11.2019
 
SK Sigma OlmützManagerwechsel
SK Sigma Olmütz
Die Vereinsführung von SK Sigma Olmütz hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und juergenthebull als Nachfolger verpflichten konnte. Für juergenthebull ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 23.11.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Schokobier das Training bei Grasshopper Zürich leiten

Donnerstag, 21.11.2019
 
Peterborough UnitedManagerwechsel
Peterborough United
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird Wesley neuer Manager bei Peterborough United.

Dienstag, 19.11.2019
 
AC TurinManagerwechsel
AC Turin
Die Spekulationen über eine Managerentlassung bei AC Turin wurden heute beendet.

Der Verein präsentierte mit steinwendel auch gleich einen Nachfolger.

Montag, 18.11.2019
 
Malmö FFTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Vidir Bergs ist nicht mehr länger Trainer bei Malmö FF.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Bergs daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Montag, 11.11.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Die Pressekonferenz bei Racing Strassburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Nezza das Manageramt übernehmen.

Freitag, 08.11.2019
 
FC WohlenManagerwechsel
FC Wohlen
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird therena neuer Manager bei FC Wohlen. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Sonntag, 03.11.2019
 
Wolverhampton WanderersManagerwechsel
Wolverhampton Wanderers
Die Mannschaft von Wolverhampton Wanderers wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Sonic bereits einig.

Mittwoch, 30.10.2019
 
UD LevanteManagerwechsel
SV Werder Bremen
Der SV Werder Bremen hat auf den schwachen Saisonstart reagiert und mit Rintenfinten einen neuen Manager verpflichtet. Für Rintenfinten, der bisher beim FC St. Mirren unter Vertrag stand, ist dies der zweite Verein in seiner soccergamepro-Karriere. 
Dienstag, 29.10.2019
 
Inter MailandManagerwechsel
Inter Mailand
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird Jaskho neuer Manager bei Inter Mailand.

Mittwoch, 23.10.2019
 
Peterborough UnitedManagerwechsel
Peterborough United
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird matthias1511 neuer Manager bei Peterborough United.

Freitag, 04.10.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Der Verein Bröndby IF hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird hsvolli, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Montag, 30.09.2019
 
SV RiedManagerwechsel
SV Ried
Der Verein SV Ried hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Puma, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Donnerstag, 26.09.2019
 
St. Mirren FCManagerwechsel
St. Mirren FC
Die Vereinsführung von St. Mirren FC hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Rintenfinten als Nachfolger verpflichten konnte.

Dienstag, 24.09.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018