Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League First Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Old Etonians Zuschauer

Old Etonians - Der Kollege von R&D spricht mir aus der Seele !!!!
Trotz der internationalen Erfolge mit bisher 4 Siegen
und einer überaus erfolgreichen letzten Saison pendelt
sich der Schnitt bei unter 50% ein.Da haben auch
zwischenzeitliche Ermässigungen der Eintrittspreise
keine Änderungen gebracht.
Bei diesen Zuschauerzahlen sind auf Dauer die Kosten
für Gehälter etc. nicht mehr zu decken.
Bleiben also nur nicht geplante Spielerverkäufe um das
Finanzloch zu stopfen!!!!!
 
nija
18.Oktober 2019


Autor: nija - Freitag, 18.10.2019

Rushden & Diamonds F.C. Stadionrückbau?

Rushden & Diamonds F.C. - R&D überlegt das Stadion entweder einzureissen oder rückzubauen. Problem. Man kann ein Stadion nicht rückbauen, höchstens umwandeln.
Und warum will R&D dies eigentlich tun?
 
"Weil keine Sau ins Stadion kommt, egal welche Preise man erhebt. Niemand will Liverpool oder Tottenham sehen." Meinte der Mänädscher. "Wenn das so weiter geht, können wir die Bude hier bald dicht machen." hieß es weiter.
 
Tatsächlich ist er Zuschauerschnitt unter 50%. Obwohl man übergangsweise von der Tabellenspitze grüßt.
"Ich werde jetzt die Preise auf unter 10 in allen Bereichen setzen. Mal sehen, ob dann mehr kommen. Das ist zwar ein betriebswirtschaftlicher Witz, aber wozu bauen wir ein großes Stadion, wenn es nicht voll wird?"..meinte der frustrierte freethank zum Abschluß.


Autor: freethank - Friday, 18.10.2019

Manchester United Krise bei ManU ;-)))

Manchester United - Zu den beiden letzten Spielen gegen ManCity und Liverpool sagte J R . bei der PK:
"diese beiden Niederlagen mussten wir einplanen. Wir haben unseren Ergänzungsspielern auch mal Spielzeit geben wollen und diese haben es im Rahmen der Möglichkeiten gut gemacht.
Wir sind qualitativ noch nicht so breit aufgestellt, das wir jedes Spiel Attacke gehen können, und es gab auch durchaus 2 positive Aspekte. Die beiden Kontrahenten können international noch etwas mehr Risiko gehen, gut für die PL im internationalen Vergleich, und wir haben auf die Abstiegsplätze lediglich einen Punkt verloren. Also alles gut.
Und nein, wir werden nicht jedes Spiel gegen international agierende Mannschaften so locker bestreiten, nur wenn wir es als sinnvoll erachten und den Einsatz sparen wollen", grinste J.R. 
" Um die Breite des Kaders noch etwas zu erweitern, haben wir diese Woche noch einen spanischen Stürmer von B. Istanbul ausgeliehen. N. Lobilo ist erfahren, sehr talentiert und wird uns im Sturm schon mal sehr gut unterstützen können. Ob er allerdings gegen Millwall schon zum Einsatz kommt, werden wir kurz vor dem Spiel entscheiden".
Soviel von den red Devils. Momentan ist bei ManU alles recht locker und entspannt.

Autor: John - Friday, 18.10.2019

FC Liverpool Identifikationsfiguren

FC Liverpool -
Ed Itor, Chefredakteur der Stadionzeitung „Der Kop Stand", erwischte Manager Kurt Knaster heute Morgen an der Bushaltestelle beim Trainingsgelände in Melwood. Knaster wartete auf den Bus nach Hause, der offensichtlich Verspätung hatte. Also, genug Zeit, Knaster ein paar Fragen zu stellen.
 
EI: „Mr. Knaster, heute Abend steht, neben der Begegnung gegen den Spitzenreiter, das Spiel gegen den Aufsteiger und die bisherige Saisonüberraschung Manchester United an. Alex F., eine ManU-Legende, hat die Partie mal als The Big One bezeichnet. Sehen Sie das auch so?"
KK: „Also für die Stadt und die Fans ist das der Fall. Fünfzig Kilometer Entfernung ist ja nur einen Katzenwurf entfernt. Und für mich persönlich ist es aus sportlicher Sicht am Donnerstag auch so. Es ist schließlich ein Spitzenspiel, Dritter gegen Fünfter."
EI: „Wie es aussieht, peilt Manager John frühestmöglich 30, oder sind es 31, Punkte plus X an. Was bedeutet das für dieses Spiel?"
KK: „J. R. weiß zu bluffen. Bei den Spurs kündigte er an, wahrscheinlich junge Spieler ranzulassen. Hat er dann aber doch nicht gemacht und in London überraschend gewonnen. Das darf uns natürlich nicht passieren."
EI: „Es ist ihre erste Begegnung mit John. Werden sie sich etwas besonderes einfallen lassen?"
KK: „Klar, ich werde ihm einen Kräutertee kochen, den mag er ja so gerne. Und ich werde ihn zu Fish and Chips einladen. In Manchester kann man das ja nicht essen, da vergiften sich sogar die eigenen Spieler daran."
EI: „Weiß er schon davon?"
KK: „Nö, aber ich werde ihm wohl noch ein Fax schicken. Bei ManU sind sie ja oldschool unterwegs."
EI: „Was völlig anderes: In den News war zu erfahren, daß ein Manager nur auf Spieler und Angestellte aus dem eigenen Land setzen will und nennt das dann „Identitätsverein". Was halten Sie davon?"
KK: „Ich setze auch auf Jugendspieler, aber die Nationalität ist mir völlig egal. Im Gegenteil, Spieler aus vielen Nationen bereichern mit ihrer unterschiedlichen Art unseren Verein und unsere Stadt. Und wenn sie es dann zu den Profis schaffen, werden sie zu Identifikationsfiguren, was natürlich etwas ganz anderes ist, als ein Identitätsverein, der ausschließlich aus Inländern besteht." Knaster wendet sich ab und muß sich übergeben.
EI: „Kann ich helfen?"
KK: Nein, da ist Hopfen und Malz verloren. Da kommt mein Bus. Tschüss, du Ei."

Autor: Kurt Knaster - Thursday, 17.10.2019

FC Liverpool Enfant terrible

FC Liverpool -
Liverpool hat ein Enfant terrible - den Schweden Christian Mjällby.
Gleich in seinem ersten Spiel für die Reds bekommt er glatt Rot. Er hat seinem Gegenspieler, Malcom Shearer, die Hosen runter gezogen. Der Schiedsrichter bewertete dies als Unsportlichkeit, Mjällby meint, er hätte sich beim Fallen nur festhalten wollen. Das Fallen glich aber eher einem sterbenden Schwan, der nicht wusste, wohin mit seinen Händen (Flügeln?). Halt ich mich mal eben fest. Wird schon. Nein, wurde nicht. Nicht die erste Auffälligkeit, die Mjällby verursacht. Angeblich kursiert im Netz ein Video, bei dem er gefilmt wurde, wie er sich an einem SUV erleichtert. Da kann man gut in Deckung gehen, dachte er sich mit seinen eins-dreiundneunzig. Nur, mit welchen Leuten ist er da unterwegs, die ihn dabei filmen? Gute Freunde? Wohl eher nicht. Mjällby kommt jetzt an die Kurze Leine. Nämlich an die, des Hundes von Manager Knaster. Er darf jetzt zur Strafe dreimal die Woche mit dem Felltier Gassi gehen. Knaster hat Mjällby zudem mit Aufgaben für den Hund beauftragt. Nach jedem Gassigang muss Hundi ein neues Kunststück können. Ganz so streng wird Knaster dabei eher nicht sein. Er wäre wahrscheinlich schon froh, wenn das Hundi nicht mehr an Autoreifen pinkeln würde. Ganz so wie bei Christian Mjällby.

Autor: Kurt Knaster - Sunday, 13.10.2019

Manchester United 2. Runde Pokal

Manchester United - Nach der ersten Saisonniederlage gegen Coventry hielt sich die Enttäuschung in Grenzen. 
" Mir war in etwa bewusst, mit welchem Einsatz Coventry spielen würde, aber zum einen kann ich nicht immer aus meiner Fair Play Haut raus, und wollte Coventry meinen Respekt für den Einsatz im MC zollen, zum anderen brauchen wir die Einsatzstärke unserer Spieler noch in anderen Spielen."
So J.R. heute morgen beim Pressetreffen in einem Manchester Teehaus.
" Der Sieg gegen die Wanderers war uns wichtig, und es sind noch 6 Punkte bis zu den Abstiegsplätzen. Damit sind wir im Soll."
Über die Wichtigkeit des nationalen Pokals:
" der ist schon sehr wichtig, und die Jungs, die auf dem Rasen stehen, werden alles dran setzen, in die nächste Runde zu kommen."
Wie läuft es insgesamt zur Zeit bei den red Devils?
" Wir sind rundum zufrieden. Der Tabellenplatz und die Punkte passen. Noch 19 bis zum Saisonziel und dann weiter plus X, wir haben keine Schulden, die Talente spielen die ersten Partien bei den Profis und schlagen sich gut, die Zuschauerzahlen bei den Liga und Freundschaftsspielen passen, und das Lazarett ist nicht überfüllt. Also zur Zeit ist mein Job noch nicht in Gefahr," grinst J.R. und wendet sich dann wieder seinem Kräuter Tee zu.

Autor: John - Sunday, 06.10.2019

Manchester United Kurz nachgefragt

Manchester United - Statt der üblichen PK und dem viel blabla, wurde Trainer Malcolm Bart-Williams diesmal direkt befragt.
Was wird uns morgen gegen Bolton Wanderers und Covenrty erwarten?
"Gewiss nicht das, was alle erwarten," meinte der Coach. "Wir müssen weiterhin auf Cox verzichten, Hupe ist angeschlagen, das Mittelfeld auch etwas geschwächt und die IV hat das letzte Fish&Chips nicht gut vertragen. Somit gehn wir mit veränderter Aufstellung entweder all in oder schonen uns mal 2-3 Spieltage. Die Ausbeute war ja bisher ganz ordentlich.
Außerdem kostet uns jeder Sieg bei voller Besetzung rund 1 Mio, da wird John bald ganz graue Haare haben, wenn wir zu oft punkten", brummelte der Coach und stapfte wieder zum Trainingsplatz.

Autor: John - Wednesday, 02.10.2019

Manchester United PK Liga 3. und 4. Spieltag

Manchester United - Wie immer begrüßt der Pressesprecher die Anwesenden Journalusten und erteilt J.R. das Wort.
J.R.:" der Pokal lief wie gewünscht. Klarer Sieg der Profis gegen die Amateute von Rushden und auch unsere Amateure konnten sich in der Verlängerung durchsetzen. Es gab keine Verletzten zu beklagen und somit kann ich, bis auf den rot gesperrten Cox, auf soweit alle Spieler zurückgreifen. 
Es erwarten uns 2 immens schwere Spiele. OE ist erfahren, hat eine fantastische letzte Saison gespielt und ist deutlich stärker als wir. Gegenüber Burnley sind wir zwar auf dem Papier in der Favoritenrolle, aber bei beiden Spielen müssen wir auch dem Einsatz der ersten beiden Spiele etwas Tribut zollen. So famos können wir leider nicht dauerhaft spielen, da wir dann entweder lauter Verletzte haben oder sehr schnell bei Einsatz  0 sind".
Pressesprecher:" so ihre Fragen bitte."
 
Daily Sports:" bedeutet das etwa, das beide Spiele abgeschenkt werden und wäre das nicht unfair den Fans gegenüber?"
 
J.R :" ich würde nicht von abschenken reden. Es stehen 11 top Spieler auf dem Platz. Alle hoch motiviert und mit dem Willen Punkte zu erarbeiten. Für den Verein, die Mannschaft. die Fans und auch für sich. Es kann aber nicht jedes Spiel mit dem höchsten Einsatz gespielt werden, und wie hoch der jeweils sein wird, kann ich letztendlich erst kurz vor dem Spiel entscheiden. Die Saison ist noch lang und der Weg zum Klassenerhalt noch weit."
 
Manchester News:" sie haben auf der DM Position nochmal nachgelegt und einen jungen IV verkauft. Sind ihre Transfers somit erledigt und wie sieht die momentane finanzielle Situation aus?"
 
J.R.:" Pani bat um den Wechsel, da er in der IV Position in unserem Kader evtl nicht weiter käme, und ich entsprach schweren Herzens seinem Wunsch. Auf diesem Weg auch noch weiterhin alles gute in good old Scotland. Sparwasser verstärkt uns enorm und prinzipiell wären meine Transferbemühungen damit fertig. Aber wer weiß schon, ob sich nicht noch ein Schnäppchen machen lässt. Finanziell stehen wir sehr sicher und solide da."
 
British Sportsjournal:" St. Mirren hat einen Nachfolger für sie gefunden. Wie geht's ihnen mit der Information?"
 
J.R :" ich freue mich riesig. Paisley hat einen Manager verdient und ich wünsche ihm und St. Mirren alles erdenklich gute?"
 
Presseprecher:" so da wir zum Essen müssen beenden wir die PK und freuen uns auf die kommenden Spieltage."

Autor: John - Wednesday, 25.09.2019

Manchester United Pk Pokal

Manchester United - Der Presseraum im old Trafford war gut gefüllt, als sich der Pressesprecher und J.R. aufs Sprecherpodium setzen.
Der Pressesprecher begrüßte die zahlreichen Anwesenden und den Manager und übergab ihm das Wort.
J R.:  "uns erwartet keine leichte Aufgabe bei den Amateuren von Rushden. Für sie ist es das Spiel des Jahres. Sie werden um jeden Ball und Zentimeter kämpfen. Ihre Defensive ist stark und wir müssen erstmal mit der Favoritenrolle umgehen können. Daher ändern wir die taktische Ausrichtung evtl ein wenig, aber nicht grundsätzlich. 

Wir werden aber alles dran geben, um in die nächste Runde zu kommen".
Pressesprecher:" danke für die momentane Einschätzung. Gibt es Fragen dazu?"
Manchester Sportjournal:" hat der Sieg gegen die Spurs besondere Auswirkungen auf die Mannschaft oder das weitere taktische Auftreten der Mannschaft?"
J.R.:" nun prinzipiell geht es hier heute um das Pokalspiel gegen die Amateure von Rushden, und nicht um den vergangenen Spieltag. Der Sieg war toll und hart erkämpft, aber mit dem einen Sieg ist noch nicht die Klasse gehalten. Wir werden auch nicht automatisch zum Titelanwärter oder internationale Plätze anvisieren, und das wissen die Spieler und so agieren sie auch. Bleibt auf dem Teppich, Ziel ist und bleibt Klassenerhalt und 30 Punkte Plus x."
London Mirror:" wird es Verändetungen in der Aufstellung geben und spielt die Neuverpflichtungen Sparwasser von Beginn an?"
J.R.:" zur Aufstellung kann und will ich jetzt noch nichts sagen. Wir haben noch ein paar Trainingseinheiten und wir müssen auch schauen, wer fit und verletzungsfrei bleibt. Sparwasser muss erst an die Mannschaft herangeführt werden. Wir sind froh, einen solch erfahrenen Mann bekommen zu haben, aber erst soll er in das System und die Spielabläufe im Training eingebunden werden. 
Pressesprecher:" so eine Frage geht noch, da wir zu einem Termin müssen."
BBC Sports:" haben sie schon Elfmeterschießen üben lassen?" Gelächter im Raum.
J.R.:" nun ich finde das Gelächter nicht sehr angebracht und etwas respektlos unserem Gegner gegenüber. Die können auch Fußvall spielen, haben tolle Talente und wir wären nicht die erste hochfavorisierte Mannschaft, die im Elfmeterschießen ausscheidet " es wir still und es Räuspern sich einige Pressevertreter, " aber um die Frage zu beantworten: nein haben wir nicht. Ich erwarte von einem Profi schon, das er den Ball aus dieser Entfernung in Richtung Tor bringt.". J.R: grinst nun seinerseits.  
Damit endet die PK. 

Autor: John - Saturday, 21.09.2019

FC Liverpool Unter der Lupe – Teil 2: Die Saison 2020-01

FC Liverpool -
Wir haben das Zeug... und wir werden das Zeug in die Waagschale werfen. Unsere beste Elf ist im besten Alter und wir wollen bis zum Schluss die Spannung erhalten. Ganz klar. Außerdem haben wir eine sehr eingespielte Elf. Nur auf zwei Positionen sind Spieler in die Stammelf aufgerückt. Nach Tottenham sind die Reds das stärkste Team in der Premiere League. Keine andere Mannschaft kann eine ähnliche Topfel, möp, aufbieten. Nur auf zwei Positronen, möp, werden 11er eingesetzt. Sonst nur 12er. Die Lücke zwischen A- und B-Elf ist nirgendwo geringer. Oder? Klar, ist das ein finanzieller Drahtseil-Akt, vor allem im Hinblick auf die jetzt geringeren Einnahmen bei Freundschaftsspielen, aber den werden wir versuchen hinzukriegen.
 
Es könnte einen Sieben-Kampf um die Meisterschaft geben. Da stellt sich im Streit um die Intercup-Plätze die Frage, wer könnte dahinter für eine Überraschung sorgen? Letzte Saison war es OE (letztendlich dann doch nicht so überraschend), diese Saison könnte es Portsms, möp, oder Newcastle werden. Die Aufsteiger Burnley und ManU haben reichlich in Personal investiert. Doncaster hatte dagegen schon in der First Division eine erstligareife Mannschaft. Wer strampelt noch? Millwall und H&Y werden sich strecken müssen für den Klassenerhalt. Könnte klappen, aber wer weiß das schon? Man weiß auch nicht, ob alle Manager bis zum Saisonende durchhalten. Btw ist es sehr erfreulich, daß alle Vereine einen Betreuer haben.
 
International muß England zusehen, daß im SOIX kein Boden verloren wird gegen die anderen Nationen.
Im MC begegnen Meister Coventry dicke Bretter. Aber zur Salzsäure erstarren, möp, sollten sie trotzdem nicht. Wenn Tottenheim, möp, im MC die Sache ernst nimmt, dann sollten sie ins VF einziehen. Anschließend ist es das bekannte Tietze-Ludwig-Spiel.
 
ManCity hat im IC Losglück und ist Topf-Avorit, möp, in seiner Gruppe. Auch in der KO-Runde ist was drin. OE hat schon in der letzten Saison international nicht aufhorchen lassen. Kaum zu erwarten, daß sich das in der Gruppe mit Brescia ändert. R&D ist in seiner Gruppe auch Favorit und zählt zu den Anwärtern auf den IC-Titel.
 
Der FC Liverpool muss seiner Rolle als Titel-Transpirant, möp, ebenfalls gerecht werden in seiner Pokalsiegercup-Gruppe. In der KO-Runde warten absolute Hochkaräter. Da ist dann alles möglich.
 
Fazit: Was für eine Saison erwartet uns da!?
Es scheint alles möglich. Sogar, daß Tottenham vielleicht wieder nicht Meister wird. Sachen gibt's - vielleicht.

Autor: Kurt Knaster - Friday, 20.09.2019

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Peterborough UnitedManagerwechsel
Peterborough United
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird matthias1511 neuer Manager bei Peterborough United.

Freitag, 04.10.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Der Verein Bröndby IF hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird hsvolli, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Montag, 30.09.2019
 
SV RiedManagerwechsel
SV Ried
Der Verein SV Ried hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Puma, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Donnerstag, 26.09.2019
 
St. Mirren FCManagerwechsel
St. Mirren FC
Die Vereinsführung von St. Mirren FC hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Rintenfinten als Nachfolger verpflichten konnte.

Dienstag, 24.09.2019
 
FC ZürichFC Zürich entlässt Ragne Mirquez!
Trainer Ragne Mirquez ist von FC Zürich mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager Goalgetter2018 wissen.

Montag, 23.09.2019
 
Deportivo La CorunaDeportivo La Coruna zieht Konsequenzen!
Der Vorstand von Deportivo La Coruna hat Trainer Mikko Luccin mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Loddar, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 16 rangiert.

Loddar selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-16. der Primera Division leiten.

Montag, 23.09.2019
 
Exeter CityManagerwechsel
Exeter City
Exeter City hat bei seiner heutigen Pressekonferenz bekannt gegeben, das man sich nach langen Gesprächen zu einem Managerwechsel entschlossen hat. Mit Talha_54 wurde bereits ein Nachfolger bekannt gegeben.

Montag, 23.09.2019
 
FC GueugnonManagerwechsel
FC Gueugnon
Parker, Manager von Eintracht Braunschweig wechselt mit sofortiger Wirkung zu FC Gueugnon und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Samstag, 21.09.2019
 
UD LevanteManagerwechsel
Deportivo La Coruna
Die Fans von Deportivo La Coruna haben sehnsüchtig auf einen neuen Manager gewartet... heute Abend wurde dann Loddar der Presse und den Fans präsentiert.

Nach wenigen Stunden bei Borussia Neunkirchen hat sich Loddar für das Angebot des spanischen Erstligisten entschieden. 
Samstag, 21.09.2019
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Die Mannschaft von Atalanta Bergamo wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Kendra2019 bereits einig.

Samstag, 21.09.2019
 
Baník OstravaManagerwechsel
Baník Ostrava
Die Vereinsführung von Baník Ostrava hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Arti als Nachfolger verpflichten konnte. Für Arti ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Freitag, 20.09.2019
 
Sporting BragaMark Christofte muss gehen.
Trainer Mark Christofte ist nicht mehr länger Trainer bei Sporting Braga.

Dies bestätigte der Klub am Mittwoch auf seiner Website.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Danny Long, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Mittwoch, 18.09.2019
 
FC FulhamManagerwechsel
FC Fulham
Der Verein FC Fulham hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Talha_12, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Mittwoch, 18.09.2019
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Paris Saint-Germain zu einem Wechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird JamesGulba das Amt des Managers übernehmen.

Samstag, 14.09.2019
 
FC MiddlesbroughManagerwechsel
FC Middlesbrough
Die Vereinsführung von FC Middlesbrough hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und GuRu als Nachfolger verpflichten konnte. Für GuRu ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 14.09.2019
 
Young Boys BernManagerwechsel
Young Boys Bern
Die Pressekonferenz bei Young Boys Bern brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Rehagles das Manageramt übernehmen.

Freitag, 13.09.2019
 
Nottingham ForestManagerwechsel
Nottingham Forest
ElToro, Manager von Wacker Burghausen wechselt mit sofortiger Wirkung zu Nottingham Forest und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Dienstag, 10.09.2019
 
FC Sete 34Managerwechsel
FC Sete 34
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Armin Veh

Armin Veh, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Sete 34 vorgestellt.

Dienstag, 10.09.2019
 
CD Estrela AmadoraManagerwechsel
CD Estrela Amadora
Soeben wurde bekannt, dass sich CD Estrela Amadora von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Magic00(bislang bei Antalyaspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 09.09.2019
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Bei Sporting Lissabon freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Conny, welcher noch bis vor kurzem bei FC Gueugnon unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 09.09.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018