Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League First Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Rushden & Diamonds F.C. Moralapostel aus dem Rasen-Tennis-Land

Rushden & Diamonds F.C. - Ausgerechnet aus dem Rasen-Tennis-Land. Auf dem Schwingen eines Moralapostels. Der Retter der italienischen Kritik? Mitnichten und vor allem, unnötig.
Beim stöbern fällt auf, dass vieles wohl nicht zu ernst genommen werden sollte und schon gleich gar nicht verteidigt werden muss.
Wer denkt denn böses bei "Die Schlachter von Brescia" (15.9.10, Brescia) oder "Europa wir kommen" (29.10.10, Juve) oder gar "Italienische Dominanz" (12.1.12, Brescia)?? Niemand, oder sollte man "Blitztransfer" (7.12.10, Brescia) mit Blitzkrieg assoziieren? Eben nicht.
 
Die Kirche im Dorf lassen, geht das noch, trotz Religionsfreiheit? Nun, ein Apostel wird sicherlich Verrat üben, wahrscheinlich an der Moral der anderen. Nicht wahr?



Autor: freethank - Montag, 16.01.2017

Rushden & Diamonds F.C. Obacht !! Ein Miniverein muckt auf..

Rushden & Diamonds F.C. - Eine gefühlte Ewigkeit lang hat sich in England niemand mehr schriftlich gemeldet. Das Forum ist ebenso leer.
Und dann plötzlich, Obacht !!, nach einem langweiligen Beitrag eines unbedeutenden Managers eines Minivereins, "platzt" dem einen der große Kragen und der andere hält die Zeilen gar für repektlos. Umwerfend, wie schnell man doch so manchen aus der Reserve locken kann und was vor allen Dingen hineininterpretiert wird. Das ist dann doch belustigend für den Manager von Rushden.
Tottenham kann jede Saison alles gewinnen was es zu gewinnen gibt und Wimbledon kann zetern wie es lustig ist. Rushden ist es vollkommen egal, langweilig bleibt es trotzdem. Nachdem sich freethank vom langweiligen Spanien befreite, freut sich Rushden doch eher auf die spannenden Positionskämpfe um die Plätze 10 bis 20. Da ist es wenigstens ein wenig spaßig.
Und seid lieber froh, dass die "Punktelieferanten" trotz allem noch mitspielen.
 
Letztendlich winkt freethank ab, lehnt sich zurück, gähnt und lächelt in sich hinein.

Autor: freethank - Thursday, 12.01.2017

Tottenham Hotspur War das Meister-Cup-Finale langweilig?

Tottenham Hotspur -

Mit einem Lächeln, aber auch mit vollkommenem Unverständnis und Wut über soviel Missgunst und Neid nahm Manager McMoney den Bericht des Kollegen freethank auf. Freethank, seines Zeichens ja auch kein unbeschriebenes Soccergame-Blatt und soweit man sich erinnern kann auch mal erfolgreich in Spanien, machte die Spurs verantwortlich für Langeweile im Soccergameland und schlug vor, erfolgreiche Teams zukünftig für ihre Erfolge abzustrafen und mit Setztorabzügen zu belegen. „Das Finale im MC-Cup, welches im Elfmeterschießen entschieden wurde, war also langweilig?“ ereiferte sich McMoney. Dann platzte es aus ihm heraus: „Nur um von seinen eigenen Problemen abzulenken die Erfolge anderer so darzustellen, als wären sie Gott gegeben und einfach zu erzielen, das ist unterste Schublade. Wir kämpfen jede Saison neu darum, eine Top-Mannschaft auf dem Platz zu haben und diese zu finanzieren. Wir tüfteln jede Woche am Setzverhalten, um die vorhandenen Tore auf alle Wettbewerbe aufzuteilen und eben nicht einfach nur jedes Jahr die Meisterschaft zu holen und die Punkte im SOIX liegen zu lassen, wie es so manch andere tun. Es freut uns sehr, immer wieder neue Wettbewerber zu haben, die wie Wednesday, ManCity oder Leeds aufschließen.
Einmal in Fahrt ließ McMoney noch folgendes Statement folgen: „Es gibt genügend Beispiele, dass jeder Manager innerhalb von ein paar Saisons die Möglichkeit hat, zu der Stärke der Spurs aber auch z.B. von Brescia aufzuschließen. Spontan fallen mir dazu Stephen mit Biel ein, der Sir mit dem BVB aber auch mein ewiger Konkurrent river aus Dänemark. Es ist respektlos hier von Langeweile zu sprechen und Bestrafungen zu fordern, nur weil man selbst anscheinend nicht in der Lage ist, in diese Bereich vorzustoßen oder überhaupt eine Rolle zu spielen in der englischen Liga.“ 

Autor: Nick McMoney - Wednesday, 11.01.2017

Rushden & Diamonds F.C. Gähnende Langeweile

Rushden & Diamonds F.C. - Wo man hinschaut, man sieht nur noch Tottenham. In Englands Meisterschaft gibt es kaum noch einen anderen Sieger. Gelegentlich Dänemark kann diese innländische Meister-Langeweile noch toppen.
 
Das war's? Weit gefehlt.
Gähnende Langeweile gibts jetzt sogar im Doppelpack. Neben England's Meisterschaft nun auch im Meister Cup. Grandios. Bloß gut, dass Tottenham nicht gleichzeitig noch in anderen internationalen Cup's spielen darf, sonst müsste man auf so spannenden Partien wie St. Pauli vs. Bolton oder Biel vs. Antwerpen auch noch verzichten.
 
In diversen Autorennen bekommt der Sieger ein paar Kilo mehr für das nächste Rennen ins Auto gelegt. Vielleicht sollte man den jeweiligen Meistern ein paar Setztore abziehen, damit es spannender wird in der folgenden Saison.
 
Ansonsten, täglich grüßt das Murmeltier. Glückwunsch Tottenham, auch gleich für die nächsten 10 Meisterschaften und 5 Meister Cup siege.

Autor: freethank - Wednesday, 11.01.2017

Rushden & Diamonds F.C. Trauer auch in England

Rushden & Diamonds F.C. - Auch 100 km nördlich von London wird um den Manager von Pescara Manolo getrauert.
 
Tief bestürzt und traurig ist der ganze Verein zu einer Gedenkminute auf dem Trainingsplatz gestanden. Danach wurde Minutenlang geklatscht, um den verdienten Manager zu ehren.
 
Auch am nächsten Spieltag wir Rushden & Diamonds FC mit Trauerflor spielen.

Autor: freethank - Wednesday, 02.11.2016

Tottenham Hotspur Moral? Welche Moral?

Tottenham Hotspur - Missmutig tottete Manager McMoney heute Mittag vom Trainingsplatz. Die übliche Meute von Reportern ignorierte er wie meistens, bis aus irgendeiner Ecke eine Frage zu vernehmen war, die McMoney rot anlaufen ließ, er sich umdrehte und fragte: "wer hat das gerade gefragt?". Michael Kingfisher vom Guardian meldete sich und wiederholte die Frage: "wie stehts eigentlich mit dem geplanten Leihgeschäft von LV Rumpel nach Frankreich?"
Da platzte es aus dem erfahrenen Manager heraus: "Seit mehr als 20 Saisons bin ich nun dabei, aber sowas habe ich noch nicht erlebt! Was erlaube Acimovic???" zürnte der Manager. "Wir haben eine Vereinbarung geschlossen. Acimovic vom ES Troyes EC leiht den Spieler und gibt ihm Spielpraxis, zur Finanzierung des Deals kaufe ich so eine Gurke von Innenverteidiger. Es war eine klare Absprache, dass der Vertrag für diesen Spieler nur unterschrieben wird, wenn auch der Leihvertrag unterschrieben wird. Und was macht dieses xxx von Manager? Unterschreibt den Vertrag mit seinem Spieler und teilt mir dann mit, dass man sich Rumpel trotzdem nicht leisten kann. Das ist eine bodenlose Frechheit und hat nichts mit Sportsgeist zu tun. Ich kann nur alle anderen Manager vor Geschäften mit diesem xxx warnen! Wo kommen wir denn dahin, wenn man so miteinander umgeht?"
Sprachs und stapfte davon, ohne weitere Fragen zu beantworten. Du aufgebracht hatte man den Manager in den letzten 10 Jahren selten gesehen.

Autor: Nick McMoney - Tuesday, 13.09.2016

Manchester City Citizens suchen neuen Manager

Manchester City - Citizens auf der Suche nach Nachfolger für Cupsieger
 
Wie am Dienstagmorgen bekannt wurde, ist die Vereinsführung von Manchester City auf der suche nach einem geeigneten Nachfolger für Manager Stanley Cupsieger. "Herr Cupsieger hat uns am Montagabend mitgeteilt, dass er nach seiner achten Saison in Manchester Platz für frische Einflüsse machen möchte." so wird ein Vereinsinterner zitiert. Weiter: "Bis ein geeigneter Nachfolger gefunden wird, hat Herr Cupsieger unser vollstes Vertrauen. Er hat in den vergangenen Jahren viel für den Verein getan. Er hat uns nicht nur zum Aufstieg verholfen, er hat City auch wieder in die Top 5 aus England geführt."
 
"Es wird nicht auf den richtigen Zeitpunkt sondern auf den richtigen Manager gewartet. Ich werde nur Platz machen wenn die Geschäftsleitung gemeinsam mit mir einen geeigneten Nachfolger gefunden haben. Wir brauchen den richtigen Typen für den Verein und die Fans!" so Cupseiger.
 
Sportliche Grüße
Die Geschäftsleitung

Autor: Stanley Cupsieger - Tuesday, 02.08.2016

FC Southampton Radikale Neuausrichtung in Southampton

FC Southampton - Die in der letzten Saison begonnnene Neuausrichtung der beiden Mannschaften wurde auch mit Beginn der neuen Saison konsequent fortgesetzt. Dabei war die Prämisse vor allem, die Mannschaft und den Verein mittelfristig stärker aufzustellen. Neben einem weiteren Ausbau des Stadions bis auf ein Fassungsvermögen von knapp 100.000 Plätzen wurden mehrere Leistungsträger abgegeben, sodass die aktuelle Mannschaft natürlich schwächer als in den vergangenen Saisons ist. Dafür wurde jedoch konsequent auf junge, perspektivvolle Spieler gesetzt, die eine hoffentlich tolle Perspektive vor sich haben. Durch diese Veränderungen wurden nicht zuletzt die Finanzen auf eine endgültig solide Basis gestellt, sodass Kredite oder gar Zwangsverpflichtungen wohl der Vergangenheit angehören sollten. Allein durch die Transfers wurden über 100 Millionen $ eingenommen, die Mannschaft ist mit durchschnittlich 23,5 Jahren die jüngste der Liga.
Bei der Amateurmannschaft wurde versucht, auf einen Mix von erfahrenen und jungen, perspektivvollen Spielern zu setzen. Während für die erste Mannschaft der Klassenerhalt oberste Priorität hat, hofft man, mit den Amateuren oben in der Tabelle ein Wörtchen mitreden zu können.
Viel Erfolg beiden Mannschaften!

Autor: makaay_roy - Thursday, 07.04.2016

FC Portsmouth Motz County

FC Portsmouth - Der FC Portsmouth steht endlich da wo er hingehört: An der Spitze der Liga. Der Kader ist vielversprechender denn je und das Personal arbeitet höchstprofessionell für das Projekt Aufstieg. Professionalität kann man bei Timbo und seinen Magpies leider nicht erkennen. Nicht nur, dass der obligatorische Handschlag zwischen den Managern nach dem Spiel am Donnerstag Abend, aufgrund eines eingeschnappten Timbos, nicht zustande kam. Auch seine Spieler und sein Personal verhielten sich alles andere als fair. Immer wieder kam es zu verbalen Provokationen gegenüber Fans und Spielern. Dass nach der mehr als verdienten Niederlage die wildesten Gründe für das Ergebnis gesucht werden, passt gut ins Bild. Die Strafe folgte jedoch auf dem Platz. Durch ein ungefährdetes 1:0 (62. Barnes), konnte man die gerade erst errungene Tabellenführung souverän verteidigen. Immer wieder schallte die hämische Stimme der rund 1800 mitgereisten Gästefans durch das Stadion: "Wir steigen auf, wir steigen auf, wir steigen auf und ihr steigt ab!". Natürlich weiß ein Jeder, dass "Motz County" nicht absteigen wird und, dass der FC Portsmouth noch lange nicht aufgestiegen ist, aber der Weg ist definitv der Richtige. 
 
Nach sieben langen Saisons in der Bedeutungslosigkeit wäre ein Aufstieg der Lohn für jahrelange akribische Arbeit mit der besten finanziellen Lage seit der Gründung. 2013-02 begann die Reise von Portsmouth mit Timagros. Zeitgleich mit den fanfreundschaftlich tief verbundenen Rushden Diamonds, welche den Durchmarsch in die erste Liga bereits gepackt haben und derzeit um den Klassenerhalt in der Premier League kämpfen. Der FC Portsmouth hofft sehr, dass der Abstieg vermieden werden kann, ansonsten sieht man sich ja vielleicht nächstes Jahr in der zweiten Liga wieder...

Autor: Luke Timagros - Sunday, 06.12.2015

Rushden & Diamonds F.C. Die billigen Ausreden Timbo's

Rushden & Diamonds F.C. - Am vergangenen Donnerstag siegte der FC Portsmouth bei Notts County im Topspiel der Second Division mit 1:0. Doch anstatt Luke Timagros und seinen Pompeys zu gratulieren und einzusehen, dass es in diesem Spiel keinerlei Chance auf einen Sieg gab, suchte Timbo relativ billige Ausreden - übertriebene Härte und absichtliche Fouls sollen für die Niederlage gesorgt haben. Nur stellt sich dabei eine Frage: Aus welchem Grund soll man in der 90. Minute ein absichtliches Foul begehen, wenn das Spiel zu dem Zeitpunkt sowieso schon so gut wie entschieden ist? Eventuell wird das Training bei Notts ja auch so schlecht durchgeführt, dass die Spieler zu zerbrechlich in die Spiele gehen?!
 
Betrachtet man zudem die Sünderliste steht dort nicht ein Rüpel aus Portsmouth, nein. Den ersten Platz in dieser Liste (mit einer roten und drei gelben Karten) belegt ganz ungefährdet Kim Dum - Spieler von.. richtig, Notts County.
Ein Geschenk zu Nikolaus bekommt trotzdessen aber auch Timbo. Die inoffizielle Trophäe für die beleidigste Leberwurst der Saison geht eindeutig an dich. Herzlichen Glückwunsch!
 
 
In diesem Sinne: Einen schönen zweiten Advent und fröhlichen Nikolaus!

Autor: Joshi - Sunday, 06.12.2015

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
FK JablonecManagerwechsel
FK Jablonec
Die Vereinsführung von FK Jablonec hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Nilik als Nachfolger verpflichten konnte.

Samstag, 23.03.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Das ricardinjo kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Slovan Liberec unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Aston Villa zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt ricardinjo ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Freitag, 22.03.2019
 
Cagliari CalcioManagerwechsel
Cagliari Calcio
Goalgetter2018, Manager von AC Bellinzona wechselt mit sofortiger Wirkung zu Cagliari Calcio und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 20.03.2019
 
Leeds UnitedTrennung von Haug besiegelt!
Trainer Angelbert Haug ist nicht mehr länger Trainer bei Leeds United.

Dies teilte der Klub am Montag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Montag, 18.03.2019
 
SKN St. PöltenSKN St. Pölten verabschiedet sich von Bravo!
SKN St. Pölten hat den Trainer am Samstagabend entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 65-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Wie der Klub am Samstag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Bravos Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Bravo hatte erst vor kurzem seinen Vertrag vorzeitig verlängert. Ein Nachfolger konnte noch nicht präsentiert werden.

Samstag, 09.03.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
Soeben wurde bekannt das man sich bei Grasshopper Zürich zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Darqnez wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Freitag, 08.03.2019
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Ein Managerwechsel wird von Sporting Lissabon vermeldet. Der Verein hat sich mit Mr. J(bislang PSV Eindhoven) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Dienstag, 05.03.2019
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Bei Atletico Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Undertaker, welcher noch bis vor kurzem bei Young Boys Bern unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 21.02.2019
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Gambit

Gambit, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Samstag, 09.02.2019
 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird rauti neuer Manager bei Aalborg BK. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Donnerstag, 07.02.2019
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Stehgeiger, Manager von AC Milan wechselt mit sofortiger Wirkung zu IF Elfsborg und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Donnerstag, 07.02.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Bröndby IF zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Daydreams das Manageramt übernehmen. Für Daydreams ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Montag, 04.02.2019
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Vapeonrose wird ab sofort das Manageramt von Grazer AK übernehmen.

Montag, 28.01.2019
 
Asteras TripolisManagerwechsel
Asteras Tripolis
Asteras Tripolis hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird AndresDiesta das Manageramt übernehmen.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Bolton WanderersBolton Wanderers zieht Konsequenzen!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Premier League zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Misha Cois.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager otto meier, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 11 rangiert.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Sporting BragaSporting Braga entlässt Trainer!
Cristobal DeSouzaTexeira ist nicht mehr Trainer bei Sporting Braga.

Wie Manager versorgermarco am Dienstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Dies bestätigte der Klub am Dienstag auf seiner Website.

Dienstag, 22.01.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018