Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Süper Lig Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Sakaryaspor Statement vor der Partie gegen Adana Demirspor

Sakaryaspor - Am Donnerstag steht die Ligapartie zwischen Adana Demirspor und Sakarayaspor an im Vorfeld dieser Begegnung möchte der Manager von Sakaryaspor Erva Yilmaz ein Statement bezüglich des Gegners veröffentlichen:
 
"Da der Trainer Eroglu auf letzte Woche meine Äußerungen kritisiert hat möchte ich gerne darauf antworten. Ich hab damals im Interview behauptet, dass es gewisse Vereine gibt die ihre "Kader "künstlich" verstärken. Hierzu möchte ich nach der Kritik eine Erläuterung einbringen. Zum einem will ich hinzufügen, dass ich mit "künstlicher" Verstärkung hauptsächlich die Finanzen ansprechen wollte. Vereine die auf Kosten schlechter Finanzen unter anderem überaltete Spieler holen (meist zum Tausch oder nach den Verkauf jüngerer Spieler) führen die Vereine in den meisten Fällen lamgfristig zu einem Ruin und aufgrund dieser Tatsache stehe ich eben diese "künstliche" Verstärkung der Vereine kritisch gegenüber. Weiterhin will ich hier keine Namen nennen oder irgendwen persönlich kritisieren sondern bin einfach nur einem gewissen Konzept kritisch eingestellt. 
Auch wir mussten unsere Finanzen retten und unseren überteuerten sowie alten Kader erneuern, sodass wir langfristig gesehen konkurrenzfähig bleiben können Sakarayaspor hat die letzten Jahre nicht so gut gewirtschaftet."


Autor: Erva Yilmaz - Montag, 07.01.2019

Adana Demirspor Adana Demirspors Trainer Eroglu kritisiert Yilmaz Äußerungen

Adana Demirspor - Der Trainer von Adana Demirspor, Kahraman Eroglu, kritisierte zur traditionellen Jahresendpressekonferenz die Äußerungen von Sakaryaspors Erva Yilmaz.
Wörtlich sagte Eroglu: "Wir sollten uns von einem erfolgsverwöhnten Manager, der meint, für die Titelverteidigung seinen Kader verschlechtern zu müssen, nicht ins Bockshorn jagen lassen. Ich beziehe seine Äußerungen bezüglich neuer Manager, die ihre eigenen Teams über Gebühr verstärken auch auf unseren Verein. Ich fordere hiermit Herrn Yilmaz ausdrücklich auf, Stellung zu beziehen, welche Vereine er damit meint und an welchen Aktionen er das festmacht."
Der Manager von Demirspor, wulfheart, gab sich unterdessen gelassen: "Wissen Sie, man sieht an vielen aktuellen Beispielen, dass Manager manchmal Blödsinn reden. Von daher denke ich, dass wir Erva auf eine Stufe mit Hoeneß und Co. stellen können. Bitte bilden Sie sich ihr eigenes Urteil. Ich bin selbst neu in diesem Metier. Der Manager von Arsenal, Asark, musste mich erst überzeugen, ins Sportbusiness zu gehen. Ich freue mich daher auf eine spannende Situation. Seien Sie gespannt auf die Überraschungen, die sich Adana überlegt hat."

Autor: wulfheart - Sunday, 30.12.2018

Sakaryaspor Interview mit Erva Yilmaz

SirUlrich: Erva Yilmaz, nicht mehr lange, dann startet die neue Saison 2019-01. Wie groß ist die Vorfreude beim amtierenden türkischen Meister?

Erva Yilmaz: Die Vorfreude ist natürlich wie immer vorhanden. Ich war schon lange nicht mehr aktiv und deshalb hat es für mich sogar inzwischen eine Art Nostalgiefaktor, wenn ich diese Saison beginne.

SirUlrich: Die Saisonvorbereitung wurde verkürzt, der Meister-Cup startet früher als sonst… wie zufrieden sind Sie mit der bisherigen Vorbereitung Ihres Teams?

Erva Yilmaz: Noch ist die Vorbereitung nicht zu ende, jedoch bin ich im Großen und Ganzen doch relativ zufrieden, wir haben hier im Verein trotz der Meisterschaft Probleme mit den Finanzen und mit dem alternden Kader gehabt und versuchen da gegen zu arbeiten.

SirUlrich: Die Fans träumen natürlich von der Titelverteidigung… wie realistisch ist das? Welche Baustellen sehen Sie derzeit noch bei Ihrem Team?

Erva Yilmaz: Eine Titelverteidigung wird dieses Jahr schwer, wir müssten den Kader verschlechtern und hinzu kamen diese Saison neue Manager in die Liga ,die leider ihre Kader auf künstliche Art stärker gemacht haben als deren Finanzen es erlauben.

SirUlrich: Vielen Dank Erva Yilmaz.

Autor: Erva Yilmaz - Monday, 10.12.2018

Sakaryaspor Comback

Sakaryaspor - Sakarya vermeldet die Verpflichtung des neuen Managers Erva Yilmaz und erhofft somit einen kleinen Umbruch im Kader welches seit seinem Abgang zwar immernoch finanziell stabil darsteht aber kaum einen Kader mit Wiederverkaufswert zu bieten hat mit relativ alten Spieler sowie einer im Vergleich zu seiner Zeit einer schlechten Bilanz.
 
Es ist somit der zweite Comeback von Erva Yilmaz in Soccergame, während der letzte Comeback bei Inter Mailand nicht gut verlief ist die Hoffnung dennoch relativ groß, dass er Sakaryaspor zu alten größe verhilft.

Autor: Erva Yilmaz - Friday, 17.08.2018

Sakaryaspor Zerwürgnis am türkischen Horizont

Sakaryaspor - Wie eben bekannt wurde, gab es eine Krisensitzung des Präsidiums aufgrund der Anfrage eines schottischen Vereins. Dieser möchte mit Manager John einen Neuanfang wagen. Da momentan die Zielsetzungen des Präsidiums und die von John auch nicht identisch sind, und er keinen Hehl daraus macht, sich auf traditionellen Inseln Wohl zu fühlen, darf man gespannt sein, was passiert. 

Autor: John - Saturday, 07.07.2018

Sakaryaspor Auslosung Pokalsieger Cup

Sakaryaspor - Nun ist die Auslosung rum. Da saßen die Vereinsführenden und einige Fans bei der Döner Grill Stube ihres Vertrauens und verfolgten die Pokalsieger Cup Auslosung....und am Ende waren die Teller leer und die Gesichter etwas länger. Es hätte uns kaum schlechter treffen können, meinten ein paar Schlachtenbummler, mal schauen was wir zaubern können, meinte Manager John. Auf jeden Fall müssen wir uns personell verstärken. Da wären sich dann am Schluss alle einig.

Autor: John - Tuesday, 03.07.2018

Sakaryaspor Saisoneröffnung

Sakaryaspor - Die Euphorie bei Sakaryaspor ist gross, die Meinung in welche Richtung es gehen soll hinter den Kulissen aber unterschiedlich. Manager John will International Punkten, das Präsidium lieber in der eigenen Liga und im Pokal. Mal seh'n wer sich durchsetzen kann. Mit den ersten Transfers jedenfalls wären beide Wege für sich machbar, aber nicht beide auf einmal. 2-3 Spieler würde ich gerne noch holen, aber der Markt ist zur Zeit etwas teuer und noch weiss ich nicht, ob es für die Vereinsvorgabe notwendig Ist, So John im letzten Gespräch mit der Presse.

Autor: John - Monday, 25.06.2018

Sakaryaspor Saisonplanung

Sakaryaspor - Die Saisonplanung schreitet voran. Neben eines neuen TW sind auch sehr gute Gespräche über einen International erfahrenen IV und OM aus einem erfolgreichen Schweizer Verein geführt worden und man hat weitere Gespräche in Spanien um die Defensive zu verstärken. Somit bereitet man sich auf das internationale Geschäft vor wobei sich Vorstand und Trainer über die Zielrichtung noch nicht ganz einig sind. Man wird sich überraschen lassen müssen, ob die Ziele der beiden dann für die kommende Saison noch in dasselbe Richtung zeigen werden.

Autor: John - Wednesday, 06.06.2018

Sakaryaspor Aufstieg 😊

Sakaryaspor - Mit dem Aufstieg in Liga 6 beenden die Amateure von Sakaryaspor die Spieltagssaison. Damit hätte Anfang der Saison niemand gerechnet und die Souveränität ist beeindruckend.  Damit hat John eine sehr gute Bilanz von einem Pokalsieg, den Aufstieg der Amateure und den Vize Platz in der Liga zu vermelden. Das wird eine rauschende Vereinsfeier werden😂

Autor: John - Sunday, 27.05.2018

Sakaryaspor Aufstieg Amateure

Sakaryaspor - Mit großem Jubel wurde am 32 Spieltag der vorzeitige Aufstieg der Amateure gefeiert. Ab der nächsten Saison spielen sie in der 6. Amateurliga. Somit feiert Sakaryaspor neben dem Pokalsieg auch noch den Aufstieg. Eine sehr ansprechende Saison. In den nächsten Tagen werden die Gespräche zwischen Vorstand und Manager John über die Ausrichtung und Zielsetzung in der neuen Saison in eine weitere Runde gehen. Man darf gespannt sein, ob es da zu Spannungen kommt oder eine Einigkeit erzielt wird.  

Autor: John - Monday, 21.05.2018

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Gambit

Gambit, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Samstag, 09.02.2019
 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird rauti neuer Manager bei Aalborg BK. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Donnerstag, 07.02.2019
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Stehgeiger, Manager von AC Milan wechselt mit sofortiger Wirkung zu IF Elfsborg und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Donnerstag, 07.02.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Bröndby IF zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Daydreams das Manageramt übernehmen. Für Daydreams ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Montag, 04.02.2019
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Vapeonrose wird ab sofort das Manageramt von Grazer AK übernehmen.

Montag, 28.01.2019
 
Asteras TripolisManagerwechsel
Asteras Tripolis
Asteras Tripolis hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird AndresDiesta das Manageramt übernehmen.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Bolton WanderersBolton Wanderers zieht Konsequenzen!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Premier League zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Misha Cois.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager otto meier, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 11 rangiert.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Sporting BragaSporting Braga entlässt Trainer!
Cristobal DeSouzaTexeira ist nicht mehr Trainer bei Sporting Braga.

Wie Manager versorgermarco am Dienstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Dies bestätigte der Klub am Dienstag auf seiner Website.

Dienstag, 22.01.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Ein Managerwechsel wird von Racing Strassburg vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang KFC Uerdingen) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 09.01.2019
 
FC SchaffhausenFC Schaffhausen entlässt Alouis Bayock!
FC Schaffhausen muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Super League-Klub FC Schaffhausen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alouis Bayock getrennt.

Manager SirJucker teilte diese Entscheidung am Mittag Alouis Bayock telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Beltrame Massin, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Donnerstag, 03.01.2019
 
Leeds UnitedLeeds United beurlaubt Trainer!
Am Sonntagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Reginald Schöler bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Schöler, der Jose Maria Noronha beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Sonntag, 30.12.2018
 
Leeds UnitedManagerwechsel
Leeds United
Soeben wurde bekannt, dass sich Leeds United von seinem bisherigen Manager getrennt und mit andipoppe(bislang bei 1. FC Magdeburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 29.12.2018
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird therena das Training bei DSV Leoben leiten

Donnerstag, 27.12.2018
 
Old EtoniansManagerwechsel
Old Etonians
nija, Manager von Leeds United wechselt mit sofortiger Wirkung zu Old Etonians und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 26.12.2018
 
SV MattersburgManagerwechsel
SV Mattersburg
Die Pressekonferenz bei SV Mattersburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Flops das Manageramt übernehmen.

Dienstag, 25.12.2018
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Bei SpVgg Greuther Fürth freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Newblood II, welcher noch bis vor kurzem bei Old Etonians unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 24.12.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018