Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Super League Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Biel/Bienne Der Kreis schliesst sich … und doch noch nicht ganz.

FC Biel/Bienne -
Elfmeterschießen, Nervenkitzel! Und der Ex-Hotspur Quintana hält den ersten Elfer gegen seine ehemaligen Kollegen. Und dieser eine reichte. Ausgerechnet Nick, ausgerechnet Tottenham, wieder einmal.
 
Manager Stephensen dreht sich in der VIP Lounge um, will allein sein, ohne Jubel und Händeschütteln. Er war in einem tiefen Loch, nein, ganz Biel war in einem tiefen Loch nach der verpassten historischen Chance 21-01 als erstes Team 3 mal den Meistercup in Folge zu holen. 21-01 war auch die erste Saison ohne Titel, seit … ja seit einer langen laaangen Zeit. Der Manager wirkte damals angezählt. Er hat fertig, so dachte man. Jetzt geht er endgültig.
 
Und es war ausgerechnet Schatzmeister G.Ierhals, der ihn zum Verbleib überredete. „Komm, lass uns wie früher einfach was anders machen, lass Dir Zeit. Konzentriere dich und lass die Dinge einfach mal laufen.“
21-02 wurde man lustlos Meister, aber international sahen wir kein Land. Auch 21-03 war nicht viel besser und man rettete sich mit dem Pokalsieg, auch um Nick aus dem Weg zu gehen. Wer konnte das damals ahnen. Erst langsam wurde es besser. Die Puzzlestücke passten nach und nach wieder, wie Vata oder Mössinger.
 
Und jetzt stehen wir hier, erwacht. Den Meistertitel direkt vor Augen und  mit dem Pokalsieger-Cup im Nachthimmel. Die erneuerte Mannschaft läuft die Ehrenrunde, als G.Ierhals sich zu seinem Manager gesellt.
 
-„Und? Mit dem Pokalsieger-Cup hat es 16-02 begonnen, soll es 22-01 jetzt enden?“
 
„Gehst du mit, wenn ich gehe?“
 
-„Nein, ich bin zu alt dafür - und zu viel Kohle auf der hohen Kante, die kann ich keinem überlassen. Und bedenke, alter Junge, wir haben eine halbe Mille operatives Minus.  Erstmals!“
 
„Ja, es ist nicht mehr so leicht wie früher.“
 
-„Und? Hat sich der Kreis geschlossen?“
 
„Nein, hat er nicht, nächste Saison Meistercup und der Intercup fehlt uns auch noch immer.“
 
-„… ja schon, aber dann darfst du weder Meister noch Pokalsieger werden.“
 
„Aber nie und nimmer freiwillig! Nicht ohne Kampf, mein alter Freund.“ Und er legte seine Hand auf die Schulter des Schatzmeisters.
 
Und der Schatzmeister sah in die glänzenden Augen den Manager, kleine Tränen kullerten und da wusste er: Das Feuer ist wieder da, Biel ist erwacht, wieder einmal.
 
 


Autor: Stephensen - Mittwoch, 04.05.2022

Young Boys Bern Gratulation nach Genf

Young Boys Bern - Der BSC Young Boys Bern will es sich nicht nehmen lassen nach einem spannenden Kampf dem neuen Meister Servette FC Geneve zum Titel zu gratulieren!
 
Die berner ihrerseits schauen wieder auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück, das einzige was nun noch fehlt ist ein Titel! Schliesslich hat man im Kalenderjahr nun 4 Vize-Titel geholt, teilweise denkbar knapp nur am ersten Titel unter Manager sinkie vorbeigeschlittert.
 
"Wenn das so weitergeht sind wir bald das Vizekusen ehm Leverkusen der Schweiz", hörte man Fans schon sagen


Autor: Sinkie - Friday, 17.12.2021

Servette FC Reicht Tor 2000 zur Meisterschaft?

Servette FC - Genf - 1999 Tore weist Servette in der ewigen Tabelle auf. Es ist davon auszugehen, dass die Mannschaft von Manager Sippie am kommenden Donnerstag im Spiel gegen den FC Luzern die Schallmauer von 2000 Toren durchqueren wird. Darüber hinaus würde man mit einem Sieg die insgesamt sechste Meisterschaft und den zehnten nationalen Titel (4 Pokalsiege) der Vereinsgeschichte feiern. 
 
Was eignet sich da mehr als ein Spiel im heimischen Stade de Geneve? Es ist angerichtet.. 

Autor: Sippie - Saturday, 11.12.2021

FC Zürich Interview mit Merow

Tomaso_Di_Sombrero: Merow, Sie wechseln zum FC Zürich. Was gab den Ausschlag?

Merow: Ich wollte nach langen Jahren in England eine neue Herausforderung suchen.

Tomaso_Di_Sombrero: Es ist Ihr erstes Engagement in der Schweiz. Woran denken Sie zuerst, wenn Sie "Schweiz" hören?

Merow: An die schönen Berge, die Umgebung und die Leute die dort leben.

Tomaso_Di_Sombrero: Die Fans des FCZ sehnen sich danach, dass wieder konstant gearbeitet wird und das Team in die Spitze zurückkehren kann. Wie beurteilen Sie diese Hoffnung der Fans?

Merow: Es wird sehr schwer, da ich die Schweizer Liga noch nicht so kenne, doch möchte ich alles daran setzen das der FCZ wieder oben mitspielt.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Merow.

Autor: Merow - Tuesday, 03.08.2021

Young Boys Bern Gratulation nach Biel

Young Boys Bern - "Das Glück ist eine Hure" Zutat Arthur Spooner.
 
 
Nachdem wir letztes Jahr den Cupfinal gegen Basel
Knapp verloren, werden wir dieses Jahr wohl punktgleich
Mit dem Meister "nur" Zweiter.
 
Hätten wir vor der Saison bei der Konkurrenz für einen
2.Platz sofort unterschrieben, schmerzt die heutige Niederlage
Aber dich sehr.
 
Gratulation nach Biel, über die ganze Saison gesehen
Vom Kader her sicher die beste Mannschaft
 
Wir freuen uns nun auf die bevorstehende Championsleague
Und wollen die Saison nun doch mit 88 Punkte würdig versuchen
Abzuschliessen.

Autor: Sinkie - Thursday, 22.07.2021

Servette FC „Sollen sie doch Super League spielen“

Servette FC - Genf - Am Dienstag geht es für Servette im Meister-Cup weiter. Im Flutlichtspiel im heimischen Hexenkessel, der voraussichtlich bis auf den letzten Platz gefüllt sein wird, wartet kein geringerer Gegner als der LFC. Eigentlich ein absolutes Topspiel, zumal mit Kurt Knaster ein absoluter Weltklasse-Manager auf dem Sitz neben dem Busfahrer im roten Bus Platz nehmen wird. 
 
Servette hat nahezu keine Chancen auf ein Weiterkommen, da man bereits 3 Punkte Rückstand auf die beiden ersten Plätze aufweist. Vielmehr hofft Sippie mit einem Grinsen im Gesicht, dass der LFC aufgrund seiner Super-League-Pläne von der Spielleitung ausgeschlossen werden könnte: "Wenn Kurt keine Lust mehr hat, gegen vernünftige Vereine anzutreten, sondern nur noch auf die Elite mit den tollen Geldgebern treffen möchte, dann sollen sie doch Super League spielen. Vielleicht erhöht das unsere Chancen auf ein Weiterkommen. Sportlich werden sie nicht zu schlagen sein - wie gewohnt gegen Kurt."
 
In Genf wartet man aktuell also ab, ob die Spielleitung die Reds aus dem laufenden Wettbewerb ausschließt. "Ein Gruß geht raus nach Liverpool", schließt Sippie das Interview ab.

Autor: Sippie - Saturday, 01.05.2021

FC Biel/Bienne Biel leckt die Wunden

FC Biel/Bienne - Am Ende wurde keines der Zeile erreicht, leider schrammte man hauchdünn an den historischen Erfolgen vorbei. Unterm Strich verbleibt eine Saison, aus der man seine Lehren ziehen muss. Und Biel wird das machen.
Mit der sicheren Abgabe des Zweitvereins ist ein erster Schritt gemacht. Der zweite Schritt erzeugt einen extremen wirtschaftlichen Spielraum zu Saisonbeginn. Die Anzahl der Leihspieler wird reduziert und wieder mehr Wert auf Talente gelegt.
 
So sprachs und so wirds gemacht.


Autor: Stephensen - Tuesday, 16.03.2021

Young Boys Bern Zufriedene Gesichter in Bern

Young Boys Bern - Dank einer erneut hervorragenden Leistung erreicht der BSC Young Boys Bern unter sinkie zum 3. Mal in Folge einen Platz in den Top 5, zum 2. Mal sogar Platz 3 in Folge!
Einzig der knapp verlorene Cupfinal gegen den FC Basel trübt die Freude etwas, da dies der erste Titel mit sinkie in Bern gewesen wäre.
 
So wird man aber nun weiter Arbeiten, weiterhin die selbe Philosophie an den Tag legen und auch kommende Saison wieder angreifen, um gegen die starke Konkurrent aus Basel, Biel Lausanne Genf, Gossau und Zürich zu bestehen.

Autor: Sinkie - Sunday, 14.03.2021

 Donskorp zurück bei FC Zug 94

- Der Zug war noch nicht abgefahren... Und so nutzte Donskorp die Möglichkeit, nach einer kurzen schöpferischen Pause zu FC Zug 94 zurückzukehren.
Wir wünschen Verein und Manager eine fruchtbare Zusammenarbeit. 

Autor: SirUlrich - Tuesday, 16.02.2021

FC Vaduz Interview mit PhilippBarra

Tomaso_Di_Sombrero: PhilippBarra, willkommen zurück bei Ihrem FC Vaduz. Wie ist Ihr erster Eindruck?

PhilippBarra: Hallo! Danke, ich bin froh wieder hier zu sein. Der erste Eindruck.. puh, wie soll ich das nur beschreiben.. Der Empfang war einfach sensationell und ich habe sofort gemerkt: Die Spieler und Fans haben Bock! Viele bekannte Gesichter befinden sich noch im Kader, zu denen der Kontakt nie abgebrochen ist. Sie überzeugten mich davon zum Verein zurückzukehren und ich denke, wir werden viel erreichen!

Tomaso_Di_Sombrero: Wo werden Sie ansetzen? Was sind die ersten Maßnahmen?

PhilippBarra: Die Saison ist bald vorbei und das Transferfenster ist bereits geschlossen. Der Fokus liegt voll und ganz auf das "Fit werden". Die Spieler brauchen wieder Kondition und Motivation. In den nächsten Wochen sind neben den Spielen Trainingslager geplant, in denen auch das Mannschaftsgefüge gestärkt werden soll.

Tomaso_Di_Sombrero: Viele Fans fragen sich, was Sie in der Zwischenzeit gemacht haben? Klettern im Himalaya? Die Sahara durchquert? Rafting auf Amazonas? Was war es?

PhilippBarra: Mit so einer Frage habe ich schon gerechnet haha. Der damalige Abschied kam auch etwas unerwartet und die Fans wollten damals schon gerne den Grund der Trennung erfahren. Nach mehreren erfolgreichen Jahren fehlte die Zeit für das Privatleben, weshalb eine Pause eingeplant war. Ganz so abenteuerlustig war es also nicht. Ich lag eher am Strand und habe die Ruhe genossen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank PhilippBarra.

Autor: PhilippBarra - Saturday, 13.02.2021

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
AS RomManagerwechsel
AS Rom
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von AS Rom zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Kuddy2207 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Sonntag, 15.05.2022
 
Olympique MarseilleVertrag mit Kinier aufgelöst!
Der Olympique Marseille entlassen den derzeitigen Chef-Trainer Edern Kinier mit sofortiger Wirkung.

Dies teilte der Klub am Samstag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Samstag, 14.05.2022
 
Legia WarschauLegia Warschau beurlaubt Trainer!
Erstligist Legia Warschau hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Albrecht Mentzel mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Wie die Klubführung am Montag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Mentzel hatte erst vor kurzem seinen Vertrag vorzeitig verlängert. Ein Nachfolger konnte noch nicht präsentiert werden.

Montag, 09.05.2022
 
Gefle IFManagerwechsel
Gefle IF
Vasektomie, Manager von Halmstads BK wechselt mit sofortiger Wirkung zu Gefle IF und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 09.05.2022
 
TokatsporManagerwechsel
Tokatspor
Der Verein Tokatspor hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird lomason die Geschicke des Vereins leiten.

Samstag, 07.05.2022
 
Molde FKZwangspause für Krogh bei Molde FK
Molde FK und Trainer Emille Krogh gehen ab sofort getrennte Wege.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager LaNoise wissen.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Samstag, 07.05.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz beurlaubt Trainer!
SK Sturm Graz und Trainer Rytis Gaganelov gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies meldet der Verein auf seiner Website.

Freitag, 06.05.2022
 
Sandecja Nowy SaczRuchel fliegt!
Erstligist Sandecja Nowy Sacz hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Bernold Ruchel von seinen Aufgaben entbunden.

Das entschied das Präsidium in Abwesenheit des Vereinspräsidenten, der zur Zeit im Urlaub ist. Laut Manager Nicole bestand jedoch telefonischer Kontakt.

Als Interimslösung wurde Altfried Jaeschke präsentiert. Der 65-Jährige wird das Team betreuen, bis ein neuer Trainer gefunden ist.

Mittwoch, 27.04.2022
 
Kalmar FFTrennung von Glöden besiegelt!
Christiaan Glöden ist nicht länger Trainer des Allsvenskan-Klubs Kalmar FF.

Das teilte der Verein am Dienstag mit.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Dienstag, 26.04.2022
 
ZSKA MoskauTrainer ist das schwächste Glied!
Erstligist ZSKA Moskau hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Binho SierraMadrazo mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Die Entscheidung sei "aufgrund der jüngsten Ereignisse getroffen" worden, erklärte Manager Conny.

Als heißester Kandidat auf den vakanten Posten wird Beria Mladenov gehandelt, der zuletzt bei Como Calcio entlassen worden war.

Donnerstag, 21.04.2022
 
Dukla PragZwangspause für Grün bei Dukla Prag
Einen Tag nach dem 1:1 gegen Bohemians 1905 Prag gab der im Abstiegskampf steckende Tabellen-7. die Trennung von dem 48-Jährigen bekannt.

Dies bestätigte der Klub am Donnerstag auf seiner Website.

Donnerstag, 21.04.2022
 
Fortuna San SebastianManagerwechsel
Fortuna San Sebastian
Bei Fortuna San Sebastian freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird John, welcher noch bis vor kurzem bei FC Kopenhagen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Sonntag, 17.04.2022
 
Ross County FCRoss County FC - Trainer gefeuert!
Premier League-Klub Ross County FC hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Brett Woodhouse getrennt.

Mannschaftskapitän zeigte sich geschockt. Der Verein gab als Auslöser für die Entlassung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung" an.

LordRuse selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-6. der Premier League leiten.

Sonntag, 17.04.2022
 
Ross County FCManagerwechsel
Ross County FC
LordRuse, Manager von Fortuna San Sebastian wechselt mit sofortiger Wirkung zu Ross County FC und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 17.04.2022
 
AS St. EtienneTrainer ist das schwächste Glied!
AS St. Etienne hat sich am Montag erwartungsgemäß vom umstrittenen Trainer Ansbert Eigenrauch getrennt.

Wie die Klubführung am Montag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Das Training wird vorerst von Torwart-Trainer Sebastien Guivarch übernommen.

Montag, 11.04.2022
 
Rushden & Diamonds F.C.Wer folgt auf Katalinski?
Der Rushden & Diamonds F.C. beurlaubt den derzeitigen Chef-Trainer Bartholomew Katalinski mit sofortiger Wirkung.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Am Mittag leitete bereits Anakin Berville das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Freitag, 08.04.2022
 
CD TeneriffaWer folgt auf Kocsis?
Nach nur 22 gab Aquilinus Kocsis am Donnerstag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager Jorge Manuel Lopez am Donnerstag im SHSG-TV.

Am Abend leitete bereits Barnard Advocaat das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Donnerstag, 07.04.2022
 
Ajax AmsterdamManagerwechsel
Ajax Amsterdam
Der Verein Ajax Amsterdam hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird juergenthebull, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Mittwoch, 06.04.2022
 
Lilleström SKLilleström SK beurlaubt Coach Gallagher!
Lilleström SK hat sich am Mittwoch von Trainer Quinton Gallagher getrennt.

Manager Jorge Manuel Lopez begründete dies damit, dass der Verein nach zwei guten Jahren heuer einen nicht akzeptablen Schritt zurück gemacht habe.Als Nachfolger werden Lassi Bisgaard und Cato Backasch gehandelt.

Mittwoch, 06.04.2022
 
SK Sturm GrazSK Sturm Graz beurlaubt Anatolij Waniek!
Nach nur 22 Spielen hat Erstligist SK Sturm Graz seinem Trainer Anatolij Waniek den Laufpass gegeben.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager Rea wissen.

Mittwoch, 06.04.2022
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018