Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Rubin Kazan Glückwünsche aus Kazan

Rubin Kazan - Manager Gambit möchte es sich nicht nehmen lassen und seinem Kollegen Parker mit seinem Team Zenit St. Petersburg recht herzlich zu gratulieren. 
 
In einem packenden Finish setzte sich letztendlich der Favorit auf den Titel durch. Natürlich kann man immer davon sprechen, dass es für Kazan etwas unglücklich gelaufen ist, ob der vielen Punkteteilungen, aber fairerweise muss man sagen, dass Zenit sich nicht nur seine Kräfte gut eingeteilt hatte, sondern auch taktisch gut vom Manager organisiert wurde.
 
Glückwunsch zum Double!
 
(Jetzt aber richtig;-)




Autor: Gambit - Samstag, 06.03.2021

Zenit St. Petersburg Die Freude ist unbeschreiblich

Zenit St. Petersburg - Bei Zenit konnte man gestern Abend trotz Corona die große Freude spüren, als feststand das neben dem Pokalsieg in dieser Saison auch die Meisterschaft nach St.Petersburg geht. Der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte.
Manager Parker war fast eher ruhig und sprachlos.
Parker: Wir haben viel getan um den Pokal zu holen und um die Meisterschaft in dieser Saison spannend zu halten. Auch international hatten wir in dieser Saison alles was möglich war getan. Wir sind einfach nur glücklich diesen Erfolg feiern zu können.
Dank gilt allen Vereinen in der russischen Liga, es war eine tolle Runde. Und vielen Dank und trotz der vielleicht großen Enttäuschung, ein großes Kompliment an das Team und den Manager von Rubin Kazan. Ein jederzeit fairer Zweikampf haben wir mit etwas Glück für uns entschieden.
Die kommende Saison verspricht auch wieder einen tollen Wettbewerb.
Wir werden alles dran setzen es wieder spannend zu machen.

Autor: Parker - Friday, 05.03.2021

 Tom Tomsk und Egbert gehen getrennte Wege

- "Mit sofortiger Wirkung" - so Egberts Antwort auf die letzte Reporterfrage, ab wann denn sein soeben verkündeter Rücktritt bei Tom Tomsk gelten solle.
Sprachs und ging.
Stand jetzt: Karriereende. 

Autor: SirUlrich - Thursday, 12.11.2020

Zenit St. Petersburg Glückwunsch an Kazan

Zenit St. Petersburg - Wir haben alles versucht, so Manager Parker, aber letzendlich ist ein Elfemeterschießen auch Glücksache. Dennoch Gratulation an Rubin Kazan. Starke Saiosn bisher und starke Leistung im Pokal. Sie werden unsere Liga kommende Saison sicherlich gebührend international vertreten. Wir werden jetzt einen Tag traurig sein und dann heißt es wieder volle Konzentration auf die Liga. Noch kann das eine erfolgreiche Saison werden.

Autor: Parker - Wednesday, 02.09.2020

ZSKA Moskau New Manager for CSKA Moscow

ZSKA Moskau - The Board of Directors are pleased to announce that YankeeBoy is the new manager of CSKA Moscow.

Autor: YankeeBoy - Wednesday, 01.07.2020

Zenit St. Petersburg Interview mit Parker

Tomaso_Di_Sombrero: Parker, zunächst Willkommen zurück. Sie haben Zenit St. Petersburg übernommen. Wie ist Ihr erster Eindruck?

Parker: Zenit wurde gut geführt, auch wenn ich eine andere Vorstellung habe was die Zusammenstellung des Kaders betrifft.

Tomaso_Di_Sombrero: Was hat Sie an einem Engagement in Russland besonders gereizt?

Parker: Ich wollte einfach einmal ein neues Land kennenlernen. Ich bin gespannt wie es hier so sein wird.

Tomaso_Di_Sombrero: Zenit St. Petersburg spielt im Europapokal. Mit welchen Erwartungen gehen Sie den Pokalsieger-Cup an?

Parker: Ich hatte mir bisher noch keinen Gedanken dazu machen können. Ich kann nur so viel sagen, wir werden mit vollem Engagement in die Spiele gehen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Parker.

Autor: Parker - Monday, 17.02.2020

 Zenit St. Petersburg: Rücktritt von Manager zecke

- Mit sofortiger Wirkung hat Manager zecke sein Amt bei Zenit St. Petersburg niedergelegt und seine Managerkarriere für beendet erklärt.
Damit muss der Verein kurzfristig einen Nachfolger finden, möchte man im Pokalsieger-Cup die Chance auf den Einzug ins Viertelfinale wahren. 

Autor: SirUlrich - Saturday, 08.02.2020

 Manager-Rücktritt ZSKA Moskau

- 'Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist...' - möglicherweise war das der Gedanke, den KikoNovac hatte, nachdem er mit ZSKA Moskau die russische Meisterschaft feierte.
In der Sommerpause scheint dieser Gedanke immer mehr gereift zu sein und so muss sich Russlands Meister kurzfristig nach einem neuen Manager umsehen. 

Autor: SirUlrich - Tuesday, 21.01.2020

Kuban Krasnodar Interview mit Baffon

Tomaso_Di_Sombrero: Baffon, Sie haben das Amt von Basadoni übernommen. Was hat Sie an der Aufgabe in Krasnodar gereizt?

Baffon: Vielen Dank für die Interviewanfrage. Kuban Krasnador wurde von Basadoni zu einem Club geformt. In dieser Stadt steckt riesiges Potential.

Tomaso_Di_Sombrero: Wo sehen Sie Vorzüge der russischen Liga gegenüber der türkischen Liga, wo Sie bislang aktiv gewesen sind?

Baffon: Als ich in der Türkei angefangen habe, war ich noch ganz neu bei SG. Ich musste mich erstmal zurechtfinden. Bald wurde mir klar, dass ich nicht lange in der Türkei bleiben werde, da nicht viel Konkurrenz spürbar war. Ob die in der russischen Liga anders ist, werden wir sehen.

Tomaso_Di_Sombrero: Welche Ziele haben Sie mit Ihrem neuen Club?

Baffon: Ich wurde in meiner ersten Saison mit Fenerbahce Meister.Dies würde ich sehr gerne auch mit Krasnador werden.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Baffon.

Autor: Baffon - Monday, 06.01.2020

Tom Tomsk Eine Saison zum (fast) vergessen

Tom Tomsk - Tom Tomsk schliesst die Sasison auf einem Intercup-Qualifikationsplatz ab. Wenigstens das. Sonst hat man sich in der Liga ziemlich verkalkuliert. Man hat zu spät festgestellt dass der Kader zu schwach war um in der Liga und im Europapokal der Pokalsieger mitzuhalten. Aber international hat man das bisher beste abschneiden erreicht... Halbfinale.
Gratulation an KicoNovac zum Meisterschaft mit ZSKA Moskau und an zecke zum Pokalsieg mit Zenit St. Petersburg. Zum ersten mal seit 7 Jahren geht Tomsk leer aus. Das soll sich nächste Saison nicht wiederholen. Man ist gespannt ob sich die anderen Vereine verstärken um an Tomsk Stärke ran zu kommen. Und man ist gespannt ob sich die anderen Vereine international auch so rein hängen wie Tomsk diese Saison. Vielleicht kriegt Russland dann mal einen Startplatz mehr.
Es bleibt jedenfalls alles spannend in Russland.Man freut sich auf die neue Saison.
Doswidanja.

Autor: Balou - Friday, 03.01.2020

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 
Atletico MadridHoffelner fliegt!
Atletico Madrid hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Theo Hoffelner, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Atletico Manager Ses1987 war zu keiner Stellungnahme bereit.

Sonntag, 01.08.2021
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Ses1987, Manager von FC Arsenal wechselt mit sofortiger Wirkung zu Atletico Madrid und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 01.08.2021
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
Soeben wurde bekannt, dass sich FC Barcelona von seinem bisherigen Manager getrennt und mit B502(bislang bei TSV 1860 München unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 30.07.2021
 
Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen trennt sich von Coach Mach
Lukas Mach, Trainer von Bayer 04 Leverkusen ist am Freitagnachmittag fristlos entlassen worden.

Das entschied der Aufsichtsrat in einer außerordentlichen Sitzung und erhofft sich dadurch laut Manager playaelagua_eu "neue Impulse in der Vermarktung und im Geldreinholen".

Freitag, 30.07.2021
 
Hayes & Yeading UnitedTrainer ist das schwächste Glied!
Trainer Rick Schlösser ist von Hayes & Yeading United mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Manager ikas begründete dies damit, dass der Verein nach zwei guten Jahren heuer einen nicht akzeptablen Schritt zurück gemacht habe. Freitag, 30.07.2021
 
Schwarz-Weiß BregenzVertrag mit Istel aufgelöst!
Der Traditionsverein Schwarz-Weiß Bregenz hat sich von seinem Trainer Baltfried Istel getrennt.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Istel daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Freitag, 30.07.2021
 
Hammarby IFManagerwechsel
Hammarby IF
Ein Managerwechsel wird von Hammarby IF vermeldet. Der Verein hat sich mit ByFjord(bislang Malmö FF) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 29.07.2021
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Die Vereinsführung von FC Midtjylland hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und PATI als Nachfolger verpflichten konnte. Für PATI ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 24.07.2021
 
AS RomManagerwechsel
AS Rom
Das Struppi kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei SpVgg Greuther Fürth unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei AS Rom zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Struppi ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Freitag, 23.07.2021
 
SV Austria SalzburgManagerwechsel
SV Austria Salzburg
Bei SV Austria Salzburg freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Conny, welcher noch bis vor kurzem bei Brescia Calcio unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 09.07.2021
 
Manchester UnitedManagerwechsel
Manchester United
Ein Managerwechsel wird von Manchester United vermeldet. Der Verein hat sich mit Stehgeiger(bislang Leeds United) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Freitag, 09.07.2021
 
IF TrionIF Trion - Coach gesucht!
IF Trion und Trainer Rick Biel gehen künftig getrennte Wege.

Das entschied das Präsidium in Abwesenheit des Vereinspräsidenten, der zur Zeit im Urlaub ist. Laut Manager Lucinda bestand jedoch telefonischer Kontakt.

Das Training wird vorerst von Amateur-Trainer übernommen.

Sonntag, 04.07.2021
 
FC BarcelonaManagerwechsel
FC Barcelona
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Barcelona zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Teddy_Joel wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt.

Montag, 28.06.2021
 
Racing StrassburgPires bei Racing Strassburg entmachtet.
Aliadiere Pires ist nicht mehr Trainer des Teams vom Racing Strassburg.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Pires, der Vragel Marzouq beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Freitag, 25.06.2021
 
Feyenoord RotterdamTrainerentlassung bei Feyenoord Rotterdam!
Cliff Reiziger ist nicht länger Trainer des Eredivisie-Klubs Feyenoord Rotterdam.

Der 66-Jährige hat seine Entlassung kurz vor der für Freitagmorgen anberaumten Pressekonferenz bestätigt.

Freitag, 25.06.2021
 
Rangers Football ClubArthur Lemke bei Rangers Football Club beurlaubt!
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Arthur Lemke.

Lemke selbst gab das Aus nach einem zweistündigen Gespräch mit Manager Nicole bekannt. Donnerstag, 24.06.2021
 
FC BurnleyManagerwechsel
FC Burnley
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird WRooney neuer Manager bei FC Burnley.

Montag, 21.06.2021
 
Rangers Football ClubManagerwechsel
Rangers Football Club
Das Nicole kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FSV Frankfurt unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Rangers Football Club zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Nicole ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Samstag, 12.06.2021
 
Sparta RotterdamWer folgt auf Luhukay?
Sparta Rotterdam und Trainer German A. Luhukay gehen künftig getrennte Wege.

Das gab der Eredivisie-Verein am Sonntag auf einer Pressekonferenz bekannt.

Das Traineramt übernimmt bis zum Saisonende der bisherige Assistent Alcides Wittmaack.

Sonntag, 06.06.2021
 
Sparta RotterdamManagerwechsel
Sparta Rotterdam
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Sparta Rotterdam zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Matal das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Sonntag, 06.06.2021
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018