Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Rubin Kazan SirJucker in Kazan

Rubin Kazan - SirJucker nach Transferwirren in Kazan
Lange war nicht klar ob SirJucker den FC Zürich wirklich ins frostige Russland verlassen würde. Jetzt ist aber alles unter Dach und Fach. SirJucker wird in Zukunft das Russische Topteam Rubin Kazan betreuen.
Der neue Manager stellte sich kurz nach der Ankunft in Kazan den gespannten Journalisten.
 
Presse: SirJucker, was hat Sie bewogen die Schweiz Richtung Russland zu verlassen?
 
SirJucker: Grundsätzlich ist mir egal wo ich arbeite. Das einzige was zählt ist die Tatsache, dass man da wo man ist, was erreichen kann. In Kazan habe ich deutlich bessere Möglichkeiten als noch in Zürich.
 
Presse: Sie sind ja erst gerade in Kazan angekommen. Wozu ist Ihre Mannschaft fähig?
 
SirJucker: Das ist schwer zu sagen. Ich habe schon jetzt gemerkt, dass die Russische Liga extrem ausgeglichen ist. Meine Mannschaft ist aber im Fundament eigentlich stark, jetzt gilt es mit gezielten Verstärkungen den entscheidenden Schritt nach vorne zu machen.
 
Presse: Sie sind in Portugal und Schweden jeweils Vizemeister geworden. Fürchten Sie sich vor einer allfälligen Meisterfeier?
 
SirJucker: (lacht) Wer weiss, eigentlich bin ich als Partygänger bekannt. Aber wer weiss...
 
Presse: Abschlussfrage: Auf welcher Position beendet Rubin die laufende Saison?
 
SirJucker: Auf einem deutlich besseren Platz als in der letzten Saison (Rang 9). Ich würde sagen Rang 5 wäre realistisch.
 
Rubin Kazan freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Manager und wünscht den Fans und Gegnern eine spannende, faire Saison.


Autor: SirJucker - Montag, 01.02.2010

Rubin Kazan Kader noch lange nicht perfekt

Rubin Kazan - Der Kader ist bei uns noch lange nicht perfekt, weil wir mit der Spieleranzahl die wir im Kader haben sicherlich zufrieden sind, doch die Spieler meist auf einer Position zu finden sind. Z.b. Wir  haben 1 Torwat und 4 LM Spieler.  Deswegen möchte ich euch Managerkollegen bitten in meinem Kader zu gucken ob ihr interesse an meinen Spielern habt und sie mir eventuell abkauft oder ein Spielertausch vorschlägt.


Autor: Rene Bonse - Thursday, 14.01.2010

Rubin Kazan Rubin Kazan verkündigt endlich einen Neuen Manager

Rubin Kazan - Endlich ist es so weit, nach langer suche haben wir nun einen Neuen Manger unter Vertrag nehmen können. Der Neue Manager heißt Rene Bonse. Wir haben uns mit SD Eibar und Rene Bonse geeinigt. 
 
Ich überneheme eine erfahrene Manschaft mit kaum jungen Spielern und hinterlässe bei SD Eibar eine junge Talentierte Manschaft. Die Finanzen sehen bei SD Eibar auch viel besser aus als bei Rubin Kazan, doch trotzdem habe ich mich mit der Manschaft aus Russland geeinigt. Der Grund war ganz einfach. Ich wollte unbedingt mal in eine große Liga mit schwierigen Gegnern, dass ich in einer 3 Liga nicht bekommen hätte.
So sprach der Neue Manager Rene Bonse.

Autor: Rene Bonse - Sunday, 10.01.2010

Luch-Energia Vladivostok Zeichen stehen auf Abschied!

Luch-Energia Vladivostok - Die Zeichen stehen auf Trennung zwischen Vladivostok und Manager De_malte.
Schon seit längerem halten sich die Gerüchte über Spannungen zwischen Präsidium und Manager und sie scheinen sich zu bestätigen. Ein namentlich nich bekannter Vereinsangehöriger bestätigte der russischen Sportzeitung Sowjetskij Sport, dass sich der Manager und der Verein auseinander gelebt haben.
Grund für die Spannungen scheinen die misserablen Leistungen des Teams in dieser Saison zu sein, die nur auf Platz 10 steht, nachdem im letzten Jahr der Meistertitel errungen wurde. Dazu kommt das Ausscheiden in der ersten Runde des nationalen Pokals sowie das sieglose Ausscheiden im Meister Cup mit lediglich 2 Punkten.
"Die Erwartungshaltung hier war nach dem Meistertitel einfach viel zu hoch! Ich werde das Gespräch mit dem Präsidium suchen und nach einer Lösung suchen, jedoch wird dies kaum möglich sein ohne das Erreichen des internationalen Geschäfts!" setzt Manger De_Malte auch die Mannschaft für die letzten Saisonspiele unter Druck.
Die erste Möglichkeit zur Rettung der Zusammenarbeit zwischen Verein und Manager haben die Spieler heut Abend wenn im Stadion wieder angepfiffen wird.

Autor: De_Malte - Thursday, 29.10.2009

Kuban Krasnodar Topspiel Spartak vs. Krasnodar

Kuban Krasnodar - Am kommenden Donnerstag erwartet uns um 19:40 das Topspiel in der Russischen Liga!
Wir werden einer der 2 besten Manschaften in der Liga aufeinander treffen sehen!
Das 2. Spiel bestreiten die Kubaner gegen FK Terek Grosny (Hinspiel 4:2) auswärts!
Und Spartak bestreitet ihr erstes Rückrundenspiel gegen den letzen der Tabelle Spartak Nalchik Heim!
Nachem Kuban Krasnodar 2Spiele in folge gewonnen hatte geht es fast um die Tabellenspitze!
Wenn die Kubaner dieses Spiel gewinnen kommen sie auf 1punkt unterschied ran!
Somit verabschieden wir uns und freuen uns auf das Spiel am Donnerstag

Autor: Kubaner - Friday, 25.09.2009

Luch-Energia Vladivostok Erste Kritik am Meistermacher

Luch-Energia Vladivostok - 6 Spiele, 4 Punkte, Tabellenplatz 13! Mit solch einem schlechten Saisonstart hätte wohl niemand gerechnet nach der berauschenden Meistersaison 2009-1.
Es scheint in der Mannschaft einfach nicht mehr zu passen. In der Liga ohne Durchschlagskraft, dazu das aus in der ersten Pokalrunde und langsam kommen erste kritische Töne gegen Manager und Trainer.
"Unser Trainer und Manager stehen absolut nicht zur Debatte, sie haben uns letztes Jahr zum Meistertitel geführt und genießen immernoch unser vollstes Vertrauen" hieß es dazu in einer Stellungnahme des Aufsichtsrates.
Doch Tatsache ist das es so nicht weiter gehen kann. Das Spiel der Mannschaft ist viel zu statisch. Nach der Systemumstellung auf ein 5-3-2 fehlt den Stürmern die Unterstützung durch einen starken Spielmacher auf der 10-er Position der diese mit Pässen in die Tiefe bedient. Dazu wirkt die 5-er Abwehrreihe um Libero Bulyga alles andere als sicher und Gerüchteweise soll es auch aus dem Team bereits Kritik gegen das als veraltet geltende Libero-System geben. "Unsere aktuelle Kadersituation gibt das Liberosystem als best mögliche Variante her, sollten die Misserfolge anhalten, werden wir jedoch auch eventuell noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv um uns die Option auf andere Systeme offen zu halten" kündigte De_malte an.
Vorwürfe die Transferpolitik wäre fehlgeschlagen wies De_malte jedoch zurück. Die meisten Abgänge hätten adäquat ersetzt werden können, dazu kommte Talent Köhler (OM, Stärke 6, Alter 18) von Borussia Neunkirchen abgeworben werden, ein Spieler, den De_Malte in seiner Zeit bei diesem Verein selbst in die Nachwuchsabteilung aufnahm. "Lediglich der Abgang von Savinov (DM, 6, zu Tom Tomsk) hat uns getroffen weil er unsere Hoffnung auf der Position im Defensiven Mittelfeld war"
Aber vielleicht findet sich für Vladivostok ja noch eine Option auf dem Transfermarkt, so dass die Saison noch einigermaßen annehmbare Konturen annehemen kann, das Ziel Titelverteidigung ist jedenfalls bereits in weiter (unerreichbarer?) Ferne


Autor: De_Malte - Friday, 28.08.2009

Kuban Krasnodar Neuer Trainer Neue Manschaft

Kuban Krasnodar - Bei Kuban Krasnodar gibt es viele neue Spieler!
Sie haben insgesamt über 30mio€ ausgegeben!
Es spricht sich aber noch rum das der Stürmer aus Wimbledon nach Kuban kommt!
Für insgesamt 18mio€
Die ersten Spiele steigen dann am 13.08.09 um 19:40 und um 20:40
Da werden wir dann sehen wie sich die neue Manschaft schlagen wird


Autor: Sandro Hitzfeld - Friday, 31.07.2009

FK Khimki Neuer Manager bringt neue Spieler mit

FK Khimki - Nachdem  hirnbrandt den Verein verlassen hatte war BigBlock einer der Wunschkanidaten des Vorstands.
"Wir sind froh ihn offiziell als neuen Manager vorstellen zu können.",so Präsident Vladimir Strelchenko.
"Ich wollte Zenit verlassen und bei einer Anfrage von FK Khimki kann man ja schlecht nein sagen.“,sagte der Manager grinsend.
 
Die Kaderplanung soll weitergehend abgeschlossen sein.
Mit Bregman und Kautz kommen 2 junge Sturmtalente vom FC Schalke 04 (im Tausch für Popov) zum FK Khimki.
Auch soll Gerüchten zu Folge der Libero Baysu Nathaniel kurz vor einen Wechsel zum FK Khimki stehen.
Morgen im Testspiel gegen SV Spittal sollen die Neuzugänge zum Einsatz kommen.
 

Autor: BigBlock - Thursday, 30.07.2009

Dynamo Moskau Transfercoup

Dynamo Moskau - Der Super Deal in Moskau lief nach einigen Anlaufschwierigkeiten nun doch reibungslos über die Bühne. Heute morgen um 10:15 unterschrieben beide Partein den Vertrag. Bertram Hengen der Spieler mit dem höchsten Marktwert, wechselte für eine Fixeablöse von ca. 22.5 Million € von den Spurs zu Dynamo Moskau. Bei diesen Transfer wurde Tottenham bisher nicht auf das Interesse aufmerksam gemacht.  Der Manager Allert zu diesem Coup. "Wir freuen uns sehr das Bertram nun endlich bie uns ist. Wir hoffen er wird sich schnell an unser Mannschaftsklima gewöhnen, sicher braucht er eine kleine angewöhnungszeit aber diese sollte jedoch nicht allzulange dauern."
Als Allert mit der Trainerfrage konfrontiert wurde erklärte er.
"Wir haben uns schon einige interessante Kandidaten angesehen aber noch keine engere Auswahl getroffen."
 
 
r.p.a

Autor: Nico Allert - Thursday, 30.07.2009

Dynamo Moskau Erste Entlassung

Dynamo Moskau - Die neue Saison bringt gleich sein erstes Opfer in Moskau mit sich. Dynamo hat heute Nachmittag sich von seinem Coach Fyodor Shekiladze (41) getrennt. Er wurde beurlaubt.
Als Trennungsgrund nannte man große uneinstimmigkeiten aufbezug der Transferpolitik. Nun wird Manager Nico Allert das Amt fürs erste übernehmen. Er ist ansprechpartner für neue Spieler. Aber Dynamo sucht eifrig einen Starcoach der diese Saison einen internationalen Platz erreichen sollte.
 
Pressemitteilung Dynamo

Autor: Nico Allert - Monday, 27.07.2009

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 
Vitoria SetubalManagerwechsel
Vitoria Setubal
John Dahl, Manager von SV Waldhof Mannheim wechselt mit sofortiger Wirkung zu Vitoria Setubal und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 12.10.2020
 
Olympique MarseilleBaptist Briand muss gehen.
Die Amtszeit von Baptist Briand bei Olympique Marseille ist beendet.
Wie der Klub am Samstagnachmittag bekannt gab, wurde der 61-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Das teilte der Verein am Samstag mit.

Samstag, 10.10.2020
 
Molde FKMolde FK - Coach gesucht!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Tippeligaen zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-7ten die Konsequenz und trennten sich von Kai Bohnsack.

Damit zogen die Molde-Verantwortlichen die Reißleine aus dem sportlich enttäuschenden Abschneiden.

Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

Freitag, 09.10.2020
 
Benfica LissabonManagerwechsel
Benfica Lissabon
Ein Managerwechsel wird von Benfica Lissabon vermeldet. Der Verein hat sich mit Paetty(bislang Vitoria Setubal) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Dienstag, 29.09.2020
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

RSC Anderlecht hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Lucinda geleitet.

Samstag, 26.09.2020
 
Livorno CalcioManagerwechsel
Livorno Calcio
Livorno Calcio hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Hans Krankl das Amt übernehmen.

Samstag, 26.09.2020
 
FC MalagaZwangspause für Eloy bei FC Malaga
Trainer Marlon Eloy ist nicht mehr länger Trainer bei FC Malaga.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Samstag, 19.09.2020
 
AS MonacoManagerwechsel
AS Monaco
Die Liga hat ein neues Gesicht.

iTzFruKo wurde heute als Manager von AS Monaco vorgestellt.

Freitag, 18.09.2020
 
Luch-Energia VladivostokManagerwechsel
Luch-Energia Vladivostok
Soeben wurde bekannt, dass sich Luch-Energia Vladivostok von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Setenza(bislang bei Stuttgarter Kickers unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 16.09.2020
 
DSV LeobenDSV Leoben - Trainer gefeuert!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der 1. Bundesliga zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Iwan Danjus.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Das Training wird vorerst von Torwart-Trainer Stig Arild Hagg übernommen.

Freitag, 11.09.2020
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

Grazer AK hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Master_Blubb geleitet.

Dienstag, 01.09.2020
 
FC GroningenManagerwechsel
FC Groningen
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Bokki

Bokki, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Groningen vorgestellt.

Samstag, 29.08.2020
 
KVC WesterloManagerwechsel
KVC Westerlo
KVC Westerlo hat bei seiner heutigen Pressekonferenz bekannt gegeben, das man sich nach langen Gesprächen zu einem Managerwechsel entschlossen hat. Mit Lumadak wurde bereits ein Nachfolger bekannt gegeben.

Freitag, 21.08.2020
 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
FC Porto hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Mac1177 das Amt übernehmen.

Freitag, 21.08.2020
 
TokatsporManagerwechsel
Tokatspor
Bei Tokatspor freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei Dunfermline Athletic unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.08.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Malaga zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Valhalla wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt.

Montag, 03.08.2020
 
SK Rapid WienManagerwechsel
SK Rapid Wien
heiner stuhlfauth, Manager von MVV Maastricht wechselt mit sofortiger Wirkung zu SK Rapid Wien und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 31.07.2020
 
SV SpittalManagerwechsel
SV Spittal
Ab sofort werden die Fäden bei SV Spittal von einem neuen Manager gezigen. Aus Vereinskreisen wurde bekannt das ElMaestro mit dieser Aufgabe betraut wurde.

Montag, 27.07.2020
 
Willem II TilburgManagerwechsel
Willem II Tilburg
Der Verein Willem II Tilburg hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird BorussiaDerschlag die Geschicke des Vereins leiten.

Sonntag, 19.07.2020
 
FC LuzernManagerwechsel
FC Luzern
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. John

John, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Luzern vorgestellt.

Freitag, 17.07.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018