Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Rubin Kazan SirJucker in Kazan

Rubin Kazan - SirJucker nach Transferwirren in Kazan
Lange war nicht klar ob SirJucker den FC Zürich wirklich ins frostige Russland verlassen würde. Jetzt ist aber alles unter Dach und Fach. SirJucker wird in Zukunft das Russische Topteam Rubin Kazan betreuen.
Der neue Manager stellte sich kurz nach der Ankunft in Kazan den gespannten Journalisten.
 
Presse: SirJucker, was hat Sie bewogen die Schweiz Richtung Russland zu verlassen?
 
SirJucker: Grundsätzlich ist mir egal wo ich arbeite. Das einzige was zählt ist die Tatsache, dass man da wo man ist, was erreichen kann. In Kazan habe ich deutlich bessere Möglichkeiten als noch in Zürich.
 
Presse: Sie sind ja erst gerade in Kazan angekommen. Wozu ist Ihre Mannschaft fähig?
 
SirJucker: Das ist schwer zu sagen. Ich habe schon jetzt gemerkt, dass die Russische Liga extrem ausgeglichen ist. Meine Mannschaft ist aber im Fundament eigentlich stark, jetzt gilt es mit gezielten Verstärkungen den entscheidenden Schritt nach vorne zu machen.
 
Presse: Sie sind in Portugal und Schweden jeweils Vizemeister geworden. Fürchten Sie sich vor einer allfälligen Meisterfeier?
 
SirJucker: (lacht) Wer weiss, eigentlich bin ich als Partygänger bekannt. Aber wer weiss...
 
Presse: Abschlussfrage: Auf welcher Position beendet Rubin die laufende Saison?
 
SirJucker: Auf einem deutlich besseren Platz als in der letzten Saison (Rang 9). Ich würde sagen Rang 5 wäre realistisch.
 
Rubin Kazan freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Manager und wünscht den Fans und Gegnern eine spannende, faire Saison.


Autor: SirJucker - Montag, 01.02.2010

Rubin Kazan Kader noch lange nicht perfekt

Rubin Kazan - Der Kader ist bei uns noch lange nicht perfekt, weil wir mit der Spieleranzahl die wir im Kader haben sicherlich zufrieden sind, doch die Spieler meist auf einer Position zu finden sind. Z.b. Wir  haben 1 Torwat und 4 LM Spieler.  Deswegen möchte ich euch Managerkollegen bitten in meinem Kader zu gucken ob ihr interesse an meinen Spielern habt und sie mir eventuell abkauft oder ein Spielertausch vorschlägt.


Autor: Rene Bonse - Thursday, 14.01.2010

Rubin Kazan Rubin Kazan verkündigt endlich einen Neuen Manager

Rubin Kazan - Endlich ist es so weit, nach langer suche haben wir nun einen Neuen Manger unter Vertrag nehmen können. Der Neue Manager heißt Rene Bonse. Wir haben uns mit SD Eibar und Rene Bonse geeinigt. 
 
Ich überneheme eine erfahrene Manschaft mit kaum jungen Spielern und hinterlässe bei SD Eibar eine junge Talentierte Manschaft. Die Finanzen sehen bei SD Eibar auch viel besser aus als bei Rubin Kazan, doch trotzdem habe ich mich mit der Manschaft aus Russland geeinigt. Der Grund war ganz einfach. Ich wollte unbedingt mal in eine große Liga mit schwierigen Gegnern, dass ich in einer 3 Liga nicht bekommen hätte.
So sprach der Neue Manager Rene Bonse.

Autor: Rene Bonse - Sunday, 10.01.2010

Luch-Energia Vladivostok Zeichen stehen auf Abschied!

Luch-Energia Vladivostok - Die Zeichen stehen auf Trennung zwischen Vladivostok und Manager De_malte.
Schon seit längerem halten sich die Gerüchte über Spannungen zwischen Präsidium und Manager und sie scheinen sich zu bestätigen. Ein namentlich nich bekannter Vereinsangehöriger bestätigte der russischen Sportzeitung Sowjetskij Sport, dass sich der Manager und der Verein auseinander gelebt haben.
Grund für die Spannungen scheinen die misserablen Leistungen des Teams in dieser Saison zu sein, die nur auf Platz 10 steht, nachdem im letzten Jahr der Meistertitel errungen wurde. Dazu kommt das Ausscheiden in der ersten Runde des nationalen Pokals sowie das sieglose Ausscheiden im Meister Cup mit lediglich 2 Punkten.
"Die Erwartungshaltung hier war nach dem Meistertitel einfach viel zu hoch! Ich werde das Gespräch mit dem Präsidium suchen und nach einer Lösung suchen, jedoch wird dies kaum möglich sein ohne das Erreichen des internationalen Geschäfts!" setzt Manger De_Malte auch die Mannschaft für die letzten Saisonspiele unter Druck.
Die erste Möglichkeit zur Rettung der Zusammenarbeit zwischen Verein und Manager haben die Spieler heut Abend wenn im Stadion wieder angepfiffen wird.

Autor: De_Malte - Thursday, 29.10.2009

Kuban Krasnodar Topspiel Spartak vs. Krasnodar

Kuban Krasnodar - Am kommenden Donnerstag erwartet uns um 19:40 das Topspiel in der Russischen Liga!
Wir werden einer der 2 besten Manschaften in der Liga aufeinander treffen sehen!
Das 2. Spiel bestreiten die Kubaner gegen FK Terek Grosny (Hinspiel 4:2) auswärts!
Und Spartak bestreitet ihr erstes Rückrundenspiel gegen den letzen der Tabelle Spartak Nalchik Heim!
Nachem Kuban Krasnodar 2Spiele in folge gewonnen hatte geht es fast um die Tabellenspitze!
Wenn die Kubaner dieses Spiel gewinnen kommen sie auf 1punkt unterschied ran!
Somit verabschieden wir uns und freuen uns auf das Spiel am Donnerstag

Autor: Kubaner - Friday, 25.09.2009

Luch-Energia Vladivostok Erste Kritik am Meistermacher

Luch-Energia Vladivostok - 6 Spiele, 4 Punkte, Tabellenplatz 13! Mit solch einem schlechten Saisonstart hätte wohl niemand gerechnet nach der berauschenden Meistersaison 2009-1.
Es scheint in der Mannschaft einfach nicht mehr zu passen. In der Liga ohne Durchschlagskraft, dazu das aus in der ersten Pokalrunde und langsam kommen erste kritische Töne gegen Manager und Trainer.
"Unser Trainer und Manager stehen absolut nicht zur Debatte, sie haben uns letztes Jahr zum Meistertitel geführt und genießen immernoch unser vollstes Vertrauen" hieß es dazu in einer Stellungnahme des Aufsichtsrates.
Doch Tatsache ist das es so nicht weiter gehen kann. Das Spiel der Mannschaft ist viel zu statisch. Nach der Systemumstellung auf ein 5-3-2 fehlt den Stürmern die Unterstützung durch einen starken Spielmacher auf der 10-er Position der diese mit Pässen in die Tiefe bedient. Dazu wirkt die 5-er Abwehrreihe um Libero Bulyga alles andere als sicher und Gerüchteweise soll es auch aus dem Team bereits Kritik gegen das als veraltet geltende Libero-System geben. "Unsere aktuelle Kadersituation gibt das Liberosystem als best mögliche Variante her, sollten die Misserfolge anhalten, werden wir jedoch auch eventuell noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv um uns die Option auf andere Systeme offen zu halten" kündigte De_malte an.
Vorwürfe die Transferpolitik wäre fehlgeschlagen wies De_malte jedoch zurück. Die meisten Abgänge hätten adäquat ersetzt werden können, dazu kommte Talent Köhler (OM, Stärke 6, Alter 18) von Borussia Neunkirchen abgeworben werden, ein Spieler, den De_Malte in seiner Zeit bei diesem Verein selbst in die Nachwuchsabteilung aufnahm. "Lediglich der Abgang von Savinov (DM, 6, zu Tom Tomsk) hat uns getroffen weil er unsere Hoffnung auf der Position im Defensiven Mittelfeld war"
Aber vielleicht findet sich für Vladivostok ja noch eine Option auf dem Transfermarkt, so dass die Saison noch einigermaßen annehmbare Konturen annehemen kann, das Ziel Titelverteidigung ist jedenfalls bereits in weiter (unerreichbarer?) Ferne


Autor: De_Malte - Friday, 28.08.2009

Kuban Krasnodar Neuer Trainer Neue Manschaft

Kuban Krasnodar - Bei Kuban Krasnodar gibt es viele neue Spieler!
Sie haben insgesamt über 30mio€ ausgegeben!
Es spricht sich aber noch rum das der Stürmer aus Wimbledon nach Kuban kommt!
Für insgesamt 18mio€
Die ersten Spiele steigen dann am 13.08.09 um 19:40 und um 20:40
Da werden wir dann sehen wie sich die neue Manschaft schlagen wird


Autor: Sandro Hitzfeld - Friday, 31.07.2009

FK Khimki Neuer Manager bringt neue Spieler mit

FK Khimki - Nachdem  hirnbrandt den Verein verlassen hatte war BigBlock einer der Wunschkanidaten des Vorstands.
"Wir sind froh ihn offiziell als neuen Manager vorstellen zu können.",so Präsident Vladimir Strelchenko.
"Ich wollte Zenit verlassen und bei einer Anfrage von FK Khimki kann man ja schlecht nein sagen.“,sagte der Manager grinsend.
 
Die Kaderplanung soll weitergehend abgeschlossen sein.
Mit Bregman und Kautz kommen 2 junge Sturmtalente vom FC Schalke 04 (im Tausch für Popov) zum FK Khimki.
Auch soll Gerüchten zu Folge der Libero Baysu Nathaniel kurz vor einen Wechsel zum FK Khimki stehen.
Morgen im Testspiel gegen SV Spittal sollen die Neuzugänge zum Einsatz kommen.
 

Autor: BigBlock - Thursday, 30.07.2009

ZSKA Moskau Glückwunsch an Wladiwostok......

ZSKA Moskau - der Meisterpott geht also wirklich an die Koreanische Nordgrenze, er hat es sich verdient, auch wenn die Meisterschaft erst in der nachspielzeit klar gemacht wurde, Meister ist Meister, und mein dauer Rivale Nummer 2 der FK Khimki, ungücklich echt unglücklich, ich hatte am ende nicht mehr die  substanz um Vladi in die schranken zu weisen, irgendwie fühl ich mich auch ein wenig schuldig gegenüber Manager  hirnbrandt, es war ein fairer Kampf und eine spannende erste Soccergame Saison in Russlands Eliteliga...........................

Autor: BURGLAND - Friday, 19.06.2009

Luch-Energia Vladivostok Wahnsinn!

Luch-Energia Vladivostok - Unfassbar! Die erste Saison in der neuen russischen Liga bietet Spannung allerhöchsten Niveaus! Drei Teams "kämpfen" um die Spitze... naja eigentlich war die Spitze vergeben, nach dem 24. Spieltag haben sowohl ZSKA Moskau als auch Vladivostok die Meisterschaft sicher bei Khimki gesehen, eine Fehleinschätzung wie sich jetzt herausstellt. Außgerechnet Vladivostok, welche nach besagtem 24. Spieltag mit 6 Punkten Rückstand ohne reale Chance auf die Schale dastanden holen nun doch den Titel!
In einem an Dramatik nicht zu Überbietenden Saisonfinale entscheiden letztlich 4 Tore über Meisterschaft und Vizemeisterschaft. 70 Punkte für beide Teams, jeweils eine Bilanz von 23-1-6, aber Vladivostok hat eine bessere Tordifferenz. "Das ist unfassbar, unglaublich, nicht zu beschreiben"sagt ein biergeduschter Manager De_Malte nach dem sensationellen Finish seines Teams. "Das war eine überragende Mannschaftsleistung, unfassbar das sich diese Jungs gegen Teams wie Khimki und ZSKA behauptet haben" Das Zünglein an der Waage spielte letztlich ein Dynamo Moskau, die im letzten Saisonspiel gegen Khimki gewannen und Vladivostok damit den Weg ebneten. "Natürlich freuen wir uns und können uns nur bedanken bei Dynamo, die uns diesen Titel damit praktisch erst ermöglicht haben, auch wenn sie uns ausgerechnet im allerersten Saisonspiel geschlagen haben" sagte De_Malte mit einem Grinsen auf den Lippen.
Natürlich zollt er auch seinen beiden Wiedersachern in Sachen Titel großen Respekt "Das sind großartige Teams und großartige Manager die uns das Leben sehr schwer geamcht haben. Diesmal hatten wir eben das nötige Quäntchen Glück, nächste Saison mag das ganz anders aussehen".
Mit den unerwarteten Mehreinnahmen soll nun der Kader in der breite verstärkt werden um auch international nächste Saison mitspielen zu können. De_Malte erklärte unterdies seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängern zu wollen.
Und mit dieser freudigen Meldung begannen die Feierlichkeiten in Vladivostok, die Geschichte schrieben und als erstes Team überhaupt die russische Meisterschaft gewannen, und wo die Mannschaft zu später Stunde erwartet wird


Autor: De_Malte - Friday, 19.06.2009

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 
FK JablonecManagerwechsel
FK Jablonec
Die Vereinsführung von FK Jablonec hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Nilik als Nachfolger verpflichten konnte.

Samstag, 23.03.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Das ricardinjo kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Slovan Liberec unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Aston Villa zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt ricardinjo ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Freitag, 22.03.2019
 
Cagliari CalcioManagerwechsel
Cagliari Calcio
Goalgetter2018, Manager von AC Bellinzona wechselt mit sofortiger Wirkung zu Cagliari Calcio und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 20.03.2019
 
Leeds UnitedTrennung von Haug besiegelt!
Trainer Angelbert Haug ist nicht mehr länger Trainer bei Leeds United.

Dies teilte der Klub am Montag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Montag, 18.03.2019
 
SKN St. PöltenSKN St. Pölten verabschiedet sich von Bravo!
SKN St. Pölten hat den Trainer am Samstagabend entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 65-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Wie der Klub am Samstag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Bravos Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Bravo hatte erst vor kurzem seinen Vertrag vorzeitig verlängert. Ein Nachfolger konnte noch nicht präsentiert werden.

Samstag, 09.03.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
Soeben wurde bekannt das man sich bei Grasshopper Zürich zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Darqnez wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Freitag, 08.03.2019
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Ein Managerwechsel wird von Sporting Lissabon vermeldet. Der Verein hat sich mit Mr. J(bislang PSV Eindhoven) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Dienstag, 05.03.2019
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Bei Atletico Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Undertaker, welcher noch bis vor kurzem bei Young Boys Bern unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 21.02.2019
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Gambit

Gambit, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Samstag, 09.02.2019
 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird rauti neuer Manager bei Aalborg BK. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Donnerstag, 07.02.2019
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Stehgeiger, Manager von AC Milan wechselt mit sofortiger Wirkung zu IF Elfsborg und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Donnerstag, 07.02.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Bröndby IF zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Daydreams das Manageramt übernehmen. Für Daydreams ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Montag, 04.02.2019
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Vapeonrose wird ab sofort das Manageramt von Grazer AK übernehmen.

Montag, 28.01.2019
 
Asteras TripolisManagerwechsel
Asteras Tripolis
Asteras Tripolis hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird AndresDiesta das Manageramt übernehmen.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Bolton WanderersBolton Wanderers zieht Konsequenzen!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Premier League zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Misha Cois.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager otto meier, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 11 rangiert.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Sporting BragaSporting Braga entlässt Trainer!
Cristobal DeSouzaTexeira ist nicht mehr Trainer bei Sporting Braga.

Wie Manager versorgermarco am Dienstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Dies bestätigte der Klub am Dienstag auf seiner Website.

Dienstag, 22.01.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018