Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League First Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Manchester City Britisches Finale im Blue-Moon-Cup

Manchester City - Nach den Halbfinalsiegen der beiden Premier League Klubs Manchester City (5:0 gegen Vladivostok) und Aston Villa (1:0 gegen Randers) steht fest, dass es im Finale das erste Aufeinandertreffen der Saison zwischen den beiden englischen Topklubs geben wird. Randers und Vladivostok kämpfen im kleinen Finale neben der Ehre um die Prämie für den dritten Platz. Für die Klubs aus Manchester und Birmingham geht es außerdem um ein erstes Statement im erwarteten Kampf um die Europacup-Plätze.


Autor: Jupp Schmitz - Samstag, 24.09.2011

Manchester City Super League Bomber nach Manchester

Manchester City - MC Colomba, so heißt nicht etwa der DJ für die Saisoneröffnungsparty der Citizens, sondern der portugiesische Neuzugang aus der griechischen Super League. „El máquina de meta“ wie er in seiner Heimat ehrfürchtig genannt wird, ballerte sich in der vergangenen Saison mit 15 Treffern an die Spitze der Super League Torjägerliste und hatte so einen erheblichen Anteil an der Vizemeisterschaft seines Ex-Klubs PAOK Saloniki. Im Gegenzug verließ mit Jack Carr ein defensiv ausgerichteter Spieler den Verein Richtung Griechenland. Manager Schmitz äußerte sich zu diesem Transfer wie folgt: „Wir wollten den Verein offensiver ausrichten als in der vergangenen Spielzeit. Colomba habe ich spätestens seit meinem Engagement bei Panathinaikos auf dem Zettel und als Coach Jouan gestern zu mir kam und sich beklagte, dass keiner unserer Stürmer mit links vernünftig schießen könne kam der Junge mir direkt wieder in den Sinn. Ich freue mich dass der Transfer so schnell in trockenen Tüchern war, glücklicher Weise brauchte Bunki (Manager PAOK, Anm. d. Red.) noch jemanden fürs defensive Mittelfeld. Jack (Carr, Anm. d. Red.) ist ein feiner Spieler, aber er hatte hier bei den Fans immer einen schweren Stand, da er gebürtig aus Liverpool kommt. Ich denke in Griechendland kann er den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere machen und sich zum echten Führungsspieler mausern. So, nun entschuldigen sie mich bitte, es gibt noch ein wenig Papierkram zu erledigen.“

Autor: Jupp Schmitz - Thursday, 22.09.2011

FC Liverpool Neues von der Anfield Road

FC Liverpool - Nachdem der LiverpoolFC von einigen Stammkräften verlassen wurde, Starstürmer und Kapitän Sammy Decker beendete nach 368 Spielen und 109 Toren seine Ruhmreiche Karriere und ist nun als Trainer bei der A Jugend gelandet...
Torwart Bonetti wird wohl seinen Jugendtraum pflegen und in Sardinien ab nun seine Schaafsherde im Frühling persönlich auf die Hochweiden treiben, und mit Rotwein und Käse das Leben geniessen...
ansonsten trägt unsere Jugenarbeit weiterhin Früchte so dass in der Amateurelf derzeit ein Überangebot an Nachwuchskräften im Defensiven Mittelfeld, auf der Torwart Position und im rechten Mittelfeld besteht... einige Spieler werden wohl noch den Verein verlassen so dass ein schlanker Kader übrig bleiben wird, der voll konkurrenzfähig sein sollte. auch wenn es diese Saison in Britannien arg eng zugehen wird beim Kampf um die UI-Cup plätze so hofft das Tandem um Manager Droopy und Trainer Ullmann auch in der nächsten Saison wieder international zu Spielen, und die jungen Spieler weiter an die Gegebenheiten der Premier League heranzuführen...
In diesem Sinne allen Managern eine Tolle Saison

Autor: Droopy - Monday, 19.09.2011

 Blackburn ist im Pokalsieger-Cup

- Die Saison ist lang und dennoch kommt es (zum Glück) sehr selten vor, dass nicht alle Entscheidungen gefallen sind. Mit dem FC Wimbledon und Tottenham Hotspur konnten sich sowohl der Meister als auch der Pokalsieger für den international höchdotierten Wettbewerb Meister-Cup qualifizieren.
 
Der Platz im Pokalsieger-Cup muss somit an den nächstfolgenden Klub weitergegeben werden. Das Los hat entschieden die Blackburn Rovers hatten das Glück auf Ihrer Seite. Das Team von Manager nija darf England in der kommenden Saison auf internationaler Bühne vertreten.
 
Mit freundlichen Grüßen
Die Spielleitung

Autor: TheSal - Monday, 05.09.2011

Manchester City Saisonabschluss in Manchester.

Manchester City - Rund 40.000 Anhänger der Citizens feierten am gestrigen Sonntag gemeinsam mit der Mannschaft und den Verantwortlichen den Abschluss einer Saison die zwar den Erwartungen nicht genügte, aber auf Grund der zuletzt steigenden Formkurve alle einigermaßen versöhnlich stimmte. Das Minimalziel sich erneut für einen europäischen Wettbewerb zu qualifizieren konnte nach dem vollkommen verkorksten Saisonstart und dem überraschenden Abgang des Erfolgsmanagers Scarlett Pimpernell aus persönlichen Gründen nicht mehr realisiert werden. Auch bei den Amateuren lief die Saison alles andere als gut, am Ende steigt man in die 2. Amateurliga ab. Erwartungsgemäß gelobte man seitens des Management - seltsamer Weise per Videobotschaft - Besserung für die kommende Saison. Außerdem wurden die Spieler deren Abgang bereits feststeht verabschiedet und bereits die ersten Neuzugänge für die kommende Saison bekanntgegeben. Tränenreich verlief der Abschied von Pete Naysmith, der seit der Jugend im Verein ist und alle seine 379 Profi-Spiele für die Citizens absolvierte. Er wird dem Fußball vorerst den Rücken kehren und will künftig mehr Zeit für seine Familie aufbringen, die wie er der Öffentlichkeit erstmals mitteilte in 6 Monaten Zuwachs bekommt. Weitere nennenswerte Abgänge sind Clive Butler (PSG), Imanol Garzon (Saarbrücken), Sofin Chahed (Vitesse) und Aurelio (Alets IK). In den Pool der möglichen Stammspieler wurden Audoin Ooijer (Saarbrücken), Alto Bal (PSG) und Azar Black (Alets IK) aufgenommen. Evan Rowett kehrt nach seiner Leihe zurück und wird aller Voraussicht nach Naysmith als Nr.1 beerben, nachdem er Lecce mit seinen Leistungen in die Seria A verhalf. Trainer Dagui Orphie Jouan sagte er freue sich auf die kommende Saison. Mit einem neuen System wolle er der Mannschaft ein neues Gesicht geben und den Fans offensiveren und packenden Fußball bieten. Neben den personellen Veränderungen wird die Mannschaft sich künftig auch optisch in einem neuen Antlitz zeigen. Die neuen Trikots wurden präsentiert und gehen heute in den Verkauf nachdem man sich mit der Stadt nicht auf einen offenen Verkaufssonntag einigen konnte. Die Amateure werden in der kommenden Saison das bisherige Trikotdesign der Profis übernehmen.
 
Die beiden Einlagespiele der gestrigen Saisonabschlussfeier konnten die Mannschaften von City jeweils gewinnen. Die Amateure setzten sich mit 5:3 (2:1) gegen Wolverhamton durch, die 1. Mannschaft gewann gegen Vladivostok mit 2:0 (1:0).
 
Im Rahmen der Vorbereitung auf die kommende Saison wird es im City of Manchester Stadium noch vor Beginn der Liga einen echten Leckerbissen geben. Erneut per Videobotschaft verkündete der nicht anwesende Manager Schmitz, das erstmals der Blue-Moon-Cup ausgespielt werde. Schmitz versprach ein „internationales und hochkarätiges Teilnehmerfeld“ nannte jedoch keine Namen. Wo sich Schmitz aufhält ist indes unklar: Während einige behaupten er wäre in seiner Heimatstadt Köln, behaupten andere er hätte sich in den schottischen Highlands verschanzt. Der Großteil der Befragten erwiderte die Frage jedoch mit „Wen interessiert das schon?“.

Autor: Jupp Schmitz - Monday, 05.09.2011

Crystal Palace Meisterschaft und Aufstieg

Crystal Palace -  
Bereits am 33. Spieltag stand Crystal Palace als Meister der First Division fest. Ein 3 : 3 reichte Crystal Palace gegen Doncaster Rovers da der FC Reading als Tabellenletzter den Meisterschaftsanwärter Watford mit 3 : 1 besiegen konnte. Damit lag Crystal Palace mit 4 Punkten  uneinholbar, bei lediglich noch 3 ausstehenden Punkten, vor dem Tabellenzweiten Watford.
Meisterschaft und Aufstieg in die Premier League für Crystal Palace.
Vor vielen Jahren war dieses Crystal Palace schon einmal gelungen, aber sofort wieder abgestiegen.  Das soll jetzt anders werden. Ziel der kommenden Saison ist erklärtermaßen der Klassenerhalt.
 
Doch zunächst wird der Aufstieg und die Meisterschaft gefeiert.

Autor: Xrayer - Thursday, 25.08.2011

Manchester City News-Flash

Manchester City - +++ Europacup-Qualifikation in weiter ferne – Um sich noch für die große Bühne zu qualifizieren bräuchten die Citizens Schützenhilfe, die jedoch nicht in Sicht ist. +++ Chahed wechselt in die Ehrendivise – Die bisherige Nummer 3 der Citizens wechselt zu Vitesse wo er unter Umständen sogar die Nummer 1 wird. +++ Azar Black vom Alets IK verpflichtet – Im Gegenzug wechselt Aurelio nach Schweden. Black soll den Konkurrenzkampf im defensiven Mittelfeld neu anheizen. +++ Weitere Transfers stocken – Manager Schmitz: „Wir müssen aktuell davon ausgehen, dass wir nächste Saison nur national vertreten sind, dass engt den Handlungsspielraum ein klein wenig ein.“ +++ Umbauarbeiten abgeschlossen – Das City of Manchester Stadium steht wieder mit voller Kapazität zur Verfügung. +++ Hausmeister bekommt eigenes Büro – Angeblich ist er im Besitz von Bildmaterial, welches der Vereinspräsident unveröffentlicht wissen will. +++ Bisher unveröffentlichtes Bildmaterial auf U-Tube gefunden – Die Bilder zeigen der Vereinspräsidenten von Manchester City in Gesellschaft mehrerer dem organisierten Verbrechen zugeordneten Personen sowie Prostituierten. +++ Hausmeister entlassen – Wie wir soeben erfuhren wurde der Hausmeister der Citizens mit sofortiger Wirkung entlassen, das Präsidium ist zu keiner Stellungnahme bereit +++

Autor: Jupp Schmitz - Saturday, 20.08.2011

Manchester City Breaking News

Manchester City - City of Manchester Stadium wird modernisiert – im Zuge der Modernisierungsarbeiten werden die Blöcke 1, 4 ,6 und 9 zu reinen Sitzplatzblöcken +++ Mick Slater entgeht Anzeige nach Kneipenschlägerei – Opfer ist Fan der Citizens und verzichtet zum Wohle seines Vereins auf rechtliche Schritte +++ Rating-Agentur stuft Jupp Schmitz ab – Seit dem Pokalsieg 2009-1 mit Galatasaray habe der Manager keine nennenswerten Erfolge mehr verbuchen können, nun gilt er offiziell als Ramsch +++ Präsidium fordert 5. Torhüter – Wegen des anhaltenden Misserfolgs der Amateure will man künftig mit mehreren Torhütern antreten +++ Abschlussfeier am 04.09.2011 – Im Rahmen der Saisonabschlussfeier werden die Wolverhampton Wanderers sowie Luch-Energia-Vladivostok zu Einlagespielen gastieren. +++


Autor: Jupp Schmitz - Sunday, 31.07.2011

Wolverhampton Wanderers Interview mit mdin

Jupp Schmitz: Mdin, vielen Dank, dass sie sich Zeit genommen haben für dieses Interview. Auf Grund einiger Treueschwüre kam ihr Wechseln nach W'hampton für die meisten relativ überraschend und statt in Deutschland um den Aufstieg zu kämpfen, geht es nun mit einer weitaus schwächeren Mannschaft gegen den Abstieg. Bereuen Sie ihre Entscheidung?
 
mdin: Nein, keineswegs. Nachdem ich zuvor Angebote aus Holland ausgeschlagen habe kam die Entscheidung zugegeben sehr spontan. Aber hier wartet eben eine sehr reizvolle Aufgabe auf mich die es wert war Schalke zu verlassen.
 
Jupp Schmitz: Zwar haben Sie hin und wieder erwähnt irgendwann wieder in England arbeiten zu wollen, aber was hat schlussendlich den Ausschlag gegeben zu den Wanderers zu gehen? Gibt es bislang unbekannte Vertragsdetails, oder wollten Sie einfach nur weg und W'hampton war die einzige Option?
 
mdin: Die Spiele gegen Bielefeld und Köln sind völlig daneben gegangen und außerdem hat die deutsche Liga für mich an Reiz verloren. Da die Wolves einen neuen Manager gesucht haben und ich sie schon seit mehreren Jahren verfolge war das Ding schnell klar. Und nachdem ich bei Schalke zurückgetreten bin waren auch keine dubiosen Vertragsdetails von Nöten
 
Jupp Schmitz: Bei allem Respekt für Ihre bisherigen Leistungen, aber denken Sie, Sie können den Klassenerhalt noch sichern? Und was passiert wenn nicht? Sehen wir Mdin dann in der kommenden Saison wieder woanders?
 
mdin: Natürlich können wir den Klassenerhalt noch packen.. auch wenn die Gegebenheiten ehrlich miserabler sind als ich erwartet hatte. Und falls wir am Ende doch in die Second Divison runter müssen werden wir eben dort den Verein von Grund auf sanieren. Mich werden Sie dann höchstens in anderen Stadien sehen aber immer noch beim gleichen Verein.
 
Jupp Schmitz: Vielen Dank für dieses Interview mdin.

Autor: mdin - Tuesday, 19.07.2011

Manchester City Vertrag mit Juoan verlängert

Manchester City - Trotz des bisher mäßigen Saisonverlaufs in der Premier League (derzeit Tabellenplatz 11) und des frühen Ausscheidens sowohl im FA-Cup (Aus in der 2. Runde) als auch im Inter-Cup (Aus in der Vorrunde) plant Citizens-Manager Schmitz weiter mit Dagui Orphie Jouan. Der Franzose, der seit Beginn der laufenden Spielzeit die Mannschaft betreut, war zuvor 2 Jahre lang für den Ligarivalen Liverpool FC tätig, nachdem er seine ersten vier Saisons als Cheftrainer in seiner Heimat beim französischen Top-Klub Stade Brest verbracht hatte. Mit Brest feierte er bereits in seiner 2. Saison seine erste Meisterschaft und verabschiedete sich mit einer weiteren, ehe er den Sprung auf die Insel wagte. "Das war eine tolle Zeit in Brest, insbesondere weil ich unweit von dort aufwuchs und zur Schule ging. Wer weiß, vielleicht kehre ich auch irgendwann dorthin zurück, aber im Moment kann ich mir nicht vorstellen die Premier League zu verlassen." Manager Schmitz hielt sich ungewohnt kurz: "Guter Mann, wenn er sich bereit erklärt hätte zum Frisör zu gehen hätten wir um 2 Jahre verlängert, aber vielleicht besinnt er sich ja noch."

Autor: Jupp Schmitz - Monday, 18.07.2011

Seite: 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
FK JablonecManagerwechsel
FK Jablonec
Die Vereinsführung von FK Jablonec hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Nilik als Nachfolger verpflichten konnte.

Samstag, 23.03.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Das ricardinjo kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Slovan Liberec unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Aston Villa zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt ricardinjo ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Freitag, 22.03.2019
 
Cagliari CalcioManagerwechsel
Cagliari Calcio
Goalgetter2018, Manager von AC Bellinzona wechselt mit sofortiger Wirkung zu Cagliari Calcio und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 20.03.2019
 
Leeds UnitedTrennung von Haug besiegelt!
Trainer Angelbert Haug ist nicht mehr länger Trainer bei Leeds United.

Dies teilte der Klub am Montag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Montag, 18.03.2019
 
SKN St. PöltenSKN St. Pölten verabschiedet sich von Bravo!
SKN St. Pölten hat den Trainer am Samstagabend entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 65-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Wie der Klub am Samstag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Bravos Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Bravo hatte erst vor kurzem seinen Vertrag vorzeitig verlängert. Ein Nachfolger konnte noch nicht präsentiert werden.

Samstag, 09.03.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
Soeben wurde bekannt das man sich bei Grasshopper Zürich zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Darqnez wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Freitag, 08.03.2019
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Ein Managerwechsel wird von Sporting Lissabon vermeldet. Der Verein hat sich mit Mr. J(bislang PSV Eindhoven) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Dienstag, 05.03.2019
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Bei Atletico Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Undertaker, welcher noch bis vor kurzem bei Young Boys Bern unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 21.02.2019
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Gambit

Gambit, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Samstag, 09.02.2019
 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird rauti neuer Manager bei Aalborg BK. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Donnerstag, 07.02.2019
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Stehgeiger, Manager von AC Milan wechselt mit sofortiger Wirkung zu IF Elfsborg und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Donnerstag, 07.02.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Bröndby IF zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Daydreams das Manageramt übernehmen. Für Daydreams ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Montag, 04.02.2019
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Vapeonrose wird ab sofort das Manageramt von Grazer AK übernehmen.

Montag, 28.01.2019
 
Asteras TripolisManagerwechsel
Asteras Tripolis
Asteras Tripolis hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird AndresDiesta das Manageramt übernehmen.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Bolton WanderersBolton Wanderers zieht Konsequenzen!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Premier League zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Misha Cois.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager otto meier, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 11 rangiert.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Sporting BragaSporting Braga entlässt Trainer!
Cristobal DeSouzaTexeira ist nicht mehr Trainer bei Sporting Braga.

Wie Manager versorgermarco am Dienstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Dies bestätigte der Klub am Dienstag auf seiner Website.

Dienstag, 22.01.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018