Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League First Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Bolton Wanderers Spielerporträt: Felice Mazzarri

Bolton Wanderers - In seiner ersten Saison im Ausland konnte sich der 17-jährige Rohdiamant aus Italien sofort einen Stammplatz in unserem Premiere League Team der Bolton Wanderers erkämpfen. Mit 9 Toren und 7 Assists bei 33 Liga- und 2 Pokaleinsätzen schoss er sich in die Herzen unserer Anhänger und deutete phasenweise an welch Potenzial noch in ihm steckt. Nachdem die Leihzeit nach dieser Saison endet wird er wieder zum AS Rom nach Italien zurückkehren. Die Trotters wünschen ihm bei seinem weiteren Werdegang alles Gute und hoffen auf ein Wiedersehen !


Autor: mdin - Sonntag, 10.08.2008

Leeds United Leeds United schaut optimistisch in die Zukunft

Leeds United - Auf der morgendlichen PK gab Manager Magic Goethe folgendes bekannt:" Nachdem wir zum Anfang der Saison viele neue Spieler verpflichtet hatten um die Klasse zu halten wird die Mannschaft zur neuen Saison nur auf wenigen Positionen verstäkt.Wir werden bei den Stürmern Aigner,Fredi 21 Jahre vom SV Kapfenberg und Harvey,Balko 21 Jahre von Sheffield Wednesday die Kaufoptionen ziehen.Bei Babayaro,Aukusti def.nicht.Bei RV Goldschmidt,Timo warten wir noch ab.Zudem suchen wir noch einen starken RM.2 Neuzugänge stehen schon fest.TW de Agostino,Pietro Stärke 6 23 Jahre ablösefrei und TW Krug,Ali Stärke 7 22 Jahre ablösfrei vom FC Lorient.Verlassen werden uns TW Lyzio,Arcangelo Stärke 2 20 Jahre zum FC Volendam.LIB Auris,Richie Stärk1 24 Jahre und LM Sall,Damian Stärke 2 19 Jahre zum FC Southampton.Den beiden TW Wing,Corey 25 Jahre und Pensee,Adam 24 Jahre beide Stärke 5 und den beiden RM Doymus  29 Jahre Stärke 8 und Simon,C. 21 Jahre Stärke 6 haben wir deutlich gemacht sich einen neuen Verein zu suchen.Wir haben jetzt schon den Klassenerhalt geschafft und darüber bin ich sehr stolz weil wir mit ganz kleinen Brötchen backen.Die meisten Neuzugänge sind wie eine Bombe eingeschlagen.Ich freue mich auf die nächste Saison." so Magic Goethe

Autor: Magic Goethe - Sunday, 10.08.2008

West Ham United Wst Ham United steigt auf

West Ham United - Der ehemalige Bundesligist West Ham United startet in der nächsten Saison in der Premier League und ist damit wieder erstklassig. Die Londoner profitierten dabei durch den 0:2 Ausrutscher des FC Watfords bei Nottingham Forrest und sicherten sich somit einen Spieltag vor Schluss den Aufstieg. Somit genügte den Hammers ein 1:1 gegen Crystal Palace am vorletzten Spieltag.

Autor: Taktick Fuchs - Sunday, 03.08.2008

FC Southampton Kader für nächste Saison stehen

FC Southampton - Erfreut konnte Manager makaay_roy soeben auf der Pressekonferenz mitteilen:
 
"Unsere Kaderplanungen für die nächste Saison sind vorerst abgeschlossen. Mit den letzten beiden Unterschriften unter die Verträge von Philip Grabotin Aftandil Geweke haben wir das Kadersoll von 32 Spielern erfüllt und sind überzeugt, auch in der nächsten Saison attraktiven Fussball - sowohl in der ersten als auch in der neuen zweiten Mannschaft - zu zeigen. Insgesamt 15 (!) Neuverpflichtungen wurden getätigt, was natürlich für die Finanzen eine arge Belastung darstellte, von den Verantwortlichen aber verteidigt wurde: "Die zweite Mannschaft ist für uns eine Investition in die Zukunft und wir sind überzeugt, dass wir das Geld gut angelegt haben!". Diese Aussage belegen aucu die Zahlen: Von den Neuverpflichtungen ist kein Spieler älter als 25, 9 Spieler sogar 20 oder jünger. Bitter für die Mannschaft ist das Ausscheiden des offensiven Mittelfeldspielers Bushati, dessen Verlust die erste Mannschaft zu kompensieren hat. Neuzugang Martin Stewart ist mit seinen 24 Jahren noch kein vollwertiger Ersatz, jedoch trotzdem der namhafteste Einkauf Southamptons. Überwiegend wurde eindeutig in die Zukunft, sprich den Amateurkader investiert. Wir sind gespannt auf die nächste Saison und hoffen auf einen erfolgreichen Abschluss der jetzigen.

Autor: makaay_roy - Wednesday, 30.07.2008

Bolton Wanderers Erster Neuzugang für Bolton perfekt !

Bolton Wanderers - Heute konnten endlich auch die Bolton Wanderers ihren ersten Neuzugang für die Saison 2008-03 präsentieren. Der 29-jährige Quinton Baron schließt sich ab der kommenden Spielzeit den Wanderers ablösefrei an und soll die Planstelle von Felice Mazzarri - der den Verein nach dieser Saison wieder Richtung Rom verlassen wird - einnehmen. Manager mdin hält große Stücke auf den Schotten und beschreibt ihn als einen bulligen Strafraumstürmer mit Zug zum Tor der genau das Anforderungsprofil erfüllt. Bislang hat Baron bei 16 Einsätzen für Mattersburg diese Saison lediglich ein Tor und ein Assist vorzuweisen was jedoch daraus resultiert, dass Baron bislang überwiegend im rechten Mittelfeld eingesetzt wurde. Dennoch sieht der Manager bei seinem neuen Schützling Vorteile gegenüber Mazzarri. "Felice kam zu uns als junger und lernwilliger Stürmer und er hat sich sensationell ins Team integriert." Dies bestätigt auch seine persönliche Bilanz. Nach 29 von 30 möglichen Ligaspielen stehen bei ihm 7 Tore und 5 Assists zu Buche. "Mit Quentin Baron ist es uns jedoch gelungen einen erfahreneren, kompletten und vom Spielertyp ähnlichen adäquaten Ersatz zu verpflichten der vielseitig einsetzbar ist."
Einem sicheren Zugang für nächste Saison stehen 14 Abgänge gegenüber. Domoraud (IV), Kiral (IV), Colgan (LV), Ciuca (OM), Beckham (OM), Lanig (OM) und Rousajew (ST) beenden allesamt ihre Karriere während Harte (TW), Nikolaou (LV) und Iordanov (DM) keine neuen Verträge erhalten. Zudem kehren die Ausgeliehenen Spieler Scholes (IV) zu Birmingham, Quintin (ST) zu Emden und Mazzarri (ST) zu Rom zurück.
Gesucht wird auf jedenfall noch Personal für die Verteidigung sowie ein weiterer Stürmer. Bei letzterem sind nach Aussagen des Managers Verhandlungen mit einem Spieler bereits weit vorangediehen, die Vertragsunterzeichnung wird im Laufe dieser Woche erwartet.


Autor: mdin - Tuesday, 29.07.2008

Tottenham Hotspur Gewitterfront im Soccergame-Land!

Tottenham Hotspur - Eine Gewitterfront mit Starkregen und Sturmböen verhindert zur Zeit die Austragung sämtlicher Matches. Wie lange dieser Zustand anhalten wird ist zur Zeit noch nicht gewiss.
Die Zuschauer warten in jedem Fall mit Spannung den Fortgang des Vierkampfs in der englischen Meisterschaft. Die Spieler sind heiß, die Trainer ebenso, und die Manager fangen vor lauter Aufregung schon an komische Berichte zu verfassen...

Autor: Nick McMoney - Thursday, 17.07.2008

FC Southampton Pokal geht nach Southampton!

FC Southampton - Es ist geschafft! In einem packenden, hochspannenden Finale konnte sich der FC Southampton mit zwei späten Toren durchsetzen und so zum ersten Mal seit 2003 wieder einen Titel erringen. Die Nacht wurde anschließend zum Tag, die Spieler feierten und der Trainer genoss einfach nur.

Denn die Vorzeichen waren denkbar schlecht: Gleich 4 Leistungsträger waren ausgefallen, dazu konnte Aloisius Bushati nur angeschlagen ins Match gehen. Zum Einsatz kam deshalb das frisch verpflichtete Nachwuchstalent Jarkko Balke, der direkt mit einem großartigen Spiel überzeugen konnte und das wichtige Anschlusstor schoss.

Die Verunsicherung vor dem Spiel war der Mannschaft, die so noch nie zusammengespielt hatte, anzumerken: Völlig verschlafen wurde der Beginn und so stand es nach 14 Minuten 0:1. Das Spiel verflachte, Sheffield zog sich zurück und lauerte auf Konter, Southampton war nicht in der Lage, Druck zu erzeugen.
Das änderte sich auch nach der Halbzeit nicht, erneut waren 14 Minuten gespielt und es stand 0:2 - ein weiterer Schock. Doch die Mannschaft rappelte sich auf und kam eine Minute später durch einen Freistoß zum Anschlusstreffer - Jarkko Balke zeigte seine Standardfähigkeiten. Das Tor hatte Signalwirkung, es ging ein Ruck durch die Mannschaft und Bushati, der erst wenige Stunden vor dem Spiel von den Ärzten für Einsatzfähig erklärt wurde, traf 7 Minuten später zum Ausgleich: Alles war wieder offen!
Dann schlug die Stunde der Verteidiger. Zwei Standards waren es, die die Entscheidung brachten: In der 91. Minute nach einer Ecke der linke Außenverteidiger Jason Brown, 4 Minuten später, als Sheffield alles noch vorne warf und wiederum Bushati nur durch ein Foul zu stoppen war, Innenverteidiger Allan Isach mit der endgültigen Entscheidung.



Autor: makaay_roy - Wednesday, 25.06.2008

Leeds United Leeds United verpasst Finale

Leeds United - Nach einer unglücklichen Niederlage gegen Sheffield Wednesday hat Leeds United das Finale des nationalen Pokals verpasst." Meine Mannschaft ist am Boden zerstört.Nach der 2:0 Führung haben wir einen Gang zurückgeschaltet und Sheffield Wednesday hat das gnadenlos ausgenutzt.Das Tor in der Nachspielzeit war wie ein Stich ins Herz.F.Aigner hat in seinem 2.Spiel schon seine Saisontore 2 und 3 erzielt und hat gezeigt das sich seine Verpfichtung gelohnt hat.Hätte B.Horr sich nicht im Abschlusstraining verletzt wären wir mit Sicherheit ins Finale gekommen,aber hätte wenn und aber bringt uns jetzt nicht weiter.Ich bin aber zuversichtlich das wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben." so Magic Goethe auf der morgendlichen PK

Autor: Magic Goethe - Thursday, 12.06.2008

FC Southampton Sensationeller Erfolg im Pokalhalbfinale

FC Southampton - Finale, ohohoho
Finale, ohohoho
Finale, ohohoho

So skandierte es am gestrigen abend sehr sehr lange durch das restlos ausverkaufte Stadion in Southampton. Zuvor hatte die Mannschaft in einem unglaublichen Fight die leicht favorisierten Tottenham Hotspurs besiegt - und das obwohl sie zwischenzeitlich eine 2:0 Führung wieder verspielte. Aber der Reihe nach:

Southampton erwischt den deutlich besseren Start ins Spiel, kommt nach einer Reihe klarer Chancen in der 16. Minute durch Verteidiger Benedikt Tautenhahn zum verdienten Torerfolg. Tottenham zeigte sich geschockt und wurde prompt 6 Minuten später mit dem 2:0 durch einen wunderschönen Treffer von Gerry Mason bestraft.
Danach verpasste es unsere Mannschaft leider, weiter offensiv nach vorne zu spielen und das Spiel verflachte deutlich - jedoch konnten die Spurs darauf bis zur Halbzeit keinen Profit ziehen.

Anders nach der Pause: Völlig verpennt schienen die Spieler aus der Halbzeit zu kommen und nach 3 gespielten Minuten stand es 2:2 - alle Euphorie im Stadion war zunächst verflogen. Aber die MAnnschaft rappelte sich auf, kämpfte sich wieder in die Partie und kam so in der 73. Minute nicht ganz unverdient - aufgrund der unglaublichen Moral - wieder in Führung. Diese wurde dann über die Zeit gezittert und im Anschluss folgte eine Riesenparty, hatte man doch nach 3 erfolglosen Pokaljahren endlich wieder das Finale erreicht, was die Fans endgültig für das Verpassen des internationalen Geschäfts versöhnte.

Autor: makaay_roy - Wednesday, 11.06.2008

Tottenham Hotspur Spurs mit unfassbarer Niederlage im Pokal

Tottenham Hotspur - Mit Kopfschütteln und blankem Entsetzen reagierte Nick McMoney auf die 2:3 Niederlage im Pokal-Halbfinale beim FC Southampton. "So macht das alles keinen Spaß hier" war ihm direkt nach dem Spiel zu entlocken. "Wir sind klar stärker, haben mit zwei gesetzten Toren alles im Griff und dann kommt dieser Schiedsrichter in Form eines nicht nachvollziehbaren Bonustores und macht alles kaputt". Was McMoney so aufregte war die Szene in der 85. Spielminute. Spielmacher Bajada läuft alleine aufs Tor zu und wird klar gefoult - der Pfiff bleibt aus, stattdessen landet der Befreiungsschlag bei Ramsey, der aus deutlicher Abseitsposition zum 3:2 einschiebt.
Fast schon trotzig sagt Nick McMoney: "Natürlich bedeuten die verlorenen Tore auch für die Liga einen Nachteil, aber wir werden kämpfen! Mit unserer sehr jungen Mannschaft werden wir in der nächsten Saison Revanche nehmen."
Es bleibt allerdings die grundsätzliche Frage, ob eine solche Fehlentscheidung in einem so wichtigen Spiel in den Regeln enthalten sein muss. Dafür geht es im Endeffekt auch um zuviel Geld in einem solchen Spiel, in dem aus Sicht McMoneys nachvollziehbare Gründe für die Vergabe von Bonustoren ausschlaggend sein sollten!

Autor: Nick McMoney - Tuesday, 10.06.2008

Seite: 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Ein Managerwechsel wird von Racing Strassburg vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang KFC Uerdingen) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 09.01.2019
 
FC SchaffhausenFC Schaffhausen entlässt Alouis Bayock!
FC Schaffhausen muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Super League-Klub FC Schaffhausen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alouis Bayock getrennt.

Manager SirJucker teilte diese Entscheidung am Mittag Alouis Bayock telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Beltrame Massin, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Donnerstag, 03.01.2019
 
Leeds UnitedLeeds United beurlaubt Trainer!
Am Sonntagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Reginald Schöler bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Schöler, der Jose Maria Noronha beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Sonntag, 30.12.2018
 
Leeds UnitedManagerwechsel
Leeds United
Soeben wurde bekannt, dass sich Leeds United von seinem bisherigen Manager getrennt und mit andipoppe(bislang bei 1. FC Magdeburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 29.12.2018
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird therena das Training bei DSV Leoben leiten

Donnerstag, 27.12.2018
 
Old EtoniansManagerwechsel
Old Etonians
nija, Manager von Leeds United wechselt mit sofortiger Wirkung zu Old Etonians und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 26.12.2018
 
SV MattersburgManagerwechsel
SV Mattersburg
Die Pressekonferenz bei SV Mattersburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Flops das Manageramt übernehmen.

Dienstag, 25.12.2018
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Bei SpVgg Greuther Fürth freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Newblood II, welcher noch bis vor kurzem bei Old Etonians unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 24.12.2018
 
1. FC Union BerlinAus für Arne-Larsen Holmsen!
Erstligist 1. FC Union Berlin hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Arne-Larsen Holmsen mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Wie der Klub am Samstag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Holmsens Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Samstag, 22.12.2018
 
AntalyasporManagerwechsel
Antalyaspor
Soeben wurde bekannt, dass sich Antalyaspor von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Magic00(bislang bei FC Schalke 04 unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 21.12.2018
 
Halmstads BKZwangspause für Drescher bei Halmstads BK
Halmstads BK und Trainer Achim Drescher gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies gab der Verein am Dienstagabend auf seiner Internetseite bekannt.

juergenthebull selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-12. der Allsvenskan leiten.

Dienstag, 18.12.2018
 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von FC Porto zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Mac1177 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Montag, 17.12.2018
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit zecke(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 15.12.2018
 
Manchester UnitedManagerwechsel
Manchester United
Manchester United hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Robert Vittek das Amt übernehmen.

Mittwoch, 12.12.2018
 
FC Saturn RamenskojeManagerwechsel
FC Saturn Ramenskoje
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Saturn Ramenskoje zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Eubo wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Sonntag, 09.12.2018
 
AS RodosManagerwechsel
AS Rodos
AS Rodos hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Sverker das Amt übernehmen.

Samstag, 08.12.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018