Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League First Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Southampton Pokal geht nach Southampton!

FC Southampton - Es ist geschafft! In einem packenden, hochspannenden Finale konnte sich der FC Southampton mit zwei späten Toren durchsetzen und so zum ersten Mal seit 2003 wieder einen Titel erringen. Die Nacht wurde anschließend zum Tag, die Spieler feierten und der Trainer genoss einfach nur.

Denn die Vorzeichen waren denkbar schlecht: Gleich 4 Leistungsträger waren ausgefallen, dazu konnte Aloisius Bushati nur angeschlagen ins Match gehen. Zum Einsatz kam deshalb das frisch verpflichtete Nachwuchstalent Jarkko Balke, der direkt mit einem großartigen Spiel überzeugen konnte und das wichtige Anschlusstor schoss.

Die Verunsicherung vor dem Spiel war der Mannschaft, die so noch nie zusammengespielt hatte, anzumerken: Völlig verschlafen wurde der Beginn und so stand es nach 14 Minuten 0:1. Das Spiel verflachte, Sheffield zog sich zurück und lauerte auf Konter, Southampton war nicht in der Lage, Druck zu erzeugen.
Das änderte sich auch nach der Halbzeit nicht, erneut waren 14 Minuten gespielt und es stand 0:2 - ein weiterer Schock. Doch die Mannschaft rappelte sich auf und kam eine Minute später durch einen Freistoß zum Anschlusstreffer - Jarkko Balke zeigte seine Standardfähigkeiten. Das Tor hatte Signalwirkung, es ging ein Ruck durch die Mannschaft und Bushati, der erst wenige Stunden vor dem Spiel von den Ärzten für Einsatzfähig erklärt wurde, traf 7 Minuten später zum Ausgleich: Alles war wieder offen!
Dann schlug die Stunde der Verteidiger. Zwei Standards waren es, die die Entscheidung brachten: In der 91. Minute nach einer Ecke der linke Außenverteidiger Jason Brown, 4 Minuten später, als Sheffield alles noch vorne warf und wiederum Bushati nur durch ein Foul zu stoppen war, Innenverteidiger Allan Isach mit der endgültigen Entscheidung.




Autor: makaay_roy - Mittwoch, 25.06.2008

Leeds United Leeds United verpasst Finale

Leeds United - Nach einer unglücklichen Niederlage gegen Sheffield Wednesday hat Leeds United das Finale des nationalen Pokals verpasst." Meine Mannschaft ist am Boden zerstört.Nach der 2:0 Führung haben wir einen Gang zurückgeschaltet und Sheffield Wednesday hat das gnadenlos ausgenutzt.Das Tor in der Nachspielzeit war wie ein Stich ins Herz.F.Aigner hat in seinem 2.Spiel schon seine Saisontore 2 und 3 erzielt und hat gezeigt das sich seine Verpfichtung gelohnt hat.Hätte B.Horr sich nicht im Abschlusstraining verletzt wären wir mit Sicherheit ins Finale gekommen,aber hätte wenn und aber bringt uns jetzt nicht weiter.Ich bin aber zuversichtlich das wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben." so Magic Goethe auf der morgendlichen PK

Autor: Magic Goethe - Thursday, 12.06.2008

FC Southampton Sensationeller Erfolg im Pokalhalbfinale

FC Southampton - Finale, ohohoho
Finale, ohohoho
Finale, ohohoho

So skandierte es am gestrigen abend sehr sehr lange durch das restlos ausverkaufte Stadion in Southampton. Zuvor hatte die Mannschaft in einem unglaublichen Fight die leicht favorisierten Tottenham Hotspurs besiegt - und das obwohl sie zwischenzeitlich eine 2:0 Führung wieder verspielte. Aber der Reihe nach:

Southampton erwischt den deutlich besseren Start ins Spiel, kommt nach einer Reihe klarer Chancen in der 16. Minute durch Verteidiger Benedikt Tautenhahn zum verdienten Torerfolg. Tottenham zeigte sich geschockt und wurde prompt 6 Minuten später mit dem 2:0 durch einen wunderschönen Treffer von Gerry Mason bestraft.
Danach verpasste es unsere Mannschaft leider, weiter offensiv nach vorne zu spielen und das Spiel verflachte deutlich - jedoch konnten die Spurs darauf bis zur Halbzeit keinen Profit ziehen.

Anders nach der Pause: Völlig verpennt schienen die Spieler aus der Halbzeit zu kommen und nach 3 gespielten Minuten stand es 2:2 - alle Euphorie im Stadion war zunächst verflogen. Aber die MAnnschaft rappelte sich auf, kämpfte sich wieder in die Partie und kam so in der 73. Minute nicht ganz unverdient - aufgrund der unglaublichen Moral - wieder in Führung. Diese wurde dann über die Zeit gezittert und im Anschluss folgte eine Riesenparty, hatte man doch nach 3 erfolglosen Pokaljahren endlich wieder das Finale erreicht, was die Fans endgültig für das Verpassen des internationalen Geschäfts versöhnte.

Autor: makaay_roy - Wednesday, 11.06.2008

Tottenham Hotspur Spurs mit unfassbarer Niederlage im Pokal

Tottenham Hotspur - Mit Kopfschütteln und blankem Entsetzen reagierte Nick McMoney auf die 2:3 Niederlage im Pokal-Halbfinale beim FC Southampton. "So macht das alles keinen Spaß hier" war ihm direkt nach dem Spiel zu entlocken. "Wir sind klar stärker, haben mit zwei gesetzten Toren alles im Griff und dann kommt dieser Schiedsrichter in Form eines nicht nachvollziehbaren Bonustores und macht alles kaputt". Was McMoney so aufregte war die Szene in der 85. Spielminute. Spielmacher Bajada läuft alleine aufs Tor zu und wird klar gefoult - der Pfiff bleibt aus, stattdessen landet der Befreiungsschlag bei Ramsey, der aus deutlicher Abseitsposition zum 3:2 einschiebt.
Fast schon trotzig sagt Nick McMoney: "Natürlich bedeuten die verlorenen Tore auch für die Liga einen Nachteil, aber wir werden kämpfen! Mit unserer sehr jungen Mannschaft werden wir in der nächsten Saison Revanche nehmen."
Es bleibt allerdings die grundsätzliche Frage, ob eine solche Fehlentscheidung in einem so wichtigen Spiel in den Regeln enthalten sein muss. Dafür geht es im Endeffekt auch um zuviel Geld in einem solchen Spiel, in dem aus Sicht McMoneys nachvollziehbare Gründe für die Vergabe von Bonustoren ausschlaggend sein sollten!

Autor: Nick McMoney - Tuesday, 10.06.2008

Aston Villa Gregory hits out at Taylor

Aston Villa - Derby boss John Gregory has criticised Graham Taylor for revealing County made enquiries about some Aston Villa players. Gregory admits he approached his successor at Villa Park following the lifting of the Rams' transfer embargo. He was understood to be interested in a short-term deal for several Villa players, including striker Juan Pablo Angel. But he insists the former England boss should have kept their discussion confidential. "Graham Taylor has gone public on a private conversation," Gregory told the club's official website. "Yes I did enquire about one or two at Villa but I'd like to keep that private." But Taylor claims that it was Gregory who made their conversation public knowledge. He said: "I had a conversation with John Gregory earlier this week regarding a number of players and, as far as I was concerned, it was a private conversation. "But the next thing I know, I'm being asked about Derby's enquiry by a journalist, which I find both surprising and disappointing. "That should have been the end of it. I speak to a number of managers over similar enquiries on a regular basis but always with the understanding from both sides that the calls are confidential."

Autor: Schakal - Tuesday, 10.06.2008

Leeds United Magic Goethe setzt weiter auf junge Spieler

Leeds United - "Wir haben gestern bei Gerry Kyle 17 Jahre Stärke 4 die Kaufoption gezogen.Er gibt in jedem Training Vollgas und macht Archibald Multhaup im linken Mittelfeld mächtig Dampf. Kyle stammt genauso wie die Leihspieler ST Harvey 21 Jahre Stärke 6 und ST Babayaro 17 Jahre Stärke 5 von Sheffield Wednesday. Ob wir bei ihnen die Kaufoption ziehen ist ebenso fraglich wie bei RV Goldschmidt 18 Jahre Stärke 5 von Hansa Rostock. Da werden wir die Entwickling abwarten und uns entscheiden wenn wir sicher sind. ST Fredi Aigner 22 Jahre Stärke 7 haben wir vom SV Kapfenberg auf Leihbasis mit Kaufoption verpflichtet.Aigner ist extrem kopfballstark und passt optimal zu Horr,der im Sturm gesetzt ist.Ich werde weiterhin auf junge und ehrgeizige Spieler setzten." so Magic Goethe zu Violetta Miller vom lokale Radiosender C.W.S

Autor: Magic Goethe - Monday, 02.06.2008

Leeds United Leeds United erreicht Halbfinale im nat.Pokal

Leeds United - Nach einem verdienten 2:0 Sieg über Birmingham City steht Leeds United im Halbfinale des nationalen Pokals.Vor 19.290 Zuschauern erzielten der OM Alfwin Plestan ( Neuzugang von EA Guingamp ) und Bertl Horr die Tore." Ich bin sehr stolz auf mein Team:Wir haben ein junges,kampfstarkes Team,das auch spielerisch überzeugen kann.Unser Stürmer B.Horr erzielte bereits sein 8.Tor im 8.Spiel.Er ist mit seinen 19 Jahren schon jetzt eine Granate,der langfristig den Sprung in die Nationalmannschaft schaffen wird.Momentan erhalten wir fast täglich neue Angebote für Ihn,aber ich werde Horr definitiv nicht verkaufen,so gut das Angebot auch sein mag.Unser Saisonziel ist weiterhin der Klasenerhalt.Wenn wir allerdings über uns hinauswachsen,ist Sheffield Wednesday schlagbar.Das Pokalhalbfinale hat auch seine Brisanz darin,weil wir einige Spieler von Sheffield Wednesday auf Leihbasis mit Kaufoption verpflichtet haben.Und diese Spieler wollen es Ihrem Ex - Trainer zeigen." so Magic Goethe auf der PK

Autor: Magic Goethe - Wednesday, 28.05.2008

Coventry City Neuer Mann bei Coventry

Coventry City - Mit Tor-Ben hat der Tabellenletzte der First Division einen komplett unerfahrenen Manager verpflichtet. Wir fragten nach seinen Zielen.
Red.: Glauben sie, daß der Klassenerhalt überhaupt noch möglich ist?
Tor-Ben: Natürlich, sonst wäre ich nicht hier. Natürlich ist der Verein momentan eine einzige große Baustelle, ich bin allerdings fest davon überzeugt, daß wir die Ordnung kurzfristig wieder herstellen können und bereits nächste Woche die ersten Früchte unserer Arbeit ernten.
Red.: Sind sie eher für den sportlichen oder für den finanziellen Bereich zuständig?
Tor-Ben: Beides! Weil das eine ohne das andere gar nicht funktioniert!
Red.: Wo sehen Sie den größten Handlungsbedarf?
Tor-Ben: Wir müssen den Verein als erstes wieder auf gesunde Füsse stellen! Hier ist in der Vergangenheit doch einiges versäumt worden, so war z.B. keine einzige Bande vermietet! Danach können wir uns auf den sportlichen Teil konzentrieren!
Red.: Vielen Dank für das Gespräch und viel Erfolg
Tor-Ben: Danke!

Autor: Tor-Ben - Friday, 16.05.2008

Leeds United Leeds United investiert in die Zukunft

Leeds United - " Wir haben soeben mit Bor.Neunkirchen einen Spielertausch abgeschlossen.Unser ST Billie Harley 26 Jahre Stärke 5 wird uns verlassen.Durch die Neuzugänge im Sturm sah er nur noch geringe Chancen zu spielen.Dafür haben wir den DM Kees Wiekens 21 Jahre Stärke 5 verpflichtet.Wiekens ist sehr talentiert und wird Zewlakow im DM mächtig einheizen.Eigentlich hatten wir unsere Transferplanungen abgeschlossen,aber wenn so ein starker Spieler zu haben ist,der super in das Gehaltsgefüge passt,muss man einfach zuschlagen.Wir haben jetzt fast alle Positionen doppelt besetzt.Da Wiekens wesentlich jünger als Harley ist und wir ein Überangebot an Stürmern hatten,haben wir diesen Spielertausch sehr gerne gemacht und wünschen Billie Harley bei seinem neuen Verein viel Glück." sagte Magic Goethe zum lokalen Radiosender

Autor: Magic Goethe - Friday, 02.05.2008

Sheffield Wednesday Neuer Trainer beflügelt

Sheffield Wednesday - Mit Wesley Sonck konnte ein relativ unbekannter junger Mann verpflichtet werden, der gleich zu Beginn seiner Amtszeit Hoffnung aufkommen lässt. In der ersten Woche seiner Amtszeit ließ er kaum trainieren, setze sich statt dessen mit seinen Spielern auseinander und führte Einzelgespräche. Anscheinend ist es ihm gelungen die Blokaden aus den Köpfen der Spieler zu verbannen. Gleich in seinem ersten Spiel als Trainer schaffte er den ersten Auswärtspunkt der Saison bei Manchester City. Dabei zeigten seine Jungs eine tolle Moral und holten zweimal einen Rückstand auf. In der 84. Spielminute glich A.Cameron zum 2:2 aus und sicherte somit den einen Punkt.
Mit einem Paukenschlag gab Sonck sein Heimdebüt vor 27.320 Zuschauern am 6. Spieltag. Der erste Saisonsieg wurde mit Sage und Schreibe 4:0 über Ipswich Town eingefahren.
31. 1:0 C.Mansourian
 
45. 2:0 G.Crasson
47. 3:0 K.Zieberg
84. 4:0 C.Mansourian

Nach 3 Spieltagen auf einem Abstiegsplatz konnte Sheffield diese ersteinmal wieder verlassen. Die Fans dürfen wieder etwas optimistischer in die Zukunft schauen und wir sind gespannt wie sich die Dinge in Sheffield entwickeln.

DP/Sheffield

Autor: WesleySonck - Friday, 02.05.2008

Seite: 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 
FK JablonecManagerwechsel
FK Jablonec
Die Vereinsführung von FK Jablonec hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Nilik als Nachfolger verpflichten konnte.

Samstag, 23.03.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Das ricardinjo kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Slovan Liberec unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Aston Villa zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt ricardinjo ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Freitag, 22.03.2019
 
Cagliari CalcioManagerwechsel
Cagliari Calcio
Goalgetter2018, Manager von AC Bellinzona wechselt mit sofortiger Wirkung zu Cagliari Calcio und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 20.03.2019
 
Leeds UnitedTrennung von Haug besiegelt!
Trainer Angelbert Haug ist nicht mehr länger Trainer bei Leeds United.

Dies teilte der Klub am Montag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Montag, 18.03.2019
 
SKN St. PöltenSKN St. Pölten verabschiedet sich von Bravo!
SKN St. Pölten hat den Trainer am Samstagabend entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 65-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Wie der Klub am Samstag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Bravos Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Bravo hatte erst vor kurzem seinen Vertrag vorzeitig verlängert. Ein Nachfolger konnte noch nicht präsentiert werden.

Samstag, 09.03.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
Soeben wurde bekannt das man sich bei Grasshopper Zürich zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Darqnez wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Freitag, 08.03.2019
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Ein Managerwechsel wird von Sporting Lissabon vermeldet. Der Verein hat sich mit Mr. J(bislang PSV Eindhoven) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Dienstag, 05.03.2019
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Bei Atletico Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Undertaker, welcher noch bis vor kurzem bei Young Boys Bern unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 21.02.2019
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Gambit

Gambit, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Samstag, 09.02.2019
 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird rauti neuer Manager bei Aalborg BK. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Donnerstag, 07.02.2019
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Stehgeiger, Manager von AC Milan wechselt mit sofortiger Wirkung zu IF Elfsborg und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Donnerstag, 07.02.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Bröndby IF zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Daydreams das Manageramt übernehmen. Für Daydreams ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Montag, 04.02.2019
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Vapeonrose wird ab sofort das Manageramt von Grazer AK übernehmen.

Montag, 28.01.2019
 
Asteras TripolisManagerwechsel
Asteras Tripolis
Asteras Tripolis hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird AndresDiesta das Manageramt übernehmen.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Bolton WanderersBolton Wanderers zieht Konsequenzen!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Premier League zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Misha Cois.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager otto meier, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 11 rangiert.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Sporting BragaSporting Braga entlässt Trainer!
Cristobal DeSouzaTexeira ist nicht mehr Trainer bei Sporting Braga.

Wie Manager versorgermarco am Dienstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Dies bestätigte der Klub am Dienstag auf seiner Website.

Dienstag, 22.01.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018