Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Gambrinus Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

AC Sparta Prag Unzufriedenheit beim AC Sparta Prag???

AC Sparta Prag - Nachdem 3:3 im Prager Derby zerpflückte die Tschechische den AC Sparta Prag.
"Desolate Leistung" bis zu "Favorit ist nicht würdig."
Vor allem fragte man sich gestern warum man im direkten Duell gegen SK Slavia Prag nur mit einer B-Mannschaft auftritt anstatt zu zeigen wer hier die Vormacht Stellung in Prag hat.
Insider vermuten aber eher das man wohl Kräfte für Dienstag gespart habe.
Sowohl Trainer als auch der Sportvorstand äußerten sich nicht.
Selbst das Training fand heute abgeschottet hinter 3 meter großen Absperrungen statt.


Autor: Steven - Freitag, 10.03.2017

AC Sparta Prag Interview mit Steven

Chris: Hallo Steven, herzlich willkommen in der Gambrinusliga. Zwei Siege zum Auftakt! Hätte Ihre Mannschaft im ersten Spiel nicht wesentlich mehr Tore schießen müssen, angesichts dass der Tatsache dass Sie Ihrem Gegener haushoch überlegen waren?

Steven: Hallo Chris, ja tatsächlich haben wir einige Großchancen liegen lassen.
Dies betrifft nicht nur in den Ligaspielen zu, sondern auch in der Vorbereitung haben wir stets dieses Problem gehabt. Genau aus diesem Grund sondieren wir aktuell auch weiterhin den Markt. Außerdem liegt da auch unser Trainingsschwerpunkt.

Chris: Sie sind mit Ihrer Mannschaft klarer Favorit auf die Meisterschaft. Wie sehen Sie das?

Steven: Stimmt.
Trotzdem wird es nicht einfach werden denn unsere Konkurrenten werden es uns in direkten Duellen sicher nicht leicht machen.
Genau aus diesem Grund werden wir genau dort hellwach sein müssen um am ende ganz oben stehen zu können.

Chris: Vielen Dank Steven.

Autor: Steven - Saturday, 04.03.2017

FK Viktoria Pilsen Interview mit Chris

Undertaker: Hallo Chris was reizt Sie an Ihrem neuen Verein?

Chris: Ich hätte jetzt fast gesagt einfach alles! Angefangen von der Möglichkeit einen „unbenutzten“ Verein zu übernehmen über die Chance in einer neuen Liga zu arbeiten bis hin zum Umfeld und der Tatsache dass ich hier in aller Ruhe etwas langfristig aufzubauen kann, es passt einfach alles. Mal ganz abgesehen vom Verein ist es natürlich auch die Stadt Pilsen gewesen welche den Ausschlag für einen Wechsel nach gegeben hat.

Undertaker: Warum haben Sie Ihren alten Verein Salzburg den sie grandios aufgebaut haben verlassen?

Chris: Als ich Salzburg damals übernommen hatte, standen 20 Millionen Euro Schulden sowie ein mittelmäßiger überalterter Kader auf der Habenseite. In den vier Jahren meines Wirkens ist es mir gelungen den Schuldenberg abzutragen, das Stadion auszubauen und Salzburg zum reichsten Verein von Soccergame zu machen. Im Grunde genommen habe ich bis auf den Aufstieg alles erreicht mit Salzburg. Was hätte jetzt noch kommen sollen? Ich habe eine neue Herausforderung gebraucht und diese habe ich in Pilsen gefunden.

Undertaker: Sie sind meiner Meinung nach gleich der Favorit fürs Double stimmen Sie dem zu?

Chris: Dem kann ich überhaupt nicht zustimmen. Dafür ist meiner Meinung nach noch etwas zu früh. Wir befinden uns mitten im Umbruch und werden noch ein bis zwei Saisons brauchen bis wir uns gefunden haben. Sparta Prag, Teplice, Jablonec werden mit Sicherheit am Saisonende vor uns stehen um nur einige zu nennen. Ich sehe eher Liberec und Kollege Benny Benson in der Favoritenrolle für das Double.

Undertaker: Vielen Dank Chris.

Autor: Chris - Wednesday, 15.02.2017

SK Slavia Prag Interview mit Anna

Chris: Hallo Anna, herzlich willkommen in der Gambrinusliga. Warum haben Sie Auxerre gegen Prag eingetauscht?

Anna: Hallo Chris, vielen Dank für das Interview.
Der Wechsel kam aus einer Laune heraus. Ich hatte mir in Auxerre mehr Spielraum nach dem Einstieg erhofft und in der tschechischen Liga sah ich die Möglichkeit etwas von Anfang an selbst aufzubauen. Dass es mit Slavia geklappt hat, freut mich umso mehr. Mir haben die Trikots gefallen

Chris: Mit Slavia, Sparta, Bohemians und Dukla sind vier Mannschaften aus Prag in Tschechiens höchster Liga vertreten. Ist Prag so etwas wie die "Fussballhochburg" im Tschechischen Fussball?

Anna: Ich denke Prag war seit je her die Fußballhochburg in Tschechien. Zudem glaube ich, dass man bei den anderen Vereinen oft gar nicht weiß aus welchem Land sie kommen. Prag ist Fußball.

Chris: Wer wird Meister und landet Ihre Mannschaft?

Anna: Spontan würde ich auf Sparta Prag als Meister tippen als bekanntesten Verein Tschechiens. Sie haben auch den stärksten Kader. Ich bin gerade dabei den Kader zu erweitern. Die erste Saison möchte ich für den Aufbau nutzen. Ich hoffe dennoch unter die ersten 5 Mannschaften zu kommen.

Chris: Vielen Dank Anna.

Autor: Anna - Wednesday, 08.02.2017

FC Slovan Liberec Interview mit Benny Benson

Chris: Hallo Herr Benson, herzlich willkommen in der Gambrinus Liga beim FC Slovan Liberec. Warum haben Sie Kazan gegen Liberec getauscht?

Benny Benson: Hallo Chris, auch dir einen schönen Start ins Abenteuer Tschechien!
Bei Kazan war nach meiner langen Amtszeit die Luft raus. Ich hatte da viele schöne Momente erlebt und auch ein paar Titel geholt. Natürlich ist mir der Verein sehr ans Herz gewachsen, deshalb war es für mich klar einen starken Schnitt zu machen. Einen Verein in Russland oder einen etablierten Verein in irgendeiner Liga, darauf hatte ich keinen Bock.
Die tschechische Liga ist genau die Herausforderung, die ich brauche um wieder mit neuem Elan frisch ans Werk zu gehen. Dabei werde ich aber meine Leute aus Kazan nie vergessen.

Chris: Was sind Ihre Ziele für diese Saison?

Benny Benson: Ich fange hier zwar nicht bei Null an, allerdings gibt es zahlreiche Baustellen. Eine präzise Zieldefinition ist daher wohl noch nicht möglich, junger Sportsfreund.

Chris: Wer wird Meister und wo landet Ihre Mannschaft?

Benny Benson: Mit den vielen jungen Talenten, die ich gerade erst hier her gelotst habe, werden wir versuchen einen anständigen Platz im Mittelfeld zu erobern.

Wer hier in der ersten Saison Meister wird, muss einen ausgeben. Das Geld sparen wir uns für die nächsten Saisons ;)

Danke für das Interview, ich hoffe auch weiterhin auf einen regen Austausch.

Chris: Vielen Dank Benny Benson.

Autor: Benny Benson - Wednesday, 08.02.2017

FK Jablonec Interview mit Domedeik

Chris: Hallo Domedeik, herzlich willkommen in der Gambrinusliga. Aufgrund Ihrer vielen Vereinswechsel Bristol, Sivasspor, Nordsjaelland, Bielefeld, Gaziantepspor, Bellinzona, Nijmegen, Wimbledon, Antwerpen, Athen, Wimbledon, Adana, Antalyaspor, Vaduz und jetzt Jablonec werden Sie auch als "Wandervogel" bezeichnet. Wie lange haben Sie vor in Jablonec zu bleiben? Und was Sind Ihre Ziele?

Domedeik: Achja, so schlimm wie die Aufzählung es darstellt war meine bisherige Karriere nun auch nicht ^^. Aber ich gebe es zu mich gerne neuen Herausforderungen zu stellen. Viele Wechsel kamen gerade am Ende einer Saison zustande, wenn ich mit meiner Mannschaft nichts mehr zu gewinnen hatte, außer ein paar Punkte, und dann noch für einige Spiele einen Abstiegskandidaten betreut habe. Bei Nordsjaelland, jetzt sogar das Maß aller Dinge und Nijmegen, unweit meiner Heimat entfernt, hat es auch geklappt. Bei Bielefeld war wenig zu machen, aber als junger Manager wollte man immer schon mal in der 1. Bundesliga gewesen sein. Zusammengefasst war kein Wechsel wirklich aus dem Bauch heraus, aber ich spiele halt gerne Feuerwehrmann oder Baue Teams aus dem Nichts auf. Da kam die Möglichkeit in einer ganz neuen Liga etwas zu bewerkstelligen gerade ganz recht. Wie lange ich bleiben werde? Mindestens diese Saison ;), doch ich kann mir vorstellen länger zu bleiben.

Chris: Wer wird Meister und wo landet Ihre Mannschaft?

Domedeik: Puuh... das kann man beides noch nicht so beantworten. Wir fangen quasi alle bei Null an, nur verfolgt jeder eine andere Vereinsstrategie. Ich für meinen Teil werde versuchen viele junge Spieler in die Mannschaft einzubauen, gerade auch Tschechen und die Nachwuchsabteilung auszuweiten. Zwischendurch wird auch ins Stadion investiert. Die erste Saison wird eine Übergangsphase werden mit viel Weitblick. Wenn wir aber unter die Top-4 kommen würden, wäre ich mehr als zufrieden - dann winkt das internationale Geschäft! Beste Chancen auf die Meisterschaft hat Sparta Prag, zumindest haben sie den besten Kader.

Chris: Verraten Sie uns zum Abschluss noch bei welchem Verein Sie zur Saison 2017-02 anheuern werden?

Domedeik: Das kommt doch darauf an wer gerade frei wird und meine Dienste in Anspruch nehmen will Doch ich war bereits in der Türkei, England, Belgien, Niederlande, Deutschland, Schweiz, Dänemark, Griechenland, Liechtenstein und bin nun in Tschechien. Da sind noch einige unerforschte Ligen in die man Wechseln könnte - wenn man wollte ;)

Chris: Vielen Dank Domedeik.

Autor: Domedeik - Wednesday, 08.02.2017

Seite: 1 2 3 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Das ThorstenSchorn kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei AC Le Havre unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Aalborg BK zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt ThorstenSchorn ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 24.06.2019
 
Wisla KrakauGranström fliegt!
Nach nur 19 Spielen ist für Gudni Granström als Trainer beim Wisla Krakau Schluss.

Das entschied das Präsidium in Abwesenheit des Vereinspräsidenten, der zur Zeit im Urlaub ist. Laut Manager Figo Suave bestand jedoch telefonischer Kontakt.

Freitag, 21.06.2019
 
Istanbul Basaksehir FKIstanbul Basaksehir FK - Trainer gefeuert!
Jaarko Henriksen , der ehemalige Coach von FC Arsenal, ist als Trainer bei Erstligist Istanbul Basaksehir FK entlassen worden.
Henriksen war in einer Doppelfunktion als Trainer und Sportlicher Leiter tätig.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Donnerstag, 20.06.2019
 
Espanyol BarcelonaManagerwechsel
Espanyol Barcelona
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird seehundmaster das Training bei Espanyol Barcelona leiten

Montag, 17.06.2019
 
Olympique MarseilleManagerwechsel
Olympique Marseille
Ein Managerwechsel wird von Olympique Marseille vermeldet. Der Verein hat sich mit ATG(bislang SKN St. Pölten) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 10.06.2019
 
Sparta RotterdamZwangspause für Schwehr bei Sparta Rotterdam
Eredivisie-Klub Sparta Rotterdam hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Bernwart Schwehr getrennt.

Dies teilte der Klub am Montag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Klose selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-10. der Eredivisie leiten.

Montag, 10.06.2019
 
SV Werder BremenManagerwechsel
Leeds United
Leeds United hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen. Mit sofortiger Wirkung wird Kuddy2207 (bislang Fenerbahce Istanbul) das Amt übernehmen.
Freitag, 07.06.2019
 
Admira Wacker MödlingAus für Devin Teymourian!
Der Admira Wacker Mödling beurlaubt den derzeitigen Chef-Trainer Devin Teymourian mit sofortiger Wirkung.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Freitag, 24.05.2019
 
Admira Wacker MödlingManagerwechsel
Admira Wacker Mödling
Ein Managerwechsel wird von Admira Wacker Mödling vermeldet. Der Verein hat sich mit andipoppe(bislang Leeds United) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 16.05.2019
 
TrabzonsporManagerwechsel
Trabzonspor
Das Undertaker kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei KFC Uerdingen unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Trabzonspor zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Undertaker ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 14.05.2019
 
SakaryasporManagerwechsel
Sakaryaspor
DidierCarlosDrogba, Manager von FC Volendam (Ama) wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sakaryaspor und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 13.05.2019
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Kuddy2207 wird ab sofort das Manageramt von Fenerbahce Istanbul übernehmen.

Montag, 13.05.2019
 
Aarhus GFManagerwechsel
Aarhus GF
Soeben wurde bekannt, dass sich Aarhus GF von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei RBC Roosendaal unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 01.05.2019
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Paris Saint-Germain zu einem Wechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Benni das Amt des Managers übernehmen.

Sonntag, 28.04.2019
 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
PATI, Manager von BVO Emmen wechselt mit sofortiger Wirkung zu Deportivo Alaves und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Dienstag, 23.04.2019
 
Leeds UnitedZwangspause für Cois bei Leeds United
Premier League-Klub Leeds United hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Misha Cois getrennt.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Cois daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Coiss Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Janusz Kaczmarek.

Donnerstag, 18.04.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
kingmatze, Manager von FC Augsburg wechselt mit sofortiger Wirkung zu Grasshopper Zürich und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Hayes & Yeading UnitedTrainer ist das schwächste Glied!
Ali Mehmet Dobai ist nicht länger Trainer des Premier League-Klubs Hayes & Yeading United.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager ikas am Mittwoch im SHSG-TV.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Istanbul Basaksehir FKManagerwechsel
Istanbul Basaksehir FK
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Istanbul Basaksehir FK zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Sinkie das Manageramt übernehmen. Für Sinkie ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 16.04.2019
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. jnchero wird ab sofort das Manageramt von ZSKA Moskau übernehmen.

Dienstag, 16.04.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018