Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Stuttgarter Kickers Corona Grill Party

Stuttgarter Kickers - +++Stuttgart21Anzeiger+++
 
Wie der Vereinssprecher von den Stuttgarter Kickers vermeldet,
wurde der Lichtensteiner Libero Andreas Wiese mit sofortiger Wirkung
Suspendiert und wird deshalb nicht mehr am Mannchaftstraining teilnehmen.
Der Spieler werde ab sofort individuell und bei den Amateuren trainieren, hieß es aus Vereinskreisen. Vorraus gegangen war eine Disziplinlosigkeit, die der Verein nicht hin nehmen werde. Mit dem betroffenen Spieler gab es erste Gespräche, dieser ist uneinsichtig und nicht gewillt einen Fehler zuzugeben. Genauere Angaben wurden nicht gemacht, es werde angeblich intern geklärt. Laut Information dieser Zeitung wurde der betroffene Spieler dabei gefilmt, wie er an einer Illegalen Corona Grill Party mit mindestens 20 Personen ausgelassen feierte. Der betroffen Spieler hat noch bis Saisonende Vertrag bei den Kickers, Verlängerung unwahrscheinlich.
Laut Manager Setenza wurde dem Spieler mitgeteilt das nicht mehr mit ihm gerechnet wird und ein Wechsel sofort zugestimmt werden kann. Ende offen


Autor: Setenza - Samstag, 20.06.2020

FC Carl Zeiss Jena Interview mit wetdog

Tomaso_Di_Sombrero: wetdog, Jena blickt auf 11 Meisterschaften - davon 7 unter Ihrer Regie - zurück und nun vermutlich dem bitteren Gang in die zweite Liga in die Augen. Woran lag es aus Ihrer Sicht?

wetdog: Danke für die Interviewanfrage, die ich auch in dieser schwierigen Zeit gerne beantworte. Es ist in der Tat der bitterster Moment in meiner Zeit bei Soccergame. Leider hat sich dies über die letzten Jahre abgezeichnet, so dass der Abstieg die logische Konsequenz war. Dies birgt allerdings auch eine Chance, da der Kader mittlerweile besser strukturiert ist.

Tomaso_Di_Sombrero: Wie hoch ist die Resthoffnung auf ein Fußballwunder?

wetdog: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber sie stirbt doch.

Tomaso_Di_Sombrero: Wie wird es weitergehen? Alles tun für den sofortigen Wiederaufstieg oder langfristiger Neuaufbau? Und: werden Sie weiterhin das Vertrauen des Vorstandes besitzen?

wetdog: Ich werde einige Spieler verkaufen, die zu gut für die 2. Liga sind. Zum Beispiel Vito Barton, mein 12er Torhüter (Angebote gerne bekommen). Ich würde die Aufgabe gerne weiter führen und sollte der Vorstand mir das Vertrauen trotzdem entziehen, wäre dies mit meinem Rückzug aus dem aktiven Sport verbunden.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank wetdog.

Autor: wetdog - Thursday, 21.05.2020

Borussia Dortmund Interview mit Joshi

Tomaso_Di_Sombrero: Der Abstieg aus Liga 1 hat schon vielen Vereinen wirtschaftlich extrem geschadet. Wie bewerten Sie die aktuelle Finanzlage?

Joshi: Der BVB ist trotz des Abstieges aus der Bundesliga finanziell sehr gut aufgestellt - in der aktuellen Situation ist das sicherlich alles andere als selbstverständlich. Sicher ist aber auch, dass vor allem Sir Coulman während seiner Amtszeit nachhaltig gute Arbeit geleistet hat. Dennoch sind die Gehälter einiger Spieler in der 2. Liga nicht weiter tragbar, weshalb einige Leistungsträger der vergangenen Saison den Verein bereits verlassen haben.

Tomaso_Di_Sombrero: Vor wenigen Spielzeiten noch Europapokalsieger und nun Zweitligist. Wann können sich die Fans wieder auf Europapokal-Abende mit dem BVB freuen?

Joshi: Daran ist aktuell nicht zu denken. Die Marschroute ist trotzdem klar definiert: In Dortmund sollen die Fans so schnell wie möglich wieder Bundesligafußball zu sehen bekommen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Joshi.

Autor: Joshi - Thursday, 23.01.2020

TSV 1860 München Erster Deutscher Pokalsieger zurück in Liga 1 !!!

TSV 1860 München - Nach 30 Spielzeiten ist der TSV 1860 München zurück in der ersten Fußball Bundesliga!!!! 

So richtig gerechnet hat in München mit dem Aufstieg niemand aber mit konsequent erfolgreichen  Minimalisten Fußball steigen die Löwen tatsächlich als Tabellenführer wieder ins deutsche Fußball Oberhaus auf. 
Wie in der Landeshauptstadt üblich fanden die Feierlichkeiten am Münchner Rathausbalkon statt. 
Auch dem Oberbürgermeister war die Freude darüber nach 16 Spielzeiten wieder einen Erstligisten in der Stadt zu haben buchstäblich in Gesicht gemeißelt.  
B502 wurde zuletzt im Stadion in Kassel gesehen als er nach dem Spiel wie einst Franz Beckenbauer nach dem WM Sieg 1990 einsam und für sich seine Runde drehte. 
Mimisch wie in Trance, ja schon fast wie weggetreten aber überglücklich. 
Im Umfeld der Grünwalderstraße ist man einfach froh dieses lang gehegte Ziel erreicht zu haben. 
Laut Trainer Schönfeld ein bis zwei Jahre zu früh. Denn dieser Kader der bereits in Liga 2 zu den jüngsten gehörte tut es dieses Jahr wieder.
Viele Spieler befinden sich in der Entwicklungsphase und haben noch reichlich Potential nach oben. 
Wir werden kämpfen wie Löwen und versuchen auch ohne großartig geplante Neuzugänge die Klasse zu halten. 
Hallo Oberhaus wir sind zurück!!!!!!!! 

Autor: B502 - Sunday, 19.01.2020

Borussia Dortmund Abstieg

Borussia Dortmund - Alles was schieflaufen konnte, ging schief diese Saison. Der Abstieg des BVB war da nur die logische Konsequenz. Um weiteres Unheil zu vermeiden, wird PATI nächste Saison den Verein verlassen müssen. Der Verein sucht bereits einen Nachfolger.

Autor: PATI - Thursday, 26.12.2019

Borussia Dortmund Interview mit PATI

Tomaso_Di_Sombrero: PATI, neuer Manager beim BVB. Eine Herzensangelegenheit? Oder doch nur ein weiterer Club in der Vita?

PATI: So ein Verein wie den BVB managen zu dürfen, bekommt man nicht alle Tage auf Soccergame. Und die Bundesliga ist eine sehr reizvolle Aufgabe, die mich länger als eine Saison beschäftigen wird. :)

Tomaso_Di_Sombrero: Wie lange müssten Sie überlegen?

PATI: Sofort zugeschlagen, da muss man nicht überlegen.

Tomaso_Di_Sombrero: Die Erwartungen an Sie sind enorm. Wie gehen Sie mit dieser Herausforderung um?

PATI: Erstmal die Mannschaft, das Umfeld kennen lernen. Für mich komplette Neuland, da heißt es erstmal ankommen und Ärmel hochkrempeln.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank PATI.

Autor: PATI - Monday, 02.09.2019

Stuttgarter Kickers Interview mit Setenza

Tomaso_Di_Sombrero: Setenza, zunächst herzlich willkommen in Deutschland. Was hat Sie dazu veranlasst von einem guten europäischen Team in die Dritte Liga nach Deutschland zu wechseln?

Setenza: Danke;)Die Aufgabe in der 3.Liga in Deutschland einen Verein zu übernehmen hat mich sehr gereizt. Ein guter Verein, eine gute Liga.
Es wird nicht leicht und wird eine anspruchsvolle Aufgabe werden.

Tomaso_Di_Sombrero: Die Fans der Stuttgarter Kickers hoffen nun auf wieder geordnetere Zeiten. Was denken Sie, wann kann es wieder nach oben gehen?

Setenza: Erst mal ist der Blick natürlich nach unten gerichtet, nicht Absteigen heißt die Devise. Dann kann man versuchen sich in der 3.Liga zu etablieren. Aber Vorsicht, man kann jetzt nicht meinen das man mal eben bis zur 1.Liga durch marschiert. Das wird kein selbstläufer.
Viele gute Vereine und Gegner sind genauso gut wenn nicht besser, die Liga ist eng beisammen.

Tomaso_Di_Sombrero: Wie lautet ihr Ziel? Schneller Erfolg oder langfristig strukturelle Entwicklung des Vereins?

Setenza: Kurzfristig Liga halten, Langfristig in der 3.Liga etablieren.
Daran muss mit dem Präsidium und dem Trainerteam gearbeitet werden.
Das Ziel ist erfolgreich arbeiten und die Finanzen im Griff haben.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Setenza.

Autor: Setenza - Saturday, 03.08.2019

Borussia Dortmund Interview mit Donskorp

Tomaso_Di_Sombrero: Donskorp, Sie sind nun also der Nachfolger von Sir Coulman beim BVB. Zunächst meinen Glückwunsch dazu... Der BVB - für Sie eine Herzensangelegenheit oder eher ein weiterer Job in Ihrem Lebenslauf?

Donskorp: Ich bin erst einmal dankbar für die Chance, so einen Verein wie Dortmund managen zu dürfen.
Mein vorrangiges Ziel war ein Verein in Deutschland.
Ein Verein wie Dortmund kann kein "weiterer" Job sein, eher im Gegenteil.
Also Nordlicht wäre Hansa Rostock oder Werder Bremen vielleicht noch reizvoller.
Aber soweit denke ich nicht, bin sehr zufrieden mit der Aufgabe. i
Ich werde versuchen die Arbeit von meinem Vorgänger weiter zuführen.

Tomaso_Di_Sombrero: Dortmund galt in den vergangenen Jahren als Aushängeschild im Europapokal. Werden Sie diese Priorität beibehalten?

Donskorp: Vergangenheit ist Vergangenheit.
Also ich möchte schon die ein oder andere Runde bestehen.
Den Rest schauen wir dann mal

Tomaso_Di_Sombrero: An welchen Stellen werden Sie nun Hand anlegen, so dass die Fans Ihre Handschrift erkennen?

Donskorp: Ich muss erstmal den Kader kennen lernen.
Warte wir es mal ab.


Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Donskorp.

Autor: Donskorp - Monday, 15.04.2019

Borussia Dortmund Ein letztes Goodbye

Borussia Dortmund -  
Es gab Zeiten da saß ein erwachsener Mann und Vater von 2 Kindern in einem Inter Mailand Trikot vor einem Computerbildschirm und feuerte diesen an. Es erfolgte dazu des öfteren ein Jubelschrei der durch das ganze Haus hallte, die dazugehörige Frau hatte dafür nur ungläubige Blicke übrig und spielte mit dem Gedanken die Jungs mit der speziellen Weste zu rufen. Auch ein ständig am Donnerstag-Abend nervöser Mann, machte die Sache nicht besser. Auch Dienstagabend-Tanzeinlagen –von einem Mann der sonst so gut wie Nie tanzt – erntete anfänglich nur Kopfschütteln. Mit der Zeit wußte aber die Frau… an einem Dienstag-mitTrikot an- Jubel- und Tanzeinlage, hieß Europapokaltitel!
Was ein gutes Computerspiel doch alles in einem so anstellen kann (Hier nochmal ein Danke an die Erfinder und die Crew die sich auch heute noch darum kümmert das es läuft!!!)
Nach über 12 Jahren und 27 Saisons läßt dies aber nun nach und meine Zeit für das Spiel ist momentan arg eingeschränkt, was wiederum heißt ich kann das Spiel nicht im vollem Umfang spielen und schon gar nicht so um eine Spitzenmannschaft aufrecht zu halten. Da gibt es sooo viel zu tun. Als ich dann diese Saison auch noch Termine vergessen hatte, Tore nicht gesetzt – wußte ich, es ist Zeit zu gehen. Denn das ist mir in 12 Jahren nie passiert. Meine in Nürnberg gefürchteten Wahrheitsbekanntmachungen und für alle anderen doch meist unterhaltsamen News blieben ebenso auf der Zeitmangel-Strecke. Die paar Manager hier im Game die mich auch pers. kennen, wissen…was ich mache, mache ich meist auch richtig und nur so ein bisschen SG kann ich einfach nicht.
Daher bleibt mir jetzt nur noch mich bei allen Kollegen für die spannenden Spiele, die Emotionen und dem enormen Spielspaß aus vollem Herzen zu bedanken! Vor allem bei den Managern die sich seit Jahren mit mir heiße Duelle lieferten:
Tobias Bisch, K.Knaster, Fussballverückter, Jupp derWahl, Mr. NiceGuy, Figo Suave, Wetdog, C.L. Monetti, Dr. Mabuse, Eripole, River, Stephensen, Sepp Fett, Aris S., Duddelmudel, Nick McMoney, Vliz LaRue, Mützchen, Schickeria, Dimon, Chris, Kamikaze, Eric Agne, MarQues, Julian und zu guter letzt Sir Ulrich -der hier einen geilen Job macht- und der große Ernst Happel.
Vielen herzlichen Dank auch für die vielen persönlichen Nachrichten besonders die von NiceGuy, Figo und Sir Ulrich – die haben mich echt gerührt Jungs!
Was den BVB angeht, so könnt ihr euch am Anfang der neuen Saison darauf bewerben.
Enden möchte ich mit einem Liedtext „Niemals geht man so ganz…ein Stück von dir bleibt hier…“


Autor: Sir Coulman - Wednesday, 10.04.2019

Borussia Dortmund Sir Coulman geht von Bord!

Borussia Dortmund -  
Wie unsere Redaktion vom „Bolzplatzkönig“ soeben erfahren hat, beendet Sir Coulman am Saisonende seine Manager-Karriere. Nach über 2900 Spielen, 27 Saisons und mit bisher 21 Titeln ausgestattet, verlässt der Sir Borussia Dortmund - und nach 12 höchst aktiven Jahren die gesamte SG-Bühne. Wir werden versuchen in Kürze mehr zu erfahren…….

Autor: Sir Coulman - Sunday, 03.03.2019

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
SV Wehen 1926 Wiesbaden Vertrag mit Crainey aufgelöst!
SV Wehen 1926 Wiesbaden hat sich am Samstag erwartungsgemäß vom umstrittenen Trainer Cedric Crainey getrennt.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Die Massnahme Crainey ist die 55. Trainer-Entlassung der laufenden 3. Liga-Saison.

Samstag, 08.08.2020
 
TokatsporManagerwechsel
Tokatspor
Bei Tokatspor freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei Dunfermline Athletic unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.08.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Malaga zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Valhalla wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt.

Montag, 03.08.2020
 
SK Rapid WienManagerwechsel
SK Rapid Wien
heiner stuhlfauth, Manager von MVV Maastricht wechselt mit sofortiger Wirkung zu SK Rapid Wien und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 31.07.2020
 
SV SpittalManagerwechsel
SV Spittal
Ab sofort werden die Fäden bei SV Spittal von einem neuen Manager gezigen. Aus Vereinskreisen wurde bekannt das ElMaestro mit dieser Aufgabe betraut wurde.

Montag, 27.07.2020
 
Willem II TilburgManagerwechsel
Willem II Tilburg
Der Verein Willem II Tilburg hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird BorussiaDerschlag die Geschicke des Vereins leiten.

Sonntag, 19.07.2020
 
FC LuzernManagerwechsel
FC Luzern
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. John

John, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Luzern vorgestellt.

Freitag, 17.07.2020
 
Pogon StettinTrennung von Bamous besiegelt!
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Baldwin Bamous.

Das gab der Ekstraklasa-Verein am Freitag auf einer Pressekonferenz bekannt.

Als Nachfolger werden Barthel Donkov und Mieczysla Rosanowski gehandelt.

Freitag, 17.07.2020
 
SC Rot-Weiss EssenManagerwechsel
SC Rot-Weiss Essen
SC Rot-Weiss Essen vermeldet einen Managerwechsel. SevenOfFive wurde mit sofortiger Wirkung für die Aufgabe verpflichtet.

Samstag, 11.07.2020
 
AC FlorenzAC Florenz zieht Konsequenzen!
Jaromir Kubik ist nicht mehr Trainer bei AC Florenz.

Wie Manager ZinedineZidane am Samstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 41-Jährigen aufgelöst.

Dies teilte der Klub am Samstag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Als heißester Kandidat auf den vakanten Posten wird Diego Sarosi gehandelt, der zuletzt bei 1. FC Köln entlassen worden war.

Samstag, 11.07.2020
 
SC Rot-Weiss EssenManagerwechsel
SC Rot-Weiss Essen
Soeben wurde bekannt das man sich bei SC Rot-Weiss Essen zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Daydreams wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Samstag, 11.07.2020
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Soeben wurde bekannt, dass sich SpVgg Greuther Fürth von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Struppi(bislang bei FC Malaga unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 07.07.2020
 
Manchester UnitedManagerwechsel
Manchester United
Das nija kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Old Etonians unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Manchester United zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt nija ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 07.07.2020
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Die Spekulationen über eine Managerentlassung bei AC Florenz wurden heute beendet.

Der Verein präsentierte mit ZinedineZidane auch gleich einen Nachfolger.

Montag, 06.07.2020
 
Neuchatel XamaxManagerwechsel
Neuchatel Xamax
Neuchatel Xamax vermeldet einen Managerwechsel. Vakeron wurde mit sofortiger Wirkung für die Aufgabe verpflichtet.

Samstag, 04.07.2020
 
Austria WienAus für Aloys Sagnol!
Austria Wien und Trainer Aloys Sagnol gehen ab sofort getrennte Wege.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Mephisto, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 6 rangiert.

Freitag, 03.07.2020
 
Wacker BurghausenManagerwechsel
Wacker Burghausen
Die Vereinsführung von Wacker Burghausen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Luke Timagros als Nachfolger verpflichten konnte. Für Luke Timagros ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Donnerstag, 02.07.2020
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Ein Managerwechsel wird von ZSKA Moskau vermeldet. Der Verein hat sich mit YankeeBoy(bislang RSC Anderlecht) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 01.07.2020
 
FK JablonecManagerwechsel
FK Jablonec
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Nilik

Nilik, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FK Jablonec vorgestellt.

Dienstag, 30.06.2020
 
SV Wehen 1926 Wiesbaden Zwangspause für Kohr bei SV Wehen 1926 Wiesbaden
Ralph Kohr ist nicht länger Trainer des 3. Liga-Klubs SV Wehen 1926 Wiesbaden .

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager andipoppe wissen.

Samstag, 20.06.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018