Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

SpVgg Bayreuth Interview mit ollido71

Tomaso_Di_Sombrero: ollido71, mit der SpVgg Bayreuth in die Fußball-Bundesliga aufgestiegen. Herzlichen Glückwunsch dazu. Wie fühlen Sie sich?

ollido71: Hallo, ich fühle mich endlich am Ziel angekommen, und nüchtern bin ich auch wieder.

Tomaso_Di_Sombrero: Wie groß schätzen Sie die Wahrscheinlichkeit ein, die Klasse halten zu können?

ollido71: Auf den ersten Blick scheint es unmöglich, aber in der Vergangenheit haben wir schon bewiesen, daß wir mit wenig viel erreichen können.

Tomaso_Di_Sombrero: Wie wird der Kader optimiert, um in der Bundesliga bestehen zu können?

ollido71: Wir werden auf keinen Fall jetzt anfangen den Kader übermäßig aufzupimpen. Es hat sich unser Weg bisher bezahlt gemacht einen Schritt nach dem anderen zu gehen. Wenn es eine Möglichkeit gibt, Spieler, die uns weiterhelfen günstig zu bekommen werden wir nicht nein sagen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank ollido71.


Autor: ollido71 - Montag, 18.05.2020

TSG Hoffenheim Erstliga-Aufstieg vor Augen

TSG Hoffenheim - Eigentlich wollte man in dieser Saison im gesicherten Mittelfeld landen und dabei möglichst früh den Klassenerhalt sichern. Aber es dürfte völlig anders kommen. Vier Spiele vor Ende der Rund steht man sensationell auf dem 2. Tabellenplatz und hat vor den abschließenden Spielen bereits 9 Punkte und das bessere Torverhältnis Vorsprung auf den Tabellenvierten Hansa Rostock. Da zu erwarten ist, dass die Rostocker (50 Punkte) sich mit Hessen Kassel (derzeit Dritter - 51 Pkte.) im direkten Vergleich und mit Schalke 04 (derzeit Fünfter - 49 Pkte.) um den 3. Platz streiten werden, kann man sich entspannt zurücklehnen und die noch nötigen Punkte zum Aufstieg sammeln. Vielleicht feiert man schon nach den nächsten Spielen gegen Bochum und Dortmund. Dazu hofft Toptorjäger Aladjov noch auf die Torschützenkrone, er führt mit 12 Treffern vor den Verfolgern, die vier bzw. fünf Tore weniger haben.

Autor: Laird Glencairn - Friday, 15.05.2020

Borussia Dortmund Interview mit Joshi

Tomaso_Di_Sombrero: Der Abstieg aus Liga 1 hat schon vielen Vereinen wirtschaftlich extrem geschadet. Wie bewerten Sie die aktuelle Finanzlage?

Joshi: Der BVB ist trotz des Abstieges aus der Bundesliga finanziell sehr gut aufgestellt - in der aktuellen Situation ist das sicherlich alles andere als selbstverständlich. Sicher ist aber auch, dass vor allem Sir Coulman während seiner Amtszeit nachhaltig gute Arbeit geleistet hat. Dennoch sind die Gehälter einiger Spieler in der 2. Liga nicht weiter tragbar, weshalb einige Leistungsträger der vergangenen Saison den Verein bereits verlassen haben.

Tomaso_Di_Sombrero: Vor wenigen Spielzeiten noch Europapokalsieger und nun Zweitligist. Wann können sich die Fans wieder auf Europapokal-Abende mit dem BVB freuen?

Joshi: Daran ist aktuell nicht zu denken. Die Marschroute ist trotzdem klar definiert: In Dortmund sollen die Fans so schnell wie möglich wieder Bundesligafußball zu sehen bekommen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Joshi.

Autor: Joshi - Thursday, 23.01.2020

Borussia Dortmund Abstieg

Borussia Dortmund - Alles was schieflaufen konnte, ging schief diese Saison. Der Abstieg des BVB war da nur die logische Konsequenz. Um weiteres Unheil zu vermeiden, wird PATI nächste Saison den Verein verlassen müssen. Der Verein sucht bereits einen Nachfolger.

Autor: PATI - Thursday, 26.12.2019

Borussia Dortmund Interview mit PATI

Tomaso_Di_Sombrero: PATI, neuer Manager beim BVB. Eine Herzensangelegenheit? Oder doch nur ein weiterer Club in der Vita?

PATI: So ein Verein wie den BVB managen zu dürfen, bekommt man nicht alle Tage auf Soccergame. Und die Bundesliga ist eine sehr reizvolle Aufgabe, die mich länger als eine Saison beschäftigen wird. :)

Tomaso_Di_Sombrero: Wie lange müssten Sie überlegen?

PATI: Sofort zugeschlagen, da muss man nicht überlegen.

Tomaso_Di_Sombrero: Die Erwartungen an Sie sind enorm. Wie gehen Sie mit dieser Herausforderung um?

PATI: Erstmal die Mannschaft, das Umfeld kennen lernen. Für mich komplette Neuland, da heißt es erstmal ankommen und Ärmel hochkrempeln.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank PATI.

Autor: PATI - Monday, 02.09.2019

Stuttgarter Kickers Interview mit Setenza

Tomaso_Di_Sombrero: Setenza, zunächst herzlich willkommen in Deutschland. Was hat Sie dazu veranlasst von einem guten europäischen Team in die Dritte Liga nach Deutschland zu wechseln?

Setenza: Danke;)Die Aufgabe in der 3.Liga in Deutschland einen Verein zu übernehmen hat mich sehr gereizt. Ein guter Verein, eine gute Liga.
Es wird nicht leicht und wird eine anspruchsvolle Aufgabe werden.

Tomaso_Di_Sombrero: Die Fans der Stuttgarter Kickers hoffen nun auf wieder geordnetere Zeiten. Was denken Sie, wann kann es wieder nach oben gehen?

Setenza: Erst mal ist der Blick natürlich nach unten gerichtet, nicht Absteigen heißt die Devise. Dann kann man versuchen sich in der 3.Liga zu etablieren. Aber Vorsicht, man kann jetzt nicht meinen das man mal eben bis zur 1.Liga durch marschiert. Das wird kein selbstläufer.
Viele gute Vereine und Gegner sind genauso gut wenn nicht besser, die Liga ist eng beisammen.

Tomaso_Di_Sombrero: Wie lautet ihr Ziel? Schneller Erfolg oder langfristig strukturelle Entwicklung des Vereins?

Setenza: Kurzfristig Liga halten, Langfristig in der 3.Liga etablieren.
Daran muss mit dem Präsidium und dem Trainerteam gearbeitet werden.
Das Ziel ist erfolgreich arbeiten und die Finanzen im Griff haben.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Setenza.

Autor: Setenza - Saturday, 03.08.2019

Borussia Dortmund Interview mit Donskorp

Tomaso_Di_Sombrero: Donskorp, Sie sind nun also der Nachfolger von Sir Coulman beim BVB. Zunächst meinen Glückwunsch dazu... Der BVB - für Sie eine Herzensangelegenheit oder eher ein weiterer Job in Ihrem Lebenslauf?

Donskorp: Ich bin erst einmal dankbar für die Chance, so einen Verein wie Dortmund managen zu dürfen.
Mein vorrangiges Ziel war ein Verein in Deutschland.
Ein Verein wie Dortmund kann kein "weiterer" Job sein, eher im Gegenteil.
Also Nordlicht wäre Hansa Rostock oder Werder Bremen vielleicht noch reizvoller.
Aber soweit denke ich nicht, bin sehr zufrieden mit der Aufgabe. i
Ich werde versuchen die Arbeit von meinem Vorgänger weiter zuführen.

Tomaso_Di_Sombrero: Dortmund galt in den vergangenen Jahren als Aushängeschild im Europapokal. Werden Sie diese Priorität beibehalten?

Donskorp: Vergangenheit ist Vergangenheit.
Also ich möchte schon die ein oder andere Runde bestehen.
Den Rest schauen wir dann mal

Tomaso_Di_Sombrero: An welchen Stellen werden Sie nun Hand anlegen, so dass die Fans Ihre Handschrift erkennen?

Donskorp: Ich muss erstmal den Kader kennen lernen.
Warte wir es mal ab.


Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Donskorp.

Autor: Donskorp - Monday, 15.04.2019

Borussia Dortmund Ein letztes Goodbye

Borussia Dortmund -  
Es gab Zeiten da saß ein erwachsener Mann und Vater von 2 Kindern in einem Inter Mailand Trikot vor einem Computerbildschirm und feuerte diesen an. Es erfolgte dazu des öfteren ein Jubelschrei der durch das ganze Haus hallte, die dazugehörige Frau hatte dafür nur ungläubige Blicke übrig und spielte mit dem Gedanken die Jungs mit der speziellen Weste zu rufen. Auch ein ständig am Donnerstag-Abend nervöser Mann, machte die Sache nicht besser. Auch Dienstagabend-Tanzeinlagen –von einem Mann der sonst so gut wie Nie tanzt – erntete anfänglich nur Kopfschütteln. Mit der Zeit wußte aber die Frau… an einem Dienstag-mitTrikot an- Jubel- und Tanzeinlage, hieß Europapokaltitel!
Was ein gutes Computerspiel doch alles in einem so anstellen kann (Hier nochmal ein Danke an die Erfinder und die Crew die sich auch heute noch darum kümmert das es läuft!!!)
Nach über 12 Jahren und 27 Saisons läßt dies aber nun nach und meine Zeit für das Spiel ist momentan arg eingeschränkt, was wiederum heißt ich kann das Spiel nicht im vollem Umfang spielen und schon gar nicht so um eine Spitzenmannschaft aufrecht zu halten. Da gibt es sooo viel zu tun. Als ich dann diese Saison auch noch Termine vergessen hatte, Tore nicht gesetzt – wußte ich, es ist Zeit zu gehen. Denn das ist mir in 12 Jahren nie passiert. Meine in Nürnberg gefürchteten Wahrheitsbekanntmachungen und für alle anderen doch meist unterhaltsamen News blieben ebenso auf der Zeitmangel-Strecke. Die paar Manager hier im Game die mich auch pers. kennen, wissen…was ich mache, mache ich meist auch richtig und nur so ein bisschen SG kann ich einfach nicht.
Daher bleibt mir jetzt nur noch mich bei allen Kollegen für die spannenden Spiele, die Emotionen und dem enormen Spielspaß aus vollem Herzen zu bedanken! Vor allem bei den Managern die sich seit Jahren mit mir heiße Duelle lieferten:
Tobias Bisch, K.Knaster, Fussballverückter, Jupp derWahl, Mr. NiceGuy, Figo Suave, Wetdog, C.L. Monetti, Dr. Mabuse, Eripole, River, Stephensen, Sepp Fett, Aris S., Duddelmudel, Nick McMoney, Vliz LaRue, Mützchen, Schickeria, Dimon, Chris, Kamikaze, Eric Agne, MarQues, Julian und zu guter letzt Sir Ulrich -der hier einen geilen Job macht- und der große Ernst Happel.
Vielen herzlichen Dank auch für die vielen persönlichen Nachrichten besonders die von NiceGuy, Figo und Sir Ulrich – die haben mich echt gerührt Jungs!
Was den BVB angeht, so könnt ihr euch am Anfang der neuen Saison darauf bewerben.
Enden möchte ich mit einem Liedtext „Niemals geht man so ganz…ein Stück von dir bleibt hier…“


Autor: Sir Coulman - Wednesday, 10.04.2019

Borussia Dortmund Sir Coulman geht von Bord!

Borussia Dortmund -  
Wie unsere Redaktion vom „Bolzplatzkönig“ soeben erfahren hat, beendet Sir Coulman am Saisonende seine Manager-Karriere. Nach über 2900 Spielen, 27 Saisons und mit bisher 21 Titeln ausgestattet, verlässt der Sir Borussia Dortmund - und nach 12 höchst aktiven Jahren die gesamte SG-Bühne. Wir werden versuchen in Kürze mehr zu erfahren…….

Autor: Sir Coulman - Sunday, 03.03.2019

1. FC Dynamo Dresden Interview mit Frank Lentföhr

SirUlrich: Frank Lentföhr, nach einem sehr kurzen Intermezzo in Straßburg sind Sie nun bei "Ihrem" Dynamo Dresden zurück. Die Fans freuen sich... War das Heimweh so groß?

Frank Lentföhr: O ja Ich konnte mir das Drama mit so einem Potential und 0 Punkten

nicht mehr länger ansehen.Jetzt kommt es erst einmal darauf an die Klasse zu halten und nächste Saison greifen wir oben wieder an

SirUlrich: Sie wirken wieder heiß und voll entschlossen. Wie wichtig war rückblickend die kurze Auszeit?

Frank Lentföhr: Es war schön etwas anderes zu sehen aber Heimat ist Heimat

SirUlrich: Wie lange haben Sie überhaupt überlegen müssen, zurückuukehren?

Frank Lentföhr: Keine Minute

SirUlrich: Vielen Dank Frank Lentföhr.

Autor: Frank Lentföhr - Thursday, 27.12.2018

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Feyenoord RotterdamÜberraschung bei Feyenoord Rotterdam! Wer folgt auf Nickenig?
Der Vorstand von Feyenoord Rotterdam hat Trainer Vincenzo Nickenig mit sofortiger Wirkung entlassen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Favorit auf die Nachfolge scheint Sandy Keizer zu sein.

Dienstag, 26.05.2020
 
Catania CalcioManagerwechsel
Catania Calcio
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Catania Calcio zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird ARFRPL das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Samstag, 23.05.2020
 
Tom TomskManagerwechsel
Tom Tomsk
Bei Tom Tomsk freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Egbert, welcher noch bis vor kurzem bei Djurgardens IF unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 22.05.2020
 
SV Werder BremenManagerwechsel
SV Werder Bremen
Soeben wurde bekannt, dass sich SV Werder Bremen von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Balou(bislang bei Tom Tomsk unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 22.05.2020
 
Start KristiansandTrainerentlassung bei Start Kristiansand!
Der Vorstand von Start Kristiansand hat Trainer Ralf Froh mit sofortiger Wirkung entlassen.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Freitag, 22.05.2020
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Stefan88

Stefan88, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von IF Elfsborg vorgestellt.

Freitag, 08.05.2020
 
SV DarmstadtÜberraschung bei SV Darmstadt! Wer folgt auf Bengelloun?
Trainer Quido Bengelloun ist von SV Darmstadt mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Dies bestätigte der Klub am Freitag auf seiner Website.

Freitag, 08.05.2020
 
Peterborough UnitedManagerwechsel
Peterborough United
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Peterborough United zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird schmitty das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Donnerstag, 07.05.2020
 
SV Austria SalzburgManagerwechsel
SV Austria Salzburg
Soeben wurde bekannt, dass sich SV Austria Salzburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 01.05.2020
 
CD TeneriffaRodes wirft das Handtuch!
CD Teneriffa und Trainer Aribert Rodes gehen ab sofort getrennte Wege.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Rodes, der Hasan Altintop beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Freitag, 01.05.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Bei FC Malaga freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Struppi, welcher noch bis vor kurzem bei SV Austria Salzburg unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 30.04.2020
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Stehgeiger, Manager von Helsingborgs IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sporting Lissabon und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 26.04.2020
 
Vitoria SetubalManagerwechsel
Vitoria Setubal
Nun also doch - Vitoria Setubal hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Paetty das Manageramt übernehmen.

Samstag, 25.04.2020
 
1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken beurlaubt Trainer!
1. FC Saarbrücken und Trainer Isa Topal gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies bestätigte der Klub am Donnerstag auf seiner Website.

Als Interimslösung wurde Agilo Fattori präsentiert. Der 66-Jährige wird das Team betreuen, bis ein neuer Trainer gefunden ist.

Donnerstag, 23.04.2020
 
Energie CottbusBayock bei Energie Cottbus entmachtet.
Nach nur 23 Spielen ist für Richard P. Bayock als Trainer beim Energie Cottbus Schluss.

Das gab der 3. Liga-Verein am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt.

Mittwoch, 22.04.2020
 
Dunfermline AthleticManagerwechsel
Dunfermline Athletic
Bei Dunfermline Athletic freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei FC Zürich unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 22.04.2020
 
Hibernian FC EdinburghHibernian FC Edinburgh - Coach gesucht!
Hibernian FC Edinburgh hat den Trainer am Dienstagnachmittag beurlaubt, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 61-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Manager Mützchen begründete dies damit, dass der Verein nach zwei guten Jahren heuer einen nicht akzeptablen Schritt zurück gemacht habe.Die Massnahme Eigenrauch ist die 12. Trainer-Entlassung der laufenden 1. Liga-Saison.

Dienstag, 21.04.2020
 
Heart of MidlothianEdmund Downing bei Heart of Midlothian beurlaubt!
Der Vorstand von Heart of Midlothian hat Trainer Edmund Downing mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Erst am Dienstagnachmittag hatte der 61-Jährige am Rande der Partie gegen den Aberdeen FC angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Dienstag, 21.04.2020
 
Energie CottbusManagerwechsel
Energie Cottbus
Das ElToro kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Nottingham Forest unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Energie Cottbus zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt ElToro ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 21.04.2020
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. EmMoe1904

EmMoe1904, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Fenerbahce Istanbul vorgestellt.

Montag, 20.04.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018