Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

SV Werder Bremen Spontane Entscheidung

SV Werder Bremen -
Nach 10 Jahren in Russlands 1. Liga liess Bremens Neu-manager Balou folgendes Statement veröffentlichen.
Ja ich habe in Russland viele Erfolge feiern können und es war auch manchmal spannend so wie diese Saison. Was mir aber gefehlt hat war dass andere Manager länger bleiben. Kaum war ein neuer gekommen war er schon wieder weg. Das mach auf die Dauer keinen Spass. International ist für einen russischen Verein viel zu schwer zu gewinnen. Das konnte ich auch nicht versuchen. Deshalb habe ich mich halb spontan halb geplant nach dem Double entschieden zu gehen. Der Wechsel war fällig. Als das fest stand kam Bremen ganz schnell auf mich zu. Ohne weitere Angebote abzuwarten sagte ich zu. Ich freue mich jetzt hier zu sein. Ich bitte die Fans nicht zu viel von mir zu erwarten. Auch wenn ich mit jedem Verein schnell Titel holen konnte. Ich muss mich umschauen. Ich spielte noch nie nicht in der 1. Liga. Ich will mit einer Bitte beenden. Kommt in Scharen ins Stadion dann macht es mehr Spass und dann geht alles schneller.
 
 


Autor: Balou - Montag, 25.05.2020

SV Werder Bremen Interview mit Balou

Tomaso_Di_Sombrero: Balou, Sie sind der neue Mann beim SV Werder Bremen. Was waren die Gründe dafür, Russland zu verlassen?

Balou: Hallo. Mir wurde es langweilig in russland. Keiner bleibt dort lange. Und mit tomsk kann man nicht europapokal sieger werden.

Tomaso_Di_Sombrero: Was sprach für einen Wechsel in die Dritte Liga zu Werder Bremen?

Balou: Eine spontane entscheiding. Werder ist ein sympathischer verein. Und der Kader sieht nicht schlecht aus

Tomaso_Di_Sombrero: Zuletzt waren hier einige Manager jeweils nur kurz am Werk. Weshalb dürfen die Fans von einem längeren Verbleib von Ihnen ausgehen?

Balou: Wer mich kennt weiss das ich gerne etwas aufbaue. Gucken Sie sich tomsk an. Mein nachfolger wird dort nicht viel zu tun haben. Mein ziel ist es werder wieder in die bundesliga zu bringen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Balou.

Autor: Balou - Friday, 22.05.2020

VfL Wolfsburg Manager hebt das Saisonziel an

VfL Wolfsburg - Das eigentliche Saisonziel lautete vor den Ligastart eine Verbesserung zur letzten Saison zu erreichen. Nun ist das möglich bei den Niedersachsen. Der Mananger verkündete heute auf der Homepage des Vereins das Neue Saisonziel. Platz sieben soll nun erreicht werden.

Autor: Wolfsburger - Friday, 01.05.2020

VfL Wolfsburg Verein steht endlich finaziell auf eigenen Füßen

VfL Wolfsburg - Nachdem zum Amtsantritt von Wolfsburger letzte Saison der Verein ganz schlecht da stand finanziell ein dickes Minus im sehr hohen zweistelligen Millionenbereich kann man heute mit stolz und Freude vermelden "Wolfsburg steht fianziell nun auf eignen Füßen". Hintergrund ist man konnte den Kredit zurückzahlen der zum Amtsantritt vom Manager aufgenommen wurde. Ein weiterer ganz wichtigerer Schritt für den Verein und dessen Zukunft so Wolfsburger.

Autor: Wolfsburger - Saturday, 25.04.2020

Energie Cottbus Interview mit ElToro

Tomaso_Di_Sombrero: El Toro, Sie wechseln aus der First Division in die Dritte Liga. Was gab den Ausschlag dafür?

ElToro: Ausschlag für den Wechsel war die Möglichkeit, einen Verein zu managen, der mir sehr am Herzen liegt ... (Pause) ... und diese Gelegenheit habe ich jetzt spontan genutzt.

Tomaso_Di_Sombrero: Welchen Grund hatte es, ausgerechnet bei Energie Cottbus anzuheuern?

ElToro: Ich bin hier groß geworden, habe hier meine ersten fußballerischen Schritte gemacht und fühle mich im privaten, wie auch sportlichen Umfeld sehr wohl.

Tomaso_Di_Sombrero: Wie sieht die kurz- und mittelfristige Perspektive Ihres neuen Vereins aus?

ElToro: Zuerst einmal werden wir diese schwierige Saison bestmöglich beenden. Anschließend beginnt die finanzielle und sportliche Konsolidierung, so dass wir in vielleicht 1-2 Jahren um den Aufstieg mitstreiten können.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank ElToro.

Autor: ElToro - Wednesday, 22.04.2020

VfL Wolfsburg Wölfe schwimmen auf einer Erfolgswelle

VfL Wolfsburg - Kontinuierlich arbeiteten sich die Wölfe nach oben in Liga drei. Stand man noch nach den vierten Spieltag auf den letzten so ist man aktuell auf Platz sieben. Seit nunmehr neun spielen sind die Profis ungeschlagen. Bilanz 7 Siege 2 Remis Ob man diese Serie noch weiter ausbauen kann das wird sich zeigen in den nächsten spielen. Auch die Amateure spielen eine starke Saison bis jetzt. Mit Platz drei überrascht das sogar den Manager. Dennoch der Aufstieg ist bei den Wölfen kein Thema!

Autor: Wolfsburger - Monday, 13.04.2020

SV Werder Bremen Timbo nach dem Spieltag

SV Werder Bremen - ...zum Trainerwechsel:
Natürlich haben wir auch des Geldes wegen diesen Trainerwechsel vollzogen, aber ich hatte darüber hinaus das Gefühl, dass es mit dem Trainer nicht passt. Es gab einige Verletzte in letzter Zeit und die Ergebnisse sprachen auch für sich. Wir haben jetzt die zwei Spiele gesehen, wie verändert die Jungs gespielt haben.
 
...zum Spiel gegen Rot-Weiss Essen:
Die Rote Karte tat natürlich weh, aber die Spieler haben sich voll rein gehängt, man hat gesehen, dass sie gekämpft haben und am Ende haben wir 1:2 gewonnen, völlig verdient.
 
...zum Spiel gegen den FSV Frankfurt:
Ein hartes Spiel. Der Gegentreffer direkt nach der Pause ist bitter, aber wir ware direkt wieder dran. Frankfurt legt dann zweimal nach, aber meine Jungs haben alles gegeben. Der Anschlusstreffer war verdient, aber teuer. Was Turner da jetzt an Prämie bekommen hat. Nun gut, mit den Verträgen muss ich arbeiten.
 
...zum Saisonziel:
Bei den Profis ganz klar Mittelfeld der Liga.
 
...zur sportlichen Zukunft:
Das ist momentan schwer zu sagen. Natürlich will ich Werder wieder zum Aufstieg bringen. Aber in der aktuellen Situation ist das nicht drin. Wir müssen auch auf die Finanzen schauen, die nicht so super rosig sind. Deswegen musste ja auch der Trainer gehen. Der Trainer wäre gut gewesen, wenn wir um den Aufstieg spielen, aber der Kader ist ein Drittligakader. Einen direkten Aufstieg sehe ich aktuell nicht. In der kommenden Saison müssen wir uns gezielt hier und da verstärken und auf den Aufstieg hoffen.
 
...zu den Amateuren:
Da werden wir zum Ende der Saison eine Entscheidung fällen müssen. Unser Kader ist für zwei Mannschaften aktuell fast zu klein und wir müssen in der nächsten Saison voll auf die Profis setzen. Aber bisher sind wir mit der Leistung der Amateure vollauf zufrieden.

Autor: Timbo - Monday, 02.03.2020

SV Werder Bremen Werder beurlaubt Trainer

SV Werder Bremen - Überrascht vermeldet der SV Werder Bremen, dass mit sofortiger Wirkung Imos Bartram beurlaubt wird. Die Beurlaubung Bartrams kam überraschend, wird er in Fachkreisen als sehr guter Trainer (9) gehandelt. Die Beurlaubung wurde von Timbo durchgesetzt, der verschiedene Gründe für die Trennung angibt. Es wird angenommen, dass das Gehalt letztendlich ausschlaggebend war. Übernehmen wird der bisherige Amateurtrainer Benedetto Margiotta, dessen Vertrag mit Werder noch zwei Saisons läuft.
Der SV Werder Bremen will Bartram keine Steine in den Weg legen und wünscht ihm alles Gute in der Zukunft und dass er schnell einen neuen Verein findet.

Autor: Timbo - Thursday, 27.02.2020

 Managerwechsel SV Werder Bremen

- Der gebürtige Bremer Timbo kehrt in die Heimat zurück.
Nachdem sein bisheriger Verein Bröndby IF dem Wechselwunsch des Managers entsprach, einigten sich Timbo und der SV Werder Bremen in dieser Nacht auf eine Zusammenarbeit. Die Spielleitung wünscht Timbo viel Freude an seiner neuen Aufgabe. 

Autor: SirUlrich - Saturday, 15.02.2020

 SV Werder Bremen auf Managersuche

- Drittligist SV Werder Bremen ist erneut auf der Suche nach einem Manager, nachdem der bisherige Manager Rintenfinten im Laufe des Tages seinen freiwilligen Rückzug bekannt gegeben hat. 
Ob sich zeitnah jemand finden wird, der den SV Werder Bremen wieder nach oben führt? Das Präsidium hat bereits mit der Suche nach einem Nachfolger begonnen... 

Autor: SirUlrich - Tuesday, 11.02.2020

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Feyenoord RotterdamÜberraschung bei Feyenoord Rotterdam! Wer folgt auf Nickenig?
Der Vorstand von Feyenoord Rotterdam hat Trainer Vincenzo Nickenig mit sofortiger Wirkung entlassen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Favorit auf die Nachfolge scheint Sandy Keizer zu sein.

Dienstag, 26.05.2020
 
Catania CalcioManagerwechsel
Catania Calcio
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Catania Calcio zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird ARFRPL das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Samstag, 23.05.2020
 
Tom TomskManagerwechsel
Tom Tomsk
Bei Tom Tomsk freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Egbert, welcher noch bis vor kurzem bei Djurgardens IF unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 22.05.2020
 
SV Werder BremenManagerwechsel
SV Werder Bremen
Soeben wurde bekannt, dass sich SV Werder Bremen von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Balou(bislang bei Tom Tomsk unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 22.05.2020
 
Start KristiansandTrainerentlassung bei Start Kristiansand!
Der Vorstand von Start Kristiansand hat Trainer Ralf Froh mit sofortiger Wirkung entlassen.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Freitag, 22.05.2020
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Stefan88

Stefan88, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von IF Elfsborg vorgestellt.

Freitag, 08.05.2020
 
SV DarmstadtÜberraschung bei SV Darmstadt! Wer folgt auf Bengelloun?
Trainer Quido Bengelloun ist von SV Darmstadt mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Dies bestätigte der Klub am Freitag auf seiner Website.

Freitag, 08.05.2020
 
Peterborough UnitedManagerwechsel
Peterborough United
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Peterborough United zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird schmitty das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Donnerstag, 07.05.2020
 
SV Austria SalzburgManagerwechsel
SV Austria Salzburg
Soeben wurde bekannt, dass sich SV Austria Salzburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 01.05.2020
 
CD TeneriffaRodes wirft das Handtuch!
CD Teneriffa und Trainer Aribert Rodes gehen ab sofort getrennte Wege.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Rodes, der Hasan Altintop beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Freitag, 01.05.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Bei FC Malaga freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Struppi, welcher noch bis vor kurzem bei SV Austria Salzburg unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 30.04.2020
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Stehgeiger, Manager von Helsingborgs IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sporting Lissabon und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 26.04.2020
 
Vitoria SetubalManagerwechsel
Vitoria Setubal
Nun also doch - Vitoria Setubal hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Paetty das Manageramt übernehmen.

Samstag, 25.04.2020
 
1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken beurlaubt Trainer!
1. FC Saarbrücken und Trainer Isa Topal gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies bestätigte der Klub am Donnerstag auf seiner Website.

Als Interimslösung wurde Agilo Fattori präsentiert. Der 66-Jährige wird das Team betreuen, bis ein neuer Trainer gefunden ist.

Donnerstag, 23.04.2020
 
Energie CottbusBayock bei Energie Cottbus entmachtet.
Nach nur 23 Spielen ist für Richard P. Bayock als Trainer beim Energie Cottbus Schluss.

Das gab der 3. Liga-Verein am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt.

Mittwoch, 22.04.2020
 
Dunfermline AthleticManagerwechsel
Dunfermline Athletic
Bei Dunfermline Athletic freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei FC Zürich unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 22.04.2020
 
Hibernian FC EdinburghHibernian FC Edinburgh - Coach gesucht!
Hibernian FC Edinburgh hat den Trainer am Dienstagnachmittag beurlaubt, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 61-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Manager Mützchen begründete dies damit, dass der Verein nach zwei guten Jahren heuer einen nicht akzeptablen Schritt zurück gemacht habe.Die Massnahme Eigenrauch ist die 12. Trainer-Entlassung der laufenden 1. Liga-Saison.

Dienstag, 21.04.2020
 
Heart of MidlothianEdmund Downing bei Heart of Midlothian beurlaubt!
Der Vorstand von Heart of Midlothian hat Trainer Edmund Downing mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Erst am Dienstagnachmittag hatte der 61-Jährige am Rande der Partie gegen den Aberdeen FC angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Dienstag, 21.04.2020
 
Energie CottbusManagerwechsel
Energie Cottbus
Das ElToro kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Nottingham Forest unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Energie Cottbus zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt ElToro ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 21.04.2020
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. EmMoe1904

EmMoe1904, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Fenerbahce Istanbul vorgestellt.

Montag, 20.04.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018