Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FSV Mainz 05 Derbystimmung in Mainz

FSV Mainz 05 - In Mainz fiebert alles auf das Derby gegen die Eintracht aus Frankfurt. Man rechnet mit einem vollen Haus gegen die Hessen, die nur sieben Punkte hinter dem FSV liegen und den Aufstieg als Ziel haben. Der Ausfall von Heerkens ist auf dem Papier eine Schwächung der Mainzer, doch mit Schaumkessel und Banecki, die beide aus der Mainzer Jugend kommen und selber früher im Stadion standen, hat man zwei mögliche Nachrücker, die wissen worum es in diesem Spiel geht und entsprechend alles geben werden. Timbo sieht dem Spiel daher eher entspannt entgegen, auch wenn das Hinspiel 0:2 verloren wurde. "Wir sind deutlich stärker als zu Beginn der Saison. Damals waren wir der Aufsteiger, der gegen einen Aufstiegsaspiranten gespielt hat. Mittlerweile stehen wir weit oben, die Mannschaft hat das Selbstvertrauen und die Klasse, um gegen Frankfurt einen Sieg zu holen. Natürlich wird Bills es uns nicht leicht machen wollen und wir werden vermutlich wieder ein hartes Spiel sehen. Aber wir stehen jetzt auf einem Aufstiegsplatz und den werden wir halten."


Autor: Timbo - Mittwoch, 06.08.2014

SC Freiburg Marcius91 neuer Freiburger Manager

SC Freiburg - Nachdem Freiburger Medien bereits heute früh berichteten das Marcius91 neuer Manager werden soll haben nun auch die Verantwortlichen des SC Freiburg dies bestätigt.

Autor: Marcius91 - Sunday, 13.07.2014

FSV Mainz 05 Timbo vor Abgang?

FSV Mainz 05 - Präsidium und Fans sind zufrieden mit der Arbeit von Timbo, der nach dem direkten Wiederaufstieg aktuell Platz sieben in der zweiten Liga hält. Doch trotzdem sind Gerüchte im Umlauf, dass Timbo sein Amt beim FSV Mainz 05 niederlegen wird. Grund seien die Finanzen des Vereins. Laut dem Manager der 05er stehe der Verein kurz davor dauerhaft ins Minus zu sinken und er sei nicht in der Lage gewesen den Verein umzubauen. Er habe viele Spieler auf der Transferliste, doch scheinbar gäbe es keine Interessenten. Um den Verein zu retten bliebe ihm nur übrig Top-Spieler gehen zu lassen, doch dann wäre der sportliche Verfall nur eine Frage der Zeit. Dieser Gefahr zum Trotze, meldete Timbo heute alle Spieler auf die Transferliste.

Autor: Timbo - Thursday, 03.07.2014

VfL Wolfsburg Wolfsburg sucht Spieler

VfL Wolfsburg - Der VFL Wolfsburg auch 6 Spieler und gibt seine Spieler ab Stärke 8,9, und 10 ab im Tausch. In Wolfsburg sollen schon jetzt die weichen gestellt werden für die kommende Saison den die jetzige kann man schon so gut wie abharken. Angebote werden gerne gesehen.

Autor: Wolfsburger - Thursday, 19.06.2014

VfL Wolfsburg Wolfsburg auf Abschiedstour in Liga zwei

VfL Wolfsburg - Seit Wolfsburgers Antritt läuft es nicht rund bei den Niedersachsen. Nach 10 spielen kein Sieg nur vier Unentschieden 6 Niederlagen so wird's nichts mit dem Ligaverbleib! Durch unser Aufstellung die schwach ist und da wir unten stehen setzen viele ihre Tore gegen uns daher kann man nichts machen und man wird höchstwahrscheinlich kommende Saison in Liga 3 spielen. Gezwungen durch das schwache Konto müssten Spieler auf die VL Gesetzt werden um ein plus zu erwirtschaften. Das sind alles Faktoren die nicht für die Niedersachsen sprechen. Im Falle des Abstiegs werde ich als Manager trotzdem bleiben so Wolfsburger. Es ist mein Verein und er wird es auch bleiben.

Autor: Wolfsburger - Thursday, 19.06.2014

VfL Wolfsburg Vfl Wolfsburg sucht Freundschaftsspiele

VfL Wolfsburg - Der Vfl Wolfsburg sich noch für beide Abteilungen Profis und Amateure Freunschaftsspiele. Gerade die Amateure haben bis jetzt noch nicht ein Freundschaftsspiel. Hoffentlich finden sich noch irgendwie ein paar Mannschaften um gegen Werkself zu spielen.

Autor: Wolfsburger - Sunday, 11.05.2014

VfL Wolfsburg Wolfsburger neuer Trainer in Wolfsburg

VfL Wolfsburg - Wolfsburger wechselte noch nach Ablauf der Letzten Saison in die VW Stadt. Ein Traum wurde war. Die erste Stadtion als Trainer in der Ehrendivision war nur die Einführung nun möchte ich alles in die Waagschale werfen um Wolfsburg konstant in Liga zwei erstmal zu etablieren. Ein Dankeschön schön geht an die Leute die mir den Wechsel noch ermöglichten sowie diese Die mir bis jetzt geholfen haben mit Rat und Tat.

Autor: Wolfsburger - Wednesday, 07.05.2014

SC Freiburg SC Freiburg macht einen deutlichen Schnitt

SC Freiburg - Wie heute in Freiburg bekannt wurde, hat sich Manager c70 in einer Präsidiumssitzung durchgesetzt und mit den Verantwortlichen im Verein einen klaren Schnitt in dieser Saiosn beschlossen.
 
Der Manager wortkarg dazu:
Wir krebsen schon eine Weile hier rum, der Verein stand schon vor dem Ruin.Jetzt haben wir die beiden letzten Runden souverän gespielt, dennoch fehlt es an allen Ecken und Enden.Das Stadion muss repariert und ausgebaut werden, die Jugendarbeit verbessert werden, erstmals geht ja eine Amateurmannschaft an den Start.
Die Kosten für den Spielbetrieb in der 2.Liga und die Kosten für die Spieler sind aber nicht mehr zu tragen.
 
Wir werden jetzt mit jungen und hungrigen Spielern versuchen den Verein auf völlig neue Füße zu stellen.
Hoffen wir das uns das gelingt.Am liebsten in der 2.Liga.
 
Mehr wollte man nicht preisgeben.
Mal wieder Unruhe in Freiburg.
 
Alle Fans hoffen das endlich der richtige Weg eingeschlagen wird.

Autor: clown70 - Wednesday, 07.05.2014

FSV Mainz 05 Ausgelassene Freude

FSV Mainz 05 - Nach dem 5:0 Heimsieg gegen Wacker Burghausen stürmten die Mainzer Fans den Platz und feierten ausgelassen den direkten Wiederaufstieg in die zweite Liga. Aslan Akin wurde mehrfach durch das Stadion getragen und die Fans forderten auch nach Timbo, der diesen Wiederaufstieg möglich machte. Doch der Manager blieb noch einige Zeit ungläubig auf der Tribüne sitzen und griff nach einiger Zeit zum Telefon. Wie wir später informiert wurden, rief er zuerst seine Frau an und reservierte dann für die komplette Mannschaft und den Stab ein Restaurant, um den Aufstieg zu feiern.
Als die Mannschaft für das folgende Spiel in Paderborn aufschlug, herrschte Katerstimmung, lichtscheu schlichen sie sich ins Stadion und bereiteten sich mit einigen Familienpackungen Alka-Seltzer auf das Spiel vor. Mit einem Glückstreffer konnte Stephan Sorber in der 86. Minute alles klar machen und als die Endergebnisse der anderen Plätze angezeigt wurden, war allen klar, dass man Meister der dritten Liga geworden ist. Alle Dämme brachen und erneut stürmten die Mainzer Fans auf das Spielfeld. Timbo schlich ganz langsam auf den Platz und wurde sofort zusammen mit Akin und Sorber gefeiert. Die friedliche Feier wurde von der Polizei beendet und der SC Paderborn meldete später, dass zwei Eckfahnen, einige Rasenstücke, Teile der Mainzer Trainerbank und ein Tor verschwunden seien. Der FSV erklärte sich bereit für den Schaden aufzukommen.
Die Rückfahrt der Mannschaft, in Kolonne mit den Fanbussen, verlief bis auf eine leergekaufte Tankstelle friedlich. Die Ankunft am Stadion wurde hingegen ausgelassen gefeiert mit etlichen Fans, die den Weg nach Paderborn nicht antreten konnten. Wir versuchten noch Timbo vor unsere Mikrofone zu bekommen, bekamen aber nur unverständliches Lallen aus ihm heraus.

Autor: Timbo - Friday, 04.04.2014

FSV Mainz 05 Der Schampus steht schon kalt

FSV Mainz 05 - Heute abend wollen die Mainzer den Aufstieg fest machen. Bei noch ausstehenden vier Spielen, liegen sie zwölf Punkte vorne und sind damit an sich schon aufgestiegen, damit reicht heute Abend bereits ein Punkt gegen Wacker für die Aufstiegsfeier. Rechtzeitig für diesen Spieltag ist dann auch der Block 15 freigegeben wurden und wird heute eingeweiht. Für das Spiel gegen Wacker erwarte man ein beinahe volles Haus und habe schon genügend Schampus kalt gestellt. Timbo versprach, dass man sich nicht hinter dem aktuellen Punktestand verstecken werde und weiterhin auf Sieg spiele, um dem heimischen Fans etwas zu bieten. Am Ende des Abends werde Mainz 05 verdient aufgestiegen sein und es gelte weiterhin die Spitze der Tabelle zu verteidigen.

Autor: Timbo - Thursday, 03.04.2014

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
SV Wehen 1926 Wiesbaden Vertrag mit Crainey aufgelöst!
SV Wehen 1926 Wiesbaden hat sich am Samstag erwartungsgemäß vom umstrittenen Trainer Cedric Crainey getrennt.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Die Massnahme Crainey ist die 55. Trainer-Entlassung der laufenden 3. Liga-Saison.

Samstag, 08.08.2020
 
TokatsporManagerwechsel
Tokatspor
Bei Tokatspor freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei Dunfermline Athletic unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.08.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Malaga zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Valhalla wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt.

Montag, 03.08.2020
 
SK Rapid WienManagerwechsel
SK Rapid Wien
heiner stuhlfauth, Manager von MVV Maastricht wechselt mit sofortiger Wirkung zu SK Rapid Wien und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 31.07.2020
 
SV SpittalManagerwechsel
SV Spittal
Ab sofort werden die Fäden bei SV Spittal von einem neuen Manager gezigen. Aus Vereinskreisen wurde bekannt das ElMaestro mit dieser Aufgabe betraut wurde.

Montag, 27.07.2020
 
Willem II TilburgManagerwechsel
Willem II Tilburg
Der Verein Willem II Tilburg hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird BorussiaDerschlag die Geschicke des Vereins leiten.

Sonntag, 19.07.2020
 
FC LuzernManagerwechsel
FC Luzern
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. John

John, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Luzern vorgestellt.

Freitag, 17.07.2020
 
Pogon StettinTrennung von Bamous besiegelt!
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Baldwin Bamous.

Das gab der Ekstraklasa-Verein am Freitag auf einer Pressekonferenz bekannt.

Als Nachfolger werden Barthel Donkov und Mieczysla Rosanowski gehandelt.

Freitag, 17.07.2020
 
SC Rot-Weiss EssenManagerwechsel
SC Rot-Weiss Essen
SC Rot-Weiss Essen vermeldet einen Managerwechsel. SevenOfFive wurde mit sofortiger Wirkung für die Aufgabe verpflichtet.

Samstag, 11.07.2020
 
AC FlorenzAC Florenz zieht Konsequenzen!
Jaromir Kubik ist nicht mehr Trainer bei AC Florenz.

Wie Manager ZinedineZidane am Samstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 41-Jährigen aufgelöst.

Dies teilte der Klub am Samstag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Als heißester Kandidat auf den vakanten Posten wird Diego Sarosi gehandelt, der zuletzt bei 1. FC Köln entlassen worden war.

Samstag, 11.07.2020
 
SC Rot-Weiss EssenManagerwechsel
SC Rot-Weiss Essen
Soeben wurde bekannt das man sich bei SC Rot-Weiss Essen zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Daydreams wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Samstag, 11.07.2020
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Soeben wurde bekannt, dass sich SpVgg Greuther Fürth von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Struppi(bislang bei FC Malaga unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 07.07.2020
 
Manchester UnitedManagerwechsel
Manchester United
Das nija kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Old Etonians unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Manchester United zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt nija ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 07.07.2020
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Die Spekulationen über eine Managerentlassung bei AC Florenz wurden heute beendet.

Der Verein präsentierte mit ZinedineZidane auch gleich einen Nachfolger.

Montag, 06.07.2020
 
Neuchatel XamaxManagerwechsel
Neuchatel Xamax
Neuchatel Xamax vermeldet einen Managerwechsel. Vakeron wurde mit sofortiger Wirkung für die Aufgabe verpflichtet.

Samstag, 04.07.2020
 
Austria WienAus für Aloys Sagnol!
Austria Wien und Trainer Aloys Sagnol gehen ab sofort getrennte Wege.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Mephisto, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 6 rangiert.

Freitag, 03.07.2020
 
Wacker BurghausenManagerwechsel
Wacker Burghausen
Die Vereinsführung von Wacker Burghausen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Luke Timagros als Nachfolger verpflichten konnte. Für Luke Timagros ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Donnerstag, 02.07.2020
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Ein Managerwechsel wird von ZSKA Moskau vermeldet. Der Verein hat sich mit YankeeBoy(bislang RSC Anderlecht) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 01.07.2020
 
FK JablonecManagerwechsel
FK Jablonec
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Nilik

Nilik, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FK Jablonec vorgestellt.

Dienstag, 30.06.2020
 
SV Wehen 1926 Wiesbaden Zwangspause für Kohr bei SV Wehen 1926 Wiesbaden
Ralph Kohr ist nicht länger Trainer des 3. Liga-Klubs SV Wehen 1926 Wiesbaden .

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager andipoppe wissen.

Samstag, 20.06.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018