Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FSV Mainz 05 Timbo mit sofortigen Rücktritt

FSV Mainz 05 - Der FSV Mainz 05 hat heute mitgeteilt, dass Sportdirektor Timbo mit sofortiger Wirkung von seinen Ämtern bei den 05ern zurück tritt. Der Rücktritt geschehe aus eigenem Antrieb und habe nichts mit der aktuellen sportlichen Leistung der 05er zu tun. In den letzten Wochen fehlte Timbo bereits aus persönlichen Gründen die Zeit sich adequat um den Verein zu kümmern und er selber sieht aktuell keine Besserung in Sicht. Deswegen wird er zu Gunsten des Vereins seine Ämter niederlegen. Dieser Schritt falle Timbo durchaus schwer, aber es ist für den Verein der richtige Schritt, wenn er zurück tritt und für einen Nachfolger den Platz frei macht.


Autor: Timbo - Donnerstag, 26.07.2018

FSV Mainz 05 HI HA HÖRE, Mainzer Amateure!

FSV Mainz 05 - Der FSV Mainz 05 hat die Saison perfekt gemacht, als auch die Amateure der 05er am 33. Spieltag durch einen Sieg den 3. Platz der AMA6B einnehmen konnten und diesen am 34. Spieltag mit einem souveränen 0:3 in Mouscron verteidigten. Damit ist auch bei den Amateuren das Saisonziel übertroffen, beide Teams steigen eine Liga auf und der FSV darf sich über einen schönen Bonus freuen.

Autor: Timbo - Monday, 28.05.2018

FSV Mainz 05 Timbo über die Zukunft

FSV Mainz 05 - Direkt im Anschluss an das letzte Heimspiel der Saison betritt ein glücklicher Timbo das Pressezentrum des FSV Mainz 05, die Kleidung nass von der Sektdusche auf dem Spielfeld, wo die Meisterschaft in der Dritten Bundesliga gefeiert wurde. In der Hand hat er noch ein großes Glas Bier. Er umarmt den Manager und die anderen Betreuer des Vereins und setzt sich in die Mitte des Pultes. Kurz schaut er über die anwesenden Reporter, nimmt einen kräftigen Schluck Bier, wischt sich den Schaum vom Mund und rülpst leise.
 
Timbo: Meine Damen und Herren, wir sind Meister! Egal was andere behaupten werden, wir sind Meister! Diesen Erfolg feiern wir hier zum zweiten Mal und ich denke jeder weiß, was das letzte Mal passierte, nachdem wir Meister in der Dritten Liga waren. Ich kann nicht versprechen, dass wir das wieder schaffen, aber wir werden daran arbeiten!
 
Südwest-Zeitung: Timbo, heißt das, dass Sie nächste Saison weiterhin in Mainz sein werden?
 
Timbo: Natürlich werde ich die kommende Saison in Mainz sein.
 
Südwest-Zeitung: Es gab anderweitige Gerüchte und weder Sie noch der Verein haben sich dazu geäußert.
 
Timbo: Das ist richtig, wir äußern uns nicht zu jedem Gerücht. Und es waren keine Gerüchte, sondern die Wahrheit. Ja, es gab eine Anfrage aus Numancia und es war wirklich verlockend sich gegen Sir Ulrich zu stellen und dem Wahl-Wiesbadener sein Ziel mit Levante zu versauen, aber ich werde nicht wechseln. Und auch das Gerücht mit Norwegen stimmt, in der kommenden Saison werde ich Sandefjord Fotball als Berater unterstützen. Aber das ist alles Zukunftsmusik, wichtig waren jetzt die letzten beiden Spiele, die uns noch den Aufstieg hätten kosten können. Um so glücklicher waren wir, dass wir bereits in Hannover die Meisterschaft sichern konnten. Leider hat man heute gegen Bayreuth gemerkt, dass wir nichts mehr zu verlieren hatten, anders als Bayreuth, die sich zum Spielende nochmal richtig reingehängt haben und mit drei späten Toren das Spiel drehen konnten. Aber ich gönne es Bayreuth und freue mich auf die nächste Saison, wo das Spiel wieder anders laufen wird. Aber heute feiern wir gemeinsam den Aufstieg. Vielen Dank, dass Sie mich aufgehalten haben, ich wünsche ihnen noch einen schönen Saisonabschluss.
 
Darauf hin trinkt Timbo sein Bierglas leer, steht auf und verlässt den Saal.

Autor: Timbo - Friday, 25.05.2018

FSV Mainz 05 Timbo vor Wechsel?

FSV Mainz 05 - Der FSV Mainz 05 steht kurz vor dem Aufstieg in die zweite Liga, damit hätte Timbo das selbst gesetzte für diese Saison erreicht. Doch um seinen Namen ranken sich aktuell einige Gerüchte. So soll Timbo ab der kommenden Saison in Norwegen seine Dienste verrichten. Ganz neu sind jetzt auch Gerüchte aus Spanien. Nachdem Sir Ulrich nach Levante wechselte, um den Klassenerhalt zu erreichen, ist der direkte Konkurrenz Numancia nun ebenfalls auf der Suche nach einem Manager, der den Klassenerhalt sichern soll. Hier sei man auf Timbo zugekommen, heißt es. Da der Aufstieg in Mainz ziemlich sicher scheint, wäre ein solcher Rettungseinsatz durchaus vorstellbar. Nur ob auch dieser Einsatz nur für zehn Tage ginge oder längerfristig ist aktuell nicht klar. Numancia bestätigte Gerüchte, dass sie einen neuen Manager suchen, von Seiten des FSV und Timbo gibt es bisher keine Antworten auf diese Gerüchte.

Autor: Timbo - Thursday, 24.05.2018

FSV Mainz 05 Weihnachtspause

FSV Mainz 05 - Der FSV Mainz 05 verabschiedet sich heute in die Weihnachtspause und wünscht allen Fans, Mitarbeitern, Spielern und Manager anderer Vereine eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr.
Ein besonderen Gruß möchte der Verein noch an alle Manager und Vereine aussenden, die diese Saison Erfolge feiern konnten, seien es Aufstiege, Meisterschaften oder Einzüge in den internationalen Wettbewerb, besonders nennen möchte man hier Cagliari Calcio, die zum ersten Mal italienischer Meister wurden.
 
Der FSV wird in der kommenden Woche noch ein kleines Entspannungs Trainingslager besuchen, ansonsten wird alles bis zur neuen Saison ruhen.

Autor: Timbo - Friday, 22.12.2017

FSV Mainz 05 Mainz hält an Timbo fest

FSV Mainz 05 - Der FSV Mainz 05 verkündete heute, dass Timbo auch in der kommenden Saison die sportlichen Geschicke der 05er leiten wird. Aktuell sind die Mainzer nur auf Platz 11, wie zum Ende der Vorsaison. Doch die Mainzer haben jetzt bereits 2 Punkte mehr als zum Ende der vorigen Saison und könnten rein rechnerisch noch auf den dritten Platz aufschließen, auch wenn es als unwahrscheinlich angesehen wird. Das Präsidium ließ verlautbaren, dass der elfte Platz natürlich nicht das Wunschergebnis ist, aber die Liga sei in dieser Saison deutlich stärker als in der vorigen, was man schon daran sehe, dass man mit mehr Punkten weiter unten stehe. Die Mannschaft habe in dieser Saison eine gute Leistung gezeigt, aber oft unglücklich verloren, daher wolle man keine weiteren personellen Veränderungen herbeiführen.
Und auch bei den Fans scheint alles in Ordnung zu sein, 34 Tausend Fans sahen zuletzt das Ligaspiel gegen Regensburg im Stadion und feierten ihre Mannschaft.

Autor: Timbo - Monday, 04.12.2017

FSV Mainz 05 Tom Sawitzki und Pol Makel vor Abgang

FSV Mainz 05 - Der Stürmer und der Offensive Mittelfeldspieler werden den FSV Mainz 05 zum Ende der Saison verlassen. Wie der Verein mitteilte werden die beiden Verträge zum Saisonende auslaufen. Gerade Sawitzki verliere man sehr ungern, doch einen jungen Spieler mit dem Potenzial könne Mainz in der aktuellen Situation nicht halten.

Autor: Timbo - Monday, 13.11.2017

FSV Mainz 05 Timbo holt Schützling nach Mainz

FSV Mainz 05 - In der kommenden Saison wird der komplette Stab der 05er umgestellt werden, wie der Verein heute mitteilte. Head-Coach wird Andreas Hässler, der aktuell bei Hannover 96 unter Vertrag steht. Damit setzte sich Timbo gegen den Präsidiumswunsch nach Albrecht Damminger durch, der sportlich diese Saison zwar deutlich erfolgreicher war, aber eben aus Kaiserslautern käme und, laut Timbo, in Mainz keinen guten Stand gehabt hätte. Die Amateure wird Clyde Pumm übernehmen, Bosacki, der die Mainzer Amateure wohl zum Aufstieg führen wird, hat dem Verein mitgeteilt, dass er den Verein verlassen möchte. Auch auf den anderen Positionen wird es neue Gesichter geben, eines davon kennt Timbo sehr gut aus seiner Zeit in Ancona. Dirk Jan deWit, der unter Timbo seine aktive Karriere beendete und in den Trainerstab wechselte wird an den Rhein wechseln und die C-Jugend betreuen.

Autor: Timbo - Friday, 10.11.2017

FSV Mainz 05 Hinrunde zum Abhaken

FSV Mainz 05 - Die Hinrunde ist gespielt und trotz zuletzt guter Ergebnisse ist man beim FSV Mainz 05 nicht zufrieden. Hat man zu Beginn der Saison noch vom Aufstieg gesprochen, belegte man zeitweise Platz 13 und kämpfte sich zuletzt mühsam auf Platz acht hoch. Man hinkt aktuell dem Anspruch um den Aufstieg mitzuspielen noch deutlich hinterher, doch in den letzten Wochen ging es stetig bergauf und so will man in Mainz die Hinrunde nur noch abhaken und sich voll auf die Rückrunde konzentrieren.

Autor: Timbo - Friday, 13.10.2017

FSV Mainz 05 Aliadiere tritt nach

FSV Mainz 05 - Der beurlaubte Trainer der 05er tritt gegen seinen alten Arbeitgeber nach. Nach 3 Punkten aus zwei Spielen unter Voss postete Aliadiere auf Gesichtsbuch, dass die Mainzer schlechter gespielt hätten als zuletzt unter ihm. Die Gäste aus Bayreuth dominierten die Anfangsphase des Spiels und erst spät konnten die Hausherren das Spiel entscheiden, dabei habe Mainz Glück gehabt, dass der Schiedsrichter so lange habe nachspielen lassen. Die Niederlage in Freiburg sei pure Arbeitsverweigerung gewesen. Wenn Timbo konsequent wäre, dann müsste Voss jetzt ebenfalls gehen. Doch Voss werde sicherlich im Amt bleiben, denn die Entscheidung ihn zu beurlauben sei ja auch nicht nach sportlichen Gesichtspunkten getroffen worden, sondern weil Timbo etwas gegen ihn hätte.
Timbo blieb, auf diesen Post angesprochen, sehr ruhig und sachlich. Er bestätigte, dass er für Aliadieres Beurlaubung alleinverantwortlich war, es aber durchaus gute Gründe gab. Das Nachtreten wollte er nicht weiter kommentieren, Mainz habe mit Aliadiere abgeschlossen.

Autor: Timbo - Friday, 15.09.2017

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Ein Managerwechsel wird von ZSKA Moskau vermeldet. Der Verein hat sich mit YankeeBoy(bislang RSC Anderlecht) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 01.07.2020
 
FK JablonecManagerwechsel
FK Jablonec
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Nilik

Nilik, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FK Jablonec vorgestellt.

Dienstag, 30.06.2020
 
SV Wehen 1926 Wiesbaden Zwangspause für Kohr bei SV Wehen 1926 Wiesbaden
Ralph Kohr ist nicht länger Trainer des 3. Liga-Klubs SV Wehen 1926 Wiesbaden .

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager andipoppe wissen.

Samstag, 20.06.2020
 
SK Sturm GrazManagerwechsel
SK Sturm Graz
Nun also doch - SK Sturm Graz hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird HL das Manageramt übernehmen.

Freitag, 19.06.2020
 
FC NantesFC Nantes verabschiedet sich von Haug!
Nach nur 0 Spielen wurde Angelbert Haug (56) von seinem Amt als Trainer entlassen.

Nantes Manager juergenthebull war zu keiner Stellungnahme bereit.

Samstag, 13.06.2020
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Soeben wurde bekannt, dass sich IF Elfsborg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit DaCapo(bislang bei FC Chelsea unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 12.06.2020
 
Deportivo La CorunaManagerwechsel
Deportivo La Coruna
Bei Deportivo La Coruna freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Hickersberger, welcher noch bis vor kurzem bei Randers FC (Ama) unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 11.06.2020
 
FC SchaffhausenManagerwechsel
FC Schaffhausen
Soeben wurde bekannt, dass sich FC Schaffhausen von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Conny(bislang bei ZSKA Moskau unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 10.06.2020
 
FC NantesManagerwechsel
FC Nantes
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei FC Nantes zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird juergenthebull das Manageramt übernehmen. Für juergenthebull ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Mittwoch, 10.06.2020
 
Halmstads BKManagerwechsel
Halmstads BK
Bei Halmstads BK freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Vasektomie, welcher noch bis vor kurzem bei Real Oviedo unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 10.06.2020
 
FC 08 HomburgManagerwechsel
FC 08 Homburg
Nun also doch - FC 08 Homburg hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird image das Manageramt übernehmen.

Dienstag, 09.06.2020
 
FC AugsburgRodekamp bei FC Augsburg entmachtet.
Bertille Rodekamp ist nicht mehr Trainer des Teams vom FC Augsburg.

Das entschied das Präsidium in Abwesenheit des Vereinspräsidenten, der zur Zeit im Urlaub ist. Laut Manager ERipole bestand jedoch telefonischer Kontakt.

Dienstag, 09.06.2020
 
Hertha BSC BerlinManagerwechsel
Hertha BSC Berlin
Bei Hertha BSC Berlin freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Loddar, welcher noch bis vor kurzem bei Deportivo La Coruna unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Dienstag, 09.06.2020
 
FC AugsburgManagerwechsel
FC Augsburg
Soeben wurde bekannt, dass sich FC Augsburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit ERipole(bislang bei Hertha BSC Berlin unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 09.06.2020
 
SV Wehen 1926 Wiesbaden SV Wehen 1926 Wiesbaden trennt sich von Uslar Genz
Der Traditionsverein SV Wehen 1926 Wiesbaden hat sich von seinem Trainer Uslar Genz getrennt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager andipoppe, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 5 rangiert.

Montag, 08.06.2020
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Die Vereinsführung von DSV Leoben hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und TheSal als Nachfolger verpflichten konnte. Für TheSal ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Montag, 08.06.2020
 
SV Wehen 1926 Wiesbaden Managerwechsel
SV Wehen 1926 Wiesbaden
Die Vereinsführung von SV Wehen 1926 Wiesbaden hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und andipoppe als Nachfolger verpflichten konnte. Für andipoppe ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Montag, 08.06.2020
 
AC PerugiaManagerwechsel
AC Perugia
Ab sofort werden die Fäden bei AC Perugia von einem neuen Manager gezigen. Aus Vereinskreisen wurde bekannt das Gerd101 mit dieser Aufgabe betraut wurde.

Montag, 08.06.2020
 
FC ZürichManagerwechsel
FC Zürich
Ein Managerwechsel wird von FC Zürich vermeldet. Der Verein hat sich mit ByFjord(bislang Wolverhampton Wanderers) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 08.06.2020
 
Ross County FCTrainer ist das schwächste Glied!
Ross County FC und Trainer Berry Bett gehen künftig getrennte Wege.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Bett mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied Klose auf der Geschäftsstelle bekannt.

Betts Vertrag läuft bis Sommer, um die Auflösungsmodalitäten wird zurzeit verhandelt.

Montag, 08.06.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018