Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

SC Rot-Weiss Essen zufriedenstellender Saisonabschluss

SC Rot-Weiss Essen - Der SC Rot-Weiss Essen belegt zum Ende der Drittligasaison den fünften Tabellenplatz und übertrifft damit die Zielvorgaben des Präsidiums. Trotzdem man rein von der Tabellensituation knapp am Aufstieg vorbeigeschrammt ist, hatte RWE nie wirklich etwas mit der zweiten Liga zu tun. Der Abstand von elf Zählern unterstreicht dies deutlich.
 
Das Präsidium bedankt sich bei den zahlreich erschienenen Fans und bei den Spielern, sowie beim Trainerstab.
 
Nächste Saison soll wieder oben angegriffen werden und vielleicht gelingt den Rot-Weissen ein kleines Wunder im Aufstiegskampf....


Autor: seon - Sonntag, 05.07.2009

Hannover 96 Hannover muss bitteren Gang in Liga 3 antreten!

Hannover 96 - Wie erwartet erfüllte sich der Traum vom Klassenerhalt in Liga 2 für Hannover 96 nicht und so muss das Team von Manager Ottmar Hitzkopf in der neuen Saison in der Drittklassigkeit sein Glück versuchen.
 
Zwar hatten Präsidium und Manager zur Winterpause versucht, mit Leihtransfers den Kader so zu verstärken, dass der Klassenverbleib noch möglich sei, aber die in der Hinrunde unnötig verschenkten Punkte und Tore ließen sich letztlich nicht mehr aufholen.
 
Ottmar Hitzkopf sagte auf der letzten Pressekonferenz nach einem Zweitligaspiel:
 
'Ich bin nicht sehr traurig, da sich dass Dilemma ja bereits seit Wochen und Monaten angekündigt hatte. Bedanken möchte ich mich noch einmal bei Jörg Schneider, der versucht hat uns mit seinen Tipps vor dem Abstieg zu bewahren.
Leider habe ich zu viele Fehler gemacht und nehme den Absturz von Liga 1, wo ich die 'Roten' übernommen habe, bis nun in die dritte Liga voll auf meine Kappe.


Ich werde dem Team aber weitehrin treu bleiben, mich aber komplett aus der Pressearbeit und Öffentlichkeit herausnehmen. Es ist mir derzeit peinlich, überhaupt etwas zu schreiben, denn Hitzkopf wird bei soccergame bis jetzt immer der Trainer sein, der nichts auf die Reihe bekommen hat. Daher werde ich zukünftig im Stillen arbeiten und dann schauen wir mal, was die Zukunft bringt.'

Autor: Ottmar Hitzkopf - Friday, 03.07.2009

Wacker Burghausen Wacker im Niemandsland

Wacker Burghausen - Die Saison neigt sich dem Ende zu und Wacker Burghausen befindet sich im Niemandsland. Ado:"Mehr war nicht drin! Der Kader ist insgesamt sehr ausgeglichen, aber noch nicht richtig einespielt. Die Folgesaison soll den Durchbruch bringen, deshalb haben wir uns auch mit jungen Talenten verstärkt. Wir hoffen den ein oder anderen großen Fisch noch an Land ziehen zu können!"
 
In Burghausen stellt man sich auf einen ruhigen Saisonausklang ein, alles zwischen Platz 7 und 9 ist möglich und mehr nicht!
Das Präsidium setzt wohl weiter auf den Manager, dieser hegt allerdings Abwanderungsgedanken! Quo vadis...man wird sehen!

Autor: Ado - Friday, 26.06.2009

Hannover 96 Hannover kann noch siegen!

Hannover 96 - Mit einem 3:2 gegen den MSV Duisburg gab Hannover 96 am gestrigen Donnerstag ein Lebenszeichen von sich. Mit nunmehr sieben Punkten steht man allerdings weiterhin auf einem Abstiegsplatz und es bleibt fraglich, ob man den anvisierten Klassenerhalt noch erreichen kann.

96-Coach Ottmar Hitzkopf analysierte die Situation wie folgt:

'Die Lage ist mehr als dramatisch. Unser Team ist so jung wie lange nicht mehr, die finanzielle Situation ebenfalls so gut wie noch nie seit ich hier bin (wir haben sämtliche Schulden und Kredite abgebaut) und trotzdem müssen wir wohl den bitteren Gang in Liga 3 antreten. Leider ist das Konzept auf junge Spieler zu setzen, nicht wirklich aufgegangen, da es einfach zu lange dauert, bis diese zu echten Verstärkungen werden.
Zudem ist es kaum noch möglich, Spieler zu vernünftigen Preisen zu kaufen, da selbst für mittelmäßige Spieler unverhältnismäßige Ablösesummen gefordert werden. Dazu kommt noch, dass mittlerweile selbst mittelmäßige junge Spieler der Stärke 6 fast 1 Mio an Gehalt fordern.

Ich habe den Verein nach bestem Wissen und Gewissen saniert und zur 'Belohnung' werden wir vermutlich absteigen. Ich habe dem Vorstand bereits meinen Rücktritt angeboten, dieser hat aber abgelehnt. Das Spiel entwickelt sich aus meiner Sicht derzeit nicht zum Guten, es wird einfach vier zu wenig für die kleinen Klubs und die Manager, die etwas weitsichtiger denken, getan. Für Tipps und Hilfen, wie ich die Saison noch retten kann, wäre ich durchaus dankbar.'

Zudem ereilte die Hannoveraner erneut das Verletzungspech, nach dem Ausfall von IV Nehin ist nun auch noch LM Muhic verletzt.

Autor: Ottmar Hitzkopf - Friday, 24.04.2009

FSV Mainz 05 Mainz lebt noch von kleiner Hoffnung

FSV Mainz 05 - Der FSV Mainz 05 hat Manager Siggiman, bisher in der schwedischen 1.Liga tätig, verpflichtet um das Unmögliche noch möglich zu machen. Der erfahrene Manager hat nach kurzer Bedenkzeit das Kommando am Bruchweg übernommen.
Wir haben keine Chance, so der neue Manager, aber die wollen wir nutzen. Schade das mein Vorgänger hier so viel verschlafen hat, denn so schlecht wie die Mannschaft steht, ist sie nicht.
Allerdings müssen wir noch 2-3 Spieltage Geduld haben bis wir unsere Stärke einsetzen können. Solange es rechnerisch möglich ist werden wir kämpfen.
Manager Siggiman wirkte sehr kämpferisch und voll engagiert.Hoffen wir das die Spieler es ähnlich sehen. Allzuviel darf man sich jedoch nicht versprechen, zu schwach war bisher das gesamte Auftreten der Mainzer.

Autor: siggiman - Monday, 20.04.2009

SC Rot-Weiss Essen Neues Gesicht an der Vereinsspitze!

SC Rot-Weiss Essen - Neuer Manager für Rot-Weiss Essen! Mit Björn Riehm soll jetzt erst mal der Klassenerhalt besiegelt werden, um dann in der neuen Saison anzugreifen. Dafür verspricht er den Fans, Verpflichtungen, die der Mannschaft helfen können und sich mit dem Verein identifizieren können.


Autor: Björn Riehm - Sunday, 25.01.2009

Energie Cottbus Neuer Manager bei Energie

Energie Cottbus - Energie Cottbus stellte heute der Presse ihren neuen Manager vor: Captain soll den Verein wieder auf Trab bringen und  den Kader soweit umbauen dass in 3-4 Saisons der Verein wieder um den Aufstieg mitspielen kann.

Autor: Captain - Sunday, 28.12.2008

SV Wehen 1926 Wiesbaden  SV Wehen, die Leistung stimmt

SV Wehen 1926 Wiesbaden - Nach 2 Siegen und 2 Niederlagen stimmt sich der Vorstand zufrieden:" Es ist klar das wir nach der kurzen Vorbereitung unter der Leitung von SeboT nicht erwarten können ganz oben zu stehen, dennoch sieht man jetzt schon ein wenig die Handschrift und den Weg, den der Coach vorgibt. Wir sind bisher zufrieden und sind uns sicher den richtigen Mann verpflichtet zu haben."
Man sieht es auf dem Platz, aus dem "alten" Kader ( 26 Spieler, Altersdurchschnitt 34,5) wurde kräftig ausgemistet, nur die überzeugenden wurden gehalten. 18 Spieler mussten gehen, 11 neue verpflichtet. Die Mischung zwischen jung und spielfreudig, sowie alt und erfahren scheint zu stimmen.
Wir dürfen gespannt sein wie sich das Team weiter entwickelt.

Autor: SeboT - Saturday, 11.10.2008

Borussia Mönchengladbach Planungen für die 2.Liga abgeschlossen

Borussia Mönchengladbach - Bor.Mönchengladbach hat die Planungen für die 2.Liga weitestgehend abgeschlossen.
Wie Präsident Meier erläuterte, mußten nach dem Aufstieg weiterhin strenge Regeln in finanzieller Hinsicht eingehalten werden.Daher sind teure Spielerverpflichtungen in Gladbach derzeit kein Thema.
Manager JulianB zur aktuellen Lage: Wir haben mit den möglichen Mitteln das beste rausgeholt.Wir haben viele sehr junge und engagierte Spieler die durchaus das Zeug haben in der 2.Liga zu bestehen.Wir müssen auf jeden Fall etwas Geduld haben.Dann sehe ich durchaus gute Chancen für uns die Klasse zu halten.
Alle Borussia Fans drücken die Daumen.

Autor: JulianB - Thursday, 25.09.2008

SV Wehen 1926 Wiesbaden  SeboT übernimmt Posten beim SV Wehen, erfolgreicher Neuaufbau oder harter Schiffbruch?

SV Wehen 1926 Wiesbaden - Seit heute ist SeboT, an dem auch NAC Breda Interesse zeigte, Manager vom SV Wehen. In seiner öffentlichen Vorstellung sprach SeboT über seine Ziele und die Umstrukturierung des Vereins.
 
SeboT: Der SV Wehen ist eine Herzensangelegenheit, jeder Spieler sollte das genauso sehen. Wer es nicht tut muss gehen, Gehaltskicker brauche ich nicht. Ich werde den Kader verjüngen und komplett neu gestallten, zudem wird der Verein Intern wie in der Öffentlichkeit ein anderes Gesicht bekommen. Hier wurde jahrelang geschlafen un der Verein erbarmungslos runtergewirtschaftet. Jetzt heißt es Ärmel hoch und anpacken!
 
Mein Ziel ist klar, läuft alles so wie ich es mir vorstelle, kann der SV in 3- 4 Jahren in der Bundesliga spielen. Die Fans müssen sich in Geduld üben und uns die Zeit lassen, die nötigen Wege zu gehen. Rom wurde schließlich auch nicht an einem Tag gebaut. Langfristig kann das Ziel nur Bundesliga heißen, sonst wäre ich nicht hier.
 
Klare Worte eines Mannes, der vor Tatendrang nur so strotzt. Hoffen wir das der Fussballgott solche Ambitionen segnet und SeboT den SV Wehen wieder dahin führen kann wo er hingehört: In den Profifussball.

Autor: SeboT - Sunday, 10.08.2008

Seite: 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 
SV Wehen 1926 Wiesbaden Vertrag mit Crainey aufgelöst!
SV Wehen 1926 Wiesbaden hat sich am Samstag erwartungsgemäß vom umstrittenen Trainer Cedric Crainey getrennt.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Die Massnahme Crainey ist die 55. Trainer-Entlassung der laufenden 3. Liga-Saison.

Samstag, 08.08.2020
 
TokatsporManagerwechsel
Tokatspor
Bei Tokatspor freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei Dunfermline Athletic unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.08.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Malaga zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Valhalla wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt.

Montag, 03.08.2020
 
SK Rapid WienManagerwechsel
SK Rapid Wien
heiner stuhlfauth, Manager von MVV Maastricht wechselt mit sofortiger Wirkung zu SK Rapid Wien und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 31.07.2020
 
SV SpittalManagerwechsel
SV Spittal
Ab sofort werden die Fäden bei SV Spittal von einem neuen Manager gezigen. Aus Vereinskreisen wurde bekannt das ElMaestro mit dieser Aufgabe betraut wurde.

Montag, 27.07.2020
 
Willem II TilburgManagerwechsel
Willem II Tilburg
Der Verein Willem II Tilburg hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird BorussiaDerschlag die Geschicke des Vereins leiten.

Sonntag, 19.07.2020
 
FC LuzernManagerwechsel
FC Luzern
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. John

John, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Luzern vorgestellt.

Freitag, 17.07.2020
 
Pogon StettinTrennung von Bamous besiegelt!
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Baldwin Bamous.

Das gab der Ekstraklasa-Verein am Freitag auf einer Pressekonferenz bekannt.

Als Nachfolger werden Barthel Donkov und Mieczysla Rosanowski gehandelt.

Freitag, 17.07.2020
 
SC Rot-Weiss EssenManagerwechsel
SC Rot-Weiss Essen
SC Rot-Weiss Essen vermeldet einen Managerwechsel. SevenOfFive wurde mit sofortiger Wirkung für die Aufgabe verpflichtet.

Samstag, 11.07.2020
 
AC FlorenzAC Florenz zieht Konsequenzen!
Jaromir Kubik ist nicht mehr Trainer bei AC Florenz.

Wie Manager ZinedineZidane am Samstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 41-Jährigen aufgelöst.

Dies teilte der Klub am Samstag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Als heißester Kandidat auf den vakanten Posten wird Diego Sarosi gehandelt, der zuletzt bei 1. FC Köln entlassen worden war.

Samstag, 11.07.2020
 
SC Rot-Weiss EssenManagerwechsel
SC Rot-Weiss Essen
Soeben wurde bekannt das man sich bei SC Rot-Weiss Essen zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Daydreams wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Samstag, 11.07.2020
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Soeben wurde bekannt, dass sich SpVgg Greuther Fürth von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Struppi(bislang bei FC Malaga unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 07.07.2020
 
Manchester UnitedManagerwechsel
Manchester United
Das nija kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Old Etonians unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Manchester United zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt nija ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 07.07.2020
 
AC FlorenzManagerwechsel
AC Florenz
Die Spekulationen über eine Managerentlassung bei AC Florenz wurden heute beendet.

Der Verein präsentierte mit ZinedineZidane auch gleich einen Nachfolger.

Montag, 06.07.2020
 
Neuchatel XamaxManagerwechsel
Neuchatel Xamax
Neuchatel Xamax vermeldet einen Managerwechsel. Vakeron wurde mit sofortiger Wirkung für die Aufgabe verpflichtet.

Samstag, 04.07.2020
 
Austria WienAus für Aloys Sagnol!
Austria Wien und Trainer Aloys Sagnol gehen ab sofort getrennte Wege.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Mephisto, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 6 rangiert.

Freitag, 03.07.2020
 
Wacker BurghausenManagerwechsel
Wacker Burghausen
Die Vereinsführung von Wacker Burghausen hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Luke Timagros als Nachfolger verpflichten konnte. Für Luke Timagros ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Donnerstag, 02.07.2020
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Ein Managerwechsel wird von ZSKA Moskau vermeldet. Der Verein hat sich mit YankeeBoy(bislang RSC Anderlecht) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 01.07.2020
 
FK JablonecManagerwechsel
FK Jablonec
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Nilik

Nilik, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FK Jablonec vorgestellt.

Dienstag, 30.06.2020
 
SV Wehen 1926 Wiesbaden Zwangspause für Kohr bei SV Wehen 1926 Wiesbaden
Ralph Kohr ist nicht länger Trainer des 3. Liga-Klubs SV Wehen 1926 Wiesbaden .

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager andipoppe wissen.

Samstag, 20.06.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018