Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Ligue 1 Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

RC Lens Silie beim RC Lens

RC Lens - Mit dem Neutrainer Peter Silie hat sich der RC Lens einen ganz jungen an Land gezogen. Silie, der vorher bei Copamundial als Mirco Slomka unter Vertrag stand und dort einzelne Erfolge erzielen konnte kommentierte den Wechsel zu Soccergame folgendermaßen: "Ich freue mich sehr ein weitaus reiferes Spiel als Copa spielen zu können. Beim RC Lens habe ich auf Dauer das Ziel ganz oben mitspielen zu können. Das Team, was ich hier vorgefunden habe, ist ein unglaublich talentiertes. Wir können hier viel erreichen." Silie selbst will in dieser Saison den Klassenerhalt sichern. "Das muss die oberste Prämisse sein"


Autor: Peter Silie - Mittwoch, 03.12.2008

AC Le Havre Willi Bison neu bei Le Havre ! Dringend französische Spieler gesucht!

AC Le Havre - Hallo!
 
Hiermit meldet sich das erste mal der neue Manager von Le Havre , Willi Bison zu Wort.
Mein Ziel ist es den Verein aus der Abstiegszone zu bringen.
Was allerdings nicht sehr prickelnd ist , sind die wenigen Inländer.
Deswegen werden quasi französische Spieler für jede mögliche Position gesucht , und die Stärke ist hierbei fast nebensächlich.
 
MfG Willi Bison!

Autor: Willi Bison - Sunday, 16.11.2008

AC Ajaccio Interview mit hirnbrandt

Benny Benson: Hallo Herr hirnbrandt, wie geht es Ihnen bei Ihrem neuen Verein?
 
hirnbrandt: Ich fühle mich soweit sehr gut hier auf Korsika. Wie ich angekündigt hatte, haben mein Team und ich den Kader gezielt verstärkt und wir sehen unsere Mannschaft auf dem Weg nach oben.
 
Benny Benson: Sie haben bei Ihrem alten Verein, dem FC Watford keine Perspektive mehr gesehen, denken Sie nun mit diesem Verein eine bessere Ausgangslage zu haben, in Bezug auf das Sammeln nationaler Titel und langfristig auch internationale Trophäen?
 
hirnbrandt: Unser primäres Saisonziel ist der Klassenerhalt. Desweiteren möchte ich klarstellen, dass ich den FC Watford nicht auf Grund von Perspektivlosigkeit verlassen habe, sondern ich mich ausgebrannt fühlte und einen Tapetenwechsel brauchte. Hiermit möchte ich viele Grüße nach Watford senden und Manager Patrick Welack viel Glück bei der Mission "Aufstieg" wünschen.
 
In ein bis zwei Saisons sollte es dann doch unser Ziel sein die internationalen Plätze anzugreifen. Durch die zusätzlichen Einnahmen im internationalen Geschäft kann man dann vielleicht, in nicht allzuferner Zukunft , um den Titel mitreden. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg und es liegt noch viel Arbeit vor uns.
 
Benny Benson: Sie setzen jetzt, wie auch bei Ihrem früherem Verein auf gestandene Spieler. Wie schätzen Sie die jüngeren Talente in Ihrem Kader ein? Brauchen Sie in der nächsten Zeit Verstärkungen oder trauen Sie Ihren Spielern mittelfristig Erfolge zu?
 
hirnbrandt: Ich würde schon sagen, dass ein Spieler mit 23 Jahren noch als jung zählt und zwei unser wichtigsten Stützen sind in diesem Alter. Sicher haben wir auch ältere Spieler die die jungen führen müssen, aber ich lasse unsere Jugendabteilung nicht aus den Augen und freue mich immer wieder wenn Jugendspieler den Anschluss an die erste Mannschaft herstellen können.
 
Benny Benson: Also glauben Sie an die Stärke Ihrer Mannschaft, trauen Ihr Erfolge zu?
 
hirnbrandt: Ich vertraue meiner Mannschaft 100%ig! Und wir werden keine Harakiri-Aktionen auf dem Transfermarkt tätigen.
 
Benny Benson: Vielen Dank für das kurze Gespräch! Zum Schluss noch bitte ein Tipp zur aktuellen Meisterschaft: Wer wird es denn Ihrer Meinung nach auf den ersten Platz schaffen, haben Sie einen respektive mehrere Favoriten?
 
hirnbrandt: Die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass der PSG die z.Z. beste Mannschaft in Frankreich ist und dass es für sie ein leichtes sein wird den AS Monaco auch noch hinter sich zu lassen. Diese Mannschaft ist auch in der Breite einfach wunderbar besetzt.
 
Auf Wiedersehen

Autor: hirnbrandt - Tuesday, 11.11.2008

AC Ajaccio Neuer Manager auf Korsika

AC Ajaccio - Der AC Ajaccio gab heute die Verpflichtung von hirnbrandt als neuen Manager bekannt. hirnbrandt wechselt also von einer Insel auf die andere. Seinen alten Verein, den FC Watford aus der 2. Liga Englands verließ er als Tabellenführer. Über genaue Hintergründe des Wechsels wurde noch nichts bekannt, aber es mehren sich die Gerüchte, dass sich der Manager in seinen alten Heimat nicht mehr wohlfühlte und den Weg in den Süden einschlug.
 
hirnbrandt findet im AC eine ordentliche Mannschaft, welche er aber noch gezielt verstärken möchte. Die ersten Verhandlungen mit potenziellen Spielern wurden bereits angekurbelt. Der Vorstand zeigte sich auch sehr darüber erfreut, dass es dem neuen Manager bereits am ersten Tag gelang, neue Sponsoren zu akquirieren.
 
Nun freuen sich alle Beteiligten auf die nächsten Spiele und den Rest der Saison, welche mit dem Ziel Klassenerhalt angegangen wird.

Autor: hirnbrandt - Wednesday, 15.10.2008

FC Metz Metz möchte mit dem neuen Trainer aus dem Keller

FC Metz - Heute stellte der FC Metz seinen neuen Trainer vor.
 
QuaresmaPlayer soll das Amt beim FC Metz übernehmen und den Verein aus dem Keller führen.Er selber sagt, dass er nicht nur aus dem Keller raus möchte, sondern auch oben mitspielen.Nachdem er es hoffentlich unten raus geschafft hat, möchte er sich dem Zukunftskader widmen.Die so genannte "Junge Wilde Fraktion" möchte er bei Metz in den nächsten jahren aufbauen.
 
Sein Ziel ist soweit klar und der Vorstand unterstützt ihn dabei.

Autor: QuaresmaPlayer - Wednesday, 08.10.2008

RC Lens RC Lens und der neue Manager melden sich zu Wort

RC Lens - Für alle Seiten unerwartet stellte heute der nordfranzösische Verein RC Lens seinen neuen Manager vor. Rayder kann zwar noch keine Erfahrung von anderen Vereinen vorweisen, jedoch, und das unterstrich man bei der Vorstellung, habe er bisher auch dadurch noch kein Spiel in seiner Karriere verloren.
 
Angesichts der Tabellensituation wird dies zwar sicherlich nicht so bleiben, aber in Lens blickt man nun trotzdem wieder hoffnungsvoll in die Zukunft und hofft angesichts der häufigen Managerwechsel der letzten Jahre, dass nun doch etwas mehr Ruhe in die Führungsetage einziehen werde.
 
Große Spielerneuverpflichtungen wurden allerdings erst einmal ausgeschlossen. Es gelte vorrangig den Verein finanziell wieder in den gewinnbringenden Bereich zu fahren, konnte man den neuen Manager ankündigen hören.
 
Für die kommende Saison strebt man auch weiterhin einen sicheren Mittelfeldplatz an.

Autor: Rayder - Monday, 04.08.2008

EA Guingamp Interview mit Hightower

Kurt Knaster: High, Hightower. Sechs Punkte Vorsprung und nur noch vier Spiele zu absolvieren. Darf man schon zur Meisterschaft gratulieren?

Hightower: Sicherlich sollte man das Feiern abwarten bis die Meisterschaft in trockenen Tüchern ist. Jedoch kann ich nicht leugnen das der Sieg am vorletzen Spieltag gegen dan Tabellen Zweiten G.Bordeaux ein riesen Meilenstein zum größten Erfolg der Vereinsgeschichte war.

Kurt Knaster: Ihre Elf war ja einer sehr hohen Belastung ausgesetzt, da Ihr Kader recht dünn ist. Viele Verletzungen waren die Folge. Müssen Sie für die kommende Saison aufrüsten, zumal Sie nun auch noch international spielen?

Hightower: Das ist richtig, einige Spieler sehnen sich nach Erholung und wir halten weiter ausschau nach Talenten und Alternativspielern damit die Belastung nicht zu hoch wird.Aber auf Grund der eingeschränkten Finanziellen Situation ist das aber nicht so einfach. Zum Glück profitieren wir in der kommenden Saison von unserer hervorragenden Jugendarbeit. Gleich 3 A-Jugendspieler werden den Sprung in den Profi Bereich schaffen.
In der vergangenen Saison haben wir ja auch schon im Pokalsieger-Cup mitgespielt. Leider war das wohl noch zu früh für meine Junge Truppe. Allerdings konnten sie so viel Erfahrung auf Internationaler Ebene machen und ich hoffe das wir so für die eventuell kommenden Meistercup Saison bestens vorbereitet sind.

Kurt Knaster: Haben Sie denn noch etwas auf der hohen Kante? Zu Beginn der Saison konnten Sie ja ein schönes Schnäppchen machen mit Bernward Gronau, den Sie für 7 Mio. ersteigerten.

Hightower: Ein wenig ist schon noch da, aber für einen Spieler wie Bernward wird es wohl kaum reichen. Er war natürlich auch ein absoluter Glücksgriff für den Verein. Mit seinen 9 Toren als Rechtsverteidiger hat er einen gewaltigen Anteil an dem Erfolg der Mannschaft. Wenn wir nochmal nachlegen sollten, dann müsste der Spieler auch in unser Konzept passen.
Aber man weis ja nie was sich noch so ergibt.........

Kurt Knaster: Vielen Dank Hightower.

Autor: Hightower - Saturday, 23.02.2008

EA Guingamp Das Ziel vor Augen

EA Guingamp - Präsidum von EA Guingamp zufrieden

In den örtlichen Tageszeitungen hat das Präsidium erstmals zu den gezeigten
Leistungen des Team´s Stellung genommen.

Dort heißt es: (Zitat vom Präsidenten)

" Ich bin stolz auf diese Mannschaft und den Trainer Hightower.
In Jahre langer Arbeit hat Hightower es geschafft aus dieser jungen Talentierten Truppe
eine Einheit zu Formen.

Nun hoffen wir auch noch die Ernte einzufahren und die Meisterschaft nach Guingamp zu bringen

Autor: Hightower - Friday, 22.02.2008

FC Metz Neuer Manager

FC Metz - Mit neuem Manager und neuem Elan versucht der FC Metz ,nun mit dem neu ausgegebenen Saisonziel Klassenerhalt, wieder zurück in die Erfolgsspur zu kommen. Der neue Manager wird mit seinen Geschicken alles daran setzten den Verein, langfristig gesehen, im vorderen Feld zu etablieren. Jedoch heißt es dabei vorerst einmal Sparkurs, da dem Verein durch sportlichen Misserfolg die finanziellen Mittel fehlen um große Namen an Land zu ziehen. Deshalb baut man vorerst auf den derzeitigen Kader, der durch einen weiter geförderten Nachwuchs langsam verstärkt werden soll.
Autor: Jonyo - Tuesday, 08.01.2008

Racing Strassburg Racing beginnt einen Neuaufbau

Racing Strassburg - Die ersten Wochen unter dem neuen Mangament sind vorbei und bei Racing Strassburg ist einiges in Bewegung geraten. "Wir haben mit dem Umbau der Mannschaft begonnen.Wir wollen junge, hungrige Talente verpflichten, die dann in den nächsten 2-3 Jahren Racing wieder zu alten Erfolgen zurückbringt"., so Neumanager Jogger88. Kurzfristig will man den frühzeitigen Klassenverbleib erreichen um dann in Ruhe die nächste Saison zu planen. Präsident und Umfeld sind mit den ersten Maßnahmen des neuen Managers zufrieden und hoffen das die Mannschaft jetzt auch für positive Schlagzeilen sorgt.
Autor: Jogger88 - Thursday, 20.12.2007

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Dynamo MoskauManagerwechsel
Dynamo Moskau
Bei Dynamo Moskau freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Merow, welcher noch bis vor kurzem bei Rangers Football Club unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 29.05.2020
 
Feyenoord RotterdamÜberraschung bei Feyenoord Rotterdam! Wer folgt auf Nickenig?
Der Vorstand von Feyenoord Rotterdam hat Trainer Vincenzo Nickenig mit sofortiger Wirkung entlassen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Favorit auf die Nachfolge scheint Sandy Keizer zu sein.

Dienstag, 26.05.2020
 
Catania CalcioManagerwechsel
Catania Calcio
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Catania Calcio zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird ARFRPL das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Samstag, 23.05.2020
 
Tom TomskManagerwechsel
Tom Tomsk
Bei Tom Tomsk freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Egbert, welcher noch bis vor kurzem bei Djurgardens IF unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 22.05.2020
 
Start KristiansandTrainerentlassung bei Start Kristiansand!
Der Vorstand von Start Kristiansand hat Trainer Ralf Froh mit sofortiger Wirkung entlassen.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Freitag, 22.05.2020
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Stefan88

Stefan88, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von IF Elfsborg vorgestellt.

Freitag, 08.05.2020
 
Peterborough UnitedManagerwechsel
Peterborough United
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Peterborough United zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird schmitty das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Donnerstag, 07.05.2020
 
SV Austria SalzburgManagerwechsel
SV Austria Salzburg
Soeben wurde bekannt, dass sich SV Austria Salzburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 01.05.2020
 
CD TeneriffaRodes wirft das Handtuch!
CD Teneriffa und Trainer Aribert Rodes gehen ab sofort getrennte Wege.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Rodes, der Hasan Altintop beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Freitag, 01.05.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Bei FC Malaga freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Struppi, welcher noch bis vor kurzem bei SV Austria Salzburg unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 30.04.2020
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Stehgeiger, Manager von Helsingborgs IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sporting Lissabon und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 26.04.2020
 
Vitoria SetubalManagerwechsel
Vitoria Setubal
Nun also doch - Vitoria Setubal hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Paetty das Manageramt übernehmen.

Samstag, 25.04.2020
 
1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken beurlaubt Trainer!
1. FC Saarbrücken und Trainer Isa Topal gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies bestätigte der Klub am Donnerstag auf seiner Website.

Als Interimslösung wurde Agilo Fattori präsentiert. Der 66-Jährige wird das Team betreuen, bis ein neuer Trainer gefunden ist.

Donnerstag, 23.04.2020
 
Dunfermline AthleticManagerwechsel
Dunfermline Athletic
Bei Dunfermline Athletic freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei FC Zürich unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 22.04.2020
 
Hibernian FC EdinburghHibernian FC Edinburgh - Coach gesucht!
Hibernian FC Edinburgh hat den Trainer am Dienstagnachmittag beurlaubt, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 61-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Manager Mützchen begründete dies damit, dass der Verein nach zwei guten Jahren heuer einen nicht akzeptablen Schritt zurück gemacht habe.Die Massnahme Eigenrauch ist die 12. Trainer-Entlassung der laufenden 1. Liga-Saison.

Dienstag, 21.04.2020
 
Heart of MidlothianEdmund Downing bei Heart of Midlothian beurlaubt!
Der Vorstand von Heart of Midlothian hat Trainer Edmund Downing mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Erst am Dienstagnachmittag hatte der 61-Jährige am Rande der Partie gegen den Aberdeen FC angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Dienstag, 21.04.2020
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. EmMoe1904

EmMoe1904, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Fenerbahce Istanbul vorgestellt.

Montag, 20.04.2020
 
SSC NeapelAparecido Rodriguez Panduru muss gehen.
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Aparecido Rodriguez Panduru.

Wie der Klub am Mittwoch in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Pandurus Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Mittwoch, 15.04.2020
 
AC AjaccioManagerwechsel
AC Ajaccio
Bei AC Ajaccio freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SirJucker, welcher noch bis vor kurzem bei FC Schaffhausen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 08.04.2020
 
FC GossauAus für Jeremy Mostert!
Jeremy Mostert ist nicht länger Trainer des Super League-Klubs FC Gossau.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Mostert mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied loeffelrg auf der Geschäftsstelle bekannt.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Samstag, 04.04.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018