Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Ligue 1 Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

AC Ajaccio Jugendspieler schafft es in den Profikader

AC Ajaccio - Bonnal, M. erhielt einen Profivertrag und wird im nächsten Meisterschaftsspiel im rechten Mittelfeld sein Debüt im Dress des AC Ajaccio geben. Trainer juergenthebull ist stolz auf die Jugendarbeit im Verein und bedank sich bei den Trainern der Jugendabteilung. Sie sind genau so wichtig wie der Trainerstab der Profis. es stehen bereits weitere Talente bereit für die Profiabteilung.


Autor: juergenthebull - Dienstag, 06.10.2009

RC Lens Eine Zwischenbilanz

RC Lens - Eintrag 3:
 
Liebes Tagebuch,
 
nach 14 Spielen, und somit mehr als einem Drittel der Saison, wird es Zeit eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen. Wie ich Dir in meinem letzten Eintrag gegen Ende geschrieben habe, standen noch ein oder zwei Transfers auf unserem Plan und zu denen ist es auch gekommen.
Nach langen Verhandlungen mit dem VfB Stuttgart konnten wir noch am Tag vor Saisonbeginn V. Migueli als unseren neuen Abwehrchef vorstellen. Mit seinen 24 Jahren zählt er zu den ältesten Spielern der Mannschaft, aber auch zu den Besten. Auf Grund dieser Tatsache wurde auch Schweigen über die Ablösesumme vereinbart. Wir erhoffen uns von ihm, die jungen Spieler in schwierigen Situationen zu beruhigen und zu führen.
Unser Amateurtrainer pflegt einen sehr offensiven Spielstil, deshalb waren ihm 3 Stürmer um einen zu wenig im Kader. Auch hier wurden wir noch einmal tätig und konnten uns die Rechte des jungen Stürmers Tamosauskas sichern, der vom MSV Duisburg kam.
Heute haben wir vorerst unseren letzten geplanten Wechsel vollzogen. Nach langen überlegungen haben wir uns doch noch etschieden unseren langjährigen Stürmer J. Antar an den FK Moskau abzugeben. Im Tausch dafür bekamen wir die Rechte für Y. Kuze, ein Stürmer mit wahrlich großem Potenzial. Ich bin der Meinung es war die Richtige Entscheidung, den auch Antar näherte sich langsam aber doch seinem 30. Geburtstag.
Im großen und ganzen sind wir nun sehr zufrieden. Mit nur 3 Spielern über 30 Jahren stellen wir sicherlich eines der jüngsten und ausbaufähigsten Teams in der Ligue 1.
 
Nun aber zu den spielerischen Fakten. Nach 14 Runden befinden wir uns auf Rang 17, einem Platz, der zum Verbleib in der obersten Spielklasse berechtigt. Damit wären wir zufrieden. Doch die Mannschaft strebt nach mehr. Wir wissen, dass wir noch den ein oder anderen überholen können! Die Mannschaft wird mit jedem Spiel stärker und es gefällt mir ihnen zuzusehen!
Bei den Amateuren belegen wir im Moment leider einen Abstiegsplatz, aber hier ist noch lange nicht aller Tage Abend, wir haben den Kampf um den Klassenerhalt in der 3. Amateurliga noch nicht aufgegeben und werden das auch bis zum Schluss nicht tun. Wir haben noch alle Möglichkeiten, zwischen uns (Platz 14) und Platz 6 liegen nur 5 Zähler!
 
Na gut, ich glaube das reicht für heute, ich melde mich dann nach der Saisonhälfte wieder
 
dein
MG

Autor: MrGuarana - Monday, 28.09.2009

FC Metz Viel zu Gut, wir sind viel zu Gut!

FC Metz - "Ja, wir stehen besser in der Tabelle als wir wirklich sind, mit Platz 2 sind wir wirklich gut gestartet, aber wir wissen auch, dass wir das so nicht lange durch halten und das wir im Pokal in der 2.Runde stehen, macht es auch nicht besser! Unser Augenmerk gillt dem langfristigen Aufbau und wir werden alles daran setzen möglichst lange so weiter spielen zu können, was ja bekanntermasen mitsichführt, dass man nicht immer volles Tempo gehen kann! Wenn wir auch nur eine Säule der Mannschaft fehlt, können wir diese nicht ersetzen und das muss uns allen Klar sein, also werden wir nun erstmal halblang machen und es etwas ruhiger werden lassen!"

Autor: auswärtsieg - Wednesday, 16.09.2009

Olympique Marseille Marseille nach 2 Spieltagen auf Platz 1

Olympique Marseille - Marseille zeigt das sie Aufsteigen wollen die ersten beiden Spiele mit 3:2 und 4:0 gewonnen so soll es weiter gehen Trainer Racky ist sehr zufrieden.
 
Im Ersten Spiel waren wir nich richtig bei der Sache und am Ende haben wir kurz vor Schluss noch das 3:2 gemacht.Im 2 Spiel dagegen waren wir schon viel besser eingespielt und gewannen 4:0 das sagt schon viel aus.
 
Neuzugang A.Saci Verletzte sich im 2ten Spiel der Neue Spielmacher fällt so die Nächsten Spiele aus und wird uns sehr fehlen genau so wie Hledik der neue Rechte Flügelspieler ist im Aufbau Training und wird auch die nächsten 2 Spiele fehlen, Hledik wurde kurz vor den ersten 2 Spieltagen geholt als Leihe mit Kaufoption und er zeigt das er in Marseille Bleiben will 2 Spiele 2 Tore.
 
Auch zu den nächsten 2 Spielen werden Conceicao und Xisco fehlen 2 weiter Stamm Spieler die auch im Aufbau Training sind Trainer Racky setzt in den Nächsten Spielen auf die Amateur Spieler.

Autor: Racky - Saturday, 15.08.2009

FC Metz Wegen meiner kanns los gehen!

FC Metz - Auch nach langer Suche wurde kein Spieler mehr verpflichtet und so müssen es die Spieler richten, die jetzt Verträge bei Metz haben! Stadion ist überarbeitet und in wenigen Tagen fertig! Jetzt heißt es die Gelder gut an zu legen und nächstes Jahr nach den Sternen greifen, dieses Jahr wurde auch vom Vorstand die Vorgabe "Letzte Saison Bestätigen" ausgegeben! In diesem Sinne wünsche ich allen eine gute Saison!

Autor: auswärtsieg - Thursday, 13.08.2009

RC Lens Alles neu in Lens

RC Lens - RC Lens - Eintrag 2: Saisonstart 2009-2
 
Liebes Tagebuch
 
Ich gehe mittlerweile in meine dritte Saison, meine zweite volle, beim RC Lens. Auch in dieser Saisonvorbereitung hat es einen richtigen Tapetenwechsel gegeben, auch deshalb, weil in dieser Saison auch ein Amateurteam aufgestellt wird.
Es haben natürlich einige schmerzliche Good bye Veranstaltungen im Vereinsgebäude stattgefunden, doch durch die veränerte Vereinsphilosophie blieb mir leider nichts anderes übrig. Spieler wie Goumas, Dworschak, Girard oder Attuquayefio entsprachen, trotz ihrer langristigen Bindung an den Klub, und vielen hunderten Spielen für uns nicht mehr den Vorstellungen des Präsidiums und mussten auf Grund ihres schon höheren Alters abgegeben werden. Somit habe ich mich in den letzten Monaten damit beschäftigt adäquaten Ersatz für unsere Abgänge zu finden. Alle Zugänge der letzten Wochen möchte ich hier aber nicht erwähnen, das würde wohl zu viel Platz in Anspruch nehmen. Grundsätzlich sei so viel erwähnt, trotz der Abgänge konnten wir unseren Kader von 24 auf 48 Spieler veroppeln. Damit sollten wir sowohl in der Amateurliga als auch in der Ligue 1 halbwegs konkurrenzfähig sein. Weitestgehend steht nun, knapp eine Woche vor Saisonbeginn, auch der Kader, damit die Chance gegeben ist, sich schon einmal aneinander zu gewöhnen. Ein bis zwei neue könnten noch kommen, aber das steht noch in den Sternen...
 
Doch der vielen Spielerwechsel nicht genug hat sich letzte Woche auch noch unser langjähriger Trainer Martot mit mir zerstritten und wir haben uns einvernehmlich getrennt. Seine Vorstellung bezüglich der Mannschaftverstärkung passten einfach nicht mit meinen und denen des Präsidiums zusammen. Gott sei Dank hatte ich von meinem Griechenlandurlaub noch die Telefonnummer eines Trainers, der mich um ein Engagement gebeten hat. Nach sehr kurzen Verhandlungen konnte ich heute Kagiouzis der Öffentlichkeit als neuen Trainer vorstellen.
 
Schon vor zwei Wochen bezog unser neuer Amateurtrainer sein neues Büro in unserem Vereinsgebäude. J. - L. Bably konnte von Le Havre abgeworben werden. Doch im Moment leitet sein Co das Training mit unseren jungen wilden, denn wir haben ihm gleich die Möglichkeit gegeben sich einer Weiterbildung zu unterziehen.
 
So viel für heute, ich werde versuchen, trotz der vielen Arbeiten für den Klub, mich öfter zu melden
 
dein

MG

Autor: MrGuarana - Sunday, 09.08.2009

FC Metz Die letzte Saison bestätigen!

FC Metz - Nach einem für unser Team gutes Ergebniss in der letzten Saison will man sich nun auf den Sprung für den Aufstieg vorbereiten der aber erst für nächstes Jahr angesetzt ist sicher werden wir uns nicht verschlißen sollten wir schon dieses Jahr dafür in Frage kommen! Dennoch müssen wir das Team jetzt auf den richtigen Weg schicken um nicht Kamfplos in der League une anzukommen! Sichere Kandidaten für den Aufstieg, sind in meinen Augen Olympique Marseille und der AC Le Havre ob wir es schaffen dieses Jahr um den dritten Platz mit AS Nancy-Lorraine und  dem FC Toulouse mitzuhalten wird sich zeigen! Ich glaube noch nicht daran!

Autor: auswärtsieg - Friday, 31.07.2009

AS Monaco AS Monaco setzt auf die Jugend

AS Monaco - Gleich mit fünf 17jährigen Eigengewächsen geht der AS Monaco in die zweite Saison unter Manager Commander. Hinzu kommen noch der 17jährige Girard auf der Liberoposition und die 18jährige Leihgabe Nylund für die Linksverteidigerposition.  Im Fürstentum möchte man in Zukunft auf junge Leute bauen, gepaart mit einer geballten Ladung Routine. Somit stellt man nach Bordeaux und Lens den drittjüngsten Kader der Ligue 1.
 
Für den AS muss es in der neuen Saison heißen, die schlechte Platzierung der vorigen Saison, als man am Ende auf dem 11. Tabellenplatz landete, zu verbessern. Damit dies gelingt, muss man gleich in den ersten Spielen, in denen man es unter anderem mit Bastia, Straßburg und Guingamp gleich mit drei absolute Topteams in Frankreich zu tun bekommt, siegreich sein und so den Grundstein für eine hoffentlich erfolgreiche Saison legen.
 
Es bleibt also abzuwarten, wie der AS Monaco die Verjüngung verkraftet. Wir wünschen schon jetzt allen Managern, Fans und Spielern eine erfolgreiche und spannende Saison.


Autor: commander - Thursday, 30.07.2009

AS Monaco AS Monaco: Commander übernimmt das Ruder

AS Monaco - Mit dem Neu-Manager Commander übernimmt ein Neuling im Managergeschäft das Ruder beim französischen Erstligisten AS Monaco. Zunächst möchte sich Commander bei den Verantwortlichen für die Einstellung bedanken und hofft, die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen zu können. Schon nach wenigen Blicken in die Vereinshistorie stellte Commander fest, dass dies kein leichtes Unterfangen werden wird. Es wartet viel Arbeit auf ihn, um auch im nächsten Jahr ein schlagkräftiges Team auf das Spielfeld schicken zu können, dass einen Platz im sicheren Mittelfeld belegen kann. Zunächst aber gilt es neue Sponsoren aufzutreiben, um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.

Autor: commander - Sunday, 28.06.2009

AC Le Havre Schade...!

AC Le Havre - In der letzten Woche noch mit 2 souveränen Siegen,und diese Woche...naja.Erstmal eine gute Nachricht vorweg, man einigte sich  auf einen Wechsel mit IFK Göteborg von R.Zenoni dem 33 Jährigem DM-Star,der für knapp 1Mio € wechselte.Außerdem haben wir unser Stadion auf 37.000 Plätze ausgebaut.Nur leider plagt uns nun auch noch Verletzungspech und 2 weitere Kartensperren von 4 unserer Stammspieler.Dazu gehören:Ein 19 Jähriger 5-er(RV)(Verletzt),ein 18 Jähriger 7-er(STU)(Verletzt),ein 28 Jähriger 7-er(IV)(Rot gesperrt) und ein 31 Jähriger 6-er(LM)(5.Gelbe Karte).
 
Spielberichte:
 
FC Guegnon-AC Le Havre(4:2)
 
In der 24.Minute schoss Guegnon das 1:0 durch A.Trabels.9 Minuten später in der 33.Minute schoss J.Gigon das 2:0 für Guegnon.In der 45. Minute dann das 3:0 durch W.Dumolin für Guegnon.Anschließend in der 60. Minute dann die Entscheidung wiedermals durch J.Gigon der das 4:0 erzielte.Doch in der 63. Minute der Doppelschlag durch den enorm besser gewordenen Stürmer R.Bosse der somit das 4:1 und 4:2 erzielte und somit seinen 4. b.z.w 5. Saisontreffer erzielte.Dies war der Entstand.
 
AC Le Havre-AS Nancy-Lorraine(1:1)
 
Vor 34.845 Zuschauern war ein Sieg eigentlich Pflicht.Und es schien gut denn in der 37.Minute schoss A.Wittelsberger(LV) das 1:0 und sein 4.Saisontor!Doch in der 81.Minute schoss A.Hiddien das schmerzvolle 1:1.Dabei blieb es und so gewannen wir leider nicht das 6 Punkte Spiel.
 
Zwar sind wir gerade nur 8. aber auch nur 6 Punkte von Platz 4 entfernt das heißt alles ist noch offen.
 
Meine Prognose fürdie nächsten beiden Spiele:
 
FC Toulouse-AC Le Havre
 
Zuschauerzahl:15.000

Ergebnis:1:2 für Le Havre


AC Le Havre-Montpiller Herault SC

Zuschauerzahl:36.500

Ergebnis:2:2

MFG
Mett Hardy


Autor: Mett Hardy - Saturday, 09.05.2009

Seite: 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 
Benfica LissabonManagerwechsel
Benfica Lissabon
Ein Managerwechsel wird von Benfica Lissabon vermeldet. Der Verein hat sich mit Paetty(bislang Vitoria Setubal) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Dienstag, 29.09.2020
 
RSC AnderlechtManagerwechsel
RSC Anderlecht
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

RSC Anderlecht hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Lucinda geleitet.

Samstag, 26.09.2020
 
Livorno CalcioManagerwechsel
Livorno Calcio
Livorno Calcio hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Hans Krankl das Amt übernehmen.

Samstag, 26.09.2020
 
FC MalagaZwangspause für Eloy bei FC Malaga
Trainer Marlon Eloy ist nicht mehr länger Trainer bei FC Malaga.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Samstag, 19.09.2020
 
AS MonacoManagerwechsel
AS Monaco
Die Liga hat ein neues Gesicht.

iTzFruKo wurde heute als Manager von AS Monaco vorgestellt.

Freitag, 18.09.2020
 
Luch-Energia VladivostokManagerwechsel
Luch-Energia Vladivostok
Soeben wurde bekannt, dass sich Luch-Energia Vladivostok von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Setenza(bislang bei Stuttgarter Kickers unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 16.09.2020
 
DSV LeobenDSV Leoben - Trainer gefeuert!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der 1. Bundesliga zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Iwan Danjus.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Das Training wird vorerst von Torwart-Trainer Stig Arild Hagg übernommen.

Freitag, 11.09.2020
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

Grazer AK hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Master_Blubb geleitet.

Dienstag, 01.09.2020
 
FC GroningenManagerwechsel
FC Groningen
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Bokki

Bokki, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Groningen vorgestellt.

Samstag, 29.08.2020
 
KVC WesterloManagerwechsel
KVC Westerlo
KVC Westerlo hat bei seiner heutigen Pressekonferenz bekannt gegeben, das man sich nach langen Gesprächen zu einem Managerwechsel entschlossen hat. Mit Lumadak wurde bereits ein Nachfolger bekannt gegeben.

Freitag, 21.08.2020
 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
FC Porto hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Mac1177 das Amt übernehmen.

Freitag, 21.08.2020
 
TokatsporManagerwechsel
Tokatspor
Bei Tokatspor freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei Dunfermline Athletic unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 05.08.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Malaga zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Valhalla wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt.

Montag, 03.08.2020
 
SK Rapid WienManagerwechsel
SK Rapid Wien
heiner stuhlfauth, Manager von MVV Maastricht wechselt mit sofortiger Wirkung zu SK Rapid Wien und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Freitag, 31.07.2020
 
SV SpittalManagerwechsel
SV Spittal
Ab sofort werden die Fäden bei SV Spittal von einem neuen Manager gezigen. Aus Vereinskreisen wurde bekannt das ElMaestro mit dieser Aufgabe betraut wurde.

Montag, 27.07.2020
 
Willem II TilburgManagerwechsel
Willem II Tilburg
Der Verein Willem II Tilburg hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird BorussiaDerschlag die Geschicke des Vereins leiten.

Sonntag, 19.07.2020
 
FC LuzernManagerwechsel
FC Luzern
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. John

John, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Luzern vorgestellt.

Freitag, 17.07.2020
 
Pogon StettinTrennung von Bamous besiegelt!
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Baldwin Bamous.

Das gab der Ekstraklasa-Verein am Freitag auf einer Pressekonferenz bekannt.

Als Nachfolger werden Barthel Donkov und Mieczysla Rosanowski gehandelt.

Freitag, 17.07.2020
 
AC FlorenzAC Florenz zieht Konsequenzen!
Jaromir Kubik ist nicht mehr Trainer bei AC Florenz.

Wie Manager ZinedineZidane am Samstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 41-Jährigen aufgelöst.

Dies teilte der Klub am Samstag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Als heißester Kandidat auf den vakanten Posten wird Diego Sarosi gehandelt, der zuletzt bei 1. FC Köln entlassen worden war.

Samstag, 11.07.2020
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Soeben wurde bekannt, dass sich SpVgg Greuther Fürth von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Struppi(bislang bei FC Malaga unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 07.07.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018