Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Ligue 1 Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Racing Club de Paris Eilmeldung aus Paris

Racing Club de Paris - In der soeben zu Ende gegangenen Pressekonferenz hat Manager Eripole sein Amt zur Verfügung gestellt.
 
Der Manager: Wir wollten aufsteigen und haben das Ziel nicht erreicht.Hierfür übernehme ich die volle Verantwortung.Ich stelle mein Amt sofort zur Verfügung.
Uns war das zwar vor 2 Wochen schon klar das es so kommen wird, und wenn auch der Schiri in unserem letzten Heimspiel wohl nicht wollte das wir in die 1.Liga kommen, so darf man doch nicht vergessen, die Spieler und wir als Team haben es nicht geschafft.Ich bin sehr enttäuscht.
 
Leider sehe ich im Moment nicht die Perspektive aus der 2.Liga rauszukommen.Vielleicht kann das ein neuer Manager besser.
 
Gratulieren möchte ich direkt hier in die Nachbarschaft zu PSG, viel Erfolg in der 1.Liga und auch den Managern von Martigues und Clermont, das war eine klasse Saison ich glaube wir haben dem Publikum alles gezeigt was Fußball ausmacht.Auch Euch viel Erfolg in der 1.Liga.
 
Danke auch an die Fans, die uns bis zum Schluss unterstützt haben.Merci und Au revoir...alles Gute.
 
 
Nachfragen der Journalisten wollte der Manager nicht beantworten.
 
Vom Präsidium war nur zu hören der Manager habe noch 1 Jahr Vertrag und man will ihn nicht so einfach ziehen lassen.
 
Wir berichten weiter.


Autor: ERipole - Freitag, 03.02.2012

Paris Saint-Germain Aufstiegsfeier bei Paris St. Germain

Paris Saint-Germain - Die eine Seite in Paris feiert, die andere ist kurz vor der Trauer. Glücklich ist man auf der Seite von St. Germain. Sie haben den Aufstieg nun auch rechnerisch Perfekt gemacht. Trotzdem werde man noch nichts für die neue Saison planen, da man die Saison wirklich bis zum letzten Spieltag durchziehen will und auch als Meister aufsteigen will. Man will zudem keine Wettbewerbsverzerrung einleiten. Man kann sich sicher sein, das wir noch alle Spiele gewinnen wollen.
Ich drücke natürlich der anderen Pariser Mannschaft beide Daumen, das sie doch noch Platz 3 erreichen!
 
Scholli

Autor: Scholli - Monday, 23.01.2012

Racing Club de Paris RC Paris stellt sich auf Nicht Aufstieg ein

Racing Club de Paris - Unmittelbar nach den Bekundungen aus Clermont das man noch nicht aufgestiegen ist, kam vom Vorstadtckub aus Paris die Erkenntnis das die 3 Aufsteiger dieser Saison wohl feststehen.
Manger Eripole: Wir können uns hier alles schön reden und im Fußball gibt es immer Überraschungen aber die Geschichte ist gegessen. Im Gegenteil man wird die Plätze 2 und 3 jetzt durchwinken.
Wir haben in 2 oder 3 Spielen nicht so agiert wie das geplant war und der ein oder andere Club hat auch gerade gegen uns seine besten Spiele gezeigt und mehr Tore gegen uns erzielt als manchmal in 3 oder 4 Spielen vorher.
Aber am Ende hatten wir es selbst in der Hand und so wie es jetzt aussieht hat das nicht gereicht.
Wir werden jetzt den nächsten Spieltag abwarten und dann wenn die Messe gelesen ist werden wir uns um die nächste Saison kümmern.
Ich nehme auch die komplette Verantwortung auf mich und ob ich dann nächste Saison hier noch die Verantwortung übernehmen werde, das entscheiden dann auch andere.
 
Der Manager will unbedingt erstklassig arbeiten, ob er unter diesen Umständen in Paris bleibt, ist zumindest aktuell sehr fraglich.

Autor: ERipole - Sunday, 22.01.2012

Racing Club de Paris Racing Club Paris kommt nicht zur Ruhe

Racing Club de Paris - In Paris könnte die Fußballwelt in Ordnung sein. PSG auf Platz 1 in Ligue 2 und so gut wie aufgestiegen und RCP als Dritter mit guten Aussichten. Dennoch herrscht beim Racing Club nach wie vor Unruhe. Manager Eripole hat den Erfolgstrainer ausgemustert und auch einige weitere Veränderungen im Bereich der Betreuung vorgenommen. Verpflichtet junge Spieler ohne sich auf die mögliche Ligue 1 einzustellen und mosert über das Stadion.
Der Manager dazu: Das ist doch alles Quatsch wir haben hier einen guten Lauf und mich ärgert nur dass niemand vom Vorstand das sehen will. Wir stehen vor der Tür zur ersten Liga und die unterhalten sich darüber ob wir das Eingangstor grün oder blau streichen sollen, statt sich mal um den Ausbau des Stadions und die dafür notwendige Finanzierung zu kümmern.
Ich schaue mir das noch eine Zeit lang an, aber meine Geduld ist nicht unendlich. Ich habe mehrere Anfragen anderer Vereine und ich muss nicht bis zur Rente hier bleiben.
Und sollten wir aufsteigen muss hier etwas passieren, denn ich will auch in einer anderen Liga mithalten können. Perspektivisch will ich natürlich in die 1.Liga, egal in welchem Land, wenn es jemand genau wissen will.
Derzeit herrscht viel Kopfschütteln beim Pariser Vorortclub.
Man darf gespannt sein, was sich da noch tut.
 


Autor: ERipole - Thursday, 05.01.2012

Paris Saint-Germain Amateure von Paris St. Germain scheitern knapp an Marseille

Paris Saint-Germain - In Paris hoffte man bis zur letzten Sekunde auf eine Pokalsensation. Man traf im Pokalhalbfinale auf Olympique Marseille, die natürlich klarer Favorit waren.  In Marseille fragte man sich wahrscheinlich nur, wie hoch es ausgehen würde, das es ein Trainingsspiel wird. Doch die Amateure waren wie in den Runden zuvor sehr gut im Spiel und verloren nur knapp mit 2:3! Natürlich hoffte man zum Schluß noch auf einen Glücksschuss, der vielleicht die Verlängerung gebracht hätte, doch dieses Wunder sollte nicht passieren. Man verkaufte sich dennoch mehr als gut im Pokal. Nun gilt es die Saison locker zu Ende zu spielen. In der Liga sollte alles klar sein um den 1. Platz halten zu können.

Autor: Scholli - Tuesday, 03.01.2012

Paris Saint-Germain Unglaublich aber wahr

Paris Saint-Germain - Pokalsensation in Frankreich. Die Amateure von Paris St. Germain haben im Pokalspiel gegen FC Metz eine Sensation geschafft. Man besiegte den 1. Ligisten mit 2:0 und steht nun im Halbfinale. Da trifft man auf Olympique Marseille, die derzeit den 4. Platz belegen. Die anderen beiden Mannschaften sind der Tabellenführer der Lique 1, Girondins Bordeaux, sowie OSC Lille, die auch in der Lique 1 vertreten sind.
 
Die Chancen eine weitere Sensation zu schaffen liegen laut Scholli bei Null. Er meinte, das irgendwann auch mal Schluß ist und es keine Wunder mehr geben kann. Will er damit Marseille in Sicherheit wiegen, oder gibt er wirklich jetzt schon auf? Aber es ist eigentlich völlig egal, da er eine Sensation geschafft hat und in den Ligen souverän führt mit der 1. Mannschaft und den Amateuren. Man ist einfach nur glücklich in Paris!

Autor: Scholli - Wednesday, 07.12.2011

Paris Saint-Germain Paris St. Germain mit beiden Teams an der Spitze

Paris Saint-Germain - Jeder Fußball-Fan in Paris von St. Germain kann sich derzeit nicht über die Tabellensituation beschweren.
Sowohl mit der 1. Mannschaft, als auch mit den Amateuren belegen die Pariser den 1. Platz. Dazu ist man im Pokal mit den Amateuren in die 4. Runde eingezogen.
 
Ist auch der Manager Scholli mit dieser Ausgangslage zufrieden?
Scholli: "Ja, ich bin mit dieser Tabellensituation sehr zufrieden, dennoch darf man es nicht überbewerten. Es sind noch nicht mal 50% der Spiele gespielt und somit ist die Saison noch sehr lang."
 
Am kommenden Spieltag ist es soweit. Der 1. Platz gegen den 2. Platz. Was erwarten Sie?
Scholli: "Ich freue mich riesig auf dieses Spiel. Ich erwarte, das FC Martigues wohl voll auf Sieg gehen wird und den 1. Platz erobern will, aber wir werden dagegen halten."
 
Noch ein Schlusswort zu den Amateuren?
Scholli: "Was die derzeit leisten ist Wahnsinn. Ich hoffe sie können auch in Runde 4 für eine Überraschung sorgen. Finanziell brauchen wir den Sieg."
 
Mit diesen Worten wollen wir uns nun auch aus Paris verabschieden und wünschen Paris St. Germain weiterhin viel Erfolg!

Autor: Scholli - Thursday, 24.11.2011

Racing Club de Paris Paris - die Stadt der Liebe - nicht beim RC

Racing Club de Paris - Derzeit haben sich beim Pariser Vorstadtclub nicht mehr alle lieb, obwohl die Konzepte gut vorankommen, die Mannschaft vorne mitspielen kann und auch das Umfeld langsam professioneller wird.
Unruhe in die vermeintliche Idylle hat der Manager gebracht:
Ich habe es so langsam satt hier, da baut man etwas auf, will zusätzliche Unterstützung und am Ende wird unser Top Stürmer verkauft - dem ich übrigens alles Gute beim Club wünsche (die Oma in Heidelberg ist von Nürnberg besser zu erreichen als die Freundin in Saarbrücken von Paris aus...ist auch egal)und dann will man die Kohle nich mal mehr richtig einsetzen - weder ins Stadion, noch in Spieler, die bei dem Umfeld dauerhaft auch nicht zu bekommen sind.So spielen wir in 20 Jahren noch in der 2.Liga aber ohne mich.
 
So hat die Presse den Manager noch nicht erlebt.
 
Der Präsident blieb ruhig und meinte, er ist halt mit ganzem Herzen dabei, das ist doch gut so.
 
Die örtliche Presse spekuliert ob der Erfolgsmanager nicht beim nächst besten Angebot abspringen könnte.Lange war es ruhig beim Racing Club - derzeit scheint aber echte Hochstimmung zu herrschen.
Die Fans hoffen das sich bald alles wieder beruhigt.Ein möglicher weiterer Spielerwechsel könnte dazu beitragen.Wir berichten weiter.

Autor: ERipole - Sunday, 30.10.2011

FC Istres Neuer Mann in Istes

FC Istres - Die zweite frz.Liga hat ein neues Gesicht. TheDom hat überraschend das Manageramt in Istres übernommen. 
Wie der Manager mitteilt, war das Verhältnis zum Vorstand in Mainz am Ende massiv belastet: Der FSV Mainz muss sich weiter gesunden und die Saison wird eine schwere. Aber da sind einige Verantwortliche einfach nicht fähig.
Jetzt aber will der Manager nicht mehr nachkarten sondern freut sich das das Präsidium in Istres, in der Person von Jean Marie Lleblanc seines Zeichens Chef im Verein,ihm das Vertrauen geschenkt hat.Man möchte in 2 Jahren in der ersten Liga spielen, das , so der Manager ist eine tolle Herausforderung die ich gerne angenommen habe.
Welche Maßnahmen im Verein als erstes anstehen, wollte der Manager noch nicht verraten.
TheDom, FC Istres

Autor: TheDom - Thursday, 13.10.2011

Paris Saint-Germain Gefühlte 6 Punkte

Paris Saint-Germain - In Paris begann man am 1. Spieltag, als Absteiger und Topfavorit für Platz 1, mit einer Niederlage. Im 2. Spiel konnte man dann aber den ersten 3er in dieser Saison einfahren. Trotz der 1. Niederlage waren es gefühlte 6 Punkte. Denn ohne die gesetzten Tore hätte man beide Spiele doch souverän gewonnen. Scholli äußerte sich so: Ich weiß, das wir die Stärkste Mannschaft der Liga haben. Es werden am Anfang evtl. weitere Niederlagen folgen, aber am Ende werden wir doch souverän auf Platz 1 stehen. Wir gehen die Saison langsam an.
Man kann nur hoffen, das die coolness sich auszahlt!

Autor: Scholli - Sunday, 09.10.2011

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Ein Managerwechsel wird von Racing Strassburg vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang KFC Uerdingen) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 09.01.2019
 
FC SchaffhausenFC Schaffhausen entlässt Alouis Bayock!
FC Schaffhausen muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Super League-Klub FC Schaffhausen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alouis Bayock getrennt.

Manager SirJucker teilte diese Entscheidung am Mittag Alouis Bayock telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Beltrame Massin, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Donnerstag, 03.01.2019
 
Leeds UnitedLeeds United beurlaubt Trainer!
Am Sonntagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Reginald Schöler bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Schöler, der Jose Maria Noronha beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Sonntag, 30.12.2018
 
Leeds UnitedManagerwechsel
Leeds United
Soeben wurde bekannt, dass sich Leeds United von seinem bisherigen Manager getrennt und mit andipoppe(bislang bei 1. FC Magdeburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 29.12.2018
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird therena das Training bei DSV Leoben leiten

Donnerstag, 27.12.2018
 
Old EtoniansManagerwechsel
Old Etonians
nija, Manager von Leeds United wechselt mit sofortiger Wirkung zu Old Etonians und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 26.12.2018
 
SV MattersburgManagerwechsel
SV Mattersburg
Die Pressekonferenz bei SV Mattersburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Flops das Manageramt übernehmen.

Dienstag, 25.12.2018
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Bei SpVgg Greuther Fürth freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Newblood II, welcher noch bis vor kurzem bei Old Etonians unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 24.12.2018
 
1. FC Union BerlinAus für Arne-Larsen Holmsen!
Erstligist 1. FC Union Berlin hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Arne-Larsen Holmsen mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Wie der Klub am Samstag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Holmsens Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Samstag, 22.12.2018
 
AntalyasporManagerwechsel
Antalyaspor
Soeben wurde bekannt, dass sich Antalyaspor von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Magic00(bislang bei FC Schalke 04 unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 21.12.2018
 
Halmstads BKZwangspause für Drescher bei Halmstads BK
Halmstads BK und Trainer Achim Drescher gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies gab der Verein am Dienstagabend auf seiner Internetseite bekannt.

juergenthebull selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-12. der Allsvenskan leiten.

Dienstag, 18.12.2018
 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von FC Porto zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Mac1177 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Montag, 17.12.2018
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit zecke(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 15.12.2018
 
FC Saturn RamenskojeManagerwechsel
FC Saturn Ramenskoje
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Saturn Ramenskoje zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Eubo wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Sonntag, 09.12.2018
 
AS RodosManagerwechsel
AS Rodos
AS Rodos hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Sverker das Amt übernehmen.

Samstag, 08.12.2018
 
AS MonacoManagerwechsel
AS Monaco
Die Vereinsführung von AS Monaco hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und bennylove89 als Nachfolger verpflichten konnte.

Donnerstag, 06.12.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018