Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Ligue 1 Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Metz OM gewinnt 2. Lothringer Cup

FC Metz - Mit einem Sieg von Olympique Marseille im Finale gegen Celta Vigo ging der diesjährige Lothringer Cup zu Ende. Der gastgebende FC Metz freute sich über den 3. Platz und insgesamt ein schönes Turnier. Manager Holzbein beglückwünschte die Turniersieger aus Südfrankreich und hofft, das Turnier auf Dauer etablieren zu können.


Autor: Holzbein - Samstag, 06.05.2017

FC Metz Bitteres Aus im Inter-Cup

FC Metz - Dem Favoriten Lüttich einen großen Kampf geliefert, am Ende aber dennoch ungeschlagen in der Gruppenphase gescheitert. Frust macht sich breit in Metz. Insbesondere an der Tatsache, gegen das aufstellungsmäßig schwächere Hammarby trotz einem mehr gesetzten Tor nicht siegreich gewesen zu sein, werden die Lothringer noch längere Zeit zu knabbern haben. Manager Holzbein verließ fluchtartig das Stadion und war zu keiner Stellungnahme bereit.

Autor: Holzbein - Tuesday, 25.04.2017

Stade Reims Stade Reims Wirtschaftlich im grünen Bereich

Stade Reims - Langsam geht es zumindest im wirtschaftlichen Bereich voran.
Kaum ist das Stadion saniert schon kann man eine Stadionauslastung von über 90 Prozent vorweisen.
Allerdings ist damit nur der erste von insgesamt vielen Schritten erledigt.
Als nächstes was uns Sorgen macht ist die Mannschaft besser gesagt der defensive Bereich der Mannschaft.
8 Gegentore in 4 Spielen ist deutlich zuviel des guten.
Da wird es in den nächsten Wochen, auf jedenfall sich einiges ändern müssen.
Im Nachwuchsbereich ist man schon ziemlich weit voran gekommen.
So habe man in der Nachwuchsakademie aufgeräumt und konnte so platz für neue Talente machen.
Achja Talente, darauf wird der Verein auch in Zukunft setzen, so Nicole.
Das soll es erstmal für´s erste gewesen sein für heute.

Autor: Nicole - Sunday, 12.03.2017

FC Metz Katastrophaler Saisonstart

FC Metz - Mit nur einem Punkt aus den ersten 4 Spielen und der schlechtesten Abwehr der Liga ist die Stimmung in Metz im Keller. "Die Spieler scheinen nur den Inter-Cup im Kopf zu haben. Der Alltag ist aber mindestens genauso wichtig." so ein zerknirschter Holzbein. Leise Kritik an den Transferaktivitäten vor der Saison verstummt bei diesen Ergebnissen aber auch nicht. Die nächsten Wochen werden zeigen, wohin der Weg geht...

Autor: Holzbein - Thursday, 09.03.2017

Stade Reims Stade Reims in finanzieller Schieflage

Stade Reims - Bereits am zweiten Arbeitstag von Managerin Nicole wird die finanzielle Schieflage des Klubs erst richtig bekannt.
Dass der Klub in den roten Zahlen steht wusste man ja schon aber das es so schlimm ist hat nun wirklich keiner geahnt.
Durch einen Kredit in höhe von 2,5 Millionen hat man die Baufirma K+D+F mit der Sanierung der Blocks 2, 10 und 19 beauftragt was allein schon 1,5 Millionen kosten wird. Als würde das nicht reichen so drohen die Blocks 5,6,12,13,17 und 18 zu verfallen, so Nicole.
Geschätzte 3,4 Millionen wird uns das kosten.
Woher das Geld kommen soll?
Auch darauf hat Nicole bereits hingearbeitet und so werden uns 10 Spieler mit hohen Prämien verlassen müssen.
Auf die Frage eines französischen Reporters ob es auch zu Entlassungen im Trainerstab kommen wird antwortete Nicole: das müssen wir noch entscheiden, aber ausschließen will ich hier nichts.
Kurz darauf wurde die Pressekonferenz vom Pressesprecher des Vereins beendet.

Autor: Nicole - Sunday, 12.02.2017

Stade Reims Stade Reims mit neuem Manager!!!!

Stade Reims - Stade Reims gab heute die Verpflichtung eines neuen Managers besser gesagt Managerin bekannt.
Nicole ist die erste Frau in der Vereinsgeschichte. 
Managerin Nicole dazu: Ich bedanke mich für das in mich gesetzte Vertrauen seitens der Vereinsführung.
Unser oberstes Ziel ist die erfolgreiche Qualifikation für den Intercup, so Nicole.
Außerdem werden wir hier einiges ändern müssen.
Sportlich hat zwar mein Vorgänger sehr gute Arbeit geleistet umso mehr hat er auf wirtschaftlicher Seite versagt.
Hohe Auflaufprämien, hohe Schulden und dazu ein marodes Stadion was fast verfällt.
Selbst die Jugendarbeit lässt zu Wünschen übrig so Nicole.
Das wars fürs erste von meiner Seite sagte Nicole und stand auf und ging um sich die ersten Trainingsergebnisse anzusehen.

Autor: Nicole - Saturday, 11.02.2017

FC Metz Saisoneröffnung gegen Sheffield Wednesday

FC Metz - Mit einem Freundschaftsspiel gegen den englischen Topclub Sheffield Wednesday feierte der FC Metz seine Saisoneröffnung im Rahmen eines Familienfestes mit seinen Fans. Nach der harten Woche im Trainingslager war Manager Holzbein mit der Leistung seiner Jungs beim 1:1 zufrieden. "Zu so einem frühen Zeitpunkt der Vorbereitung kann noch nicht alles funktionieren. Gegen so einen starken Gegner mithalten zu können, gibt auf jeden Fall ein gutes Gefühl." so Holzbein.
Die beiden Neuzugänge Sandy Kleim und Amos Omondi kamen zu ihren ersten Einsätzen für Metz. Beide hinterließen einen guten Eindruck, werden dieses erste Match für ihren neuen Arbeitgeber jedoch unterschiedlich in Erinnerung behalten: während Omondi den Treffer zum Ausgleich beisteuerte, verletzte sich Kleim kurz vor Schluß. Bis zum ersten Ligaspiel wird er aber auf jeden Fall wieder fit sein.

Autor: Holzbein - Saturday, 11.02.2017

FC Metz 2. Lothringer Cup mit internationalem Flair

FC Metz - Die Teilnehmer für den 2. Lothringer Cup stehen fest. Der FC Metz freut sich auf die Gäste von AIK Solna, Celta de Vigo, Shinnik Jaroslavl, FBC Treviso 1993, US Ancona, Olympique Marseille und Borussia Neunkirchen. Das bunte Teilnehmerfeld verspricht ein schönes Turnier mit spannenden Spielen.

Autor: Holzbein - Wednesday, 08.02.2017

Stade Reims FamousJ zieht sich in reims zurück

Stade Reims - Paukenschlag in Frankreich. Nach einer zufriedenstellenden Saison kündigte der Coach an, den Verein am Saisonende zu verlassen. 
Man habe lang um den Titel gespielt und die Tabelle angeführt. Erst in den letzten Spielen kam der einbruch. Dennoch konnte man sich für den Europapokal qualifizieren und somit das Ziel erreichen.
FamousJ kündigte an dass er zurück nach Deutschland möchte um dort ein Team zu formen.

Autor: famousj - Thursday, 26.01.2017

FC Metz Erfolgreicher Ritt auf der Rasierklinge

FC Metz -  
 
Mit 8 Siegen aus den letzten 9 Spielen sicherte sich der FC Metz Platz 3 und damit die direkte Qualifikation für den Inter-Cup. 81 Punkte bedeuten zudem eine neue Bestmarke für den Verein. Manager Holzbein blickt dennoch mit Demut auf die letzten Saisonwochen zurück:
 
„Das waren ganz enge Matches, in denen wir das Momentum auf unserer Seite hatten – das hätte auch das ein oder andere Mal anders herum ausgehen können.“ So der Manager mit Blick auf diverse 4:3-Erfolge, in denen auch die Gegner alles hineinwarfen, was sie hatten. Nicht zu vergessen der verschossene Elfmeter des bereits feststehenden Absteigers aus Nantes kurz vor Schluss beim letzten knappen Auswärtssieg der Lothringer.
 
Mit dem Erreichen des Halbfinales im französischen Pokal (Holzbein: „im Pokal durften sowohl die Profis als auch die Amateure fantastische Abende erleben“), dem ungefährdeten Klassenerhalt der Amateure, dem weiteren Ausbau des Stadions und einem leichten Abbau der Schuldenlast ziehen alle rund um den FC Metz ein positives Saisonfazit.
 
Was ist in der nächsten Saison vom FC Metz zu erwarten? „Mir geht der Blick schon zu weit. Sicherlich wird die Teilnahme am Inter-Cup das absolute Highlight. Dort werden wir wahrscheinlich in jedem Spiel Außenseiter sein. Wenn wir allerdings die Leistung der vorletzten Saison abrufen können, ist mir nicht bange.“ Damals scheiterte Metz nur knapp in der Gruppenphase hinter dem späteren Inter-Cup-Sieger aus Mailand. „Mit der Dreifachbelastung bin ich in der Liga mit einem einstelligen Tabellenplatz zufrieden. Der Pokal ist wie immer ein schöner Bonus. Mal sehen, was da geht.“ Fragen nach möglichen Neuzugängen weicht Holzbein derzeit noch aus. Größte Baustelle im Kader wird die Nachbesetzung des diesjährigen Liga-Torschützenkönigs Frederik Selander sein, der seine Fußballschuhe an den Nagel hängt. Allerdings ist hier kein finanzielles Hara-Kiri zu erwarten. „Wir wissen, wo unsere Grenzen liegen. Jetzt freue ich mich auf das Finale des Turniers nächste Woche in Brescia. Das ist für die Jungs noch ein tolles Extrabonbon. Egal wie es ausgeht, danach wird gefeiert und dann geht’s in die verdienten Ferien.“


Autor: Holzbein - Sunday, 22.01.2017

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 
Olympique MarseilleManagerwechsel
Olympique Marseille
Ein Managerwechsel wird von Olympique Marseille vermeldet. Der Verein hat sich mit ATG(bislang SKN St. Pölten) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 10.06.2019
 
Sparta RotterdamZwangspause für Schwehr bei Sparta Rotterdam
Eredivisie-Klub Sparta Rotterdam hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Bernwart Schwehr getrennt.

Dies teilte der Klub am Montag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Klose selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-10. der Eredivisie leiten.

Montag, 10.06.2019
 
SV Werder BremenManagerwechsel
Leeds United
Leeds United hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen. Mit sofortiger Wirkung wird Kuddy2207 (bislang Fenerbahce Istanbul) das Amt übernehmen.
Freitag, 07.06.2019
 
Admira Wacker MödlingAus für Devin Teymourian!
Der Admira Wacker Mödling beurlaubt den derzeitigen Chef-Trainer Devin Teymourian mit sofortiger Wirkung.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Freitag, 24.05.2019
 
Admira Wacker MödlingManagerwechsel
Admira Wacker Mödling
Ein Managerwechsel wird von Admira Wacker Mödling vermeldet. Der Verein hat sich mit andipoppe(bislang Leeds United) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 16.05.2019
 
TrabzonsporManagerwechsel
Trabzonspor
Das Undertaker kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei KFC Uerdingen unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Trabzonspor zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Undertaker ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 14.05.2019
 
SakaryasporManagerwechsel
Sakaryaspor
DidierCarlosDrogba, Manager von FC Volendam (Ama) wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sakaryaspor und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 13.05.2019
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Kuddy2207 wird ab sofort das Manageramt von Fenerbahce Istanbul übernehmen.

Montag, 13.05.2019
 
Aarhus GFManagerwechsel
Aarhus GF
Soeben wurde bekannt, dass sich Aarhus GF von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei RBC Roosendaal unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 01.05.2019
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Paris Saint-Germain zu einem Wechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Benni das Amt des Managers übernehmen.

Sonntag, 28.04.2019
 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
PATI, Manager von BVO Emmen wechselt mit sofortiger Wirkung zu Deportivo Alaves und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Dienstag, 23.04.2019
 
Leeds UnitedZwangspause für Cois bei Leeds United
Premier League-Klub Leeds United hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Misha Cois getrennt.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Cois daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Coiss Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Janusz Kaczmarek.

Donnerstag, 18.04.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
kingmatze, Manager von FC Augsburg wechselt mit sofortiger Wirkung zu Grasshopper Zürich und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Hayes & Yeading UnitedTrainer ist das schwächste Glied!
Ali Mehmet Dobai ist nicht länger Trainer des Premier League-Klubs Hayes & Yeading United.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager ikas am Mittwoch im SHSG-TV.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Istanbul Basaksehir FKManagerwechsel
Istanbul Basaksehir FK
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Istanbul Basaksehir FK zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Sinkie das Manageramt übernehmen. Für Sinkie ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 16.04.2019
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. jnchero wird ab sofort das Manageramt von ZSKA Moskau übernehmen.

Dienstag, 16.04.2019
 
Novara CalcioManagerwechsel
Novara Calcio
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Optional das Training bei Novara Calcio leiten

Sonntag, 14.04.2019
 
Brescia CalcioManagerwechsel
Brescia Calcio
Soeben wurde bekannt, dass sich Brescia Calcio von seinem bisherigen Manager getrennt und mit DaCapo(bislang bei Istanbul Basaksehir FK unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 14.04.2019
 
Schwarz-Weiß BregenzSchlösser fliegt!
Schwarz-Weiß Bregenz hat den Trainer am Sonntagabend entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 50-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager rappelthom wissen.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Abel Hohmann, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Sonntag, 14.04.2019
 
AE LarisaManagerwechsel
AE Larisa
Die Vereinsführung von AE Larisa hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Asark als Nachfolger verpflichten konnte. Für Asark ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Sonntag, 14.04.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018