Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Ligue 1 Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Gueugnon Salut Frankreich Salut Gueugnon

FC Gueugnon - Bds1909 rauscht in den Pressesaal vom FC Gueugnon. Viele fragende Blicke treffen ihn. Ein junger aufstrebender Manager fängt mit seinen ersten Worten in Frankreich an. Die Gelbwesten waren einmal die Attraktion des Landes. Ab jetzt wird der Fußball in Frankreich bei SG wieder erfolgreicher werden so klingen seine erste Worten durch den Saal.Bds1909 hat nicht nur die Aufgabe den FC Gueugnon aus dem Tiefschlaf zu holen sondern der Liga wieder ein Schwung zu verleihen. Es muss das Ziel sein im SOIX wieder weiter an die anderen Länder ranzurücken und nicht durchgereicht zu werden. Mein Team und ich werden versuchen unseren Beitrag in den nächsten Spielzeiten dazu beizutragen. Das heißt ich sehe mich nicht nur für ne kurze Zeit hier. Ich will den FC Gueugnon oben etablieren. Ich bin sehr motivert für de neue Spielzeit wieder viel zu erreichen mal sehen was drin ist.
Ihr werdet wieder öfter von mir hören. Ob es gut oder schlecht ist müsst ihr beurteilen. Wie lange der Aris wohl in Italien bleibt ? Bis er Meister wird ?? :D Ich warte schon lange Zeit drauf vielleicht sollte er sein Glück lieber in Frankreich suchen.
Ich freue mich auf viele leckere Baguettes im Land der vielen schönen Orte die mein Verein und ich ab heute gemeinsam bereisen werden um irgendwann .... die Große Europäische Welt kennenzulernen.
Bds1909 geht aus dem PK-Raum mit einem riesen lächeln ..Warum nur ?


Autor: Borussiadortmundseid1909 - Sonntag, 19.01.2020

FC Metz Aus und vorbei...

FC Metz - ...ohne weitere Worte...

Autor: Holzbein - Tuesday, 31.12.2019

FC Metz Ein Tag für die Geschichtsbücher oder einer zum Vergessen?

FC Metz - Aus Lothringen haben sich wahre Horden zum Finale des Intercups aufgemacht. Die Mannschaft unseres FC Metz darf sich somit großer Unterstützung im wichtigsten Spiel der Vereinsgeschichte gewiss sein. Obwohl die so genannten Experten allesamt an einen Sieg der favorisierten Spanier glauben, hat Manager Holzbein frohen Mutes die Reise angetreten. "Wir lassen uns nichts zerreden. Das Team hat eine unglaubliche Intercupsaison gespielt und wird alles daran setzen, jetzt auch noch den letzten Schritt zu gehen. Wir waren schon oft der Underdog und konnten positiv überraschen. Warum nicht auch heute? Wo kommen die überhaupt her? Valencia glaub' ich... Egal, das Stadion wird heute Abend in bordeauxrot leuchtende Bengalos getaucht sein! Vive la France!"
Bei allem Optimismus des Managers, die Personalsituation spricht nicht gerade für unser Team. Gronau verletzt und Patrascu gesperrt - das sind in der Tat heftige Ausfälle. Dennoch versetzt der Glaube bekanntlich manchmal Berge. Schauen wir gespannt auf den heutigen Abend - Metz ' Straßen werden wie leer gefegt sein. Wer nicht im Stadion ist, wird das Match live im TV verfolgen. Wer weiß, vielleicht beginnt das neue Jahrzehnt mit dem FC Metz als internationalem Titelträger oder mit einem riesigen Frustkater. Drücken wir alle unseren Jungs die Daumen und schreien uns für sie die Seele aus dem Leib! Allez Metz!

Autor: Holzbein - Tuesday, 31.12.2019

Olympique Marseille Erstes Zwischenfazit

Olympique Marseille - Nach dem etwas holprigen Start in die Saison konnte die Mannschaft das Ruder herumreißen. Nach der Vorsaison peilen wir mindestens Platz 7 an und sind dabei auf einen sehr guten Weg. Nach langen und reiflichen Überlegungen haben wir uns auch auf einen weiteren Verzicht der Amateure für die kommende Saison entschieden, das Hauptaugenmerk ist nach wie vor die Etablierung der Profimannschaft, doch in der übernächsten Saison sollte die zweite Mannschaft wieder zurückkehren und zu altem Glanze auch wieder aufblühen.

Autor: ATG - Sunday, 20.10.2019

FC Gueugnon Interview mit Parker

Tomaso_Di_Sombrero: Parker, Sie gaben heute Ihren Wechsel von Eintracht Braunschweig nach Frankreich zum FC Gueugnon bekannt. Was waren Ihre Beweggründe dafür?

Parker: Ich hatte mit der Eintracht vereinbart das ich den Verein retten soll und gut aufstellen, damit nicht wieder der Gang in die 4.Liga droht. Danach war immer klar das ich bei einem guten Angebot den Verein auch jederzeit verlassen kann.

Tomaso_Di_Sombrero: Sehen Sie bei Ihrem neuen Kader noch zwingend Optimierungsbedarf oder kann das aktuelle Team so in diese Runde gehen?

Parker: Das Team kann so die Runde bestreiten - derzeit bin ich noch am sortieren und analysieren.Danach wird man sehen.

Tomaso_Di_Sombrero: Wie lauten Ihre Ziele bei Ihrem neuen Verein?

Parker: Für diese Saison mit den Profis einen einstelligen Tabellenplatz und mit den Amateuren möglichst oben mit spielen.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Parker.

Autor: Parker - Saturday, 21.09.2019

Racing Strassburg Interview mit El Isleno

Tomaso_Di_Sombrero: El Isleno, nur noch wenige Tage, dann startet die neue Saison. Sie gehen als amtierender Meister ins Rennen – was erwarten Sie von Ihrem Team in 2020-01?

El Isleno: Das ist zum momentanen Zeitpunkt schwer einzuschätzen. Der Kader wurde beinahe komplett ausgetauscht und auch in den kommenden Tagen wird es noch einige Veränderungen geben. Wir denken von Spiel zu Spiel und wollen jedes Spiel erfolgreich gestalten. Mal sehen, wie häufig uns das gelingt.

Tomaso_Di_Sombrero: Wer wird aus Ihrer Sicht am Ende dieser Spielzeit ganz vorne stehen?

El Isleno: Toulouse und Metz werden die Meisterschaft unter sich ausmachen.

Tomaso_Di_Sombrero: Machen Sie bitte noch ein wenig Werbung für Ihre Liga. Was macht die Liga aus Ihrer Sicht besonders interessant?

El Isleno: Wir haben ein starkes Leistungsgefälle in unserer Liga. Mit Martigues und Reims gehen zwei Underdogs ohne große Erwartungen in die Saison. Da spielt das Leistungsprinzip keine große Rolle. Das finde ich persönlich sehr symphatisch.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank El Isleno.

Autor: El Isleno - Wednesday, 18.09.2019

Olympique Marseille Interview mit ATG

Tomaso_Di_Sombrero: ATG, ein komplettes Managerleben in St. Pölten und nun der - für Außenstehende - überraschende Wechsel nach Frankreich zu Olympique Marseille. Was hat Sie zu diesem Schritt veranlasst?

ATG: Frankreich hat mich schon immer gereizt, und mit OM einen echten Topklub zu übernehmen und in wieder ganz nach vorne zu bringen wie in den ruhmreichen Tagen, war der Hauptgrund, wie oft bekommt man schon diese Chance.

Tomaso_Di_Sombrero: Es gab in der Vergangenheit bereits manche Manager, die nach kurzer Abstinenz zu ihrem langjährigen Heimatclub zurückkehrten... Wie bewerten Sie diese Option?

ATG: Es mag vielleicht was ansich haben, aber ich gehöre nicht zu diesen Managern die einen Verein wenn es am Anfang in den ersten beiden Jahren gleich wieder zurück zur "Mutti" läuft und fragt ob man wieder genommen wird. Vielleicht ergibt es sich irgendwann wieder im Leben diese Chance aber jetzt gehört der Fokus einzig OM

Tomaso_Di_Sombrero: In Ihrer PK haben Sie die positive Entwicklung bei St. Pölten beschrieben. Worauf darf sich ein möglicher Nachfolger von Ihnen freuen?

ATG: Das er einen intakten Kader, Stadion und Umfeld hat wo auch mittlerweile der finanzielle Rahmen geschaffen ist für den nächsten großen Sprung, natürlich wünsche und hoffe ich es für den Verein das ein Manager diesen kontinuierlichen Weg nach oben weiter geht

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank ATG.

Autor: ATG - Tuesday, 11.06.2019

FC Toulouse Interview mit Wellinhio

Tomaso_Di_Sombrero: Am Donnerstag startet endlich die neue Saison. Sie als amtierender Meister eröffnen die Saison mit einem Spiel bei FC Sete 34. Wie bewerten Sie diesen Auftaktgegner?

Wellinhio: Ich habe vor jedem Gegner Respekt. Meine Mannschaft ist gut in Schuss und hat die Qualität in Sete zu bestehen. Ich bin Optimistisch, dass wir einen guten Start in die Saison haben werden.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Saisonziel erachten Sie für Ihr Team in dieser Saison als realistisch?

Wellinhio: Wir befinden uns im Umbruch. Die Verteidigung der Meisterschaft wäre ein Traum. Allerdings sollte aus französischer Sicht auch International mal wieder was passieren. Naja und der Pokal ist der kürzeste Weg zu einem Titel. Lasst euch überraschen.

Tomaso_Di_Sombrero: Wenn Sie sich Ihre Vorrundengruppe im Meister-Cup ansehen – wie wahrscheinlich ist es aus Ihrer Sicht, dass Sie ins Viertelfinale einziehen können?

Wellinhio: Schwierige Gruppe aber im Fußball und speziell bei SGP ist vieles möglich. Wieder ein Viertelfinale zu spielen wäre toll.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Wellinhio.

Autor: Wellinhio - Monday, 29.04.2019

FC Metz Nachtrag: Der Cup geht in den hohen Norden

FC Metz - Das Finale des 6. Lothringen-Cup entschied der AIK Solna deutlich für sich. Am Ende stand ein 3:0 gegen das spanische Spitzenteam aus Vigo.
Abgerundet wurde der Finaltag mit dem Spiel um Platz 3 zwischen Vladivostok und Posen. Den Fans wurde an allen Turniertagen großer Sport geboten. Auf ein Neues in der nächsten Saison.

Autor: Holzbein - Tuesday, 29.01.2019

FC Metz Finalisten stehen fest

FC Metz - Beim 6. Lothringen Cup stehen sich nächste Woche im Finale Celta de Vigo und AIK Solna gegenüber. Während Celta beim 3:2 gegen Vladivostok einen Kraftakt vollbrachte und einen 0:2-Rückstand drehte, war das 2. Halbfinale eine klare Sache für AIK. Die Stockholmer Vorstädter hätten mit Lech Posen keine Mühe und siegten deutlich zu Null. Die beiden unterlegenen Teams treffen ebenfalls nächsten Samstag im Spiel um Platz 3 aufeinander.

Autor: Holzbein - Saturday, 12.01.2019

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Real OviedoTrennung von Smid besiegelt!
Real Oviedo hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Cecilio Smid, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, beurlaubt.

Mannschaftskapitän zeigte sich geschockt. Der Verein gab als Auslöser für die Entlassung "Differenzen über die zukünftige sportliche Ausrichtung" an.

Montag, 01.06.2020
 
Dynamo MoskauManagerwechsel
Dynamo Moskau
Bei Dynamo Moskau freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Merow, welcher noch bis vor kurzem bei Rangers Football Club unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 29.05.2020
 
Feyenoord RotterdamÜberraschung bei Feyenoord Rotterdam! Wer folgt auf Nickenig?
Der Vorstand von Feyenoord Rotterdam hat Trainer Vincenzo Nickenig mit sofortiger Wirkung entlassen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Favorit auf die Nachfolge scheint Sandy Keizer zu sein.

Dienstag, 26.05.2020
 
Catania CalcioManagerwechsel
Catania Calcio
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Catania Calcio zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird ARFRPL das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Samstag, 23.05.2020
 
Tom TomskManagerwechsel
Tom Tomsk
Bei Tom Tomsk freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Egbert, welcher noch bis vor kurzem bei Djurgardens IF unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 22.05.2020
 
Start KristiansandTrainerentlassung bei Start Kristiansand!
Der Vorstand von Start Kristiansand hat Trainer Ralf Froh mit sofortiger Wirkung entlassen.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Freitag, 22.05.2020
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Stefan88

Stefan88, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von IF Elfsborg vorgestellt.

Freitag, 08.05.2020
 
Peterborough UnitedManagerwechsel
Peterborough United
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Peterborough United zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird schmitty das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Donnerstag, 07.05.2020
 
SV Austria SalzburgManagerwechsel
SV Austria Salzburg
Soeben wurde bekannt, dass sich SV Austria Salzburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 01.05.2020
 
CD TeneriffaRodes wirft das Handtuch!
CD Teneriffa und Trainer Aribert Rodes gehen ab sofort getrennte Wege.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Rodes, der Hasan Altintop beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Freitag, 01.05.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Bei FC Malaga freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Struppi, welcher noch bis vor kurzem bei SV Austria Salzburg unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 30.04.2020
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Stehgeiger, Manager von Helsingborgs IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sporting Lissabon und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 26.04.2020
 
Vitoria SetubalManagerwechsel
Vitoria Setubal
Nun also doch - Vitoria Setubal hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Paetty das Manageramt übernehmen.

Samstag, 25.04.2020
 
1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken beurlaubt Trainer!
1. FC Saarbrücken und Trainer Isa Topal gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies bestätigte der Klub am Donnerstag auf seiner Website.

Als Interimslösung wurde Agilo Fattori präsentiert. Der 66-Jährige wird das Team betreuen, bis ein neuer Trainer gefunden ist.

Donnerstag, 23.04.2020
 
Dunfermline AthleticManagerwechsel
Dunfermline Athletic
Bei Dunfermline Athletic freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei FC Zürich unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 22.04.2020
 
Hibernian FC EdinburghHibernian FC Edinburgh - Coach gesucht!
Hibernian FC Edinburgh hat den Trainer am Dienstagnachmittag beurlaubt, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 61-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Manager Mützchen begründete dies damit, dass der Verein nach zwei guten Jahren heuer einen nicht akzeptablen Schritt zurück gemacht habe.Die Massnahme Eigenrauch ist die 12. Trainer-Entlassung der laufenden 1. Liga-Saison.

Dienstag, 21.04.2020
 
Heart of MidlothianEdmund Downing bei Heart of Midlothian beurlaubt!
Der Vorstand von Heart of Midlothian hat Trainer Edmund Downing mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Erst am Dienstagnachmittag hatte der 61-Jährige am Rande der Partie gegen den Aberdeen FC angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Dienstag, 21.04.2020
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. EmMoe1904

EmMoe1904, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Fenerbahce Istanbul vorgestellt.

Montag, 20.04.2020
 
SSC NeapelAparecido Rodriguez Panduru muss gehen.
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Aparecido Rodriguez Panduru.

Wie der Klub am Mittwoch in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Pandurus Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Mittwoch, 15.04.2020
 
AC AjaccioManagerwechsel
AC Ajaccio
Bei AC Ajaccio freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SirJucker, welcher noch bis vor kurzem bei FC Schaffhausen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 08.04.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018