Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Ligue 1 Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Metz Aus im Meister-Cup

FC Metz - Mit leeren Händen kehrte der FC Metz am Abend von seiner Dienstreise aus Hamburg zurück. "Aber mit erhobenem Haupt!" wie Manager Holzbein betonte. In der Tat können die Lothringer sehr zufrieden mit ihrem diesjährigen internationalen Auftritt sein. An einen Erfolg gegen den haushoch favorisierten FC St.Pauli hatte eh keiner geglaubt. Das Überstehen der Gruppenphase bleibt dennoch eine tolle Sache.


Autor: Holzbein - Dienstag, 25.09.2018

FC Metz Endlich...

FC Metz - ...hat der FC Metz mal die Gruppenphase im internationalen Wettbewerb überstanden. Ausgerechnet im Meister-Cup. Die Auslosung hatte es mit den Lothringern gut gemeint, es gab deutlich stärkere Gruppen. Die Gunst der Stunde wurde genutzt und jetzt geht der Blick mit Spannung in Richtung Auslosung.

Autor: Holzbein - Tuesday, 11.09.2018

FC Metz Metz feiert...

FC Metz - ...den vor der Saison nie für möglich gehaltenen Meistertitel!
Die Augenzeugen der Feierlichkeiten fragen sich, was überraschender ist: der Titel für die Lothringer oder die Tatsache, dass mit reichlich Weißbier gefeiert wird!


Autor: Holzbein - Thursday, 31.05.2018

Racing Strassburg Interview mit skiapode

SirUlrich: skiapode, endlich steigt das nationale Pokalfinale zwischen Racing Strasburg vs. Girodins Bordeaux.
Was macht Ihnen Hoffnung, dass es mit dem Pokalsieg klappen wird ?


skiapode: Hoffnung ist nur etwas für Manager, die Zweifel haben.

SirUlrich: Was bereitet Ihnen Sorge, was macht Ihren Gegner stark ?

skiapode: Bordeaux kann nix, ich habe keine Sorgen.

SirUlrich: Und nun natürlich Ihr persönlicher Tipp – wie lautet das Endresultat ?

skiapode: 3:2

SirUlrich: Vielen Dank skiapode.

Autor: skiapode - Tuesday, 15.05.2018

Paris Saint-Germain Interview mit hsvolli

SirUlrich: hsvolli, Sie sind der neue Manager bei PSG. Sie sind als Weltenbummler bekannt - nun also Frankreich. Was gab den Ausschlag ?

hsvolli: das angebot hat einfach gepasst da gabs keine lange überlegung

SirUlrich: Welche Ziele verfolgen Sie mit PSG - und vor allem: wie lange planen Sie zu bleiben ?

hsvolli: wir wollen versuchen uns für einen internationalen wettbewerb im nächsten jahr zu qualifizieren

SirUlrich: Wann ist mit einem Namenswechsel in psgolli zu rechnen ?

hsvolli: gar nicht

SirUlrich: Vielen Dank hsvolli.

Autor: hsvolli - Monday, 02.04.2018

Racing Strassburg Interview mit skiapode

SirUlrich: skiapode, Ihr Team hat gestern Abend für eine der größten Pokalsensationen gesorgt, indem der Doublesieger FC Toulouse im Elfmeterschießen ausgeschaltet werden konnte. Hat das Team ordentlich gefeiert ?

skiapode: Gefeiert? Natürlich, natürlich. Die Mannschaft hatte Ausgang bis 23.00 Uhr, danach war Schicht im Schacht. Ein kleiner Kreis von Spielern war der Meinung, sie müssten noch unbedingt dem Toulouser "Opium Club" einen Besuch abstatten. Das wird natürlich Konsequenzen haben...

SirUlrich: Ab wann hatten sie das Gefühl, dass die Überraschung möglich ist ?

skiapode: Überraschung? Wieso Überraschung? Da standen sich die beiden erfolgreichsten französischen Teams der letzten Jahre gegenüber. Ich finde nicht das man da von einer Überraschung sprechen kann. Der FC Toulouse ist natürlich ein starkes Team, aber ich denke das Ergebnis geht schon in Ordnung. Wir haben stark gekämpft und beim Elfmeterschießen die Nerven behalten.

SirUlrich: Wie gelingt es, das Team wieder auf den Ligaalltag umzustellen ?

skiapode: Ligaalltag? Die Liga ist unser Kerngeschäft! Und da lief der Saisonstart eher suboptimal. Wir werden denn Aufwind aus dem Pokal mitnehmen und wieder vorne angreifen!

SirUlrich: Vielen Dank skiapode.

Autor: skiapode - Thursday, 08.02.2018

FC Toulouse Interview mit Wellinhio

SirUlrich: Wellinhio, bereits in Ihrer vierten Managersaison die erste Meisterschaft. Wie hat sich das angefühlt ?

Wellinhio: Überragend. Es war spannend bis zum Ende und dann umso schöner. Die Mannschaft hat es verdient. Es war eine überdurchschnittliche Saison und ich hoffe wir können das nachhaltig bestätigen.

SirUlrich: In der Liag erwartet man Ihr Team unter den ersten drei. Sehen Sie es genauso ?

Wellinhio: Ja. Wir wollen wieder um die Meisterschaft spielen.

SirUlrich: Ist es aus Iherer Sicht für Toulouse realistisch, um den Einzug ins Viertelfinale des Meister-Cups mitzustreiten ?

Wellinhio: Priorität hat das nationale Geschäft. Aber Frankreich allgemein muss aufpassen international nicht in der Bedeutungslosigkeit zu landen. Mal schauen ob uns der Spagat wie letztes Jahr glückt.

SirUlrich: Vielen Dank Wellinhio.

Autor: Wellinhio - Tuesday, 23.01.2018

FC Toulouse Double Sieger

FC Toulouse - Der FC Toulouse schließt eine überragende Saison als Double Sieger ab. Freude pur über das Geleistete. Dank an alle die dazu beigetragen haben. Ein besonderer Dank geht nach St.Etienne, die durch ihren Einsatz und drei gesezten Toren die Meisterschaft für uns ermöglichten. Und das am letzten Spieltag. Nun dürfen alle in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub. Der FC Toulouse wünscht Allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch.


Autor: Wellinhio - Friday, 22.12.2017

FC Metz Der Cup bleibt in Lothringen

FC Metz - Der gastgebende FC Metz gewann erstmals den Lothringen Cup. Im Finale gab es ein 2:0 gegen Espanyol Barcelona. Die Treffer erzielten Caricas und Moussoro, die beide am Ende der Saison ihre Karriere beenden und in der Liga kaum noch zum Einsatz kommen. Manager Holzbein freute sich mit beiden, da sie sich immer vorbildlich verhalten und auch im Training alles raus hauen. Das Spiel um Platz 3 gewann Vorjahressieger Olympique Marseille gegen St. Pölten.

Autor: Holzbein - Sunday, 19.11.2017

FC Metz Elfmeterdramen entscheiden Halbfinalspiele

FC Metz - Beim 3. Lothringen Cup fanden gestern Abend die Halbfinalspiele statt. Da sich nach Verlängerung keines der Teams durchsetzen konnte, entschied jeweils das Elfmeterschießen. Die glücklichen Finalisten heißen Espanyol Barcelona und FC Metz. St. Pölten und Titelverteidiger Marseille bestreiten das kleine Finale. Beide Matches finden am nächsten Samstag statt.

Autor: Holzbein - Sunday, 12.11.2017

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 
Olympique MarseilleManagerwechsel
Olympique Marseille
Ein Managerwechsel wird von Olympique Marseille vermeldet. Der Verein hat sich mit ATG(bislang SKN St. Pölten) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 10.06.2019
 
Sparta RotterdamZwangspause für Schwehr bei Sparta Rotterdam
Eredivisie-Klub Sparta Rotterdam hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Bernwart Schwehr getrennt.

Dies teilte der Klub am Montag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Klose selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-10. der Eredivisie leiten.

Montag, 10.06.2019
 
SV Werder BremenManagerwechsel
Leeds United
Leeds United hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen. Mit sofortiger Wirkung wird Kuddy2207 (bislang Fenerbahce Istanbul) das Amt übernehmen.
Freitag, 07.06.2019
 
Admira Wacker MödlingAus für Devin Teymourian!
Der Admira Wacker Mödling beurlaubt den derzeitigen Chef-Trainer Devin Teymourian mit sofortiger Wirkung.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Freitag, 24.05.2019
 
Admira Wacker MödlingManagerwechsel
Admira Wacker Mödling
Ein Managerwechsel wird von Admira Wacker Mödling vermeldet. Der Verein hat sich mit andipoppe(bislang Leeds United) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 16.05.2019
 
TrabzonsporManagerwechsel
Trabzonspor
Das Undertaker kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei KFC Uerdingen unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Trabzonspor zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Undertaker ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 14.05.2019
 
SakaryasporManagerwechsel
Sakaryaspor
DidierCarlosDrogba, Manager von FC Volendam (Ama) wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sakaryaspor und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 13.05.2019
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Kuddy2207 wird ab sofort das Manageramt von Fenerbahce Istanbul übernehmen.

Montag, 13.05.2019
 
Aarhus GFManagerwechsel
Aarhus GF
Soeben wurde bekannt, dass sich Aarhus GF von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei RBC Roosendaal unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 01.05.2019
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Paris Saint-Germain zu einem Wechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Benni das Amt des Managers übernehmen.

Sonntag, 28.04.2019
 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
PATI, Manager von BVO Emmen wechselt mit sofortiger Wirkung zu Deportivo Alaves und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Dienstag, 23.04.2019
 
Leeds UnitedZwangspause für Cois bei Leeds United
Premier League-Klub Leeds United hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Misha Cois getrennt.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Cois daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Coiss Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Janusz Kaczmarek.

Donnerstag, 18.04.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
kingmatze, Manager von FC Augsburg wechselt mit sofortiger Wirkung zu Grasshopper Zürich und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Hayes & Yeading UnitedTrainer ist das schwächste Glied!
Ali Mehmet Dobai ist nicht länger Trainer des Premier League-Klubs Hayes & Yeading United.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager ikas am Mittwoch im SHSG-TV.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Istanbul Basaksehir FKManagerwechsel
Istanbul Basaksehir FK
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Istanbul Basaksehir FK zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Sinkie das Manageramt übernehmen. Für Sinkie ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 16.04.2019
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. jnchero wird ab sofort das Manageramt von ZSKA Moskau übernehmen.

Dienstag, 16.04.2019
 
Novara CalcioManagerwechsel
Novara Calcio
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Optional das Training bei Novara Calcio leiten

Sonntag, 14.04.2019
 
Brescia CalcioManagerwechsel
Brescia Calcio
Soeben wurde bekannt, dass sich Brescia Calcio von seinem bisherigen Manager getrennt und mit DaCapo(bislang bei Istanbul Basaksehir FK unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 14.04.2019
 
Schwarz-Weiß BregenzSchlösser fliegt!
Schwarz-Weiß Bregenz hat den Trainer am Sonntagabend entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 50-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager rappelthom wissen.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Abel Hohmann, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Sonntag, 14.04.2019
 
AE LarisaManagerwechsel
AE Larisa
Die Vereinsführung von AE Larisa hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Asark als Nachfolger verpflichten konnte. Für Asark ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Sonntag, 14.04.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018