Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Ligue 1 Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Gueugnon Lässt Gueugnon Kessler ziehen ?

FC Gueugnon - Die Gerüchteküche in Gueugnon brodelt. Wie uns aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen mitgeteilt worden ist, soll der Verein aus der burgundischen Provinz bereit sein, seinen Mittelfeldstar Arnulf Kessler zum österreichischen Erstligisten FC Kufstein ziehen zu lassen.
 
Laut unseren Informationen soll Kamikaze, der Manager des aufstrebenden Bundesligisten, bereit sein seine beiden aufstrebenden Talente Adalbrecht Böckmann und Jens Nachtwey sowie zusätzlich ca. 3.000.000 in den Transfer einzubringen um um Kessler ein neues Team zu formen.
 
Manager mutlos stand für einem Kommentar nicht zur Verfügung; bedenkt man allerdings, daß Arnulf Kessler ein absoluter Topverdiener im Team ist scheint es nicht unmöglich, daß sich der FC Gueugnon auf diesen Deal einlässt.
 
Sollte es tatsächlich dazu kommen, so dürften sich zumindestens Albhart Sonner und Ansbert Heberer freuen, daß durch den Transfer die Österreichfraktion im Kader anwächst.


Autor: mutlos - Sonntag, 02.05.2010

FC Gueugnon Gratulationen, Staunen und ein Fazit

FC Gueugnon - Frage: mutlos, sie sind jetzt seit 14 Spieltagen Manager beim FC Gueugnon und ihre erste Saison ist vorbei. Ihr Fazit ?
 
mutlos: Zuerst einmal möchte ich GuRu und Moe zum Aufstieg gratulieren. Von der Qualität ihrer Teams war klar, daß mit ihnen zu rechnen war. Mein besonderer Glückwunsch gilt  Münsters Fussballstar Max. Das er mit Ajaccio den Aufstieg packt hätte ich nie und nimmer erwartet nachdem seinem Team am Ende der Saison doch sichtlich die Luft ausging. Wie Ajaccio in den letzen beiden Spielen zurückgekommen ist; allen Respekt !!!
Allen 3en wünsche ich im nächsten Jahr viel Erfolg in der Ligue 1.
 
Was die aktiven Kollegen in der Ligue 2 angeht, so denke ich, daß wir nächste Saison mächtig Spass haben werden. Le Havre und Le Mans haben den Aufstieg knapp verpasst, wir bekommen 3 Absteiger aus der Ligue 1 und den starken Aufsteiger Dijon; da ist denke ich Spannung bis zum Ende garantiert, die Qualität in der Ligue 2 stimmt.
 
Unser Fazit; wir haben das erklärte Saisonziel (Platz im oberen Drittel) knapp verpasst was ich aber nicht als persönliches Versagen ansehe. Als ich hier mein Amt übernommen habe war der Abstand zu Platz 5 schon zu groß um nochmal vorne anzugreifen; meine Devise lautet jetzt einfach: Auf ein neues in der nächsten Saison.
 
 
Frage: 10 Siege, 3 Unentschieden und eine Niederlage; das ist ihre Bilanz. Zufrieden?
 
mutlos: Im Prinzip schon, wobei man allerdings sagen muss, daß die Mannschaft sich bis zu meinem Amtsantritt ja mehr oder weniger einen schönen Dauerurlaub gegönnt hat. Letztendlich musste ich den Spielern nur mal ordentlich in den A.... treten damit sie ihre, reichlich vorhandenen, Reserven mobilisieren und dann waren die Punkte nur die logische Folge. 33 Punkte aus 14 Spielen ist sicherlich ein ordentliches Ergebnis aber erst in der nächsten Saison muss ich beweisen, daß ich ein Team auch über eine komplette Spielzeit auf Trab halten kann.
 
Frage: Was tut sich im Kader für die nächste Saison?
 
mutlos: Da bitte ich um Nachsicht, aber ich möchte hier nicht über ungelegte Eier reden. Wir sind dabei die Mannschaft für die nächste Saison zusammen zustellen. Wenn wir damit durch sind werden wir auch an die Öffentlichkeit gehen.

Autor: mutlos - Thursday, 29.04.2010

RC Lens Eilmeldung!

RC Lens - Vereinsmanager MrGuarana hatte zwar einige tiefe Ränder unter den Augen und der Knoten der Krawatte hing ein bisschen lose in der Gegend herum, aber er hatte auch ein zufriedenes Lächeln im Gesicht, als er heute Morgen vor die Presse trat. Eine Pressekonferenz war eiligst einberufen worden, es gebe sehr erfreuliche Neuigkeiten für den RC Lens zu vermelden:
 
"Guten Morgen meine sehr verehrten Damen und Herren der Presse.
Ich darf ihnen sagen, es waren zwei sehr harte Wochen, die wir mit intensiven Verhandlungen hinter uns gebracht haben, aber die beharrlichkeit unserer Verhandler hat sich nun ausgezahlt. Wir haben konkret mit drei Spielern Gespräche geführt, die wir alle schon seit Monaten von unserern Betreuern beobachten ließen. Einer von diesen drei Spielern hat sich nun entschlossen zum RC Lens zu wechseln. Wir sind über diese Nachricht sehr erfreut. Es handelt sich hierbei um den Spieler Tommaso Legrottaglie, der zu Saisonwechsel Ablösefrei von Sampdoria Genua zu uns wechseln wird. Für den Verein ist das sehr erfreulich, hätten wir uns eine Ablöse dieses Spielers doch nie leisten können.
 
Unser Kader für die nächste Saison steht nun, bis auf einen Spieler, eigentlich schon, bevor diese Saison noch abgeschlossen wird. Ich bin darüber sehr glücklich, so kann ich endlich auch einmal die Saisonpause zur Erholung nutzten. Genaue Details dazu werden aber noch zu gegebener Zeit folgen!
 
Ich bedanke mich, dass sie so kurzfristig Zeit hatten und wünsche noch einen schönen Tag!"
 
Damit verließ MrGuarana wieder den Raum, um sich, nach Aussagen von einigen anderen Klubverantworlichen, einen kleinen Urlaub zu gönnen um sich von den kräfteraubenden Verhandlungen zu erholen. Da darf man nur hoffen, dass der Flughafen bis zu seiner Abreise wieder offen ist, sonst wird das mit der Erholung wohl doch eher nix...

Autor: MrGuarana - Tuesday, 20.04.2010

FC Gueugnon Einstand gelungen

FC Gueugnon - Mit Erfolg startete Neumanager mutlos seine SOCCERGAME Premiere beim FC Gueugnon. Auf einen Heimsieg gegen den Tabellenführer AC Ajaccio folgte ein etwas überraschender Auswärtserfolg beim AC Arles.
Den Manager freut es; jedoch gilt für ihn bereits jetzt die volle Konzentration auf die nächste Saison. mutlos: 'Diese Saison wollen wir ansprechend zu Ende bringen, mittelfristig sind wir es unserem tollen Publikum aber schuldig in die Ligue 1  aufzusteigen'. Spätestens in 2 Saisons will der ehrgeizige Manager dieses Ziel erreicht haben.
Und deswegen wurde der FC Gueugnon auch gleich nach Antritt des neuen Managers auf dem Transfermarkt aktiv. Während Andrews Mullery (DM) und Fernando O. Adailton (RM) als interessante Vorgriffe auf die kommende Spielzeit betrachtet werden dürfen, wird es Viatcheslav Minajew (ST) wohl eher schwer haben über den Status des Ergänzungsspielers herauszukommen. Zufrieden ist der Manager mit dem Kader für die neue Saison jedoch noch nicht.
mutlos: 'Ich sehe noch auf allen Positionen Handlungsbedarf. Die einzige Ausnahme ist die Abwehr, da wir dort für die kommende Saison einige Hochkaräter aus dem eigenen Nachwuchs im Profikader erwarten dürfen'.


Autor: mutlos - Thursday, 18.03.2010

EA Guingamp Neues aus Guingamp

EA Guingamp - Nach einer langen Vorbereitungsphase sind auch die letzten Transfer aktivitäten in Guingamp abgeschlossen. So hat sich das Gesicht der Mannschaft ziemlich verändert.
 
Abgänge:
A. Puchmüller SV Salzburg  
A. Kloo Holstein Kiel  
G. Grondin AS St. Etienne  
J. Jebali FC Kufstein  
B. Toklomety AC Ancona  
A. Sangulin BVO Emmen  
B. Escude CD Castellon  
A. Riou FC Pacos de Ferreira  
Y. Toyes FC Winterthur  
i. Jau FC Everton  
Y. Melkam FC Everton  
Z. SantosdeOliveira FC Barnsley  
K. Bellamy FK Khimki  
A. Gayon Grenoble Foot 38  
W. Berking St. Johnstone FC  
B. Illing Bröndby IF  
A. Daskalakis Panionios Athen  
A. Caldenhove Bröndby IF  
L. Pezzey AS Bari  
 
Zugänge:
A. Lindinger SV Salzburg  
S. Bareino RCD Mallorca  
G. Vairo FC Cartagena  
A. Joni¡s Racing Ferrol  
B. Casarin LB Chateauroux  
C. Henderson FC Everton  
G. Süss SK Rapid Wien  
A. Pratley Bursaspor  
R. Webo Sporting Charleroi  
A. Vargas Panionios Athen  
J. Haecks Panionios Athen  
A. Galletti Bröndby IF  
B. Babendererde AS Bari  
A. Kloo Scoutpool  
A. Gayon Valenciennes FC  
V. Darbion Scoutpool  
B. ElFilali Scoutpool  
 
Ausschnitt aus der Presse:
Durch die vorgenommenen Transfers ist Manager Hightower der Meinung den Kader in der breite ausgeglichener gestalltet zu haben und ihn auf ein, zwei Position gezielt verstärkt zu haben.


Autor: Hightower - Wednesday, 20.01.2010

RC Lens Auf gehts!

RC Lens - Jetzt ist es bald so weit. In der nächsten Woche findet das letzte Training vor dem lange erwarteten Saisonauftakt auf dem Programm des RC Lens. Seit dem Ende der letzten Saison hat sich in Lens aber wieder einiges getan. Einige Spieler haben uns verlassen, einige sind neu dazu gekommen.
Hier eine kleine Übersicht der Veränderungen im Kader:
E. Rufete hat uns nach langer Zeit nun letztlich verlassen. Mit 33 Jahren sah er es an der Zeit sich aus dem Profigeschäft zu verabschieden. Leider konnten wir ihn zu keinem weiteren Engagement in unserem Klubbetrieb überreden.
H. Jonquet wurde an Airdrie United FC verkauft.
Gegenüber stehen wieder einige Neuverpflichtungen:
X. Patenaude konnte erfolgreich vom VfB Stuttgart abgeworben werden und wird eine große Verantwortung in unserem Amateurkader bekommen.
Mit A. Daun konnte der Abgang von H. Jonquet kompensiert werden. Er kam von SW Bregenz.
Viel versprechende Talente hat uns unsere Jugendabteilung dieses Jahr entsendet. Gleich vier Spieler wurden in den Profikader übernommen. A. Jeunechamp, M. Luna, A. Gouffran und M. Bensaoula sind trotz ihrer erst 17 Jahre schon in einer hervorragenden spielerischen Verfassung und auch mental bereit Verantwortung für das Team zu übernehmen.
 
Damit wäre das Team für diese Saison eigentlich schon komplett gewesen. Doch gestern in der Nacht kam dann noch die große Überraschung. Nach langen und intensiven Verhandlungen mit dem AC Mantova aus Italien konnte schließlich der letzte Baustein für eine erfolgreiche Saison präsentiert werden.
D. Bocco wird uns im offensiven Mittelfeld unterstützen. Er ist somit unser stärkster Spieler und wir setzten viele Hoffnungen in ihn!
 
Weitere Zukäufe wird es nun nicht mehr geben, einzig den ein oder anderen Verkauf könnte es noch geben. Wir sind im Mittelfeld sehr gut aufgestellt, da wird vielleicht noch das ein oder andere Angebot kommen!

 
In einer Woche geht es also schon los, die Ligue 1 verspricht spannender zu werden denn je. Die neuen Aufsteiger sind ziemlich stark, man kann keine Prognosen auf den Ausgang geben.
 
Da bleibt mir nur noch zu sagen...
 
Bonne Chance a tout pour 2010-1!


Autor: MrGuarana - Thursday, 14.01.2010

RC Lens Geschafft!

RC Lens - Liebes Tagebuch,
 
es wird wieder einmal Zeit, das ich mich bei Dir melde. Gestern war der letzte Spieltag in der Ligue 1 und es war spannend bis zum Schluss. Wir waren noch nicht auf der sicheren Seite, Sochaux hätte uns noch mit zwei Siegen in die 2. Liga schicken können. Gott sei Dank haben aber auch Sie beide Spiele verloren und so konnten wir unseren 5 Punkte Vorsprung halten. Somit ist der RC Lens auch in der nächsten Saison in der höchsten Spielklasse von Frankreich beteiligt.
Es war eine schwere Saison und wir sind froh, dass wir es wieder einmal geschafft haben uns in der obersten Klasse zu halten. Wir werden uns nun darum kümmern, dass sich unsere Spieler in der Saisonpause möglichst gut regenerieren um dann für den Start in die neue Saison wieder fit zu sein! Viele Veränderungen wird es aber in der neuen Saison nicht geben. Unser Stammkader steht, nur ein Spieler verlässt uns mit Ende der Saison. Nach fünf erfolgreichen Saisonen beim RC Lens wird Eugene Rufete mit 32 Jahren in den wohl verdienten Ruhestand treten. Obwohl er menschlich ziemlich sicher ein großes Loch hinterlassen wird brauchen wir uns spielerisch keine Gedanken zu machen. Ich habe mich schon vor dem Ende dieser Saison um einen gerechten Nachfolger gekümmert. Der  19 Jährige Xavier Patenaude konnte vom VFB Stuttgart abgeworben werden und er hat einen 5-Jahres Vertrag bei Lens unterschrieben. Der Spieler hat sehr großes Potential und war sicherlich eine Investition in die Zukunft des Vereins. Weitere Abgänge wird es aber, so wie es momentan aussieht, nicht geben. Dafür bekommen wir noch einige Spieler aus unserer Akademie. Mourad Bensaoula, Mulupo Lun, Alan Charles Jeunechamp, Alassane Gouffran und Georges Essien werden den Kader verstärken. Ich freue mich schon sehr auf diese jungen und motivierten Spieler, die der Mannschaft sicherlich viel Freude bereiten werden.
Eine weitere Veränderung ist das Stadion. Nach den Bauarbeiten werden wir erstmals in der Lage sein, mehr als 40.000 Fans bei unseren Spielen Willkommen zu heißen. Schon vor dem letzten Spieltag haben die Arbeiten zur Sanierung begonnen. Somit kann sichergestellt werden, dass zum Saisonauftakt alle Arbeiten abgeschlossen sind und die Fans wieder ein Top saniertes Stadion haben. Neben der Sanierung der Tribünen wird auch ein neuer Rasen verlegt. In den letzten Spielen hat es schon Beschwerden von Spielern gegeben, die meinten, der Rasen sei eher ein Rübenacker als ein Fußballfeld, nach mehr als 40 Spielen in dieser Saison ist das allerdings auch kein Wunder...
Nun wird es Zeit Abschied zu nehmen. Es war eine lange Saison mit vielen Höhen und Tiefen, spannenden Duellen und überraschenden Ergebnissen. Die Zeit über Weihnachten soll genutzt werden um den Fußball ein bisschen zu vergessen und zu regenerieren, und genau das werde ich jetzt auch machen. Ich wünsche all meinen Managerkollegen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue und hoffentlich ebenfalls spannende Jahr 2010!
 
Bis zur nächsten Saison
 
Dein
MG

Autor: MrGuarana - Friday, 11.12.2009

AS Nancy-Lorraine Neuer Manager!!

AS Nancy-Lorraine - Der AS Nancy verkündet einen neuen Manager verpflichtet zu haben:Heinrich Lohse.
Der Newcomer darüber:"Ich freue mich und geh Optimistisch ran!"

Autor: Heinrich Lohse - Saturday, 28.11.2009

RC Lens Etappensieg!

RC Lens - Liebes Tagebuch,
 
endlich habe ich wieder einmal Zeit ein paar Zeilen an dich zu richten. In den letzten Wochen war dazu leider keine Zeit, der Alltag in Ligue 1 und Amateurliga war einfach zu fordernd. Aber nun kann ich eine frohe Botschaft vermelden. Durch zwei Siege gestern Abend kann die Amateurmannschaft von Lens in dieser Saison nicht mehr in die 4. Liga absteigen, es ist also Feiern angesagt. Ich hätte mir nicht träumen lassen, dass ich schon zwei Spiele vor dem Schluss diesen Satz sagen kann. Wir wurden ja von Anfang an eher belächelt als ernst genommen und nun haben wir Teams hinter uns gelassen die um einiges stärker und rutinierter sind als wir. Ich bin also richtig stolz auf meine Jungs!

Bei der A-Mannschaft gibt es noch nicht so gute Nachrichten, aber hier konnten wir uns endlich aus der Abstiegsregion heraus arbeiten. In den letzten 10 Spielen werden wir nun versuchen uns auf diesem Platz zu halten, oder noch ein bis zwei Plätze gut zu machen, damit wären dann alle Ziele erreicht.

Zu vermelden gibt es auch noch, dass wir einen neuen jungen Spieler in unseren Kader aufgenommen haben. Price Viale spielt im linken Mittelfeld. Auf Grund seines außerordentlichen Talents fing er aber gleich in der Profi Mannschaft an zu spielen und gilt nach nur wenigen Spielen schon als großer Kandiat auf einen Stammplatz in den nächsten Saisonen.
   
So viel für heute, ich melde mich bald wieder, dann hoffentlich mit weiteren guten Nachtichten,
 
bis bald
 
dein
MG

Autor: MrGuarana - Monday, 16.11.2009

EA Guingamp Im Halbfinale des MC war Schluß

EA Guingamp - Tiefe Trauer in Guingamp!
 
Die wohl einmalige Chance ins Endspiel des Meistercup´s einzuziehen, ist auf Grund von Schwachen Abwehrleistungen im Hin- und Rückspiel leichtfertig vergeben worden.
Man trennte sich 3:4 in Kärnten, was  mit 3 Auswärtstoren ja nicht so schlecht war,
aber man kam im Heimspiel nicht über ein 3:3 hinaus. Doppelt ärgerlich dabei:
Guingamp warf beim stand von 2:2 alles nach vorn und wurde in der 85min. mit dem 3:2 belohnt. Als alles nach einem Sieg und dem damit verbundenden Einzug ins Finale ausgesehen hat. Kam Kärnten in der 90 min zurück und schaffte noch den Ausgleich. Und die Zuschauer und Spieler brachen nach dem Schlusspfiff in Tränen aus.
 
Trainer Hightower zeigte sich ziemlich gefasst und sagte zur lokalen Presse:
" Meine Mannschaft hat eine super Saison gespielt, ist nationaler Pokalsieger geworden und hätte fast das Finale im MC erreicht. Nun habe ich in der Liga die Möglichkeit die erfahrenen Spieler etwas zu schonen und die Talenten können die Chance nutzen, um sich zu beweisen."

Autor: Hightower - Thursday, 12.11.2009

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Ein Managerwechsel wird von Racing Strassburg vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang KFC Uerdingen) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 09.01.2019
 
FC SchaffhausenFC Schaffhausen entlässt Alouis Bayock!
FC Schaffhausen muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Super League-Klub FC Schaffhausen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alouis Bayock getrennt.

Manager SirJucker teilte diese Entscheidung am Mittag Alouis Bayock telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Beltrame Massin, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Donnerstag, 03.01.2019
 
Leeds UnitedLeeds United beurlaubt Trainer!
Am Sonntagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Reginald Schöler bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Schöler, der Jose Maria Noronha beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Sonntag, 30.12.2018
 
Leeds UnitedManagerwechsel
Leeds United
Soeben wurde bekannt, dass sich Leeds United von seinem bisherigen Manager getrennt und mit andipoppe(bislang bei 1. FC Magdeburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 29.12.2018
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird therena das Training bei DSV Leoben leiten

Donnerstag, 27.12.2018
 
Old EtoniansManagerwechsel
Old Etonians
nija, Manager von Leeds United wechselt mit sofortiger Wirkung zu Old Etonians und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 26.12.2018
 
SV MattersburgManagerwechsel
SV Mattersburg
Die Pressekonferenz bei SV Mattersburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Flops das Manageramt übernehmen.

Dienstag, 25.12.2018
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Bei SpVgg Greuther Fürth freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Newblood II, welcher noch bis vor kurzem bei Old Etonians unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 24.12.2018
 
1. FC Union BerlinAus für Arne-Larsen Holmsen!
Erstligist 1. FC Union Berlin hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Arne-Larsen Holmsen mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Wie der Klub am Samstag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Holmsens Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Samstag, 22.12.2018
 
AntalyasporManagerwechsel
Antalyaspor
Soeben wurde bekannt, dass sich Antalyaspor von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Magic00(bislang bei FC Schalke 04 unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 21.12.2018
 
Halmstads BKZwangspause für Drescher bei Halmstads BK
Halmstads BK und Trainer Achim Drescher gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies gab der Verein am Dienstagabend auf seiner Internetseite bekannt.

juergenthebull selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-12. der Allsvenskan leiten.

Dienstag, 18.12.2018
 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von FC Porto zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Mac1177 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Montag, 17.12.2018
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit zecke(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 15.12.2018
 
FC Saturn RamenskojeManagerwechsel
FC Saturn Ramenskoje
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Saturn Ramenskoje zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Eubo wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Sonntag, 09.12.2018
 
AS RodosManagerwechsel
AS Rodos
AS Rodos hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Sverker das Amt übernehmen.

Samstag, 08.12.2018
 
AS MonacoManagerwechsel
AS Monaco
Die Vereinsführung von AS Monaco hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und bennylove89 als Nachfolger verpflichten konnte.

Donnerstag, 06.12.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018