Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Jupiler League Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

SV Zulte-Waregem Rund um Zulte

SV Zulte-Waregem - "Da ist das Ding !" , schrie Kapitän Castellino und rannte mit der belgischen Meistertrophäe davon .
Sein Ziel war die Gästekurve des Stade Le Canonnier wo sehnsüchtig die Fans auf die Schale wartenden.

Während einige Spieler (auch wohl bereits leicht angetrunken) Castellino hinter wankten gaben die Publikumslieblinge Hledik und Andonie Trainer Thomas Walem eine Bierdusche.

Walem , der nur als Interimslösung geholt wurde , führte Zulte zurück an die Tabellenspitze und somit zum Meistertitel.
Zur neuen Saison soll er nun in den Ama Bereich von Zulte wechseln wo Lütkebommert enttäuschte und mit den Amas abstieg.

"Wir sind froh das wir ihn halten konnten. Den Profi-Bereich wird zur neuen Saison G. Bolano von EA Guingamp übernehmen.

Unsere Saisonplanung ist damit auch fast abgeschlossen.
Nach den Transfers von Djurisik und Plessers fehlen eig. nur noch die Abgänge." , so Manager Fry.



Autor: Philip J. Fry - Freitag, 27.01.2012

KAA Gent AA Gent begrüßt den neuen Trainer

KAA Gent - AA Gent - Das belgische Jupiler League-Team AA Gent konnte heute in der Pressekonferenz mit Alex1412 einen neuen Manager vorstellen. Alex1412 unterschrieb erstmal für ein Jahr um die Entwicklung der restlichen Saison abzuwarten. Für Alex1412 ist es der erste Managerjob.

Autor: alex1234 - Thursday, 11.08.2011

SV Zulte-Waregem Wie schaut es aus bei Zulte?

SV Zulte-Waregem - Wie schaut es aus bei Zulte..


..in der Liga?
 
In der Liga sieht es gut aus für den belgischen Meister.
Nachdem lange die Mannschaften aus Brügge die Tabellenführung inne hatten konnte man am 18.Spieltag die Tabellenführung zum ersten Mal übernehmen.
Auch bei den "Torreserven" sieht es gut aus.
Man hat mehr Tore als die Konkurrenz und die meisten insgesamt.


..im Pokal?
 
Hier scheiterte man wie in der letzten Saison bei den Amas von Germinal B. Antwerpen im Elfmeterschießen.
Mit etwas Glück gibt es die Revanche bei dem Stolperstein  in der nächsten Saison..


..beim Meister-Cup?
 
Beim Meister-Cup bewies man wie in der letzten Saison erneut Losglück und kam in einer Gruppe mit Außenseitern wie SV Spittal und FC Carl Zeiss Jena.
Hier belegt man aktuell einen souveränen 5.Platz in der Gruppe 2.


..bei den Amateuren?
 
Das offizielle Ziel des Präsidium war der Klassenerhalt.
Aktuell belegen die Amas den 14. Platz in der 5.Amateurliga und sind damit voll im Soll.

Autor: Philip J. Fry - Tuesday, 05.07.2011

SC Lokeren Erster Sieg

SC Lokeren - Manager Florinho darf sich über seinen ersten Sieg bei seinem aller ersten Verein SC Lokeren freuen.
Der Verein reiste heute zu einem Freundschaftsspiel nach Deutschland zu den Amateuren von Energie Cottbus. Zu diesem Spiel kamen 12.090 Zuschauer in die Energie-Arena.
Dort mussten die Gäste, die mit einer B-Elf anreisten, schon nach 18 MInuten zusehen, wie die Heimmannschaft, durch Jesus Maria Margas, mit 1:0 in Führung ging. Man konnte jedoch schnell antworten und glich schon in der 29. Minute aus. Den Ausgleich schoß Ivan Zubizarreta, der auch in der A-Elf eine Rolle spielt. Dort spielt er im Sturm neben dem Deutschen A. Kamp. In der 2. Halbzeit wurde SC Lokeren stärker und schaffte schließlich auch in der 66. Spielminute durch den gerade mal 20 jährigen Belgier  Geert Griffin das 1:2.
Somit geht die Mannschaft mit einem Sieg in die Ligasaison. Sie hofft dort auf Überraschungen und auf einen Tabellenplatz unter den ersten 6.

Autor: Florinho - Sunday, 01.05.2011

Germinal Beerschot Antwerpen Rundum erfolgreich!

Germinal Beerschot Antwerpen - Große Zufriedenheit zeigt Manager One80y auf der abschließende Pressekonferenz diesen Montag. Nach dem erfolgreichen Abschluß des Profi-Teams mit Platz 2 in der Meisterschaft und dem Pokalsieg, konnte am vergangenen Sonntag erneut gefeiert werden. Das Amateur-Team, das am Anfang der Saison kaum einer auf der Rechnung hatte, schaffte den Aufstieg in die Amateurliga 4. Weiters ließ One80y verlauten, dass er nicht mit einer solch erfolgreichen Saison gerechnet hatte, vor allem da die Konkurrenz in diesem Jahr besonders stark war. Dabei ging noch ein "verspäteter" Glückwunsch an den Meistertrainer Philip J. Fry (SV Zulte-Waregem), der sich die Meisterschaft aber auch redlich verdient hatte.
 
Als Abschluß dieser PK wurde die Vertragsverlängerung mit allen Angestellten, außer dem Amateur-Trainer Dirk Jan de Vriendt, verkündet. Überaus überrascht zeigte sich One80y als er von einem Pressevertreter auf die Nominierung als Manager des Jahres angesprochen wurde. Durch diese Ehrung fühle er sich sehr geehrt und es zeige, was die Mannschaft und das ganze Team in dieser Saison geleistet habe.
 
Objektiv gesehen, meinte One80y, kann diese Saison nicht mehr getoppt werden. Daher sieht der Ausblick für die Saison eher pessimistischer aus. Ein Rang unter den Top 3 in der Liga wäre wieder ein Highlight, sowie ein ordentliches Abschneiden im internationalen Geschäft. Die Amateure werden versuchen in der 4.Liga die Klasse zu halten und dabei eine gute Figur abzuliefern.
 
Zu möglichen Transfers wollte sich One80y nicht äußern, aber er ließ sich in die Karten blicken, in dem er meinte, dass der Erfolg der Amateure nicht von irgendwoher kommt und da ein großes Potential für die zukünftige Entwicklung des Vereins liegt.

Autor: One80y - Tuesday, 05.04.2011

RC Genk Wir sind sehr zufrieden!!!

RC Genk - Auf einer PK gab Vio folgendes bekannt: "Ich persönlich und alle hier im Verein sind mit der Saison mehr als zufreiden!!! Es ist besser gelaufen als wir erwarten konnten, die jungen Spieler haben sich super weiterentwickelt und unsere alten Hasen haben das Team hervorragent geführt!!! Wir sind mit Platz drei hoch zufreiden und sehen das als bestätigung für unsere Arbeit. Das zeigt das wir auf dem richtigen Weg sind und diesen auch weitergehen werden!!! Auch meine Entscheidung hier beim RC Genk zu Unterschreiben wahr die richtige, wir können hier noch einiges erreichen. Natürlich gibt es noch viel zu tuen, im nächsten jahr werden wir unser Augenmerk auf unser Stadion legen. Wir haben eine neue Begeisterung entfacht und möchten alles Fans die Möglichkeit bieten uns Live zu sehen und dafür müssen wir unser Stadion ausbauen, auch wenn es bedeutet das wir dadurch keine großen Transfers tätigen können!! Natürlich kommen uns die unerwarteten Einnahmen aus dem Internationalen Geschäft da zugute!!!"

Autor: vio - Monday, 04.04.2011

RC Genk Erster Sieg unter Vio!!!

RC Genk - Im Freudschaftsspiel gegen AJ Auxerre konnte Genk denn ersten Sieg unter Managerin Vio einfahren!!
Der RC gewann 9:8 nach Elfmeter Schiessen!!!!
Vio war nach demm Spiel sehr zufrieden und ist davon überzeug das man darauf aufbauen kann, ein Sieg im ersten Spiel ist immer gut, auch wenn es nur ein Freudschafstspiel war!!!!
Es gibt Selbvertrauen für die kommenden Aufgaben!!!!
 
Das ist ein Auszug aus einem TV Bericht auch einem belgischen Sportsender

Autor: vio - Sunday, 21.11.2010

RC Genk Neues System und neue Ziele!!!

RC Genk - „ Ich bin hier her gekommen um etwas zu erreichen, das ist mir in Salzburg gelungen und ich bin davon überzeugt das ich/wir auch hier, mit dem super Umfeld und denn fanatischen Fans im rücken einiges erreichen können!!!
Es muß aber auch jedem klar sein das wir einen neuen weg gehen werden, wir müssen das Stadion Sanieren das ist absolut wichtig das ist kapital das wir nutzten müssen!!!!
Es wird mit Sicherheit auch Veränderungen im Kader geben, jeder weis das ich auf Junge Talentierte Spieler setzt aber auch erfahrene Spieler brauche um das Team zu führen!!!!
Zudem werde ich das System ändern, allein das bedeutet Veränderungen im Kader!!!
Im Trainerstab gab es schon Veränderungen und ich werde beobachten was wir hier noch besser machen können!!!!!
Ich freue mich Total auf diese Herausforderung und hoffe wir werden unsere Ziele erreichen!!!
Ich werde aber nicht wie einige Reporter schon von Meistertitel reden, mein Ziel wird es sein unter die ersten vier zu kommen und das halte ich auch für machbar!!!"

Das ist ein Ausschnitt aus der PK in der Managerin Vio beim RC Genk vorgestellt wurde!!!!

Autor: vio - Tuesday, 16.11.2010

SV Zulte-Waregem Zulte - Waregem im Ausnahmezustand!!!!!

SV Zulte-Waregem - Nachdem man gestern am 31. Spieltag, durch einen 4-3 Auswärtssieg gegen Westerlo die Meisterschaft klar gemacht hatte, gab es am 32. Spieltag gegen Lokeren ein große Sause im Stadion. Die Stammspieler wurden allesamt geschont und feierten mit den Fans auf den Rängen die erste Meisterschaft unter der Regie von Willi Bison.
Es war ein langer Weg zur Meisterschaft deswegen kann jetzt auch ausgiebig gefeiert werden.

Autor: Willi Bison - Friday, 15.10.2010

Excelsior Mouscron Interview mit Kuddy

Jörg Schneider: Hallo Kuddy! Schön, dass sie sich Zeit für unser Saarblatt genommen haben. Sie führen mit ihrem Team Excelsior Mouscron die Tabelle der Jupiler League an und stehen als Finalist des nationalen Pokals gegen den FC Brügge fest. Eigentlich müssten sie doch Grund zur Freude haben und hoch zufrieden sein. Allerdings kommen immer wieder Pressemitteilungen aus Belgien zu uns herüber, wonach sie völlig unzufrieden und wechselwillig sein sollen. Was ist dran an den belgischen Pressemitteilungen?

Kuddy: Hallo Körg!  Zuerst einmal ein Dankeschön, dass sie sich Zeit genommen haben! Also nun zu der Frage. Ja, natürlich ist es schön ganz vorne dabei zu sein und das heutige Pokalfinale bstreiten zu können. Ich will den Pokal auch gewinnen mit meiner Truppe - genau so wie die Meisterschaft! Ich dachte allerdings nicht, dass es so schwierig werden sollte. In der Meisterschaft das Brügge so hartnäckig sein würde hätte ich nicht gedacht. Ich hatte da eher Westerlo auf meiner Rechnung! Ja ich bin nicht zu frieden hier in Belgien. Nach dieser Sasion werde ich weg sein . Es gibt verschiedene Gründe, die ich aber derzeit nicht öffentlich machen will! Ich werde aber zu 100% den Verein verlassen !!

Jörg Schneider: Wären die saarländischen Teams wie Saarbrücken oder Neunkirchen eine Option für sie? Zumal man in Saarbrücken bei Sir Tommes in letzter Zeit eine gewisse Amtsmüdigkeit ausmachen konnte...

Kuddy: Saarbrücken wäre natürlich meine absolute Traumstation. Ich verfolge diesen CLub schon seit Jahren. Es ist einfach super was dort derzeit vorsich geht und dabei wäre es auch super wenn ich in Saarbrücken arbeiten könnte, da ich ja selbst von dort komme und müsste nicht immer diese weiten Anfahrtszeiten in Kauf nehmen. Dasselbe geht auch für die Borussia aus Neunkirchen, die ja leider derzeit drittklassig sind aber ich hoffe das sie aufsteigen, denn die Saarländischen Teams gehören einfach zum Fussball dazu, wobei ich hoffe dass irgendwann auch die SV Elversberg den Sprung in die Liga 3 packt !! Also Das Saarland steck voller guten Teams die ich alle in Erwägung ziehen würde !!

Jörg Schneider: Ein anderes Gerücht besagt, dass sie sich gerne mit den Managern, der selbsternannten stärksten Liga der Welt (Anm. d. Red.: Italien) messen möchten. Wie viel Wahrheitsgehalt steckt hinter diesem Gerücht und halten sie die italienische Liga überhaupt für so stark wie sie geredet wird?

Kuddy: Also ich persönlich sehe Italien als eine der Stärksten Ligen der Welt. Es wird sehr auf die Jugendarbeit geachtet und keine überflüssigen Dinge getan !! Ich war ja selbst schon in der 2 Liga in Italien und sehe da mein Ex-Team Cagliaria steht ganz oben in der Tabelle auf dem Sprung in Liga 1 aber unbedingt nach Italien zurück weiß ich nicht?! Deutschland geht vor, dort würde ich am liebsten in nächster Zeit wieder arbeiten. Aber natürlich für jeden ist es ein Traum in Italien arbeiten zu dürfen aber ich Träume mehr oder weniger davon eins der Saarländischn Teams zu übernehemen dann verabschiede ich nun mal un werde mich auf das Pokalfinale vorberetein. Jörg dir noch viel Glück im Aufstiegskampf! 

Jörg Schneider: Vielen Dank Kuddy und alles Gute fürs Pokalfinale!

Autor: Kuddy - Tuesday, 07.09.2010

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Gambit

Gambit, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Samstag, 09.02.2019
 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird rauti neuer Manager bei Aalborg BK. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Donnerstag, 07.02.2019
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Stehgeiger, Manager von AC Milan wechselt mit sofortiger Wirkung zu IF Elfsborg und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Donnerstag, 07.02.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Bröndby IF zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Daydreams das Manageramt übernehmen. Für Daydreams ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Montag, 04.02.2019
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Vapeonrose wird ab sofort das Manageramt von Grazer AK übernehmen.

Montag, 28.01.2019
 
Asteras TripolisManagerwechsel
Asteras Tripolis
Asteras Tripolis hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird AndresDiesta das Manageramt übernehmen.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Bolton WanderersBolton Wanderers zieht Konsequenzen!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Premier League zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Misha Cois.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager otto meier, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 11 rangiert.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Sporting BragaSporting Braga entlässt Trainer!
Cristobal DeSouzaTexeira ist nicht mehr Trainer bei Sporting Braga.

Wie Manager versorgermarco am Dienstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Dies bestätigte der Klub am Dienstag auf seiner Website.

Dienstag, 22.01.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Ein Managerwechsel wird von Racing Strassburg vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang KFC Uerdingen) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 09.01.2019
 
FC SchaffhausenFC Schaffhausen entlässt Alouis Bayock!
FC Schaffhausen muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Super League-Klub FC Schaffhausen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alouis Bayock getrennt.

Manager SirJucker teilte diese Entscheidung am Mittag Alouis Bayock telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Beltrame Massin, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Donnerstag, 03.01.2019
 
Leeds UnitedLeeds United beurlaubt Trainer!
Am Sonntagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Reginald Schöler bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Schöler, der Jose Maria Noronha beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Sonntag, 30.12.2018
 
Leeds UnitedManagerwechsel
Leeds United
Soeben wurde bekannt, dass sich Leeds United von seinem bisherigen Manager getrennt und mit andipoppe(bislang bei 1. FC Magdeburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 29.12.2018
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird therena das Training bei DSV Leoben leiten

Donnerstag, 27.12.2018
 
Old EtoniansManagerwechsel
Old Etonians
nija, Manager von Leeds United wechselt mit sofortiger Wirkung zu Old Etonians und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 26.12.2018
 
SV MattersburgManagerwechsel
SV Mattersburg
Die Pressekonferenz bei SV Mattersburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Flops das Manageramt übernehmen.

Dienstag, 25.12.2018
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Bei SpVgg Greuther Fürth freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Newblood II, welcher noch bis vor kurzem bei Old Etonians unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 24.12.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018