Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Jupiler League Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Germinal Beerschot Antwerpen Meisterschaft abgehakt

Germinal Beerschot Antwerpen - Nach 2 Niederlagen in Folge, hat man in Antwerpen die Meisterschaft abgehakt und hat dem Verband vorgeschlagen, den Titel schon an Brügge zu überreichen. Da Lüttich gegen den International Verweigerer kein Tor gesetzt hat, um dann seine restliche Tore gegen uns zu verbrauchen, ist für uns die Meisterschaft entschieden. Da wir bei Brügges Rest Torkonto auf keine Schützenhilfe hoffen können und gegen uns noch munter gesetzt wird, da wir weitere 6 Tore für den Pokalsieger-Cup opfern werden, wollen wir uns auf den Pokalsieger-Cup konzentrieren und hoffen weiterhin Punkte für die 5 Jahreswertung zu sammeln.
 
Vielleicht klappt es mehr Punkte als die 3 anderen internationalen Vertreter für die 5 JW zu sammeln, was für uns dann ein versöhnlicher Abschluss der Saison wäre.


Autor: Dirkules - Donnerstag, 08.12.2016

RSC Anderlecht Die goldene Ananas

RSC Anderlecht - Frei nach Horst Hrubesch: "Wenn wir alles schlagen, könnten wir es schaffen.", hat der RSC Anderlecht dieses Ziel nicht erreicht.
Nach einem blamablem Auftritt gegen ein Amateurteam im Halbfinale des belgischen Pokals steht eben dieses verdientermasen im Finale.
Gefühlte 100 Jahre wartet man in Brüssel auf einen Erfolg im Pokalwettbewerb und die Losfee meinte es gut mit dem Team. Zog sie doch, die vermeintlich, leichte Aufgabe gegen die Amateure aus Antwerpen. Da sollte doch eigentlich nichts mehr schiefgehen und der Sekt wurde schon mal kalt gestellt.
Aber nach einem pomadigen, überheblichen und schwachen Auftritt in der regulären Spielzeit, plus Verlängerung bekam man schliesslich beim Elfmeterkrimi die Quittung.
Was bleibt ist die goldene Ananas.


Autor: JoeDoe - Wednesday, 16.11.2016

Germinal Beerschot Antwerpen Mit Fabelergebniss ins Viertelfinale

Germinal Beerschot Antwerpen - Mit stolzen 16 Punkten aus 6 Spielen und einer Tordifferenz von 18:0 zieht Antwerpen ins Viertelfinale. Wir haben damit unsere Aufgabe erfüllt und werden bei etwas Losglück, auf ein Weiterkommen ins Halbfinale schielen.

Autor: Dirkules - Tuesday, 08.11.2016

Germinal Beerschot Antwerpen Debüt im Pokalsieger-Cup geglückt

Germinal Beerschot Antwerpen - Mit jeweils zwei 4:0 Siegen startet Antwerpen recht erfolgreich im internationalen Geschäft, was man leider von der Konkurrenz nicht behaupten kann. Der eine Manager versuchte es wenigstens mit 3 Toren und wollte was für die 5 Jahreswertung tun, während der andere es gar nicht erst wagte. 
 
Das heißt für uns, in der Liga wird für den Manager Dirkules nichts zu holen sein, da wir international ordentlich setzen wollen und unseren Fokus auf den Pokal legen. Falls wir die 2. Runde bestehen und den Pokal holen, wären wir auch nur mit einem 3. oder 4. Platz zufrieden. Zu mehr würde es nach dem Tore setzen im Pokalsieger-Cup wohl auch nicht reichen.

Autor: Dirkules - Wednesday, 12.10.2016

RSC Anderlecht Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen....

RSC Anderlecht -
In der diesjährigen Hauptversammlung des RSC Anderlecht gab es erstmals Stimmen, die den eingeschlagenen Weg des RSC kritisieren.
So war zu hören, dass es in all den Jahren unter der Regentschaft von JoeDoe nicht gelungen ist den Abstand zu den Top Clubs aus Belgien: Lüttich, Brügge und Antwerpen zu verkürzen. Im Gegenteil wuchs die Schlagdistanz in der letzten Zeit wieder an.
Auch das ewige Thema Amateurabteilung kam wieder zur Sprache.
Ansonsten bezeichnete man die wirtschaftliche Lage, nach Jahren der Entbehrung, wieder als gut und die abgeschlossene Saison als ausserordentlich erfolgreich.
So kam das Erreichen des dritten Tabellenplatzes und die Teilnahme in der Hauptrunde des Inter-Cups positiv zur Sprache. Auch wenn man diese Saison in der UCQ früh die Segel streichen musste steht die Mehrheit der Mitglieder hinter dem Management.
 
Zur Kritik erwiderte JoeDoe, dass sich der RSC nach dem „Eichhörnchenprinzip“ weiter entwickle und auch in Zukunft keine Wunder zu erwarten seien.
Mit mir wird es keine wirtschaftliche Harakiri-Aktionen geben, so JoeDoe weiter, das hat der Club in der Vergangeheit versucht und ist gescheitert.
Das Hickhack um die Einführung eines Amteurkaders kann JoeDoe nicht verstehen. Es gab eine Mitgliederbefragung, die das Konzept ablehnte.
Abschließend rief das Management dazu auf, an einem Strang zu ziehen: Die Zeit für den RSC wird kommen – irgendwo, irgendwann.


Autor: JoeDoe - Friday, 30.09.2016

Germinal Beerschot Antwerpen Das Tore setzen kann beginnen

Germinal Beerschot Antwerpen - Mit 13 Punkten ist man mit dem Saisonstart recht zufrieden, da man bis jetzt noch kein Tor setzen musste, was bei der Konkurrenz nicht der Fall war.
 
Der Plan war, mit dem Tore setzen noch eine Woche zu warten (um mehr für den Pokalsieger Cup aufzusparen), was durch den neuen Manager Flemme über den Haufen geworfen wurde. Wir erwarten in seinem 1. Spiel, was er direkt gegen Antwerpen bestreiten darf, natürlich 3 gesetzte Tore gegen uns, was er leider in der Hinrunde nicht mehr gegen Lüttich, Brügge und Anderlecht tun kann.
 
Auch International werden wir wieder ordentlich setzen und hoffen die anderen belgischen Vertreter machen dasselbe. Die Gruppenphase zu überstehen wurde vom Vorstand als Mindestziel ausgerufen, was wir deshalb erfüllen wollen/müssen, um weiterhin Boden in der 5 JW gutzumachen. 

Autor: Dirkules - Friday, 30.09.2016

Standard Lüttich Dunkle Wolken über Lüttich

Standard Lüttich - Struppi ist sehr nachdenklich geworden. Sie würde gerne nen Top Club in England übernehmen... man weiss nicht ob es in Lüttich weiter geht...

Autor: Struppi - Monday, 22.08.2016

Standard Lüttich Spielerverkauf nach Double

Standard Lüttich - Struppi ist sehr stolz auf ihre Mannschaft nach dem doublegewinn in belgie. Bitter war das ausscheiden im meistercup viertelfinale... mittlerweile haben auch andere manager erkannt das man was in der europacup Wertung tun muss weiter so!
 
Struppi hat sich dazu entschieden alle Spieler dürfen den Verein verlassen. AUSSER DIE BELGISCHEN SPIELER SOWIE Die stürmer die sind unverkäuflich.  Auf alle anderen Spieler dürfen Angebote abgegeben werden. Lg Struppi

Autor: Struppi - Wednesday, 27.07.2016

KSV Cercle Brügge bada1991 vor Rücktritt

KSV Cercle Brügge - Nach den beiden Pleiten gestern, ist bada1991 am überlegen, ob er das Amt bei Cercle Brügge ruhen lässt!!! 
Ich muss mir ernsthaft überlegen, ob das hier alles noch Sinn macht, wird bada1991 zitiert.
 
Nach 13 gespielten Spielen, steht man mit 19 Pkt. auf Platz 7 und hat damit 3 Pkt. Rückstand auf das erklärte Minimalziel (Platz 6)...


Autor: bada1991 - Friday, 13.05.2016

Germinal Beerschot Antwerpen Mathe Nachhilfe gesucht für nurderbvb09

Germinal Beerschot Antwerpen - Dirkules hat Online für den Manager aus Brügge ein Stellenangebot ausgeschrieben und will auch die entstandenen Kosten übernehmen. Bei Interesse bitte melden.
 
2014-03 holte man 1,0 Punkte bei 5 Teilnehmern = 0,2 Punkte
2015-01 holte man 4,0 Punkte bei 4 Teilnehmern = 1,0 Punkte
2015-02 holte man 1,0 Punkte bei 4 Teilnehmern = 0,25 Punkte
 
Der Manager aus Antwerpen dachte sich nach dem er den Film In Bruges gesehen hatte, würden die Menschen viel Zeit in ihre Bildung in Brügge investieren, da es man der Stadt absolut nichts positives abgewinnen kann und so schnell wie weg will von dort.
 
Außer der Manager denkt bei der 5 JW nur an sich selbst und redet deshalb von 5 Punkten. Bei dem egoistischen internationalen Setzverhalten, würde sicht wohl keinen Manager in Belgien wundern. 

Autor: Dirkules - Thursday, 28.04.2016

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Der Verein Bröndby IF hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird hsvolli, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Montag, 30.09.2019
 
SV RiedManagerwechsel
SV Ried
Der Verein SV Ried hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Puma, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Donnerstag, 26.09.2019
 
St. Mirren FCManagerwechsel
St. Mirren FC
Die Vereinsführung von St. Mirren FC hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Rintenfinten als Nachfolger verpflichten konnte.

Dienstag, 24.09.2019
 
FC ZürichFC Zürich entlässt Ragne Mirquez!
Trainer Ragne Mirquez ist von FC Zürich mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager Goalgetter2018 wissen.

Montag, 23.09.2019
 
Deportivo La CorunaDeportivo La Coruna zieht Konsequenzen!
Der Vorstand von Deportivo La Coruna hat Trainer Mikko Luccin mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Loddar, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 16 rangiert.

Loddar selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-16. der Primera Division leiten.

Montag, 23.09.2019
 
FC GueugnonManagerwechsel
FC Gueugnon
Parker, Manager von Eintracht Braunschweig wechselt mit sofortiger Wirkung zu FC Gueugnon und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Samstag, 21.09.2019
 
UD LevanteManagerwechsel
Deportivo La Coruna
Die Fans von Deportivo La Coruna haben sehnsüchtig auf einen neuen Manager gewartet... heute Abend wurde dann Loddar der Presse und den Fans präsentiert.

Nach wenigen Stunden bei Borussia Neunkirchen hat sich Loddar für das Angebot des spanischen Erstligisten entschieden. 
Samstag, 21.09.2019
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Die Mannschaft von Atalanta Bergamo wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit Kendra2019 bereits einig.

Samstag, 21.09.2019
 
Baník OstravaManagerwechsel
Baník Ostrava
Die Vereinsführung von Baník Ostrava hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Arti als Nachfolger verpflichten konnte. Für Arti ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Freitag, 20.09.2019
 
Sporting BragaMark Christofte muss gehen.
Trainer Mark Christofte ist nicht mehr länger Trainer bei Sporting Braga.

Dies bestätigte der Klub am Mittwoch auf seiner Website.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Danny Long, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Mittwoch, 18.09.2019
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Paris Saint-Germain zu einem Wechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird JamesGulba das Amt des Managers übernehmen.

Samstag, 14.09.2019
 
Young Boys BernManagerwechsel
Young Boys Bern
Die Pressekonferenz bei Young Boys Bern brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Rehagles das Manageramt übernehmen.

Freitag, 13.09.2019
 
FC Sete 34Managerwechsel
FC Sete 34
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Armin Veh

Armin Veh, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Sete 34 vorgestellt.

Dienstag, 10.09.2019
 
CD Estrela AmadoraManagerwechsel
CD Estrela Amadora
Soeben wurde bekannt, dass sich CD Estrela Amadora von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Magic00(bislang bei Antalyaspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 09.09.2019
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Bei Sporting Lissabon freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Conny, welcher noch bis vor kurzem bei FC Gueugnon unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 09.09.2019
 
Deportivo AlavesDeportivo Alaves beurlaubt Roderick Roberts!
Roderick Roberts ist nicht mehr Trainer bei Deportivo Alaves.

Wie Manager clown70 am Donnerstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 61-Jährigen aufgelöst.

Dies teilte der Klub am Donnerstag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Das Traineramt übernimmt bis zum Saisonende der bisherige Assistent Rui Vitor Bareino.

Donnerstag, 05.09.2019
 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
Soeben wurde bekannt, dass sich Deportivo Alaves von seinem bisherigen Manager getrennt und mit clown70(bislang bei Atalanta Bergamo unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Donnerstag, 05.09.2019
 
SK Rapid WienManagerwechsel
SK Rapid Wien
Soeben wurde bekannt, dass sich SK Rapid Wien von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Sverker(bislang bei AS Rodos unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 04.09.2019
 
FK JablonecFK Jablonec trennt sich von Coach Hausmann
Bernie Hausmann ist nicht länger Trainer des Gambrinus Liga-Klubs FK Jablonec.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Hausmann, der Asparuch Djukic beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Das Training wird vorerst von Torwart-Trainer Vojtech Vana übernommen.

Dienstag, 03.09.2019
 
Borussia DortmundManagerwechsel
Borussia Dortmund
PATI, Manager von Deportivo Alaves wechselt mit sofortiger Wirkung zu Borussia Dortmund und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 02.09.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018