Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Jupiler League Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Standard Lüttich Heisser Kampf in Belgien

Standard Lüttich - Standard Lüttich und FC Brügge liefern sich in diesem Jahr ein Kopf an Kopf Rennen. Balou der Manager vom FC Brügge hat bereits zur Titelverteidigung gratuliert. Jedoch lässt sich Struppi von Standard Lüttich nicht einlullen vorallem weil am letzten Spieltag der Showdown zwischen Standard Lüttich und Brügge stattfindet. Es bleibt spannend in Belgien.
 
Nachdem bereits der FC Brügge den Pokal gewonnen hat, hierzu herzlichen Glückwunsch sind diese heiss auf das Double.
 
Die Saison ist relativ enttäuschend gestartet nachdem man in Runde 1 gegen den SC Lokeren aus dem Pokal geflogen ist. Diese wiederum mussten sich erst im Finale den Pokalverteidiger Brügge geschlagen geben.
 
Bei den Amateuren liegt Lüttich voll im Soll und wird sehr wahrscheinlich das 3te mal in Folge den Aufstieg schaffen. Lüttich möchte in 2-3 Jahren auch in der CL eine bessere Rolle spielen und setzt hier vorallem auf junge talentierte Spieler.
 
Bis die Tage


Autor: Struppi - Samstag, 06.09.2014

SC Lokeren Pokal-Enttäuschung

SC Lokeren - Mit großer Spannung fieberte der Verein das Pokalfinale entgegen. Doch was man dann zusehen bekam, entsprach alles was man erwartet hat. Hatte man extra fürs Finale vorzeitig Tore gesetzt, wurde im Spiel diese nicht mehr berücksichtig. Das nun diese Tore auch für die Relegations-Runde futsch sind, frustriert den Manager.  Das man gegen den FC Brügge kaum eine Chance auf Erfolg gehabt hätte, dennoch ist das "Verschwinden" der gesetzten Tore nicht nach zuvollziehen.

Autor: DaCapo - Tuesday, 19.08.2014

SC Lokeren SC Lokeren Transfers

SC Lokeren - Mit Verwunderung schaut der Manager und Trainer auf die Transfermarkt - Situation ..... alle nicht-Belgier stehen zum Verkauf unter Marktwert-Preis und es findet sich kein Abnehmer.  Die Situation lässt einen echt darüber nachdenken, den Verein und das Spiel wieder zu verlassen. "Ein Spiel das stagniert, kann sich nicht weiterentwickeln" !

Autor: DaCapo - Saturday, 19.07.2014

RSC Anderlecht Wann fängt die Saison endlich an....

RSC Anderlecht - ....so, oder so ähnlich könnte man die Situation beim RSC Anderlecht beschreiben.
 
Glänzte der Club aus Brüssel noch in der internationalen Qualifikation zum Inter-Cup und kam dort, als Gruppenzweiter, zu einem Achtungserfolg, will die Rakete in der laufenden Saison noch nicht richtig zünden.
Dort steht man, trotz aller Mühe, immer noch nicht auf einem Play-Off Platz.
Ist der Akku schon leer? - das Pulver verschossen?.....
Die Mannschaft sollte nun endlich das Ruder rum reissen und das Saisonziel anpeilen, das da heisst: Teilnahme an den Play Offs.
Viel Zeit bleibt dazu allerdings nicht mehr, denn die Rückrunde steht schon vor der Tür.

Autor: JoeDoe - Sunday, 29.06.2014

SC Lokeren Überraschung im belgischen Pokal

SC Lokeren - Man kann von einer Überraschung, vlt auch von einer Sensation sprechen. Der klare Underdog SC Lokeren siegte nach tollen Kampf und warf den aktuellen Meister Standard Lüttich aus dem Wettbewerb. Wer denkt, die Lütticher hätte uns unterschätzt, irrt sich. Beide Seiten kämpften und es war ein tolles Spiel für die Fans. Das das Spiel in die Verlängerung gehen würde, freuten sich die Fans und sie bekam das 3:2 für die Lokeren Mannschaft. Der Rest des Spieles drückte die Lütticher unseres Team hinten rein, aber kam nicht am starken Torwart Giandomenico vorbei. Nach Spielschluss war dann Jubeln angesagt, und der Blick auf die nächsten Spiele gerichtet.

Autor: DaCapo - Wednesday, 04.06.2014

SC Lokeren SC Lokeren

SC Lokeren - Neuer Manager beim SC Lokeren .... mit DaCapo kommt ein zwar noch unerfahrener, aber ehrgeiziger Manager zum Verein. Seine erste Station war in Dänemark beim Aarhus GF, den er erfolgreich in den internationlen Wettbewerb führte. Hier in Belgien wird man aber kleinere Brötchen backen müssen, der Kader ist überfüllt mit Spielern. Somit geht es der Vereinsführung darin, alle nicht Inländer zu verkaufen und hofft auf schnelle Abnehmer. Denn man braucht noch ein paar belgische Spieler und die sind nicht günstig zu erhalten. Also Manager, wenn ihr gute Spieler haben wollt, schaut herein und fürs minimal Angebot gehen sie sofort.

Autor: DaCapo - Tuesday, 06.05.2014

Standard Lüttich LÜTTICH BELGISCHER MEISTER

Standard Lüttich - Ausnahmezustand in Lüttich, die Fans haben den Platz gestürmt die Mannschaft schmeisst den Trainer in die Luft und die Tore und der Rasen wird soeben zerlegt. Jeder Fan möchte sich nach der ersten belgischen Meisterschaft ein Souvenir aus dem Stadion mitnehmen.
Reporter Werner Hansch: Nicki was sagen Sie zu der Meisterschaft?
Nicki: Ich bin überwältigt, die Meisterschaft ist ein Riesen Überaschung.
Reporter Werner Hansch: Das ist ja Wahnsinn was hier los ist, welche Ziele haben Sie für die kommende Saison?
Nicki: Herr Hansch, dass ist gerade im Moment egal, wir feiern und geniessen den Tag heute was ein Verdienst der gesamten Mannschaft aber auch den besten Fans der Liga zu verdanken ist.
Reporter Werner Hansch: Dann feiern Sie noch schön und viel Glück nächstes Jahr im Europacup
Nicki: Danke Herr Hansch

Autor: Nicki81 - Thursday, 03.04.2014

RSC Anderlecht Die Internationale

RSC Anderlecht - Eine Saison gespickt mit Überraschungen geht in Brüssel zu Ende. So wurde die wohl erfolgreichste Saison in der SG-Geschichte für den RSC Anderlecht mit einem internationalen Startplatz belohnt.
So kann es weiter gehen, könnte man meinen. Aber in einigen Bereichen wurden die Hausaufgaben nicht erledigt und so schleppt der Club einige Klötze mit sich herum.
Der größte nennt sich: Überalterung. Der Umbruch blieb letzte Saison aus, so dass sich viele Leistungsträger in den verdienten Ruhestand verabschiedeten.
Wie will man diese Löcher stopfen? - Mit Einkäufen?
Finanziell steht man zwar solide da, aber Geld für wirkliche Verstärkungen gibt es nicht.
Auch lässt der Zuspruch der Fans in der Stadt zu wünschen übrig. So lag die Auslastung des Stadions trotz Minimierung des Ticketpreises nur bei ca. 60%. Der schlechteste Wert der Liga.
Der Ausblick des Managment in die neue Saison scheint demnach auch ein wenig desorientiert.
International ist der RSC krasser Aussenseiter und national könnte alles passieren, von Abstiegsgefahr bis oberes Drittel.
Alles hängt vom Gelingen des Umbaus der Mannschaft ab.
Es wird mal wieder spannend.....

Autor: JoeDoe - Monday, 25.11.2013

RSC Anderlecht Rückblick und Ausblick

RSC Anderlecht - Nachdem der RSC Anderlecht letzte Saison erst in der Abstiegsrunde so richtig fahrt auf nahm und man nach einer einzigen Niederlage in den letzten 10 Spielen nie in die Gefahr geraten ist abzusteigen, steht diese Saison ganz im Zeichen des Umbruchs.
Viele alte Haudegen verabschiedeten sich in den Ruhestand. Diese Leistungsträger zu ersetzen wird schwierig, da in Brüssel das Geld auch nicht auf den Bäumen wächst. So steht das Management des RSC vor der schwierigen Aufgabe die Mannschaft punktuell zu verstärken und dabei die Altersstruktur des Teams im Auge zu behalten. Denn schliesslich will man nächste Saison nicht schon wieder vor einem Neuaufbau stehen.
Vor diesem Hintergrund wird das Saisonziel wohl auch dieses Jahr Klassenerhalt heissen.
Das grosse Ziel, zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte bei Soccergame die Meisterrunde zu erreichen muss demnach vertagt werden. In vielleicht 2 bis 3 Saions will man dann aber dieses Ziel zur Chefsache machen. Denn die Richtung stimmt.
So erwartet man beim RSC Anderlecht eine spannende Saison und wer weiss, vielleicht erleben wir die ein oder andere Überaschung.


Autor: JoeDoe - Wednesday, 03.07.2013

Standard Lüttich Vio ist zurück!!!

Standard Lüttich - Auf der PK gab Vio folgendes zum bestesten:
 
"Ich freu mich zurück in Belgien zu sein meine Zeit beim RC Genk war sehr schön.
 Jetzt werde ich die Gastfreundlichkeit wieder genissen können!!
 Natürlich werde ich hier bei Standard Lüttich alles versuchen den Verein wieder in die erfolgspur zu bringen, mittelfristig ist unser Ziel das Internationale Geschäft langfristig wollen wir ganz oben angreifen.
Ich weis natürlich das die Liga stärker geworden ist, aber ich konnte ja auch Erfahrungen sammeln und diese werde ich nun versuchen ein zu brinen."

Autor: vio - Friday, 14.06.2013

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Gambit

Gambit, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Samstag, 09.02.2019
 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird rauti neuer Manager bei Aalborg BK. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Donnerstag, 07.02.2019
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Stehgeiger, Manager von AC Milan wechselt mit sofortiger Wirkung zu IF Elfsborg und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Donnerstag, 07.02.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Bröndby IF zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Daydreams das Manageramt übernehmen. Für Daydreams ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Montag, 04.02.2019
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Vapeonrose wird ab sofort das Manageramt von Grazer AK übernehmen.

Montag, 28.01.2019
 
Asteras TripolisManagerwechsel
Asteras Tripolis
Asteras Tripolis hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird AndresDiesta das Manageramt übernehmen.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Bolton WanderersBolton Wanderers zieht Konsequenzen!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Premier League zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Misha Cois.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager otto meier, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 11 rangiert.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Sporting BragaSporting Braga entlässt Trainer!
Cristobal DeSouzaTexeira ist nicht mehr Trainer bei Sporting Braga.

Wie Manager versorgermarco am Dienstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Dies bestätigte der Klub am Dienstag auf seiner Website.

Dienstag, 22.01.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Ein Managerwechsel wird von Racing Strassburg vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang KFC Uerdingen) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 09.01.2019
 
FC SchaffhausenFC Schaffhausen entlässt Alouis Bayock!
FC Schaffhausen muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Super League-Klub FC Schaffhausen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alouis Bayock getrennt.

Manager SirJucker teilte diese Entscheidung am Mittag Alouis Bayock telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Beltrame Massin, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Donnerstag, 03.01.2019
 
Leeds UnitedLeeds United beurlaubt Trainer!
Am Sonntagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Reginald Schöler bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Schöler, der Jose Maria Noronha beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Sonntag, 30.12.2018
 
Leeds UnitedManagerwechsel
Leeds United
Soeben wurde bekannt, dass sich Leeds United von seinem bisherigen Manager getrennt und mit andipoppe(bislang bei 1. FC Magdeburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 29.12.2018
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird therena das Training bei DSV Leoben leiten

Donnerstag, 27.12.2018
 
Old EtoniansManagerwechsel
Old Etonians
nija, Manager von Leeds United wechselt mit sofortiger Wirkung zu Old Etonians und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 26.12.2018
 
SV MattersburgManagerwechsel
SV Mattersburg
Die Pressekonferenz bei SV Mattersburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Flops das Manageramt übernehmen.

Dienstag, 25.12.2018
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Bei SpVgg Greuther Fürth freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Newblood II, welcher noch bis vor kurzem bei Old Etonians unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 24.12.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018