Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

1. Bundesliga 2. Bundesliga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

SV Ried 3.Platz für den SV Ried im Pokalsieger-Cup!

SV Ried - Bis zum Schluss konnte der SV Ried noch auf einen Sieg im Pokalsieger-Cup hoffen an den letzten drei Spieltagen sollte sich alles entscheiden. Am 9. Spieltag kam es zum Duell zwischen dem Tabellenführer aus Barcelona und dem zweiten aus Ried. Es wurde auch das zu erwartende TOP Spiel in dem sich der SV drei zu vier geschlagen geben musste. Am 10. Spieltag wollte man die verlorenen Punkte wider gut machen in dem man den Tabellen dritten schlägt, aber das Spiel gegen Barcelona hatte zu viel Kraft gekostet und mann musste sich auch hier mit zwei zu null geschlagen geben und die Träume waren geplatzt!! Am 11. Spieltag war es eine Ehrensache noch mal alles für die Fans und das Umfeld zu geben, und so konnte das Spiel gegen Dundee United drei zu null gewonnen werden. Trotz allen ist man in Ried stolz aus das Team den der dritte Platz ist für ein Erfolg und man konnte ja auch noch bis zum Schluss ganz oben mithalten das macht Mut für die neue Saison!!!!!! :-O

Autor: wolli - Samstag, 04.08.2007

Austria Wien Austria Wien im UEFA-Cup Finale

Austria Wien - Unglaublich aber wahr, die Wiener Austria feiert den Einzug ins Nun ist dass Fußballfieber in Österreich drastisch gestiegen, alle möchten an der wohl erfolgreichsten internationalen Saison der Österreichischen Vereine teilhaben und beim Endspiel Live dabei sein. SV Spittal musste sich leider gegen FC Barcelona geschlagen geben. Auch der SV Ried zeigte sich im Pokalsieger-Cup von der besten Seite und belegte am Ende Platz 3. Die Sensation könnte Austria Wien noch schaffen, falls Sie gegen Tottenham Hotspur im Finale bestehen können. Die österreichischen Fans stehen natürlich alle hinter den Wienern und werden die Mannschaft aufs bestmöglichste unterstützen.
Autor: Mephisto - Thursday, 02.08.2007

SV Spittal Spittal scheidet im Halbfinale aus

SV Spittal - 0:5 und 0:4 verlor der SV Spittal gegen Barcelona. Nachdem der SV Spittal verletzungsbedingt 3 Stützen vorgeben mußte hat sich die Vereinsführung entschlossen die B-Mannschaft auflaufen zu lassen und die A-Mannschaft für die Meisterschaft zu schonen. Hätten wir in Kapfenberg nicht 3:2 verloren dann wären wir gegen Barcelona volles Risiko gefahren. So bestand aber die Gefahr des Ausscheidens gegen Barcelona sowie ein nichterreichen eines Intercupplatzes. Da wir aber nächste Saison wieder SOIX-Punkte für Österreich holen wolle, haben wir uns zu diesem Schritt endschieden. Ernst Happel
Autor: Ernst Happel - Tuesday, 31.07.2007

SK Sturm Graz Neuer Trainer bei Sturm Graz

SK Sturm Graz - Servus Jungs, wollt mich nur kurz als neuer Trainer von Sturm Graz vorstellen. Auf eine faire und spannende Rest-Saison. ;-)
Autor: mdin - Monday, 23.07.2007

FC Wacker Tirol FC Wacker Tirol

FC Wacker Tirol - Der FC Wacker Tirol wird in der kommenden Saison alles nur erdenkliche unternehmen um Aufzusteigen und in 3jahren international sowie in 5jahren um die meisterschaft mitzuspielen Mfg Sven Rübke,Trainer(!)(!)(!)
Autor: Sven Rübke - Sunday, 22.07.2007

SV Spittal SV Spittal erreicht das Halbfinale im Meistercup

SV Spittal - 5:0 führte der SV Spittal im Heimspiel bereits gegen Juventus Turin. Jedoch gelang den Italienern in den letzten 10 Minuten noch 3 Tore. So wurde auch das Rückspiel nochmal spannend. Letztlich konnte aber auch dieses Spiel mit 4:3 gewonnen werden. Somit hat der SV Spittal sein angepeiltes Mindestziel erreicht. Der Einzug ins Finale ist wohl nur über den deutschen Vertreter FC Nürnberg möglich, da sowohl der FC Barcelona als auch der FC Aarau über einen besseren Kader verfügen als der österreichische Vertreter im Meistercup. Ab sofort hat die heimische Meisterschaft wieder Vorrang. Es hat uns jedoch gefreut das wir Österreich so erfolgreich im Meistercup vertreten haben. Austria Wien wünschen wir alles Gute bei ihren Ziel den Pokal nach Österreich zu holen. Ernst Happel SV Spittal
Autor: Ernst Happel - Wednesday, 18.07.2007

SV Spittal Halbzeit österreichische Liga

SV Spittal - Halbzeit in der österreichischen Liga. Wie letztes Jahr liegen auch heuer wieder der SV Spittal vor Rapid Wien, Austria Wien und den SV Ried. Jedoch nicht auf den Plätzen 1 - 4 sondern nur auf den Plätzen 2 - 5. Auf Platz 1 liegt überraschenderweise Kelag Kärnten. Und das nicht knapp, sondern mit dem Vorsprung von 11 Punkten. Zwar kann in der Rückrunde noch viel passieren jedoch sieht es gut für die Kärntner aus, dass sie zum ersten Mal österreichischer Meister werden könnten. Somit bliebe den den Verfolgern nur der Kampf um Platz 2. Und hier kann keiner sagen wer am Ende auf dem Zweiten Platz stehen wird. Zu ausgeglichen ist hier die Meisterschaft. Vielleicht kristalisiert aber doch noch ein weiterer Kanditat für den ersten Platz heraus. Viel Glück für die Rückrunde wünscht Ernst Happel
Autor: Ernst Happel - Friday, 13.07.2007

Austria Wien Pokalfinale

Austria Wien - Gestern Abend um 20:00 Uhr war es soweit, der Anpfiff zum großen Pokalfinale zwischen Austria Wien und FC Kelag Kärnten. Nach 4 Minuten stand es 1:0 für die Wiener Austria, welche an diesem Abend sehr motiviert waren, kurz vor Halbzeit war es für die Fans schon mehr als perfekt, die 2:0 Führung war da. Es dauerte aber genau 6 Minuten nach Anpfiff und die Kärntner schießten den Anschlusstreffer und verkürzten Ihren Rückstand auf 2:1 und gerade als die Kärntner Fans sich auf eine Aufholjagdt gefreut haben, kam es zum Schock aller Kärntner Fans, in Sage und Schreibe 5 Minuten nach dem erhofften Ausgleichstreffer, war die Hirachie wieder hergestellt und die Wiener Austria führte nun 3:1. Für die Kärntner wurde es langsam eng, Sie versuchten die gut Organisierte auszucontern, um das Spiel noch umzudrehen, Kärnten bestimmte dass Spiel zu diesem Zeitpunkt, doch dann geschah der Alptraum aller, durch einen Eckball erziehlte die Wiener Austria das 4:1 in der 71 Minute. Die Kärntner gaben nicht auf, sondern erziehlten in der 82 Minute noch ein Schönheitstor, welches am Ende aber für die Kärntner ohne bedeutung blieb. Die Wiener Austria feiert dieses Jahr den ersten Titelgewinn.
Autor: Mephisto - Wednesday, 11.07.2007

Austria Wien Transfer

Austria Wien - Wieder trennt sich die Wiener Austria von einem erfahrenen Spieler. Wladimir Niestroj (IV/30/6/mittel/108/LV) möchte nicht mehr nur als Ersatzspieler im Kader sein, sondern es allen nochmals auf dem Spielfeld beweisen und wechselt nun zu Borussia Neunkirchen, welche Ihn aufs herzlichste empfangen haben.
Autor: Mephisto - Wednesday, 04.07.2007

Austria Wien Transfer

Austria Wien - Das Management von Airdrie United FC hat sich mit den jüngsten Torwart vom Kader der Wiener Austria verstärkt. Adalhelm Zenger (TOR/21/5/klein/150/A) hat somit die Chance, Nr. 1 Torwart in Airdrie zu sein und möchte allen beweisen, dass er die richtige Wahl für den Verein war.
Autor: Mephisto - Monday, 25.06.2007

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 
AS MonacoManagerwechsel
AS Monaco
Die Pressekonferenz bei AS Monaco brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Faateh29 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 18.10.2018
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Die Pressekonferenz bei DSV Leoben brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Oliver das Manageramt übernehmen.

Mittwoch, 17.10.2018
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Ein Managerwechsel wird von Grazer AK vermeldet. Der Verein hat sich mit rappelthom(bislang Schwarz-Weiß Bregenz) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Sonntag, 14.10.2018
 
Schwarz-Weiß BregenzManagerwechsel
Schwarz-Weiß Bregenz
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird rappelthom das Training bei Schwarz-Weiß Bregenz leiten

Samstag, 13.10.2018
 
Cagliari CalcioManagerwechsel
Cagliari Calcio
Soeben wurde bekannt, dass sich Cagliari Calcio von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Sinkie(bislang bei Young Boys Bern unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 12.10.2018
 
Panathinaikos AthenManagerwechsel
Panathinaikos Athen
Panathinaikos Athen hat bei seiner heutigen Pressekonferenz bekannt gegeben, das man sich nach langen Gesprächen zu einem Managerwechsel entschlossen hat. Mit Kuhni wurde bereits ein Nachfolger bekannt gegeben.

Samstag, 06.10.2018
 
AC MilanManagerwechsel
AC Milan
Bei AC Milan freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Stehgeiger, welcher noch bis vor kurzem bei Lazio Rom unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 05.10.2018
 
Heart of MidlothianManagerwechsel
Heart of Midlothian
Die Liga hat ein neues Gesicht.

Bolljamin_Benne wurde heute als Manager von Heart of Midlothian vorgestellt.

Mittwoch, 03.10.2018
 
Pescara CalcioPescara Calcio verabschiedet sich von Briceino!
Erstligist Pescara Calcio hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Agimo Briceino mit sofortiger Wirkung entlassen.

Damit zogen die Pescara-Verantwortlichen die Reißleine aus dem sportlich enttäuschenden Abschneiden.

Samstag, 29.09.2018
 
Rosenborg TrondheimValdano bei Rosenborg Trondheim entmachtet.
Zu Saisonbeginn wurden sie noch als Aufstiegs-Favoriten gehandelt, doch nach dem andauernden Misserfolg handelte der Klub nun selbst.

Einen Tag nach dem 1:2 gegen Strömsgodset IF gab der im Abstiegskampf steckende Tabellen-5. die Trennung von dem 64-Jährigen bekannt.

Das gab der Tippeligaen-Verein am Freitag auf einer Pressekonferenz bekannt.

Freitag, 28.09.2018
 
Livorno CalcioLivorno Calcio beurlaubt Trainer!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Serie A zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-6ten die Konsequenz und trennten sich von Arturo Graffiedi.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Graffiedi, der Rastislav Szojka beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Freitag, 28.09.2018
 
Ranheim ILRanheim IL - Coach gesucht!
Der Traditionsverein Ranheim IL hat sich von seinem Trainer Nicholas Casey getrennt.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager MarQues am Donnerstag im SHSG-TV.

Donnerstag, 27.09.2018
 
Bolton WanderersSteer wird gefeuert!
Bolton Wanderers hat den Trainer am Donnerstagvormittag entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 57-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

"25 Punkte aus 24 Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager otto meier, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 15 rangiert.

Das Training wird vorerst von Torwart-Trainer Andre Schei Solskjaer übernommen.

Donnerstag, 27.09.2018
 
MVV MaastrichtManagerwechsel
MVV Maastricht
Ein Managerwechsel wird von MVV Maastricht vermeldet. Der Verein hat sich mit Steven(bislang Zenit St. Petersburg) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 27.09.2018
 
Wiener SportklubManagerwechsel
Wiener Sportklub
Das Weinbergle kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Norwich City unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Wiener Sportklub zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Weinbergle ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Donnerstag, 27.09.2018
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Midtjylland zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Jan Reichenbach wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Mittwoch, 26.09.2018
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Bei Zenit St. Petersburg freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Steven, welcher noch bis vor kurzem bei MVV Maastricht unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 26.09.2018
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Dass Undertaker kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Halmstads BK unter Beweis gestellt. Nun soll er dies auch bei Atletico Madrid zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Undertaker ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.
Mittwoch, 26.09.2018
 
Borussia DortmundBorussia Dortmund beurlaubt Coach Heinrich!
Die Amtszeit von Berni Heinrich bei Borussia Dortmund ist beendet.
Wie der Klub am Dienstagabend bekannt gab, wurde der 64-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Damit zogen die BVB-Verantwortlichen die Reißleine aus dem sportlich enttäuschenden Abschneiden.

Als Interimslösung wurde Aldhelm Wüllbier präsentiert. Der 64-Jährige wird das Team betreuen, bis ein neuer Trainer gefunden ist.

Dienstag, 25.09.2018
 
Brescia CalcioBrescia Calcio beurlaubt Coach Bruske!
Der Vorstand von Brescia Calcio hat Trainer Andre Bruske mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Dienstag, 25.09.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018