Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Superligaen Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Aalborg BK Als Meister in die neue Saison

Aalborg BK - Nun geht es also endlich wieder los. Saisonstart in der dänischen Liga. Aalborg BK geht als Meister in die neue Saison. Wir konnten Manager rauti zu verschiedenen Themen befragen:
 
Wer wird Meister?
 
Randers und Bröndby sind die absoluten Favoriten auf den Titel. Wir als Titelverteidiger wollen auch so lang wie möglich oben dran bleiben. Unsere Priorität liegt woanders. Vielleicht gibt es nach dieser Saison den ersten Rekordmeister in Dänemark. Auch Odense hat eine Außenseiterchance.
 
Wer wird Pokalsieger?
 
Tja die Profis wollen in dieser Saison das erreichen was unsere Amateure in der letzten Saison geschafft haben. Das Finale ist unser großes Ziel. Und unsere Amateure wollen die etablierten Mannschaften ärgern.
 
Aalborgs Rolle International?
 
Wir wollen Punkte für Dänemark sammeln. Der internationale Wettbewerb ist finanziell mehr als Lukrativ. Da wollen wir profitieren. Bei einer günstigen Auslosung ist sicher auch die KO Runde machbar.
 
Der Umbruch in der Mannschaft!
 
Wir haben im letzten Jahr sehr viel Geld in das Team gesteckt. Wir hatten zu viele Spieler die viel Geld gekostet haben und wenig Leistung gebracht haben. Nun haben wir einen etwas schwächeren Kader. Wir haben aber in die Zukunft investiert. Wir werden auch mit dieser Mannschaft die Meisterrunde in Dänemark erreichen. Und dann ist alles möglich.
 
Eigene Zukunft!
 
Ich habe mal gesagt dass ich Aalborg erst dann verlasse wenn wir den Meistercup gewonnen haben. Und dazu stehe ich auch weiterhin. Ich bin hier sehr glücklich und bin Stolz was wir hier in den letzten Jahren aufgebaut haben. Ich bin dankbar ein Teil des ganzen sein zu dürfen.
 
Die Saison startet gleich mit dem Knaller Randers vs. Aalborg. Der Vizemeister konnte am letzten Spieltag der vergangenen Saison Meister Aalborg mit 5:0 deklassieren.
 
Da ist noch was offen. Wir wollen die Punkte bei Randers holen.
 
In Aalborg freut man sich auf die kommende Saison.  


Autor: rauti - Dienstag, 30.11.2010

Odense BK Frischer Wind in Odense

Odense BK - Bereits vor den abschliessenden Amateurspielen stellte die Vereinsführung von Odense einen neuen starken Mann für den Managerposten vor: Streettom
Er konnte sich bereits vor Saisonende von seinem letzten Arbeitgeber, dem SC Cordoba in Spanien loseisen, ist hier in Odense nach seiner Meinung höchste Eile geboten, um für die neue Saison noch einige Weichen zu stellen.
Heute nachmittag gab er seine erste Pressekonferenz!
 
"Streettom, warum legen sie zum Ende der Saison solch eine Eile an den Tag?"
"Tja ich habe leider eine Entdeckung machen müssen, die selbst dem Vorstand noch verborgen geblieben war. Ich muss ihnen leider sagen, dass in dieser Saison ein starker Raubbau am Team vorgenommen wurde....."
 
"Wie haben wir das zu verstehen?"
"Wie sie wissen, hat mein Vorgänger den Landespokal geholt und auch in der Meisterschaft ist Platz 4 ein sehr gutes Ergebniss! Allerdings wurden diese Erfolge mit vielen Spielern erzielt, die nicht dem Verein gehören. Das allein ist noch nicht weiter verwerflich. Betrachtet man aber die Gesamtsituation im Team, stellt es sich für mich dar, als habe man nur dieses eine Mal, quasi mit Gewalt diese Erfolgen erzielen wollen. ohne Rücksicht auf die Zukunft."
 
"Worauf wollen sie hinaus?"
"Schauen sie sich die Zu-und Abgangsliste der Profis an! Diese Saison werden 9 Stammspieler den Verein verlassen. Bei 5 Spielern läuft der Leihvertrag aus, die anderen 4 beenden ihre Karrieren. Zusätzlich hat man 4 17jährige Riesentalente ablösefrei ziehen lassen! Was aber das Schlimmste ist: Es wurde kein Ersatz beschafft.
Die Profis stehen ohne Innenverteidigung da und wir haben nur noch einen 1.Ligatauglichen Stürmer im Team. Wie ein solches Vorgehen für mich aussieht, möchte ich ihnen nicht sagen."
 
"Wer ist dafür verantwortlich zu machen?"
"Ich werde sicherlich keine Namen nennen! Die Vereinsführung hat sich darum zu kümmern.  Meine Aufgabe ist der komplette Neuaufbau des Profiteams, ohne absteigen zu müssen. Dazu muss ich so schnell wie möglich meine Arbeit hier aufnehmen."
 
"Danke für die Infos! Dann wollen wir ihnen nicht länger im Wege stehen...."

Autor: Streettom - Thursday, 28.10.2010

Odense BK Verwirrung in Odense

Odense BK - In den vergangenen Tagen, machte immerwieder das Gerücht die Runde das Don Vito Corleone Odense verlassen wird. Als wir gestern den Manager D.V. Corleone beim Training fragten meinte er nur. "Alles Spekulationen, ich bin es leid über dieses Thema zu reden!"
Fakt ist aber, dass er in den vergangenen Tagen mehrfach in Italien und Deutschland
gesehen wurde. Bleibt dem dänischen Verein nur zu hoffen dass es wirklich nur Gerüchte sind.

Autor: Don Vito Corleone - Friday, 17.09.2010

Aalborg BK Meisterrunde gestartet

Aalborg BK - Das war schon eine Überraschung unter der Woche. Der Trainer A.Valckx wurde nach einem Gespräch mit Manager rauti beurlaubt und durch den A-Jugendtrainer D. Flohs ersetzt. Was zur Ablösung Valckx geführt hat ist nicht bekannt. Allerdings galt rauti nicht gerade als Befürwortet des Ex-Trainers. Schon in der letzten Saison wollte rauti einen anderen Trainer holen wurde aber durch das Präsidium überstimmt. Inzwischen ist A. Valckx neuer Trainer bei Lazio Rom. D. Flohs startet verheißungsvoll in die Meisterrunde. In einem überragenden Spitzenspiel gegen den Rivalen aus Odense hieß es am Ende 4:3 für Aalborg. Flohs überraschte mit der Aufstellung von L. Cesnauskis. Der 17 jährige Rechtsverteidiger kam mit dem Druck sehr gut zurecht und schoss auch noch 1 Tor. rauti ist sehr froh dass dieser Spieler noch 5 Saison an den Verein gebunden ist. „Der Junge ist unverkäuflich und spielt eine sehr wichtige Rolle in unserem Defensivverbund.“ Das zweite Spiel konnte auch gewonnen werden. Mit 3:0 wurde der FC Nordsjaelland bezwungen. „Wir waren schon überrascht wie stark wir hier aufgetreten sind. Ich bin sehr zuversichtlich was die nächsten Spiele angeht, “ meinte Trainer Flohs nach dem Spiel. Aalborg führt nun die Tabelle in Dänemark mit vier Punkten Vorsprung vor Dauerrivalen Odense an. Ein weiteres Juwel wurde indessen für den Sturm verpflichtet. Mit S.Aslund kommt ein junger Däne zurück in die Liga der das Fußball spielen bei Sönderjyske gelernt hat. Bei den Blackburn Rovers sammelte er in dieser Saison schon Spielpraxis. rauti: „ Ich freue mich dass der Transfer geklappt hat. Der Junge wird uns in Zukunft viel Freude machen. Wir müssen ihn nun behutsam ans Team ranführen. In der nächsten Saison wird er aber eine tragende Rolle spielen.“
Grundsätzlich sind die Transferbemühungen auf hauptsächlich dänische Spieler festgelegt. rauti scheint eine dänische Nationalmannschaft erstellen zu wollen. Mal sehen mit welchen Namen sich Aalborg noch verstärken wird.   

Autor: rauti - Friday, 17.09.2010

Aalborg BK Pokalfinale verloren, aber Meisterrunde erreicht.

Aalborg BK - Der erste Titel in Dänemark ist vergeben. Odense BK konnte sich den Pokal sichern. Im Finale wurden die Amateure von Aalborg mit 4:2 bezwungen. Für den Manager von Aalborg, rauti, aber kein Grund zu großer Trauer.
„Wir standen völlig unerwartet mit unseren Amateuren im Pokalfinale. Ich bin Stolz auf diese junge Mannschaft. Unsere Profis könnten sich im Pokal eine große Scheibe vom Kampfwillen der Bubis abschneiden. Mit Sicherheit werden wir den einen oder anderen Spieler in der kommenden Saison in der ersten Mannschaft wiedersehen.“
Anhänger Aalborgs feierten bis spät in die Nacht mit Anhängern aus Odense.
Aber auch in der 1. dänischen Liga sind Entscheidungen gefallen. Die Vorrunde ist beendet. Die Teams haben sich nun in die Meisterrunde und Abstiegsrunde eingeteilt. Zum dritten Mal in Folge konnte sich hierbei Aalborg für die Meisterrunde qualifizieren. Nach einer Saison ohne internationalen Wettbewerb will rauti unbedingt wieder nach Europa.
„Es ist kein Geheimnis das ich Meister werden will. Wir haben in dieser Saison sehr viel Geld in die Hand genommen. Wir müssen nächste Saison international dabei sein um diesen Standard halten zu können. Wir werden uns auch nicht wieder so in Unkosten stürzen wie in der laufenden Saison. Wir werden uns nur noch gezielt auf ein bis zwei Positionen verstärken. Mehrere Amateure stehen auf den Sprung in die erste Mannschaft. Diesen werden wir ihren vorgezeichneten Weg nicht verbauen.“
Die Meisterrunde startet in gut einer Woche mit dem Klassiker Aalborg gegen Odense. Und da ist ja noch eine Rechnung offen.

Autor: rauti - Friday, 10.09.2010

Aalborg BK Ein Traum lebt

Aalborg BK - Silkeborg IF, AC Horsens und Viborg FF sind nicht nur die Namen von dänischen Erstligisten. Nein. Diese Mannschaften haben die Amateure von Aalborg BK auf dem Weg in das dänische Pokalfinale besiegt. Eine überragende Leistung der Mannen von Trainer Ambjörn Leonhardsen: „Wir stehen zu Recht im Finale. Meine Jungs haben sich diesen Erfolg hart erarbeitet. Ich bin unsagbar stolz auf dieses Team.“
Manager rauti ist genauso stolz: „Es hat sich wirklich jetzt bezahlt gemacht letzte Saison einen Amateurkader zu finanzieren. Nicht nur das sehr gute Spieler nachrücken. Wir stehen im Finale. Egal wie es nun ausgeht. Dieser Erfolg ist uns nicht mehr zu nehmen.“
Im Finale wartet mit Odense BK nun ein Gegner der schon Erfahrung mit dem Pokalsieg hat. Die Amateure von Aalborg werden als krasser Außenseiter ins Finale gehen. Aber das sind sie bisher ja in jedem Spiel gewesen. Auf eins kann man sich aber vorbereiten. Kampflos werden die Jungs den Cup nicht loslassen. Und wer weiß? Am Ende steht dann vielleicht auch Odense auf der Liste der besiegten Erstligisten!

Autor: rauti - Wednesday, 25.08.2010

Odense BK Jetzt will Odense den Pokal

Odense BK - Nach einer 4:0 Galavorstellung gegen Sönderjyske hat Odense BK das Finale erreicht.
Vor 30.100 hochzufriedenen Zuschauer erzielten Schmugge(2), DiGennaro und Klaas die Tore, wo eins schöner als das andere war. Besonders das 3:0 hat Chancen in die engere Auswahl zum "Tor des Monats" zu werden.
Die Partie war für Odense nie gefährdet und so war es kein Zitterabend wie man es im Vorfeld befürchtet hatte.
Im Finale trifft man jetzt auf die Amateure von Aalborg die sich gegen den letzjährigen Pokalsieger aus Viborg durchsetzten. In Odense will man aber nicht von einer Favoritenrolle sprechen, weil es gegen ein Amateurteam geht. Man ist gerüstet für ein spannendes und packendes Finale.

Autor: Don Vito Corleone - Tuesday, 24.08.2010

Aalborg BK Pokalschreck Aalborg

Aalborg BK - Was den Profis bisher nicht gelungen ist haben die Amateure von Aalborg geschafft. Das Pokalhalbfinale ist erreicht. Überraschend zwar aber immer verdient. Zwei Erstligisten wurden aus dem Wettbewerb schon rausgeschmissen. Nun wartet im Halbfinale mit Viborg der zweifache Finalist. Viborg wird sicherlich versuchen zum dritten Mal in Folge das Finale zu erreichen. Einfach wird es aber nicht. Wenn Aalborg weiter so im Pokal auftritt wie bisher dann gibt es eine Chance auf das Finale. Das andere Halbfinale bestreiten der 1. dänische Pokalsieger Odense gegen die augenblickliche Topmannschaft aus Sönderjyske. rauti hofft das seine Amateure das Unglaubliche wahr machen werden.

Autor: rauti - Wednesday, 11.08.2010

Randers FC Randers FC plant Amateurkader

Randers FC - Wie soeben aus der Pressekonferenz des Managers von Randers erfahren, plant der Verein im nächsten Spieljahr einen Amateurkader auf die Beine zu stellen.
"Wir sind zuversichtlich, das wir die Bestimmungen erfüllen, und damit auch unseren jungen Talenten Spielpraxis gewähren können," so der Manager Basadoni.
Im Nachwuchsbereich stehen einige Talente bereit, ihr Können zu beweisen.
"In erster Linie soll der Amateurkader ein Sprungbrett für unsere Jungen sein, später einmal in der Profimannschaft spielen zu können, aber auch unsere Oldies, die nicht mehr die Fähigkeit haben auf dem hohen Level zu spielen, können dort beim Ausklang ihrer Karriere den jungen Spielern hilfreiche Tipps auf den Weg geben."
 
In der Profiliga läuft es momentan bestens. Zwar verlor man die letzten beiden Spiele klar, doch von einer Krise will man nicht sprechen.
"Wir sind sicher, unser Saisonziel, also wieder ins europäische Geschäft zu kommen, erreichen werden. Und dann werden wir dort mutiger zu Werke gehen, als wir es dieses Jahr getan haben."

Autor: Basadoni - Sunday, 08.08.2010

FC Midtjylland FC Midtjylland - Aufwärtstrend

FC Midtjylland - FC Midtjylland in einem großartigen Aufwärtstrend!
 
Der FC Midtjylland hat noch ein Wörtchen mit zu reden.
Auch wenn man die Saison schlecht begonnen hat, sind die Schwarz - Roten zurzeit in einem Aufwärtstrend.
Die Schwarz - Roten holten aus ihren letzten 4 Pflichtspielen sage und schreibe 10 von möglichen 12 Punkten und sind demnach seit 5 Spieltagen ungeschlagen und erhöhen somit ihre Punktzahl auf 13.
Im letzten Spiel trennten sich die Schwarz - Roten vom AC Horsens 2:2.

Autor: ManQen - Thursday, 05.08.2010

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Ein Managerwechsel wird von Racing Strassburg vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang KFC Uerdingen) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 09.01.2019
 
FC SchaffhausenFC Schaffhausen entlässt Alouis Bayock!
FC Schaffhausen muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Super League-Klub FC Schaffhausen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alouis Bayock getrennt.

Manager SirJucker teilte diese Entscheidung am Mittag Alouis Bayock telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Beltrame Massin, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Donnerstag, 03.01.2019
 
Leeds UnitedLeeds United beurlaubt Trainer!
Am Sonntagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Reginald Schöler bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Schöler, der Jose Maria Noronha beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Sonntag, 30.12.2018
 
Leeds UnitedManagerwechsel
Leeds United
Soeben wurde bekannt, dass sich Leeds United von seinem bisherigen Manager getrennt und mit andipoppe(bislang bei 1. FC Magdeburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 29.12.2018
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird therena das Training bei DSV Leoben leiten

Donnerstag, 27.12.2018
 
Old EtoniansManagerwechsel
Old Etonians
nija, Manager von Leeds United wechselt mit sofortiger Wirkung zu Old Etonians und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 26.12.2018
 
SV MattersburgManagerwechsel
SV Mattersburg
Die Pressekonferenz bei SV Mattersburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Flops das Manageramt übernehmen.

Dienstag, 25.12.2018
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Bei SpVgg Greuther Fürth freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Newblood II, welcher noch bis vor kurzem bei Old Etonians unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 24.12.2018
 
1. FC Union BerlinAus für Arne-Larsen Holmsen!
Erstligist 1. FC Union Berlin hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Arne-Larsen Holmsen mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Wie der Klub am Samstag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Holmsens Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Samstag, 22.12.2018
 
AntalyasporManagerwechsel
Antalyaspor
Soeben wurde bekannt, dass sich Antalyaspor von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Magic00(bislang bei FC Schalke 04 unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 21.12.2018
 
Halmstads BKZwangspause für Drescher bei Halmstads BK
Halmstads BK und Trainer Achim Drescher gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies gab der Verein am Dienstagabend auf seiner Internetseite bekannt.

juergenthebull selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-12. der Allsvenskan leiten.

Dienstag, 18.12.2018
 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von FC Porto zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Mac1177 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Montag, 17.12.2018
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit zecke(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 15.12.2018
 
FC Saturn RamenskojeManagerwechsel
FC Saturn Ramenskoje
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Saturn Ramenskoje zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Eubo wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Sonntag, 09.12.2018
 
AS RodosManagerwechsel
AS Rodos
AS Rodos hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Sverker das Amt übernehmen.

Samstag, 08.12.2018
 
AS MonacoManagerwechsel
AS Monaco
Die Vereinsführung von AS Monaco hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und bennylove89 als Nachfolger verpflichten konnte.

Donnerstag, 06.12.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018