Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Superligaen Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Odense BK Pressekonferenz in Odense BK

Odense BK - Nachdem schon unter der Woche Don Vito Corleone von Ascoli in der Serie B zum dänischen Meister Odense BK wechselte,gab es heute eine erste Stellungnahme zu seinem Wechsel.
"Ich hatte eine sehr schöne Zeit in Italien, aber als das Angebot von Odense kam musste ich nicht lange überlegen. Es ist eine sehr reizvolle Aufgabe hier arbeiten zu dürfen.
Nachdem ich mir über den Verein, die Infrastruktur und über die Mannschaft einen ersten
Eindruck verschaffen konnte wird unser langfristiges Ziel sein Odense BK zu einem europäischen Spitzenclub zu formen. Allerdings wird es nicht so schnell gehen wie einige Fans jetzt schon denken. Als kurzfristiges Ziel strebt man in der Liga die Aufstiegsrunde an, wobei in diesem Jahr wahrscheinlich noch kein Titel herausspringen wird.
Was den Meistercup angeht, hat man mit dem FC Sion, FC Barcelona und Inter Mailand eine absolute Todesgruppe zugelost bekommen. Da lautet die Devise nur Schadensbegrenzung!
Wir werden uns in den nächsten Tagen und Wochen auch verstärkt auf dem Transfermarkt umsehen um eine eventuelle Verstärkung noch an Land ziehen zu können.
Sollte es unser Etat zulassen, werden wir auch noch den ein oder anderen Handgriff am Stadion vornehmen. Da ist zur Zeit mit 33.000 Plätzen noch etwas Handlungsbedarf.
An dieser Stelle möchte ich auch meinem Vorgänger für seine gute Arbeit hier im Verein danken. Besonders im Nachwuchsbereich wurde ein schönes Internat mit 20 Betten für unsere jungen Wilden gebaut. Somit wird der ein oder andere Bub den Sprung ins Profiteam schaffen."
So, genug der Worte, jetzt wird gearbeitet. Auf Wiedersehn
 
Odense BK bedankt sich bei allen Vertretern von Presse, Funk und Fernsehen.



Autor: Don Vito Corleone - Samstag, 30.01.2010

Aalborg BK Start versiebt

Aalborg BK - Nun ist die neue Saison in Dänemark gestartet. Aalborg BK schaffte es nicht auch nur einen Punkt in den ersten Spielen zu ergattern. In Kopenhagen verlor die Elf von rauti 0:2. Im heimischen Stadion gab es dann eine 1:2 Niederlage gegen Nordsjaellen.
"Der Start ist uns nicht gelungen. Allerdings habe ich gute Ansätze im Team gesehen. Gerade im Bezug auf das Pokalspiel gegen Bröndby bin ich zuversichtlich das wir uns steigern können. Ich will mich noch nicht ganz festlegen wer spielt. Diejenigen die spielen werden aber alles geben," sagte rauti auf der heutigen Pressekonferenz. Angesprochen auf die Gegner im Intercup meinte er:
"Es ist die mit Abstand schwerste Gruppe die wir erwischen konnten. Trotzdem bin ich überzeugt das man uns nicht unterschätzen sollte. Wir sind krasser Außenseiter und können völlig befreit aufspielen. Vielleicht gelingt uns ja eine Überraschung. Jedes Spiel im Intercup wird für uns und unsere Fans ein Fest. Und so werden wir auch auftreten."
Am Rande des Trainings kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen rauti und seinem Torhüter Lusch. Kurz darauf wurde Lusch auf die Transferliste gesetzt. Sollte Lusch den Verein wirklich verlassen wäre das ein Riesenverlust für Aalborg. Allerdings ist es auch kein Geheimnis das rauti das Team völlig umbauen will. Aalborg soll stark für die Zukunft gemacht werden.
Dienstag im Pokal kommt es nun zum Spiel gegen Bröndby. Die Amateure werden auch in den Pokal eingreifen. In Aalborg hofft man auf einen traumhaften Pokalabend.

Autor: rauti - Sunday, 24.01.2010

FC Kopenhagen Die Saison kann kommen!

FC Kopenhagen - Zu nächst allen mal einen guten Morgen,
Wie ich den verein vorgefunden habe war ich positiv überrasscht,wir mussten nur noch ein paar transfers tätigen.Die Mannschaft habe ich stark verjüngt sodass unser ziel für diese Saison ist der Nicht Abstieg villeicht auch sogar der 6.Platz.
Sportliche Grüße Mister T

Autor: Mister T - Thursday, 14.01.2010

Aalborg BK Neue Saison

Aalborg BK - Dänemark geht in die 2. Saison. Aalborg BK wurde Vizemeister und will an diesem Triumph anknüpfen. In dieser Saison startet Aalborg auch mit einem Amateurteam. Hier soll jungen Spielern die Chance gegeben werden sich für die erste Mannschaft zu empfehlen. rauti wurde zudem vom rumänischen Fussballverband zum Nationaltrainer bestimmt. Bleibt zu hoffen das diese Doppelbelastung nicht zum Nachteil von Aalborg ist. rauti freut sich riesig auf die neue Saison.
"Wir können uns im Europavergleich wieder auf tolle Spiele freuen. Erstmalig werden wir wohl auch im dänischen Pokal vertreten sein. Wir wollen um die Meisterschaft mitspielen sind aber nur Außenseiter. Aber auch letzte Saison haben wir mit Odense BK lange mithalten können. Wir hoffen auf eine starke dänische Liga im Europavergleich und dem erreichen all unser Ziele!"

Autor: rauti - Saturday, 09.01.2010

Aalborg BK Saison beendet

Aalborg BK - Die erste Saison in Dänemark ist vorbei. Aalborg kann sich Vizemeister nennen. Eigentlich darf man sich auch Erster hinter Odense BK nennen. Die Übermannschaft in der ersten dänischen Liga holte ganz sicher den Meistertitel. In Aalborg ist man hochzufrieden. Ein Mittelfeldplatz sollte erreicht werden. Das wurde mehr als übertroffen. Die Vorbereitungen für die neue Saison sind schon so gut wie abgeschlossen. Der Kader wurde vergrößert da man auch mit einer Amateurmannschaft starten möchte. Das Stadion wird Schritt für Schritt ausgebaut. In der neuen Saison will rauti auf dem Erfolg dieser Saison aufbauen und versuchen einen Titel zu holen.

Autor: rauti - Saturday, 05.12.2009

Odense BK Odense Bestätigt

Odense BK - Odenser Blatt
 
Nach der Heutigen Vorstandssitzung wurde den Fans dem Team und dem Trainerstab
mitgeteilt das Manager Kuddy nach dieser Erfolgreichen 1en Dänischen Sasion
 
Meisterschaft
Pokalsieg
und im Meistercup ein Paar Großartige Teams geschlagen zb Jena oder Den Haag
 
Kuddy den Verein zur neues Sasion verlässt !!
 
Manager Kuddy  sagt noch kurz: Es war schön die beiden Titel gewonnen zu haben mit dem tollen Team aber es hat mir keinen richtigen spaß gemacht wie in Den Haag ,Mallorca oder Wacker Tirol wo ich dazu sagen muss in Tirol hatte ich meine schönste Zeit ich bereue es heute noch den Verein verlassen zu haben aber zur neuen Sasion hoffe ich das ich wieder in Österreich lande !!
 
Aber ich wünsche Rauti und seinen Aalborgern zur neuen Sasion alles gute und hoffe für ihn das es mit der Meisterschaft oder Pokalsieg klappt oder vll auch das Doubel


Autor: Kuddy - Sunday, 22.11.2009

Aalborg BK Bilanz

Aalborg BK - Die erste Saison der dänischen Liga neigt sich dem Ende zu. Zwei Spieltage entscheiden noch die Platzierungen hinter der Übermannschaft Odense BK. Kuddy hat das Double souverän geholt. Fakt ist. Odense wird nächste Saison mit einem neuen Trainer an die Titelverteidung gehen. Aalborg will den Weg der bisher beschritten wurde weitergehen. "Wir haben lange am Zipfel von Odense gehangen. Am Ende muss ich eingestehen das Kuddy uns seine Mannen einfach besser waren und die Titel verdient haben. Wir wollen nun in den letzten beiden Spielen Platz 2 verteidigen. Das wird schon schwer. Die Kaderplanung für die neue Saison ist abgeschlossen. Wir wollen mit einem Amateurteam in die neue Saison gehen. Die Ausbildung eigener Talente und einheimischer Spieler soll das neue Vereinscredo werden. Ich fühle mich hier sehr wohl und hoffe auf eine neue Saison die etwas spannender als diese am Ende sein wird. Odense BK wird die gejagte Mannschaft sein. Von hier aus wünschen wir Kuddy alles Gute für seine neue Aufgabe. Irgendwann wird man aufeinander treffen. Grüße an alle anderen dänischen Manager. Glück auf für die neue Saison."

Autor: rauti - Saturday, 21.11.2009

Aalborg BK Aalborg international dabei

Aalborg BK - Nach nun 26 von 32 Spieltagen haben die Mannen aus Aalborg den internationalen Wettbewerb schon sicher. Der 4. Platz ist ihnen nicht mehr zu nehmen. 19 Punkte Vorsprung vor Platz 5 ist eine sicherere Bank als in der Finanzwelt. Die Meisterschaft kann sich nun aber schon im nächsten Heimspiel entscheiden. Es geht gegen den Tabellenführer. Noch sind es sechs Punkte rückstand. Gewinnen die Roten haben sich weiterhin die Chance auf den Titel. In der regulären Runde konnte man daheim Odense überraschen und 3:0 gewinnen. Es wird ein schweres Spiel. Sollte Odense gewinnen ist die Meisterschaft so gut wie entschieden. " Wir habe schon mehr erreicht als wir uns erhoft haben. Wir sind wieder international dabei. Das ist eine Leistung die Respekt abverlangt. Wir wollen auf unseren guten Leistungen aufbauen und Odense die Meisterschaft so schwer wie möglich gestalten. Wir können befreit aufspielen und sind stolz Dänemark nächste Saison erneut international vertreten zu dürfen."

Autor: rauti - Sunday, 08.11.2009

Aalborg BK Positiver Saisonverlauf

Aalborg BK - Alle im Umfeld und auch alle die mit der Mannschaft zu tun haben sind vom bisherigen Abschneiden von Aalborg positiv überrascht. Obwohl die Saison noch 12 Spieltage geht hat man das Saisonziel schon erreicht.
" Wir stehen in der Meisterrunde. Wir wollten einen Mittelfeldplatz erreichen und das haben wir nun schon sicher. Wir wollen nun unsere Minimalchance wahren und weiter erfolgreich arbeiten. Odense hat zwar 6 Punkte Vorsprung aber durch sind die noch nicht. Wir hoffen auch auf die anderen Mannschaften in der Meisterrunde. Wenn einige da richtig loslegen könnte die Meisterschaft richtig spannend werden. Alles in allem nehmen wir nun mit was wir bekommen können. Unser internationales Auftreten war ja nicht so toll. Da müssen wir was gutmachen. Wir investieren weiterhin in die Infrastruktur und auch in die Mannschaft. Wir wollen auch die nächste Saison die großen Mannschaften ärgern."

Autor: rauti - Friday, 16.10.2009

Odense BK Pokalsieg

Odense BK - Manager Kuddy und seine Odenser
Gewinnen 4:2 im Pokal Finale gegen Viborg
rund 24.000 Zuschauer sahen wie Viborg bereits nach 19 Minuten in führung ging aber dann drehten die Odenser ihre Offensive Power auf und konnten dann bis zur 70 Mintue mit 4:1 in führung gehen und somit war der Sieg eig sicher aber zur 92 min kam Viborg noch einmal ran mit dem 4:2 aber der Schirie lies das Spiel nicht mehr beginnen Abpfiff war in der in der 92 Minute und alle Dämme brachen Manager Kuddy lief vor lauter freude und verwirrung zuerst zu den Viborgen Fans die ihm Bierbecher  Feuerzeuge und sogar einen BH übergeworfen dann lief Manager Kuddy schnell in die andere richtugn um nicht noch mehr für unruhe zu sorgen er feierte mit den RICHTIGEN  Fans und seinem Team es geb  70 Liter Freibier von der Brauerei WIR SIND GEWINNER mehr kann ich leider noch nit berichten da das Team um Manager Kuddy danach in den Kabinen verschwand um den weg zur nächsten Kneipe zu finden es wird aber intern gemunkelt das das Team in das
Rosa Haus eingeladen wurde wenn sie den Pokal gewinnen ich werde versuchen das ich noch ein Paar unterhaltsame Bilder machen kann melde mich bald wieder
 
Annonymer Reporter

Autor: Kuddy - Tuesday, 06.10.2009

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Das ThorstenSchorn kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei AC Le Havre unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Aalborg BK zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt ThorstenSchorn ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 24.06.2019
 
Wisla KrakauGranström fliegt!
Nach nur 19 Spielen ist für Gudni Granström als Trainer beim Wisla Krakau Schluss.

Das entschied das Präsidium in Abwesenheit des Vereinspräsidenten, der zur Zeit im Urlaub ist. Laut Manager Figo Suave bestand jedoch telefonischer Kontakt.

Freitag, 21.06.2019
 
Istanbul Basaksehir FKIstanbul Basaksehir FK - Trainer gefeuert!
Jaarko Henriksen , der ehemalige Coach von FC Arsenal, ist als Trainer bei Erstligist Istanbul Basaksehir FK entlassen worden.
Henriksen war in einer Doppelfunktion als Trainer und Sportlicher Leiter tätig.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Donnerstag, 20.06.2019
 
Espanyol BarcelonaManagerwechsel
Espanyol Barcelona
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird seehundmaster das Training bei Espanyol Barcelona leiten

Montag, 17.06.2019
 
Olympique MarseilleManagerwechsel
Olympique Marseille
Ein Managerwechsel wird von Olympique Marseille vermeldet. Der Verein hat sich mit ATG(bislang SKN St. Pölten) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 10.06.2019
 
Sparta RotterdamZwangspause für Schwehr bei Sparta Rotterdam
Eredivisie-Klub Sparta Rotterdam hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Bernwart Schwehr getrennt.

Dies teilte der Klub am Montag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Klose selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-10. der Eredivisie leiten.

Montag, 10.06.2019
 
SV Werder BremenManagerwechsel
Leeds United
Leeds United hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen. Mit sofortiger Wirkung wird Kuddy2207 (bislang Fenerbahce Istanbul) das Amt übernehmen.
Freitag, 07.06.2019
 
Admira Wacker MödlingAus für Devin Teymourian!
Der Admira Wacker Mödling beurlaubt den derzeitigen Chef-Trainer Devin Teymourian mit sofortiger Wirkung.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Freitag, 24.05.2019
 
Admira Wacker MödlingManagerwechsel
Admira Wacker Mödling
Ein Managerwechsel wird von Admira Wacker Mödling vermeldet. Der Verein hat sich mit andipoppe(bislang Leeds United) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 16.05.2019
 
TrabzonsporManagerwechsel
Trabzonspor
Das Undertaker kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei KFC Uerdingen unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Trabzonspor zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Undertaker ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 14.05.2019
 
SakaryasporManagerwechsel
Sakaryaspor
DidierCarlosDrogba, Manager von FC Volendam (Ama) wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sakaryaspor und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 13.05.2019
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Kuddy2207 wird ab sofort das Manageramt von Fenerbahce Istanbul übernehmen.

Montag, 13.05.2019
 
Aarhus GFManagerwechsel
Aarhus GF
Soeben wurde bekannt, dass sich Aarhus GF von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei RBC Roosendaal unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 01.05.2019
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Paris Saint-Germain zu einem Wechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Benni das Amt des Managers übernehmen.

Sonntag, 28.04.2019
 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
PATI, Manager von BVO Emmen wechselt mit sofortiger Wirkung zu Deportivo Alaves und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Dienstag, 23.04.2019
 
Leeds UnitedZwangspause für Cois bei Leeds United
Premier League-Klub Leeds United hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Misha Cois getrennt.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Cois daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Coiss Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Janusz Kaczmarek.

Donnerstag, 18.04.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
kingmatze, Manager von FC Augsburg wechselt mit sofortiger Wirkung zu Grasshopper Zürich und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Hayes & Yeading UnitedTrainer ist das schwächste Glied!
Ali Mehmet Dobai ist nicht länger Trainer des Premier League-Klubs Hayes & Yeading United.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager ikas am Mittwoch im SHSG-TV.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Istanbul Basaksehir FKManagerwechsel
Istanbul Basaksehir FK
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Istanbul Basaksehir FK zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Sinkie das Manageramt übernehmen. Für Sinkie ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 16.04.2019
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. jnchero wird ab sofort das Manageramt von ZSKA Moskau übernehmen.

Dienstag, 16.04.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018