Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Campeonato Nacional Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

CD Estrela Amadora Spieler von CD Estrela Amadora sehr begehrt

CD Estrela Amadora - Einige junge Spieler von CD Estrela Amadora bekommen derzeitig Angebote aus dem europäischen Ausland. Vereine wie SV Salzburg ködern junge Talente mit Angeboten, aber noch kann Trainer Vliz LaRue die "jungen Wilden" zum Verbleib beim derzeitigen Verein überzeugen. "Einerseits freue ich mich über die Anerkennung der anderen Vereine unsere jungen Spieler unter Vertrag nehmen zu wollen. Das zeigt, dass unsere kontinuierliche Jugendarbeit Früchte trägt und sich dieses in ganz Europa herumgesprochen hat. Andererseits verdrehen unseriöse Angebote den Spielern den Kopf und sie können sich nicht mehr auf das Wesentliche - das Fußballspielen - konzentrieren. Gott sei Dank spiegelt sich das in den aktuellen Ergebnissen noch nicht wider. In der Liga und im europäischen Meisterwettbewerb stehen wir bis jetzt ganz gut da. Wer weiß, wie es in ein paar Wochen aussieht? Dann könnten solche Ablenkungen das entscheidende Zünglein an der Waage sein und ich möchte diese Saison nicht mit leeren Händen dastehen. Wir werden konzentriert weiter arbeiten um unseren Titel zu verteidigen und im europäischen Meisterwettbewerb zumindest die Gruppenspiele schadlos überstehen - oder auch mehr."
Amadora hat letztes Jahr Helden geboren und die brauchen wir dieses Jahr auch wieder! Wir sind gespannt wie die Meisterschaft und der Championspokal für unsere Mannschaft verläuft und werden bei nächster Gelegenheit wieder über unsere Helden berichten.


Autor: Vliz LaRue - Freitag, 16.05.2008

Sporting Lissabon Saisonauftakt: Liga hui, Pokal pfui

Sporting Lissabon - Nach dem die ersten 8 Ligaspiele allesamt souverän gewonnen wurden, sieht es in den Pokalwettbewerben dagegen bislang recht mau aus. Erst kam Sporting im nationalen Cup hochverdient mit 1:4 bei Estrela Amadora unter die Räder, und nun steht man auch im Inter-Cup mit nur 1 Punkt aus den ersten beiden Spielen bereits mit dem Rücken zur Wand. Daher liegt das Hauptaugenmerk des Managers jetzt erstmal darauf, die Mannschaft auf den weniger stark besetzten Positionen so zu verstärken, dass sie auch international bestehen kann. Erste - positive - Gespräche mit potentiellen Kandidaten wurden bereits geführt und man geht davon aus, dass im Laufe der nächsten 2 Wochen weitere Neuzugänge präsentiert werden können.

Autor: SickBoy - Friday, 09.05.2008

Desportivo Aves Saisonstart geglückt!

Desportivo Aves - Manager SirJucker zieht ein positives Fazit nach den ersten 5 Spielen als Verantwortlicher bei Desportivo Aves. In der Meisterschaft konnte die Mannschaft in 4 Spielen bereits 9 Punkte erspielen und liegt auf dem sehr guten dritten Zwischenrang. Im Pokal scheiterte Aves allerdings in der Verlängerung bereits in der ersten Runde an Naval. Die neue Mannschaft macht also Freude, die Jungs scheinen schon jetzt eine richtiges Team zu sein. Überrschend ist die Treffsicherheit des neuen jungen Abwehrspielers Tiler und des erst 18-Jährigen Stürmerstars Magli. Hoffen wir also, dass die Meisterschaft weiterhin so erfreulich verläuft. Vamos Aves!

Autor: SirJucker - Monday, 28.04.2008

Sporting Braga Neuer Trainer

Sporting Braga - P.Welack als Neuling bei einem Top-Klub.


Herr W. Sie sind gleich in ihrer ersten Trainerstation bei Braga gelandet. Was kann man von Ihnen erwarten ?

P.W : Ich muss zugeben, dass ich ohne große Vorbereitung in meine erste Trainerstation gehe. Ich will mich mit meiner Mannschaft oben platzieren.

Sie haben große Erwartungen an die Mannschaft...

Ich denke, dass nicht alles an der Mannschaft hängt. Wir haben ein sehr gutes Trainerteam. Zudem können Sie noch ein paar Transfers erwarten.

Nennen Sie uns Namen ?

Ich möchte noch keine Namen nennen. Aber auf der RV und ST Position muss gearbeitet werden.

Vielen Dank

Autor: Patrick Welack - Tuesday, 22.04.2008

Desportivo Aves Desportivo stellt seinen Kader vor!

Desportivo Aves - Heute hat der neue Desportivo-Manager SirJucker den Fans den Kader und die neuen Spieler vorgestellt. Niemals zuvor hatten eine solche Anzahl von Fans die Saisoneröffnung besucht! Seit Wochen herrscht in Aves nämlich Ausnahmezustand. Dies erstaunt, haben der neue Manager und dessen neue Truppe doch noch kein Spiel bestritten! Ein Fan meinte: "Nach der schwachen Saison musste unser Vorstand doch handeln. Jetzt haben wir einen neuen Manager und viele neue Spieler. Wir erwarten uns einiges von unserer Truppe und dem neuen Verantwortlichen." Die neue Mannschaft kostete unseren Verein knapp 10 Millionen Euro, eine gewaltige Summe für einen Verein aus dem Mittelfeld Portugals. Das Geld wurde aber vor allem in junge, talentierte Spieler investiert. Für den 18-Jährigen Wunderstürmer Ricardo Magli überwies der Verein stolze 7.7 Millionen Euro nach Italien! Auch sonst spielen neuerdings ein paar neue Spieler bei uns. Man darf also sicherlich gespannt sein auf diese Mannschaft. Manager SirJucker legte einen Uefa-Cip Rang als Saisonziel fest. Die Mannschaft ist zwar jung, trotzdem ist dies das absolute Minimum... Einige Experten trauen Aves sogar den Titel zu. Vamos!!!

Autor: SirJucker - Tuesday, 08.04.2008

Sporting Lissabon Erste Bewegungen auf dem Transfermarkt

Sporting Lissabon - Um die bei Amtsantritt von Neu-Manager SickBoy magere finanzielle Situation in den Griff zu kriegen und eventuell neue Spieler verpflichten zu können, hat sich der Verein von zwei Akteuren getrennt. Libero Andre Izepon Rui, der nicht mehr ins taktische Konzept passt, wechselt für rund 7,3 Mio € nach Spanien zu Celta Vigo. Ebenso trennte man sich vom österreichischen Stürmer Adalbert Krieger, welcher sich nie richtig durchsetzen konnte. Er wechselt für 1 Mio € zum FC Thun 1898 in die Schweiz.

Autor: SickBoy - Thursday, 21.02.2008

Desportivo Aves Schritt in die Zukunft

Desportivo Aves - Desportivo Aves hat diese Woche mit SirJucker einen neuen Manager und Trainer präsentiert. Nach einer entäuschenden Saison und einem 8ten Schlussrang sah sich das Präsidium zu diesem Schritt gezwungen. Ziel in der neuen Saison wird ein Rang unter den ersten 5 der Liga sein. Der neue Chef meinte dazu: "Ich habe hier eine gute Mannschaft vorgefunden. Einzig in der Abwehr müssen wir noch Verstärkung holen. Im Mittelfeld sind wir eigentlich gut besetzt und im Angriff zähle ich auf die Qualitäten von Topstürmer Passerschröer. Wie wir allerdings genau spielen werden, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Zuerst muss ich die Mannschaft kennen lernen." In Aves soll sich also in der näheren Zukunft einiges verändern. Der Verein will wieder einen Schritt nach vorne machen und den Fans so etwas bieten. Hoffen wir, dass unsere Jungs eine super Saison spielen werden! Auf gehts Aves!

Autor: SirJucker - Wednesday, 20.02.2008

Naval 1 de Maio Interview mit G-UNIT

Kurt Knaster: Schönen Tag, G-UNIT. Bei Ross Country, Ihrem vorherigen Verein, lief es doch gar nich so schlecht. Können Sie uns Ihre Beweggründe nennen für Ihren überraschenden Wechsel nach Navel 1 de Maio?

G-UNIT: Ich finde, das man in Portugal viel, mehr Erfahrung sammeln kann und ich habe neue Herausfoderung gesucht und gefunden.

Kurt Knaster: Ihr Kader ist ja riesig - 29 Lizenzspieler. Werden Sie mit der Heugabel hantieren müssen?

G-UNIT: Nein, die Spieler werde ich alle brauchen. Es ist eigentlich gut, dass ich sehr viele Spieler zu Verfügüng habe. Nächstes Jahr wird unser Ziel eindeutig Meisterschaft, um das zu erreichen braucht man für jeden Spieler mindestens ein Ersatz.

Kurt Knaster: Wie werden Sie mit dem Erfolgsdruck, der in Portugal ungleich höher als in Schottland ist, umgehen?

G-UNIT: Das Druck wird nicht viel ausmachen, weil ich schon in anderen Ligen außer Schotltand war.

Kurt Knaster: Vielen Dank G-UNIT.

Autor: G-UNIT - Friday, 08.02.2008

CD Estrela Amadora Jubel, Trubel, Heiterkeit in Amadora

CD Estrela Amadora - CD Estrela Amadora ist am Ziel seiner Wünsche angelangt. Die Mannschaft holt den ersten Meistertitel nach Amadora und alle sind aus dem Häuschen. Fans, Mannschaft, Trainer und Vorstand feiern bis in die Morgenstunden ausgelassen, denn sie haben es sich redlich verdient. Die ganze Saison über dominierte die Mannschaft von Trainer Vliz LaRue die portugiesische Liga und gewann souverän die Meisterschaft. Nach den Zielen für die nächste Saison gefragt antwortete Vliz LaRue: "Wir werden mit gezielten Verstärkungen versuchen, das Erreichte zu halten - also im Kampf um die Meisterschaft bis zum Schluß mitspielen. Ein hochkarätiger, ablösefreier Abwehrspieler aus Deutschland hat uns für die nächste Saison schon zu gesagt. Einige eigene Anfragen an Spieler sind noch offen, aber dass wir bald im Europacup spielen werden, stimmt mich ihrer Verpflichtung optimistisch. Ansonsten werden wir uns auf dem Transfermarkt vielleicht noch umschauen oder ein oder zwei Jugendspieler in den Kader berufen. Eventuell können wir ja nächste Saison Europa etwas "aufmischen"".

Autor: Vliz LaRue - Thursday, 07.02.2008

CD Estrela Amadora CD Estrela Amadora im Aufwind!

CD Estrela Amadora - Die Hinrunde beendete CD Estrela Amadora souverän an der Tabellen-spitze. Sie scheinen in diesem Jahr der Liga in Portugal unaufhaltsam ihren Stempel aufdrücken zu wollen. Trainer Vliz LaRue:" Wie ich im Sommer bereits sagte, scheint dieses Jahr nichts unmöglich zu sein. Wir wollten oben angreifen und nächstes Jahr sollten wir Inter-national vertreten sein. Bisher hat die Mannschaft alle Vorgaben hervorragend umgesetzt und ich bin zuversichtlich über den restlichen Saisonverlauf. Der einzige Wehrmutstropfen ist unser Ausscheiden im Pokal gegen Benfica und natürlich anschließend auch die Niederlage in der Liga. Wir sind bisher das beständigste Team der Liga und es sollte mit dem Teufel zu gehen, wenn uns der erste Platz noch streitig gemacht werden sollte. Mit gezielten Verstärkungen, die bereits auf unserer Beobachtungsliste stehen, möchte ich im internationalen Meisterpokal nächste Saison dem ein oder anderen Verein ein Bein stellen und vielleicht ist ja auch noch mehr drin. Im Trainings- und Spielbetrieb haben wir ja schon für manche Über-raschung sorgen können. Alle Spieler ziehen hervorragend mit und auch so manche Verletzungen oder Sperren können uns so schnell nicht aus der Bahn werfen. Natürlich werden wir weiter verstärkt in die Mannschaft und die Infrastruktur des Stadions unsere liquiden Mittel investieren. Dabei sollte man auch unsere sehr gute Jugendabteilung nicht außer Acht lassen."
Autor: Vliz LaRue - Thursday, 20.12.2007

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 
FC Saturn RamenskojeManagerwechsel
FC Saturn Ramenskoje
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Saturn Ramenskoje zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Eubo wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Sonntag, 09.12.2018
 
AS RodosManagerwechsel
AS Rodos
AS Rodos hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Sverker das Amt übernehmen.

Samstag, 08.12.2018
 
AS MonacoManagerwechsel
AS Monaco
Die Vereinsführung von AS Monaco hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und bennylove89 als Nachfolger verpflichten konnte.

Donnerstag, 06.12.2018
 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
Das Donskorp kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Aalborg BK unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Deportivo Alaves zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Donskorp ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Donnerstag, 06.12.2018
 
Lazio RomManagerwechsel
Lazio Rom
Bei Lazio Rom freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Ruse, welcher noch bis vor kurzem bei Atletico Madrid unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 03.12.2018
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Atletico Madrid hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Ruse das Manageramt übernehmen.

Montag, 03.12.2018
 
FC GratkornManagerwechsel
FC Gratkorn
FC Gratkorn gibt heute bekannt das man sich nach langen Gesprächen in einvernehmlicher Weise von seinem bisherigen Manager getrennt hat. Als Nachfolger wurde robertp vorgestellt.

Donnerstag, 29.11.2018
 
BVO EmmenManagerwechsel
BVO Emmen
Das PATI kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Gratkorn unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei BVO Emmen zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt PATI ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 27.11.2018
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird Philip J. Fry neuer Manager bei ZSKA Moskau. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Dienstag, 27.11.2018
 
Adana DemirsporManagerwechsel
Adana Demirspor
Die Mannschaft von Adana Demirspor wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit wulfheart bereits einig.

Dienstag, 27.11.2018
 
Girondins BordeauxManagerwechsel
Girondins Bordeaux
Die Vereinsführung von Girondins Bordeaux hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Hansinho als Nachfolger verpflichten konnte. Für Hansinho ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Montag, 26.11.2018
 
Istanbul Basaksehir FKManagerwechsel
Istanbul Basaksehir FK
DaCapo, Manager von Krylia Sowjetow Samara wechselt mit sofortiger Wirkung zu Istanbul Basaksehir FK und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 26.11.2018
 
Pescara CalcioBard Johannessen muss gehen.
Der frühere Bundesligaprofi Bard Johannessen hat seinen Job bei seinem Klub Pescara Calcio verloren.

Der 46-Jährige hat seine Entlassung kurz vor der für Montagvormittag anberaumten Pressekonferenz bestätigt.

Montag, 26.11.2018
 
Djurgardens IFDjurgardens IF - Coach gesucht!
Simo Carlsson ist nicht mehr Trainer bei Djurgardens IF.

Wie Manager Egbert am Montag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Das entschied das Präsidium in Abwesenheit des Vereinspräsidenten, der zur Zeit im Urlaub ist. Laut Manager Egbert bestand jedoch telefonischer Kontakt.

Montag, 26.11.2018
 
Qviding FIFManagerwechsel
Qviding FIF
Das Dude kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Midtjylland unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Qviding FIF zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Dude ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Sonntag, 25.11.2018
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Paris Saint-Germain gibt heute bekannt das man sich nach langen Gesprächen in einvernehmlicher Weise von seinem bisherigen Manager getrennt hat. Als Nachfolger wurde Matama_Yakotmoi vorgestellt.

Sonntag, 25.11.2018
 
FC Biel/BienneFC Biel/Bienne beurlaubt Berthi Hirschlein!
Der Traditionsverein FC Biel/Bienne hat sich von seinem Trainer Berthi Hirschlein getrennt.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Sonntag, 25.11.2018
 
Halmstads BKManagerwechsel
Halmstads BK
Soeben wurde bekannt, dass sich Halmstads BK von seinem bisherigen Manager getrennt und mit juergenthebull(bislang bei FC Porto unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Donnerstag, 15.11.2018
 
Ciudad de MurciaVertrag mit Maras aufgelöst!
Ciudad de Murcia muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Ciudad de Murcia hat zwei Tage nach der bitteren Niederlage gegen Real Oviedo und einem anschließenden Fan-Aufstand Trainer Marcelo D. Maras entlassen.

Das entschied der Aufsichtsrat in einer außerordentlichen Sitzung und erhofft sich dadurch laut Manager Nicole "neue Impulse in der Vermarktung und im Geldreinholen".

Dienstag, 13.11.2018
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Racing Strassburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Frank Lentföhr(bislang bei 1. FC Dynamo Dresden unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 07.11.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018