Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Campeonato Nacional Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Benfica Lissabon Profis und Amateure verlieren an Boden

Benfica Lissabon - Das sieht Manager Heinzi mit großer Sorge, denn die Profis sowie Amateure verlieren richtig an Boden. Er ist richtig ausser sich und lässt beide Trainer antanzen. Sie sind aber genauso Ratlos und versprechen mit mehr Training etwas ändern zu wollen.
 
Die Profis stehen zwar immer noch auf dem 4.Platz, aber der Punktevorsprung schmilzt gradewegs ab.
 
Bei CD Estrela Amadora verlieren sie vor 65.839 Zuschauer im Estadio Jose Gomes mit 0-2.
Dann im eigenen Estadio da Luz vor 42.760 Zuschauer mit 1-3 gegen Martimo Madeira.
 
Die Amateure machen ihnen es gleich und verlieren sogar drei Spiele und holen ein Unentschieden.
 
Zuhause holen sie sich ein 1-1 gegen GAIS Göteborg,dann verlieren sie 0-2 bei Ruben Kazan .Wieder Zuhause verlieren sie 0-1 gegen Deportivo Alaves und bei FC Saturn Ramenskoje noch 0-2.
 
Das bedeutet den 2.Platz, aber auch bei ihnen schwindet der Punktevorsprung.
 
Wenn nicht bald was passiert, sagt Heinzi, dann werde ich mir überlegen ob ich hier noch der Richtige bin.


Autor: Heinzi - Montag, 10.08.2015

Benfica Lissabon Für beiden wird es knapp

Benfica Lissabon - Manager Heinzi wird langsam sauer auf seine Profimannschaft,denn er sieht die Felle wegschwimmen.Was ist denn los mit den Profis?Könne  sie nicht mehr gewinnen?


So sieht es zumindest in den letzten Spielen aus.
 
Am 30.7. spielten sie erst Zuhause im eigenen Estadio da Luz vor 25.640 Zuschauern und bekamen eine 0-2 Klatsche gegen FC Porto.
Dann spielten sie bei holten sie sich ein 2-2 Unentschieden bei Desportivo Alves.Damit bleiben sie noch auf dem 4.Platz,aber es wird echt eng.


Die Amateure verloren leider auch am 26.7  im NRGI Park bei Aarhus GF mit 1-4 und bleiben damit noch auf dem 1.Platz,aber das ist auch sehr eng da Oben.


Heinzi: Es muss unbedingt wieder gewonnen werden,sonst sehe ich uns nicht auf den internationalen Plätzen.Das wäre echt traurig,wenn dieser tolle Verein nicht International spielen würde,denn sie gehören da Oben hin.


Unser Mott heißt: Lissabon,kämpfen und siegen.


Das möchte ich auch wieder sehen.


Die Readktion wünscht weiterhin viel Erfolg

Autor: Heinzi - Friday, 31.07.2015

Benfica Lissabon Profis halten sich,Amateure erst recht

Benfica Lissabon - Langsam wird es eng für die Profis in der Liga,denn sie sind  noch auf dem 4.Platz. Aber wie lange noch?Denn es ist hart an der Grenze.
 
Am 23.7 spielten sie zuerst bei Martimo Madeira und verloren dort glatt mit 0-3, dann ging es nach Sporting Braga und dort verloren sie dann auch.Mit 0-2 leider.
 
Die Amateure halten sich weiterhin auf dem 1.Platz,doch der Punktevorsprung schwindet etwas.
 
Denn sie  holten am 19.7. bei Luch Vladirostock nur ein 1-2 und danach Zuhause nur ein 0-0 gegen Viktoria Setubal.


Manager Heinzi ist jetzt natürlich etwas sauer,weil der internationale Platz für die Profis in Gefahr gerät.Doch er hat wie immer vollstes Vertrauen zu seinen Jungs.

Autor: Heinzi - Monday, 27.07.2015

Benfica Lissabon Die Amateure lassen sich nicht kleinkriegen

Benfica Lissabon - Das ist ja Wunderbar,findet Manager Heinzi.Denn seine Amateure lassen sich nicht vom 1.Platz verdrängen.Dafür kämpfen sie wie Wild.
 
Denn sie spielten am 12.7. wieder als wenn einStier hinter ihnen her war,doch mit Tore gezeiten sie.Dafür stand die Abwehr gut.
 
Das erste Spiel bei CD Nacional Funchal holten sie vor 9.400 Zuschauern ein 1-0 heraus.Das Tor machte in der 10.min Dimitrov.
Das zweite Spiel dann Zuhause im eigenen Estadio da Luz erspielten sie sich auch ein 1-0,hier machte Dida in der 80.min das Tor
 
Das ist echt klasse und die Amateure tanzen im Kreis.Sie gehen zur Nordkurve und singen.
 
Die Profis haben noch etwas Zeit für ihr nächstes Spiel in der Liga.Diese nutzen sie um ein Freundschaftsspiel gegen die Amateure vom FC Basel.Dieses gewannen sie nach Tore von 2x Backe und Vidal ,mit 3-1.
 
Die Profis sind am 23.7. wieder dran und müssen sich tüchtig anstrengen um den 4.Platz zu halten oder zu verbessern.Was Manager Heinzi natürlich besser finden würde.

New layer...

Autor: Heinzi - Friday, 17.07.2015

Benfica Lissabon Amateure weiter am Platz der Sonne

Benfica Lissabon - Die Amateure sind weiter am Platz der Sonne, denn sie verteidigen ihren 1.Platz wie die Löwen.
 
Auch wenn die Spiele mal nicht so ausfallen wie sie sollten, denn am 5.7 hatten sie zwei Ligaspiele die nicht zu ihnen passten.
 
Erst ging es lahm los mit einem 0-0 bei RCD Mallorca, obwohl sehr viele Chancen da waren .
Dann ging es aber ebenso lahm Zuhause weiter und das Spiel gegen Ipswich Town ging dann auch mt 0-0 zuende.
 
Die Profis bleiben weiter auf dem 4.Platz, was ihnen und auch dem Manager garnicht gefällt. Denn die internationalen Plätze sind gefährdet, auch wenn ein gutes Punkteposter vorhanden ist.
 
Das erste Spiel im eigenen Estadio da Luz haben sie gegen Desportivo Aves vor 35.920  Zuschauern mit 1-0 gewonnen.
Das zweite Spiel auch Zuhause ging gegen CD Estrela Amadora mit 1-1 aus.
 
Da muss einfach mehr kommen, meint Manager Heinzi. Wir wollen wieder International spielen, fügt er hinzu.

Autor: Heinzi - Friday, 10.07.2015

Benfica Lissabon Benfica weiter auf internationale Plätze

Benfica Lissabon - Bei den Amateuren ist man ausser sich vor Freude und die Spieler tanzen im Kreis, denn sie sind auch jetzt noch auf dem 1.Platz.Dem Manager gefällt das und meint: Leute,bitte seid nicht so Euphorisch, da sind noch einige Spiele zu meistern. Doch davon wollen die Spieler erstmal nichts wissen.


Warum auch? Sie haben sich ja auch gut geschlagen.
 
Denn am 28.6 haben sie zuerst den SC Freiburg in ihrem  Mage Solar Stadion vor 10.985 Zuschauern mit 2-0 besiegt.
Dann im eigenen Estadio da Luz den Austria Wien mit 2-1 nach Hause geschickt. Damit haben sie ihren 1.Platz verteidigt- Das ist doch ein Grund zum Feiern, oder?
 
Doch die Profis sin dann leider aus dem Schritt gekommen.Bei ihnen will es einfach nicht so laufen, denn sie verlieren immer mehr Boden da Oben. Sie stehen ja noch auf dem 4.Platz, aber das wird immer enger.
 
Nun aber zu ihren Spielen:
 
Sie holten sich beim Uniao Leiria ein tolles 2-0 und freuen sich Diebisch. doch dann bekommen sie Zuhause  vom Fc Porto einen mit 0-1 auf den Sack.
 
Das ist natürlich nicht gut, doch  Manager Heinzi hält eine Moralpredig. Denn so kann es einfach nicht weitergehen.

Autor: Heinzi - Thursday, 02.07.2015

Benfica Lissabon Profis fallen weiter,Amas ganz Oben

Benfica Lissabon - Was ist denn bloß mit den Profis los? Das fragt sich Manager Heinzi und holt sich den Trainer ins Büro. Der Trainer erklärt,dass leider sehr viele Verletzte zu beklagen sind und er es einfach nicht kompensieren kann. Muss man eventuell neue starke Spieler besorgen?
 
Die Spiele spiegeln es wieder, dass die besten Spieler nicht dabei sind:
 
Bei Desportivo Aves hat man Gott sei Dank gerade noch ein 1-1 hinbekommen, doch bei CD Estrala Amadora gabs dann eine 0-4 Packung. Das ist zu wenig und jetzt kommt auch noch Sporting Braga, als Tabellenführer. Da hoffen wir mal das beste, denn der 3.Platz ist echt gefährdet.
 
Die Amateure machen es besser, denn sie bleiben mit  47 Punkten auf dem 1.Platz.
 
Sie holten  sich bei AC Arles-Avignon ein knappes 1-0 und gewannen dann noch Zuhause ein 2-1 gegen SSC Neapel.
 
Der Manager fordert Siege bei den Profis, sonst gibt es leider nichts mit dem Europapokal.

Autor: Heinzi - Wednesday, 24.06.2015

Benfica Lissabon Pokal aus für die Amateure

Benfica Lissabon - Manager Heinzi ist trotzdem Stolz auf seine Amateure, denn sie haben ja gegen die Großen von Sporting Braga gespielt.
 
Die Amateure spielten Zuhause im eigenen Estadio da Luz vor 45000 Zuschauern gegen die Profis von Sporting Braga,die ja wie alle wissen sehr stark sind. Sie sind die ärgsten Verfolger von unseren Profis. Das Spiel ging dann leider mit 2-4 verloren. Die Tore für Benfica Lissbon machten in der 26.min und in der 40.min Mellberg. Ok,da konnte man auch verlieren.
 
Aber im Amateur-Pokal haben sie dann einen Tag später auch verloren.Sie spielten Zuhause vor 11460 Zuschauern gegen Willem II Tilburg und verloren dann mit 7-8 im Elfmeterschiessen. Bis zum Ende der Verlängerung stand es 3-3 durch Tore von Koctürk und 2X Lopez.
 
Das ist natürlich echt schade, aber in der nächsten Saison werden wir neu angreifen, sagt Manager Heinzi

Autor: Heinzi - Thursday, 18.06.2015

Benfica Lissabon Profis fallen auf Platz 2

Benfica Lissabon - Manager Heinzi hat bei seinen Mannen nichts auszusetzten,auch nicht wenn sie in der Tabelle mal nicht so gut stehen.
Aber was heißt hier mal nicht so gut stehen?Denn sie sind ja nur auf dem 2.Platz gerrutscht.
 
Es gibt hier wohl einen richtigen Kampf zwischen Sporting Braga und Benfica Lissabon. Sogar im Pokal der Amateure spielt man gegen die Großen von Braga. Wo die Profis dran gescheitert sind, sollen die Amateure nun morgen alles retten. Haha,das wäre ein Fest.
 
Aber nun erstmal die Spiele:
 
Am 11.6. hatten die Profis zwei Ligaspiele.
Das erste Spiel wurde leider bei Martimo Mardeira mit 0-4 verloren,keiner weiß wie das passieren konnte.
Das zweite Spiel wurde aber dann wieder gewonnen und zwar Zuhause gegen CD Nacional Funchal mit 2-0,wo Eich in der 13.min und Seinor in der 34.min die Tore machten.
 
Die Amateure hatten am 14.6 ein Ligaspiel,was sie Zuhause mit 2-0 gegen Salarnita Sport gewannen.Hier machten in der 9.min Ivankov und in der 53.min Biallas die Tore.
 
Nun heißt es für die Amateure den Mann stehen,denn erst steht das Pokalspiel gegen die Profis von Sporting Braga an und dann noch ein weiteres Amateurpokalspiel am nächsten Tag.


Die Profis drücken den Amas die Daumen und ich glaube ganz Lissabon auch.

Autor: Heinzi - Tuesday, 16.06.2015

Benfica Lissabon Benfica Lissabons Profis aus im Inter-Cup

Benfica Lissabon - Das ist leider nicht gut gelaufen für Benfica Lissabon im Inter-Cup,denn sie sind als Tabellen 3. leider raus.Gute gespielt haben sie ja ,aber leider zu wenig Tore gemacht.Der Manager ist traurig doch er sagt,das wir halt nächste Saison neu angreifen.


Die Spiele liefen eigendlich ganz gut,denn sie gewannen Zuhause mit 3-1 gegen Celta Vigo,doch das 2-2 Unentschieden gegen AS Rom dann der Schlusspunkte für die tapferen Spieler von Benfica Lissabon.Schade.


Die Amateure hatten auch noch zwei Spiele.Das erste gewannen sie mit 1-0 Zuhause gegen Fc Saturn Ramenskoje.Das zweite dann mit 3-0 bei Patrick Thwistle FC.


Der Manager ist eigendlich mit beiden Mannschaften sehr zufrieden,auch wenn die Profis im Pokal und im Inter-Cup raus sind,denn beide Manncshaften stehen in der Liga noch auf dem 1.Platz.

Autor: Heinzi - Thursday, 11.06.2015

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 
FC Saturn RamenskojeManagerwechsel
FC Saturn Ramenskoje
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Saturn Ramenskoje zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Eubo wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Sonntag, 09.12.2018
 
AS RodosManagerwechsel
AS Rodos
AS Rodos hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Sverker das Amt übernehmen.

Samstag, 08.12.2018
 
AS MonacoManagerwechsel
AS Monaco
Die Vereinsführung von AS Monaco hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und bennylove89 als Nachfolger verpflichten konnte.

Donnerstag, 06.12.2018
 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
Das Donskorp kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Aalborg BK unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Deportivo Alaves zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Donskorp ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Donnerstag, 06.12.2018
 
Lazio RomManagerwechsel
Lazio Rom
Bei Lazio Rom freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Ruse, welcher noch bis vor kurzem bei Atletico Madrid unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 03.12.2018
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Atletico Madrid hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Ruse das Manageramt übernehmen.

Montag, 03.12.2018
 
FC GratkornManagerwechsel
FC Gratkorn
FC Gratkorn gibt heute bekannt das man sich nach langen Gesprächen in einvernehmlicher Weise von seinem bisherigen Manager getrennt hat. Als Nachfolger wurde robertp vorgestellt.

Donnerstag, 29.11.2018
 
BVO EmmenManagerwechsel
BVO Emmen
Das PATI kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Gratkorn unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei BVO Emmen zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt PATI ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 27.11.2018
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird Philip J. Fry neuer Manager bei ZSKA Moskau. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Dienstag, 27.11.2018
 
Adana DemirsporManagerwechsel
Adana Demirspor
Die Mannschaft von Adana Demirspor wird zukünftig von einem neuen Übungsleiter trainiert. Dies wurde auf der heutigen Pressekonferenz des Klubs bekannt. Demnach sei man sich mit wulfheart bereits einig.

Dienstag, 27.11.2018
 
Girondins BordeauxManagerwechsel
Girondins Bordeaux
Die Vereinsführung von Girondins Bordeaux hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Hansinho als Nachfolger verpflichten konnte. Für Hansinho ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Montag, 26.11.2018
 
Istanbul Basaksehir FKManagerwechsel
Istanbul Basaksehir FK
DaCapo, Manager von Krylia Sowjetow Samara wechselt mit sofortiger Wirkung zu Istanbul Basaksehir FK und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 26.11.2018
 
Pescara CalcioBard Johannessen muss gehen.
Der frühere Bundesligaprofi Bard Johannessen hat seinen Job bei seinem Klub Pescara Calcio verloren.

Der 46-Jährige hat seine Entlassung kurz vor der für Montagvormittag anberaumten Pressekonferenz bestätigt.

Montag, 26.11.2018
 
Djurgardens IFDjurgardens IF - Coach gesucht!
Simo Carlsson ist nicht mehr Trainer bei Djurgardens IF.

Wie Manager Egbert am Montag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Das entschied das Präsidium in Abwesenheit des Vereinspräsidenten, der zur Zeit im Urlaub ist. Laut Manager Egbert bestand jedoch telefonischer Kontakt.

Montag, 26.11.2018
 
Qviding FIFManagerwechsel
Qviding FIF
Das Dude kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Midtjylland unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Qviding FIF zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Dude ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Sonntag, 25.11.2018
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Paris Saint-Germain gibt heute bekannt das man sich nach langen Gesprächen in einvernehmlicher Weise von seinem bisherigen Manager getrennt hat. Als Nachfolger wurde Matama_Yakotmoi vorgestellt.

Sonntag, 25.11.2018
 
FC Biel/BienneFC Biel/Bienne beurlaubt Berthi Hirschlein!
Der Traditionsverein FC Biel/Bienne hat sich von seinem Trainer Berthi Hirschlein getrennt.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Sonntag, 25.11.2018
 
Halmstads BKManagerwechsel
Halmstads BK
Soeben wurde bekannt, dass sich Halmstads BK von seinem bisherigen Manager getrennt und mit juergenthebull(bislang bei FC Porto unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Donnerstag, 15.11.2018
 
Ciudad de MurciaVertrag mit Maras aufgelöst!
Ciudad de Murcia muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Ciudad de Murcia hat zwei Tage nach der bitteren Niederlage gegen Real Oviedo und einem anschließenden Fan-Aufstand Trainer Marcelo D. Maras entlassen.

Das entschied der Aufsichtsrat in einer außerordentlichen Sitzung und erhofft sich dadurch laut Manager Nicole "neue Impulse in der Vermarktung und im Geldreinholen".

Dienstag, 13.11.2018
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Racing Strassburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Frank Lentföhr(bislang bei 1. FC Dynamo Dresden unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 07.11.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018