Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Allsvenskan Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

AIK Solna AIK News 2009-01 - 3

AIK Solna - Nach den ersten 10 Spielen in der Liga kann man ein Fazit ziehen. Die Mannschaft hat sich schnell eingespielt. Gewinnt auch gegen gleichwertige Gegner. Die einzige Niederlage war sehr bitter, da man trotz 2facher Führung das Spiel verloren hatte in der Nachspielzeit. Im Pokal steht man im Halbfinale und wird gespannt auf die Auslosung sein. Im internationalen Wettbewerb gelang ein Paukenschlag gegen den schweizer Vertreter FC Vaduz mit 5:1. Das Remis gegen FC Sochaux kann man sehr wohl als Erfolg werten, da der französische Vertreter durchaus der Favorit war in dem Spiel.
Desweiteren kam im Tauschgeschäft Barut Stefanovic zum Verein. Der tschechische Defensive Mittelfeldspieler gilt als eines der grössten Talente in Europa und man war überrascht ihn zubekommen. Viele grosse Vereine fragten an, vielleicht das familiärer Umfeld im Verein gab zur Freunde für uns den Ausschlag zum wechsel.
 
In der schwedischen Liga ist nach 10 Spielen zuerkennen, wer diese Saison um den Titel kämpfen. Für GAIS Göteborg kommen noch schwere Spiele, aber auch für den Meister Djurgardens IF wirds nicht leicht, obwohl dieser nochmal kräftig nachgelegt hat.
 
Etwas verwundert rieb man sich die Augen, als ein Artikel von AC Le Havre erschein, wo ein Spieler namens Aysun Csapo dorthin ausgeliehen worden ist mit Kaufoption. Ein kurzer Anruf beim Verein klärte die Sache schnell auf und die ansässige Sportzeitung ist ein Fehler unterlaufen. Somit wurde es als kleiner verspäteter Spass aufgefasst und am Ende lachten man zusammen darüber. In diesen Sinne bis zu den nächsten News.....Beste Grüsse Darkware


Autor: Darkware - Freitag, 10.04.2009

GAIS Göteborg Kicker Interview mit Klaus Allofs

GAIS Göteborg - +++++++Saisonstart in Göteborg++++Saisonstart in Göteborg+++++
 
 
Göteborg. 2 Wochen läuft die neue Saison in Schwedens erster Liga, Grund genug für Kicker bei Manager Klaus Allofs über die ersten Spieltage und die Planungen nachzufragen.
 
Herr Allofs, wie bewerten sie die ersten Wochen bei ihrem neuen Verein?


Ich denke wir sind sehr positiv gestartet. 10 Punkte aus 4 Spielen sind für uns absolut überraschend. Als Aufsteiger hast du es natürlich schwer in der neuen Liga zurechtzukommen.
 
Was sind die Ziele, wo sehen sie GAIS in einigen Wochen?
 
Wir möchten so schnell wie möglich ein kleines Polster auf die Abstiegslätze erreichen. Als Neuling sind die ersten Spiele immer etwas leichter, weil unsere Spieler noch heiß sind auf die Erstligaluft.
Im Laufe der Zeit wird sich aber die Qualität der anderen Mannschaften durchsetzen, deshalb brauchen wir ein Polster nach unten.
 
Kritiker bemängeln ihre Finanzplanung.


Wir sind uns der Lage bewusst. Die umfangreichen Kaderumstrukturierungen waren jedoch nötig, da wir bei meiner Amtsübernahme nicht konkurrenzfähig waren. (Anm. der Redakion: Bei Saisonstart lag GAIS Stärke bei 77,5)
Unsere Neuzugänge sind voll eingeschlagen, lediglich unsere Stürmer entäuschen bisher. Da muss einfach mehr  kommen.
Wir mussten einige Leistugsträger verkaufen und verfügen momentan über Rücklagen in fast 2 stelliger Millionenhöhe. Ob diese Mittel für den laufenden Spielbetrieb in dieser Saison und die Spielergehälter fließen oder ob noch jemand geholt wird entscheiden die nächsten Wochen
 
Ist ein Verkauf von Publikumsliebling
Y. Dogu  ausgeschlossen?
 
Nichts ist ausgeschlossen. Ansonsten sind die Kaderplanungen aber zu 95prozent abgeschlossen.
 
 
Danke für das Gespräch!
 
 
 
Abgänge zur Saison 2009-3

Ablöse
A. Gustafsson CD Castellon  
A. Stojaspal Dijon Football  
H. Aslund Admira Wacker Mödling  
M. Börjesson Athletic Bilbao  
J. Frantzen FC Sevilla  
A. Balli Olympique Lyon  
K. Schellberg Espanyol Barcelona  
B. Willaarts FK Terek Grosny  
W. Isakowitz FC Fulham  
A. Majgl Shinnik Jaroslavl  
A. Güldüren Fortuna Sittard  
D. Schicks Nottingham Forest
 
 
 
 
 
 
 
Neuzugänge zur Saison 2009-3


A. Grevelhörster FC Bayern München  
H. Mellberg Kalmar FF  
T. Svanström Kalmar FF  
M. Tandogan MKE Ankaragücü  
W. Berking Dynamo Moskau  
H. Dannhöfer AC Ajaccio  
F. Frederico AC Ajaccio  
A. Landrin Bolton Wanderers  
W. Artime Bolton Wanderers  
A. Kupcewicz Getafe CF  
M. Kotenko Shinnik Jaroslavl  
R. Harlander Djurgardens IF  
E. Hleb Halmstads BK  
D. Borghi AC Venedig  
A. Plischke Enjo SCR Altach  
A. Bravo KVC Westerlo  
S. Wosz SC Paderborn  

   
     
   
 

Autor: Klaus Allofs - Friday, 20.03.2009

AIK Solna AIK News 2009-01 - 2

AIK Solna - AIK Solna ist bereit für die neue Saison.
Die Kaderplanungen sind abgeschlossen. Es gab noch kurzfristige Änderungen um die offenen 2 Positionen doppelt zubesetzen.
 
Im Mittelfeld wurde Ambrosius Patsatzoglou (von Apollon Kalamaria), in der Abwehr wurde Argyrios Satsias (von AO Xanthi) und im Tor wurde Archie Stone (von Kalmar FF) verpflichtet.
 
Dagegen verließ mit Sigurd Hellwig (nach Jönköpings Södra IF), Fridrik Forlin (nach Germinal Beerschot Antwerpen) und Jan-Halv. Gustafsson (nach Standard Lüttich)  drei weitere Spieler.
 
Damit kann man sagen das fast der ganze Kader ausgetauscht worden ist. In den Vorbereitungsspielen gab es ein Sieg gegen FK Khimki (aus Russland) und eine Niederlage gegen Standard Lüttich (aus Belgien). Dabei wurden die Spieler der 2. Mannschaft eingesetzt, die sich durchaus achtbar schlug.
 
Am Donnerstag (12.03.) kommt es nun zu den ersten Ligaspiel. Es kommt der GAIS Göteborg, der sich ennorm verstärkt hat. Und danach gehts zum Derby nach Djurgardens IF. Man wird sehen wie sich das neue Team eingespielt hat und ob sie gut aus den Startlöchern kommt. Die Fans sind bereit für die neue Saison.
 
 
MfG Darkware


Autor: Darkware - Tuesday, 10.03.2009

Helsingborgs IF Vertragsverlängerung

Helsingborgs IF - Nach intensiven und längeren Verhandlungen wurden die Verträge mit dem kompletten Trainerstab verlängert. Damit soll die bisherige Zusammenarbeit und die Investitionen der Vergangenheit in die Jugend auch in der Zukunft fortgesetzt werden.
 


Autor: miko112 - Sunday, 08.03.2009

AIK Solna AIK News 2009-01 - 1

AIK Solna -
Zur Beginn der neuen Saison ist der erwartunsdruck beim den Fans und Team gestiegen. Man peilt die internationalen Plätze an und im Pokalsieger-Cup möchte man lange wie möglich um das Halbfinale mitspielen. Desweiteren wird das Finale im Pokal angestrebt. Aufgrund dessen das die Mannschaft letzte Saison zum Ende schwächer wurde und viele Spiele in der Meisterrunde verloren hat, wurde gezielt verstärkt und darauf hin auch das Training ausgerichtet.
Neuzugänge im Kader
Tor:
Attalus Tsionanis (von Panthrakikos Komotini) , Giorgio Iacopino (von FC Piacenza, für die 2. Mannschaft) & Jeffrey Kolodin (aus der A-Jugend)
Abwehr:
Aristide Danne (von FC Gueugnon), Höskuldur Sandstoe (von KSV Roeselare), Samuel Natland (aus der A-Jugend), Olaf Robe (von Eintracht Frankfurt, zur Leihe)
Mittelfeld:
Adib Issa (von SV Spittal, zur Leihe), Brent Harris (von Ross County FC, zur Leihe), Are Axelsson (von Trelleborgs FF), Raul Neves Eusebio (aus der A-Jugend)
Sturm:
Nils Wibran (von Djurgardens IF, zur Leihe), Beatus Kaiafas (von Aris Saloniki), Rickard Blumenberg (von SV Darmstadt), Lyubomir Gjurev (von EA Guingam) & Gunnar Thor Henderson (aus der A-Jugend)
 
Abgänge im Kader
Tor:
Sverre Gustavsson (zum FC Modena), Dennis Olsson (zum Hamburger SV)
Abwehr:
Ryan Lee (zum Wuppertaler SV), Frederic Quaresma (zum FC Barcelona), Jürgen Hufgard (zum FC Pacos de Ferreira, ausgeliehen), Eyjölfur Axelsson (zum KSV Roeselare, ausgeliehen)
Mittelfeld:
Akke Hidegkuti (zum AC Le Havre, ausgeliehen), Reimund Hellmann (zum Excelsior Mouscron), Svein Tore Magnusson (zum Stoke City FC, ausgeliehen), Manuel Rubio  Marques (zum OSC Lille), Elias Forlan (zum Derby County, ausgeliehen)
Sturm:
Bjarni Prica (zum RBC Roosendaal), Pedro A. Pape (zum AS Rom), Sami Löning (zum Besiktas Istanbul, ausgeliehen)
 
Der Topverkauf von Manuel Rubio Marques hat dem Verein die Möglichkeit gebracht, sich Qualitativ verstärken zukönnen und so wurden drei Spieler verpflichtet. Auch konnte die Südtribüne des Stadion erweitert werden. Durch den finanziellen Spielraum der jetzt vorhanden ist, kann man eventuelle Ausfälle ersetzen.
 
Desweiteren wünscht der AIK Solna allen eine erfolgreiche spannende Saison.
 
MfG Darkware
 
 


Autor: Darkware - Saturday, 28.02.2009

GAIS Göteborg ++++Neues Management in Göteborg+++++++

GAIS Göteborg - Göteborg. Das neue Management von GAIS Göteburg hat am heutigen Montag seine Arbeit aufgenommen.
Manager Klaus Allofs kommt vom italienischen Zweitligisten FC Bologna, der letzte Saison, als Abstiegskandidat gehandelt, mit Platz 5 einen Überraschungserfolg landen konnte. Mit Göteborg will man sich in Schwedens erster Liga behaupten.
Das Präsidium war lange unentschlossen ob der geringen Erfahrung des neuen Managers Allofs. Allerdings reichte dem Vorstand die erfolgreiche letzte Saison in Italien für einen Verpflichtung.
Allofs: "Ich freue mich über das Vertrauen. Es wartet viel Arbeit auf uns, zunächst müssen wir die Vorgaben des Präsidiums umsetzen und uns auf Trainersuche begeben.
Ich erwarte eine langfristige Zusammenarbeit und bin mit meiner Frau schon auf Haussuche."
Enttäuscht zeigte sich der Manager von der Nachwuchsarbeit. "Hier liegt einiges im Argen und offenbar wurde einiges verschlafen die letzten Jahre. In Bologna war unser Trumpf der Nachwuchs, und wir konnten 2 Spieler aus der Jugend in den Profikader und die Stammelf bringen. Gleiches soll hier geschehen, auch wenn es verdammt schwer wird."

Autor: Klaus Allofs - Monday, 23.02.2009

AIK Solna AIK Solna News Anhang

AIK Solna - Nach 2 Saison werben kommt endlich der Wunschstürmer Rickhard Blumenberg zum Verein. Mit seinen 19 Jahren gilt er als riesen Talent in Schweden. Lange hat sich der SV Darmstadt 1898 gewehrt dagegegn, doch der Abstieg aus der Regionalliga hat die Türen geöffnet. Um die Ablösesumme wurde stillschweigend verhandeln. Beide Vereine waren am Ende glücklich. Schon allein dies war dem Verein eine öffentliche Bekanntmachung wert.
 
Bis zur nächsten Saison wünscht der AIK Solna allen weiterhin viel Glück.

Autor: Darkware - Friday, 13.02.2009

AIK Solna AIK Solna News

AIK Solna - Rückblick auf die Saison: Die Ziele wurden erreicht, man kam in die Meisterrunde. Man holte den Pott zurück und qualifiziert sich fürs internationalen Wettbewerb. Die daraus finanziellen Einnahmen lassen uns beruhigt die nächste Saison angehen. Desweiteren große Veränderungen im Kader wird es dieses Jahr nicht geben. Die Leihspieler werden zurück zu ihren Vereinen gehen. Schmerzen wird der Verlust von Niklas Mellberg werden, der mit seinen Toren im Pokal großen Anteil am Gewinn hat. Es wurden bisher zwar nur 3 Neueinkäufe getätigt. Da aus der A-Jugend richtig gute Spieler zu uns stossen werden und unsere Leihspieler viel an Stärke gewonnen haben, war nicht mehr nötig gewesen an Neuverpflichtungen.
 
Desweiteren gehen Glückwünsch nach Djurgardens IF, die die Saison ihre klare Favoritenrolle gerecht wurden. Dazu auch Glückwünsch nach Örebrö, die sensationel Vizemeister wurden. Es wird schwer für beide nächste Saison die Saison zuwiederholen, da die Schwedische Liga aufholt. Verabschieden müssen wir Jönköping und Kalmar, wobei letztere Chancenlos war. Man hofft das die neuen Aufsteiger stärker aufgestellt sind und eine erweiterung der Liga auf 14 oder 16 Vereine ist im Gespräch. Das würde die Liga aufjedenfall gut tun und mehr Sponsoren anlocken.
 
In diesen Sinne sind es die letzten News diese Saison, wir hören und lesen uns nächste Saison wieder.

Autor: Darkware - Friday, 06.02.2009

Djurgardens IF Verdienter Lohn für die Mühen...

Djurgardens IF - Djurgardens IF hat dank eines intensiven und kräftezehrenden Enspurts das oberste Saisonziel, die Meisterschaft unter Dach und Fach gebracht. Nachdem man unglücklich aus dem Pokal und dem Meistercup ausgeschieden war, galt es zumindest die Meisterschaft zu holen, damit der hohe Aufwand, welcher vor Saisonbeginn getätigt wurde sich auch auszahlte. Manager Eric Agne bedankte sich in einem Interview bei den Fans und den Spielern für den gelungenen Saisonabschluss und verwies darauf, dass man in der nächsten Spielzeit aufgrund von Sparmaßnahmen seine Ziele etwas nach unten ausrichten müsse. Zu der Situation im Verein fügte er hinzu: "Wir haben in den letzten Jahren Unmengen von Geld in die Mannschaft gesteckt und sind nun an unserer Schmerzgrenze angekommen. Zwar schreiben wir weiterhin schwarze Zahlen, aber für erneuete Sprünge in finanzieller Sicht wird es nicht reichen. Lediglich auf zwei bis drei Positionen können wir uns nach Alternativen umsehen. Das Gros der Mannschaft wird erhalten bleiben. Junge Spieler haben wir reichlich in unseren Reihen. Die müssen dann halt in die Bresche springen, falls Bedarf besteht."
 
Den Fans ist der Sparkurs egal. Für die nächste Saison wurde der Verkauf von Dauerkarten um 30% gesteigert.


Autor: Eric Agne - Monday, 26.01.2009

Halmstads BK Zum Schluss mehr als zufrieden...

Halmstads BK - Gemeinsam mit seinen beiden Trainern Mikko Luccin (Profis) und Gudni Granström (Amateure) hat sich Don Kegel, seit mittlerweile knapp zwei Saisons Manager bei Halmstads BK, am Abend den Vertretern der lokalen Presse gestellt.
 
Er bedankte sich bei Beiden, sowie bei den Spielern, den Fans und den Sponsoren des Vereins.
 
Mit einem achten Platz in der schwedischen Liga und dem frühen Aus im Pokal sei das Profiteam zwar hinter den Erwartungen zurückgeblieben, habe sich aber zum Ende der Saison merklich um Schadensbegrenzung bemüht. Vor dem Hintergrund der erneuten Pokalqualifizierung wurde Mikko Luccins Vertrag bereits im Vorfeld verlängert, wie Don Kegel bekannt gab.
 
Die Erwartungen übertroffen hat nach Angaben Don Kegels das in dieser Saison neu gebildete Amateurteam. Gudni Granström sei es gelungen aus der Mannschaft eine Einheit zu formen. So habe er den Aufstieg in die erste Amateurliga möglich gemacht.
 
Granströms Team hatte sich am Abend daheim mit 4:3 gegen die Amateure von Celtic Glasgow durchgesetzt und steigt somit gemeinsam mit dem FC Carl Zeiss Jena und dem 1. FC Saarbrücken in die erste Amateurspielklasse auf.

Autor: Don Kegel - Sunday, 25.01.2009

Seite: 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 
Admira Wacker MödlingManagerwechsel
Admira Wacker Mödling
Ein Managerwechsel wird von Admira Wacker Mödling vermeldet. Der Verein hat sich mit andipoppe(bislang Leeds United) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 16.05.2019
 
TrabzonsporManagerwechsel
Trabzonspor
Das Undertaker kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei KFC Uerdingen unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Trabzonspor zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Undertaker ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 14.05.2019
 
SakaryasporManagerwechsel
Sakaryaspor
DidierCarlosDrogba, Manager von FC Volendam (Ama) wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sakaryaspor und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 13.05.2019
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Kuddy2207 wird ab sofort das Manageramt von Fenerbahce Istanbul übernehmen.

Montag, 13.05.2019
 
Aarhus GFManagerwechsel
Aarhus GF
Soeben wurde bekannt, dass sich Aarhus GF von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei RBC Roosendaal unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 01.05.2019
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Paris Saint-Germain zu einem Wechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Benni das Amt des Managers übernehmen.

Sonntag, 28.04.2019
 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
PATI, Manager von BVO Emmen wechselt mit sofortiger Wirkung zu Deportivo Alaves und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Dienstag, 23.04.2019
 
Leeds UnitedZwangspause für Cois bei Leeds United
Premier League-Klub Leeds United hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Misha Cois getrennt.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Cois daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Coiss Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Janusz Kaczmarek.

Donnerstag, 18.04.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
kingmatze, Manager von FC Augsburg wechselt mit sofortiger Wirkung zu Grasshopper Zürich und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Hayes & Yeading UnitedTrainer ist das schwächste Glied!
Ali Mehmet Dobai ist nicht länger Trainer des Premier League-Klubs Hayes & Yeading United.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager ikas am Mittwoch im SHSG-TV.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Istanbul Basaksehir FKManagerwechsel
Istanbul Basaksehir FK
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Istanbul Basaksehir FK zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Sinkie das Manageramt übernehmen. Für Sinkie ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 16.04.2019
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. jnchero wird ab sofort das Manageramt von ZSKA Moskau übernehmen.

Dienstag, 16.04.2019
 
Novara CalcioManagerwechsel
Novara Calcio
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Optional das Training bei Novara Calcio leiten

Sonntag, 14.04.2019
 
Brescia CalcioManagerwechsel
Brescia Calcio
Soeben wurde bekannt, dass sich Brescia Calcio von seinem bisherigen Manager getrennt und mit DaCapo(bislang bei Istanbul Basaksehir FK unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 14.04.2019
 
Schwarz-Weiß BregenzSchlösser fliegt!
Schwarz-Weiß Bregenz hat den Trainer am Sonntagabend entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 50-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager rappelthom wissen.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Abel Hohmann, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Sonntag, 14.04.2019
 
AE LarisaManagerwechsel
AE Larisa
Die Vereinsführung von AE Larisa hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Asark als Nachfolger verpflichten konnte. Für Asark ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Sonntag, 14.04.2019
 
Borussia DortmundManagerwechsel
Borussia Dortmund
Ein Managerwechsel wird von Borussia Dortmund vermeldet. Der Verein hat sich mit Donskorp(bislang Deportivo Alaves) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Sonntag, 14.04.2019
 
Maritimo MadeiraManagerwechsel
Maritimo Madeira
Ein Managerwechsel wird von Maritimo Madeira vermeldet. Der Verein hat sich mit Vliz LaRue(bislang Brescia Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 10.04.2019
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei FC Midtjylland zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Irli das Manageramt übernehmen. Für Irli ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 09.04.2019
 
SV Werder BremenManagerwechsel
SV Werder Bremen
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SV Werder Bremen zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Schwalbinho das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Dienstag, 09.04.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018