Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Allsvenskan Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

AIK Solna AIK News 2009-01 - 1

AIK Solna -
Zur Beginn der neuen Saison ist der erwartunsdruck beim den Fans und Team gestiegen. Man peilt die internationalen Plätze an und im Pokalsieger-Cup möchte man lange wie möglich um das Halbfinale mitspielen. Desweiteren wird das Finale im Pokal angestrebt. Aufgrund dessen das die Mannschaft letzte Saison zum Ende schwächer wurde und viele Spiele in der Meisterrunde verloren hat, wurde gezielt verstärkt und darauf hin auch das Training ausgerichtet.
Neuzugänge im Kader
Tor:
Attalus Tsionanis (von Panthrakikos Komotini) , Giorgio Iacopino (von FC Piacenza, für die 2. Mannschaft) & Jeffrey Kolodin (aus der A-Jugend)
Abwehr:
Aristide Danne (von FC Gueugnon), Höskuldur Sandstoe (von KSV Roeselare), Samuel Natland (aus der A-Jugend), Olaf Robe (von Eintracht Frankfurt, zur Leihe)
Mittelfeld:
Adib Issa (von SV Spittal, zur Leihe), Brent Harris (von Ross County FC, zur Leihe), Are Axelsson (von Trelleborgs FF), Raul Neves Eusebio (aus der A-Jugend)
Sturm:
Nils Wibran (von Djurgardens IF, zur Leihe), Beatus Kaiafas (von Aris Saloniki), Rickard Blumenberg (von SV Darmstadt), Lyubomir Gjurev (von EA Guingam) & Gunnar Thor Henderson (aus der A-Jugend)
 
Abgänge im Kader
Tor:
Sverre Gustavsson (zum FC Modena), Dennis Olsson (zum Hamburger SV)
Abwehr:
Ryan Lee (zum Wuppertaler SV), Frederic Quaresma (zum FC Barcelona), Jürgen Hufgard (zum FC Pacos de Ferreira, ausgeliehen), Eyjölfur Axelsson (zum KSV Roeselare, ausgeliehen)
Mittelfeld:
Akke Hidegkuti (zum AC Le Havre, ausgeliehen), Reimund Hellmann (zum Excelsior Mouscron), Svein Tore Magnusson (zum Stoke City FC, ausgeliehen), Manuel Rubio  Marques (zum OSC Lille), Elias Forlan (zum Derby County, ausgeliehen)
Sturm:
Bjarni Prica (zum RBC Roosendaal), Pedro A. Pape (zum AS Rom), Sami Löning (zum Besiktas Istanbul, ausgeliehen)
 
Der Topverkauf von Manuel Rubio Marques hat dem Verein die Möglichkeit gebracht, sich Qualitativ verstärken zukönnen und so wurden drei Spieler verpflichtet. Auch konnte die Südtribüne des Stadion erweitert werden. Durch den finanziellen Spielraum der jetzt vorhanden ist, kann man eventuelle Ausfälle ersetzen.
 
Desweiteren wünscht der AIK Solna allen eine erfolgreiche spannende Saison.
 
MfG Darkware
 
 



Autor: Darkware - Samstag, 28.02.2009

GAIS Göteborg ++++Neues Management in Göteborg+++++++

GAIS Göteborg - Göteborg. Das neue Management von GAIS Göteburg hat am heutigen Montag seine Arbeit aufgenommen.
Manager Klaus Allofs kommt vom italienischen Zweitligisten FC Bologna, der letzte Saison, als Abstiegskandidat gehandelt, mit Platz 5 einen Überraschungserfolg landen konnte. Mit Göteborg will man sich in Schwedens erster Liga behaupten.
Das Präsidium war lange unentschlossen ob der geringen Erfahrung des neuen Managers Allofs. Allerdings reichte dem Vorstand die erfolgreiche letzte Saison in Italien für einen Verpflichtung.
Allofs: "Ich freue mich über das Vertrauen. Es wartet viel Arbeit auf uns, zunächst müssen wir die Vorgaben des Präsidiums umsetzen und uns auf Trainersuche begeben.
Ich erwarte eine langfristige Zusammenarbeit und bin mit meiner Frau schon auf Haussuche."
Enttäuscht zeigte sich der Manager von der Nachwuchsarbeit. "Hier liegt einiges im Argen und offenbar wurde einiges verschlafen die letzten Jahre. In Bologna war unser Trumpf der Nachwuchs, und wir konnten 2 Spieler aus der Jugend in den Profikader und die Stammelf bringen. Gleiches soll hier geschehen, auch wenn es verdammt schwer wird."

Autor: Klaus Allofs - Monday, 23.02.2009

AIK Solna AIK Solna News Anhang

AIK Solna - Nach 2 Saison werben kommt endlich der Wunschstürmer Rickhard Blumenberg zum Verein. Mit seinen 19 Jahren gilt er als riesen Talent in Schweden. Lange hat sich der SV Darmstadt 1898 gewehrt dagegegn, doch der Abstieg aus der Regionalliga hat die Türen geöffnet. Um die Ablösesumme wurde stillschweigend verhandeln. Beide Vereine waren am Ende glücklich. Schon allein dies war dem Verein eine öffentliche Bekanntmachung wert.
 
Bis zur nächsten Saison wünscht der AIK Solna allen weiterhin viel Glück.

Autor: Darkware - Friday, 13.02.2009

AIK Solna AIK Solna News

AIK Solna - Rückblick auf die Saison: Die Ziele wurden erreicht, man kam in die Meisterrunde. Man holte den Pott zurück und qualifiziert sich fürs internationalen Wettbewerb. Die daraus finanziellen Einnahmen lassen uns beruhigt die nächste Saison angehen. Desweiteren große Veränderungen im Kader wird es dieses Jahr nicht geben. Die Leihspieler werden zurück zu ihren Vereinen gehen. Schmerzen wird der Verlust von Niklas Mellberg werden, der mit seinen Toren im Pokal großen Anteil am Gewinn hat. Es wurden bisher zwar nur 3 Neueinkäufe getätigt. Da aus der A-Jugend richtig gute Spieler zu uns stossen werden und unsere Leihspieler viel an Stärke gewonnen haben, war nicht mehr nötig gewesen an Neuverpflichtungen.
 
Desweiteren gehen Glückwünsch nach Djurgardens IF, die die Saison ihre klare Favoritenrolle gerecht wurden. Dazu auch Glückwünsch nach Örebrö, die sensationel Vizemeister wurden. Es wird schwer für beide nächste Saison die Saison zuwiederholen, da die Schwedische Liga aufholt. Verabschieden müssen wir Jönköping und Kalmar, wobei letztere Chancenlos war. Man hofft das die neuen Aufsteiger stärker aufgestellt sind und eine erweiterung der Liga auf 14 oder 16 Vereine ist im Gespräch. Das würde die Liga aufjedenfall gut tun und mehr Sponsoren anlocken.
 
In diesen Sinne sind es die letzten News diese Saison, wir hören und lesen uns nächste Saison wieder.

Autor: Darkware - Friday, 06.02.2009

Djurgardens IF Verdienter Lohn für die Mühen...

Djurgardens IF - Djurgardens IF hat dank eines intensiven und kräftezehrenden Enspurts das oberste Saisonziel, die Meisterschaft unter Dach und Fach gebracht. Nachdem man unglücklich aus dem Pokal und dem Meistercup ausgeschieden war, galt es zumindest die Meisterschaft zu holen, damit der hohe Aufwand, welcher vor Saisonbeginn getätigt wurde sich auch auszahlte. Manager Eric Agne bedankte sich in einem Interview bei den Fans und den Spielern für den gelungenen Saisonabschluss und verwies darauf, dass man in der nächsten Spielzeit aufgrund von Sparmaßnahmen seine Ziele etwas nach unten ausrichten müsse. Zu der Situation im Verein fügte er hinzu: "Wir haben in den letzten Jahren Unmengen von Geld in die Mannschaft gesteckt und sind nun an unserer Schmerzgrenze angekommen. Zwar schreiben wir weiterhin schwarze Zahlen, aber für erneuete Sprünge in finanzieller Sicht wird es nicht reichen. Lediglich auf zwei bis drei Positionen können wir uns nach Alternativen umsehen. Das Gros der Mannschaft wird erhalten bleiben. Junge Spieler haben wir reichlich in unseren Reihen. Die müssen dann halt in die Bresche springen, falls Bedarf besteht."
 
Den Fans ist der Sparkurs egal. Für die nächste Saison wurde der Verkauf von Dauerkarten um 30% gesteigert.


Autor: Eric Agne - Monday, 26.01.2009

Halmstads BK Zum Schluss mehr als zufrieden...

Halmstads BK - Gemeinsam mit seinen beiden Trainern Mikko Luccin (Profis) und Gudni Granström (Amateure) hat sich Don Kegel, seit mittlerweile knapp zwei Saisons Manager bei Halmstads BK, am Abend den Vertretern der lokalen Presse gestellt.
 
Er bedankte sich bei Beiden, sowie bei den Spielern, den Fans und den Sponsoren des Vereins.
 
Mit einem achten Platz in der schwedischen Liga und dem frühen Aus im Pokal sei das Profiteam zwar hinter den Erwartungen zurückgeblieben, habe sich aber zum Ende der Saison merklich um Schadensbegrenzung bemüht. Vor dem Hintergrund der erneuten Pokalqualifizierung wurde Mikko Luccins Vertrag bereits im Vorfeld verlängert, wie Don Kegel bekannt gab.
 
Die Erwartungen übertroffen hat nach Angaben Don Kegels das in dieser Saison neu gebildete Amateurteam. Gudni Granström sei es gelungen aus der Mannschaft eine Einheit zu formen. So habe er den Aufstieg in die erste Amateurliga möglich gemacht.
 
Granströms Team hatte sich am Abend daheim mit 4:3 gegen die Amateure von Celtic Glasgow durchgesetzt und steigt somit gemeinsam mit dem FC Carl Zeiss Jena und dem 1. FC Saarbrücken in die erste Amateurspielklasse auf.

Autor: Don Kegel - Sunday, 25.01.2009

Helsingborgs IF Saisonende ist nah

Helsingborgs IF - Zuerst einmal möchte ich Eric zum Titelgewinn mit seiner Mannschaft Djurgardens IF ganz herzlich gratulieren und wünsche ihm international in der nächsten Saison alles Gute.
Den beiden abgestiegenen Mannschaften Jönköpings Södra IF und Kalmar FF wünsche ich viel Erfolg beim Versuch des direkten Wiederaufstiegs.
 
Ich möchte mich bei meinen Spielern bedanken, denn ohne deren Einsatz wäre der Klassenerhalt nicht zu realisieren gewesen. Durch den Verbleib in der Liga kann ich meine langfristigen Ziele und Planungen weiter verfolgen.
 
In diesem Zusammenhang freue ich mich über das mir vom Vorstand entgegengebrachte Vertrauen und werde meinerseits diese Zusammenarbeit auch in den nächsten Jahren fortsetzen.
 
Aber dies alles wäre ohne die Superfans von Helsingborgs IF nie möglich gewesen. Sie  standen auch in den schwersten Zeiten in dieser Saison voll hinter ihrem Verein.

Autor: miko112 - Thursday, 22.01.2009

Örebrö SK Riesenjubel in Örebrö!

Örebrö SK - Die Sensationsmannschaft der Saison kommt aus Örebrö. Mit dem absolut überragenden 2. Tabellenplatz überrschafte der Verein selbst seine Fans. Damit spielen wir in der kommenden Saison sogar auf der Internationalen Bühne. Ein Fan meinte denn auch: "Es geht ein Traum in Erfüllung. Innerhalb einer Saison sind wir vom Abstiegskandidaten zum Meisterschaftsanwärter avanciert. Das ist einfach geil!" Weitere erfreuliche Nachrichten folgten dann gestern Abend: Manager SirJucker hat dem Verein das Versprechen gegeben noch mindestens eine Saison bei Örebrö zu bleiben und weiter am Aufbau mitzuwirken. Jetzt gilt es die Weichen für eine noch erfolgreichere Zukunft zu stellen und den Aufwärtstrend zu bestätigen. Zudem will Örebrö SK noch dem Meister Djurgarden gratulieren, es war eine verdienten Meisterschale!

Autor: SirJucker - Tuesday, 20.01.2009

Örebrö SK Wintermeister!

Örebrö SK - Nach 22 von 32 Runden steht Örebro SK mit 4 Punkten Vorsprung auf Rang 1! Das hatte niemand erwartet im Verein. Die Fans sind hellauf begeistert und das Management versteht die Welt nicht mehr. Diese Mannschaft scheint viel besser zu sein, als zu Beginn der Saison erwartet wurde. Der Meistertitel wäre sicherlich das absolte "non plus ultra", aber besser als jetzt wird die Chance wohl so schnell nie wieder. "Jetzt heisst es Winnermentaliät zu beweisen und den Kübel nach Hause zu holen. 10 Runden sind schnell vorbei, und 20 Punkte sollten zum Titel reichen!" Grössere Euphorie kann es kaum geben, und jetzt nutzen wir sie aus und werden schwedischer Meister!

Autor: SirJucker - Friday, 19.12.2008

Örebrö SK Grosse Zufriedenheit

Örebrö SK - Bei Örebrö SK herrscht zur Zeit grosse Zufriedenheit. Die Fans, der Vorstand und natürlich auch die Spieler dürfen sehr glücklich sein, nach 18 Runden steht man bereits sicher in der oberen Tabellenhälfte und hat somit das Saisonziel bereits erreicht! Wie hoch der Höhenflug unseres Teams noch geht ist schwer abzuschätzen, es scheint aber relativ viel möglich zu sein in dieser Saison. Die nächsten Wochen werden zeigen wohin unser Weg geht... Weiter so Jungs!!!

Autor: SirJucker - Monday, 08.12.2008

Seite: 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Ein Managerwechsel wird von Racing Strassburg vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang KFC Uerdingen) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 09.01.2019
 
FC SchaffhausenFC Schaffhausen entlässt Alouis Bayock!
FC Schaffhausen muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Super League-Klub FC Schaffhausen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alouis Bayock getrennt.

Manager SirJucker teilte diese Entscheidung am Mittag Alouis Bayock telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Beltrame Massin, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Donnerstag, 03.01.2019
 
Leeds UnitedLeeds United beurlaubt Trainer!
Am Sonntagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Reginald Schöler bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Schöler, der Jose Maria Noronha beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Sonntag, 30.12.2018
 
Leeds UnitedManagerwechsel
Leeds United
Soeben wurde bekannt, dass sich Leeds United von seinem bisherigen Manager getrennt und mit andipoppe(bislang bei 1. FC Magdeburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 29.12.2018
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird therena das Training bei DSV Leoben leiten

Donnerstag, 27.12.2018
 
Old EtoniansManagerwechsel
Old Etonians
nija, Manager von Leeds United wechselt mit sofortiger Wirkung zu Old Etonians und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 26.12.2018
 
SV MattersburgManagerwechsel
SV Mattersburg
Die Pressekonferenz bei SV Mattersburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Flops das Manageramt übernehmen.

Dienstag, 25.12.2018
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Bei SpVgg Greuther Fürth freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Newblood II, welcher noch bis vor kurzem bei Old Etonians unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 24.12.2018
 
1. FC Union BerlinAus für Arne-Larsen Holmsen!
Erstligist 1. FC Union Berlin hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Arne-Larsen Holmsen mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Wie der Klub am Samstag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Holmsens Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Samstag, 22.12.2018
 
AntalyasporManagerwechsel
Antalyaspor
Soeben wurde bekannt, dass sich Antalyaspor von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Magic00(bislang bei FC Schalke 04 unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 21.12.2018
 
Halmstads BKZwangspause für Drescher bei Halmstads BK
Halmstads BK und Trainer Achim Drescher gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies gab der Verein am Dienstagabend auf seiner Internetseite bekannt.

juergenthebull selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-12. der Allsvenskan leiten.

Dienstag, 18.12.2018
 
FC PortoManagerwechsel
FC Porto
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von FC Porto zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Mac1177 das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Montag, 17.12.2018
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Soeben wurde bekannt, dass sich Zenit St. Petersburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit zecke(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 15.12.2018
 
FC Saturn RamenskojeManagerwechsel
FC Saturn Ramenskoje
Soeben wurde bekannt das man sich bei FC Saturn Ramenskoje zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Eubo wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Sonntag, 09.12.2018
 
AS RodosManagerwechsel
AS Rodos
AS Rodos hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager Sverker das Amt übernehmen.

Samstag, 08.12.2018
 
AS MonacoManagerwechsel
AS Monaco
Die Vereinsführung von AS Monaco hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und bennylove89 als Nachfolger verpflichten konnte.

Donnerstag, 06.12.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018