Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FK Khimki Vom Mittelmeer nach Russland

FK Khimki - Der Vorstand des FK Khimki begrüßt Manager hirnbrandt und hofft, dass dieser den noch sehr jungen Verein (gegr. 1997) auf seinem stetigen Weg nach oben noch erfolgreicher macht.
 
Der Manager, der den kleinen korsischen Verein AC Ajaccio in der letzten Saison auf Platz 7 führte und nur um Haaresbreite den Einzug ins internationale Geschäft verpasste, freut sich auf die neue Aufgabe im Zarenreich.
Die Mannschft von Khimki setzt sich aus starken Routiniers aber auch aus jungen, aufstrebenden Talenten. Hier sind Archil Charin, Rolan Litovchenko und Nerius Tsarev  besonders hervorzuheben. Aber: "Wenn wir es schaffen noch ein paar Sponsoren ins Boot zu holen, die Geld in die Kassen spülen, werden wir auf dem Transfermarkt noch einmal tätig werden um die Mannschaft noch punktuell zu verstärken", ließ der Manager verlauten. Einige Spieler werden schon beobachtet.
Ein sehr großes Anliegen für hirnbrand ist es ein sehr gut ausgestattetes Jugendinternat zu errichten, die benötigten Trainer in den verschiedenen Altersklassen wurden schon verpflichtet. Mit Gennadi Verpakovskis wurde auch schon ein neuer Co-Trainer angeworben, welcher hirnbrandt bei seinen Tagesaufgaben unterstützen wird.
 
Jetzt heiß es, sich auf die Saison vorzubereiten und das Optimum aus der Mannschaft rausholen, um gleich in den ersten Saisonspielen den Ansprüchen gerecht zu werden.



Autor: hirnbrandt - Montag, 23.02.2009

Zenit St. Petersburg Lahmes Testspiel gegen Dynamo Moskau

Zenit St. Petersburg - 16.960 Zuschauer sahen sich im Stadion Petrowski ein relativ lahmes Spiel an.
In den ersten 45 Minuten gab es kaum ansehnliche Szenen beider Vereine.
In der 2.Hälfte ging es dann rauer zu.Beide Seiten wollten jetzt das Tor zum Sieg.
In der 48.Minute flog M.Kiknadze (St.Petersburg) wegen einer Notbremse mit  vom Platz.
Bis zu 63.Minute passierte wieder lange nichts bis R.Berezovsky (St. Petersburg)
die  wegen einer Tätlichkeit sah.
2 Minuten Später in der 65.Minute flog dann R.Vidolov (Dynamo Moskau) mit  vom Platz wegen einem groben Fouls.
Jetzt waren jeweils 10 Spieler auf beiden Seiten auf den Platz und beiden Seiten schenkten sich nichts,jedoch konnte keiner das nur in Ansatzweiße treffen.
Als der Schiri einen vermeintlichen Elfmeter nicht sah,
beleidigte A.Suchkov (Dynamo Moskau) den Schiri als «Trottel» und sah .
Bis zur 90.Minute spielte sich der Rest der Partie die meiste Zeit im Mittelfeld ab bis der Schiri pünktlich zur 90.Minute abpfiff.Nach dem Spiel im Interwiev sagte
Manager BigBlock:«Wie man gesehen hat kam zu wenig über die linke Seite.»Auf die Frage ob man schon jemanden bestimmten im Auge hätte antwortete der Manager:«Wir haben an mehreren Spieler interesse ,welche das sind wird sich spätestens zur Verpflichtung der Spieler zeigen.»
 
 
     
 
         
     

Autor: BigBlock - Monday, 23.02.2009

Spartak Moskau Ob Lüttich oder Moskau hauptsache Belgien!

Spartak Moskau - Im höchsten Maße angespannt, hatten sich die offiziellen des Spartak Moskau nach einer langen Nacht doch durchgerungen trotz des fehlens einer Unterschrift und einer festen Zusage ihres Wunschkandidaten für den Mittag eine Pressekonferenz anzusetzen mit Hoffnung dort den Deal Medienwirksam besiegeln zu können.
Soweit so gut und nach einer Finalen Besichtigung und eines letztens Gespräches konnte auch tatsächlich die mündliche Einigung erzielt werden doch der nächste Aufreger ließ nicht Lange auf sich warten - ein Stau verzögerte das Eintreffen dermaßen das die Verantwortlichen schon das vertrösten einstellen und die Vorstellung verschieben wollten, was jedoch die Gefahr das der Überraschungseffekt durch neugierige Journalisten verpuffen könnte. So Schritt der Präsident abermals zum Mikrofon:" Es tut uns Leid doch wir müssen sie um Weitere 5 min. Geduld bitten bis unser Ehrengast heute durch diese Tür kommen wird." Und just als er auf die Tür die den Vereinsmitarbeitern vorbehalten war zeigte ging diese zwar nicht auf aber dafür die der Presseleute, wo sich Schlagartig eine Traube von heranstürzenden Presseleuten bildete.
 
Leicht wütend seuselte der Präsident daraufhin seinem Pressechef ins Ohr:"Hmpf. Ich dachte er steckt noch im Stau." Woraufhin ein eingeschüchtertes "Das müsste er... ich meine das tut er... ganz bestimmt, Andrej hat es mir persönlich gesagt.""Und wer ist dann das???"
 
Langsam lichteten sich die reichen in Front des Präsidenten und auf ihn zu kam ein gutgebräunter, Sonnenbrillentragender der in seinem besten französisch ein :"Bonjour mes Dames et Monsieurs", welches noch gebrochener war als der Arm im Gipsverband den er vor sich hin trug, den verdutzten Anwesenden entgegen, nahm lässig mit Links seine Sonnenbrille herunter, die seiner ungeübten Hand auch direkt entglitt und unter dem gerade herbasenkenden Fuß seines Assistenten zerschellte.
Während darufhin eine kurzer Slapstickartiger Disput entbrannte, erkannte der Präsident den man und säuselte "Das ist doch.." "Ja." "Aber der wollte doch.." "Ja." "Und jetzt ist er scheinbar doch.." "Ja."
Um dann im Inbrunst seiner Überzeugung zu verkünden: "Ich präsentiere ihnen Creel Ex-Manager des großen FC Barcelonas !" Auf russisch welches der Angereiste natürlichnicht verstand und schlicht zu seinem Assistenten meinte :"Irgendwie hatte ich französisch melodischer in Erinnerung, ist bestimmt dieses flämisch." "Aber wir sind doch.." "Nach der geschichte mit der Brille brauchst du gar nicht versuchen mich zu belehren" "Ich denke wirklich sie sollten wissen.." "Paperlapp kein Wort mehr jetzt ist meine Rampenlichzeit" "Wie sie meinen" murmelte mit einem frechen grinsen der Assistent hinterher als Creel sich schnellen Schrittes hinter die Mikrofone: "Ich denke ich brauche mich nicht weiter vorzustellen- her mit dem Vertrag" sprach als dann nicht ohne ein verschmitzt sympathisches Lächeln hinterher zu schieben.
"Wusste gar nicht das die keine Lateinischen Schriftzeichen verwenden und eigentlich wollte ichs doch wenigstens in Englisch haben... Na ja was solls das Gehalt stimmt ja."
Kaum Unterschrieben schon setzte er zur Lobesrede an "Mit voller Freude und Stolz darf ich mich nun Manger von Standard Lütt...", das war der Moment als vehement von seinen Assistenten zur Seite gezogen wurde.
"Was glaubst du was du da machst?!? Mich mitten in meiner rede zu Unterbrechen tse"
"Es ist aber wichtig und sie haben es mich ja vorhin nicht sagen lassen"
"Was um Himmels willen kann denn so wichtig sein?"
"Spartak Moskau."
"Ich verstehe jetzt nicht einen Spar Tag in Moskau und dieser sehr wichtigen Pressekonferenz.."
"Der Verein Spartak Moskau."
"Oder auch der was ist damit?"
"Sie haben gerade bei Spartak Moskau angeheuert nicht in Belgien"
"Das ist völlig unmöglich ich hatte alles arrangiert als wir in der Luft es kann doch nicht sein, dass.."
"Das war vor der spontanen Tequila Partie und ihren Planänderungen"
"Nein!Nein!Nein!"
"Wie ist das Wetter?"
"Arschkalt"
"Die Schrift?"
"Unleserlicher als das Erstklässlerheft eines Arztes"
"Und die Sprache?"
"Man kann nicht mal er... oh mein Gott wir sind in Russland!" entfur es ihm als sein gebräunter Taint plötzlich ganz blass wurde.
Mit einer freundschaftlich deftigen Ohrfeige beendete er daraufhin das Gespräche nahm seinen Assi ins Schlepptau und machte sich unter einer einsilbigen Ausrede auf dem Weg zu seinem Auto dabei heftig beschimpfend wie nur soetwas zugelassen werden konnte und fauchend erklärend das er auf keinen Falll hier arbeiten würde. Eine 5 minütige Autojagt später und mit vier neuen "Aufpassern" in schwarzen Anzügen, muskulös und Sonnenbebrillt die keinen Zweifel daran ließen das es nicht bei einem Gips bleiben müsse befand sich Creel jedoch schnell wieder vor den Reportern.
"Also gut... äh... zu den Zielen, wir wollen natürlich die Klasse halten und so Schnell wie möglich die wohl rettenden 35 Punkte holen"
Um wieder beiseite gezogen zu werden *Räusper* "Spartak ist Meisterschaftsanwärter."
"Ich weiß, ich weiß, natürlich ist Spartak das lass mich doch zu Ende reden"
"Entschuldigung, wie ich bereits sagte schnell 35 Punkte - am besten schon in der Hinrunde und dann voll Richtung Meisterschaft. Nun muss ich allerdings wirklich mich ausruhen und auf die kommende Saison einstellen."
 
Man sagt an windigen Tagen kann man noch heute das Mark und Bein erschütternde "Oh mein Gott!" hören...

Autor: Creel - Sunday, 22.02.2009

Dynamo Moskau Ex-Fenerbahce Manager attakiert Holten

Dynamo Moskau - "Es ist eine bodenlose Frechheit mir unfähigkeit zu unterstellen, ich bin mit diesem Verein Vize-Meister geworden. Und dies ist nicht mein Verdienst, dies ist der Verdienst der Mannschaft. Da ich nicht besonders viel von dem neuen Manager Holten halte ist es kein wunder das er nun über mich herzieht da Ihm die Ansprüche, die Ihm in Istanbul geboten werden nicht genüge sind. Diese Mannschaft hat ein großes Potenzial und wer sowas nicht erkennt hat als Manager nichts in Istanbul zu suchen.Zudem sollten es seine Aufgabe sein das Team zu Motivieren anstatt es als "Müll" zu bezeichnen."

Autor: Nico Allert - Sunday, 22.02.2009

Zenit St. Petersburg BigBlock neuer Manager in St.Petersbrug

Zenit St. Petersburg - Jetzt ist es amtlich: BigBlock unterschrieb heute einen Vetrag für 1 Jahr mit Option auf Verlängerung.«Ich freue mich das es geklappt hat»,so BigBlock.
Zum Thema Neuverpflichtungen antowortete der Manager:«Es werden wahrscheinlich noch 2 junge Talente kommen»BigBlock weiter«außerdem haben Benedykt Cuntz und Rolang Gerov die Freigabe den Verein zu verlassen.»

Autor: BigBlock - Sunday, 22.02.2009

ZSKA Moskau Eine neue Liga ist wie ein........

ZSKA Moskau - Weltenbumler Burgland ist im kalten Russland gelandet, nachden das Präsidium von ZSKA heftig um ihn geworben hat, ist am heutigen Vormittag der Vertrag für ein Jahr plus Option unterzeichnet worden, es wird schwer Burgland spricht vier Sprachen fliessend aber Russisch kann er nicht, das heist ihm wird ein Russischer Co-Trainer mit dem Namen IWAN  SIEGLENKO an die Seite gestellt, im Punkto Transfers sind wir vor allem im Sturm noch auf der Suche nach verstärkung, auf einer Pressekonfrens in den nächsten Tagen wird die Mannschaft für die Saison 2009-1 vorgestellt.

Autor: BURGLAND - Sunday, 22.02.2009

Dynamo Moskau Blitzwechsel des Weltenbummlers

Dynamo Moskau - Am gestrigen Abend unterschrieb Nico Allert einen Einjahresvertrag in Moskau.
"Herr Allert wird mit sofortiger Wirkung die sportliche und finanzielle Leitung des Vereins übernehmen." verriet Dynamo Präsident Bortshev.
Herr Allert zu seinem Blitzwechsel : " Ich habe in Istanbul nicht die nötige unterstützung des Vorstandes erhalten sie waren strickt gegen meine Zukunftspläne, zudem ließ die überaus schlechte finanzielle Lage keinen Transfer zu. Ich persöhnlich fühlte mich hintergangen vom Vorstand von Fenerbache. Aber ich sehe mit großer zuversicht in die Zukunft bei Dynamo."
Herr Allert bringt zudem eine riesen Restaurierung in die Mannschaft er will in Zukunft ein ganz anderes Spielsystem spielen mit dem die Gegner verzweifeln sollen.
 
rpa

Autor: Nico Allert - Sunday, 22.02.2009

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Kilmarnock FCManagerwechsel
Kilmarnock FC
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. SimonPu

SimonPu, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Kilmarnock FC vorgestellt.

Montag, 23.11.2020
 
Atalanta BergamoManagerwechsel
Atalanta Bergamo
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Leon_der_Profi wird ab sofort das Manageramt von Atalanta Bergamo übernehmen.

Mittwoch, 18.11.2020
 
Admira Wacker MödlingAdmira Wacker Mödling beurlaubt Trainer!
Einen Tag nach dem : gegen gab der im Abstiegskampf steckende Tabellen-2. die Trennung von dem 58-Jährigen bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Rodrigo, der Achille Dittus beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Mittwoch, 18.11.2020
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Bei Fenerbahce Istanbul freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Donskorp, welcher noch bis vor kurzem bei FC Zug 94 unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 11.11.2020
 
Kuban KrasnodarManagerwechsel
Kuban Krasnodar
Soeben wurde bekannt, dass sich Kuban Krasnodar von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Magic00(bislang bei CD Estrela Amadora unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Dienstag, 10.11.2020
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Snekna

Snekna, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Paris Saint-Germain vorgestellt.

Montag, 09.11.2020
 
FC Kelag KärntenManagerwechsel
FC Kelag Kärnten
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. FlyingDutchman

FlyingDutchman, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Kelag Kärnten vorgestellt.

Samstag, 07.11.2020
 
SBV Excelsior RotterdamManagerwechsel
SBV Excelsior Rotterdam
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei SBV Excelsior Rotterdam zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Klose das Manageramt übernehmen. Für Klose ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Freitag, 06.11.2020
 
Dukla PragManagerwechsel
Dukla Prag
Soeben wurde bekannt das man sich bei Dukla Prag zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Hitzfeld Bernd wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Freitag, 06.11.2020
 
Ross County FCManagerwechsel
Ross County FC
Bei Ross County FC freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird ERipole, welcher noch bis vor kurzem bei FC Augsburg unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 05.11.2020
 
Brescia CalcioManagerwechsel
Brescia Calcio
Bei Brescia Calcio freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Conny, welcher noch bis vor kurzem bei FC Schaffhausen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 05.11.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Das Undertaker kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Brescia Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei FC Malaga zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Undertaker ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Donnerstag, 05.11.2020
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Bei Racing Strassburg freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Valhalla, welcher noch bis vor kurzem bei FC Malaga unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 05.11.2020
 
Borussia DortmundManagerwechsel
Borussia Dortmund
Nezza, Manager von Racing Strassburg wechselt mit sofortiger Wirkung zu Borussia Dortmund und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 04.11.2020
 
Djurgardens IFManagerwechsel
Djurgardens IF
Bei Djurgardens IF freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Lucinda, welcher noch bis vor kurzem bei RSC Anderlecht unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 04.11.2020
 
St. Mirren FCManagerwechsel
St. Mirren FC
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von St. Mirren FC zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird StolperHarry das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Mittwoch, 04.11.2020
 
SV PaschingManagerwechsel
SV Pasching
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SV Pasching zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sverker das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Mittwoch, 04.11.2020
 
Admira Wacker MödlingManagerwechsel
Admira Wacker Mödling
Admira Wacker Mödling hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird der zu soccergame zurückgekehrte Manager andipoppe das Amt übernehmen.

Dienstag, 03.11.2020
 
Schwarz-Weiß BregenzManagerwechsel
Schwarz-Weiß Bregenz
Das Goalgetter2018 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Tokatspor unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Schwarz-Weiß Bregenz zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter2018 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 03.11.2020
 
Malmö FFManagerwechsel
Malmö FF
ByFjord, Manager von FC Zürich wechselt mit sofortiger Wirkung zu Malmö FF und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Dienstag, 03.11.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018