Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Serie A Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

FC Genua 1893 Wattendatten?

FC Genua 1893 - Seltsame Dinge spielten sich ab im 1893-Universum. Ganz anders als sonst ergatterten die Göttergatten der Spielerfrauen der Genueser in zwei Partien des heutigen Doppelspieltags vier Zähler - statt der üblichen drei. Woran lag es? An dem einen Extra-Einsatz im Auswärtsspiel auf irgendeiner Insel westlich vom Stiefel, möge es Sardellien, Silizium, Malle oder Borkum sein. So reichte es nach zwei Treffern der erst kurz vor Spielbeginn für Calzi eingesetzten Guglielmi zu einem 3:3 in Catania, das fleißig weiter relativ erfolglos mit Torpunkten um sich wirft. So wird es eng mit dem Klassenerhalt. 1893 hingegen befindet sich mit 13 Punkten aus 6 Spielen (Schnitt irgendwo knapp über zwo!) im "Soll" - wobei man ja sagen muss, dass wir die Punkte "Haben". Die nimmt Genua keiner mehr - womit sich das Team im Nirgendwo an Platz 31 der ewigen Tabelle der Seria A befindet, nicht mehr ganz 100 Zähler hinter Platz 30! Vier Zähler, obwohl DM Berkan Kaczor wegen seiner gelb-rot Sperre ausgefallen war. Nicht übel. Das will Aris Selmet jetzt am kommenden Donnerstag, an dem er nicht zwischen den Spielen kurz auflaufen und Änderungen an der Aufstellung vornehmen können wird wegen einer Veranstaltung in Wiesbaden, bestenfalls noch toppen: Allerdings sind die Roma und Chievo keine ganz einfachen und dankbaren Gegner - aber warten wir mal ab. Kaczor ist schließlich mit großer Wahrscheinlichkeit wieder dabei!


Autor: Aris Selmet - Donnerstag, 07.09.2017

Cagliari Calcio Auftakt

Cagliari Calcio - Aus den ersten vier Spielen 9 Punkte und Spitzenreiter.Das hört sich sehr gut an , doch was sind schon vier Spiele.Verlieren wir nächste Woche zeigt die Tabelle wieder ein anderes Bild , wo man möglicherweise aus dem Mittelfeld grüßt.Immer weiter ! immer weiter ! Muss die Devise sein und schon im Pokal kann der erste Dämpfer passieren.Bemerkenswert das klein gegen groß größtenteils nicht mehr abschenkt.
Die Fans hoffen auf eine Mannchaft mit großen Biss und Erfolgshunger.Wenn man nur ein Prozent mehr als die anderen macht hat man schon ein kleinen Vorsprung.
 
Was mit den Amateuren ? Zwei Siege zwei Niederlagen.Man hatte sich ein bisschen mehr versprochen daher nicht zufriedenstellend.Hoffen wir mal das die Truppe mehr einbringt ausser Geld und glorreiche Talente :D
 
 
Immer weiter !
 
Bds1909

Autor: Borussiadortmundseid1909 - Friday, 25.08.2017

Livorno Calcio Mäßiger Saisonstart

Livorno Calcio - In Livorno staunte man nicht schlecht als das erste Spiel der Saison abgepfiffen wurde. Alle schauten sich verdutzt an und könnten es nicht fassen. 2:3 hieß es gegen Aufsteiger Catania und das vor heimischen Publikum. Man hatte sich soviel vorgenommen und nun so was. HerSeppberger schüttelte sich kurz und äußerte trocken: " Ich hoffe Catania kann das gegen andere Teams wiederholen, so würde die Liga spannend bleiben."  
Am zweiten Spieltag gab es dann ein 0:0 gegen Juve, womit der Trainerstab zufrieden war. Allen Spielern war aber noch deutlich die Niederlage gegen Catania anzumerken. 
Jetzt heißt es den Anschluss nicht zu verlieren und konzentriert Arbeiten, um Punkte einzufahren.

Autor: HerSeppberger - Friday, 18.08.2017

FC Genua 1893 Erstaunlich

FC Genua 1893 - Erstaunlicher Zuschauerzuspruch im ersten Liga-Heimspiel gegen Cremona. Es fanden 59.630 Zuschauer den Platz auf die Sitzplatztribünen und 100 Edelanhänger vergnügten sich in den Logen. Damit wurde eine Auslastung von 58,5 % erreicht. Bei den Testspielen fanden bei den Profis in beiden Begegnungen ca. 32.500, bei den Amateuren in beiden Begegnungen im Schnitt ca. 26.000 den Weg auf den - oder ins - Cimitero di ragazzo belloccio. Nicht schlecht. Überschlägige Kalkulationen, für die Aris Selmet allerdings die Hand weder in Feuer, noch auf ein Nagelbrett, auf einen rechten Oberschenkel nahe an der ..., oder sonstwohin legen oder stecken möchte, ergeben einen Überschuss bei 1893 von 88.060.059 Socceronen. Selmet äußerte, er sei zufrieden, wenn es knapp 3/5 davon werden...
 
 

Autor: Aris Selmet - Thursday, 17.08.2017

FC Genua 1893 Mannschaftsrat mit Überraschungen

FC Genua 1893 - Einen fünfköpfigen Mannschaftsrat hat 1893 Genua, wobei dieser teamübergreifend für die erste und zweite Mannschaft zuständig ist.
Üblicherweise bestimmt ja in der heutigen Fußballwelt der Trainer den Mannschaftsrat, und dabei kommt es durchaus zu Unstimmigkeiten. Ein Julian Nagelsmann hat das Team abstimmen lassen, was unter Umständen auch zu Theater führen kann.
Aris Selmet machte es bei 1893 anders, wobei ein wenig Mischung der Systeme zu erkennen ist.
Selmet bestimmte zunächst, den langjährigen Kapitän Anatole Prasnikar, abzusetzen: "Er hat schon letzte Saison seltener gespielt und rutscht dieses Jahr ins zweite Glied, obwohl seines, wie es sich beim Duschen immer wieder zeigt, relativ ausgeprägt ist. Wir werden beim Kapitän variieren und je nach Aufstellung eine Person festlegen, grundsätzlich den sechstältesten Spieler in der Startformation, wenn ich an diese Vorgabe denke." Nach Rückfrage des Reporters fuhr er fort: "Was meinen? Warum der Sechstälteste und nicht der Sechstjüngste? Da haben Sie eigentlich Recht, nehmen wir den Sechsjüngsten!" Selten war Selmet so willig, sich überzeugen zu lassen - oder ist da ein Trick dabei? So soll morgen in Cagliari und im Anschluss gegen Cremona der 29jährige Antipas Zedi die Elf auf das Feld führen. Er ist gut zwei Monate jünger als Berkan Kaczor und 13 Tage älter als Austin "Chicken" Wing und damit im Team und auch bei den 29jährigen in der Startformation genau der Mittlere. "Mittelalter Gouda ist auch der beste," urteilte Selmet sogleich zungeschnalzend.
Den Spielerrat bestimmte Selmet wie folgt:
"Ein Ratsmitglied haben wir von den Fans bestimmen lassen. Mit 3:1:1-Stimmen hat sich Antipas Zedi sogar mit der absoluten Mehrheit gegen Eugenio Izairi und Domenico Coppola durchgesetzt. Die Stimme für Izair kam von seiner Mutter, die von Coppola von seinem Großonkel Francis Ford per Luftpost, aber nicht mittels Fledermaus.
Ein weiteres Ratsmitglied ermittelten die Jungs durch einen Wettbewerb im Blaubeermuffin-Futtern. Souveräner Sieger wurde Neuzugang Ansgar Reule, den ich jetzt allerdings wegen Übergewicht erst einmal aus dem Kader für das Spiel der Amateure am Sonntag gestrichen habe.
Ratsmitglied Nr. 3 ist der Sieger im Fingerhakel-Turnier. Natürlich war Hong Bo Beqaj als Torhüter mit seinen krummen Fingern nach mehreren Trainingsunfällen beim Schnappern nicht zu schlagen. Ebenso im Spielerrat sind Archelaus Karatas, der den Kartoffelschäl-Wettbewerb für sich entschied, und Sandro Farelli, der beim Bierkistenstapeln den sonst schlimmsten Hochstapler, Achban Dzafic, um eine Kiste besiegte."
   
 
   
 

Autor: Aris Selmet - Wednesday, 16.08.2017

Cagliari Calcio Auslosungen im Bezug auf Cagliari

Cagliari Calcio - Boungirno,
 
Wo mit Fange ich an bei den Auslosungen ? Wir sind ja bei dem Inter-Cup und Italienischen Pokal vertreten.
 
Ich fange mit dem Inter-Cup an.Eine Gruppe mit einem starken Galatasaray und MLV`s aus Schottland un Portugal sollten diese Teams keine Mananger finden werden sie wohl ohne Chance in der Gruppe sein.Bleibt abzuwarten was sich in der nächsten Zeit bei den beiden Team entwickelt.
 
Im Pokal treffen die Profis auf Juve und die Amateure auf die Amateure von Piacenza.Zwei starke Gegner die uns alles abverlangen werden.

Autor: Borussiadortmundseid1909 - Wednesday, 16.08.2017

Chievo Verona Interview zur neuen Saison

Chievo Verona - Borussiadortmundseid1909:
Boungirno Tobi,

Wie ist die allgemeine Stimmungslage ?
Tobias Bisch:
Wir erwarten mit Spannung den Start in die Saison, fiebern auf das erste Spiel hin. Unser Auftaktprogramm ist aber schon sehr happig. Ansonsten ist die Stimmung bestens, gehen wir gut gerüstet in die Saison.

Borussiadortmundseid1909:
Was ist dein Fazit zur letzten Saison ?
Tobias Bisch:
Wir wurden Meister! Was wünscht man sich mehr?! Es war bis zur letzten Sekunde spannend im Showdown gegen Inter. Das Glück war letztlich auf unserer Seite.

Borussiadortmundseid1909: 
Wie läuft die Vorbereitung ?
Tobias Bisch:
Keine Verletzten. Das ist die Hauptsache. Wenn jetzt nichts gravierendes mehr passiert, sind wir gut gerüstet.

Borussiadortmundseid1909: 
Wer holt den Titel ? Wer steigt ab ? Wer spielt International ?
Tobias Bisch:
Livorno ist Titelfavorit Nummer 1. Die fehlende internationale Belastung ist ein klarer Vorteil. Aber sicher wird auch wieder mit Brescia, Inter, Como, Pescara und der Roma zu rechnen sein. Auch wir werden den Scudetto nicht herschenken, versuchen den Titel zu verteidigen. Die internationalen Plätze werden die genannten Teams unter sich ausmachen. Genua und Cagliari haben auch Chancen.
Wer zu den Abstiegskandidaten zählen wird, wird man frühestens nach 10 Spieltagen sehen.

Borussiadortmundseid1909: 
Es ist zu beobachten das die Kluft zwischen Platz 1-7 größer wird und die Starken immer stärker werden dagegen die kleinen immer mehr ums Übrleben kämpfen müssen.
Tobias Bisch:
Das ist ein Trend, der sich schon lange abzeichnet. Trotzdessen beweisen Mannschaften wie FC Genua und Cagliari, dass man mit guter Arbeit in die vordere Phalanx eindringen kann. Sampdoria ist gleichfalls auf einem sehr guten Weg, wird in ein paar Saisons vorne angreifen können. Alles in allem entscheidet aber das notwendige Kleingeld darüber ob man im vorderen oder hinteren Tabellendrittel steht.

Borussiadortmundseid1909: 
Was erwartest du diese Saison von deiner Mannschaft ?
Tobias Bisch:
Wir haben zwei Prioritäten. Den Scudetto und den Meistercup. Es ist uns eine Ehre die Farben Italiens international vertreten zu dürfen. Hier werden wir alles geben! Da kann es natürlich sein, dass es in der Meisterschaft nicht zum ganz großen Wurf reicht. Trotzdessen sollte man Chievo nie unterschätzen.

Autor: Tobias Bisch - Friday, 11.08.2017

Cagliari Calcio Vorbereitung 17-2

Cagliari Calcio - Boungirno,
 
War eine ereignisreiche Vorbereitung 17-2. Zu nächst konnte man nicht direkt eingreifen, weil man noch in einem östlichen Land Fernhab von Deutschland und soccerronen oder Soccergame heißt(Soccer kenn ich eigentlich nur aus den USA als Fußball aber liebt man den Fußball dort so wie in Europa oder anderen Fußballinteressierten Ländern ?).

Dann kam man ins schöne Dortmund zurück. Man fand ein volles Postfach mit einigen Anfragen bezüglich eines Freundschaftsspiel oder Transferangebote. Gut alles beantwortet. Dann reiste man nach England, um dort mal dem Kurt ein Besuch abzustatten. Der Hinterließ nicht viel als ein paar Ausblicke auf die Saison. Nichtmal der englische Pokal wurde vorgezeigt :p der Versuch ein Talent aus dem Land des „guten“ Essens zu entführen klappte bis zur Grenze, doch dann packte das Talent das Heimweh. Na ja Reise ging weiter. Wohin ging es? Nach Italien Undertaker wollte mich sprechen. Zamberri ? was Zamberio ? ach Zampino ? NEIN schrie Undertaker aus dem Telefon Zambelli ach der Italiener der jede Nacht ne andere hat. Ja genau der.kannst du gerne haben. Wenn gibst du ab? Caniza ? Ich dachte mir ernsthaft , den will er abgeben? Ja gut Verhandlungen gingen Schnell über die Bühne und beide Seiten waren sehr glücklich. In der Zwischenzeit einige Talente verpflichtet. Mit dem Gedanken dich machen Weg schon.Wenn nicht kommt irgendwo ein größenwahnsinniger MLV. Bisher schmeckte Fish and Chips in England am besten.

Braga ruft an. Ah schön Portugal wollte ich auch mal wieder hin. Flug gebucht von Versorgermarco am Flughafen eingesammelt.Naaa dann zeig mir mal dein Abdelrahman. Zum Trainingsplatz Kommunikation war schwierig, aber paar Zweikämpfe gewonnen reicht für Cagliari eingetütet den Deal. Zum Essen gab es Petiscos ja war OK. Als Nächstes wollte, ich ne leihe eintüten aber Russland genauer gesagt Moskau war mir zu weit. Deswegen musste ein Video von dem Spieler reichen. Überzeugt den hol ich. Porto wieder Portugal dachte ich mir. Nun Ja wollte mal gucken, ob die große Klappe von dem Manager in echt auch eine ordentliche Truppe zusammen hat und wer dieser Ersatzspieler sein soll, der mir ordentlich Kohle im Koffer mitbringen soll. Ja gut nicht mein bester Spieler aber als Ersatzspieler kann er dienen. Diesmal gab es Fisch überhaupt nicht mein Fall. Ich komme nach Hause, auf einmal liegt ein Brief vor der Tür. Lieber Bds 1909 Foser sucht ne neue Herausforderung in Italien und hat sich sie ausgesucht. In dem Brief war ein Flugticket am nächsten Tag. Paar Talente to go waren auch noch an dem Tag drin.Rushden & Diamonds oft gehört. Aber wo spielen die eigentlich? Northamptonshire. Ok gut die Tour mit Auto und Fähre erledigt. Ein netter Gast dieser freethank. Es war mittags und er servierte mir Tee mit Milch und viele Süßigkeiten. Danke für die Nettigkeiten! Foser wird es erstmal gut bei mir haben. Dann traute ich mich nicht Erzgebirge und ließ ein Scout Schäfer aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten in Aue holen. An einem Tag gab man sich noch die Ehre in Genua bei Aris anzurufen, der auch abnahm, aber gerade mit Oma beschäftigt war. Was möchtest du den kleiner? Ich wollte mal wegen Zedi nachfragen. Da gibt, es nichts zu fragen der ist nicht auf dem Markt. Später rief ich nochmal an, um ein Plausch zu führen, über die Vorbereitung war aber schon veröffentlicht ist. Komm Schäfer du willst doch mal was von der Welt sehen, oder? er kannte nichts außer das Erzgebirge und fuhr mit dem Scout nach Bulgarien, wo seiner Meinung nach Sardinien liegt.

In der Zeit durfte ich nach Fürth reisen um ein Tauschgeschäft abzuwickeln. Bei Weißwürstchen mit Senf durfte ich den Kollegen Leupold abliefern und LV Beuchel Italien zeigen.Mistmaeuse interessanter Name an dem ich den ganzen Abend zu knabbern hatte nicht nur an der Weißwurst auch an dem Namen. Bisschen Belohnung oder Entschädigung wie man es nimmt, hatte ich auch dabei.440 kg Meeresfrüchte.

Stuttgart ist ja nicht weit weg. Nur mit Dudlmudl mal ein Transfer abzuschließen braucht Zeit, das wusste ich ja, aber diesmal konnte leider nichts Zustande kommen.Na ja mein Freund vielleicht sehen wir uns nochmal auf der Wasen. Trinken wir mal ein ordentliches Bierchen, wenn du mich schon aus dem Manager Zimmer rausschmeißt

Dann wechselte auf einmal der Manager von Porto zu Zürich. Der mir eine Freude mit einem IV bereiten konnte. Bei einer leckeren Tafel Schokolade durfte ich mir den Freund Roggensack anschauen. Cooler Name den kauf ich mir und stell ihn in die Verteidigung. Ja Spanien fehlt noch in der Liste von Mallorca aus paar Telefonate mit JG und Julian gehabt. Es blieb immer bei einem Gespräch, denn Spieler konnte man nicht nach Italien locken. In Holland gab es auch nichts, außer Gouda zu kaufen. Der Rest der Soccergame Landschaft wollte sich nur Kurz oder gar nicht mit mir unterhalten, falls ich mal genervt habe es seht es mir und meinem Team nach wir wollen nur das Beste aus der Mannschaft herausholen. Für ein grandioses Essen bin ich immer zu haben und wenn es um Spieler geht, reise ich gerne zu euch.

Autor: Borussiadortmundseid1909 - Wednesday, 09.08.2017

Cagliari Calcio Interview mit dem Manager von AC Mailand Bunki

Bds1909: Guten Tag Bunki,
Wie gehts dir ?


Bunki: Alles gut und selbst?
 
Bds1909: Danke soweit ok

Bds1909: Was ist dein Fazit zur letzer Saison ?

Bunki: Es war in Ordnung. Wir haben als Aufsteiger den Klassenerhalt relativ frühzeitig klargemacht und hatten so die Möglichkeit einigen Spielern noch etwas Spielpraxis zu verschaffen.

Bds1909: Was sind die Ziele für diese Saison ?

Bunki: Der frühzeitige Klassenerhalt und das etablieren in der 1. Liga. Vielleicht ergibt sich ja im Pokal eine Möglichkeit für etwas mehr.

Bds1909: Der Königstransfer ist Schnepf wie konnte man diesen Erfahrenen Spieler nach Mailand locken ?

Bunki: Wie sooft im Leben spielte hier der Zufall eine große Rolle. Wir waren auf der Suche nach einem RV und da sein Heimatverein für diese Saison andere Pläne auf seiner Position hat, hat sich glücklicherweise die Möglichkeit ergeben ihn für diese Saison an uns zu binden. Ich bin überzeugt, dass dieser Transfer beiden Seiten weiterhelfen wird.

Bds1909: Wer spielt International ? Wer steigt ab und wer hot den Titel ?

Bunki: International: Brescia, Como, Livorno, Chievo und die Roma sind meine Favoriten
Absteiger: Hier wird es für den AC Turin ohne Manager wohl sehr schwer werden, ansonsten sehe ich die 3 Aufsteiger als "Favoriten"
Titel: Im Pokal ist alles offen, als Meisterschaftsfavorit sehe ich Como

Bds1909: Wo sieht du AC in Zukunft ?

Bunki: Mittelfristig wollen wir uns in der 1. Liga etabliert haben. Alles andere ist noch zu weit entfernt.

Bds1909: Vielen Dank !!

Autor: Borussiadortmundseid1909 - Wednesday, 09.08.2017

FC Genua 1893 Schluss mit Haarbruch

FC Genua 1893 - "Welche Frau kennt das nicht: Spliss ist ein ganz alltägliches Problem. Wir verraten, wie du Spliss vorbeugen und im Notfall bekämpfen kannst!" So sollte die Pressemeldung der 1893er beginnen, die Pressesprecher Isaak Nüscht heute abend verfasst und an die diversen Medien versenden wollte. Dann aber laß Aris Selmet noch einmal über die Meldung und stellte fest, dass hier wohl ein Missverständnis vorlag. Es ging keineswegs um die Haarpracht von Stürmer und Freizeit-Schnulzen-Eros Ermes Guglielmi, sondern um die erste Ausleihe, die Aris Selmet in seiner Manager-Karriere bei Soccergame jemals, also überhaupt in allen Zeiten seit 2007, getätigt hat.
 
Dass es sich nicht um einen 34jährigen Oldtimer, sondern um einen 20jährigen aufstrebenden Star handelt, wollte Selmet allerdings überraschend nicht verschweigen: "Die Leihgebühr ist relativ beträchtlich, aber die soll uns ggf. in irgendeiner Form wieder zurückfließen. Aber da der Junge, der übrigens Bliss und nicht Spliss genannt wurde, gehalttechnisch quasi zum Nulltarif spielt (und ein Spieler seiner Qualität sonst in etwa die Leihgebühr an Gehalt verlangt) und wir zudem einen rechten Mittelfeldspieler als Backup für Hensel brauchten, haben wir uns auf den Deal eingelassen - auch mit dem Hintergedanken, mal zu gucken, wie Tottenham um Moneysack das so machen und wie er mit "Gehilfen" bei der Aufgabe, die Teamstärke hoch zu halten, umgeht."
 
Allerdings ist sich Selmet nicht ganz im Klaren, wie Moneysack ggf. die Kohle erstatten will. "Das Angebot, ein Freundschaftsspiel umsonst oder mit hoher Beteiligung bei den Amateuren der Spurs zu machen, bringt uns wenig. Genua 1893 hat mit zwei Freundschaftsspielen, jeweils eins der Profis (gegen De Graafschap, Niederlande) und der Amas (gegen Amkar Perm, Russland) in dieser Saison bisher nach Abzug der Kosten (ohne Spielerprämien) bei Einnahmen von 3.503.091 Socceronen (Eintrittspreise) einen Ertrag von 2.895.991 Socceronen erwirtschaftet. Geht man somit von einem Gewinn von knapp anderthalb Millionen pro Freundschaftsspiel aus, müsste ein Spiel gegen Tottenham somit schon gut drei Millionen bringen, damit der versprochene Zusatzertrag erzielt wird. Wieviele Fans bringt Tottenham denn auswärts in Italien so mit?

Autor: Aris Selmet - Tuesday, 08.08.2017

Seite: 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 
Admira Wacker MödlingTill Borowka bei Admira Wacker Mödling beurlaubt!
Erstligist Admira Wacker Mödling hat am Dienstag Trainer Till Borowka mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Das teilte der Verein am Dienstag mit.

Dienstag, 16.07.2019
 
FK TepliceVertrag mit Crossany aufgelöst!
FK Teplice hat die Konsequenzen aus der prekären sportlichen Situation in der 1. Liga gezogen und mit sofortiger Wirkung Trainer Earl Crossany, dessen Vertrag noch bis Saisonende läuft, entlassen.

Der 61-Jährige hat seine Entlassung kurz vor der für Dienstagmorgen anberaumten Pressekonferenz bestätigt.

Dienstag, 09.07.2019
 
Heart of MidlothianManagerwechsel
Heart of Midlothian
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

Heart of Midlothian hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Opa_Hennes geleitet.

Dienstag, 09.07.2019
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Soeben wurde bekannt das man sich bei Fenerbahce Istanbul zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Baffon wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt.

Sonntag, 07.07.2019
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Die Pressekonferenz bei DSV Leoben brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird karlkl das Manageramt übernehmen.

Freitag, 28.06.2019
 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Das ThorstenSchorn kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei AC Le Havre unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Aalborg BK zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt ThorstenSchorn ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 24.06.2019
 
Wisla KrakauGranström fliegt!
Nach nur 19 Spielen ist für Gudni Granström als Trainer beim Wisla Krakau Schluss.

Das entschied das Präsidium in Abwesenheit des Vereinspräsidenten, der zur Zeit im Urlaub ist. Laut Manager Figo Suave bestand jedoch telefonischer Kontakt.

Freitag, 21.06.2019
 
Istanbul Basaksehir FKIstanbul Basaksehir FK - Trainer gefeuert!
Jaarko Henriksen , der ehemalige Coach von FC Arsenal, ist als Trainer bei Erstligist Istanbul Basaksehir FK entlassen worden.
Henriksen war in einer Doppelfunktion als Trainer und Sportlicher Leiter tätig.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Donnerstag, 20.06.2019
 
Espanyol BarcelonaManagerwechsel
Espanyol Barcelona
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird seehundmaster das Training bei Espanyol Barcelona leiten

Montag, 17.06.2019
 
Olympique MarseilleManagerwechsel
Olympique Marseille
Ein Managerwechsel wird von Olympique Marseille vermeldet. Der Verein hat sich mit ATG(bislang SKN St. Pölten) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Montag, 10.06.2019
 
Sparta RotterdamZwangspause für Schwehr bei Sparta Rotterdam
Eredivisie-Klub Sparta Rotterdam hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Bernwart Schwehr getrennt.

Dies teilte der Klub am Montag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Klose selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-10. der Eredivisie leiten.

Montag, 10.06.2019
 
SV Werder BremenManagerwechsel
Leeds United
Leeds United hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen. Mit sofortiger Wirkung wird Kuddy2207 (bislang Fenerbahce Istanbul) das Amt übernehmen.
Freitag, 07.06.2019
 
Admira Wacker MödlingAus für Devin Teymourian!
Der Admira Wacker Mödling beurlaubt den derzeitigen Chef-Trainer Devin Teymourian mit sofortiger Wirkung.

Wie die Klubführung am Freitag mitteilte, soll die Neuausrichtung im sportlichen Bereich "in neue Hände" gelegt werden.

Freitag, 24.05.2019
 
Admira Wacker MödlingManagerwechsel
Admira Wacker Mödling
Ein Managerwechsel wird von Admira Wacker Mödling vermeldet. Der Verein hat sich mit andipoppe(bislang Leeds United) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Donnerstag, 16.05.2019
 
TrabzonsporManagerwechsel
Trabzonspor
Das Undertaker kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei KFC Uerdingen unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Trabzonspor zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Undertaker ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 14.05.2019
 
SakaryasporManagerwechsel
Sakaryaspor
DidierCarlosDrogba, Manager von FC Volendam (Ama) wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sakaryaspor und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 13.05.2019
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Kuddy2207 wird ab sofort das Manageramt von Fenerbahce Istanbul übernehmen.

Montag, 13.05.2019
 
Aarhus GFManagerwechsel
Aarhus GF
Soeben wurde bekannt, dass sich Aarhus GF von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei RBC Roosendaal unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 01.05.2019
 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Paris Saint-Germain zu einem Wechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Benni das Amt des Managers übernehmen.

Sonntag, 28.04.2019
 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
PATI, Manager von BVO Emmen wechselt mit sofortiger Wirkung zu Deportivo Alaves und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Dienstag, 23.04.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018