Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Allsvenskan Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

IFK Göteborg Kaderplanungen weitestgehend abgeschlossen

IFK Göteborg - Mr. J gab heute auf einer kleinen Pressekonferenz bekannt, dass die Kaderplanungen weitestgehend abgeschlossen wurden. Die Konferenz blieb nicht ohne Kiritk an dem Manager, da er viele erfahrene und schon in die Jahre gekommene Spieler verpflichtet hatte. Im Gegenzug wurden talentierte Jungspieler abgegeben. Vielen Mitgliedern im Verein fehlt die nachhaltige Perspektive.
Die weitere Entwicklung des Vereins wird somit kritisch in Beobachtung bleiben.


Autor: Mr. J - Donnerstag, 26.03.2015

Djurgardens IF Die Katze wird nun aus den Sack gelassen

Djurgardens IF - Bonjeur:)
 
 
Der neue Verein des Undertaker lautet Guingamp. Wer französische 3-4 * Sterne Spieler vorallem im Alter zwischen 17-19 Jahren übrig hat der kann sich gerne in der neuen Saison bei mir melden. Stärke kann von 1- nach oben gehen. Ich höre mir alles an.
 
 
Ich hoffe meinen Vorgänger würdig zu vertreten muss aber in der kommenden Saison mit Guingamp kleinere Brötchen backen weil die Mannschaft etwas veraltet ist. 
 


Autor: Undertaker - Saturday, 14.03.2015

Djurgardens IF Vereinswechsel vom Undertaker

Djurgardens IF - So nun ist es raus The Undertaker wird Djurgardens überraschend verlassen. Ein Paukenschlag für das Präsidium von Djurgardens. Sie reagierten geschockt.
The Undertaker will die Chance nutzen die sich im Geboten hat und in einer besseren Liga anzugreifen. Bei der neuen Mannschaft muss ein Schnitt gemacht werden Altersbedingt. Verschiedene Manager spekulieren schon wo es den Undertaker hinziehen wird.
 
Es wurden zwischen dem neuen Verein und dem Undertaker noch Stillschweigen vereinbart. Zum Saisonwechsel wird der neue Verein dann bekannt gegeben.
 
Deshalb werden derzeit auch alle Tausch und Kaufangebote abgelehnt um einen neuen Manager die Entscheidungen zu überlassen, wie der Verein zukünftig aussehen soll.
 
Ich wünsche meinen Nachfolger bei Djurgardens alles Gute und viel Erolg mit der Mannschaft. Sie hat unglaubliches potenial.
 
Gruss vom Undertaker


Autor: Undertaker - Wednesday, 11.03.2015

AIK Solna AIK Solna News

AIK Solna - Erstmal Glückwunsch nach Halmstad zum Gewinn der Meisterschaft. Das bessere Team hat gewonnen. Da sieht man eben, das weniger TCP möglich ist, einen Erfolg ein zufahren. Wir hatten einen guten Lauf, leider und das muss auch sagen, hatten wir nicht so oft das Glück, gegen managerlose Verein anzutreten. Und spätestens nach dem 29.Spieltag (Setzverhalten des Gegners) war dem Verein / Manager klar, das der Titel weg ist. Man wird daraus seine Konsequenz ziehen müssen.

Autor: MarQues - Friday, 27.02.2015

 Saisonfinale Schweden

- "Boah, das war bis zur letzten Minute spannend", äußerte sich Mr. J nach diesen Spieltagen. Gemeint waren nicht die eigenen Spiele, sondern viel mehr der Wettkampf zwischen dem AIK Solna und Halmstads BK. Beide Mannschaften marschierten fast im Gleichschritt Richtung Meisterschaft.
"Letztlich muss man vor Halmstads und Kelevra85 den Hut ziehen. Das war schon eine besondere Leistung. Da kann ich nur gratulieren! Die Vorteile habe ich zunächst bei Solna gesehen. Stärkenachteil und das größere Torkontingent von Solna konnte Halmstads allerdings egalisieren", so Mr. J in einem späteren Interview ggü. dem Tageskurier Göteborg. Darüber hinaus gab er schon kleine Aussichten für die neue Saison: "Das wird sicherlich spannend. Solna wird nächstes Jahr sicherlich wieder nach der Meisterschale greifen wollen. Halmstads muss diese Leistung erstmal bestätigen und in Lauerstellung liegen weitere Mannschaften wie Hammarby mit Rekordmeistertrainer Agne, Djurgarden, Helsingborg und Malmö. Wir selbst wollen uns international beweisen. Da bleibt es abzuwarten wieviel Luft wir noch für die nationalen Wettbewerbe haben. Jedenfalls freue ich mich auf die neue Saison. Stand heute ist, dass ich bleiben werde."

Autor: Mr. J - Friday, 27.02.2015

 IFK Göteborg 3.0 - Europa, wir kommen!

- Nach der Derby-Niederlage gegen GAIS Göteborg schlenderte Mr. J wie ein begossener Pudel zur Pressekonferenz... "Die Luft ist einfach raus. GAIS hat sich gut verkauft und verdient gewonnen. Die Saison ist gelaufen", lautete das nüchterne aber treffende Fazit.
Auf die Frage, was denn nun für die neue Saison geplant sei, äußerte sich der Manager kampfbereit: " Bis zum heutigen Tage haben wir bereits 12 Neuzugänge, wovon zwei Spieler aus der Jugend kommen und erst noch aufgebaut werden müssen. Die anderen zehn Spieler sind erfahrene Haudegen, welche in schweißtreibenden Verhandlungen gewonnen werden konnten. Vier Spieler kommen vom FC Nantes, zwei von Dynamo Moskau, einer aus Spartak Moskau, zwei Spieler vom FC Kopenhagen und einer aus Cambuur Leeuwarden. Ein Teil dieser Spieler verfügt über internationale Spielerfahrung. Das war für mich entscheidend. Wir wollen in der nächsten Saison ein gewichtige Rolle im Pokalsieger-Cup spielen und die gesamte Nation ehrwürdig vertreten. Stärketechnisch werden wir weiter zulegen, sodass ein gutes Abschneiden auf der internationalen Bühne wahrscheinlicher wird." Tatsache ist, dass die schwedischen Mannschaften bislang kein internationales Format hatten. Was die Zukunft bringt, bleibt abzuwarten. " Der Schuss kann natürlich auch nach hinten losgehen, aber was haben wir zu verlieren? Wissen Sie, ich bin viel rumgekommen, aber diese nordische Kampfeslust fasziniert mich einfach. Nach einem guten Spiel lassen wir es in Göteborg richtig krachen. Mein Draht zu den Accies ist nach wie vor sehr gut, von daher mangelt es uns auch nicht am Whisky. Das gleiche gilt für den Wein, den ich aus Reims importiere. Mittlerweile haben wir auch die ein oder andere Dauerkarte für gewisse Etablissements. Wie wird es erst werden, wenn wir erst in Europa unser Unwesen treiben? Wir werden uns auf jeden Fall nicht verstecken", so die abschließenden Worte von Mr. J.
 


Autor: Mr. J - Saturday, 07.02.2015

Halmstads BK Interview mit Kelevra85

Undertaker: Hallo Herr Kelevra, wie man sieht ist es eine enge Kiste zwischen Ihnen und AIK Solna. Was denken Sie wer die Meisterschaft gewinnen wird?

Kelevra85: Meiner Meinung nach wird es spannend bis zum Ende sein, deswegen lege ich mich da auch nicht fest. Entscheidend werden Kleinigkeiten sein, wer am Ende die Nase vorn hat.

Undertaker: Was halten Sie von Ihrem Kollegen MarQues?

Kelevra85: MarQues ist ein sehr guter Trainer, der schon lange im Geschäft ist und deswegen mit viel Erfahrung aufwarten kann. Aber auch die anderen Trainer sind echte Profis, das macht die Liga sehr interessant.

Undertaker: Werden Sie nächstes Jahr im Europacup Gas geben oder wie so oft auch Ihre Vorgänger einfach abschenken und sich voll auf die Meisterschaft konzentrieren?

Kelevra85: Das wird ganz auf die Stärke meiner Mannschaft ankommen und ob geplante Transfers klappen. Um in allen Wettbewerben erfolgreich sein zu können, brauch man einen großen Kader, mit viel Qualität.

Undertaker: Vielen Dank Kelevra85.

Autor: Kelevra85 - Monday, 02.02.2015

AIK Solna Interview mit MarQues

Undertaker: Hallo MarQues ich stelle Ihnen die gleiche Frage wie dem Kollegen aus Halmstadt. Wer gewinnt die Meisterschaft in Schweden?


MarQues: Der Titel geht klar nach Halmstads. Das Team hat einfach die besseren Karten. Für uns ging es um die Qualifikation der internationalen Wettbewerben und um die Erweiterung des Kaders.

Undertaker: Wird der AIK nächstes Jahr auch endlich mal im Europacup Gas geben oder wie immer einfach abschenken um die Bonustore in der Meisterschaft einzusetzen?

MarQues: Nun aufgrund der internationalen Entwicklung der letzten Jahre, auch bezüglich auf das des-interessere der schwedischen Vereine sah die Klubführung gezwungen darauf zu reagieren. Die Konsequenz sieht man ja jetzt. Es wird von Saison entschieden wie man darauf reagiert.

Undertaker: Was denken Sie allgemein über die Schwedische Liga?

MarQues: Die Liga hat an Qualität gewonnen. Das sieht man an die neue starke Konkurrenz. Man muss im jeden Spiel 100 % geben.

Undertaker: Vielen Dank MarQues.

Autor: MarQues - Friday, 30.01.2015

Djurgardens IF Ausverkauf in Djurgardens

Djurgardens IF - Nach langer Überlegung ist Djurgardens zum Entschluss gekommen das kein Spieler unverkäuflich ist. Der neue alte Manager greift hier knallhart durch und will wieder einen frischen Wind in den Verein bringen. Die Journalisten und Spieler sind total entsetzt nach der Aussage des neuen/alten Managers.
 
ALLES KANN PASSIEREN MUSS ABER NICHT !!!
 
Vielleicht will der Manager auch nur alles aus seiner jetzigen Mannschaft rauskitzeln.
 
Es bleibt spannend in Djurgardens was noch so alles passiert......

Autor: Undertaker - Sunday, 07.12.2014

Djurgardens IF Interview mit Undertaker

Mr. J: Hallo Undertaker, herzlichen Willkommen (zurück)in Schweden. Was hat dich zur Rückkehr zu Djurgarden bewogen?

Undertaker: Hallo Mr. J vielen Dank für die Interview Anfrage. Meine Liebe zu Djurgardens ist nie erloschen. Ich habe damals den Verein bei Minus 20 Mios übernommen und ich war immer mit einem Auge in Djurgardens bei den Tollen Fans. Ich Träume noch immer vom Pokalsieg mit Djurgardens.

Mr. J: Wen zählst du zum Favoritenkreis bezüglich der Meisterschaft?

Undertaker: Ich glaube das es 4-6 Mannschaften gibt die die Meisterschaft unter sich ausmachen. Das ist ja gerade das reizvolle in Schweden. Hier fühle ich mich zuhause. Wobei ich noch einen lieben Gruss nach Osnabrück schicke. Ich werde die Bremer Brücke auch nie vergessen!

Mr. J: Wo gibt es in deinem "neuen" Verein den größten Handlungsbedarf?

Undertaker: Erstmal möchte ich das ANCELOTTI bitte bei SOCCERGAME bleibt und sich nicht nur unüberlegte Aussagen meines Vorgängers beinflussen lässt. Leute wie Dich ermöglichen hier das Spiel und das ganz umsonst. Wen es nicht passt der möge doch bitte so leid es mir tut gehen. Musste mal gesagt werden!
Zu Deiner eigentlichen Frage gerade in der Abwehr und im Tor besteht noch Handlungsbedarf. Aber wir werden hier keine Schnellschüsse machen sondern ich schaue mir erstmal das vorhandene Personal an. Auch die Jugendabteilung wird im Auge behalten. Ich komme gerade von der Firmenweihnachtsfeier Colaweizen ale ale ein Prost noch auf Osnabrück Geile Jungs! Ihr seit bald in Liga 1 wenn Ihr einen guten Manager kriegt. So nun gilt meine ganze Konzentration wieder Djurgardens. Es tut gut wieder hier zu sein.
I love Soccergame
und ich bin stolz auf die Jungs die uns diese SPIEL kostenlos ermöglichen! DANKE JUNGS

Mr. J: Vielen Dank Undertaker.

Autor: Undertaker - Wednesday, 03.12.2014

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Cagliari CalcioManagerwechsel
Cagliari Calcio
Goalgetter2018, Manager von AC Bellinzona wechselt mit sofortiger Wirkung zu Cagliari Calcio und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 20.03.2019
 
Leeds UnitedTrennung von Haug besiegelt!
Trainer Angelbert Haug ist nicht mehr länger Trainer bei Leeds United.

Dies teilte der Klub am Montag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Montag, 18.03.2019
 
SKN St. PöltenSKN St. Pölten verabschiedet sich von Bravo!
SKN St. Pölten hat den Trainer am Samstagabend entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 65-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Wie der Klub am Samstag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Bravos Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Bravo hatte erst vor kurzem seinen Vertrag vorzeitig verlängert. Ein Nachfolger konnte noch nicht präsentiert werden.

Samstag, 09.03.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
Soeben wurde bekannt das man sich bei Grasshopper Zürich zu einem Managerwechsel gezwungen sah. Mit Darqnez wurde auch bereits ein Nachfolger vorgestellt, welcher im übrigen bereits bei soccergame als Manager aktiv gewesen ist und daher über die notwendige Erfahrung verfügen sollte.

Freitag, 08.03.2019
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Ein Managerwechsel wird von Sporting Lissabon vermeldet. Der Verein hat sich mit Mr. J(bislang PSV Eindhoven) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Dienstag, 05.03.2019
 
Atletico MadridManagerwechsel
Atletico Madrid
Bei Atletico Madrid freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Undertaker, welcher noch bis vor kurzem bei Young Boys Bern unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 21.02.2019
 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Gambit

Gambit, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Samstag, 09.02.2019
 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird rauti neuer Manager bei Aalborg BK. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Donnerstag, 07.02.2019
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Stehgeiger, Manager von AC Milan wechselt mit sofortiger Wirkung zu IF Elfsborg und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Donnerstag, 07.02.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Bröndby IF zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Daydreams das Manageramt übernehmen. Für Daydreams ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Montag, 04.02.2019
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Vapeonrose wird ab sofort das Manageramt von Grazer AK übernehmen.

Montag, 28.01.2019
 
Asteras TripolisManagerwechsel
Asteras Tripolis
Asteras Tripolis hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird AndresDiesta das Manageramt übernehmen.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Bolton WanderersBolton Wanderers zieht Konsequenzen!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Premier League zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Misha Cois.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager otto meier, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 11 rangiert.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Sporting BragaSporting Braga entlässt Trainer!
Cristobal DeSouzaTexeira ist nicht mehr Trainer bei Sporting Braga.

Wie Manager versorgermarco am Dienstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Dies bestätigte der Klub am Dienstag auf seiner Website.

Dienstag, 22.01.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Ein Managerwechsel wird von Racing Strassburg vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang KFC Uerdingen) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 09.01.2019
 
FC SchaffhausenFC Schaffhausen entlässt Alouis Bayock!
FC Schaffhausen muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Super League-Klub FC Schaffhausen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alouis Bayock getrennt.

Manager SirJucker teilte diese Entscheidung am Mittag Alouis Bayock telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Beltrame Massin, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Donnerstag, 03.01.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018