Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

RCD Mallorca Interview mit John Dahl

Tomaso_Di_Sombrero: John Dahl, Sie wollten eigentlich nur Urlaub auf Mallorca machen... Nun sind Sie Manager von RCD. Wie kam das zustande?

John Dahl: Ich habe mich entschieden auf der Insel zu bleiben und dieses Team in der 1.Liga zu halten. Damit ist Ilse auch zufrieden und kann weiterhin auf ihren Ehemann bauen

Tomaso_Di_Sombrero: Ein Blick zurück - weshalb kam es erneut zum Bruch bei Espanyol?

John Dahl: Espanyol war ein leidiges Thema andauernde Versuche das Team in die Erfolgsspur zu bringen waren nicht erfolgreich. So haben wir mit der Vereinsführung beschlossen das Team braucht einen Neuanfang. Genauso wie ich.

Tomaso_Di_Sombrero: Und nun ein Blick nach vorne - wie sind Ihre ersten Eindrücke vom neuen Club?

John Dahl: Puh erschreckend!!! Ich weiß noch nicht wie ich die Klasse halten soll. Aber ruhig Blut alles ist möglich.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank John Dahl.


Autor: John Dahl - Dienstag, 16.04.2019

CD Teneriffa Finale verloren - aber alles gegeben

CD Teneriffa -
Rom. Im altehrwürdigen Olympiastadion von Rom unterlag CD Teneriffa nach großem Kampf dem italienischen Spitzenteam FC Genua und Starmanager Aris Selmet. Die Ausgangslage war klar: Nachdem der spanische Nationaltorwart für das Finale ausgefallen ist konnte CD Teneriffa nur noch mit einer geschwächten Mannschaft auftreten. Dies hat letztendlich im Finale den Unterschied ausgemacht. Damit hat man das zweite internationale Finale verloren. 
 
Es hat leider nicht sollen sein, so Julian. Aber wir bedanken uns für die Unterstützung zahlreicher spanischer Manager, die wir während des Wettbewerbes erfahren haben. Wir hätten niemals damit gerechnet, dass uns auch nur ein einziger Manager eine kurze Nachricht schreiben würde. Tatsächlich sind es aber nun schon 6 Manager gewesen. Hierfür danken wir nochmals. Daran sieht man, welches Standing der CDT in Spanien mittlerweile hat. 
 FC Genua 1893 - CD Teneriffa 4:3 (n.V.)

 
Nach dem man schon unglücklich im Pokal gegen Fortuna San Sebastian ausgeschieden ist, gelang wenigstens in der Liga noch ein versöhnliches Ende mit Rang 3. 
 
Die Gegenwehr bei gleichzeitiger Mehrfachbelastung war extrem spürbar. Bei einigen Managern wissen wir nun aber Bescheid. Das wird so in der Form nicht mehr toleriert. Natürlich gönnt man brazo mit Celta die Meisterschaft. Er hat lange darauf hingearbeitet. Jetzt hoffen wir aber auch, dass er Spanien in der nächsten Saison besser im Meister-Cup vertritt als SanSe. Aber wir haben darüber mit Jose gesprochen, er weiß, dass es besser hätte laufen können. Aber auch für ihn war es nach einer schwierigen Saison doch noch ein tolles Ergebnis mit der Vizemeisterschaft.
 
Ausblick kommende Saison:
CD Teneriffa konnte bislang mit Manager Julian noch keine Einigung über eine Vertragsverlängerung erzielen. Wir sind wirklich teilweise sehr müde von dieser Saison. Wir haben in dieser Saison mehr als 30 Gegentore in der Liga kassiert - wir sind zu berechnbar geworden. Jeder weiß, dass wir den Fokus für Spanien auf das internationale Geschäft gerichtet hatten. Das wird sich sicherlich in der neuen Saison ändern - mit oder ohne Julian.
 
Herausforderungen
CD Teneriffa baut vornehmlich auf eigene Jugendspieler. Aber auch teure Verpflichtungen sind nicht ausgeschlossen - wenn es sein muss.
Das Gehaltsgefüge gerät leider derzeit außer Kontrolle, hier muss man deutlich gegensteuern. 
Neuverpflichtungen gibt es noch keine, dafür aber viele Baustellen:

  • zweiter Torwart ab Stärke 11 wird gesucht
  • zweiter Innenverteidiger ab Stärke 12 wird gesucht
  • zwei LM ab Stärke 11 werden gesucht
  • Nachwuchs Spanier ab Stärke 5 bis 21 Jahre mit riesig
Zu bieten hat man so einiges:
TOR A. dos Santos Silva Pereira 27   9
     
TOR R. Bautista 23   8
RV F. Asuar 24   9
LV A. Mazza 26   12
DM J. Puchades 23   11
DM J. Mydlo 20   10
DM S. Sola 25   8
LM J. Humburg 23    
10
OM B. Marinho Peres 29   12
OM J. Berntsen 26   11
STU A. Soares 27   12
     


 
 

Autor: Julian - Wednesday, 10.04.2019

UD Levante Was für eine Saison...

UD Levante - Bei UD Levante ist man mit der zu Ende gehenden Saison komplett zufrieden.
Natürlich wirkt Platz 6 der Profis in La Liga erstmal weniger glanzvoll, aber das durch den Hauptsponsor ausgegebene Saisonziel "oberes Drittel" wurde am Ende erreicht. 
Natürlich ist das Pokalaus der Profis in Runde 1 der Copa del Rey enttäuschend gewesen, aber die Amateure schafften es sensationell bis ins Hanbfinale und konnten somit das Aus der Profis schnell vergessen machen. 
Natürlich kam das Aus der Amateure im Amateurpokal im Elfmeterschießen gegen den späteren Finalisten und Titelverteidiger Chemnitzer FC relativ früh, aber dafür konnten die Amateure in der Amateurliga 4D ohne Niederlage souverän die Meisterschaft holen.
 
Und sonst so?
Unvergesslich die hervorragende Europapokalsaison mit Halbfinaleinzug und das trotz relativ anspruchsvoller Vorrunde - mit minimal mehr Losglück wäre sogar mehr möglich gewesen.
Mit STU 8er 3* Vutzov und LM 8er 3* Boyarintsew konnten zwei Amateurspieler den Sprung zu dem Profis schaffen. 
LV 10er 4* Poborski konnte sich ebenfalls weiterentwickeln. 
Aus der Jugend starten drei Juwelen kommende Saison bei den Amateuren (DM 7er 4* Albino, IV 6er 3* Bahja und OM 6er 3* Biel) - weitere Jungspunde scharren schon mit den Hufen.
Zudem warten bei den Amateuren weitere Talente auf den Durchbruch (LIB 7er 3* TorresSanz, RV 6er 3* Escura und LV 6er 4* Janvion).
Die Zukunft kann also kommen. 
 
Hauptsorgenkind bleiben die Finanzen.
Trotz klasse Abschneiden im Europapokal und dem Erreichen des nationalen Pokalhalbfinals durch die Amateure steht am Ende erneut ein Minus in der GuV - hier muss nun dringend der Turnaround gelingen, weshalb man bei UD Levante nun plant, konsequent kleinere Brötchen zu backen. Ein gesicherter Mittelfeldplatz bei ausgeglicher GuV ist der Wunsch... Mal sehen, ob sich SirUlrich endlich mal disziplinieren kann. 

Autor: SirUlrich - Sunday, 07.04.2019

Fortuna San Sebastian Feierei und Ausblick

Fortuna San Sebastian - Nachdem SanSe die letzten Saison's recht früh aus dem nat. Pokal rausgeflogen ist, hat es nun endlich mit dem Sieg im Pokalfinale geklappt. Nach 7 Saison's durfte SanSe den Pokal mal wieder in die Höhe strecken! Für Manager JosepGuardiola ist es zudem das erste Mal.
Überraschenderweise konnte mit den letzten beiden Spieltagen in der Liga sogar noch der 2. Platz und damit die Vize-Meisterschaft geholt werden. Dies ist mehr als erwartet. Mit etwas Glück wäre wohl sogar mehr möglich gewesen. Aber mit 10 Unentschieden wird man einfach nicht Meister.
 
Glückwünsche gehen daher an Brazo mit Celta de Vigo raus. Hat er es nach den letzten Jahren endlich geschafft den Thron zu erklimmen. 75 geschossene Tore sprechen da auch für sich.
 
Als besonderes Schmankerl konnte Manager JosepGuardiola noch 2 spanische Top-Transfers für die Amateure zur nächsten Saison vermelden:

  • A. Riesgo kommt von Germinal Beerschot Antwerpen
  • R. Castaineda kommt von Eintracht Frankfurt
Man freut sich in SanSe sehr auf die beiden jungen Spieler!

Autor: JosepGuardiola - Saturday, 06.04.2019

Espanyol Barcelona Interview mit John Dahl

SirUlrich: John Dahl, schön dass ich Sie erreiche. Aus dem Umfeld von Espanyol Barcelona mehren sich die Stimmen, die einen erneuten Abschied von Ihnen für möglich halten. Was ist an diesem Gerücht dran?

John Dahl: Leider brodelt es in Barcelona gerade sehr. Der Vorstand von Espanyol ist leider mit meinen erbrachten Leistungen nicht einverstanden. Es stehen nun Gespräche mit Diaz Canto aus.

SirUlrich: Wie sicher können sich die Fans sein, dass auch in der kommenden Saison der Manager John Dahl heißen wird?

John Dahl: Leider momentan nicht. Meine Frau Elsa Dahl die im Finanzbuisness gerade sehr erfolgreich arbeitet, hat zudem den Wunsch geäußert sich auf einer uns deutschen sehr bekannten Insel zurückzuziehen.

SirUlrich: Was werden Sie nun in der Sommerpause machen? Wie immer Urlaub auf Mallorca?

John Dahl: Ja wir werden uns auf unsere Sommerfinka zurückziehen. Alejandro Perez Vorstandschef von RCD Mallorca hat sich auch schon zum Sektfrüstück mit anschließendem Besuch auf der Schinkenstraße angemeldet.

SirUlrich: Vielen Dank John Dahl.

Autor: John Dahl - Friday, 05.04.2019

UD Levante Bankirrtum zu Ihren Gunsten

UD Levante - Hupps, da hat nun aber Manager SirUlrich in der Tat nicht schlecht gestaunt. 
 
Die wundersame Form der Geldvermehrung, über Nacht Millionär zu werden - das gelingt auch im sgp-Universum. Und wie so oft im Leben, liegt es an einer Mischung aus Zufall, Glück und Unvermögen des Users, der heute morgen scheinbar noch nicht richtig wach gewesen ist und noch nicht genügend Kaffee getrunken hatte. 
 
Anders lässt es sich wohl kaum erklären, dass sich der Manager versehentlich bei seinen Geldanlagen dreimal hintereinander den selben "Fehler" erlaubte. 
Ohne Guthaben auf dem Konto (das war bereits als Tagesgeld angelegt)  wählte er wiederholt die "Communicbank" aus und versuchte versehentlich dort Mio 10,0 anzulegen... Was natürlich gar nicht gelingen konnte... Bis... Auf einmal... Moment mal... Beim dritten Versuch hintereinander... Tatsächlich... Eine Gutschrift in Höhe von Mio 10,0 erfolgte.
Und da sehen wir wieder mal alle: eine gewisse Form der Selbstüberzeugung und Penetranz führt auch bei der Bank irgendwann dazu, dass man dem Kunden glaubt. Und wer dreimal behauptet, Mio 10,0 anlegen zu wollen, der bekommt die dann auch gutgeschrieben...
 
Sachen gibt's... 

Autor: SirUlrich - Monday, 01.04.2019

UD Levante 94 Punkte

UD Levante - Die Amateure von UD Levante blicken auf eine hervorragende Saison zurück.
Nicht nur, dass man im nationalen Pokal Spaniens sensationell das Halbfinale erreicht hat - und dort erst vom späteren Pokalsieger Fortuna San Sebastian gestoppt wurde - oder, dass man im Amateurpokal nur im Elfmeterschießen gegen den Titelverteidiger und späteren Finalteilnehmer Chemnitzer FC ausschied... Nein, ganz besonders in der Liga konnte das Team beeindrucken.
 
Ohne Niederlage, bei gerade einmal vier Unentschieden konnten am Ende stolze 94 Punkte (von 102 möglichen Punkten) eingefahren werden. Berücksichtigt man dann noch, dass die Anzahl der Teams ohne Manager überschaubar geblieben ist, kann man den Slogan 'sonntags macht Fußball richtig Spaß' sehr gut nachvollziehen.
 
Abgerundet wird das gute Ergebnis durch die Entwicklung junger Spieler in Richtung Profimannschaft. STU Vutzov wechselte bereits nach der Hinserie zu den Profis. Nun bleibt abzuwarten, ob es LIB Torres Sanz oder LM Boyarintsev ihm nachmachen... Und auch bei STU Vutzov ist sicher noch einiges zu erhoffen. 
"Diese hervorragende Arbeit im Amateurbereich ist nicht günstig - und sicher stehen wir unserer finanziellen Entwicklung da selbst etwas im Weg", so Manager SirUlrich, "doch wenn ich sehe was sich auch in unserer Jugend derzeit tummelt, so ist dieser Unterbau erstmal wichtig für uns... mittelfristig eventuell sogar, wichtiger als Bargeld, denn hier kommen sicher noch manche Jungs nach, an denen wir langfristig Spaß haben werden."

Autor: SirUlrich - Monday, 01.04.2019

UD Levante Sangria Talk Nr. 28 "Meister-Cup-Spezial" ist online

UD Levante - Die dritte Sonderausgabe anlässlich der Europapokal-Finale am 26.03.2019 ist nun auch veröffentlicht.
 
Meister-Cup-Spezial - zu finden im Forum unter Meister-Cup.
Finale FC Biel / Bienne vs. Germinal Beerschot Antwerpen 

Autor: SirUlrich - Monday, 25.03.2019

UD Levante Sangria Talk Nr. 27 "Pokalsieger-Cup-Spezial" ist online

UD Levante - Die nächste Ausgabe des Sangria Talks anlässlich des Finale im Pokalsieger-Cup zwischen Racing Strassburg und Borussi Dortmund ist online.
 
Zu finden im Forum unter Pokalsieger-Cup.
 
Ob wohl beide Manager, Domedeik und Sir Coulman, am Talk teilgenommen haben?

Autor: SirUlrich - Sunday, 24.03.2019

UD Levante Sangria Talk Nr. 26 "Inter-Cup-Spezial" ist online

UD Levante - Das Spezial des Sangria Talks anlässlich des Finale im Inter-Cup zwischen FC Genua 1893 und CD Teneriffa ist online.
 
Zu finden im Forum unter "Inter-Cup".
 
Viel Spaß...

Autor: SirUlrich - Saturday, 23.03.2019

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
PATI, Manager von BVO Emmen wechselt mit sofortiger Wirkung zu Deportivo Alaves und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Dienstag, 23.04.2019
 
Leeds UnitedZwangspause für Cois bei Leeds United
Premier League-Klub Leeds United hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Misha Cois getrennt.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Cois daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Coiss Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Janusz Kaczmarek.

Donnerstag, 18.04.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
kingmatze, Manager von FC Augsburg wechselt mit sofortiger Wirkung zu Grasshopper Zürich und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Hayes & Yeading UnitedTrainer ist das schwächste Glied!
Ali Mehmet Dobai ist nicht länger Trainer des Premier League-Klubs Hayes & Yeading United.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager ikas am Mittwoch im SHSG-TV.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Istanbul Basaksehir FKManagerwechsel
Istanbul Basaksehir FK
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Istanbul Basaksehir FK zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Sinkie das Manageramt übernehmen. Für Sinkie ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 16.04.2019
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. jnchero wird ab sofort das Manageramt von ZSKA Moskau übernehmen.

Dienstag, 16.04.2019
 
Novara CalcioManagerwechsel
Novara Calcio
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Optional das Training bei Novara Calcio leiten

Sonntag, 14.04.2019
 
Brescia CalcioManagerwechsel
Brescia Calcio
Soeben wurde bekannt, dass sich Brescia Calcio von seinem bisherigen Manager getrennt und mit DaCapo(bislang bei Istanbul Basaksehir FK unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 14.04.2019
 
Schwarz-Weiß BregenzSchlösser fliegt!
Schwarz-Weiß Bregenz hat den Trainer am Sonntagabend entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 50-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager rappelthom wissen.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Abel Hohmann, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Sonntag, 14.04.2019
 
AE LarisaManagerwechsel
AE Larisa
Die Vereinsführung von AE Larisa hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Asark als Nachfolger verpflichten konnte. Für Asark ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Sonntag, 14.04.2019
 
Borussia DortmundManagerwechsel
Borussia Dortmund
Ein Managerwechsel wird von Borussia Dortmund vermeldet. Der Verein hat sich mit Donskorp(bislang Deportivo Alaves) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Sonntag, 14.04.2019
 
Maritimo MadeiraManagerwechsel
Maritimo Madeira
Ein Managerwechsel wird von Maritimo Madeira vermeldet. Der Verein hat sich mit Vliz LaRue(bislang Brescia Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 10.04.2019
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei FC Midtjylland zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Irli das Manageramt übernehmen. Für Irli ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 09.04.2019
 
SV Werder BremenManagerwechsel
SV Werder Bremen
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SV Werder Bremen zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Schwalbinho das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Dienstag, 09.04.2019
 
Istanbul Basaksehir FKIstanbul Basaksehir FK beurlaubt Cumhur Turan !
Istanbul Basaksehir FK hat sich am Montag von Trainer Cumhur Turan getrennt.

Wie der Klub am Montag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Turan s Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 08.04.2019
 
FC Genua 1893FC Genua 1893 trennt sich von Coach Löhr
Trainer Patrik Löhr ist nicht mehr länger Trainer bei FC Genua 1893.

Dies bestätigte der Klub am Montag auf seiner Website.

Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

Montag, 08.04.2019
 
AC MilanManagerwechsel
AC Milan
Bei AC Milan freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Mathias72, welcher noch bis vor kurzem bei SV Werder Bremen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 05.04.2019
 
FC GroningenManagerwechsel
FC Groningen
Der Verein FC Groningen hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Dennso, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Dienstag, 02.04.2019
 
Feyenoord RotterdamManagerwechsel
Feyenoord Rotterdam
Bei Feyenoord Rotterdam freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird hinterholz1971, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Dienstag, 02.04.2019
 
PSV EindhovenManagerwechsel
PSV Eindhoven
Scholli, Manager von Olympique Marseille wechselt mit sofortiger Wirkung zu PSV Eindhoven und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 01.04.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018