Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Ciudad de Murcia Ruhe vor dem Sturm?!...

Ciudad de Murcia - ach quatsch.....
Während es bei Athletico Madrid ziemlich laut wurde, um so ruhiger ist es in Murcia.
Während man unzufrieden sei bei einigen so ist man mit den bisherigen Leistungen in Murcia´s Chefetage mehr als zufrieden.
Aus den ersten 16 Spielen konnte man ganze 22 Punkte holen und das macht aktuell den 9. Tabellenplatz.
1,37 Punkte pro Partie das überraschst selbst den ein oder anderen Kritiker.
Dennoch scheint es jetzt ärger mit den Journalistenverband zu geben.
Denn ausgerechnet dieser bescherde sich zuletzt das man keinerlei Zugang mehr zum Trainingsgelände des Ciudad de Murcia habe...
Der Klubpräsident beschwichtigt allerdings das die Journalisten sich einfach nicht an die Regeln halten würden...u.a. sagte man des öfteren schon das jeder Journalist sich bei der Pressestelle des Vereins melden müsse.
Außerdem wurde des weiteren schon gesagt das es vor als auch nach dem Training keine Interviews mehr geben werde.
So berichteten bereits vor 2 Tagen das man immer wieder Statiker vom Bauamt der Stadt beim Stadion gesichtet wurden.
Doch die verantwortlichen Behörden haben bereits sich dazu geäußert und betohnen das es sich dabei um eine ganz normale Überprüfung handelte.
Als nun endlich ein Journalist des Spanischen Senders STV Nicole vor dem Trainingsgelände erwischt wurde, wurde sie auch gleich gefragt wann sie beim Sangria Talk wieder anzufinden sei....
Nicole kurz und knapp dazu...."das werden sie schon Rechtzeitig erfahren" und brauste mit ihren Lila Audi davon...


Autor: Nicole - Samstag, 17.03.2018

CD Teneriffa Unbedingt ins Forum schauen und kommentieren

CD Teneriffa - Hi liebe Leute,
 
bitte schaut ins Forum und diskutiert mit. Würde mich bzw. uns wahnsinnig freuen. Der Sangria Talk diesmal ist super amüsant. Hochachtung auch an andipoppe.
 
BG von den Kanaren

Autor: Julian - Wednesday, 14.03.2018

Fortuna San Sebastian Interview mit JosepGuardiola

SirUlrich: JosepGuardiola, zunächst besten Dank dass Sie sich so kurz nach Spielende schon dem Interview stellen. Aus im Spitzenspiel dieser Pokalrunde daheim gegen Titelverteidiger CD Teneriffa - wie geht es Ihnen ?

JosepGuardiola: Bezüglich der aktuellen Vorkommnisse in Pokal und Meister-Cup ist es der Presseabteilung zur Zeit untersagt Interviewanfragen anzunehmen. Mit Bitte um Verständnis wird für Anfragen auf einen späteren Zeitpunkt verwiesen.

SirUlrich: Es war ja ein wilder Ritt - 2:3 verloren trotz Überzahl und auf jeder Seite eine Verletzung. Hatten Sie dies so erwartet ?

JosepGuardiola: Kein Kommentar!

SirUlrich: Hand aufs Herz: sehr traurig, dass die erste Hochzeit schon vorüber ist oder insgeheim doch gar nicht so unglücklich, da man nun die Kräfte etwas besser einteilen kann ?

JosepGuardiola: Kein Kommentar!

SirUlrich: Vielen Dank JosepGuardiola.

Autor: JosepGuardiola - Tuesday, 27.02.2018

CD Teneriffa Interview mit Julian

SirUlrich: Julian, herzlichen Glückwunsch zum Sieg im Spitzenspiel dieser Pokalrunde beim amtierenden Meister Fortuna San Sebastian. Wie fühlt es sich an ?


Julian: Sehr gut. Bin glücklich meinen Rivalen ausschalten zu können. Aber beim nächsten Mal sieht es anders aus. Aber SanSe kann sich nun auf die Liga und den Meister Cup konzentrieren.

SirUlrich: Es war ja ein wilder Ritt - 3:2 Tore, ein Platzverweis, auf jeder Seite eine Verletzung... hatten Sie so eine Partie erwartet ?

Julian: Nein, leider war es sehr dramatisch. Die Verletzungen tun keinem von uns gut in den Wettbewerben. Am Donnerstag steht na schon wieder die Liga an.

SirUlrich: Wie werden Sie und ihr Team die knappe Zeit bis Donnerstag nutzen um in der Liga fit zu sein ? Schließlich gilt es die Tabellenspitze zu verteidigen...

Julian: Ich weiß es ehrlich gesagt noch nicht, wir tanzen auf 3 Hochzeiten haben aber auch mit Abstand den stärksten Kader. Wir wollen auch in Liga auf Rang 1 bleiben. Unser Hauptziel ist die Meisterschaft...

SirUlrich: Vielen Dank Julian.

Autor: Julian - Tuesday, 27.02.2018

Real Oviedo FC Genua bittet Manager bds1909 um Meisterschaft

Real Oviedo - ++++Breaking News+++++++
 
In vielen spanischen Medien rührt das Gerücht Aris Selmet hätte Bds1909 um ein Gespräch gebeten um mal die italienische Meisterschaft gewinnen zu können.

Was ist dran an der Geschichte? Einige Reporter warteten am Vereinsheim von Real Oviedo um den alten Manager von Cagliari zu dem Thema zu befragen.

Bds1909 kommt aus dem Vereinsheim raus und wird mit der ersten Frage konfrontiert.

Was ist an der Geschichte mit Aris Selmet dran? „Ja es Stimmt, der Manager vom FC Genua 1893 kam zu mir und lud ich auf ein spanisches Bier ein und meinte, ich würde ihm ein großen Gefallen tun, wenn ich diese Saison den Verein verlassen würde, damit der Weg zum Titel einfacher sein wird “. Sind sie nur deswegen in Spanien? „Nein natürlich nicht ich habe mir Oviedo ganz explizit schon lange im Vorhinein angeguckt und mir war die ganze Zeit klar, ich will nach Spanien zu Oviedo wenn wir das unmögliche möglich machen, und zwar den Titel holen“.

Ein Krach, der durch die Medienlandschaft zieht. Der Trainer von FC Genua 1893 soll echt den Meistertrainer bds1909 zum Rücktritt gebeten haben? Erklärt das auch , dass klägliche scheitern in Manchester ?

Autor: Borussiadortmundseid1909 - Monday, 26.02.2018

Real Oviedo Saisonstart in der Primera Divison

Real Oviedo - Hoolllaaaa nein nicht Bernd Hollerbach, sondern Hola,

Fangen wir mit dem Tabellenkeller an. Da ist es langweilig wie eh und je in der spanischen Liga vier MLV‘s streiten sich darum wer als erstes Absteigen möchte. Hier möchte ich darum nochmal bitten um die Regelung der Absteiger von Eins auf Zwei oder drei zu steigern?! Das wars auch von mir schon zum Saisonstart im Abstiegskampf, weil mehr gibt er einfach nicht her Gäääähn.

Im unteren Mittelfeld ist Cartagena wieder zu finden. Eine kleine Überraschung die Buchmacher hatten das Team weiter oben erwartet.Cartagena noch mit den meisten Toren, die in Spaninen gesetzt werden können. Vielleicht bewahrt man diese ja, um international richtig durchzustarten? Beantworten kann es nur kamikaze. In Madrid rechnete man mit einer schweren Saison in der Liga, was sich bisher auch bewahrheitet Ateltico befindet sich auf dem 11 Platz wieder. La Coruna steht momentan auf der 9. Ist man damit in der Heimat zufrieden? Bei der Zahl an gesetzten Toren und Stärke? Loben kann man bisher die Neulinge aus Murcia und Balompie. Manager andipope geht momentan aufs Ganze, was mit dem 8 Tabellenplatz belohnt wird. Mal sehen, ob ihm irgendwann die Luft ausgeht und wo er dann landet oder ob er es so halten kann.

Ab Platz 7 die alten bekannten in Spanien bis auf Oviedo die man dort nicht erwarten konnte. Ein kleiner Ausflug zu meinem Verein ich bin zufrieden den Rest können andere beurteilen. Super gestartet sind Valencia und besonders Alaves. Glückwunsch zur momentanen Tabellenführung einige munkeln, aber die richtig harten Bretter kommen erst noch zum Bohren. Die Favoriten San Sebastian und Teneriffa natürlich Alaves dicht auf den Fersen.

Autor: Borussiadortmundseid1909 - Saturday, 17.02.2018

CD Teneriffa Im Forum mitdiskutieren lohnt sich

CD Teneriffa -
Einige Manager haben es bereits gesehen, andere Manager noch nicht. Sir Ulrich, seinerseits Manager von Atletico Madrid, hat einen umfassende Vorschau zur Saison erstellt - die ein MUSS für jeden spanischen Manager ist. Ich bitte euch an dieser Stelle sehr, die Arbeit zu würdigen und einen entsprechenden Kommentar im Forum zu hinterlassen.
 
Kommentar zu den ersten beiden Spieltagen:
Einige neue Manager haben wir in der Liga begrüßen dürfen - und die hatten vor, sich so richtig zu beweisen. Nach 2 Spieltagen haben nun gleich 6 Teams 2 Siege vorzuweisen. Darunter auch Real Oviedo (Stärke:117), die genau wie Deportivo Alaves (118) für eine Überraschung sorgen wollen in dieser Saison. Manager Julian, CD Teneriffa (134):,,Wir beobachten die Entwicklung sehr und stellen uns auf harte Spiele ein - nächste Woche erwarten wir aber erstmal San Sebastian (125) um Knaller auf die Kanaren: Hier dürft ihr euch sicherlich auf ein spannendes Spiel freuen." Am ersten Spieltag schlug Albacete Balompie (108) mit 3-2 Ciudad Murcia (107). Zwei neue Manager in der Liga, die direkt oben mitspielen wollen - was ein Spiel. Überraschenderweise ging am ersten Spieltag auch Cartagena (115) in der Hauptstadt, Madrid, mit 0-3 unter. Kein Auftakt nach Maß für kamikanze, der regelmäßig um die Meisterschaft mitspielt. Während sich CD Teneriffa (2:0 in La Coruna) und San Sebastian (1:0 bei Espanyol) zu Siegen mühten, gewann Celta de Vigo (123) bei Atletico Madrid (115) mit 2:0. Atleti ist jedoch noch stark eingeschlagen vom Triumph in der Quali zum Inter-Cup. Man hat für Spanien alles gegeben und ist weitergekommen. Grandios und Hut ab!. Gehörig geknallt hat es bei Atleti dagegen am zweiten Spieltag - man ging leider sang- und klanglos gegen Alaves (0:3) unter. Doch auch in der letzten Saison war es so, dass Alaves am Anfang einen Turbo eingelegt hat und Atletico spät aus den Startlöchern gekommen ist. Die Entwicklungen ähneln sich. Balompie, am ersten Spieltag noch siegreich, gelang ein kleiner Achtungserfolg. Mit 3-3 endete das Spiel im Nou Camp beim FC Barcelona - was ein Spiel. Real, wenige Stunden vorher noch mit 3-0 erfolgreich, erlitt eine Pleite auf den Kanaren gegen CD Teneriffa. Diese unterstrichen damit eindrucksvoll ihre Ambitionen auf die Meisterschaft, nachdem Fortuna San Sebastian eine überragende Saison gespielt hatte und man selbst nur als Fünfter die Saison abschloss. Bds1909, Manager von Oviedo, gelang auch am zweiten Spieltag ein Sieg. Gegen ein -schwaches- Espanyol gelang ein souveräner 2:0 Erfolg. Mal sehen, wie man diese Ausbeute (100%) halten will bis zum Saisonende. Nicole, am ersten Spieltag noch glanzlos gegen Balompie, gewann mit Murcia 2:0 gegen UD Levante. Ein wichtiger Erfolg im Kampf um die Top-10. Generell: Was sich hier anbahnt, gleicht einem Krieg. Gleich 15 Teams spielen um die Top-10 - das ist irre. Einige sind stärkentechnisch sehr eng beieinander. Das macht definitiv Freude auf mehr, so ein fröhlicher Julian.
 
Tabelle nach Spieltag 1 und 2:
1. Deportivo Alaves 2 2 0 0 6 0 6 6
2. CD Teneriffa (P) 2 2 0 0 5 0 5 6
3. Celta de Vigo 2 2 0 0 4 0 4 6
4. Real Oviedo 2 2 0 0 4 0 4 6
5. FC Valencia 2 2 0 0 4 0 4 6
6. Fortuna San Sebastian (M) 2 2 0 0 3 0 3 6
7. Albacete Balompie 2 1 1 0 6 5 1 4
8. Athletic Bilbao 2 1 1 0 1 0 1 4
9. Ciudad de Murcia 2 1 0 1 4 3 1 3
10. Real Madrid 2 1 0 1 3 3 0 3
11. FC Cartagena 2 1 0 1 2 3 -1 3
12. FC Barcelona 2 0 2 0 3 3 0 2
13. FC Villarreal 2 0 1 1 0 2 -2 1
14. UD Levante 2 0 1 1 0 2 -2 1
15. Espanyol Barcelona 2 0 0 2 0 3 -3 0
16. CD Numancia 2 0 0 2 0 3 -3 0
17. Deportivo La Coruna 2 0 0 2 0 4 -4 0
18. Cadiz CF 2 0 0 2 0 4 -4 0
19. CA Osasuna 2 0 0 2 0 5 -5 0
20. Atletico Madrid 2 0 0 2 0 5 -5 0

Autor: Julian - Sunday, 28.01.2018

Fortuna San Sebastian Interview mit JosepGuardiola

SirUlrich: Hallo JosepGuardiola, die Saison 2018-1 beginnt in Kürze. Wann wurden die Feierlichkeiten der Meisterschaft beendet und zur Normalität zurückgekehrt ?

JosepGuardiola: Hallo SirUlrich, die Meisterschaft letzte Saison war schon ein besonderer Moment! Zugleich auch ein etwas überraschender. Nach den Weihnachtsfeiertagen war dann aber auch Schluss mit dem Feiern, zumindest für das Management. Ich bin mir aber sicher das einige Spieler im Urlaub weiter gefeiert haben.

SirUlrich: Sie und Ihr Team werden dieses Jahr vermutlich stärker gejagt als zuvor - was erwarten Sie für San Sebastian von dieser Saison ?

JosepGuardiola: Als Meister in eine neue Saison zu gehen ist vermutlich nicht leicht, da man gegen den Meister tendenziell dann doch paar Prozente mehr gibt.
Was wir erwarten ist nur schwer zu sagen, da viele Faktoren eine Rolle spielen. Klar es gibt einen groben Fahrplan aber wir müssen flexibel bleiben um auf bestimmte Ereignisse reagieren zu können. Daher werden wir schauen was die Saison für uns bereit hält.

SirUlrich: Wer werden Ihre ärgsten Konkurrenten und wem trauen Sie zu, die Positivüberraschung dieser Saison zu werden ?

JosepGuardiola: Wie so häufig natürlich CD Teneriffa. Welche ich auch in der Favoritenrolle sehe.
Zudem kommt da Celta de Vigo hinzu, welche von Saison zu Saison immer stärker werden. Aber auch Deportivo Alaves drückt ziemlich.
Überraschungen könnten Real Madrid nach einer schwächeren letzten Saison und Real Oviedo sein. Ich bin gespannt und hoffe das wir International Gas geben. So wäre bald eventuell ein neuer Startplatz möglich.

SirUlrich: Vielen Dank JosepGuardiola.

Autor: JosepGuardiola - Friday, 19.01.2018

Real Oviedo PK Vorstellung Bds1909 in Oviedo

Real Oviedo - Buenos dias!

In einem kleinen Raum in Oviedo stellt sich Bds1909 den fragen der Journalisten.

Am Anfang wird Bds1909! Die Bühne überlassen.

Entweder wir kommen gut Miteinader hier aus oder ich gebe nur ausgewählten Journalisten Auskunft. Ihr habt die Wahl, schreibt die Wahrheit oder ihr habt ihr kein Platz mehr! Überlegt es euch, wer jetzt schon keine Lust mehr hat, kann gerne gehen! (Es sitzen zwei Journalisten im Raum)das war es erstmal von meiner Seite. Jetzt könnt ihr eure unqualifizierten Fragen stellen.

Reporter: Haben sie schlechte Laune oder zu viel gefeiert?

Bds1909: Schlechte Laune hat bei SG wenn nur Aris Selmet der Trainer von Genuarien 1904. Gefeiert hab ich genug, aber dafür bin ich jetzt umso motivierter in Spanien was zu erreichen.

Reporter: Ziele?

Bds1909: Das heißt, was haben sie für Ziele? Ziele in dieser Saison sind keine roten zahlen zu schreiben, einstelliger Tabellenplatz und Weiterentwicklung des Vereins.

Reporter zum anderen Reporter: Der ist irgendwie schlecht gelaunt. Was haben die in Italien mit dem gemacht? Hoffentlich fliegt der schnell wieder raus, der ist mir jetzt schon unsympathisch.

Reporter mit einer Frage an Bds1909.

Reporter: Wie ist es bisher in Spanien?

Bds1909: Wetter gut, Bier schmeckt und Fußball können die Jungs auch spielen.

Reporter: Was hat sie nach Spanien verschlagen?

Bds1909: Zum einen eine aufstrebende Liga mit vielen motivierten Managern. Ich möchte helfen einem Verein und Liga Stabilität zu verleihen. Es steckt sehr viel in dem Land wir müssen es als Manager aus der LaLiga nur herausholen. Des Weiteren wünsche ich mein anderen Kollegen viel Erfolg bei den internationalen Wettbewerben!

Reporter: Denken sie es werden auch nochmal mehr als zwei Reporter hier sitzen?

Bds1909: Am Ende sitzen hier die die es verdient haben! Ob einer oder 100 man wird es sehen.

Bds1909 beendet die PK mit den Worten: Ich werde alles geben was in meiner Macht steht, um Oviedo erfolgreicher werden zu lassen als die letzten Jahre. In dem Klub steckt mehr als nur Mittelmaß. Also Jungs von der Presse verbreitet keine Lügen, sonst habt ihr bei Real Oviedo kein Platz mehr!

Autor: Borussiadortmundseid1909 - Thursday, 11.01.2018

Ciudad de Murcia Stühle rücken in Murcia

Ciudad de Murcia - Punkt 10 Uhr trat Nicole ihr Amt als neue Managerin von Ciudad de Murcia an.
 
11:15 Uhr: Trainerteam muss bei Nicole antreten
 
11:35 Uhr: Cheftrainer Beaneth Anniste muss mit sofortiger Wirkung gehen
 
11:40 Uhr: Amatrainer Arunas Nikoloudis soll Interimsweise übernehemen
 
11:50 Uhr: Arunas Nikoloudis Vertrag wird im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst
 
12 Uhr: der bisherige A-Jugendtrainer Antonio Farrell übernimmt die zweite Mannschaft
 
12:10 Uhr: Seine Nachfolge übernimmt der bisherige B-Jugendcoach Harry Augustsson
 
12:25 Uhr: Neuer B-Jugendtrainer wird der erst 44-Jährige Maciej Scholtysik
 
12:45 Uhr: Ex-Stade Reim Coach soll neuer Cheftrainer in Murcia werden
 
13 Uhr: Bestätigung durch Nicole erfolgt....Marcelo D. Maras wird neuer Chefrtrainer bei Ciudad de Murcia
 
 
.....
 


Autor: Nicole - Monday, 01.01.2018

Seite: 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 
Paris Saint-GermainManagerwechsel
Paris Saint-Germain
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Paris Saint-Germain zu einem Wechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird JamesGulba das Amt des Managers übernehmen.

Samstag, 14.09.2019
 
Young Boys BernManagerwechsel
Young Boys Bern
Die Pressekonferenz bei Young Boys Bern brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Rehagles das Manageramt übernehmen.

Freitag, 13.09.2019
 
FC Sete 34Managerwechsel
FC Sete 34
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Armin Veh

Armin Veh, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von FC Sete 34 vorgestellt.

Dienstag, 10.09.2019
 
CD Estrela AmadoraManagerwechsel
CD Estrela Amadora
Soeben wurde bekannt, dass sich CD Estrela Amadora von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Magic00(bislang bei Antalyaspor unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 09.09.2019
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Bei Sporting Lissabon freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Conny, welcher noch bis vor kurzem bei FC Gueugnon unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 09.09.2019
 
Deportivo AlavesDeportivo Alaves beurlaubt Roderick Roberts!
Roderick Roberts ist nicht mehr Trainer bei Deportivo Alaves.

Wie Manager clown70 am Donnerstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 61-Jährigen aufgelöst.

Dies teilte der Klub am Donnerstag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Das Traineramt übernimmt bis zum Saisonende der bisherige Assistent Rui Vitor Bareino.

Donnerstag, 05.09.2019
 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
Soeben wurde bekannt, dass sich Deportivo Alaves von seinem bisherigen Manager getrennt und mit clown70(bislang bei Atalanta Bergamo unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Donnerstag, 05.09.2019
 
SK Rapid WienManagerwechsel
SK Rapid Wien
Soeben wurde bekannt, dass sich SK Rapid Wien von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Sverker(bislang bei AS Rodos unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Mittwoch, 04.09.2019
 
FK JablonecFK Jablonec trennt sich von Coach Hausmann
Bernie Hausmann ist nicht länger Trainer des Gambrinus Liga-Klubs FK Jablonec.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Hausmann, der Asparuch Djukic beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Das Training wird vorerst von Torwart-Trainer Vojtech Vana übernommen.

Dienstag, 03.09.2019
 
Borussia DortmundManagerwechsel
Borussia Dortmund
PATI, Manager von Deportivo Alaves wechselt mit sofortiger Wirkung zu Borussia Dortmund und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 02.09.2019
 
FC Zug 94Managerwechsel
FC Zug 94
Soeben wurde bekannt, dass sich FC Zug 94 von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Donskorp(bislang bei Borussia Dortmund unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 02.09.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
El Isleno, Manager von Sporting Lissabon wechselt mit sofortiger Wirkung zu Racing Strassburg und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 02.09.2019
 
FBC Treviso 1993Managerwechsel
FBC Treviso 1993
Bei FBC Treviso 1993 freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Luke Timagros, welcher noch bis vor kurzem bei Luch-Energia Vladivostok unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Sonntag, 01.09.2019
 
Pescara CalcioManagerwechsel
Pescara Calcio
Ein Managerwechsel wird von Pescara Calcio vermeldet. Der Verein hat sich mit Joshi(bislang KVC Westerlo) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Sonntag, 01.09.2019
 
UD LevanteManagerwechsel
Ross County FC
Mit sofortiger Wirkung hat Dude sein Amt bei Manchester United zur Verfügung gestellt und medienwirksam seinen neuen Vertrag bei Ross County FC unterschrieben. Das ging ganz fix. 
Freitag, 23.08.2019
 
Manchester UnitedManagerwechsel
Manchester United
Ein Managerwechsel wird von Manchester United vermeldet. Der Verein hat sich mit John(bislang St. Mirren FC) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Freitag, 23.08.2019
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird El Isleno neuer Manager bei Sporting Lissabon. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Donnerstag, 22.08.2019
 
FC ZürichManagerwechsel
FC Zürich
Ein Managerwechsel wird von FC Zürich vermeldet. Der Verein hat sich mit Goalgetter2018(bislang AC Bellinzona) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 21.08.2019
 
Young Boys BernManagerwechsel
Young Boys Bern
Wolfsburger, Manager von FC Zürich wechselt mit sofortiger Wirkung zu Young Boys Bern und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 21.08.2019
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Bei FC Midtjylland freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Mr. J, welcher noch bis vor kurzem bei Sporting Lissabon unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Samstag, 17.08.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018