Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

CD Teneriffa Durchwachsener Spieltag mit U23 Experiment

CD Teneriffa - CD hat versucht zahlreichen Spielern aus der U23 eine Chance zugeben. Dabei kam man leider nicht über ein 0:0 gegen UD Levante hinaus. Ein kleiner Hoffnungsfunke war der 19-Jährige Spanier Klenote, der den Heimspielsieg gegen CD Numancia festgezurrt hat.
 
Neuer Spitzenreiter
Deportivo Alaves legt genau so furios wie in der letzten Saison. 
Julian sagte, dass solche Überraschungen die Liga abwechslungsreich machen. Man selbst habe aber mit diesem Start gerechnet. Am 12.Spieltag werden Sie die volle Wucht der Kanaren erleben.
 
Ulrich bleibt
Atleti Manager Ulrich bleibt, trotz der unglücklichen Niederlage gegen Celta. Jose und Julian sind sehr erleichtert. SirUlrich gehört die Zukunft, ist sein Team erstmal oben, wird sich das Dreigestirn (Cartagena, San Sebastian und CD) warm anziehen müssen. 
 
FC Barcelona - L Coruna 4:4
In Barcelona erlebten die Fans ein wahres Schützenfest. Das ist La Liga. Beide Teams haben den Anspruch, in die Top-10 zu kommen. Selbst nach 4 Spieltagen sagt der aktuelle Ligastand nichts aus. Barca und Depor gehören laut Julian weiter nach vorne.
 
Real Madrid - 4 Spiele und 4 Siege
Der Vizemeister macht da weiter, wo er aufgehört hat. Durch kluges Managen steht man zu Recht auf Rang 2.  Aber am 6.Spieltag kommt u.a. die erste Bewährungsprobe: Villareal. Der Salamander will wieder nach vorne und aus 4 Spielen noch keine Niederlage.


Autor: Julian - Donnerstag, 24.08.2017

CD Teneriffa Auslosung Meister-Cup

CD Teneriffa - Nyon. Der Meister-Cup wurde ausgelost und CD Teneriffa (134,10) trifft auf folgende Teams:

  • Borussia Dortmund (Sir Coulman/134/Meister GER)
  • Olympiakos Piräus (Kelavra85/131/Meister GRE)
  • Sporting Braga (versorgermarco/132/Meister POR)
  • AS St. Etienne (Micha/134/Meister FRA)
Stimmen zur Auslosung: "...die Gruppe ist brutal, wir wollen Spanien aber ebenbürtig vertreten und einen Titel nach Hause holen. Let's get ready to rumble!"

Autor: Julian - Wednesday, 23.08.2017

CD Teneriffa Forumsthread eröffnet

CD Teneriffa - Hallo zusammen,
Qubert hat sich erbarmt und seit langem wieder einen Saisonthread aufgemacht. Bitte diskutiert mit, damit das Spiel noch lustiger und informativer wird:
 
Was sind eure Ziele ?
Wie seht ihr die Konkurrenz ?
uvm...
 
Gleich loslegen in unserem Spanienforum.
 
Auch andere Manager sind herzlich zur Diskussion eingeladen.
 
Beste Grüsse
 Julian

Autor: Julian - Thursday, 03.08.2017

CD Teneriffa CD Teneriffa - bleibt Julian ?

CD Teneriffa - Nach 2 Meisterschaften in Serie hat Manager Julian ein interessantes Angebot aus der italienischen Liga bekommen. Hierbei sollen beide Manager den Verein wechseln.
 
Julian bestätigte auf Anfrage den lösen Kontakt, aber sagte auch, dass er sich bei Teneriffa noch einige Jahre vorstellen kann. Dennoch wird man den Markt sondieren. Vielleicht flattern noch andere Angebote ins Haus.

Autor: Julian - Wednesday, 12.07.2017

CD Teneriffa Meisterschaft verteidigt

CD Teneriffa - Im vorletzten Spiel der Saison hat CD Teneriffa die Meisterschaft mit einem 4:3 gegen Verfolger Real Madrid klar gemacht. Damit geht eine sehr schwierige Saison vorbei, in der Teneriffa sowohl in der Champions League alsauch Pokal im Viettelfinale ausschied. Vielen Dank an alle Manager für die aufregende Saison. Nächstes Jahr hauen wir international wieder rein, wenn möglich.

Autor: Julian - Thursday, 06.07.2017

FC Villarreal Interview mit Sicherheitssalamander

Julian: Nach Rang 7 im Vorjahr aktuell nur auf Platz 11. Wie kommt es zu dem Abstieg vom damaligen Spitzenteam mit Dauermeister Málaga in untere Tabellenregionen ?

Sicherheitssalamander: Nach 2011 begann für uns ein Umbruch. Wir wollten verstärkt auf den eigenen Nachwuchs setzen und haben auch wieder eine Amateurmannschaft gegründet. Außerdem musste eine finanzielle Basis geschaffen werden um in Zukunft in der Primera Division mithalten zu können. So haben wir z.B. in den vergangenen Jahren enorm viel Geld in den Ausbau unseres Stadions gesteckt, daher blieben Top-Transfers in dieser Zeit auf der Strecke.
Dem kompletten Vorstand war klar, dass dieser Umbruch sich negativ auf die Erfolge der Mannschaft auswirken wird, aber es wird sich sicherlich auszahlen. Die Fans können sich in den kommenden Jahren wieder darauf einstellen, packende Titelfights im Estadio El Madrigal sehen zu können.

Julian: Wie wollen Sie den Abwärtstrend aufhalten ?

Sicherheitssalamander: Nachdem die solide finanzielle Basis geschaffen ist, kann auch wieder mehr in die Mannschaft investiert werden.
Letzte Saison war mit Platz 7 unerwartet erfolgreich. Sieht man sich die vorigen Saisons an, sieht man, dass wir seit 2013 eher in der unteren Tabellenhälfte zu finden waren.
Von einem Abwärtstrend kann meiner Meinung nach nicht die Rede sein.

Julian: Welche Ziele hat Villareal in der Zukunft ?

Sicherheitssalamander: Wir wollen an die Erfolge von 2010 und 2011 anknüpfen und Spanien auch international wieder vertreten. Dies ist jedoch noch ein weiter Weg...


Julian: Vielen Dank Sicherheitssalamander.

Autor: Sicherheitssalamander - Wednesday, 28.06.2017

FC Cartagena Interview mit kamikaze

Julian: (Bitte sofort nach Lesen antworten, sonst geht Frage verloren) Wieder Pokalsieger, Viertelfinale international und aktuell Vierter mit den wenigsten Gegentoren (21, im Vergleich Teneriffa: 27). Wie bewerten Sie die Saison uns was sind Ihre Ziele für die Nächste ?

kamikaze: Sportlich war das eine sehr ordentliche Saison. Wir hatten viel Glück in den nationalen Wettbewerben. Speziell im Pokal gab es gleich mehrere Fifty-Fifty-Duelle, in denen wir uns sicher nicht über eine Niederlage hätten beschweren dürfen. Das Ziel bleibt jedoch ein internationaler Titel, dem wird auch in der nächsten Saison alles andere untergeordnet werden. National hat der Verein ja schon alles gewonnen, da zählt nur die erneute Qualifikation für Europa. Egal in welchem Wettbewerb.

Julian: Wie läuft die Kaderplanung bisher für die kommende Saison und haben Sie Tipps für neue Manager ?

kamikaze: Unsere Mannschaft ist mittlerweile sehr teuer Zu teuer eigentlich. Bei den letzten 7 bis 8 Stärkeanpassungen hatten wir häufig Pech. Teilweise sogar sehr großes. Dadurch verlief die Entwicklung des Teams schleppend. Der Verein hat zwar erhebliche Rücklagen, aber verrückte Dinge am Transfermarkt verbieten sich.
Das schöne an Soccergame ist es, daß es sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt, dieses Spiel zu spielen. Ich würde mich selbst als Entwickler bezeichnen. Ich übernehme ein Team in der untersten Liga eines Landes und baue es langsam und nachhaltig auf, bis es Titel gewinnen kann. Das dauert rund 10 Spielzeiten. Man braucht also einen langen Atem, dafür kann man es mit recht geringem Zeitaufwand spielen. Die wichtigste Entscheidung für einen jungen Manager jedoch ist, welche Art Manager er sein möchte. Wer lieber direkt einen teuren, fertigen Spitzenverein mit Titelchancen in allen Wettbewerben ausbalancieren möchte, kann sich beispielsweise in der übernächsten Saison für Cartagena bewerben.

Julian: Wie bewerten Sie die Lage der spanischen Liga ? Immerhin präsentierte man sich international sehr gut.

kamikaze: Die spanische Liga ist in der Spitze recht gut, in der Breite jedoch weniger. Der Vorteil ist allerdings, daß man in Spanien einigermaßen stressfrei ein junges Team aufbauen kann.

Julian: Vielen Dank kamikaze.

Autor: kamikaze - Sunday, 25.06.2017

Fortuna San Sebastian Interview mit JosepGuardiola

Julian: Hi Josep, am letzten Spieltag gab es ein 4:4 gegen Real Madrid. Mit einem Sieg wäre Sie am zweiten Platz dran gewesen. Wie sehr ärgert Sie eigentlich der zweite Platz im Pokal nach der knappen Vizemeisterschaft im letzten Jahr ? Denn eine starke Saison spielen Sie.

JosepGuardiola: Hallo Julian, vielen Dank für die Interviewanfrage. Das stimmt wohl, allerdings ist zugegebener Maßen eher das Ziel die direkte Qualifikation für das internationale Geschäft zu erreichen. Da kommt es auf Platz 2. oder 3. nicht so sehr an.
Es nagt schon an einem, zumal der Torwart sich im letzten Spiel vor dem Finale einen Virusinfekt zuzog, aber Fakt ist in naher Zukunft soll der erste Titel her.

Julian: Spanien spielte auch wieder international ein Wort mit. Sowohl, Valencia, Teneriffa, Cartagena als auch San Sebastian kam weiter. Hier ein Riesen Kompliment. Wie sehen Sie die Entwicklung Spaniens und Ihres Vereins ? Wie laufen die Vorbereitungen zur neuen Saison ?

JosepGuardiola: Es hat mich sehr gefreut das die spanischen Vereine sich so ins Zeug gelegt haben. Dies spiegelt sich auch in der 5 Jahreswertung wieder. Hier konnte man den stärksten Erfolg der letzten Jahre verzeichnen.
Die Vorbereitungen sind schon im vollen Gange und wir werden gucken was sich machen lässt. Fakt ist aber das wir die Finanzen verbessern müssen. Auch wenn es mit dem Titel dann etwas länger dauert.

Julian: Bitte geben Sie einen Ausblick auf das Saisonfinale.

JosepGuardiola: Mit einem Sieg gegen Real Madrid am vergangenen Spieltag hätte man sich von den Verfolgern absetzen können und die direkte Qualifikation wäre greifbarer gewesen. Aber so wird es nochmal richtig eng. Zumal der Gegner am letzten Spieltag Celta de Vigo heißt.

Julian: Vielen Dank JosepGuardiola.

Autor: JosepGuardiola - Friday, 23.06.2017

CD Teneriffa Meisterschaft fast nicht mehr zu nehmen

CD Teneriffa - 4 Tage vor Schluss hat CD Teneriffa 7 Punkte Vorsprung auf Verfolger Real Madrid, der eine brutal starke Saison spielt. Im letzten Saisonspielen geht es ausgerechnet gegen Real und da wird CDT nochmal mit Bestbesetzung auflaufen, um die Meisterschaft perfekt zu machen, wenn sie bis dahin noch nicht perfekt ist.
 
Glückwunsch an Cartagena zum Pokalsieg. Starke Runde gespielt. Meinen Hut ziehe ich auch vor den internationalen Teilnehmern aus Valencia und San Sebastian. Mehr war leider für uns nicht drin. Trotz Doppelbelastung haben wir Spanien überragend präsentiert. 
 
Ganz nach ach dem Motto: nächste Saison eine Stufe mehr ? Wer ist dabei ?

Autor: Julian - Thursday, 22.06.2017

Celta de Vigo Interview mit Brazo

Julian: Aloha Brazo. In der letzten Saison hat man einen starken Platz ergattern können und ein Offensivspektakel abgeliefert. Die drittbeste Offensive der Liga konnte auch diese Saison zusammengehalten werden. Wie blickst du auf die letzte Saison?.

Brazo: Ja Offensiv waren wir schon gut, aber die Defensive muss verbessert werden. Wir sind aber mit der letzten Saison zufrieden da ja unser Amateure auch endlich Aufgestiegen sind.

Julian: Es gibt kaum einen Manager, der länger beim gleichen Team aktiv ist. Wie kommen die Kelten zu der Ehre? . Und welche Reize gab es bisher, den Verein zu verlassen?.

Brazo: Nach dem ich auf dem Schleudersitz platzgenommen habe galt es erst mal Stabilität auf zubauen. Und jetzt bin ich schon solange hier da ist es nicht so einfach zu gehen. Die Fans lieben mich (-;. Aber im Fußball kann alles sehr schnell gehen.
Was mich noch reizen würde ist mal England aber da ist halt ein Verein außer Reichweite.

Julian: Wie blickst du auf die kommende Saison und wie läuft die bisherige Vorbereitung?.

Brazo: Das Ziel ist es natürlich ein Platz oder mehr, in der Tabelle nach vorne zu kommen.
Dies wird aber auf Grund der immer besser werdenden Gegner immer schwerer.

Julian: Vielen Dank Brazo.

Autor: Brazo - Tuesday, 21.02.2017

Seite: 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 
Deportivo AlavesManagerwechsel
Deportivo Alaves
PATI, Manager von BVO Emmen wechselt mit sofortiger Wirkung zu Deportivo Alaves und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Dienstag, 23.04.2019
 
Leeds UnitedZwangspause für Cois bei Leeds United
Premier League-Klub Leeds United hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Misha Cois getrennt.

"Durch die zuletzt schwache Ausbeute mit nur Punkten aus Spielen hat sich das Präsidium zum Handeln gezwungen gesehen und Cois daher von seinen Aufgaben entbunden", hieß es in einer offiziellen Mitteilung.

Coiss Nachfolger wird der bisherige Amateurcoach Janusz Kaczmarek.

Donnerstag, 18.04.2019
 
Grasshopper ZürichManagerwechsel
Grasshopper Zürich
kingmatze, Manager von FC Augsburg wechselt mit sofortiger Wirkung zu Grasshopper Zürich und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Hayes & Yeading UnitedTrainer ist das schwächste Glied!
Ali Mehmet Dobai ist nicht länger Trainer des Premier League-Klubs Hayes & Yeading United.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager ikas am Mittwoch im SHSG-TV.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Mittwoch, 17.04.2019
 
Istanbul Basaksehir FKManagerwechsel
Istanbul Basaksehir FK
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Istanbul Basaksehir FK zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Sinkie das Manageramt übernehmen. Für Sinkie ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 16.04.2019
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. jnchero wird ab sofort das Manageramt von ZSKA Moskau übernehmen.

Dienstag, 16.04.2019
 
Novara CalcioManagerwechsel
Novara Calcio
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Optional das Training bei Novara Calcio leiten

Sonntag, 14.04.2019
 
Brescia CalcioManagerwechsel
Brescia Calcio
Soeben wurde bekannt, dass sich Brescia Calcio von seinem bisherigen Manager getrennt und mit DaCapo(bislang bei Istanbul Basaksehir FK unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Sonntag, 14.04.2019
 
Schwarz-Weiß BregenzSchlösser fliegt!
Schwarz-Weiß Bregenz hat den Trainer am Sonntagabend entlassen, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 50-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager rappelthom wissen.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Abel Hohmann, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Sonntag, 14.04.2019
 
AE LarisaManagerwechsel
AE Larisa
Die Vereinsführung von AE Larisa hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Asark als Nachfolger verpflichten konnte. Für Asark ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Sonntag, 14.04.2019
 
Borussia DortmundManagerwechsel
Borussia Dortmund
Ein Managerwechsel wird von Borussia Dortmund vermeldet. Der Verein hat sich mit Donskorp(bislang Deportivo Alaves) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Sonntag, 14.04.2019
 
Maritimo MadeiraManagerwechsel
Maritimo Madeira
Ein Managerwechsel wird von Maritimo Madeira vermeldet. Der Verein hat sich mit Vliz LaRue(bislang Brescia Calcio) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 10.04.2019
 
FC MidtjyllandManagerwechsel
FC Midtjylland
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei FC Midtjylland zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Irli das Manageramt übernehmen. Für Irli ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 09.04.2019
 
SV Werder BremenManagerwechsel
SV Werder Bremen
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von SV Werder Bremen zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Schwalbinho das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Dienstag, 09.04.2019
 
Istanbul Basaksehir FKIstanbul Basaksehir FK beurlaubt Cumhur Turan !
Istanbul Basaksehir FK hat sich am Montag von Trainer Cumhur Turan getrennt.

Wie der Klub am Montag in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Turan s Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Ein neuer Trainer wurde noch nicht vorgestellt.

Montag, 08.04.2019
 
FC Genua 1893FC Genua 1893 trennt sich von Coach Löhr
Trainer Patrik Löhr ist nicht mehr länger Trainer bei FC Genua 1893.

Dies bestätigte der Klub am Montag auf seiner Website.

Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

Montag, 08.04.2019
 
AC MilanManagerwechsel
AC Milan
Bei AC Milan freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Mathias72, welcher noch bis vor kurzem bei SV Werder Bremen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 05.04.2019
 
FC GroningenManagerwechsel
FC Groningen
Der Verein FC Groningen hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird Dennso, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Dienstag, 02.04.2019
 
Feyenoord RotterdamManagerwechsel
Feyenoord Rotterdam
Bei Feyenoord Rotterdam freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird hinterholz1971, welcher noch bis vor kurzem bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Dienstag, 02.04.2019
 
PSV EindhovenManagerwechsel
PSV Eindhoven
Scholli, Manager von Olympique Marseille wechselt mit sofortiger Wirkung zu PSV Eindhoven und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Montag, 01.04.2019
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018