Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

CD Teneriffa CD Teneriffa bereitet sich auf die Saison vor

CD Teneriffa - Canary Islands. Der amtierende Pokalsieger bereitet sich derweil aktiv auf die neue Saison vor. Laut Manager Julian stehen ein paar Feinjustierungen vor. Vor allem der Jugendbereich ist dabei ein kleiner Dorn im Auge.
 
,,Wir haben leider mittlerweile zu wenige Talente in unseren Reihen, die uns langfristig weiterhelfen. Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach talentierten Spielern unter 21 Jahren, die Bock haben, in der dritten Liga zu zocken - prüfen und beantworten alle Angeboten. Vielen Dank im Voraus."
 
Die Spurs baggern um Starstürmer
Teneriffa hat derzeit gleich 3 starke Stürmer im Kader. Einer davon ist Bulanov (12, riesig, 26 Jahre). Dieser steht auch auf der sogenannten Streichliste zur kommenden Saison, da man in Planungen mit spanischen Angreifern steht - u.a. Nano von Fortuna San Sebastian. Die Spurs aus England sollen derweil die Fühler nach dem bulligen Bulanov ausgestreckt haben - jedoch bisher noch ohne Erfolg. Wie viel Erfolg die Verhandlungen versprechen, wird die Zukunft zeigen. Jedoch konnten wir uns in den meisten Fällen mit den Spurs auf eine Lösung einigen - wir sagen niemals nie, so Julian weiter.


Autor: Julian - Donnerstag, 28.12.2017

CD Teneriffa Herzlichen Glückwunsch

CD Teneriffa - Pressekonferenz auf den Kanaren - Manager Julian: ,,San Sebastian hat eine ganz starke Saison gespielt, dem gebührt großer Respekt. Trotz mehrfacher Belastung wurde die Konzentration hoch gehalten. 
 
Celta de Vigo als Vizemeister hat auch vieles richtig gemacht. Glückwunsch zu einem guten zweiten Platz. Auf beide kommt in der nächsten Saison das stärkste CD Teneriffa seit Jahren zu. Wir wollen international den Pokal holen und dafür einen 137er starken Kader aufbieten. Dazu wollen wir die Meisterschaft zurück auf die Kanaren holen - das werden wir voll und ganz in Angriff nehmen. Wir sind aber auch auf Carta, Atletico und Alaves gespannt. Die werden auch international angreifen. Das wird eine starke Saison ... wir freuen uns und wünschen allen frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage."

Autor: Julian - Sunday, 24.12.2017

Fortuna San Sebastian Spanien hat einen Meister! Und der heißt:

Fortuna San Sebastian -

Nach zuletzt 2 Vize-Titeln und 4 Saison's ohne Titel ist es nun endlich wieder für San Sebastian soweit. Und das erste Mal für Manager JosepGuardiola überhaupt. Am heutigen Donnerstagabend, passend zum letzten Heimspiel der Saison gegen den 3. Platzierten aus Cartagena, wurde die Meisterschaft eingefahren.
Nach einem sehenswerten 5:3 am 37. Spieltag gab es kein Halten mehr. Noch immer mitgenommen und mit geballter Faust kann es der Manager kaum fassen gleich in der ersten Saison mit dem großen Umbruch im Kader die Meisterschaft gewonnen zu haben.
"Was die Jungs die letzten Wochen für einen Fußball gespielt haben war schon sensationell, Respekt!" Lob galt aber auch den ganzen Mitarbeiten welche extra nochmal die Regelwerke studiert haben um nichts dem Zufall zu überlassen. So wurde auch am 35. und 36. Spieltag eine unfassbare Leistung abgeliefert.
Man bedanke sich bei Celta de Vigo und Manager Brazo für einen klasse Fight um die Meisterschaft. Fast die komplette Rückrunde hat man sich an der Spitze duelliert und war jeweils immer in Schagweite.
Lob geht aber auch an Deportivo Alaves mit clown70 raus. Welche zumal eine starke Saison spiel(t)en und zum anderen am 29. Spieltag gegen Vigo erst den 1. Platz ermöglicht haben. Dies habe einiges geändert und zur Meisterschaft ein Stück weit beigetragen.
***Weihnachten kann also kommen. In diesem Sinne, frohes Fest und schön Weihnachtstage.***

Autor: JosepGuardiola - Thursday, 21.12.2017

Atletico Madrid Wird heute Abend in Spanien der direkte Vergleich über die Inter-Cup Quali entscheiden?

Atletico Madrid - Ein Szenario, das es wahrlich nicht sonderlich häufig gibt...
heute Abend könnte in Spanien der direkte Vergleich zum Einsatz kommen.
Und dabei würde dieser auch noch über den Startplatz in der Inter-Cup Quali entscheiden.
 
 
Der vierte Platz berechtigt zur Teilnahme an der Quali zum Inter-Cup.
Atletico Madrid liegt derzeit zwei Punkte und um eine um plus 1 bessere Tordifferenz zwei Plätze vor Deportivo Alaves.
Hinzu kommt, dass beide Teams bisher gleich viele Treffer haben erzielen können.
 
Der Tabellenfünfte CD Tenerifa muss nicht beachtet werden, da dieses Team als nationaler Pokalsieger ohnehin im Pokalsieger-Cup starten werden.
 
Wenn also Atletico Madrid heute beispielsweise 4 Punkte holt und dabei 4:3 Treffer erzielt und parallel dazu Deportivo Alaves volle 6 Punkte bei 4:2 Treffern erreicht - dann beenden diese beiden Teams tatsächlich die Saison komplett identisch, punkt- und torgleich.
 
Laut Statuten entscheidet dann der direkte Vergleich.
 
 
ACHTUNG SPOILER.   ;-)
 
 
 
 
 
 
 
 
Das Hinspiel gewann Deportivo Alaves daheim mit 1:0.
Das Rückspiel entschied Atletico Madrid mit 3:0 für sich.
Somit Vorteil Atletico Madrid.

Autor: SirUlrich - Thursday, 21.12.2017

Atletico Madrid Der Sangria Fußball Talk Nr. 09

Atletico Madrid -  
 
Der Sangria Fußball Talk Nr. 09 wurde soeben im Forum (Spanien) veröffentlicht. Viel Spaß und schöne Weihnachten !

Autor: SirUlrich - Sunday, 17.12.2017

Atletico Madrid Der Sangria Fußball Talk Nr. 08

Atletico Madrid - Der Sangria Fußball Talk - Ausgabe Nr. 08 "Meister-Cup spezial" wurde soeben im Forum bereitgestellt und beschäftigt sich ausführlich mit dem am Dienstagabend stattfindenden Finale zwischen Tottenham Hotspur und Borussia Dortmund.
 
Zu finden ist er im Forum unter "Meister-Cup". Heute sind erneut beide Manager der Finalisten am Start.

Viel Spaß dabei.

Autor: SirUlrich - Sunday, 10.12.2017

Atletico Madrid Der Sangria Fußball Talk Nr. 07

Atletico Madrid - Atletico Madrid - Der Sangria Fußball Talk - Ausgabe Nr. 07 "Pokalsieger-Cup spezial" wurde wie gestern bereits angekündigt soeben im Forum bereitgestellt und beschäftigt sich ausführlich mit dem am Dienstagabend stattfindenden Finale zwischen Hibernian Edinburgh und Servette FC.
 
Zu finden ist er im Forum unter "Pokalsiereger-Cup". Heute sind auch beide Manager der Finalisten am Start.

Viel Spaß dabei.

Autor: SirUlrich - Saturday, 09.12.2017

Atletico Madrid Der Sangria Fußball Talk Nr. 06

Atletico Madrid - Der Sangria Fußball Talk - Ausgabe Nr. 06 "Inter-Cup spezial" wurde soeben im Forum bereitgestellt und beschäftigt sich ausführlich mit dem am Dienstagabend stattfindenden Finale zwischen Manchester City und Sportfreunde Siegen.
 
Zu finden ist er im Forum unter "Inter-Cup"
Viel Spaß dabei.

Autor: SirUlrich - Friday, 08.12.2017

Atletico Madrid Sangria Fußball Talk auf Spocht 1

Atletico Madrid - Alle Freunde des Sangria Fußball Talks dürfen sich freuen...
 
Denn am 08.12., 09.12. und 10.12. werden die Ausgaben 06, 07 und 08 ausgestrahlt...
 
Ausnahmsweise nicht im spanischen Forum...
 
Einfach überraschen lassen!

Autor: SirUlrich - Thursday, 07.12.2017

CD Teneriffa Alles für euch gegeben

CD Teneriffa - Kanaren. Am Dienstagabend nach der K.O. im Halbfinale gegen Borussia Dortmund (3:3 / 3:4) gab Julian folgendes Statement: 
 
Hi Manager von Spanien,
 
vielen Dank für eure Unterstützung - habe international alles gegeben und viel in CD Teneriffa investiert, zu einem der stärksten Teams der Welt geführt, dennoch lief nicht alles gut. In der Gruppenphase mussten wir knapp 20 Tore setzen zum Weiterkommen, dazu 12 in dem weiteren Verlauf. Vorallem die Irre Gruppe hat uns viel Kraft gekostet - wir haben aber weiter an uns geglaubt. Um langfristigen Erfolg zu haben, brauchen wir mehr internationale Vertreter. Unsere Liga wächst nun auch in der Stärke, darüber bin ich hoch erfreut. Carta gab alles, Fortuna auch. Real, ja, hat wenigstens teilweise was getan. 
 
Celta hat leider abgeschenkt, aber so ist das, dafür stehen sie in der Liga vorne. Aber denke, dass man hier in der nächsten Saison den MC vollkommen abschenken würde mit der geringen Stärke. Denke, dass Fortuna da mehr Chancen hätte neben Carta und mir. Aber auch Alaves macht mir viel Freude und Atletico, hier entwickelt sich etwas. Von den anderen abgesehen, gibt es hier einige entwicklungsfähige Teams. Könnte noch weitere nennen. Kurze Rede: Danke, dass ich nicht in der Liga ans Ende geschossen wurde. 
 
Jetzt steht noch das Pokalfinale gegen Kamikaze an, da werde ich versuchen natürlich wenigstens in den Pokalsiegercup einzuziehen. 
 ?!

Autor: Julian - Thursday, 23.11.2017

Seite: 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Gambit

Gambit, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Samstag, 09.02.2019
 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird rauti neuer Manager bei Aalborg BK. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Donnerstag, 07.02.2019
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Stehgeiger, Manager von AC Milan wechselt mit sofortiger Wirkung zu IF Elfsborg und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Donnerstag, 07.02.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Bröndby IF zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Daydreams das Manageramt übernehmen. Für Daydreams ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Montag, 04.02.2019
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Vapeonrose wird ab sofort das Manageramt von Grazer AK übernehmen.

Montag, 28.01.2019
 
Asteras TripolisManagerwechsel
Asteras Tripolis
Asteras Tripolis hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird AndresDiesta das Manageramt übernehmen.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Bolton WanderersBolton Wanderers zieht Konsequenzen!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Premier League zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Misha Cois.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager otto meier, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 11 rangiert.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Sporting BragaSporting Braga entlässt Trainer!
Cristobal DeSouzaTexeira ist nicht mehr Trainer bei Sporting Braga.

Wie Manager versorgermarco am Dienstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Dies bestätigte der Klub am Dienstag auf seiner Website.

Dienstag, 22.01.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Ein Managerwechsel wird von Racing Strassburg vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang KFC Uerdingen) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 09.01.2019
 
FC SchaffhausenFC Schaffhausen entlässt Alouis Bayock!
FC Schaffhausen muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Super League-Klub FC Schaffhausen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alouis Bayock getrennt.

Manager SirJucker teilte diese Entscheidung am Mittag Alouis Bayock telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Beltrame Massin, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Donnerstag, 03.01.2019
 
Leeds UnitedLeeds United beurlaubt Trainer!
Am Sonntagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Reginald Schöler bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Schöler, der Jose Maria Noronha beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Sonntag, 30.12.2018
 
Leeds UnitedManagerwechsel
Leeds United
Soeben wurde bekannt, dass sich Leeds United von seinem bisherigen Manager getrennt und mit andipoppe(bislang bei 1. FC Magdeburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 29.12.2018
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird therena das Training bei DSV Leoben leiten

Donnerstag, 27.12.2018
 
Old EtoniansManagerwechsel
Old Etonians
nija, Manager von Leeds United wechselt mit sofortiger Wirkung zu Old Etonians und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 26.12.2018
 
SV MattersburgManagerwechsel
SV Mattersburg
Die Pressekonferenz bei SV Mattersburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Flops das Manageramt übernehmen.

Dienstag, 25.12.2018
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Bei SpVgg Greuther Fürth freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Newblood II, welcher noch bis vor kurzem bei Old Etonians unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 24.12.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018