Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Fortuna San Sebastian Abstiegskampf hat begonnen

Fortuna San Sebastian - Selbst in der Aufstiegssaison 10-2 hatte Fortuna San Sebastian nach 6 Spielen mehr Punkte auf dem Konto als aktuell.
Der Abstiegskampf hat begonnen. Gegen Meisterschaftsfavorit CD Teneriffa hatten die Fortunatos keine Chance und gegen Villareal sah es nicht wesentlich besser aus.
Ein mageres Tor aus sechs Spielen ist unerirdisch für San Sebastian.
 
freethank meinte.."Teneriffa war sau stark, da sind wir eindeutig zu schwach, um mithalten zu können..ich bin mir sicher, dass Teneriffa die Meisterschaft gewinnen wird.."
 
weiter hieß es.."wir werden uns gegen den Abstieg wehren, aber wenn es nicht anders geht, müssen wir eben eine Saison zweite Liga in Kauf nehmen.."
 
Wenn das Presidente Don Fortunato hört, kann freethank sicher seine Sachen packen und fliegt im hohen Bogen aus dem Verein.


Autor: freethank - Freitag, 30.10.2015

Fortuna San Sebastian +++Vorstand setzt Manager freethank Ultimatum+++

Fortuna San Sebastian - "Die zuletzt unübersehbare Lustlosigkeit und seine abschenkenden Äusserungen zum Ligabetrieb müssen ein Ende haben. Er hat 3 Wochen Zeit dies zu ändern. Und heute müssen Siege her." sagte Präsident Don Fortunato.
 
freethank kam nicht zur Pressekonferenz, meldete aber über seinen Pressesprecher, dass er vielleicht darüber nachdenken werde. Insider behaupten allerdings, dass er eher gefeuert werden will, als sich zu ändern, denn dann hätte seine Langeweile hier endlich ein Ende.
 
Die Abendzeitung hatte versucht freethank zu erreichen, aber ausser "der Ball ist eckig, das Tor ist rund, der Rasen ist zu blau und ein Spiel dauert viel zu lang", war nicht viel zu hören von freethank.

Autor: freethank - Thursday, 22.10.2015

Atletico Madrid Helder Postiga bleibt in Madrid

Atletico Madrid - Eine der ersten Amtshandlung vom neuen Manager war, Postiga einen Profivertrag zu geben. Ein solches Talent mit der Stärke, da war klar, dass er den Sprung zu den Profis schafft.
 
Auch wenn es schon einige Angebote für den Spieler gab. In der Saison wird Postiga in Madrid bleiben. Das stellte Wolfsburger deutlich klar. Einen Vertrag für 4 Jahre hat er bekommen. Was jedoch nächste Saison passiert, das bleibt abzuwarten! Jedoch  bei ein Top-Angebot, was deutlich über sein MW ist, da kann alles passieren. Heutzutage ist das Geld entscheidend!

Autor: Wolfsburger - Tuesday, 20.10.2015

Atletico Madrid Neuer Manager bei Atlético Madrid

Atletico Madrid - Vor den ersten beiden spielen konnte Atlético sich einen neuen Manager ergattern. Wolfsburger kommt direkt vom VFL Wolfsburger nach Spanien. 
 
Für den neuen Manager war klar Madrid muss geholfen werden das es im Soccergameland wieder bekannt wird. Ebenso freute sich der Manager das sein ex Club einen neuen Manager vorstellen konnte. Somit weiß man das jemand die Arbeit weiterführen wird. Aus ein Club mit ganz wenig Geld konnte Wolfsburger was aus dem VFL machen. 
 
Das ist auch in Madrid vorerst ein Ziel! Einen Aufstieg peilt man auch nicht an. Oben mitspielen wäre schön doch erstmal gilt es mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben.

Autor: Wolfsburger - Tuesday, 20.10.2015

Fortuna San Sebastian Interview mit freethank

supercoach: Einer unserer Redakteure hat geträumt, daß einer der erfolgreichsten Manager der Primera Division von seiner "letzten Saison" sprach. Fallen wir mir der Tür ins Haus: Was ist an den Gerüchten dran?

freethank: ..alles..

supercoach: Als Saisonziel wurde bei Fortuna San Sebastian nun bereits mehrfach der ganz große Wurf genannt. Geht es wirklich nur noch um den internationalen Titel? Wird die Meisterschaft weggeschenkt? Spielen im Pokal nur Ergänzungsspieler, damit sich niemand verletzt?

freethank: ..von Pokal abschenken war nie die Rede..

supercoach: Wer soll Nachfolger in San Sebastian werden? Wie sieht die persönliche Zukunftsplanung aus?

freethank: ..jemand, der den Verein nicht ruiniert..

Wenn ein guter Verein frei ist, könnte ich mir einen Wechsel vorstellen, ansonsten wird Pause gemacht..

supercoach: Vielen Dank freethank.

Autor: freethank - Wednesday, 14.10.2015

Fortuna San Sebastian F. San Sebastian stellt neues Trikot vor

Fortuna San Sebastian - Nachdem endlich ein neuer Sponsor gefunden worden ist, konnte das neue Trikot vorgestellt werden.
Auch in diesem Jahr verzichtet man auf die Farbe Rot und man beschränkt sich auf einen Mix aus gelb, blau und weiss. Es soll damit zum Ausgedruck gebracht werden, dass FSS das blutige töten von Stieren nicht unterstützen wird, auch wenn Rot eine der Vereinsfarben ist. 
 
Aus Spanien ist noch zu erwähnen, dass Levante und Oviedo neue Manager haben und es Tini in Zaragossa gerade noch gelungen ist, beim Verein bleiben zu dürfen.
 
freethank meinte noch:
"..ich glaube, es geht bald los..Moment, muss nochmal auf den Kalender schauen..ja, tatsächlich, nach langen Wochen des Wartens und Gehälterverschwendens für nix, gehts nun los..alle freuen sich, aber es wird eine überraschende Saison, das steht jetzt schon fest..da wird einer Meister, der weiß es noch gar nicht..ich sag Euch, wer am 7. Spieltag vorne steht, wird Meister..wenn nicht, dann...nicht.."


Autor: freethank - Tuesday, 13.10.2015

Fortuna San Sebastian FFS News +++ ohne Hauptsponsor in die neue Saison?

Fortuna San Sebastian - FFS ist nach wie vor ohne neuen Hauptsponsor für die Profiabteilung ausgestattet. Manager freethank vermeldet, dass bislang nur ein  Angebot der MEDIA AG eingegangen ist und dieses Angebot vollkommen inakzeptabel war. Alles deutet darauf hin, dass erstmalig kein Sponsor die Trikots ziehren könnte, was auf Grund der ewig langen Vorlaufzeit (4 Gehaltsrunden) bis zum Ligastart ein finanzielles Desaster darstellen würde.
 
"Unfassbar, wer will bei denn dann noch nach Spanien, wenn selbst für Vereine die international spielen keine vernünftigen Angebote eingehen? Da waren selbst die Angebote vor 10 Saisons in der zweiten Liga besser...absolut lächerlich!!" ..schimpfte der Manager..
 
Auf die Frage wie die Saisonvorbereitung laufe, meinte freethank nur.."alles wie geplant, allerdings sorgen die Monsterinvestitionen und Spielerwechsel in Teneriffa und Barcelona (Espanol) für große Aufmerksamkeit. Da scheint sich was zu entwickeln."

Autor: freethank - Wednesday, 30.09.2015

Athletic Bilbao Quo vadis, Bilbao?

Athletic Bilbao - 1. Primera Division Pressekonferenz in Bilbao seit langer Zeit. Vormittags. 
 
Erste Frage des Reportes der "Bilbao Morgenpost": Kann Bilbao den Abstieg verhindern? 
 
Der neue Trainer Fernando:
Wer sind Sie denn? Abstieg?? Pah! Ich bin hier nicht angetreten, um den Mangel zu verwalten! Europa ist das Ziel! Minimum! Und wo wir schon dabei sind, ihr Schreiberlinge! Ihr kritisiert unsere Jugendarbeit? Habt ihr überhaupt Kinder? Und unsere Transfers sind Mist? Ich geb euch Transfers!
 
PK nach Tumulten abgebrochen. 
 
2. Primera Division Pressekonfenrenz in Bilbao nach kurzer Zeit. Früher Nachmittags. 
 
Der Sportdirektor präsentiert den neuen Trainer Sanfilippo. 
 
Erste Frage des Reporters des "Bibao Rxpress": Wer war denn für diese katastrophale Personalie 'Fernando' verantwortlich? 
 
Der Präsident bricht an dieser Stelle die PK ab. 
 
3. Primera Division Pressekonferenz in Bilbao nach sehr kurzer Zeit. Später Nachmittag. 
 
Nur Geschäftsführer Qubert und Trainer Sanfilippo sitzen auf dem Podium. 
 
Erste Frage des Reporters des "Bilbao Abendblatt": Werden wir hier denn noch fertig heute? 
 
Qubert: Räuspert sich Nun, ja. Um es kurz zu machen: gutes Personal ist schwer zu finden. In Herrn Sanfilippo haben wir den richtigen Mann für die schwere Aufgabe. Es geht nur um den Klassenerhalt. Wir haben den Kader in der Breite verstärkt, so sind in Aspata Jorden aus Barcelona und in Cuauhtemoc Abel zwei Spieler für Schlüsselpositionen gekommen. Wir suchen noch weitere Verstärkungen für die Außenverteidigungs-Positionen und sind in aussichtsreichen Verhandlungen. 
Eventuell suchen wir noch einen Stürmer und einen Innenverteidiger, aber da machen wir uns keinen Stress. 
Uns ist klar, dass wir hier der absolute Underdog sind, aber wir arbeiten hart, damit wir uns die Mitgliedschaft in der spanischen Topliga verdienen. 
Ich danke für die AUfmerksamkeit. 


Autor: Qubert - Monday, 28.09.2015

Fortuna San Sebastian Fazit San Sebastian

Fortuna San Sebastian - In der PK zieht Manager freethank ein nachdenkliches Fazit und versucht die Saison gar nicht erst schön zu reden. Er bestätigt , dass die Meisterschaft in dieser Saison nicht das Ziel war und damit ist auch das Verleihen der drei Top Stars Eusebio, Manzano und Rigano zu rechtfertigten. Über den Pokalsieg ist man allerdings sehr glücklich in San Sebastian und freethank gratuliert herzlich Celta Vigo zum Meistertitel.
 
Eigentlich sollte ein internationaler Cup her, aber dieses Vorhaben scheiterte kläglich. Auf die Frage, ob freethank so lange bleibt, bis ein internationaler Cup verbucht wurde, antwortete freethank ...
"..wenn ich bleibe, dann nur moch,  um international etwas zu gewinnen, aber für den Meistercup sind wir einfach zu schwach und haben auch nicht die finanziellen Mittel..vielleicht ist der Pokalsieg 15-1 doch noch ein Seegen.."
 
Die große Anzahl an Neuverpflichtungen scheint schon darauf hinzuweisen, dass in der nächsten Saison international angegriffen werden soll. Die verliehenen Spieler Eusebio und Manzano sollen wieder voll eingreifen. Mit Abukasis, Geels, Demetradze und Königstransfer TikoMartinez wird die Abwehr in der Breite deutlich verstärkt. Haudegen Rigano und Badiane werden hingegegen in die Schweiz nach Biel transferiert.
 
Zum Schluß wünscht freethank allen eine ruhige Saisonpause und mahnt nochmalig und eindringlich alle spanischen Vereine, sich international nicht so hängen zu lassen.

Autor: freethank - Friday, 21.08.2015

Fortuna San Sebastian San Sebastian schreibt die Meisterschaft ab

Fortuna San Sebastian - Der Manager von FSS schreibt die Meisterschaft nach den letzten beiden unglücklichen Spieltagen endgültig ab und begrüßt Bilbao und Osasuna in der Primera Division.
 
"..wir können nicht jedes Jahr Meister werden. Heuer werden wir das Brecheisen nicht mehr raus holen. Ich würde mich freuen für Vigo, die machen seit Jahren eine ausgezeichnete Arbeit. Vielleicht klappt es ja bei uns noch im Pokal, aber mit Levante wartet ein Hammerlos auf uns, das wird ganz schwer.."
meinte der Manager nach den beiden Unentschieden gegen FC Malaga und Absteiger Sevilla.
 
weiter heißt es..


"..allerdings darf nicht vergessen werden, dass Vigo, Malaga und Espanol alle Setztore (29/22) in die Liga gesteckt haben. Keines wurde im Pokal oder international vergeudet. Nur Espanol Barcelona hat ein Setztor verloren. Da hätte es jeder sehr schwer gehabt, Meister zu werden, aber egal, jeder kann selbst entscheiden wie er vorgehen möchte.."
 



Autor: freethank - Friday, 31.07.2015

Seite: 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 
Rubin KazanManagerwechsel
Rubin Kazan
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Gambit

Gambit, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Rubin Kazan vorgestellt.

Samstag, 09.02.2019
 
Aalborg BKManagerwechsel
Aalborg BK
Lange Zeit wurde spekuliert, doch nun ist es offiziell.

Mit sofortiger Wirkung wird rauti neuer Manager bei Aalborg BK. Damit konnte ein bereits soccergame-erfahrener Manager ins Boot geholt werden, der die Mannschaft auf die Erfolgsspur bringen kann.

Donnerstag, 07.02.2019
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Stehgeiger, Manager von AC Milan wechselt mit sofortiger Wirkung zu IF Elfsborg und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Donnerstag, 07.02.2019
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Bröndby IF zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Daydreams das Manageramt übernehmen. Für Daydreams ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Montag, 04.02.2019
 
Grazer AKManagerwechsel
Grazer AK
Einmal mehr hat es einen Managerwechsel gegeben. Vapeonrose wird ab sofort das Manageramt von Grazer AK übernehmen.

Montag, 28.01.2019
 
Asteras TripolisManagerwechsel
Asteras Tripolis
Asteras Tripolis hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird AndresDiesta das Manageramt übernehmen.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Bolton WanderersBolton Wanderers zieht Konsequenzen!
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Premier League zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-11ten die Konsequenz und trennten sich von Misha Cois.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager otto meier, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 11 rangiert.

Mittwoch, 23.01.2019
 
Sporting BragaSporting Braga entlässt Trainer!
Cristobal DeSouzaTexeira ist nicht mehr Trainer bei Sporting Braga.

Wie Manager versorgermarco am Dienstag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 65-Jährigen aufgelöst.

Dies bestätigte der Klub am Dienstag auf seiner Website.

Dienstag, 22.01.2019
 
Aston VillaManagerwechsel
Aston Villa
Aston Villa hat sich zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Sirstephan71 das Manageramt übernehmen.

Donnerstag, 17.01.2019
 
RBC RoosendaalRBC Roosendaal trennt sich von Coach Peter
Nach nur 12 gab Jos Peter am Montag nach einem Treffen mit der Vereinsführung seinen Rücktritt bekannt.

Das gab der Verein nach einer Sondersitzung bekannt.

Der Coach der zweiten Mannschaft, , übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Montag, 14.01.2019
 
RBC RoosendaalManagerwechsel
RBC Roosendaal
Das Goalgetter86 kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Pescara Calcio unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei RBC Roosendaal zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Goalgetter86 ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Montag, 14.01.2019
 
AC Sparta PragManagerwechsel
AC Sparta Prag
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird Macbaff2017 das Training bei AC Sparta Prag leiten

Samstag, 12.01.2019
 
Racing StrassburgManagerwechsel
Racing Strassburg
Ein Managerwechsel wird von Racing Strassburg vermeldet. Der Verein hat sich mit Domedeik(bislang KFC Uerdingen) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Mittwoch, 09.01.2019
 
FC SchaffhausenFC Schaffhausen entlässt Alouis Bayock!
FC Schaffhausen muss sich wieder auf Trainersuche begeben. Super League-Klub FC Schaffhausen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alouis Bayock getrennt.

Manager SirJucker teilte diese Entscheidung am Mittag Alouis Bayock telefonisch mit, da er sich zur Ausbildung im Ausland befindet.

Der Coach der zweiten Mannschaft, Beltrame Massin, übernimmt vorerst die Aufgabe bis ein Nachfolger gefunden wurde.

Donnerstag, 03.01.2019
 
Leeds UnitedLeeds United beurlaubt Trainer!
Am Sonntagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Reginald Schöler bekannt.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Schöler, der Jose Maria Noronha beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Sonntag, 30.12.2018
 
Leeds UnitedManagerwechsel
Leeds United
Soeben wurde bekannt, dass sich Leeds United von seinem bisherigen Manager getrennt und mit andipoppe(bislang bei 1. FC Magdeburg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Samstag, 29.12.2018
 
DSV LeobenManagerwechsel
DSV Leoben
Wieder einmal gibt es einen Managerwechsel zu vermelden. Mit sofortiger Wirkung wird therena das Training bei DSV Leoben leiten

Donnerstag, 27.12.2018
 
Old EtoniansManagerwechsel
Old Etonians
nija, Manager von Leeds United wechselt mit sofortiger Wirkung zu Old Etonians und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Mittwoch, 26.12.2018
 
SV MattersburgManagerwechsel
SV Mattersburg
Die Pressekonferenz bei SV Mattersburg brachte für die meisten Anwesenden keine große Überraschung. Nachdem es die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen hatten, gab der Verein bekannt sich von seinem bisherigen Manager zu trennen.

Mit sofortiger Wirkung wird Flops das Manageramt übernehmen.

Dienstag, 25.12.2018
 
SpVgg Greuther FürthManagerwechsel
SpVgg Greuther Fürth
Bei SpVgg Greuther Fürth freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Newblood II, welcher noch bis vor kurzem bei Old Etonians unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Montag, 24.12.2018
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018