Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Primera Division Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Fortuna San Sebastian Auf einmal ging alles ganz schnell!!!

Fortuna San Sebastian - Paukenschlag und damit ein Transferhammer bei San Sebastian!
Nachdem langen buhlen um Antonito Soares von Teneriffa und dessen Aufwertung, welches ihn ein ganzes Stück teurer gemacht hat, gelang nun ein nicht erwarteter Transfer! Nichts ahnend wurden am morgen ein paar Angebote rausgehauen um nicht unnötig viele Steuern zahlen zu müssen. Nach einigen ähnlichen Angeboten an Dirkules für den Spieler:
 
Jose Carlos Nano!
 
die noch abgelehnt wurden, dann heute Abend die Zusage und einige Minuten später war der Deal mit J.C. Nano perfekt.
Ein sichtlich glücklicher Manager JosepGuardiola und Trainer Socrates Evaristo konnten es kaum glauben! Eigentlich war Soares der Wunschspieler schlecht hin, aber Aufgrund der Aufwertung kommt nun dieser Transfer sehr gelegen. Was nicht bedeutet das Nano kein Wunschspieler war, da man im Laufe der Saison es schon mehrfach mit Nano versucht habe aber sich nicht mit Dirkules einigen konnte.


Autor: JosepGuardiola - Montag, 23.10.2017

CD Teneriffa Saisonendspurt eingeleutet

CD Teneriffa -
1. FC Cartagena (P) 20 15 4 1 32 11 21 49
2. CD Teneriffa (M) 20 13 6 1 36 11 25 45
3. Celta de Vigo 20 14 3 3 32 14 18 45
4. Fortuna San Sebastian 20 14 2 4 34 21 13 44
5. Deportivo Alaves 20 12 5 3 36 16 20 41
6. Atletico Madrid 20 13 2 5 31 16 15 41
7. Real Madrid 20 12 3 5 42 25 17 39
 
Nach 20 Spieltagen tummeln sich gleich 7 Teams innerhalb von 10 Punkten. Darunter sind unter anderem Pokalsieger FC Cartagena, aktuell in 3 Wettbewerben, genau wie CD Teneriffa, das unter der Woche im Meister-Cup gleich 3x gefragt ist. Man wird versuchen hier die spanische Flagge hochzuhalten, auch wenn wir dadurch in der Liga ins nachtreffen geraten, so Julian. Der Manager weiter, dass wird den anderen Teams aber auch passieren, sobald wir 5 internationale Plätze haben wird es da oben vielleicht etwas anders aussehen. 
 
Torkontigent:
Celta de Vigo (nur Liga) - 31 Tore
CD Teneriffa  (Liga, Pokal & MC) - 29 Tore
F.San Sebastian (nur Liga) - 26 Tore
FC Cartagena (Liga, Pokal & PC) - 25 Tore
Real Madrid (nur Liga) - 23 Tore
Depor. Alaves (nur Liga) - 22 Tore
Atletico Madrid (nur Liga) - 22 Tore
 
Aussicht:
Wie zu sehen ist, hat Celta den größten Vorteil in der laufenden Saison. Mit ordentlichen Reserven muss man aber auch erstmal gegen kleinere Teams und direkte Konkurrenten bestehen. San Sebastian will seine Chance auch nutzen und genau kalkulieren, gegen wen man gewinnen kann und gegen wen eher nicht. Aller Voraussicht nach wird Meister unserer Ansicht nach wie folgt:
FC Cartagena 40 % / Celta de Vigo 35 % / CD Teneriffa 15 % / F. San Sebastian 10 %
Aber auch Real, Atletico und Alaves werden noch lange ein Wort mitreden wollen, es wird eine heiße Endphase.

Autor: Julian - Monday, 23.10.2017

Fortuna San Sebastian Dicke Luft

Fortuna San Sebastian - unterm Weihnachtsbaum?!
Dies deutet sich zumindest bei der Fortuna aus San Sebastian stark an. Allem Anschein nach hat uns Fortuna seit geraumer Zeit den Rücken gekehrt, so ein entnervter Guardiola.
Da stört es kaum das der Transfermarkt schon seit mehreren Wochen fest gefahren und nichts bis kaum noch etwas möglich ist. Hauptgrund der vermeintlich dicken Luft ist aber, dass im letzten Spiel des Intercups die Tabellenführung aus der Hand gegeben wurde. Da St. Pölten meinte in den letzten beiden Spielen sich trotz einer rechnerischen Chance von 0,00 % nochmal voll in die Partie zu hängen und unnötig Tore zu machen. So muss man seinen Hut vor OM ziehen, die sich in jeder Partie letztendlich voll reingehängt haben.
Zusätzlich entwickelt sich die Verpflichtung des absoluten "top, top, top" Wunschspielers zu einer wahren Hängepartie. Noch nie waren Verhandlungen und das Abwarten so schwer und langwierig wie bei diesem. Hieß es doch: "Wunschspieler oder nix!" Mal schauen was draus wird :/

Autor: JosepGuardiola - Tuesday, 10.10.2017

CD Teneriffa Meister-Cup Start geglückt.

CD Teneriffa - CD Teneriffa - Sporting Braga 4:2 (1:1)
Am ersten Spieltag hat sich Teneriffa gegen den portugiesischen Meister Braga durchgesetzt. Nach schwacher Halbzeit entwickelte sich ein rasantes Spiel, sodass noch einige Tore fielen. Letztendlich war es ein verdienter Heimsieg.
 
Auch die anderen Teilnehmer haben alles in die Wagschale geworfen. Respekt an Carta, Fortuna und Real. Als Viergestirn sind wir gefragt und es ist noch alles offen.

Autor: Julian - Tuesday, 12.09.2017

CD Teneriffa CD rüstet weiter auf

CD Teneriffa - Damit CD Teneriffa im Meistercup bestehen kann, hat man mit sofortiger Wirkung Torjaeger Whitebread  (12/St) verpflichtet von Ligakonkurrent Atletico Madrid. Whitebread wird dabei ausgeliehen.
 
Spares auf dem Sprung?
Spanier sind bei einigen Teams begehrt, so auch Stürmer Soares. CD soll aber ein Angebot in Höhe von knapp 15 Millionen erreicht haben. Hier muss CD stark überlegen, wie wirtschaftlich dies ist, da kein Ersatz vorhanden ist.


Autor: Julian - Thursday, 31.08.2017

CD Teneriffa 1.Pokalrunde mit Überraschungen

CD Teneriffa - Die erste Runde in Spaniens Pokal ist vorbei und es gab dabei die ersten Überraschungen. Der Salamander mit seinem gelben U-Boot setzt Atletico den nächsten Dämpfer. 9-8 hieß es nach dem Elfmeterschießen. 
 
Alaves scheitert an Cartagena U23
Wie in der letzten Saison trumpft Cartas U23 auf. Diesmal erwischte es den Spitzenreiter Alaves, der im Elfmeterschießen mit 7-8 das Nachsehen hatte. Bitter: 2 Tore wurden verschenkt.
 
Valencia verliert Topspiel gegen Cartagena klar
Die Fledermäuse hatten die Chance nicht genutzt. Gegen Pokalsieger Carta gab es zu Hause eine harte Niederlage. Die Kräfte werden hier für die Liga geschont.
 
Achtelfinale mit 2 Knallerspielen
Im Achtelfinale treffen mit La Coruna - FC Villareal und Celta - Real gleich 4 Pokalanwärter aufeinander. Während diese Partien Spannung versprechen, sehen die anderen Paarungen eher uninteressant aus. Lustigerweise spielt Barcelona ein Trainingsspiel aus. Werden die Profis hier geschont ?
 
Heim   Gast
Erg. n.V. n.E.
Deportivo La Coruna - FC Villarreal
     
CD Numancia - Fortuna San Sebastian
     
Celta de Vigo - Real Madrid
     
CD Teneriffa (M) - Cadiz CF
     
Ciudad de Murcia - FC Cartagena (P)
     
FC Barcelona (Ama) - FC Barcelona
     
CD Teneriffa (Ama) - Athletic Bilbao
     
FC Cartagena (Ama) - Fortuna San Sebastian (Ama)

Autor: Julian - Tuesday, 29.08.2017

CD Teneriffa Durchwachsener Spieltag mit U23 Experiment

CD Teneriffa - CD hat versucht zahlreichen Spielern aus der U23 eine Chance zugeben. Dabei kam man leider nicht über ein 0:0 gegen UD Levante hinaus. Ein kleiner Hoffnungsfunke war der 19-Jährige Spanier Klenote, der den Heimspielsieg gegen CD Numancia festgezurrt hat.
 
Neuer Spitzenreiter
Deportivo Alaves legt genau so furios wie in der letzten Saison. 
Julian sagte, dass solche Überraschungen die Liga abwechslungsreich machen. Man selbst habe aber mit diesem Start gerechnet. Am 12.Spieltag werden Sie die volle Wucht der Kanaren erleben.
 
Ulrich bleibt
Atleti Manager Ulrich bleibt, trotz der unglücklichen Niederlage gegen Celta. Jose und Julian sind sehr erleichtert. SirUlrich gehört die Zukunft, ist sein Team erstmal oben, wird sich das Dreigestirn (Cartagena, San Sebastian und CD) warm anziehen müssen. 
 
FC Barcelona - L Coruna 4:4
In Barcelona erlebten die Fans ein wahres Schützenfest. Das ist La Liga. Beide Teams haben den Anspruch, in die Top-10 zu kommen. Selbst nach 4 Spieltagen sagt der aktuelle Ligastand nichts aus. Barca und Depor gehören laut Julian weiter nach vorne.
 
Real Madrid - 4 Spiele und 4 Siege
Der Vizemeister macht da weiter, wo er aufgehört hat. Durch kluges Managen steht man zu Recht auf Rang 2.  Aber am 6.Spieltag kommt u.a. die erste Bewährungsprobe: Villareal. Der Salamander will wieder nach vorne und aus 4 Spielen noch keine Niederlage.

Autor: Julian - Thursday, 24.08.2017

CD Teneriffa Auslosung Meister-Cup

CD Teneriffa - Nyon. Der Meister-Cup wurde ausgelost und CD Teneriffa (134,10) trifft auf folgende Teams:

  • Borussia Dortmund (Sir Coulman/134/Meister GER)
  • Olympiakos Piräus (Kelavra85/131/Meister GRE)
  • Sporting Braga (versorgermarco/132/Meister POR)
  • AS St. Etienne (Micha/134/Meister FRA)
Stimmen zur Auslosung: "...die Gruppe ist brutal, wir wollen Spanien aber ebenbürtig vertreten und einen Titel nach Hause holen. Let's get ready to rumble!"

Autor: Julian - Wednesday, 23.08.2017

CD Teneriffa Forumsthread eröffnet

CD Teneriffa - Hallo zusammen,
Qubert hat sich erbarmt und seit langem wieder einen Saisonthread aufgemacht. Bitte diskutiert mit, damit das Spiel noch lustiger und informativer wird:
 
Was sind eure Ziele ?
Wie seht ihr die Konkurrenz ?
uvm...
 
Gleich loslegen in unserem Spanienforum.
 
Auch andere Manager sind herzlich zur Diskussion eingeladen.
 
Beste Grüsse
 Julian

Autor: Julian - Thursday, 03.08.2017

CD Teneriffa CD Teneriffa - bleibt Julian ?

CD Teneriffa - Nach 2 Meisterschaften in Serie hat Manager Julian ein interessantes Angebot aus der italienischen Liga bekommen. Hierbei sollen beide Manager den Verein wechseln.
 
Julian bestätigte auf Anfrage den lösen Kontakt, aber sagte auch, dass er sich bei Teneriffa noch einige Jahre vorstellen kann. Dennoch wird man den Markt sondieren. Vielleicht flattern noch andere Angebote ins Haus.

Autor: Julian - Wednesday, 12.07.2017

Seite: 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 
Zenit St. PetersburgTuran fliegt!
Der bis zum Saisonende laufende Vertrag von Turan wurde am Samstag "in gegenseitigem Einvernehmen" beendet.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Turan mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied Parker auf der Geschäftsstelle bekannt.

Am Abend leitete bereits Sergey Ivankov das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Samstag, 15.02.2020
 
Zenit St. PetersburgManagerwechsel
Zenit St. Petersburg
Die Vereinsführung von Zenit St. Petersburg hat heute bekannt gegeben, das man sich auf Grund der zunehmenden Negativereignisse von seinem bisherigen Manager getrennt und Parker als Nachfolger verpflichten konnte. Für Parker ist es nach einer kurzen Erholungsphase die Möglichkeit zu zeigen, was er bereits als Manager bei soccergame gelernt hat.

Samstag, 15.02.2020
 
Leeds UnitedManagerwechsel
Leeds United
Der Verein Leeds United hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird euro, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Donnerstag, 06.02.2020
 
Paris Saint-GermainAus für Beeri Kohout!
Die Paukenschläge reißen nicht ab. Erstligist Paris Saint-Germain hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Beeri Kohout mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Dies meldet der Verein auf seiner Website.

Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

Mittwoch, 05.02.2020
 
Rosenborg TrondheimRosenborg Trondheim beurlaubt Coach Happ!
Am Dienstagabend trennte sich Rosenborg Trondheim nach Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Coach Adelhart Happ.

Damit zogen die Trondheim-Verantwortlichen die Reißleine aus dem sportlich enttäuschenden Abschneiden.

Das Traineramt übernimmt bis zum Saisonende der bisherige Assistent Aleksandar Wehrle.

Dienstag, 04.02.2020
 
Coventry CityCoventry City zieht Konsequenzen!
Der Vorstand von Coventry City hat Trainer Enrico Maria Bertoni mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

"Es war eine menschlich schwere Entscheidung", ließ Manager Queen_Elisabeth wissen.

Am Abend leitete bereits Mamia Zuraw das Training, der vorübergehend als Teamchef die Leitung übernimmt.

Dienstag, 04.02.2020
 
BursasporManagerwechsel
Bursaspor
Der Verein Bursaspor hat einen neuen Manager !!!

Mit sofortiger Wirkung wird wulfheart, nach seiner Rückkehr zu soccergame, das Training des Vereins leiten.

Sonntag, 02.02.2020
 
Bröndby IFManagerwechsel
Bröndby IF
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Bröndby IF zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird Timbo das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Montag, 27.01.2020
 
Real OviedoManagerwechsel
Real Oviedo
Das Managerkarussel der Liga hat sich mal wieder gedreht.

Real Oviedo hat sich von seinem bisherigen Manager getrennt. Der Klub wird zukünftig von Vasektomie geleitet.

Samstag, 25.01.2020
 
Dukla PragDukla Prag - Coach gesucht!
Am Donnerstagmorgen gaben die Verantwortlichen des die sofortige Trennung von Trainer Aldwyn deGoey bekannt.

" Punkte aus den letzten Spielen ist für unsere Ansprüche zu wenig. Die Ergebnisse haben nicht gestimmt, insofern haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen", sagte Manager Hitzfeld Bernd, dessen Verein aktuell auf Tabellenplatz 9 rangiert.

Als Nachfolger werden Arkadiusz Simac und Aristarch Stejskal gehandelt.

Donnerstag, 23.01.2020
 
Dukla PragManagerwechsel
Dukla Prag
Neue Besen kehren gut - Zumindest scheint das die Hoffnung bei Dukla Prag zu sein.

Mit sofortiger Wirkung wird Hitzfeld Bernd das Manageramt übernehmen. Für Hitzfeld Bernd ist es nichts neues bei soccergame als Manager zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahrenen Manager wieder begrüßen zu dürfen.

Donnerstag, 23.01.2020
 
FC WohlenFC Wohlen beurlaubt Necmettin Caliskan!
Necmettin Caliskan ist nicht mehr Trainer bei FC Wohlen.

Wie Manager PATI am Mittwoch bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem 64-Jährigen aufgelöst.

"Wir waren in einigen Punkten einer Meinung, in anderen Punkten eben nicht - und das hat den Ausschlag gegeben", sagte Manager PATI am Mittwoch im SHSG-TV.

PATI selbst will zunächst die sportlichen Geschicke des derzeitigen Tabellen-15. der Super League leiten.

Mittwoch, 22.01.2020
 
FC ZlinManagerwechsel
FC Zlin
Ein Managerwechsel wird von FC Zlin vermeldet. Der Verein hat sich mit juergenthebull(bislang SK Sigma Olmütz) über eine Zusammenarbeit geeinigt.

Dienstag, 21.01.2020
 
ZSKA MoskauManagerwechsel
ZSKA Moskau
Das Conny kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Sporting Lissabon unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei ZSKA Moskau zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Conny ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 21.01.2020
 
Livorno CalcioManagerwechsel
Livorno Calcio
Das Sonic kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Wolverhampton Wanderers unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Livorno Calcio zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Sonic ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 21.01.2020
 
Valerenga OsloValerenga Oslo trennt sich von Coach Maton
Nach Niederlagen in den vergangenen Spielen in der Tippeligaen zogen die Verantwortlichen des derzeitigen Tabellen-13ten die Konsequenz und trennten sich von Jakob Maton.

Valerenga Manager Chris war zu keiner Stellungnahme bereit.

Das Traineramt übernimmt bis zum Saisonende der bisherige Assistent .

Dienstag, 21.01.2020
 
Piast GleiwitzPiast Gleiwitz entlässt Trainer!
Aron Lowatz, Trainer von Piast Gleiwitz ist am Montagabend fristlos entlassen worden.

Das gab der Ekstraklasa-Verein am Montag auf einer Pressekonferenz bekannt.

Montag, 20.01.2020
 
Brescia CalcioManagerwechsel
Brescia Calcio
Soeben wurde bekannt, dass sich Brescia Calcio von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Undertaker(bislang bei AC Florenz unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 20.01.2020
 
FC WohlenManagerwechsel
FC Wohlen
Soeben wurde bekannt, dass sich FC Wohlen von seinem bisherigen Manager getrennt und mit PATI(bislang bei Borussia Dortmund unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Montag, 20.01.2020
 
Randers FCRanders FC trennt sich von Coach Spasskov
Trainer Igor Spasskov ist nicht mehr länger Trainer bei Randers FC.

Das teilte der Verein am Sonntag mit.

Seit Monaten war über eine Entlassung des 57-Jährigen spekuliert worden.

Sonntag, 19.01.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018