Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

St. Mirren FC Umbruch

St. Mirren FC - Das war's!! Wie zu erwarten scheidet St. Mirren im Viertelfinale des PC gegen den VfB Stuttgart aus. Vorwerfen muss sich in Paisley niemand etwas. "Wir haben mit vollem Einsatz gespielt, alles iskiert und viel versucht, aber gegen einen solch starken Gegner hat es eben nur zu einem 3-5 und 3-4 gereicht" waren John's Worte zu den beiden Spielen. Jetzt ist die Saison im Grunde gelaufen. Mit den noch vorhandenen Einsatzmöglichkeiten werden nur noch die Leihspieler ihre Spiele kriegen, und sich die jüngeren Talente beweisen können. Der Umbruch wird ab sofort eingeleitet und wird rigoros durchgezogen. "Ich denke, das war der letzte internationale Auftritt für 2-3 Saisons. Wir verjüngen uns erstmal und schauen dann, wo der Weg hin geht" meinte das Präsidium einhellig. Man darf gespannt sein. 


Autor: John - Mittwoch, 03.07.2019

St. Mirren FC Europa ade?

St. Mirren FC - Morgen bestreiten St. Mirren und der VfB Stuttgart ihre Viwrtelfinalbegegnung im PC. 
Bei der PK zum Spiel wirkte Manager John noch immer etwas mürrisch ob der Auslosung.
" da packst du die Gruppe als Gruppenerster, und bekommst mit Stuttgart den Gruppengegner zugelost. Viel zu stark für uns und jetzt werden die schon ernst machen" waren seine Worte.  "Mit einer Stärke von über 135 können wir mit rund 110-115 einfach nicht mithalten. Vlt lassen wir mal ein paar junge wilde ran, damit sie internationale Luft schnuppern können, denn nach dem Aus im Pokalhalbfinale und den noch restlichen Möglichkeiten, sehe ich fürs internationale Geschäft nächste Saison schwarz". Die erste kleine Mini Krise in St. Mirren, und es bleibt abzuwarten, ob Vorstand, Manager und Mannschaft dirse gemeinsam in Ruhe bestehen können. 

Autor: John - Monday, 01.07.2019

St. Mirren FC Stolzer Katzenjammer

St. Mirren FC - Es war der 18.06. ca 22 Uhr als im Braveheart Stadium zu Paisley der letzte Elfmeter geschossen wurde und die Hausherren gegen die hochfavorisierten Spieler Hibernians im Halbfinale des nationalen Pokals ausgeschieden waren. Kurz war es Mucksmäuschenstill. Die Spieler St. Mirrens schauten ungläubig, traurig, erschüttert,  das ihnen das Wunder in diesem Fall nicht gelungen war. Hinter ihnen lag das wahrscheinlich beste Saisonspiel. Sie glichen Führungen des Favoriten aus, verloren ihre eigenen Torführungen, kämpften und gaben keinen cm preis.  Nach 90 Minuten stand es 2-2, nach 120 Minuten 3-3 und erst das besagte Elfmeterschießen brachte die Entscheidung. 
In der anfänglichen Stille des Stadions hörte man die Hibbies lautstark feiern, bevor frenetischer Beifall von den  über 80k heimischen Fans aufkam und minutenlang die eigene Mannschaft gefeiert wurde. Die Tränen der Enttäuschung und der Rührung konnte bei einigen Spielern nicht zurückgehalten wegen. Wer weiss, wann man einen solchen starken Gegner wieder so an den Rand einer Niederlage spielen kann. Glückwunsch an Hibernian, das Double wartet. 
Direkt nach dem Spiel wollte John noch nicht über die Saisonprioritäten sprechen. Ob im PC, nachdem Stuttgart im Pokal eingeschenkt hatte, oder in der Liga mehr Einsatz gezeigt wird, werden wir mit dem Präsidium und dem Trainerteam besprechen. 
Danach ging es in die Pubs und wurde trotzdem gefeiert. 

Autor: John - Thursday, 20.06.2019

Hibernian FC Edinburgh Mit Vollgas ins Viertelfinale!

Hibernian FC Edinburgh -
Obwohl die Hibs zum Favoritenkreis in der Gruppe 1 zählten, wurde es am Ende dennoch spannend. 
Das alles entscheidende Spiel bei Metz konnte mit 4:3 gewonnen werden, die Spiele im Anschluss gegen Krasnodar (4:0) und Piräus (3:0) waren, wie zu erwarten, selbstläufer. 
Doch warum so viel Einsatz bei Gegner, die keine Gegenwehr zeigten? "Man stelle sich nur mal vor, das Spiel gegen Metz endet Unentschieden. Dann hätten Leeuwarden, Metz und wir je 17 Punkte. Deshalb mussten wir noch etwas für das Torverhältnis machen, um auf Nummer sicher zu gehen." Erklärt der Manager.
Letztendlich wurde mit den drei Siegen der erste Tabellenplatz eingenommen und der Gruppensieg wurde ausgiebig gefeiert.
Im Viertelfinale wartet der österreichische Doublesieger Kelag Kärnten mit seinem Manager Chappi.

Autor: Mützchen - Thursday, 13.06.2019

St. Mirren FC Seltsame Auslosung

St. Mirren FC - Eben noch begeistert und nach der PC Auslosung etwas verwundert, das man gegen den 2. Platzierten der eben absolvierten Gruppe spielen muss. Also wieder die Stuttgarter. Diesmal wird's wohl schwieriger, sie zu schlagen, und weg war John in einer Wolke aus Missmut und Unverständnis. Somit liegen die Saisonziele wohl eher wieder anders. 

Autor: John - Wednesday, 12.06.2019

St. Mirren FC Das Wunder ist geschafft

St. Mirren FC - Ein nicht zu erwartendes Ergebnis aus Paisley kann man schon durchaus als kleines Wunder bezeichnen. In ihrer PC Gruppe erreichte St. Mirren nicht nur das Viertelfinale, sondern dies auch noch als Tabellenführer vor den erheblich stärker einzuschätzenden Stuttgartern des VfB. In Istanbul siegte das Team 2-4 und gegen Kopenhagen gab es einen klaren Heimsieg. Knapp 80k und die gesamte Stadt feierten den größten Erfolg des Vereins. Nun wird mit einer guten Flasche Whisky und Spannung die Auslosung des Viertelfinales erwartet. 

Autor: John - Tuesday, 11.06.2019

St. Mirren FC Whisky Cup war ein voller Erfolg

St. Mirren FC - Der 1. Whisky Cup lockte über 600.000 Zuschauer ins Stadion und sie sahen teilweise spektakuläre Spiele.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und beglückwünschen ganz besonders die Finalisten zu ihren Erfolgen.
Das kleine Finale gewann Haugesund im Elfmeterschiessen  gegen Roosendaal, ein super spannendes Spiel. 
Im Finale konnte sich Ajax Amsterdam knapp gegen Barcelona durchsetzen. Dieses Spiel war an Klasse und Spannung kaum zu überbieten. 
Paisley war stolz, soviel Europa beherbergen zu dürfen, und wir freuen uns darauf, nächste Saison den 2. Whisky Cup anzubieten. Hoffentlich wieder mit starker Besetzung aus möglichst ganz Europa.

Autor: John - Tuesday, 04.06.2019

St. Mirren FC Immer wieder Hibernian

St. Mirren FC - Nach dem souveränen Sieg im Pokal Viertelfinale erwartete Paisley voller Spannung die Auslosung des Halbfinales. Als erste Mannschaft wurden wir direkt aus dem Lostopf gezogen, Jubel kam auf.....und dann kam die Ernüchterung.. .schon wieder gegen Hibernian, Stille....und dann die Trotz Reaktion eines typischen Schotten, dann eben jetzt schon gegen die Hibbis😅🙈. Das Management reagierte realistischer und änderte sogleich das Saisonziel auf Platz 4 in der Liga, damit zumindest die IC Qualiplätze erreicht werden. Nun wartet erstmal der nächste PC Spieltag in ein paar Tagen und da muss John entscheiden, ob ein hoher Einsatz Sinn macht, oder die Liga wichtiger ist. Man wird seh'n. In der Liga geht es gegen die wieder erstarkten Celtics, den aktuellen Tabellenführer. Das wird ein enges Spiel auf Augenhöhe und Paisley freut sich schon drauf

Autor: John - Wednesday, 22.05.2019

St. Mirren FC Whisky Cup

St. Mirren FC -




 RBC Roosendaal


 PSV Eindhoven


 FK Haugesund


 Ajax Amsterdam


 FC Kelag Kärnten


 St. Mirren FC


 Piast Gleiwitz
 
FC Barcelona
 
Diese 8 Mannschaften bestreiten ab heute den Whisky Cup. Allen Mannschaften wünschen wir ein gutes Spiel,  das notwendige Glück und das alle Spieler verletzungsfrei bleiben. 
Paisley freut sich euer Gastgeber sein zu dürfen.

Autor: John - Saturday, 18.05.2019

St. Mirren FC Saisonbeginn

St. Mirren FC - Nach 4 Spieltagen in der Liga mit 10 Punkten soweit im soll, im PC eine ärgerliche Niederlage gegen Stuttgart und ein notwendiger Sieg gegen Galatasaray, im Pokal mit viel Mühe und Einsatz beim Pokalfight gegen Johnstone weiter in der nächsten Runde und jetzt ein Heimspiel gegen Midlothian. 
Aber wir werden nicht auf allen Hochzeiten gleich starken Einsatz leisten können, prognostizierte John im letzten Presse Gespräch.
Ziel ist das Pokal Finale und die KO Runde im PC. Damit wären die Prioritäten wohl verteilt. 

Autor: John - Thursday, 16.05.2019

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 
Catania CalcioManagerwechsel
Catania Calcio
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Catania Calcio zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird ARFRPL das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Samstag, 23.05.2020
 
Tom TomskManagerwechsel
Tom Tomsk
Bei Tom Tomsk freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Egbert, welcher noch bis vor kurzem bei Djurgardens IF unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 22.05.2020
 
Start KristiansandTrainerentlassung bei Start Kristiansand!
Der Vorstand von Start Kristiansand hat Trainer Ralf Froh mit sofortiger Wirkung entlassen.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Freitag, 22.05.2020
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Stefan88

Stefan88, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von IF Elfsborg vorgestellt.

Freitag, 08.05.2020
 
Peterborough UnitedManagerwechsel
Peterborough United
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Peterborough United zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird schmitty das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Donnerstag, 07.05.2020
 
SV Austria SalzburgManagerwechsel
SV Austria Salzburg
Soeben wurde bekannt, dass sich SV Austria Salzburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 01.05.2020
 
CD TeneriffaRodes wirft das Handtuch!
CD Teneriffa und Trainer Aribert Rodes gehen ab sofort getrennte Wege.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Rodes, der Hasan Altintop beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Freitag, 01.05.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Bei FC Malaga freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Struppi, welcher noch bis vor kurzem bei SV Austria Salzburg unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 30.04.2020
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Stehgeiger, Manager von Helsingborgs IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sporting Lissabon und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 26.04.2020
 
Vitoria SetubalManagerwechsel
Vitoria Setubal
Nun also doch - Vitoria Setubal hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Paetty das Manageramt übernehmen.

Samstag, 25.04.2020
 
1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken beurlaubt Trainer!
1. FC Saarbrücken und Trainer Isa Topal gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies bestätigte der Klub am Donnerstag auf seiner Website.

Als Interimslösung wurde Agilo Fattori präsentiert. Der 66-Jährige wird das Team betreuen, bis ein neuer Trainer gefunden ist.

Donnerstag, 23.04.2020
 
Dunfermline AthleticManagerwechsel
Dunfermline Athletic
Bei Dunfermline Athletic freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei FC Zürich unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 22.04.2020
 
Hibernian FC EdinburghHibernian FC Edinburgh - Coach gesucht!
Hibernian FC Edinburgh hat den Trainer am Dienstagnachmittag beurlaubt, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 61-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Manager Mützchen begründete dies damit, dass der Verein nach zwei guten Jahren heuer einen nicht akzeptablen Schritt zurück gemacht habe.Die Massnahme Eigenrauch ist die 12. Trainer-Entlassung der laufenden 1. Liga-Saison.

Dienstag, 21.04.2020
 
Heart of MidlothianEdmund Downing bei Heart of Midlothian beurlaubt!
Der Vorstand von Heart of Midlothian hat Trainer Edmund Downing mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Erst am Dienstagnachmittag hatte der 61-Jährige am Rande der Partie gegen den Aberdeen FC angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Dienstag, 21.04.2020
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. EmMoe1904

EmMoe1904, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Fenerbahce Istanbul vorgestellt.

Montag, 20.04.2020
 
SSC NeapelAparecido Rodriguez Panduru muss gehen.
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Aparecido Rodriguez Panduru.

Wie der Klub am Mittwoch in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Pandurus Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Mittwoch, 15.04.2020
 
AC AjaccioManagerwechsel
AC Ajaccio
Bei AC Ajaccio freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SirJucker, welcher noch bis vor kurzem bei FC Schaffhausen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 08.04.2020
 
FC GossauAus für Jeremy Mostert!
Jeremy Mostert ist nicht länger Trainer des Super League-Klubs FC Gossau.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Mostert mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied loeffelrg auf der Geschäftsstelle bekannt.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Samstag, 04.04.2020
 
NEC NijmegenManagerwechsel
NEC Nijmegen
Das Domedeik kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Malaga unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei NEC Nijmegen zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Domedeik ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Freitag, 03.04.2020
 
Grasshopper ZürichTarnat fliegt!
Trainer Adalward Tarnat ist von Grasshopper Zürich mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Dies teilte der Klub am Dienstag auf einer außerordentlichen Pressekonferenz mit.

Einer der Hauptsponsoren soll sein weiteres finanzielles Engagement an eine Entlassung von Tarnat geknüpft haben.

Dienstag, 31.03.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018