Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Premier League Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

Hibernian FC Edinburgh Ausrufezeichen gesetzt!

Hibernian FC Edinburgh -
Nach der deutlichen Auftaktniederlage im Meister-Cup gegen Cambuur, folgten gestern drei eindrucksvolle Siege!  Gegen Metz (4:3), Krasnodar (3:0) und Piräus (2:0) gingen die Hibs als verdienter Sieger vom Platz. Aktuell belegt der schottische Meister in der Gruppe 1 den zweiten Platz und hat somit nun die besten Chancen das Viertelfinale zu erreichen.


Und in der Liga? 
Nach zwei Siegen folgten zwei Remis. Besonders die Nullnummer gegen Dunfermline schmerzt besonders. Waren die Hibs über 90 Minuten das bessere Team, doch das goldene Tor wollte einfach nicht fallen. Morgen steht erst das Spiel gegen Aufsteiger Dundee FC an. Im Anschluss gastiert der Rekordmeister in Kilmarnock.


Pokal
Kommende Woche gibt es im Pokal das Duell Edinburgh gegen Glasgow. Die Profis treffen auf die Rangers, während die Amateure gegen Celtic um den Einzug in die nächste Runde kämpfen.


Autor: Mützchen - Mittwoch, 15.05.2019

St. Mirren FC Pokalschlacht

St. Mirren FC - Was für eine klassische Pokalschlacht zwischen St. Mirren und St Johnstone. 2-2 nach 90 Minuten, 3-3 nach 120 Minuten und erst im Elfmeterschiessen gewinnt St. Mirren vor knapp 90.000 Zuschauern diesen Fussballkrimi. Das war Einsatz, Leidenschaft und Power Fussball pur. Das war eines Finales würdig. Respekt an St. Johnstone. 

Autor: John - Tuesday, 07.05.2019

Hibernian FC Edinburgh Interview mit Mützchen

Tomaso_Di_Sombrero: Am Donnerstag startet endlich die neue Saison. Sie als amtierender Meister eröffnen die Saison mit einem Spiel zuhause gegen Heart of Midlothain. Wie bewerten Sie diesen Auftaktgegner?

Mützchen: Hallo Tomaso!
Der erste Spieltag beschert uns gleich ein Derby gegen den Stadtrivalen. Wir werden natürlich voll auf Sieg spielen und unsere Fans nicht enttäuschen.

Tomaso_Di_Sombrero: Welches Saisonziel erachten Sie für Ihr Team in dieser Saison als realistisch?

Mützchen: Wir möchten das Double natürlich verteidigen. Ob das realistisch ist, wird sich zeigen.

Tomaso_Di_Sombrero: Wenn Sie sich Ihre Vorrundengruppe im Meister-Cup ansehen – wie wahrscheinlich ist es aus Ihrer Sicht, dass Sie ins Viertelfinale einziehen können?

Mützchen: Nach der gestrigen Auftaktniederlage wird der Weg schwer werden. Möglich ist selbstverständlich noch alles.

Tomaso_Di_Sombrero: Vielen Dank Mützchen.

Autor: Mützchen - Wednesday, 01.05.2019

St. Mirren FC Interview mit John

John: Hallo John, letzte Saison war die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte von St. Mirren FC. Was können wir in dieser Saison erwarten?

John: allo John, letzte Saison war die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte von St. Mirren FC. Was können wir in dieser Saison erwarten?Antwort:


John: Wie sehen Sie ihre Chancen im PC

John: Mit Galatasaray, Kopenhagen und dem Favoriten der Gruppe VfB Stuttgart haben wir eine recht Stärke Gruppe zugelost bekommen. Ich denke das sich 3 Mannschaften um Platz 2 "streiten". Die KO Runde zu erreichen wäre ein Traum, aber wir werden alles dran setzen

John: Planen Sie noch im Transferbereich tätig zu werden oder steht ihr Kader?

John: Der Kader steht zwar, aber wir versuchen noch 2-3 Leihgeschäfte mit älteren, aber starken Spielern zu initiieren, die uns dann in den entscheidenden Spielen mit ihrer Erfahrung weiterbringen können.

John: Vielen Dank John.

Autor: John - Friday, 19.04.2019

Hibernian FC Edinburgh Interview mit Mützchen

John: Guten morgen Mützchen, eine erfolgreiche Saison liegt hinter Ihnen, was erwarten sie von der neuen, wie sehen ihre Erwartungen aus

Mützchen: Hallo John!
Die vergangene Saison war in der Tat erfolgreich. Die Meisterschaft und der Pokal wurde verteidigt, doch das Vorrunden-Aus im Meister-Cup hinterließ tiefe Wunden. Was erwarten wir von dieser Saison? Wir wollen -wie jedes Jahr- in jedem Wettbewerb so gut wie möglich abschneiden!

John: Wie beurteilen Sie ihre MC Gruppe und wie hoch schätzen sie die Chancen ein, den Cup nach Schottland zu holen?

Mützchen: Wir haben eine bunt gemischte Gruppe zugelost bekommen. Es sind mit Smiddy und Basadoni zwei Manager Urgesteine dabei, vorallem mit Leeuwarden haben wir noch eine Rechnung offen. Vor zwei Jahren mussten wir uns im PC-Halbfinale den Niederländer beugen. Holzbein (FC Metz) macht einen hervorragenden Job in Frankreich. Piräus mit Kelevra ist keinesfalls zu unterschätzen und ich glaube nicht, dass eine der Mannschaften abschenken wird. Wir streben natürlich ein Weiterkommen an. Ob uns das gelingt, wird sich zeigen.

John: Haben sie noch Transferbedarf zur Zeit oder steht ihr Kader schon so weit fest?

Mützchen: Wir planen aktuell für unseren Profikader keine weiteren Verpflichtungen. Auf einigen Positionen sind wir überbesetzt und versuchen jene Spieler über die Leihliste an andere Vereine zu vermitteln.

John: Vielen Dank Mützchen.

Autor: Mützchen - Friday, 19.04.2019

St. Johnstone FC Interview mit Freakezoid

John: Hallo Freakezoid und willkommen beim 1. Interview der Saison. Die neue Saison beginnt, was wollen sie gegenüber der letzten Saison verändern?

Freakezoid: Eigentlich möchte ich garnichts verändern, wir geben immer unser Bestes auf dem Platz, versuchen immer mehr abzurufen als wie nur die 100% von unseren Spielern, wir geben auch diese Saison Vollgas.

John: Was erwarten Sie national und international von der neuen Saison

Freakezoid: National gibt es immer noch eine große Lücke aufzuholen, zu Manager Mützchen und seine unglaubliche Mannschaft aus Edinburgh.
International ist die Kluft sogar noch etwas größer um bei den Top 16 Clubs mitzuhalten. Doch wir wollen so gut es geht auch diese Saison Stück für Stück über uns hinaus wachsen.

John: Besitzen Sie eine eigene Vereinsphilosophie und wie hat sich St. Johnstone während ihrer Dienstzeit verändert

Freakezoid: Meine Philosophie hab ich mitgebracht nach Johnstone, die heißt Vollgas,
Vollgas, Vollgas. Es gibt keine Halbherzigkeit, wer das machen möchte kann Tetris spielen gehen, und selbst diese Spieler tun es mit vollen Einsatz und mit Leib und Seele.
Der Verein entwickelt sich und wächst stetig immer mehr zu einer starken und reifen Mannschaft herran. Ich habe sie aufgepäppelt und wieder zu neuem Glanz gebracht, es fehlt nur noch ein Titel der unsere Mühe und Lohn, belohnen tut.

John: Vielen Dank Freakezoid.

Autor: Freakezoid - Wednesday, 17.04.2019

St. Mirren FC John zufrieden

St. Mirren FC - Dje Überschrift passt zur Gefühlslage von Manager John (MJ). Vizemeister mit 79 Pkt, den 2. meisten geschossenen und wenigsten Gegentoren. 30. Platz im Season Club Ranking und Vizepokalsieger und dadurch im PC. Die UIC überstanden und erst in der Gruppenphase war International Endstation.  Die Amateure sind souverän in die 3. Ama Liga aufgestiegen. Und trotzdem werden ab der nächsten Saison die Erfolge geringer ausfallen. Die Erfolge brachten Socceronen, aber kosteten auch selbige. Es wird ein Minus am Ende der Saison erwirtschaftet werden und das muss in der nächsten Saison abgearbeitet werden. Teuere Spieler werden geh'n müssen, Perspektivspieler sollen langfristig aufgebaut werden. Noch mussten keine Kredite aufgenommen oder Spieler verpfändet werden, und so soll es auch bleiben. MJ hat einen 5 Jahresplan erarbeitet, insofern er nicht von anderen interessanten Clubs überredet wird, nach neuen Ufern zu schauen. Paisley feiert erstmal, und das ist am wichtigsten

Autor: John - Sunday, 07.04.2019

St. Mirren FC Quo vadis St. Mirren

St. Mirren FC - Eine Saison neigt sich dem Ende entgegen. Für St.Mirren und Paisley die erfolgreichste aller Zeiten. Ligapokalfinale erreicht, der Vizeplatz in der Meisterschaft ist gesichert, die Amateure stehen schon frühzeitig als Aufsteiger in Ama Liga 3 fest, internationales Geschäft ruft auch in der kommenden Saison.....und trotzdem wird ein weiteres vorankommen in den nächsten Jahren schwierig. Finanziell steht der Verein schon an der Grenze des machbaren. Rund 2,5 Mio Spielergehalt sind bei den weiteren Vereinskosten noch so eben zu stemmen, aber mit Crouch fällt ein 12er RV weg, ein neuer wird noch mehr als die 4 Mio Gehalt wollen, Talente werden mom kaum oder zu Dumpingpreisen gekauft, ablösefreie muss man wohl Mondgehälter bezahlen. Somit wird man wohl auf Stadionvergrößerung setzen und eine Saison oder vlt auch 2 eher das Mittelfeld der Liga anvisieren. 

Autor: John - Friday, 29.03.2019

St. Mirren FC Aufstieg perfekt

St. Mirren FC - Am 29. Spieltag wurde der Aufstieg der Ama's perfekt gemacht und nach einem dramatischen Auswärtssieg in Millwall feiert Ama Trainer Bakalorz seinen ersten Aufstieg. Mit 19 Punkten Vorsprung auf Platz 3 geschieht dies auch noch überraschend deutlich. Manager John dankte Bakalorz für seine sehr gute Arbeit und verlängerte seinen Vertrag gleich um 2 Jahre. Nun freuen wir uns auf Ama Liga 3, aber die restlichen Spiele werden weiterhin ernst genommen

Autor: John - Monday, 18.03.2019

St. Mirren FC Revue passieren lassen die 2.

St. Mirren FC - Vor einer Saison war die Freude über Tabellenplatz 5 mit 48 Punkten riesig. Ach wie steigen die Ansprüche doch so schnell. 
In der Zwischenzeit spielte man in Paisley schon International, stand kürzlich im Pokalfinale und belegt aktuell Platz 2 mit 57 Punkten. 7 Punkte hinter dem wohl wahrscheinlichen Meister Hibernian und 6 Punkte vor der restlichen Konkurrenz. Und doch hört man den ältesten St. Mirren Fan Nick Knatterton launisch meckern: " na ob der Trainer Laabs die Jungs mal nach ganz vorne bringt. Ist ja auch nicht mehr der jüngste, und wenn die im PC spielen, gibt's auch nur Abreibungen für uns. Der John muss mal Top Spieler holen und ausserdem den Nachwuchs fördern. Ein paar Freibier wären auch mal gut, so oft wie ich im Stadion bin".
Die Zuschauerzahlen könnten allerdings in der Tat etwas höher sein. Da muss was passieren. 
Was Trainer Bakalorz mit den Amateuren geschafft hat ist beeindruckend. 18 Punkte Vorsprung auf einen nicht Aufstiegsplatz in Liga 4. Völlig überraschend steuern wir auf Liga 3 der Amateure zu. Da entwickelt sich etwas richtig gutes.
Insgesamt läuft es gut und ruhig in Paisley und auch Nick bekam sein Freibier. 

Autor: John - Saturday, 02.03.2019

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 
Feyenoord RotterdamÜberraschung bei Feyenoord Rotterdam! Wer folgt auf Nickenig?
Der Vorstand von Feyenoord Rotterdam hat Trainer Vincenzo Nickenig mit sofortiger Wirkung entlassen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Favorit auf die Nachfolge scheint Sandy Keizer zu sein.

Dienstag, 26.05.2020
 
Catania CalcioManagerwechsel
Catania Calcio
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Catania Calcio zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird ARFRPL das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Samstag, 23.05.2020
 
Tom TomskManagerwechsel
Tom Tomsk
Bei Tom Tomsk freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Egbert, welcher noch bis vor kurzem bei Djurgardens IF unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 22.05.2020
 
Start KristiansandTrainerentlassung bei Start Kristiansand!
Der Vorstand von Start Kristiansand hat Trainer Ralf Froh mit sofortiger Wirkung entlassen.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Freitag, 22.05.2020
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Stefan88

Stefan88, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von IF Elfsborg vorgestellt.

Freitag, 08.05.2020
 
Peterborough UnitedManagerwechsel
Peterborough United
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Peterborough United zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird schmitty das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Donnerstag, 07.05.2020
 
SV Austria SalzburgManagerwechsel
SV Austria Salzburg
Soeben wurde bekannt, dass sich SV Austria Salzburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 01.05.2020
 
CD TeneriffaRodes wirft das Handtuch!
CD Teneriffa und Trainer Aribert Rodes gehen ab sofort getrennte Wege.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Rodes, der Hasan Altintop beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Freitag, 01.05.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Bei FC Malaga freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Struppi, welcher noch bis vor kurzem bei SV Austria Salzburg unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 30.04.2020
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Stehgeiger, Manager von Helsingborgs IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sporting Lissabon und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 26.04.2020
 
Vitoria SetubalManagerwechsel
Vitoria Setubal
Nun also doch - Vitoria Setubal hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Paetty das Manageramt übernehmen.

Samstag, 25.04.2020
 
1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken beurlaubt Trainer!
1. FC Saarbrücken und Trainer Isa Topal gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies bestätigte der Klub am Donnerstag auf seiner Website.

Als Interimslösung wurde Agilo Fattori präsentiert. Der 66-Jährige wird das Team betreuen, bis ein neuer Trainer gefunden ist.

Donnerstag, 23.04.2020
 
Dunfermline AthleticManagerwechsel
Dunfermline Athletic
Bei Dunfermline Athletic freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei FC Zürich unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 22.04.2020
 
Hibernian FC EdinburghHibernian FC Edinburgh - Coach gesucht!
Hibernian FC Edinburgh hat den Trainer am Dienstagnachmittag beurlaubt, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 61-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Manager Mützchen begründete dies damit, dass der Verein nach zwei guten Jahren heuer einen nicht akzeptablen Schritt zurück gemacht habe.Die Massnahme Eigenrauch ist die 12. Trainer-Entlassung der laufenden 1. Liga-Saison.

Dienstag, 21.04.2020
 
Heart of MidlothianEdmund Downing bei Heart of Midlothian beurlaubt!
Der Vorstand von Heart of Midlothian hat Trainer Edmund Downing mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Erst am Dienstagnachmittag hatte der 61-Jährige am Rande der Partie gegen den Aberdeen FC angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Dienstag, 21.04.2020
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. EmMoe1904

EmMoe1904, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Fenerbahce Istanbul vorgestellt.

Montag, 20.04.2020
 
SSC NeapelAparecido Rodriguez Panduru muss gehen.
Der Verein trennte sich nach nur einem Jahr gemeinsamer Arbeit von seinem Headcoach Aparecido Rodriguez Panduru.

Wie der Klub am Mittwoch in einer kurzen Meldung auf seiner Internetseite bekannt gab, wurde Pandurus Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Mittwoch, 15.04.2020
 
AC AjaccioManagerwechsel
AC Ajaccio
Bei AC Ajaccio freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird SirJucker, welcher noch bis vor kurzem bei FC Schaffhausen unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 08.04.2020
 
FC GossauAus für Jeremy Mostert!
Jeremy Mostert ist nicht länger Trainer des Super League-Klubs FC Gossau.

Dies gab der Klub nach einem Krisengespr&suml;ch von Mostert mit dem Manager und Aufsichtsratsmitglied loeffelrg auf der Geschäftsstelle bekannt.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Samstag, 04.04.2020
 
NEC NijmegenManagerwechsel
NEC Nijmegen
Das Domedeik kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei FC Malaga unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei NEC Nijmegen zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt Domedeik ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Freitag, 03.04.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018